Die Hathoren

Botschaft der HATHOREN
durch Tom Kenyon

Moderatoren: thomas, Lady, Darnella, traude52, Kalle, Globale Moderatoren

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 5358
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Die Hathoren

Beitrag: #40520 Kalle
11.12.2012, 00:32

Quelle:http://paoweb.org/download/channel/andere/hathoren_15.11.2012.pdf

Nicht-Dualität und die Matrix der Schöpfung
Die Hathoren

durch Tom Kenyon, 15.11.2012, http://www.tomkenyon.com
Übersetzung: SHANA http://www.torindiegalaxien.de/
Am Ende des Textes ist ein wertvoller Hinweis auf eine Klang Meditation von Tom Kenyon![/font][/align]


Wir möchten in dieser Mitteilung das Paradox benennen, wie ihr positive Ergebnisse schafft, die sich in Zeit und Raum von nicht-dualen Zuständen des Bewusstseins durch ihre absolute Natur sowohl in Zeit als auch in Raum entfalten, wie ihr sie wahrnehmt.

Nicht-duale Zustände des Bewusstseins, die wir die Mutter Aller Dinge nennen, (d. h. die Leere), sind die Quelle und die Quelle der offenbaren Realität. Wir haben festgestellt, dass nicht-duale Zuständen im Bewusstsein als ein Sprungbrett benutzt werden können, um positive Ereignisse zu schaffen.

Eines der Paradoxe in der Wahrnehmung nicht-dualer Zustände ist die Tatsache, dass ihr diese Zustände über euer Nervensystem wahrnehmt, die fest in der Dualität verwurzelt sind. Während ihr diese Worte lest, oder sie gesprochen hört, operieren die bioelektrischen Schwankungen in eurem Gehirn und Nervensystem aus einer dualistischen Schablone.

Während eure Nervenimpulse eure Neuronen passieren, co-existieren die kleinsten biochemischen und elektrischen Ereignisse, verantwortlich für mentale und emotionale Eindrücke, in einer dynamischen dualistischen Matrix. Doch existiert nicht-dualistische Realität außerhalb eures Nervensystems.

In funktioneller Hinsicht betretet ihr ein nicht-duales Bewusstsein, wenn euer Gehirn/Verstand in einen höherdimensionalen Trance-Zustand des Bewusstseins eintritt. In diesem einmaligen Trance-Zustand gibt es eine Verbindung oder Verschiebung im Bewusstsein, durch die ihr eure eigene nicht-duale Natur erleben könnt.

In weiter fortgeschrittenen Zuständen des Bewusstseins könnt ihr sowohl in relativer Sinneserfahrung als auch gleichzeitig in nicht-dualen Erfahrungen operieren. Mit anderen Worten, ihr könnt die Sinneswelt mit ihrer vielfachen
komplexen Dualität erleben und gleichzeitig erlebt ihr die tiefe Seelenruhe und Zentriertheit eurer nicht-dualen Natur.

Aber dies ist eine sehr fortgeschrittene Gehirnfähigkeit und die meisten Menschen neigen dazu in der einen oder anderen zu operieren, während sie sich diesem Bereich von Körper und Verständ nähern. Wenn ihr bereits in einem fortgeschrittenen Bewusstseinszustand operiert und in der Lage seid, sowohl in der Dualität (d. h. euer verkörpertes Leben) als auch in der Nicht-Dualität(d. h. nicht-lokalisiertes Bewusstsein) zu operieren, dann könnt ihr diesen nächsten Teil überspringen und zum Teil übergehen, den wir „Das Paradoxon zu schaffen“ nennen.

Der Aethos
Wir führten den Aethos in unserer vorhergehenden Mitteilung ein, weil die Schwingungs-Art der Klangmuster in der Aethos-Sound-Mediation den meisten Individuen erlaubt auf nicht-duale Bewusstseinszustände zuzugreifen.

Wenn ihr mit der Aethos-Sound-Meditation oder direkt in Kontakt mit dem Aethos arbeitet, ist es wichtig zu verstehen, dass euer Bewusstsein und der Aethos in unterschiedlichen Frequenz-Bereichen schwingen. Für die meisten derzeit verkörperten Menschen liegt der Aethos in einer sehr hohen Frequenz und kann dadurch manchmal eine Säuberung oder Reinigung der niedrigeren Frequenzen emotionalen Materials stimulieren. Ihr müsst einfach nur lernen euch selbst mit der Sound-Mediation und dem Tempo gehen zu lassen. Wir empfehlen, dass ihr mit der 5-Minuten-Version arbeitet, bis ihr die Passagen über euer eigenes Bewusstsein klar versteht, die der Aethos erzeugt.

Während ihr fortfahrt mit der Aethos-Sound-Meditation zu arbeiten, wird es euch schließlich in einen höherdimensionalen Trance-Zustand des Bewusstseins führen, in dem ihr Einblicke in eure eigene nicht-duale Wirklichkeit einfangen könnt.

Dann, wenn ihr weiter damit arbeitet, werdet ihr in der Lage sein, für eine längere Zeit in den nicht-dualen Zuständen des Bewusstseins zu bleiben. Wenn ihr diese Ebene von Meisterung, die direkt mit dem Aethos arbeitet, erlangt habt und/oder die Aethos-Sound-Meditation, seid ihr bereit, es als ein Sprungbrett darin zu benutzen, positive Ergebnisse zu manifestieren.
Eure Neurowissenschaften sehen France-Zustände anders als wir es tun. Für uns sind nicht alle Trance-Zustände im Bewusstsein die gleichen.

Höherdimensionale Trance-Zustände sind nicht einfach nur ein Ausdruck der Funktion des Gehirns; sie sind eine dem Menschen innewohnende Fähigkeit die euch erlaubt, einen Kanal zu betreten, der euch mit anderen Aspekten eures Wesens verbindet, die außerhalb der Beschränkungen von wahrgenommener Zeit und Raum sind.

Mit anderen Worten, wenn ihr in einen höherdimensionalen Trance-Zustand eintretet, überschreitet ihr den Aspekt neurologischer Aktivität innerhalb eures Nervensystems. Während euer Gehirn/Verstand noch von den neurologischen Gegebenheiten eures Nervensystems gebunden ist, wird ein Aspekt von eurem Bewusstsein nicht mehr von diesen Beschränkungen gebunden. Wir nennen dies Kanal/Leitung, und in mancher Hinsicht ist es eine Metapher, während es in anderer Hinsicht eine geeignete Beschreibung ist, weil es einem Wurmloch ähnlich ist, das euch mit größeren Aspekten eurer Natur verbindet.

Wenn ihr die Aethos-Sound-Meditation hört, seid ihr durch diesen Kanal verbunden. Eines der Zeichen dafür, dass ihr diesen Kanal außerhalb von Zeit und Raum betreten habt, ist die Empfindung von Aufhebung. Es ist, als ob ihr irgendwie von euren Sinnes-Erfahrungen getrennt werdet und von eurem eigenen geistigen und emotionalen Prozess ~ ihr seid euch dessen noch bewusst, werdet aber nicht mit ihnen identifiziert. Während dies manchmal als Trennung im Zusammenhang mit den höherschwingenden Energien bezeichnet wird, führt euch dieser Zustand zum Kanal, durch den ihr in einen erweiterten Sinn von euch eintreten könnt, der transzendent zu Zeit und Raum ist.

Im Grunde beinhaltet die Aufgabe positive Ergebnisse zu schaffen, aus der Kiste der Wahrnehmung, der Begrenzung des Glaubens, auszusteigen, die euch letztendlich in einem linearen Verlauf der Zeit gefangen hält.

Diese Wahrnehmung von Zeit kann für euren physischen Körper bei eurer aktuellen Ebene von Entwicklung wahr sein, aber das gilt nicht für euer Bewusstsein. Alles was getan werden muss ist, dass ihr die Leitung oder den Kanal findet, der zu einem erweiterten Zustand des Bewusstseins und Seins führt. Von diesem Standpunkt aus ist die Aethos-Sound-Meditation ein Mittel, einen höherdimensionalen Trance-Zustand im Bewusstsein zu erzeugen und erlaubt euch dadurch den Zugang zur Leitung oder dem Kanal.
Wir empfehlen euch mit der Aethos-Sound-Meditation in 5-Minuten-Schritten zu arbeiten, damit ihr diesen Trance-Zustand des Bewusstseins für euch selbst erleben könnt. Das Eintreten in einen Trance-Zustand ist eine Gehirn-Fähigkeit, und wie bei allen Fähigkeiten sind einige Individuen geschickter darin als andere. Allerdings können alle Menschen diese Fähigkeit entwickeln.

Wenn ihr die Sicherheit habt, dass ihr in diesen Trance-Zustand des Bewusstseins eintreten könnt, und wenn ihr wisst, wie ihr den Kanal betreten sollt, seid ihr bereit für eine tiefere Ebene der Manifestation.
Es ist hier an dieser Schwelle zwischen eingeschränkter Zeit und Raum und einem erweiterten Sinn von euch selbst, transzendent zu Zeit und Raum, dass die Magie beginnt.

Es ist auch hier, an dieser Schwelle, dass ein eigenartiges Paradoxon erscheint.

Das Paradox der Schaffung
Ihr könnt vielleicht die Schwelle zur Schaffung eines bestimmten Ergebnisses betreten haben, aber während ihr in einen ausgedehnteren Zustand eures Seins eintretet, wird das Bedürfnis, bestimmte Ergebnisse zu manifestieren, weniger dringend. Tatsächlich gibt es in den meisten erweiterten Bewusstseinszuständen kaum den Willen etwas zu schaffen. Der Grund ist, weil ihr in den meisten erweiterten Zuständen eures Seins in Verbindung mit eurer eigenen Natur seid, die zu allen Phänomenen transzendent ist, und in diesem Zustand habt ihr keine Bedürfnisse nach irgendetwas.

Das Paradoxe ist, dass ihr in beiden Realitäten lebt ~ der transzendenten Wirklichkeit eurer eigenen Natur, die nichts braucht und eurer physischen Existenz als Mensch, der tatsächlich bestimmte Ergebnisse wünscht.

Hier erscheint ein anderes Paradoxon. Wenn ihr in der Lage seid ein Ergebnis mit wahrer Loslösung zu schaffen, aus dem vollsten gefühlten Sinn eurer transzendenten Natur, eurem ausgedehnten Sinn des Seins, werdet ihr bei der Schaffung bestimmter Ergebnisse meisterhaft sein.

Dies geschieht durch die Tatsache, dass ihr in einem erweiterten Zustand des Seins schafft, ohne Spannung. Spannung schafft Kraftlinien, die eure Schaffungen einengen. Und dennoch, wenn es etwas ist, von dem ihr fühlt, dass ihr es wirklich braucht, wird es natürlich Spannung darum geben. Dies ist nur menschlich. Aber hier ist der Haken und eines der Geheimnisse. Auch wenn ihr das dringende Bedürfnis nach etwas habt, das in eurem Leben im Zeitplan auftreten soll, werdet ihr den Akt der Schaffung eines Ergebnisses eher erleben, wenn ihr in das Gefühl eintretet, dass ihr nichts braucht. Dies ist tatsächlich ein seltsames Paradoxon.

Wir erkennen, dass einige von euch, die das hier lesen, eine hohe Ebene an Selbst-Bewusstsein erreicht haben, und ihr könnt bereits den Kern dieser Wahrheit bezüglich der Nicht-Dualität und Kunst der Schaffung von Ergebnissen entdeckt haben,
Wenn ihr im Zentrum von Bewusstsein seid (d. h. Nicht-Dualität), liegt Weisheit im Warten, bevor ihr bestimmte Ergebnisse schafft. Wir sprachen darüber in einem anderen Kontext in einer früheren Mitteilung, die wir als Übergangs-Zustände im Bewusstsein nannten.

In dieser Mitteilung sprachen wir an, was wie Leere nach dem Tod ist und wiesen darauf hin, dass viele Menschen sich unwohl fühlen beim Warten und eilen aus der Leere, oder Nicht-Dualität, in die Schaffung eines neuen Lebens, sei es ein physisches Leben oder ein Erlebnis in einer anderen Dimension.

