Revolution 2012

Sind wir wirklich schon bereit ?

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3785
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 30551Beitrag Kalle
28.10.2009, 00:54

[font=Comic Sans MS]
WEITERLEITUNG! - von Jophiel
www.lichtfamilie.de.tt
Liebe Freunde,
wir waren am Sonntag (25.10.) in der Welturaufführung des Filmes "(R)EVOLUTION 2012". Diesen Film können wir als gelungen bezeichnen. Er ist so gemacht, dass Menschen, die gerade erst erwachen, ihn auch verstehen. Es ist kein esoterischer Film, sondern eher ein wissenschaftlich Untermauerter.
Auf der anschließenden Talkrunde im "Kino" berichteten der Autor Dieter Broers, sein "Mitstreiter" Michael König und der Vertreter des Filmteams, dass dieser Film ab Mitte November 2009 als DVD hier in Deutschland in die Märkte Saturn und Media-Markt und auch in die Buchhandlungen, die das gleichnamige Buch verkaufen, angeboten wird. Ebenso soll er ab Anfang Dezember auch in Kinos gezeigt werden. Wie es in anderen Ländern aussieht, weiß ich nicht. Ich denke aber, dass es auch eine englische Fassung geben wird.
Wir können Euch diesen Film wirklich empfehlen. Wenn Ihr die Möglichkeit habt, dann seht ihn Euch an.
Wir wünschen euch Licht und Liebe. Selamat Kasijaram!
Viele liebe Grüße aus Leipzig
Jophiel[/font]



Deutschlandpremiere "(R)EVOLUTION 2012" in Leipzig am 25.10.2009


An Freunde des Neuen Bewusstseins!
2012, wohl keiner anderen Jahreszahl in naher Zukunft wird momentan mehr Bedeutung beigemessen. Neben zahlreichen Katastrophenszenarien die sich auf das Ende eines großen Zyklus des antiken Maya-Kalenders beziehen, gehen aber auch immer mehr Menschen von einem spirituellen Fortschritt aus, auf den die Erde zusteuert. Es spricht vieles dafür, dass sich der Mensch inmitten eines (r)evolutionären geistigen Wandlungsvorgangs befindet, der seinen Höhepunkt 2012 erreichen könnte.

Der Wissenschaftler Dieter Broers hat mit einem Interview in der Weihnachtsausgabe 2008 der Hörzu eine Welle der Begeisterung ausgelöst. Im Oktober 2009 startet sein außergewöhnlicher Dokumentarfilm "(R)evolution 2012". Die Deutschlandpremiere findet am 25.10.2009 in Leipzig statt! Dieter Broers wird dazu persönlich nach Leipzig kommen. Wir freuen uns riesig. In der Laufbahn des Kino Weltenwandels ist das die bisher größte Einzelveranstaltung. Und wir sind sehr gespannt darauf, was passiert, wenn 400 Menschen in der Friedenskirche zu Leipzig im Geiste des Neuen Feldes zusammenkommen. Wir laden sie ein, zur (R)evolution in Leipzig. Es herrscht Aufbruchstimmung!

Mögen alle Wesen glücklich sein.
Ihr Torsten Seydler & Ihre Viktoria Reichelt
Kino WELTENWANDEL | www.weltenwandel.net

Inhalt "(R)EVOLUTION 2012"

Wir erleben gegenwärtig weltweit einen deutlichen Trend in Richtung Spiritualität. Gleichzeitig öffnen sich die Naturwissenschaften auf der Suche nach Erklärbarkeit. Was passiert zum Beispiel mit dem menschlichen Geist nach dem Tode und wie sind Geist und Materie miteinander verbunden? Steht der Mensch vor einem erneuten Evolutionssprung? Welche gesellschaftliche Bedeutung könnte Spiritualität zukünftig einnehmen? Was bedeutet das Jahr 2012 in diesem Zusammenhang? Dazu befragte Dr. Dieter Broers Experten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen der Naturwissenschaften, die ihre Forschungsergebnisse zum Dialog - Spiritualität und Wissenschaft – im Film allgemeinverständlich darlegen. Dieter Broers ist als international bekannter Biophysiker auf dem Gebiet der Frequenz- und Regulationsforschung tätig. Basierend auf wissenschaftlichen Forschungen und Dokumenten der NASA, weist Dieter Broers nach, dass ein bedeutender Zusammenhang zwischen der Aktivität der Sonne (die 2012 ihr Maximum erreicht), den von ihr erzeugten Veränderungen des Erdmagnetfeldes und unserer Psyche besteht. Damit stellt er den Katastrophenszenarien zum Jahr 2012 eine fundierte These der Transformation der Menschheit gegenüber. Ein deutscher Dokumentarfilm mit hohem Informationswert. Filmlänge: 90 min - Trailer auf unserer Homepage
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

