Unser Planet im Wandel - 2012

Sind wir wirklich schon bereit ?

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Lichtfunke
Beiträge: 112
Registriert: 17.05.2012, 14:36
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Unser Planet im Wandel - 2012

Beitrag: # 39973Beitrag Lichtfunke
20.05.2012, 10:16

Hallo,

Der TV Moderator Norbert Brakenwagen spricht im Schweizer Fernsehen
mit seiner Sendung - Time To Do - täglich interessante Themen auf, die
viele Menschen sich ansehen. http://www.timetodo.ch/index.php?id=11



Unser Planet im Wandel - Time To Do vom 23.02.2012
Thema der Sendung: Erdbeben, Sonnenzyklus, Umwelt, Bewusstseinswandel.

Video-Link:
https://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=E9xIoTa7P_A
... ...


--


Der Wandel wird bewusst - Time To Do vom 01.03.2012
Thema der Sendung: die Zeichen des Wandels werden immer sichtbarer.

Video-Link:
https://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=FoS0Opb64Js
... ...




Viele Grüße

Lichtfunke

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 39975Beitrag Lady
20.05.2012, 14:26

Danke fürs Wiederentdecken - spannend dass der Sitz in Langenthal ist, ein Ort an dem ich einen kleinen Teil meiner Jugend verbrachte. So werden gleich ein paar Erinnerungen lebendig *lächelt*
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Lichtfunke
Beiträge: 112
Registriert: 17.05.2012, 14:36
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag: # 40019Beitrag Lichtfunke
10.06.2012, 14:58

Hallo,


Dieter Broers über 2012 (1/2) - 07.06.2012

Je tiefer man in den Elementarbereich eindringt, desto mehr - löst sich die Materie
in ihre Wellennatur auf. Ist alles nur eine Illussion wie in Platos Höhlengleichnis?

Dieter Broers nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise aus der Höhle, um einen Blick
in die Realität zu werfen, wie sie eigentlich ist.

Wahre Wissenschaft erbringt immer nur noch tiefgründigere Fragestellungen.

Warum gibt die portugisische Regierung eine Warnung an 22 Mio Haushalte heraus,
die vor Katastrophen höchsten Ausmaßes warnen?

Stehen uns Ereignisse bevor, wie sie die moderne Zivilisation noch nie erlebt hat?
Was wissen wir wirklich über die Evolution und an welchem Punkt sind wir angekommen?
Mehr Informationen: http://www.dieterbroers.info


Video-Link:
01. https://www.youtube.com/watch?v=bLS5ToEHnEc
..
02. https://www.youtube.com/watch?v=JtArvkG ... ure=relmfu




Viele Grüße

Lichtfunke

Lichtfunke
Beiträge: 112
Registriert: 17.05.2012, 14:36
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag: # 41799Beitrag Lichtfunke
10.09.2013, 18:07

Hallo,

in diesem Dreiteiler wird der Zusammenhang aufgezeigt, wie elektromagnetische
Frequenzen
der Sonne - unser Bewusstsein und unsere Wahrnehmung sich über
unsere feinstofflichen Schwingungsfelder stimulieren und beeinflussen lassen.




Die Menschheit vor einem Evolutionssprung - Evolution 2012 -8.8.13 - Teil 1/6

Kontroversiell sind die Meinungen über einen möglichen Evolutionssprung des
menschlichen Geistes. Mit einem anderen Terminus: Die Wiedererlangung des
kosmischen Bewusstseins.

Die meisten Menschen haben keine Vorstellung davon, was wirklich ablaufen
wird. Falsch ist in jedem Fall die Ansicht, es würde von einem Tag auf den
anderen - jeder Mensch hochintelligent und allwissend.
So wird sich das keinesfalls abspielen ...

Doch welche Prozesse werden ablaufen und diesen geistigen Evolutionssprung
bedingen? Und vor allem, wie wird sich dies auf uns auswirken?


Video-Link:
https://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=Z2INXZRdM8Q&hl=de


..
.....
..



Die Menschheit vor einem Evolutionssprung - Evolution 2012 -8.8.13 - Teil 2/6

Es gibt sehr viele aussagekräftige Versuche, wie Elektrizität und Magnetfelder
auf unser Gehirn bzw. unseren Geist einwirken.

Ebenso reagieren wir auf Veränderungen der Magnetfelder und magnetischen
Schwingungen. Auch auf diesem Gebiet ist bereits viel geforscht worden, vor
allem durch Dieter Broers.

Nur durch Zuleiten einer geringen elektrischen Spannung von zwei Milliampere
über Elektroden an der Kopfhaut kommt es zu einer signifikanten Leistungs-
steigerung durch die elektrische Stimulation.

US-Soldaten testeten dieses "Elektrodoping" in einem Labor in Albuquerque.
Sie hatten sich bei einem Computerspiel doppelt so stark gesteigert, wie die
Testgruppe ohne Elektrostimulation. (Besser denken unter Strom)


Video-Link:
https://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=r ... l=DE&hl=de


..
.....
..