Wir sprechen hier von zwei sehr unterschiedlichen Erfahrungen, doch seltsam ähnlich. Nach dem Tod, in den Übergangs-Zuständen, wenn ihr Kontakt mit der Leere aufnehmt oder der Nicht-Dualität, gibt es viele Optionen. Eine Option ist, in ein neues Leben oder eine neue Manifestation zu eilen, sei es nun in der physischen Welt oder in einige andere Bereiche des Bewusstseins. Eine andere Option ist zu warten, in der Leere oder Nicht-Dualität zu bleiben, um ein erweitertes Verständnis von euch selbst zu bekommen, bevor ihr in einen neuen Zyklus der Existenz zieht.

Es gibt eine Resonanz zwischen diesem nach-dem-Tod-Zustand und dem Zustand zu erwarten, dass ein Ergebnis auftritt. Wir schlagen vor, dass ihr, statt hinein zu rauschen und neue Ergebnisse zu schaffen, ihr lernt, wie ihr durch den Kanal in den erweiterten Zustand eures Wesens eintretet und in diesem ausgedehnten Zustand betrachtet, was euer gewünschtes Ergebnis war.

Beeilt euch nicht zu manifestieren, sondern bleibt für eine Weile in diesem erweiterten Zustand. Wenn ihr in diesen erweiterten Zuständen des Seins seid, werdet ihr erkennen, wie das gewünschte Ergebnis sich in energetischer Beziehung mit den unsichtbaren Kräften und den Situationen in eurem Leben hält, in denen ihr das Ergebnis zu erscheinen wünscht. Mit anderen Worten, es ist Weisheit, die durch den Kanal in Zustände des Geistes laufen, die Zeit und Raum überwinden, und in diesen erweiterten Zuständen werdet ihr einen tieferen Einblick und Verständnis in Bezug auf das, was als euer gewünschtes Ergebnis in eurer Realität auftreten soll, bekommen.

Ein weiterer Grund für den Kanal und die erweiterten Zustände eures Seins als Strategie zur Manifestierung beinhaltet die Polarität der Gegensätze. Da euer Ergebnis in der Welt der Dualität manifestieren wird, unterliegt es dem Prinzip der Polarität. Es gibt immer eine Gegenkraft zu jeder Aktion, die ausgeführt wird, und je radikaler die Änderung, umso mächtiger ist die Gegenkraft.

Ihr könnt diese wichtigsten Operationen auf allen Ebenen subatomarer Bereiche in persönlicher Schaffung, Interaktionen mit anderen und in sozialen und kulturellen Situationen sehen. Wenn ihr in die erweiterte Natur eures Seins eintretet, die zu Zeit und Raum transzendent ist, und ihr residiert und denkt über euer gewünschtes Ergebnis nach, wie wir früher sagten, versteht ihr die energetische Natur des gewünschten Ergebnisses und seine Beziehung zur Situation in eurem Leben, wo ihr das Ergebnis zu manifestieren wünscht.

Außerdem könnt ihr die Gegenreaktion betrachten, wie euer Ergebnis sich in die 3D-Realität bewegt. Ihr werdet einen größeren Einblick erreichen und Verständnis über die Konsequenzen, diesen Wunsch in die Manifestation zu bringen, ihr könnt anmutiger die Gegenkräfte vermeiden, die um die Manifestation eines Ergebnisses entstehen werden.

In unserer Mitteilung „Die Sphären aller Möglichkeiten“ präsentierten wir eine Methode zur Manifestation von Ergebnissen in eurem Leben, und wie ihr euch selbst Kräfte und Ressourcen zieht, die außerhalb eurer Zeitlinie residieren.

In unserer letzten Mitteilung, Der Aethos und nicht-duale Zustand des Bewusstseins, sprachen wir über die Ressourcen der Nicht-Dualität und wir offenbarten, wie ihr im Bewusstsein der Nicht-Dualität mit dem Aethos als Brücke eintreten könnt.

In dieser Mitteilung werden wir die beiden Mitteilungen zusammenfassen, um positive Ergebnisse durch die Verwendung der Nicht-Dualität als euer Sprungbrett zu schaffen. Um also den größten Nutzen von dieser Information zu haben, müsst ihr die bisherigen beiden Mitteilungen lesen und verstehen. Ihr solltet also mit den Sphären aller Möglichkeiten arbeiten, wie es beschrieben wurde, und mit der Aethos-Sound-Meditation, wie es in der Aethos und nicht-duale Zustand des Bewusstseins vorgeschlagen wurde. Wenn ihr diese beiden Aufgaben erfüllt habt seid ihr bereit, die dritte Kraft anzuwenden ~ die Vereinigung der beiden, um eine dreieinige Kraft zu schaffen.

Sobald ihr gelernt habt die Sphäre einzustellen, den Kanal, die erweiterten Zustände des Seins durch die Aethos-Sound-Meditation zu führen, seid ihr für diese Ebene der Schaffung bereit.
Lasst uns in unserer Beschreibung unkompliziert und einfach sein.

Schritt 1
In dieser Anwendung tretet ihr zuerst in Nicht-Dualität ein. Wenn ihr die Aethos-Sound-Meditation nicht benötigt, dann braucht ihr sie nicht. Wenn ihr die Sound-Meditation als einen energetischen Verbündeten braucht, dann solltet ihr sie verwenden. Aber ihr kommt ans Ziel, das Ziel ist das gleiche ~ ein höherdimensionalen Trance-Zustand des Bewusstseins durch den Kanal zu betreten, wodurch ihr den erweiterten Zustand eures Wesens erlebt.

Schritt 2
Aktiviert die Sphäre, wie in unserem vorherigen Beitrag (Die‚ Sphäre aller Möglichkeiten) beschrieben. Dies ist die kurze Version, aber wir empfehlen dringend, dass ihr die ganze Mitteilung lest.

Im erweiterten Gefühl eures Seins bleiben, werdet ihr eures Solar-Plexus bewusst. Dann bekommt ihr ein Gefühl für die Sphäre, die das ganze Universum umschließt. Dann stellt ihr euch euer künftiges Selbst vor euch vor.

Dieses künftige Selbst ist die Verkörperung des künftigen Ergebnisses, das ihr wünscht. Sobald ihr die Verbindung zwischen eurem Solar-Plexus und dem Solar-Plexus eures künftigen Selbst miteinander verbunden habt, wird die Sphäre eingestellt und die Linien energetischer Kraft werden von der Sphäre zu eurem Solarplexus fließen, und diese energetischen Ressourcen werden von eurem Solar-Plexus zum Solar-Plexus eures Zukunft-Selbst fließen.

An diesem Punkt seid ihr auf den nächsten Schritt vorbereitet, der den Schaffungs-Prozess sehr verbessert und beschleunigt. Wir erwähnten es kurz in der Mitteilung der Sphäre Aller Möglichkeiten, aber wir möchten hier tiefer darauf eingehen. Die Anwendung dieser emotionalen Kraft ist einer der Schlüssel dazu, positive Ereignisse zu manifestieren und darauf möchten wir jetzt die Aufmerksamkeit richten.

Schritt 3
Dankbarkeit und Planung von Neuen Wirklichkeiten
In unserem Verständnis der Schaffung von Ergebnissen gibt es drei Obertöne, die auf die Aufgabe angewandt werden können. Der erste ist die Neutralität, und es ist tatsächlich möglich, Ergebnisse von einem vollkommen mentalen Raum ohne emotionale Tonalität zu schaffen.
Allerdings ist eine eurer größten nicht beanspruchten Fähigkeiten eures Herzens harmonische Felder zu erzeugen. Dies sind wirkliche Kräfte, die sich auf die Realitäten eures eigenen Körper-Verstandes-Systems, die lokale Umgebung um euch und das lokalisierte Quantenfeld auswirken.
Die beiden primären emotionalen Schwingungs-Felder zum Schaffen von Ergebnissen, werden diametral zueinander verwendet. Die ist auch hier wieder das Prinzip der Dualität in Aktion.

Die erste emotionale Oberwelle ist Furcht. Es ist durchaus möglich Ergebnisse aus einem Furcht-basierenden Verständnis zu schaffen, und viele eurer kulturellen gesellschaftlichen Schaffungen basieren auf Furcht vor anderen Kulturen und anderen Gesellschaften. Eure Kriegswaffen sind ein perfektes Beispiel. Sie werden aus Furcht geschaffen.

Wir sagen nicht, dass es keinen Grund gibt, bestimmte Arten von Zusammentreffen oder Situationen zu fürchten. Aber wir sagen, dass Ergebnisse aus einem Furcht-basierten Verständnis geschaffen, ganz anders sind als jene, die aus Liebe geschaffen werden.

Dies bringt uns zum zweiten emotionalen Schwingungs-Feld, ihr würdet es unpersönliche Liebe nennen. Dies hat nichts mit der anziehenden Liebe zwischen Menschen zu tun. Insgesamt ist es eine andere Kategorie, und es ist der Ausdruck eines entwickelten Herzens, welches in Resonanz mit dem größeren Bereich der unpersönlichen Liebe schwingt, die ein wesentlicher Bestandteil der unsichtbaren Kräfte ist, die sich durch euer Universum bewegen. In funktioneller Hinsicht, wenn ihr die Ergebnisse aus dem Schwingungsort der Liebe schafft, bringt ihr unsichtbare Kräfte innerhalb des Universums selbst. Wie wir es sehen, ist das Universum in dem ihr lebt, eine Anhäufung der drei Schwingungs-Felder ~ Neutralität, Furcht und/oder Liebe. Dies ist ein sehr komplexes Thema, für das wir in dieser Mitteilung keine Zeit haben, es zu erkunden.

Die Anbindung
Wenn ihr emotionale Schwingungs-Felder anwendet, schafft ihr einen wirklichen Ausdruck von Energie aus eurem Herzen. Dies ist kein mentales Phänomen, es ist eine wirkliche Energie, eine Wellenform, die sich von eurem Herzen nach außen bewegt, sowohl aus eurem physischen Herzen, als auch aus eurem Herz-Chakra, durch euren ganzen Körper und in die lokale Umgebung.

Diese emotionale Oberwelle schafft eine Art von energetischer Anbindung, die sich buchstäblich auf den Ausdruck eurer Absicht auswirkt, indem sie die Wellenform der Absicht durch die Schwingungs-Qualität von eurer primären Emotion ~ Furcht ~ oder eurer Liebe beeinflusst.

Bei unserer Methode der Schaffung von positiven Ergebnissen verwenden wir niemals Furcht. Wir benutzen immer nur Liebe. Dies ist einfach eine pragmatische Wahl. Von jeher haben wir entdeckt, dass die Liebe die höhere Macht ist und zu mehr positiven Ergebnissen führt.

In der Praxis, nachdem ihr euer künftiges Selbst geschaffen habt, bewegt ihr euch in Schritt drei, was bedeutet, die emotionale Schwingung von Liebe hinzuzufügen, die als Anerkennu7ng oder Dankbarkeit erlebt werden wird.

Dankbarkeit ist einfach eine verstärkte Form der Wertschätzung/Anerkennung. Wenn ihr die Emotion der Dankbarkeit oder Wertschätzung für euer künftiges Selbst erlebt, werdet ihr es mit den Kräften eures Herzens magnetisieren, und die Kräfte eures künftigen Selbst als ein magnetischer Anziehungspunkt werden exponentiell größer.

Euer künftiges Selbst wird dann ein magnetischer Anziehungspunkt, der in eure gegenwärtige Zeitlinie Ressourcen und Energien aus dem Kosmos zieht, die außerhalb eurer Zeitlinie liegen.

Alles was ihr tun könnt, um die Kraft des magnetischen Anziehungspunktes zu vergrößern, wird eine gute Sache sein, und in unserer Erfahrung ist es die rationellste und wirksamste Weise, das emotionale Schwingungsfeld der Dankbarkeit anzuwenden. Wenn ihr euren magnetischen Attraktor durch die Anwendung von Dankbarkeit vergrößert, d. h. euer künftiges Selbst, werdet ihr die Geschwindigkeit beschleunigen, in der euer magnetischer Anziehungspunkt jene Wirklichkeit zu euch zieht. Tatsächlich ist es so wirksam, dass ihr unerwartet Episoden von Spürsinn zunehmen fühlt. Wir können diese letzte Phase nicht stark genug betonen.

