Was für ein Gefühl

Weihen, Anwendungen und.....

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Was für ein Gefühl

Beitrag: # 10042Beitrag Margitta
03.06.2007, 21:13

[align=center]Hallo ihr lieben
Was hattet ihr für ein Gefühl als ihr eure Weihen zum Helfen und Heilen umgesetz habt.
Ich merke das ich manchmal noch das Gefühl habe das ich zögere etwas anzuwenden.
Warum das so ist weiss ich nicht deshalb möchte ich wissen wie es bei euch war ob das normal ist und legt sich dann wenn die Energien stärke werden
In liebe Margitta[/align]
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

ontario

Beitrag: # 10175Beitrag ontario
08.06.2007, 19:13

hallo margitta,
ich bin auch immer sehr aufgeregt wenn ich neue systeme auspropiere!
Mein geistführer sagte mir dazu das ich schon zu atlantischen zeiten mit sehr viel energie gespielt habe und sehr viele fehler damit gemacht habe und deshalb aus atlantis verbannt wurde und deshalb habe ich heute noch sehr grossen respeckt vor den einweihungen und deren folgen!
Licht und liebe!
ich bin ontario

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 10176Beitrag Margitta
08.06.2007, 20:49

[align=center] :P Lieber Ontario
Danke für deine Antwort
Jetzt weiss ich wenigstens das es nicht nur mir so geht
In liebe Margitta
[/align]
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 10182Beitrag Lady
09.06.2007, 13:53

[align=center]möglicherweise ist in Dir ein Zögern vorhanden das Dich im Augenblick daran hindert Dir Deiner Absicht repektive Deiner Nichtabsicht bewusst zu sein
das innere Wissen und ein inneren Wunsch können manchmal unbewusst eine Barriere bilden, dass scheinbar die Energien nicht so fliessen lässt
die Energie selbst ist immer zu 100% bereit doch ich als Mensch erkenne es nicht immer
da ich nicht diese Energie bin, sondern "nur Kanal" kann sie mich nicht ermüden oder überfüllen
es wird immer nur so viel fliessen wie ich selbst aufnehmen und selbst fliessen lassen kann
wenn in mir solche Gefühle aufkommen, dass versuche ich zu erspüren wo respektive
was blockiert und von befreit werden möchte
damit und anschliessen kann alles frei fliessen

Namasté
[/align]

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 10183Beitrag Margitta
10.06.2007, 07:29

Liebe Lady
Danke dir für deine Sichtweise von diesem Gesichtspunkt habe ich es noch nicht gesehen und denke so wird es sein.
In liebe Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Antworten