Dein Schutzengel

Unsere Helfer die uns immer zur Seite stehen

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Nika

Dein Schutzengel

Beitrag: # 23940Beitrag Nika
10.11.2008, 20:14

Dein Schutzengel

An einem Waldweg erkannte der Wanderer seinen Engel.

Im Schutze eines herbstlich gefärbten Baums setzen sie sich und blickten die Zeitspur des Lebens zurück. In der Schattenkühle fragt der Sucher:
"Über weite Strecken meines vergangenen Lebens sehe ich unser beider Fußspuren.
Doch da, wo ich durch Hürden und Hindernisse schritt, ist nur ein Fußabdruck, nur eine Spur auf dem Weg zu erkennen! Warum hast du mich da verlassen?"

Mit einer himmlischen Gebärde erwiderte der Schutzengel:
"Durch diese Strecken deines Weges, geliebter Mensch, hab ich dich auf meinen Schultern getragen!"


http://www.aliasinfo.ch/Spirituelle%20E ... zengel.htm

schnecke

Beitrag: # 23949Beitrag schnecke
11.11.2008, 05:36

Die Worte kenne ich auch,allerdings mit den Spuren im Sand
und gesprochen von Gott


Spuren im Sand

Eines Nachts hatte ich einen Traum:
Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.
Vor dem dunklen Nachthimmel erstrahlten,
Streiflichtern gleich, Bilder aus meinem Leben.
Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,
meine eigene und die meines Herrn.
Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogen
war, blickte ich zurück. Ich erschrak, als ich entdeckte,
daß an vielen Stellen meines Lebensweges nur eine Spur
zu sehen war. Und das waren gerade die schwersten
Zeiten meines Lebens.

Besorgt fragte ich den Herrn:
"Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen, da hast du
mir versprochen, auf allen Wegen bei mir zu sein.
Aber jetzt entdecke ich, daß in den schwersten Zeiten
meines Lebens nur eine Spur im Sand zu sehen ist.
Warum hast du mich allein gelassen, als ich dich am
meisten brauchte?"

Da antwortete er:
"Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde dich nie
allein lassen, erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.
Dort wo du nur eine Spur gesehen hast,
da habe ich dich getragen."

Originalfassung des Gedichts Footprints © 1964 Margaret Fishback Powers.
Deutsche Fassung des Gedichts Spuren im Sand © 1996 Brunnen Verlag, Gießen.

Aber mit dem Schutzengel ist es genauso schön.

Lieben Gruß
Schnecke

Antworten