Gehen wir noch einmal zur Übergangsphase zurück, die wir bereits erwähnten. Diese Phase tritt auf, nachdem ihr in den höherdimensionalen Trance-Zustand eingetreten seid und den Kanal in einem erweiterten Gefühl von euch selbst betreten habt, das über Zeit und Raum hinausgeht.

In diesem erweiterten Zustand von Bewusstsein nehmt euch Zeit, um euer gewünschtes Ergebnis zu betrachten. Ihr werdet nicht nur in der Lage sein die Auswirkungen dieses Ergebnisses zu versehen, während es die 3D-Realität betritt, ihr könnt auch die Verwirklichung dieses Ergebnisses erkunden. In vielen Fällen könnt ihr die Realität erforschen, euer gewünschtes Ergebnis zu haben, ohne es wirklich in 3D zu schaffen.
Wir teilen diese Informationen mit euch, weil aus unserer Sicht unerfüllte Wünsche einen Menschen oft dazu führen, wieder in ein anderes Leben, in den Zyklus von Leben und Tod, einzutreten.

Es kann sein, dass ihr in euren augenblicklichen Umständen gewisse Ergebnisse oder Wünsche nicht erleben könnt, aber ihr könnt diese in den erweiterten Zuständen erleben, außerhalb von Zeit und Raum. Indem ihr ausführlich euer gewünschtes Ergebnis in diesem erweiterten Zustand erforscht, werdet ihr zu dem Schluss kommen, dass ihr wünscht, diesen Wunsch in euer 3D-Leben zu bringen, oder vielleicht habt ihr dieses Bedürfnis nicht mehr, jenes Ergebnis zu manifestieren. Es ist die Macht der Wahl, je tiefer eure Einsicht, desto tiefer wird eure Wahl sein.

Deshalb ermutigen wir euch dazu, durch den Kanal in eure erweiterte Natur einzutreten, die über Zeit und Raum zum Zweck der Betrachtung hinausgeht. Denkt nach, bevor ihr handelt. Diese Pause wird euch sehr dienen.

Als ein Schöpfer-Wesen liegt Weisheit im Warten, und in jenem Warten werdet ihr wissen, wenn die „Zeit und die Umstände richtig“ sind für euer gewünschtes Ergebnis, um innerhalb der Zeitlinie angezeigt zu werden. Wir hoffen und es ist unser Wunsch und Erwartung, dass ihr diese Methode verwendet, um positive Ergebni9sse für euch selbst zu schaffen, für eure Lieben und für die Welt.

Diese Mitteilung vervollständigt unsere Kommunikation hinsichtlich der Sphäre von Allen Möglichkeiten und den Aethos (nicht-dualen Zustand von Bewusstsein) als ein Mittel, bestimmte Ergebnisse in eurem Leben zu schaffen.

Die Hathoren
Toms Gedanken und Beobachtungen
Einige der Dinge, die mir sofort in dieser Mitteilung auffielen, war das Konzept der höherdimensionalen Trance-Zustände.

Ein Trance-Zustand tritt auf, wenn sich die Gehirnwellen-Aktivität so verändert, dass es eine Zunahme von Theta- und/oder Delta-Aktivität gibt, und der Fokus der Aufmerksamkeit sich verschiebt, so dass weniger Aufmerksamkeit auf der Außenwelt und mehr Aufmerksamkeit auf die inneren Welten der Wahrnehmung liegt.

Als ein Erickson-Medizin-Hypnose-Praktiker seit über 20 Jahren, habe ich oft den Trance-Zustand benutzt, um meinen Kunden (und mir) dabei zu helfen, mehr einfallsreiche Zustände von Bewusstsein zu erreichen.

Die Fließfähigkeit des Bewusstseins, das oft während einer Trance auftritt, greift auf ungewöhnliche Zustände von Körper und Verstand zu. Und ich habe festgestellt, dass diese nicht alltäglichen Einblicke und Energien sehr lohnend sein können, wenn man sie erfolgreich in das Leben integriert hat. Das operative Konzept ist hier ~ erfolgreich ins Leben integriert.

Ein Phänomen der Trance-Zustände ist, was man die Veruntreuung von Zeit nennen könnte, was bedeutet, dass wir die Zeit in Trance-Zuständen anders verfolgen, als wenn wir im Wachzustand sind.

Meditation erzeugt Trance-Zustände im Verstand. Wenn ihr viel meditiert habt, seid ihr wahrscheinlich über Beispiele gestolpert, in denen die Zeit langsamer oder schnell zu verlaufen schien, als eure subjektive Erfahrung von Zeit. Tatsächlich kann der Verstand in Trance-Zustanden, wie Meditation, Zeit in mythischen Proportionen annehmen, wodurch ihr sehr gut die Geburt und den Tod des Kosmos erleben, oder über die Wahrnehmung von Zeit hinaus schreiten könnt.

Diese Veränderung von wahrgenommener Zeit ist relativ normal, wenn es zur Trance kommt. Allerdings sind die Hathoren wirklich sehr beharrlich darin, dass Trance-Zustände nicht alle gleich sind. Wenn eine Trance zum Zweck des Eintretens in den Zustand des Seins erzeugt wird, sind wahrgenommene Zeit und Raum transzendent, und wir haben eine andere Domäne betreten.

Während neurologische Aktivitäten im Gehirn (d. h. Änderung des Zustands des Gehirns) im normalen Trance-Zustand und höherdimensionalen Trance-Zustand sich sehr ähnlich sind, gibt es laut den Hathoren einen signifikanten Unterschied.

In höherdimensionalen Trance-Zuständen werdet ihr in sehr ausgedehnte Zustände des Seins geführt, die von ihrer absoluten Natur sowohl über die Zeit, als auch über den Raum hinausgehen. Es ist im ausgedehnten nicht-lokalisierten Gefühl von euch, dass die Magie der Manifestation eine höhere Ordnung des Ausdrucks betritt.

Die Aethos-Sound-Meditation ist eine akustische Methode dafür, in höherdimensionale Trance-Zustände einzudringen, und ich muss sagen, dass ich es für diesen Zweck sehr effektiv finde.

Die Hathoren weisen darauf hin, dass diese Klang-Meditation nur ein Mittel zum Zweck ist. Um in nicht-duale Zustände des Verstandes einzutreten, ist es nicht wichtig, wie ihr dort ankommt.

Entsprechend der Hathoren können nicht-duale Zustände im Bewusstsein tatsächlich sehr wirksam als Sprungbrett zur Schaffung positiver Ergebnisse benutzt werden. Und darum geht es im größten Teil dieser Mitteilung.

Nicht-Dualität
Die Hathoren definieren das Konzept von Nicht-Dualität nicht, weil sie es in ihrer letzten Mitteilung ansprachen (Der Aethos und Nicht-Duale Zustand von Bewusstsein) In ihrer einfachsten Form ist Nicht-Dualität ein Zustand des Bewusstseins, in dem die Unterscheidung zwischen Thema und Objekt verschwindet. Es gibt kein ihr (derjenige, der wahrnimmt) getrennt von dem, was wahrgenommen wird. Dies ist ein sehr ungewöhnlicher Bewusstseinszustand, und wenn ihr da tief eintretet, verschiebt sich euer Gefühl des Selbst, so dass ihr euch aller Absichten und Zwecke reinen Bewusstseins bewusst werdet, nur von euch, ohne einen Hauch von physischen oder sinnlichen Wahrnehmungen.

In einigen westlichen mystischen Traditionen wird dieser transzendente Zustand manchmal auf den rätselhaften Ausdruck „Ich Bin, Das Ich Bin“ bezogen. Im normalen Wachzustand des Bewusstseins in denen (ihr) das Thema und das Objekt deutlich anders wahrgenommen werden, scheint diese Aussage gelinde gesagt seltsam.

Allerdings in Zuständen mystischer Betrachtung ist das Selbst offenbar und beschreibt genau das Gefühl des Selbst, das in Nicht-Dualität entsteht.

Während die Methode für das Betreten der Nicht-Dualität über den Aethos exklusiv von den Hathoren sein kann, ist sicherlich die Idee von der Nicht-Dualität und ihrer Bedeutung nicht alleine von den Hathoren. Mehrjährige Philosophien wie die des alten Indien, Taoismus und Buddhismus, einschließlich der Dozgchen Linie vom Tibetanischen Buddhismus, sowie der Bon Po, eine schamanische Linie, die der ältere Buddhismus in Tibet zurückdatiert, sprechen alle über diesen Bereich des Verstandes, wenn auch in unterschiedlichen Sprachen.

Der Kanal/Leitung
Der Kanal, auf den die Hathoren sich immer und immer wieder als die Schwelle vom Normalzustand des 3D-Bewusstseins zu einem erweiterten nicht-lokalisierten Gefühl des Selbst beziehen, ist mehr eine Metapher, um eine Veränderung im Bewusstsein zu beschreiben.

Ich habe die Methode jetzt seit vielen Monaten benutzt, und ich erlebte niemals einen wahren Kanal oder Tunnel, die mich in erweiterte Zustände des Seins führen. Aber nachdem ich mit der Methode arbeite, die sie in dieser Mitteilung gegeben hatten, habe ich einige Beispiele erfahren, wenn die Verschiebung vom normalen 3D-Bewusstsein in nicht-lokalisiertes Bewusstsein übergeht, schien es tatsächlich die Form eines Wurmloches anzunehmen. Ich finde es interessant, dass ich die Verschiebung nicht als Kanal oder Wurmloch erlebte, bevor die Hathoren diesen Weg beschrieben.

Die Quintessenz ist, dass ihr einen Kanal/Tunnel erfahren könnt oder auch nicht, der euch in erweiterte Zustände eures Wesens führt, wenn ihr euch auf die Methode einstellt. Wie ihr am Ziel ankommt, ist nicht so wichtig, so ist mein Vorschlag, geht einfach mit, wenn euch die Verschiebung erscheint ~ mit oder ohne einen wahren Kanal.

Die Aethos-Sound-Meditation
Zuerst arbeitet mit der Aethos-Sound-Meditation bei vielen Gelegenheiten und in vielen Formen über die letzten wenigen Monate, ich denke es ist wichtig, um eine der Hathoren-Kommentare in dieser Botschaft zu betonen.

Für die meisten derzeit verkörperten Menschen liegt der Aethos in einer sehr hohen Frequenz und kann dadurch manchmal eine Säuberung oder Reinigung der niedrigeren Frequenzen emotionalen Materials stimulieren. Ihr müsst einfach nur lernen euch selbst mit der Sound-Mediation und dem Tempo gehen zu lassen. Wir empfehlen, dass ihr mit der 5-Minuten-Version arbeitet, bis ihr die Passagen über euer eigenes Bewusstsein klar versteht, die der Aethos erzeugt.

Ein zweiter Kommentar der Hathoren, den ich unterstütze. Die Aethos-Sound-Meditation ist ein mächtiger Evolutions-Katalysator, der Zugänge zu Wahrnehmungen eurer ausgedehnten Zustände des Seins öffnet, einschließlich nicht-dualer Zustände des Bewusstseins. Abhängig von eurer Geschichte und eurer gegenwärtigen Schwingungsebene, kann die Reise in die Nicht-Dualität allerdings eine langwierige sein oder auch nicht. Der Leitfaden ist hier, die Klang-Meditation innerhalb der Grenzen eurer Wohlfühl-Zone zu hören, das ist der Grund warum sie vorschlagen, sie in 5-Minuten-Schritten zu hören bis ihr versteht, wie diese Klang-Meditation sich auf euch auswirkt. (Hinweis: Die Links zur Aethos-Klang-Meditation befinden sich am Ende.)

Abschließende Gedanken

Den Fokus für einen Moment versetzend, möchte ich euch allen danken, die in unsere Welt-Sangha (unsere spirituelle Gemeinschaft) über diese vielen Jahre sich für die Welt-Meditationen mit den Hathoren verbunden haben. Die Vereinigung unserer Herzen und unserer Verstande im planetaren Dienst sind inspirierend gewesen, einfach ausgedrückt.