R

Beitrag: # 30570Beitrag R
28.10.2009, 23:05

Rüdiger hat geschrieben:Was beinhaltet der Mayakalender eigentlich?
Der Kalender beschreibt die Bewußtwerdung des Lebens - von Beginn an.
Er besteht aus 9 unteren Reichen und 13 höheren Reichen.
Die 9 unteren Reiche beschreiben die Zeit bis zu 2012 hin.
Das 1. Reich begann mit der Entstehung unserer Erde/Sonnensystems.
Das zweite mit der Entstehung ersten Lebens/Einzeller.
Das dritte mit einfachen Lebensformen wie Algen/Pflanzen usw.
Das vierte mit komplexeren Lebensformen wie Schalentieren usw.
Das fünfte,.. das sechste usw. bis hin zum Menschen und seiner bisherigen Entwicklung.

Die 9 Reiche sind im Grunde nichts anderes als Bewußtseinsebenen,.... Bewußtseinsebenen, die alle miteinander/parallel nebeneinander existieren.
Diese Zyklen sind zu unterschiedlichen Zeiten in Gang gesetzt worden,.. laufen parallel zueinander und enden alle mit dem Kalender der Maya.
... greife ich dies hier noch einmal kurz auf.

Hier ist eine Seite, wo dies noch einmal wunderbar dargelegt wird.

Der Maya-Kalender und die Evolution des Bewußtseins

R

Beitrag: # 30793Beitrag R
08.11.2009, 23:05

Ein feiner Vortrag....

Entwicklung bis 2012

Benutzeravatar
traude52
Beiträge: 468
Registriert: 03.03.2007, 10:45
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag: # 30824Beitrag traude52
10.11.2009, 09:48

[align=center]Hallo Rüdiger

:dan fürs hertragen. :vo




Alles Liebe
:Trau[/align]
Tarot ist der Spiegel der Seele - es erfordert manchmal Mut, hineinzusehen.

Shelmjanah

Beitrag: # 30832Beitrag Shelmjanah
10.11.2009, 19:27

Super Beitrag...Danke

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 31243Beitrag Darnella
20.11.2009, 15:23

Huhu Lady,

schau mal hier:
Da einige unter euch bereits aufgewacht sind, hören wir, wie sie sagen, dass sie irgendwie wissen, dass die Erde nicht ihre wahre Heimat sei, und wir sehen, wie sie zu den Sternen aufblicken, woher sie einst kamen. Dieses ruhelose Gefühl, irgendwo anders hinzugehören, treibt euch immer weiter, um die Wahrheit herauszufinden.
genau so wie ich es in den Worten der aktuellen Botschaft vom 16.11.2009 von Sa-Lu-Sa gefunden habe, hatte ich das mit der Sehnsucht gemeint. Manchesmal jedoch wird das Wecken von Sehnsucht ganz bewusst auch von lichtvollen Wesen gelenkt. Mit diesem kleinen Kniff arbeiten sie, um uns einen kleinen Impuls zu geben, damit wir in eine bestimmte Richtung weiter gehen, anstatt an der gleichen Stelle zu verharren.

Die Sehnsucht nach unseren galaktischen Geschwistern ist bei so manchen unter uns vorhanden. Und in diesem Falle ist sie für mich auch vollkommen in Ordnung, denn wir können auf diese Weise unsere Sternengeschwister in freudiger Erwartung empfangen, was ohne eine wiedererweckte Sehnsucht vermutlich nicht ganz so einfach wäre. Der Mangel besteht aus der Isolation zwischen Erdgeschwistern und Sternengeschwistern, die meist über viele Leben bestanden hatte. Insofern ist es meiner Ansicht nach in diesem einen Falle sogar eine erstrebenswerte Sehnsucht. Wenn alles so klappt, wie es von unseren Geschwistern vorgesehen ist, dann wird das Gefühl der Sehnsucht nach unseren Sterngeschwistern auch bald erledigt sein.


Ein liebevolles Grüßchen sendet Dir
Aurelia

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2666
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 31249Beitrag Lady
20.11.2009, 19:04

[align=center]

aaah Du Liebe - Dankeschön und voller Freude über diese Achtsamkeit. Es ist wie ein Ruf, weniger das
was sonst unter Sehnsucht allzu oft gemeint ist, das Du hast beschrieben. Herzensdank Dir *lächelt*

[/align]
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Shelmjanah

2012 und das Kalenderwissen der Maya

Beitrag: # 32183Beitrag Shelmjanah
24.12.2009, 15:34

Hallo,
hier noch ein Link zum Mayakalender

Nah Kin, eine Maya Pristerin erklärt den Maya Kalender...von Teil 1-8
ich stell den ersten Link rein dann könnt Ihr ja weiter klicken wenn es etwas für Euch ist.

http://www.youtube.com/watch?v=aLjqDbN_ ... re=related


lg
Shelmjanah


Antworten