Linksammlung zum Thema 2012

Sind wir wirklich schon bereit ?

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Linksammlung zum Thema 2012

Beitrag: # 39298Beitrag Darnella
01.01.2012, 21:13

Hallo Ihr Lieben,

wenn ich derzeit einen Blick in den Pressewald werfe, fällt mir auf, dass es einige Artikel zum Thema Mayakalender und 2012 gibt. Leider gehen die meisten nur Gerüchten nach und liefern Information nach Hörensagen. Ok, diejenigen unter uns, die sich mit dem Thema Mayakalender und 2012 näher beschäftigt haben, werden deswegen mit Sicherheit ganz entspannt bleiben. Ich gehe momentan dennoch davon aus, dass wir dieses Jahr sicherlich einiges zu tun bekommen werden, weil sich eine ganze Reihe von Menschen noch nicht selbst informiert haben dürften, und vermutlich erstmal dem allgemeinen Hörensagen Glauben schenken werden. Unser Job wird sein, uns selbst damit zu befassen, die betreffenden Menschen zu beruhigen, und entsprechende Informationen zu liefern, um die Menschen ebenfalls zu beruhigen. Als Sammelpunkt für alle brauchbaren Infos bietet sich unser Forum anfürsich ganz hervorragend an
:Trink

Da ein größerer Teil der Menschen allerdings mit spirituell orientierten Texten wenig anfangen kann (und manchmal auch Vorbehalte haben), habe ich mir überlegt, dass auch andere Quellen ganz brauchbar wären. Falls Ihr etwas zum Thema findet, dann immer her mit :D

Ich fange mal mit einem Text an, den ich gerade in der Online-Ausgabe der "Welt" gefunden habe. Ein deutscher Wissenschaftler hat herausgefunden, dass am 21.12.2012 laut den Maya-Aufzeichnungen ein Übergang in eine neue Ära stattfinden soll. Von einem Weltuntergang war in den Aufzeichnungen allerdings nichts zu finden.

Hier ist der Link:
http://www.welt.de/wissenschaft/article ... 12-ab.html


Bitte ruhig weitere Infos ggfs. hier im Faden posten. Ich denke es werden im Lauf des Jahres noch mehr werden. Dankeschön im Voraus.


Liebe Grüße
Darnella

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 39382Beitrag Darnella
20.01.2012, 11:56

Ein Tipp für eine hervorragende Film-Dokumentation: "Herz des Himmels, Herz der Erde"

Für die heute lebenden Nachfahren der Mayas ist es unverständlich, wie die Menschheit mit dem Planeten umgeht. Es ist höchste Zeit, dass die Menschen sich ändern und die Harmonie mit der Natur wieder leben. In diesem Film gibt es keine Sensationsmeldungen über eine bevorstehende Apokalypse, stattdessen gibt es reichlich sensible Bilder und auch Informationen über die Philosophie der Mayas zum harmonischen Leben der Menschen auf der Erde, und natürlich auch ein paar Infos zum Mayakalender, was er aus Sicht der Mayas sagen wollte.

Hier ist ein Link zum Film-Trailer:
http://www.herzdeshimmels-herzdererde.de/trailer.php

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2677
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 39399Beitrag Lady
21.01.2012, 20:19

[align=center]oooh, was für einen herrlichen Einblick diese paar Minuten vermitteln - Dankeschön dass Du es hergetragen hast![/align]
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Antworten