Ich möchte auch die vielen Übersetzer anerkennen, die ihre wertvolle Zeit gegeben haben, die Hathoren-Mitteilungen in ihre Heimat-Sprache zu übersetzen. Dies ist und war wirklich eine Arbeit der Liebe eurerseits, und ich möchte euch für eure Arbeit anerkennen und euch für eure fortgesetzten Bemühungen danken.

Mögen wir alle eine wohlwollende Passage durch die Großen Verschiebungen finden, die auf uns liegen. Mögen wir selbst und jene um uns den Mut entstehen sehen, um das Leben auf neuen Weisen zu führen. Mögen wir vom Mysterium glücklicher Zufälle bereichert werden, wo unerwartete Wunder reichlich vorhanden sind. Verlieren wir niemals unseren Sinn für Humor, da dieser manchmal unser größter Verbündeter sein wird. Und mögen wir von der Erkenntnis gesegnet werden, dass wir jene sind, auf die wir gewartet haben, die Willkommens-Matte ausgelegt und einen Platz für uns am Tisch des Großen Mysteriums reserviert.
Hier noch einmal die Links

Auf der pdf http://paoweb.org/download/channel/ande ... 1.2012.pdf
Zuletzt geändert von Kalle am 25.05.2013, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Lichtfunke
Beiträge: 130
Registriert: 17.05.2012, 14:36
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Die Hathoren: Nicht-Dualit

Beitrag: #40526 Lichtfunke
15.12.2012, 23:18

Hallo,

mit der Genehmigung des Amraverlag
http://amraverlag.de/blog.php/hathoren-news/
http://amraverlag.de/blog.php/nicht-dua ... #more-2159
oder
http://tomkenyon.com/german-archives
setze ich den Channel nun auf diese Seite:
(Teil 1 von 3)

--- --- ---



Nicht-Dualität und die Matrix der Schöpfung - eine Botschaft der Hathoren
vom 15. November 2012 - gechannelt von Tom Kenyon



In dieser Botschaft - möchten wir uns - mit dem Paradox beschäftigen, wie ihr aus
nicht-dualen Bewusstseinszuständen heraus - positive Resultate erbringen könnt,
die sich in Zeit und Raum entfalten, - obwohl doch solche - nicht-dualen Zustände
eigentlich Raum und Zeit, - wie ihr sie wahrnehmt, transzendieren.

Nicht-duale Bewusstseinszustände - bezeichnen wir - als die Mutter aller Dinge
(die Leere). - Sie sind Ursprung und Quelle - der manifestierten Wirklichkeit.

Wir haben herausgefunden, dass man besonders meisterliche Schöpfungen her-
vorbringen kann, wenn man nicht-duale Bewusstseinszustände - als Sprungbrett
zur Erschaffung - positiver Resultate nutzt.


Zu den Paradoxien - bei der Wahrnehmung - nicht-dualer Zustände gehört es,
dass ihr diese Zustände - mit Hilfe eures Nervensystems wahrnehmt, das fest
in der Dualität verwurzelt ist.

Selbst wenn ihr diese Worte lest - oder sie laut ausgesprochen hört, operieren
die bioelektrischen Fluktuationen - in eurem Gehirn und Nervensystem auf
dualistischer Grundlage.


Während Nervenimpulse - eure Neuronen passieren, - koexistieren die biochemischen
und elektrischen Ereignisse, - die für Gedanken und mental/emotionale Eindrücke
verantwortlich sind, - in einer dynamischen dualistischen Matrix.

Doch die Nicht-Dualität selbst - existiert außerhalb - der dualistischen Realität
eures Nervensystems.

Rein funktionell betrachtet, - werdet ihr euch - der Nicht-Dualität dann bewusst,
wenn euer Gehirn / Geist - in einen höher dimensionalen Trancezustand eintritt.

In diesem einzigartigen Trancezustand - verändert sich eure Bewusstheit.
Ein Kanal öffnet sich, - durch den ihr - eure eigene - nicht-duale Natur
erleben könnt.
..


In weiter fortgeschrittenen Bewusstseinszuständen - könnt ihr gleichzeitig
innerhalb - der relativen Sinneserfahrung - und der nicht-dualen Erfahrung
agieren.

Mit anderen Worten:
Ihr könnt die Sinneswelt - mit ihrer vielfältigen, - komplexen Dualität
zur selben Zeit erleben - wie die tiefe Ruhe und Zentriertheit
eurer nicht-dualen Natur.


Doch dabei handelt es sich - um eine sehr hochentwickelte Fähigkeit des Gehirns,
und die meisten Menschen, - die sich diesem Territorium - von Körper und Geist
annähern, agieren entweder - im einen oder im anderen Zustand.

Wenn ihr bereits - einen fortgeschrittenen Bewusstseinszustand erreicht habt
und in der Lage seid, - gleichzeitig - in der Dualität (eurem körperlichen Leben)
und der Nicht-Dualität (nicht-lokaler Bewusstheit) - zu agieren, - könnt ihr
den nächsten Abschnitt auslassen - und gleich - zum Abschnitt
»Das Paradox des Erschaffens« springen.
..



Der Aethos

In unserer vorherigen Botschaft - haben wir euch den Aethos vorgestellt, weil die
Schwingungsnatur der Klangmuster - in der Aethos Sound Meditation es fast allen
Individuen ermöglicht, nicht-duale Bewusstseinszustände zu erreichen.

Wenn ihr mit der Aethos Sound Meditation arbeiten oder direkten Kontakt zum
Aethos herstellen wollt, müsst ihr verstehen, dass euer Bewusstsein und der
Aethos auf unterschiedlichen Frequenzen schwingen.

Für die meisten gegenwärtig verkörperten Menschen - ist der Aethos eine sehr hohe
Frequenz. Daher kann er manchmal - eine Klärung oder Reinigung - von emotionalem
Material - niedriger Frequenz stimulieren.


Ihr solltet lernen, die Klangmeditation mit Augenmaß einzusetzen.
Wir empfehlen euch, mit der fünfminütigen Version zu arbeiten, bis ihr die
Reisen durch euer eigenes Bewusstsein versteht, die der Aethos bewirkt.

Wenn ihr regelmäßig mit der Aethos Sound Meditation arbeitet, wird sie euch
schließlich in einen höherdimensionalen Trancezustand führen, in dem ihr
Ausblicke auf eure eigene - nicht-duale Realität erhaschen könnt.

Wenn ihr dann weiter mit ihr arbeitet, - wird euch das in die Lage versetzen,
nicht-duale Bewusstseinszustände - für längere Zeit aufrechtzuerhalten.

Das Erreichen einer solchen Meisterschaft - bei der direkten Arbeit mit dem Aethos
und/oder der Aethos Sound Meditation zeigt, - dass ihr bereit dafür seid, diesen
nicht-dualen Zustand - als Sprungbrett - für die Manifestation - positiver Resultate
zu nutzen.
..


Eure Neurowissenschaften - betrachten Trancezustände anders, als wir es tun.
Für uns sind nicht alle Trancezustände des Bewusstseins gleich.

Höherdimensionale Trancezustände - lassen sich nicht - auf bloße Hirnfunktionen
reduzieren. Sie sind euch angeborene Fähigkeiten, die es euch ermöglichen, mit
Aspekten eures Seins - in Verbindung zu treten, - die außerhalb der Grenzen
eurer raumzeitlichen Wahrnehmung existieren.

Mit anderen Worten:
Wenn ihr euch - in einen höherdimensionalen Trancezustand begebt, transzendiert
ihr bestimmte Aspekte - der neurologischen Aktivität - eures Nervensystems.

Während euer Gehirn / Geist - noch an die neurologischen Realitäten eures
Nervensystems gebunden ist, - gibt es einen anderen Aspekt eures Bewusstseins,
der nicht länger - an diese Grenzen gebunden ist.


Wir nennen diesen Aspekt den Kanal. - Das ist teils eine Metapher, während es zugleich
auch eine treffende Beschreibung ist, - denn dieser Kanal - ähnelt durchaus einem
Wurmloch, - das euch mit den größeren Aspekten - eures Wesens verbindet.

Durch das Hören der Aethos Sound Meditation - verbindet ihr euch mit diesem Kanal.
Ein Anzeichen dafür, - dass ihr diesen Kanal geöffnet habt, - der aus Zeit und Raum
hinausführt, - ist ein deutliches Gefühl, - getragen und emporgehoben zu werden.

Es ist, als würdet ihr irgendwie - von euren Sinneserfahrungen und euren
mentalen und emotionalen Prozessen getrennt – ihr seid euch ihrer zwar noch bewusst,
identifiziert euch aber - nicht mehr mit ihnen.

Zwar wird dies manchmal - als Dissoziation bezeichnet, - aber im Zusammenhang
mit höheren Schwingungsenergien - führt euch dieser geistige Zustand - hinaus in den
Kanal, durch den ihr - in ein erweitertes Selbstgefühl - eintreten könnt, das
Raum und Zeit transzendiert.
..


Die Aufgabe, - positive Resultate zu erschaffen, macht es erforderlich, dass ihr euren
gewohnten Wahrnehmungsrahmen verlasst, - jene euch einengenden Überzeugungen,
wonach ihr angeblich - in einem linearen Zeitfluss - gefangen wäret.

Eine solche Zeitwahrnehmung - mag auf eurer gegenwärtigen Evolutionsstufe
für euren physischen Körper gültig sein, - aber für euer Bewusstsein - ist sie
es nicht.

Alles, was ihr tun müsst, ist den Kanal zu finden, - der euch in einen erweiterten
Zustand - der Bewusstheit und des Seins führt.


Die Aethos Sound Meditation ist ein Hilfsmittel zur Erzeugung eines höherdimensionalen
Trancezustandes, der euch den Zugang - zu eurem Kanal öffnet. Wir empfehlen euch,
mit der Aethos Sound Meditation - in fünfminütigen Sequenzen zu arbeiten.

Das ermöglicht es euch, eigene Erfahrungen mit diesen Trancezuständen zu sammeln.
Sich in einen Trancezustand zu versetzen - ist eine Fähigkeit, für die das Gehirn
trainiert werden muss.

Und wie bei allen Fähigkeiten gilt auch hier, dass manche Menschen darin besser sind
als andere. Doch letztlich können alle Menschen diese Fähigkeit entwickeln. Wenn ihr
euch sicher seid, diesen Trancezustand - bewusst herbeiführen zu können, und wenn
ihr gelernt habt, den Kanal aufzusuchen, seid ihr bereit - für eine höhere Ebene
der Manifestation.

Und dort an der Schwelle - zwischen den Begrenzungen - von Zeit und Raum und
eurem erweiterten Selbstgefühl, - das Zeit und Raum transzendiert, beginnt
die Magie. Außerdem tritt an dieser Schwelle ein sonderbares Paradox auf.
..



Das Paradox des Erschaffens

Nehmen wir an, ihr habt die Schwelle aufgesucht, um ein bestimmtes
gewünschtes Resultat zu erschaffen.

Doch ist es so, dass dann, - wenn ihr euch - in einem erweiterten Seinszustand
befindet, - euer Bedürfnis, - ganz bestimmte Resultate zu erschaffen, spürbar
nachlässt. - In den am stärksten ausgedehnten Bewusstseinszuständen - gibt es
kaum noch ein Bestreben, - etwas zu erschaffen.

Das liegt daran, dass ihr - in den ausgedehntesten Bewusstseinszuständen eures Seins
in Kontakt - mit eurer eigenen Natur seid, - die alle Phänomene transzendiert, und
in diesem geistigen Zustand - seid ihr frei - von allen Bedürfnissen.

Das Paradox besteht darin, - dass ihr in beiden Realitäten lebt.
Der transzendenten Realität - eurer eigenen Natur, - die frei - von Bedürfnissen ist,
und eurer körperlichen Existenz - als menschliche Wesen, - in der bestimmte Resultate
notwendig und wünschenswert sind.


Und hier taucht ein weiteres Paradox auf. Gerade wenn ihr in der Lage seid, im Zustand
echter Losgelöstheit, - also aus eurer voll und ganz erfahrenen und empfundenen
transzendenten Natur heraus, - ein Resultat zu erschaffen, - wird es auch auf beson-
ders meisterliche Weise gelingen, - gezielt bestimmte Resultate hervorzubringen.

