Das ist Kundalini

Weihen, Anwendungen und.....

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Das ist Kundalini

Beitrag: # 12936Beitrag Margitta
18.09.2007, 21:53

http://www.youtube.com/watch?v=7Zk8uEOUdDs
Sehr schön dagestellt
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Claudia

Beitrag: # 12939Beitrag Claudia
19.09.2007, 07:57

Wirklich sehr schön gemacht! :dan

Nika

Beitrag: # 12944Beitrag Nika
19.09.2007, 17:26

Liebe margitta

Das war super schön.

Das letzte ware wohl die Energie die durch den Körper fließt oder???

Nika

Emely

Beitrag: # 18999Beitrag Emely
02.05.2008, 15:12

Liebe Margitta,

leider gibt es dieses Video nicht mehr.
Ich habe jedoch auch ein beeindruckendes Video gefunden:

http://de.youtube.com/watch?v=8wWKYvtL7d0 :sf

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 19000Beitrag Margitta
02.05.2008, 15:29

vielen Dank liebe Emely habe es schon öfter festgestellt das ältere Sachen nicht mehr gehen ob das mit uns dann auch passiert hihi :P
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Emely

Beitrag: # 19001Beitrag Emely
02.05.2008, 15:34

LACH ... hör bloß auf! Ich hatte die Woche erst eine Erfahrung, die nicht ganz lustig war, nur weil ich meinen Schlüsselbund verlor, ihn erst am nächsten Tag wiederfand an einer Stelle, wo ich ihn noch nie hingetan habe. :roll
Naja, sogar die Polizei hab ich angerufen, den Supermarkt gefragt und einen Aushang gemacht.

*hihi* Aber irgendwas sagte mir, daß ich ihn am nächsten Tag wiederfinde. Ich war mir sicher, daß er mir nicht aus der Tasche gefallen war oder so.

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 19002Beitrag Margitta
02.05.2008, 15:38

So fängt es an wird noch böse Enden hihi
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19004Beitrag Lady
02.05.2008, 18:08

[align=center]
da hast Du ja fein Glück gehabt, dass Du nicht draussen oder im Auto schlafen musstest...
schön dass Du es wieder hast, musste auch schon mal zurück ins Büro fahren desswegen
zum Glück brauchte ich für den Zutritt eine elektronische Karte sonst... :lol [/align]

Emely

Beitrag: # 19007Beitrag Emely
02.05.2008, 19:19

Naja ... es war ja noch verzwickter als oben beschrieben. Als ich merkte, daß mit der eine Schlüsselbund abhanden gekommen ist (was er in Wirklichkeit gar nicht war), bin ich zurück zum Auto, um da meine Jacke raus zu holen, die ich dann auf dem Rückweg gründlich untersuchte. Als ich mich dann ins Haus klingelte (bei Nachbarn) und an meiner Wohnungstür stand und sah, daß ich den Schlüssel auch nicht an der Tür habe stecken lassen, wollt ich wieder zum Auto, um zu meinem Sohn auf Arbeit zu fahren.
Tjaaaaa ... da fand ich plötzlich den Autoschlüssel nicht mehr und nahm an, ich hab ihn am Auto stecken lassen vor lauter Aufregung. Da steckte er aber nicht. Ich war völlig durcheinander und dachte schon an Verschwörungstheorien gegen mich. :lol
Also machte ich mich zu Fuß auf den Weg zu meinem Sohn. Auf halben Wege - ich hab immer wieder die Handtasche durchsucht, alles abgetastet usw. - fand ich plötzlich den Autoschlüssel in meiner Handtasche und mußte erstmal herzlich lachen. Also zurück zum Auto, von meinem Sohn den Schlüssel geholt und am nächsten Tag erst meinen Schlüsselbund (der nicht groß ist) auch in der Handtasche gefunden (die auch nicht all zu groß ist, aber viele Fächer hat).
Nnnnaaajaaaaa ... kann sich ja jeder ausdenken, wie mir zumute war, aber ich war auch überglücklich.

LACH

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19014Beitrag Lady
03.05.2008, 08:31

[align=center]
ooh, da bin ich froh dass ich für mein Auto keinen Schlüssel mehr brauche
und musste herzlich lachen als Deine Beschreibung las, denn ich sah mich
selbst in der Tasche nach diesem suchen früher, lass Dich herzlich :kn [/align]

Emely

Beitrag: # 19017Beitrag Emely
03.05.2008, 09:16

Ich weiß ja, wir schweifen vom Thema ab :Rauch .... aber womit machst du dein Auto auf, liebe Lady?
In die Hände klatschen?
Zurufen?
Auf´s Autodach klopfen?
Ich hab da mal irgendwo gesehen, da gibt es so nen Stecker eher, der elektronisch funktioniert. Aber den muß man ja auch irgendwo in der Handtasche verstau´n, oder? :roll

:sf sonnige Grüße an alle :sf

Konia

Beitrag: # 19019Beitrag Konia
03.05.2008, 14:32

Emely hat geschrieben:Liebe Margitta,

leider gibt es dieses Video nicht mehr.
Ich habe jedoch auch ein beeindruckendes Video gefunden:

http://de.youtube.com/watch?v=8wWKYvtL7d0 :sf
Video nicht gefunden, falsche adresse!

