Hier habe ich einmal eine frage an alle Reikianer

Weihen, Anwendungen und.....

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 4021
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Hier habe ich einmal eine frage an alle Reikianer

Beitrag: # 17825Beitrag Kalle
19.03.2008, 00:37

[align=center][font=Georgia]Hallo ihr lieben
Hier habe ich einmal eine frage an alle Reikianer
Mich würde mal Interessieren
aus welchen Gründen last ihr euch einweihen
wenn jetzt zum Beispiel jemand alle Grade von Kundalini hat
aus welchem Grund läst er sich dann wieder in ein anderes System einweihen.
Vielen dank im voraus für eure Antworten
Liebe Grüße Euer
Kalle

:nad [/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Ellen

Beitrag: # 17828Beitrag Ellen
19.03.2008, 07:19

hallo kalle
wir haben alles in uns drin.
es ist programmiert,und bei mir wird es nur wieder aktiviert,das was ich schon habe.
es sind nun 20 verschiedene systheme.eine reihe von menschlichen lehrer,und eine reihe von geistigen lehrer.
mir macht es freude wieder in meine macht hineinzukommen,meine geistigen kräfte.
für mich ist es mein weg,alles wieder hervorzuhohlen.
es ist für mich ein nachhause kommen zurück zur quelle mit allem meinen gaben und fähigkeiten die ich habe ,und schon immer hatte.
wann für mich schluss ist mit einweihungen???
es geht auf erden weiter bis zum ende hier ,und dann gehts weiter im universum.
also ,diese frage habe ich aus meinem ich bin....beantwortet.und bin nun gespannt,auf alles andere das da kommen wird. :wink

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 17830Beitrag Margitta
19.03.2008, 16:01

[align=center]Ja auch ich habe mir meine Gedanken dazu gemacht.
Meine erste Weihe fand statt weil ich neugierig war was verändert sich wie verändere ich mich .
Und nun jetzt brauche ich keine Neugierde mehr denn jetzt durfte ich neine Energien arbeiten lassen sie wachsen und wachsen und das ist sehr schön.
Doch ich weiss jetzt schon das ich kein Weihenfreak (verzeiht diesen Ausdruck soll nicht persönlich sein ) werde denn es ist alles in mir ,ich darf es zulassen das meine Energien sich entwickeln egal wohin und in welche Richtung.Allein durch die Meditationen bekomme ich meine Richtung und meine Öffnung in alle Systeme die für mich vorgesehen sind.
Alles liebe Margitta[/align]
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Ellen

Beitrag: # 17832Beitrag Ellen
19.03.2008, 18:05

ja margitta.
so ist es,ich brauche auch nicht zu suchen,sondern was in mir aktiviert werden will.kommt durch eingebungen in der stille und durch information,wenn ich im netz wieder mal schaue was es so alles an reiki-aktivierungen gibt.
es springt mich dann so richtig an.und ich lasse es dann noch reifen,bis ich sage ok. das will ich haben.
und das war dann auch für mich das richtige. :wink

Isis

Beitrag: # 21244Beitrag Isis
08.08.2008, 06:04

[align=center]Mir reichen meine Einweihungen in Usui Reiki
es ist ja nicht so, das dann ein Stillstand kommt.sondern es entwickelt sich weiter.
Es ist aber vielleicht ach etwas anderes, weil ich nicht einfach nur meine Einweihungen gemacht habe, sondern weil ich alle 14 tage auch zur Gruppenstunde gehe.
Wir machen noch Engel und Lichtarbeit und seit meine Lehrerin auch Internet hat, googelt sie natürlich und hat Shamballa Reiki gefunden
Wir haben bis dahin nicht gewusst, das wir so etwas machen.
Ich denke, vieles ist einfach Geldmacherei.

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 21247Beitrag Margitta
08.08.2008, 06:41

Hallo Isis kann dir da nur zustimmen auch meine Lehrerrin ist eine sehr achtsame .Habe zu Anfang eine Liste gemacht was so für mich etwas wär,e doch sie sagte dies und jenes brauchst du nicht.Sie hat recht es ist wichtig das wir zu uns finden und dann findet der Rest auch statt von alleine.
Es ist sogar inzwischen so das es Weihen gibt die ausschließlich nur verschenkt werden dürfen und doch wird ein Geschäft daraus gemacht.
Solangees Menschen gibt die es unterstützen wird es immer so weiter laufen.
Alles liebe Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Antworten