Das liegt daran, dass ihr - in erweiterten Bewusstseinszuständen - keine Anspannung
erzeugt. - Durch Anspannung entstehen Kraftlinien, - die sich hemmend auf eure
Schöpfungen auswirken.

Dennoch wird es, wenn ihr das Gefühl habt, - etwas dringend zu brauchen, natür-
licherweise eine gewisse Anspannung geben. Das ist menschlich, hat aber
einen Haken:

Wenn ihr dringend etwas benötigt, - das in eurem Leben, - in eurer Zeitlinie, geschehen
soll, - werdet ihr - entsprechende Resultate - am ehesten erschaffen können, wenn ihr
das Gefühl habt, - nichts zu brauchen, - frei von Bedürfnissen zu sein.
Das ist in der Tat - ein sonderbares Paradox!
..


Uns ist bewusst, - dass manche Leserinnen und Leser, die bereits eine hohe Ebene der
Selbst-Bewusstheit erreicht haben, - schon selbst - auf den Kern dieser Wahrheit
gestoßen sind, das, worauf es im Hinblick - auf die Nicht-Dualität und die Kunst,
Resultate zu erschaffen, wirklich ankommt.

Wenn ihr euch im Zentrum der Bewusstheit - (also der Nicht-Dualität) befindet,
wartet Weisheit auf euch, - die es zu entdecken gilt, - ehe ihr spezifische Resultate
erschafft.

Darüber sprachen wir - in anderem Zusammenhang schon in einer früheren Botschaft
mit dem Titel - Übergangsstadien des Bewusstseins. In jener Botschaft - sprachen wir
darüber, wie es ist, - sich nach dem Tod - in der Leere zu befinden.

Wir wiesen darauf hin, dass viele Leute - sich dabei unwohl fühlen - und rasch aus
der Leere, - der Nicht-Dualität, - in die Erschaffung - eines neuen Lebens flüchten,
sei es ein physisches Leben - oder eine Erfahrung - in einer anderen Dimension.
..


Wir sprechen hier - von zwei unterschiedlichen - und doch seltsamerweise ähnlichen
Erfahrungen. Nach dem Tod, - in den Übergangsstadien, - wenn ihr in Kontakt mit
der Leere oder Nicht-Dualität tretet, - gibt es für euch viele Wahlmöglichkeiten.

Eine Option besteht darin, - sich sogleich wieder - in ein neues Leben oder eine
neue Manifestation zu stürzen, - sei es in der physischen Welt oder einer anderen
Bewusstseinsdimension.

Eine andere Option besteht darin, - für eine Weile - in der Leere zu bleiben, um
ein erweitertes Selbstgefühl - zu entwickeln, - ehe ihr einen neuen Zyklus
der Existenz beginnt.


Es existiert eine Resonanz - zwischen diesem nachtodlichen Zustand und dem
Zustand, - in dem ihr bestimmte Resultate - in der physischen Welt benötigt.

Wir schlagen vor, dass ihr, - statt überstürzt - neue Resultate zu erschaffen, zunächst
einmal lernt, - wie ihr durch den Kanal - in die erweiterten Zustände eures Seins
eintreten könnt.


Kontempliert dann - in diesen erweiterten Zuständen - das von euch gewünschte Resultat.
Verweilt, statt übereilt - Dinge zu manifestieren, - für eine Weile in diesem erweiterten
Bewusstseinszustand.

Ihr werdet dann wahrnehmen können, - in welcher energetischen Beziehung euer
gewünschtes Resultat - zu unsichtbaren Kräften - und den Situationen - in eurem
Leben steht, - in denen ihr - durch das angestrebte Resultat - etwas zu verändern
wünscht.

Mit anderen Worten:
Es ist weise, durch den Kanal - in Bewusstseinszustände einzutreten, in denen ihr
Raum und Zeit transzendiert. - In diesen erweiterten Zuständen - werdet ihr zu
tieferen Einsichten darüber gelangen, - was geschehen muss, damit euer
gewünschtes Resultat - sich als Realität manifestiert.


Ein weiterer Grund dafür, dass es weise ist, - die erweiterten Zustände als Hilfe
bei der Manifestation zu nutzen, - hat mit der Polarität der Gegensätze zu tun.

Da euer Resultat - sich in der Welt der Dualität manifestieren wird, unterliegt
es dem Prinzip der Polarität.

Dies bedeutet, dass es - zu jeder Aktion - immer eine Gegenkraft gibt.
Und je radikaler die Veränderung, - desto stärker - die Gegenkraft.

..


Dieses Prinzip - wirkt auf allen Ebenen, - von den subatomaren Teilchen bis zu euren
persönlichen materiellen Schöpfungen, - Interaktionen mit anderen Menschen und
sozialen und kulturellen Situationen.

Wenn ihr - in die erweiterte Natur - eures Seins eintretet, - die Raum und Zeit
transzendiert, und von dort aus - euer gewünschtes Resultat kontempliert, werdet ihr,
wie schon gesagt, - die energetische Natur - eures gewünschten Resultates verstehen
und seine Beziehung - zu den Situationen - in eurem Leben, - wo sich das Resultat
wunschgemäß manifestieren soll.

Dort könnt ihr auch - die Gegenreaktionen kontemplieren, - die auftreten
werden, wenn eure Schöpfung - sich in der dreidimensionalen Realität manifestiert.

Ihr werdet besser verstehen, - welche Konsequenzen - die Manifestation eures
Wunsches nach sich ziehen wird. - Diese Einsicht - wird es euch ermöglichen, eleganter
und geschickter - den Gegenkräften auszuweichen, - die eure Manifestation
auf den Plan rufen wird.
..


In unserer Botschaft - Die Sphäre aller Möglichkeiten - stellten wir euch eine Methode vor,
mit der ihr Resultate - in eurem Leben manifestieren könnt. - Außerdem könnt ihr euch
durch sie Kräfte und Ressourcen zunutze machen, - die außerhalb eurer Zeitlinie
angesiedelt sind.

In unserer letzten Botschaft - Der Aethos und nicht-duale Bewusstseinszustände
erörterten wir, - welche Möglichkeiten - die Nicht-Dualität euch eröffnet, und wir
erklärten, wie ihr - den Aethos - als Brücke verwenden könnt, um euch der
Nicht-Dualität bewusst zu werden.


In dieser Kommunikation - verknüpfen wir die beiden Botschaften miteinander, um euch
eine Methode aufzuzeigen, - wie ihr positive Resultate - erschaffen könnt, indem ihr
die Nicht-Dualität - als Sprungbrett benutzt.

Um die hier gegebenen Informationen - optimal nutzen zu können, - solltet ihr
die beiden vorherigen Botschaften - gelesen und verstanden haben.

Ihr solltet mit der Sphäre aller Möglichkeiten arbeiten wie beschrieben, und ihr solltet
die Aethos Sound Meditation anwenden, wie von uns - in Der Aethos und nicht-duale
Bewusstseinszustände empfohlen.


Wenn ihr diese beiden Aufgaben gemeistert habt, - seid ihr bereit dafür, eine
dritte Kraft anzuwenden. - Sie besteht in der Vereinigung - der beiden zuvor
genannten Methoden.

Wenn ihr gelernt habt, die Sphäre zu nutzen, und gelernt habt, mit Hilfe der Aethos
Sound Meditation - durch den Kanal - in erweiterte Seinszustände einzutreten,
seid ihr bereit - für diese Ebene - des bewussten Erschaffens.

Wir wollen es euch möglichst klar und einfach beschreiben:
...


Ende von Teil 1
.
Zuletzt geändert von Lichtfunke am 15.12.2012, 23:25, insgesamt 1-mal geändert.

Lichtfunke
Beiträge: 130
Registriert: 17.05.2012, 14:36
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Die Hathoren: Nicht-Dualit

Beitrag: #40527 Lichtfunke
15.12.2012, 23:24

.
Teil 2 von 3:


Nicht-Dualität und die Matrix der Schöpfung - eine Botschaft der Hathoren
vom 15. November 2012 - gechannelt von Tom Kenyon

...


Wir wollen es euch möglichst klar und einfach beschreiben:



Erster Schritt:

Bei dieser Anwendung - begebt ihr euch zunächst - in die Nicht-Dualität.
Wenn ihr dazu die Aethos Sound Meditation nicht benötigt, könnt ihr
sie einfach weglassen.

Wenn ihr die Klangmeditation - als energetische Unterstützung benötigt,
dann solltet ihr sie - auf jeden Fall nutzen. Ob mit oder ohne Meditation,
das Ziel ist gleich:

Durch den Kanal - in einen höherdimensionalen Trancezustand - des Bewusstseins
zu gelangen, - in dem ihr in der Lage seid, - erweiterte Seinszustände zu erleben.
..



Zweiter Schritt:

Setzt so, wie in unserer letzten Botschaft - Die Sphäre aller Möglichkeiten beschrieben,
die Sphäre ein. (Das hier ist die Kurzversion, aber wir empfehlen euch dringend,
die Botschaft vollständig zu lesen.)


Werdet euch - in eurem erweiterten Seinszustand - eures Solarplexus bewusst.
Entwickelt dann ein Gefühl für die Sphäre, - die das gesamte Universum umhüllt.
Stellt euch vor, dass euer zukünftiges Selbst - vor euch steht.

Dieses Zukunftsselbst - ist die Verkörperung - der zukünftigen Manifestation
eures Wunsches.


Wenn ihr nun die Verbindungslinie - zwischen eurem Solarplexus - und dem
Solarplexus eures Zukunftsselbst einrichtet, - ist die Sphäre aktiviert.

Es fließen dann energetische Kräfte - aus der Sphäre - über euren Solarplexus
in den Solarplexus - eures Zukunftsselbst.

Jetzt seid ihr bereit - für den nächsten Schritt, - der den Prozess des Erschaffens
erheblich optimieren und beschleunigen wird.

In der Botschaft - Die Sphäre aller Möglichkeiten - haben wir ihn kurz erwähnt.
Hier wollen wir ausführlicher darauf eingehen. Es geht um die Anwendung jener
emotionalen Kraft, - die der Schlüssel - zur Manifestation positiver Resultate ist.
..



Dritter Schritt: - Dankbarkeit und die Konstruktion neuer Realitäten

So, wie wir das Manifestieren, - also die Erschaffung von Resultaten sehen,
gibt es hierbei - drei Schwingungsfunktionen, - die man nutzen kann.

Die erste ist die Neutralität.
Es ist tatsächlich möglich, - aus einem rein mentalen Zustand heraus, der
frei von jeder emotionalen Färbung ist, - Resultate zu erschaffen.

Als menschliche Wesen jedoch - gehört es zu euren wunderbarsten ungenutzten
Fähigkeiten, - mit euren Herzen - harmonische Felder - zu erzeugen.

Dabei handelt es sich um reale Kräfte, - die sich - auf die Realitäten eures
Körper-Geist-Systems auswirken - und ebenso - auf die Realitäten - eurer
lokalen Umgebung - und das lokalisierte Quantenfeld.


Die beiden primären emotionalen Schwingungsfelder, - die benutzt werden, um
Resultate zu erschaffen, - stehen in diametralem Gegensatz zueinander.
Auch hier ist wieder - das Prinzip - der Dualität wirksam.

Die erste emotionale Schwingung - ist die Angst.
Es ist tatsächlich möglich, Resultate zu erschaffen, - die auf einer von Angst
motivierten Wahrnehmung beruhen.

Ein großer Teil - eurer kulturellen und sozialen Schöpfungen - beruht auf der Angst
vor anderen Kulturen und Gesellschaften. - Eure Kriegswaffen sind dafür ein
perfektes Beispiel. Sie wurden aus Angst erschaffen.


Wir sagen nicht, dass es keinen Grund gibt, vor bestimmten Begegnungen und Situa-
tionen Angst zu haben. Wir sagen aber, dass Resultate, - die auf von Angst motivierter
Wahrnehmung beruhen, - sich stark - von jenen unterscheiden, - die aus Liebe
erschaffen werden.