:Trink Konia

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 19021Beitrag Lady
03.05.2008, 19:10

[align=center]
genau richtig Emely - und den muss ich nicht raus nehmen
darf einfach niemals die Tasche irgendwo liegen lassen :lol [/align]

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 19022Beitrag Margitta
03.05.2008, 19:14

Konia, es geht bei mir kann sein das der Fehler bei deinem System liegt
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Konia

Beitrag: # 19035Beitrag Konia
04.05.2008, 13:13

Jetzt geht der Video.

Naja sag ich dazu, der macht mehr Angst als das er Sprituelle Infomation weiter gibt.

Liebe grüße Konia

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 19038Beitrag Margitta
04.05.2008, 14:03

Liebe Konia es ist zwar deine Sichtweise doch ich finde es sehr aufschlußreich das auch mal auf diesem Weg nicht alles immer schön geredet wird.Gerade weil es so viele Menschen gibt die förmlich eine nach der anderen Weihen haben möchten.
Was deine Angst betrifft kann ich nicht nachvollziehen alles was uns der Clip mitteilten möchte ,ist seine eigene Verantwortung von zwei Seiten zu betrachten.Viele nehmen Weihen ohne überhaupt zu wissen was sie da tun und das kann ich nicht für positiv halten.
Ängst möchten betrachtet werden hör mal in dich rein vielleicht erkennst du es ja
Alles liebe Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Konia

Beitrag: # 19041Beitrag Konia
04.05.2008, 16:49

Liebe Margitta,

Mit der Angst meinet ich nicht das ich Angst davor hätte, sondern das der Mann Angst erzeugt wenn er SO darüber spricht.
Ich kenn die Kundalini noch nicht, ich kann mir nicht vorstellen das die Kundalini solche dinge wie er sie beschreibt auslössen kann.
Panikmache könnte ich dazu auch sagen.

gruß Konia

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 19043Beitrag Margitta
04.05.2008, 17:18

Konia für die stärke der Weihe ist das dafür verantwortlich was du an Blockaden hast und wenn vieles zu lösen ist dann hast du diese Heftigkeitein zum Auflösen das ist Fakt.
Ich hatte zB 1 Woche Durchfall und fühlte mich sehr krank und dadurch das ich aber wusste das mein Darm Blockaden hatte hat es mich nicht gewundert.
Du empfindest es als Panikmache ich sehe es als Fakten die da sind Menschen zu Informieren.
Denke an den Thread Macht der Gedanken wenn du denkst das es so kommt dann wird es passieren .
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Emely

Beitrag: # 19044Beitrag Emely
04.05.2008, 17:33

Ich empfand diese Informationen auch eher als bedeutsam als panikmachend. Was habe ich von Schönfärberei, wenn ich beim Lösen der Blockaden auf derlei Probleme stoßen kann, von denen mir vorher keiner was gesagt hat.
Für mich ist es nachvollziehbar, daß das Lösen von Blockaden solch ernsthafte Probleme auftun kann. Durch dieses Wissen läßt sich dann auch besser und achtsamer damit umgehen - auch anderen Menschen gegenüber.
Und er warnt auch Menschen, die psysisch labil sind, bevor sie sich darauf einlassen ... nachher ist das Geschrei dann immer groß.

liebe Grüße
Emely

PS: Da fand ich sogar noch bizarrere Beschwerden, die auftreten können:
http://www.yoga-infos.de/kundalini_beschwerden.htm

Wie Margitta schon sagt: je nach Tiefe bzw. Stärke der Blockade.

Benutzeravatar
HerbstMond
Beiträge: 128
Registriert: 29.06.2009, 17:02
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

hi

Beitrag: # 27879Beitrag HerbstMond
02.07.2009, 17:00

http://www.youtube.com/watch?v=FamlYW5ykHo
[font=Comic Sans MS]auch ein schönes Video über Kundalini[/font] :idea
lieben Gruß... :vo

"Großer Gott, lass meine Seele zur Reife kommen, bevor sie geerntet wird.
"

*Selma Lagerlöf


Donna

Beitrag: # 32394Beitrag Donna
09.01.2010, 22:52

Hallo Ihr,
ach ja...Kundalini und Blockaden.....

Mein Herz~ und Kehlkopfchakra waren dicht UIUIUI, ich dachte ich bekomme einen Herzinfarkt und meine Schilddrüse ist total durchgeknallt (volle Überfunktion).
War ziemlich heftig, aber anscheinend notwendig.

BB
Donna

Antworten