Die Menschheit vor einem Evolutionssprung - Evolution 2012 -8.8.13 - Teil 3/6

Er hat sich in Versuchen festgestellt, dass wenn Personen sich in einem Raum
aufhalten, in dem es keine Einflüsse von magnetischen Feldern gibt, plötzlich
Zeit- und Ortsgefühl völlig verlieren.

Andererseits wurde, nicht nur von Broers, festgestellt, dass unser Gehirn
äußerst sensibel auf Schwingungsveränderungen im Umfeld reagiert.

Wie wir wissen, schwingt ALLES, jede Materie, jeder Organismus.
Auch unsere Erde weist eine Grundschwingung auf, die vom deutschen
Wissenschaftler Winfried Otto Schumann entdeckt und nach ihm benannt
wurde.

Die Schuhmannfrequenz der Erde war bisher eine Schwingung von 7,8 Hertz.
Unser Gehirn wird von dieser Grundschwingung beeinflusst. Es entspricht
dem leicht entspannten Zustand, dem Alpha-Zustand (~8-12Hz).

Der Beta-Zustand (13-21Hz) entspricht einem Zustand guter Aufmerksamkeit
und Intelligenzleistung.


Video-Link:
https://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=J ... l=de&gl=DE


..
.....
..


Die Menschheit vor einem Evolutionssprung - Evolution 2012 -8.8.13 - Teil 4/6

Wenn die Grundschwingung der Erde sich erhöht, dann muss man annehmen,
dass sich auch unsere Gehirnschwingung erhöhen wird. Denn wir gleichen uns
logischerweise an die Schwingungserhöhung an.

Dass sich die Grundschwingung der Erde erhöht, hat der Physiker Dr. Ludwig
festgestellt. Die Frequenzerhöhung scheint HAARP zum Trotz - unabhängig von
menschlichen Einwirkungen weiterhin und erfolgreich vonstatten zu gehen.

In seinem Buch schreibt Dr. Ludwig, und das stimmt mit physikalischen
Messungen überein, dass die magnetische Achse der Erde sich mehr und
mehr gegenüber der geographischen Achse (der Rotationsachse) verschiebt.

Früher waren beide Achsen so nahe beieinander, dass das Erdmagnetfeld
trotz der Erdrotation ein statisches Feld blieb, allerdings modifiziert durch
sogenannte Geomagnetfrequenzen.

Dies sind Modulationen durch Eigenfrequenzen von Spurenelementen und
Kristallen in der Erdkruste, wie sie auch bei natürlichem Magneteisenstein
(Magnetit) auftreten.


Video-Link:
https://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=B ... l=de&gl=DE


..
.....
..



Die Menschheit vor einem Evolutionssprung - Evolution 2012 -8.8.13 - Teil 5/6

Je mehr sich die magnetische Achse von der Rotationsachse entfernt,
umso größer wird die Amplitude der magnetischen Schwingung.

Die Erhöhung der Schumann-Frequenz betrifft also nicht das ursprüngliche
Signal sondern seine Auswirkungen auf den Menschen und die Erdoberfläche.

Die biologisch wirksame Erhöhung des Hauptwertes der Schumann-Resonanz
im menschlichen Körper ermöglicht auch - laut anderer Autoren eine
Verbesserung - für die Möglichkeit einer Bewusstseins-Erweiterung.

Hatte der im Körper wirksame Schumann-Hauptwert in früherer Zeit eine
exakte Resonanz mit dem Hippocampus im Gehirn, so verschiebt sich gegen-
wärtig diese Resonanz.

Die hier nur skizzenhafte wiedergegebenen Phänomene
sind in Wirklichkeit viel komplizierter ...


Video-Link:
https://www.youtube.com/watch?hl=de&v=mvKY_1UiUBI&gl=DE


..
.....
..



Die Menschheit vor einem Evolutionssprung - Evolution 2012 -8.8.13 - Teil 6/6

Kommen wir nun in einen höheren Schwingungsbereich (über 12hz), so wird
der menschliche Körper und das Gehirn - sich dieser Schwingung angleichen
und aus dem Alpha-Zustand - in den Beta-Zustand wechseln, der höherer
Aufmerksamkeit und Intelligenzleistung entspricht!

Hinzu kommt, dass, wenn wir durch die Transformation eine höhere, fein-
stofflichere Ebene erreichen, mit hoher Wahrscheinlichkeit sich neue Sinne
bei uns bilden, bzw. die bestehenden sich weiterentwickeln.

Das heißt, es wird vermutlich sein, dass der Mensch dadurch zusätzliche
Schwingungen hören, sehen
und fühlen kann.

Wie wir wissen, können unsere Sinne - nur ein schmales Band an Schwingungen
sehen, hören und fühlen. Die Grenzen werden sich öffnen und wir werden in
den Genuss kommen, Dinge zu Sehen oder zu Hören, die jetzt noch außerhalb
unserer Wahrnehmung liegen.


Video-Link:
https://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=36HieOK2vFg




Viele Grüße

Lichtfunke

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3927
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41804Beitrag Kalle
10.09.2013, 23:49

[align=center][font=Georgia]Vielen dank lieber Lichtfunke

:spb

Liebe grüße Kalle[/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Antworten