Das führt uns zum zweiten emotionalen Schwingungsfeld, jenem,
das unpersönliche Liebe genannt werden kann.

Das hat nichts - mit der Liebesanziehung - zwischen Menschen zu tun.
Es handelt sich - um eine ganz andere Kategorie.


Sie ist Ausdruck - eines hoch entwickelten Herzens, - das in Resonanz
zu dem weitaus größeren Feld - der unpersönlichen Liebe schwingt.

Dieses ist wesentlicher Bestandteil - der unsichtbaren Kräfte, die das Universum
durchströmen. - Praktisch bedeutet es, dass ihr, wenn ihr - aus der Schwingung
der Liebe heraus Resultate erschafft, - diese unsichtbaren Kräfte - im Universum
für euch wirken lasst.

Wie wir es sehen, ist das Universum, in dem ihr lebt, ein Gemisch aus
drei Schwingungsfeldern – Neutralität, Angst und/oder Liebe.

Das ist ein sehr komplexes Thema, und in dieser Botschaft haben wir
nicht die Zeit, ausführlicher darauf einzugehen.
..



Tethering - energetische Anbindung

Wenn ihr bei euren Schöpfungen - emotionale Schwingungsfelder anwendet,
erzeugt ihr einen Energieschub, - der aus eurem Herzen kommt. Das ist
kein mentales Phänomen.

Es handelt sich - um reale Energie, - eine Wellenform, - die aus eurem Herzen,
und zwar sowohl eurem körperlichen Herzen - wie eurem Herzchakra,
durch euren ganzen Körper - und hinaus - in die lokale Umgebung gesendet wird.

Diese emotionale Schwingung - erzeugt ein »Tethering«.
Damit ist eine energetische Anbindung gemeint, die sich auf die
Manifestation - eurer Absicht auswirkt.

Indem eine Wellenform geschaffen wird, - die der Schwingungsqualität
eurer vorherrschenden Emotion entspricht
- von Angst oder Liebe.
..


Bei unserer Methode - zur Erzeugung positiver Resultate - verwenden wir
niemals die Emotion Angst. - Wir nutzen immer die Liebe. - Das ist einfach
eine pragmatische Wahl.

Schon vor Urzeiten haben wir entdeckt, - dass Liebe die höhere Macht ist,
die stets - zu den positiveren Resultaten führt.

In praktischer Hinsicht wendet ihr, - nachdem ihr euer Zukunftsselbst erschaffen habt,
Schritt drei an, das heißt ihr fügt - die emotionale Schwingung der Liebe hinzu,
die ihr dann - als Wertschätzung oder Dankbarkeit wahrnehmt.


Dankbarkeit - ist einfach eine verstärkte Form der Wertschätzung.
Wenn ihr für euer Zukunftsselbst - die Emotion Dankbarkeit oder Wertschätzung
erlebt, werdet ihr es - mit der Kraft eures Herzens - magnetisch aufladen.

Dadurch wird - die Wirksamkeit eures Zukunftsselbst - als magnetischer Attraktor
exponentiell gesteigert.

Euer Zukunftsselbst wird dann - zu einem magnetischen Attraktor, der außerhalb
eurer Zeitlinie - liegende Ressourcen und Energien - aus dem Kosmos - in eure
gegenwärtige Zeitlinie holt.


Die Kraft des magnetischen Attraktors zu erhöhen - ist in jedem Fall eine gute Sache.
Und in eurer Realität - gelingt euch das - am wirkungsvollsten dadurch, dass ihr das
Schwingungsfeld der Dankbarkeit anwendet.

Wenn ihr euren magnetischen Attraktor verstärkt, - sorgt ihr dafür, dass euer Attraktor
die gewünschte Realität - schneller in euer Leben zieht. - Das ist so wirkungsvoll,
dass ihr auf eine Kette - glücklicher Zufälle und Fügungen - hoffen dürft.

Wir können die Wichtigkeit - dieses letzten Schrittes
gar nicht genug betonen.
..


Wenden wir uns nun noch einmal - der bereits erwähnten Übergangsphase zu.
Diese Phase tritt auf, nachdem ihr - in den höherdimensionalen Trancezustand
eingetreten und durch den Kanal - in euer erweitertes Selbstgefühl gelangt seid,
das Zeit und Raum transzendiert.

Nehmt euch in diesem Zustand - erweiterter Bewusstheit Zeit, - das gewünschte Resultat
zu kontemplieren. - Ihr werdet dann nicht nur - in der Lage sein, die Konsequenzen zu
überblicken, die es haben wird, - wenn sich euer Wunsch - in der dreidimensionalen
Realität manifestiert.


In vielen Fällen könnt ihr die Realität - des erfüllten Wunsches erkunden,
ohne ihn - im dreidimensionalen Bereich - tatsächlich zu erschaffen.

Wir geben euch diese Informationen, weil unerfüllte Wünsche häufig bewirken,
dass ein Mensch - sich im Zyklus - von Leben und Tod - erneut verkörpert.

Es ist möglich, dass ihr unter euren gegenwärtigen Lebensumständen manche eurer
Wünsche nicht manifestieren könnt, aber im erweiterten Bewusstseinszustand
außerhalb von Zeit und Raum - könnt ihr ihre Verwirklichung dennoch anschauen
und erleben.


Indem ihr dort die Realität - des erfüllten Wunsches - in allen Einzelheiten erkundet,
gelangt ihr entweder zu dem Schluss, - dass ihr ihn im dreidimensionalen Leben auf
jeden Fall verwirklichen möchtet, oder aber ihr erkennt, - dass ihr nicht länger
das Bedürfnis habt, - ihn materiell zu manifestieren.

Diese Art der Entscheidungsfindung ist sehr wertvoll, - und je tiefer die Erkenntnisse
sind, zu denen ihr dabei gelangt, desto weiser - werden eure Entscheidungen sein.

Daher möchten wir euch dazu ermutigen, - zum Zweck der Kontemplation durch den
Kanal in euer erweitertes Wesen einzutreten, - das Zeit und Raum transzendiert.
Kontempliert dort eure Entscheidungen, bevor ihr handelt.

Diese Momente innerer Ruhe - werden euch gute Dienste leisten.
..


Als die Schöpferwesen, die ihr seid, - ist es oft klug, - etwas Geduld aufzubringen.
Im kontemplativen Zustand - werdet ihr erkennen, - wann innerhalb eurer Zeitlinie
die »richtige« Zeit - und die »richtigen« Umstände - für die Erfüllung eures Wunsches
gekommen sind.

Es ist unsere Hoffnung, unser Wunsch und unsere Erwartung, - dass ihr diese Methode
zur Erschaffung - positiver Resultate nutzen werdet, - für euch selbst, für euch
nahestehende Menschen - und für die ganze Welt.

Diese Botschaft vervollständigt - unsere letzten Mitteilungen - Die Sphäre aller
Möglichkeiten und - Der Aethos und nicht-duale Bewusstseinszustände als ein Mittel,
in eurem Leben - positive Resultate - zu erschaffen.

Die Hathoren, den 15. November 2012

...


Ende von Teil 2
.

Lichtfunke
Beiträge: 130
Registriert: 17.05.2012, 14:36
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Die Hathoren: Nicht-Dualit

Beitrag: #40528 Lichtfunke
15.12.2012, 23:30

.
Teil 3 von 3:


Nicht-Dualität und die Matrix der Schöpfung - eine Botschaft der Hathoren
vom 15. November 2012 - gechannelt von Tom Kenyon


...


Toms Gedanken und Beobachtungen

Etwas, das mir bei dieser Botschaft sofort ins Auge sprang, sind die höher
dimensionalen Trancezustände.

Ein Trancezustand tritt auf, wenn die Gehirnwellenaktivität sich dahingehend
verändert, dass es zu einem Anstieg - der Theta- und/oder Delta-Aktivität kommt.
Dabei verlagert sich der Aufmerksamkeitsschwerpunkt - von der äußeren Welt
der Sinneseindrücke - zu den inneren Wahrnehmungswelten.

Als Therapeut, der seit über zwanzig Jahren - mit der Klinischen Hypnose nach Erickson
arbeitet, habe ich meinen Klienten (und mir selbst) - viele Male helfen können, in
fruchtbarere Bewusstseinszustände - zu gelangen.


Die fließende Bewusstheit, - die in der Trance auftritt, - verschafft uns häufig
Zugang - zu ungewöhnlichen körperlichen und geistigen Zuständen.

Und ich habe herausgefunden, dass diese außergewöhnlichen Erkenntnisse und
Energien - überaus lohnend sein können, - wenn man sie erfolgreich - in sein
Leben integriert. Das ist der entscheidende Punkt, die erfolgreiche Integration.

Ein für Trancezustände typisches Phänomen - ist die gegenüber dem normalen
Wachbewusstsein - veränderte Zeitwahrnehmung. - Meditation erzeugt
Trancezustände.
..


Wenn Sie also häufig meditieren, ist es Ihnen sicher schon passiert, dass die Uhrzeit
langsamer oder schneller zu vergehen schien - als Ihre subjektiv erlebte Zeit.

Tatsächlich kann in Trancezuständen, - also zum Beispiel während der Meditation,
die Zeit - mythische Dimensionen annehmen. Es kann vorkommen, dass Sie Geburt
und Tod des Kosmos erleben - oder die zeitliche Wahrnehmung völlig transzendieren.

Diese Veränderung der Zeitwahrnehmung - tritt in der Trance - ziemlich häufig auf.
Die Hathoren betonen aber nachdrücklich, - dass es sehr unterschiedliche Arten
von Trancezuständen gibt.


Wenn eine Trance erzeugt wird, - um in Seinszustände zu gelangen, die die alltägliche
Wahrnehmung - von Zeit und Raum transzendieren, - betreten wir damit eine andere
Sphäre.

Auch wenn die neurologische Aktivität im Gehirn - (Veränderung des Gehirnzustandes)
bei normalen Trancezuständen und höherdimensionalen Trancezuständen ziemlich
ähnlich ist, gibt es den Hathoren zufolge - doch einen wichtigen Unterschied.

In höherdimensionalen Trancezuständen - wird man in stark erweiterte Seinszustände
geführt,
die ihrem Wesen - nach Zeit und Raum transzendieren. Dieses erweiterte,
nicht-lokale Selbstgefühl - verleiht der Magie der Manifestation
- eine enorm
gesteigerte Ausdruckskraft.


Die Aethos Sound Meditation - ist eine akustische Methode, um höherdimensionale
Trancezustände zu erreichen. Und ich muss sagen, dass sie in dieser Hinsicht
wirklich überaus wirkungsvoll ist.

Die Hathoren weisen aber darauf hin, - dass diese Klangmeditation nur Mittel zum
Zweck ist. Letztlich kommt es darauf an, nicht-duale Zustände zu erreichen.
Wie Sie dorthin gelangen, ist zweitrangig.

Die Hathoren sagen, dass sich nicht-duale Bewusstseinszustände sehr effektiv als
Sprungbretter - zur Erschaffung positiver Resultate nutzen lassen. Und genau darum
geht es in der Botschaft überwiegend.
..



Nicht-Dualität

Die Hathoren haben hier den Begriff »Nicht-Dualität« nicht definiert, da sie sich
damit bereits in der vorigen Botschaft - Der Aethos und nicht-duale Bewusstseins-
zustände befasst haben.

In ihrer einfachsten Form - ist Nicht-Dualität - eine Form von Bewusstheit, bei der
die Unterscheidung - zwischen Subjekt und Objekt verschwindet. Es gibt kein Ich
(keinen Wahrnehmenden), das von dem Wahrgenommenen getrennt wäre.

Das ist ein außergewöhnlicher Zustand, und wenn Sie - tief in ihn eintreten, ändert
sich Ihr Selbstgefühl, so dass Sie - zu reinem Bewusstsein werden, - das sich nur
seiner selbst bewusst ist – ohne jeden Rest - körperlicher oder sensorischer
Bewusstheit.


In einigen westlichen mystischen Traditionen - wird für diesen transzendenten
Zustand - manchmal die rätselhafte Bezeichnung - Ich Bin Was - Ich Bin benutzt.

Im normalen Wachzustand, in dem Subjekt (Ich) - und Objekt als klar voneinander
verschieden wahrgenommen werden, - erscheint diese Aussage, gelinde gesagt,
etwas merkwürdig.

In mystisch-kontemplativen Zuständen hingegen - erklärt sie sich von selbst und
beschreibt zutreffend - jenes Selbstgefühl, - das in der Nicht-Dualität entsteht.


Während die Methode, über den Aethos - in die Nicht-Dualität zu gelangen,
vermutlich ausschließlich - den Hathoren zugeschrieben werden muss, ist die
Idee - der Nicht-Dualität - und ihrer Bedeutung - sicherlich nicht etwas einzigartig
Hathorisches.

Alle ewigen Philosophien, darunter jene - des alten Indien und ebenso Taoismus,
Buddhismus, einschließlich der Dozgchen-Lehre - des tibetischen Buddhismus,
und Bön, die schamanische Tradition, die in Tibet dem Buddhismus vorausging,
sprechen von diesem Territorium des Bewusstseins, - wenn auch in den ihnen
eigenen Begriffen.
..



Der Kanal

Der Kanal, den die Hathoren - immer wieder als Schwelle - von der normalen drei-
dimensionalen Bewusstheit - zum erweiterten nicht-lokalen Selbstgefühl erwähnen,
ist eher eine Metapher, - um eine Veränderung des Bewusstseinszustandes
zu beschreiben.

Ich verwende die Methode jetzt - seit vielen Monaten und habe noch nie einen
Kanal oder Tunnel wahrgenommen, - durch den ich in die erweiterten Seins-
zustände gelange.

Aber seit ich mit der Methode arbeite, - die sie in dieser Botschaft vorstellen, erlebe
ich nun mitunter Momente, - in denen der Wechsel - vom normalen 3D-Bewusstsein
zur nicht-lokalen Bewusstheit - tatsächlich durch eine Art - Wurmloch zu führen
scheint.


Ich finde es interessant, dass ich den Wechsel - erst als Kanal oder Wurmloch
wahrnehme, seit die Hathoren - ihn auf diese Weise beschrieben haben.

Daraus lässt sich schlussfolgern, dass Sie, - wenn Sie diese Methode anwenden,
einen Kanal oder Tunnel wahrnehmen werden oder auch nicht. Dass Sie in den
erweiterten Zustand gelangen, - ist viel wichtiger - als die Frage, auf welchem Weg
es geschieht.

Daher empfehle ich, es einfach so zu akzeptieren, wie Sie es erleben
mit oder ohne Kanal / Tunnel.
..



Die Aethos Sound Meditation

Während der vergangenen Monate - habe ich bei vielen Anlässen und in vielen Formen
mit der Aethos Sound Meditation gearbeitet. - Daher halte ich es für wichtig, einen
der Kommentare, den die Hathoren - in dieser Botschaft dazu abgaben, noch einmal
zu unterstreichen:

Für die meisten gegenwärtig verkörperten Menschen - ist der Aethos eine sehr
hohe Frequenz. - Daher kann er manchmal - eine Klärung oder Reinigung von
emotionalem Material - niedriger Frequenz stimulieren.


Ihr solltet lernen, die Klangmeditation mit Augenmaß einzusetzen.
Wir empfehlen euch, mit der fünfminütigen Version zu arbeiten, bis ihr
die Reisen durch euer eigenes Bewusstsein versteht, die der Aethos bewirkt.

Diesen Hinweis der Hathoren kann ich nur bestätigen. Die Aethos Sound Meditation
ist ein machtvoller Evolutions-Katalysator, der die Tore der Wahrnehmung
weit öffnet, so dass erweiterte Seinszustände, - einschließlich nicht-dualer
Bewusstseinszustände, erreicht werden.


Abhängig von Ihrer Geschichte und Ihrem gegenwärtigen Schwingungsniveau kann
Ihre Reise in die Nicht-Dualität - schnell gehen oder längere Zeit beanspruchen.
Achten Sie einfach darauf, dass Sie beim Anhören der Klangmeditation innerhalb
Ihrer persönlichen Wohlfühlzone bleiben.

Deshalb empfehlen die Hathoren, die Dauer anfangs auf fünf Minuten
zu beschränken, um auszuprobieren, wie diese Klangmeditation
bei Ihnen wirkt.

Hinweis:
Die Links zur einstündigen Aethos Sound Meditation finden Sie am Ende der
Hathoren-Planetenbotschaft mit dem Titel Der Aethos und nicht-duale
Bewusstseinszustände sowie unter Listening auf unserer amerikanischen
Website.
..



Abschließende Gedanken

Ich möchte mich nun kurz einem anderen Anliegen zuwenden und die Gelegenheit
nutzen, mich bei all jenen in unserem Welt-Sangha (unserer spirituellen Gemeinschaft)
zu bedanken, die während dieser vielen Jahre - die Hathoren - bei ihren Weltmedita-
tionen unterstützt haben.

Die Vereinigung unserer Herzen und Sinne im Dienst für den Planeten ist,
um das Mindeste zu sagen, stets eine große Inspiration.

Auch möchte ich den vielen Übersetzerinnen und Übersetzern meine Anerkennung
aussprechen, die ihre wertvolle Zeit dafür opfern, - die Botschaften der Hathoren
in ihre jeweiligen Muttersprachen zu übersetzen.

Das war und ist ein echtes Werk der Liebe, für das ich
Ihnen allen von Herzen danke.


Mögen wir alle die bevorstehenden großen Veränderungen gut meistern.
Möge in uns und in den Menschen rings um uns der Mut wachsen, das Leben
auf neue Weise zu leben.

Möge unser Leben bereichert werden - durch das Mysterium der glücklichen Zufälle
und Fügungen, der zahlreichen unerwarteten Wunder auf dem Weg. Lassen Sie
uns niemals unseren Humor verlieren, denn manchmal - ist er unser wichtigster
Verbündeter.

Und öffnen wir uns für die segensreiche Erkenntnis, dass wir selbst diejenigen sind,
auf die wir gewartet haben. Rollen wir also für uns selbst den Begrüßungsteppich
aus und nehmen wir dankbar Platz am reich für uns gedeckten Tisch des
Großen Mysteriums.

... ...



Aus dem Amerikanischen von Thomas Görden
Copyright der Übersetzung: AMRA Verlag, Hanau, Germany
http://amraverlag.de/blog.php/hathoren-news/
http://amraverlag.de/blog.php/nicht-dua ... #more-2159
..
http://tomkenyon.com/german-archives
...


© 2012 Tom Kenyon All Rights Reserved http://www.tomkenyon.com

You may make and distribute copies of this message in any media you wish so
long as you do not alter it in any way, do not charge for it, credit the author and
include this entire copyright notice.

You may not, however, use my music with any video, graphics, meditation or
copy placed over it. You may not post my music on You Tube or any such media.
The message itself may be copied and shared, but not my music. I hold copyright
on all my music, and it may not be used, distributed, or copied in anyway in
any medium.

ENDE

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 5358
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: #40806 Kalle
17.03.2013, 00:54

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de

Die Hathoren

„Loslassen der Vorurteile“
Die März-Intensivierung und das Kollektive Lichtarbeiter-Bewusstsein
Die Hathoren durch Wes Annac, 13. und 14.03.2013
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/






Die Fortschritte, sowohl energetisch als auch physisch durch das Kollektiv der Menschheit sind viel größer, als angenommen wird. Während eure Medien natürlich noch keine energetische Perspektive über die Ereignisse haben, die derzeit auf eurer Welt geschehen, baut ihr im neuen Paradigma das Verständnis für Energie-Arbeit auf und richtet den Weg für jeden einzelnen von euch ein dies auszuführen, weil ihr mehr wachst und beginnt, eure Rollen zu erkennen und zu verstehen.

Es gibt noch so viele „Schläfer“ ~ gerade jetzt ~ die zu ihren natürlichen Rollen als Lichtarbeiter und Energie-Arbeiter gezogen werden. So viele Seelen auf der Welt sind derzeit noch von Unwissenheit durchdrungen, auch sie finden Erleuchtung und damit auch das Verständnis für ihre Fähigkeiten und ihre besondere Rolle in dem sich entwickelnden Neuen Zeitalter.

Das Bewusstsein steigt tatsächlich an, alles auf euren Planeten wird derzeit durchdrungen und ein stetiges Erwachen baut sich auf. Wenn ihr euch den Zustand eurer Erde anschaut werdet ihr sehen, dass noch viel angesprochen, diskutiert und repariert werden muss, wofür die kollektiven Schwingungen verantwortlich gewesen sind.

Während ihr noch die kollektive Fütterung der Negativität und die niedrigeren Schwingungen noch seht, die sich nur fortgesetzt haben, um euch zurückzuhalten, könne ihr aber auch sehen, dass ein unglaublich schnelles Erwachen in den Köpfen und Herzen vieler stattfindet, die nun ihre Rollen entdecken und erkennen, dass sie unendliche souveräne Wesen sind, die auf eurer Welt inkarnierten, um jene Rollen zu spielen.

Jeder von euch wird in ein großes Verständnis darüber wachsen, was ihr persönlich in dieser und der kommenden Zeit tun solltet. Einige von euch werden sich schnell verändernde Ziel und Rollen erleben, während ihr selbst eine Reihe von Aspekten des Wiederaufbaus eurer Welt in Angriff nehmt und den vollen und wahren Aufbau eines neuen Paradigmas ansprechend findet.
Es wird sehr viel zu tun geben, um eure neuen Paradigmen aufzubauen, und es wird sehr viel mehr zu tun sein, um sie gut zu etablieren.

So viele Facetten eurer Welt laufen derzeit noch in verzerrten Weisen, die einer großen Überarbeitung bedürfen und der Fähigkeit, jeden Teil eurer Welt wiederherzustellen, exponentiell zu stärken, während ihr gemeinsam Wege findet, um eure Welt neu zu schaffen und dafür mit jeder Seele darauf zuarbeitet.

Der Wille der Menschen sollte immer gehört werden, und die wenigen mit Einfluss und Macht, die so viel von eurer Geschichte, Enthüllungen und Technologien unterdrückt haben, die den Lebensstil der Menschheit drastisch verbessert hätten, werden vom Ruder genommen und nur euer Wille wird ins Auge gefasst werden.

Euer absolutes Verlangen die Wahrheit und Enthüllungen zu sehen, sowie euer Wunsch ein Teil des neuen Paradigmas zu sein, wird in den kollektiven Energien euren Einfluss in diesen Sachen vergrößern, ihr werdet wachsen bis jeder Mensch sich in seiner eigenen einmaligen Weise fühlt.
Wir sprechen über jede Seele auf eurer Welt, die in bestimmte Rollen wegen ihres Glaubens als Seele nicht bewusst in der Lage ist, das Licht zu sehen oder eine Perspektive zu finden, die nahe jenem Erwachen ist.

Wir bitten jeden einzelnen von euch Urteil, Vorurteil und frühere Überzeugungen über jeden Aspekt eurer Realität loszulassen, einschließlich jener Seelen darin, die noch nicht erwacht scheinen. Wir haben oft gesagt, und viele andere auch, der Aufstieg ist für jeden einzelnen Menschen, und es ist in diesem Anfangszeitrum schwierig für die noch nicht erwachten Seelen dies zu tun, wenn noch die Energien von Urteil und Fehlvorstellungen hervorgebracht werden.

Höhere Dimensionen sind von jedem einzelnen von euch in vergangenen Leben erlebt worden. Selbst die Kabalen-Köpfe erlebten Positivität in ihrem Leben. Jeder hat höhere Dimensionen gefühlt und darauf zugegriffen, und ihr alle hattet wunderbare Kommunikationen mit Spirit, sogar auf der Oberfläche eurer dreidimensionalen Erde.

Macht euch keine Sorgen um das Schicksal anderen von denen ihr fühlt, dass sie nicht erwachen.

Es gibt natürlich immer noch den Plan für jede Erden-Seele, die nicht wünscht aufzusteigen, einen anderen Inkarnations-Zyklus auf einem anderen dreidimensionalen Planeten zu durchlaufen, aber auch hier ist das Ziel für jede Seele auf eurer Welt die Chancengleichheit für die Suche nach dem Bereich der 5. Dimension, deshalb wird viel gesprochen über euren laufenden Aufstieg.

Aufstieg wird in der Tat verstanden werden, und eure ganze Erde wird wissen, was Aufstieg ist ~ ein zunehmend reiner Zustand im Bewusstsein. Dieses natürliche Ereignis wird ein Ergebnis der aufsteigenden kollektiven Energien auf beispiellose Ebenen sein, an die nicht gedacht wurde, als die liebe Erde vor langer Zeit um Hilfe rief.

Ihr habt für sehr lange Zeit gehört, dass ihr eure Realitäten individuell und gemeinsam schafft, und die Informationen, die in der nächsten Zeit angeboten werden, werden sicherlich über jenes Ausmaß sprechen.

Wir möchten, dass ihr euch auf die spirituellen und energetischen Aspekte eurer Realität konzentriert, in der so viel mehr als physische Erwartungen oder Ereignisse eintreten, weil euer Wachstum als Seele genauso wichtig ist, wie die äußeren Angelegenheiten auf eurer Welt. Wenn ihr eine perfekte Balance in solchen Dingen finden könnt, werdet ihr in der Lage sein, Informationen zu beiden Themen aufzunehmen, ohne aus der Balance zu kommen.

Balance ist eine Notwendigkeit und wird weiterhin besprochen werden, doch in den höheren Reichen wird Balance nicht mehr so viel betont werden, weil es ein natürlicher und kontinuierlicher Zustand wird. In der 5. Dimension ist Balance ein sehr zentrales Thema der Lektionen, die euch gegeben werden, und während vieler solcher Lektionen werdet ihr ausgerichtet werden, um eine noch höherdimensionale Balance und Harmonie zu erreichen, die ihr derzeit nicht fähig seid wahrzunehmen. Mit dem verglichen was ihr jetzt erlebt, werden die Harmonie und Balance, die ihr fühlen werdet, einfach himmlisch sein.

Der Grund ist, weil Aspekte einer himmlischen fünfdimensionalen Wirklichkeit hochgradig falsch interpretiert wurden und das Verständnis von Interessen verzerrt, die solche Kenntnisse von der Bevölkerung fernhalten und sie in mentalen und emotionalen Fesseln halten wollten.

Die Menschheit wird die Kontrolle, der sie über Generationen und Jahrhunderte ausgesetzt war, verstehen lernen. Was wir damit sagen wollen, dass alles was falsch und gezielt verzerrt wurde auf eurer Welt herausgefunden wird, und ihr alle werden lernen und darüber sprechen, um die besten Ideen und Möglichkeiten herauszufinden, die nicht in eurem besten Interesse durchgeführt wurden.

Und wieder bitten wir euch darum, euch nicht um die Kabalen oder ihre Aktionen zu kümmern, weil sie eine weiter verblassende Stimme auf einer Welt sind, die bereit sind das Licht zu sehen und gemeinsam zu erwachen, wie es sein sollte. Unbewusst arbeiten alle in Richtung größtes Erwachen und erhöhte Schwingungen um sich in die höheren Reiche zu schwingen. Ihr habt im März eine sehr reine treue Schöpfungs-Energie betreten und wie gewöhnlich haben wir eine sehr starke Hand beim Senden dieser Energien an euch gehabt.

Wir existieren außerhalb von Zeit und als solche wissen wir, während ihr lieben Lichtarbeiter diese Mitteilung zu diesem Zeitpunkt aufnehmt, ihr bereits die verstärkten Symptome, die diesen anhaltenden Übergang begleiten, mitbekommt, aber ihr werdet zunehmend in der Lage sein, diese zu überwinden.

Der Beginn dieses Monats führte euch in weitere reinere Bewusstseinszustände und viele von euch haben vielleicht festgestellt, dass eure Manifestationen in einer noch schnelleren Weise als normal zu euch kommen, und im Jahr 2013 habt ihr noch viel reinere Energien, als ihr in all eurer Entwicklung je gesehen habt.

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten kommen weitere Erhöhungen in den Energien und während einige von euch weiterhin die Schwierigkeiten fühlen, die euch physisch und emotional in der Verschiebung begleiten, sagen wir, dass ihr eure natürlichen Energien antippen könnt um Positivität hervorzubringen und eine angehobene Perspektive auf die anhaltenden Erd-Erfahrungen. Ihr könnt uns auch darum bitten, euch unsere heilenden und segnenden Energien hinunterzuschicken, damit ihr sie aufnehmen könnt, und ihr könnt bitten den Segen auf dem Weg in das kollektive Lichtarbeiter-Bewusstsein zu senden.

Wir möchten das kollektive Bewusstsein der Lichtarbeiter diskutieren und die unendlichen Vorteile erschließen, die es euch bietet.

Das kollektive Bewusstsein der Lichtarbeiter ist im Wesentlichen das, was es vermuten lässt. Es ist ein Teil des gesamten kollektiven Bewusstseins der Erde, das die kollektiven Energien eines jeden Erwachten und die Entwicklung der Lichtarbeiter hält.

Die Seelen betreten und verlassen dieses Bewusstsein jeden Tag und wenn ihr euch bewusst oder meditativ einklinkt, fühlt ihr die Energie, und die Energien so vieler Lichtarbeiter, die ihr Bewusstsein darin ausdrücken und ihr seid in der Lage, Heilungs- und Licht-Energien anzunehmen und zu übernehmen, die in ihren Strukturen sehr rein sind.

Harmonie und Glückseligkeit werden die Emotionen und Gefühle jeder Seele durchdringen, die beginnt in das kollektive Bewusstsein der Lichtarbeiter einzutreten, und es wird jedem einzelnen Erwachten als Teil eurer anhaltenden Suche nach Wissen und Licht angeboten. Jeder einzelne von euch kann telepathisch auf den Ebenen der astralen „Phantasie“ kommunizieren und speziell innerhalb dieses Teilbereichs eures kollektiven Bewusstseins, das natürlich nicht „außerhalb“ in dem Sinne isoliert vom Rest des menschlichen Bewusstseins ist.

Tatsächlich seid ihr alle vereint in Spirit, mit jeder Facette eurer Erde und eurem Kollektiv, und das kollektive Bewusstsein der Erde ist nicht begrenzt oder lokalisiert durch die Menschheit. Oh nein, euer kollektives Bewusstsein besteht aus jedem Aspekt eurer Erde.

Euer Computer, von dem aus viele von euch dies lesen, speist seine Energien ins kollektive Bewusstsein ein, der Stein außerhalb, den ihr sehen könnt, speist seine Energien ins kollektive Bewusstsein, jedes Tier, jede Pflanze, jeder Baum ~ wir könnten unentwegt so weiter machen, denn jedes dieser Dinge tritt ein und kommuniziert mit eurem kollektiven Bewusstsein.

Ihr alle erlebt lokalisierte Facetten eures kollektiven Bewusstseins, aber ihr seid nicht wirklich von jenen getrennt die ihr wahrnehmt, durch kulturelle Grenzen, Länder und Rassen. Ihr seid alle in den Reichen Spirits vereint, und die natürliche Spiritualität fühlt ihr alle euch innerhalb unbewusst den Verstand und das Herz eines jeden von euch durchdringend, das kollektive Bewusstseins-Netzwerk erstellend, das die Erde ist.

Die Menschheit hat das lokalisierte Bewusstsein beschäftigt und die entstandenen Barrieren wurden in eurem gesamten Kollektiv gebraucht, die energetischer und mentaler Natur sind. Diese werden nun durch uns und euch aufgelöst, wenn euch der Schaden bekannt wird, den ihr im kollektiven Bewusstsein angerichtet habt.

Trennung, Teilung und Vorurteile haben in der Zukunft keinen Platz mehr, und jene, die anfänglich dagegen kämpfen, werden euer neues Paradigma erkennen und die Ideale dahinter, und so ihren eigenen Aufstieg in ihrer eigenen Zeit finden. Ihr erwachten Seelen habt sehr viel gearbeitet und in der nächsten Zeit werdet ihr feststellen, dass eure Anstrengungen wertvoll für das waren, was ihr geschaffen habt.

Wir werden weiterhin die Anstrengungen eines jeden von euch unterstützen, die beim Anheben des Bewusstseins und dem Aufstieg der Erde helfen, trotzdem ihr länger in Sklaverei gehalten wurdet, als beabsichtigt war.

Die Dunkelheit ist zum größten Teil ganz aufgehoben worden und ihr einziger verblassender Einfluss ist jener, der durch die Menschheit, wie bereits gesagt wurde, in ein zerfallendes illusorisches Hologramm eingegeben wird. Die ursprünglichen negativen Astral-Wesen, die die Verstande und Herzen der Menschen und Kabalen manipulierten, sind nicht mehr in ihren Positionen der Negativität und erleben stattdessen eine Selbst-verursachte reine Form des Containment, das weit über das hinausgeht, was viele der Kabalen-Köpfe derzeit erleben.

Das Containment/Eindämmung von dem wir sprechen, ist auf einer Ebene so massiv, dass diese Seelen komplett gereinigt und geläutert werden und wieder ein Hologramm für die Menschheit gebaut worden ist, um eure Negativität vor den anfänglichen Geschehnissen auf eurer Welt einzuspeisen (die noch hervorgebracht wird).

Die früheren negativen Rassen, wie die Annunaki, erlebten eine ähnliche Form von Eindämmung und arbeiten nun, um die dunklen Seelen zu reinigen, mehr als sie verbreitet wurden. Nach der erfolgreichen Beendigung und Überwindung ihrer eigenen Form des Containments, werden auch die unteren Astral-Wesen für das Licht und somit mit euch allen, in einer Weise arbeiten, damit ihr erkennt, dass sie echt und positiv sind, statt euch irrezuführen.

Dies liegt daran, dass jedes Motiv, jede Absicht und jeder Gedanke in den höheren Reichen bekannt ist und es keine Lügen geben kann, nur Wahrheit und Ehrlichkeit. Wenn eine Seele die Idee hat zu täuschen, wird es automatisch durch jede Facette der bestehenden spezifischen Oktave des Bewusstseins der aufgestiegenen Seelen erkannt. Daher könnt ihr sehen, dass Positivität und Harmonie völlig alltäglich sind und durch keinerlei Art von Negativität genährt werden kann.

Genauso gut möchte keine Seele, die in die höheren Reiche gewachsen ist, Negativität in irgendeiner Art und Weise finden oder nähren, so agieren wir als glückliche Transformatoren, die wir und ihr alle sind, und verändern die Struktur solcher Energien.

Die energetischen Komponenten eurer Realität werden weiterhin bekannt gemacht werden, weil die Erklärungen wie Energien, die geschickt werden um eure Realität zu schaffen, bald auf breiter Ebene verstanden werden. Wir waren nur in der Lage so viel Hilfe bezüglich der Schaffung eurer Realität zu erklären, weil das Vokabular unseres Schreibers über unsere Rollen, diese Energie nach unten zu senden und die Funktionen dieser Energie, passend ist.

Wie wir bereits früher gesagt haben, empfangt ihr liebe Seelen diese Energie durch die planetaren Chakren von Gaia.

Die Energie-Tore, die in der Atmosphäre der lieben Gaia stationiert sind, die viele von euch Lichtarbeitern wissentlich und unwissentlich in eurer Gesamtheit eurer Mission zu dieser Zeit geschaffen haben, empfangen Energien, die eure Realität aus der Seele Gaias und von Seelen innerhalb der Sonne schaffen. Diese Energie wird durch Gaias Energie-Tore zu euch liebe Seelen gesendet, die durch eure Chakren kommen, durch Verzerrungen und Beschränkungen, die ihr um euch und eure Chakren bautet, um eure Realität zu erleben und zu schaffen und das, was ihr in der Lage seid zu schaffen. Wir sprechen über die Barrieren und Beschränkungen, die von vielen von euch in dieser Zeit umgewandelt werden.

Diese Barrieren, die ihr vollständig umwandeln werdet, während ihr eure spirituelle Natur erkennt, werden von vielen Seelen gehalten. Euer Zugriff auf ein tieferes oder reineres Verständnis für Situationen in eurem Leben und Realität, die um euch herum gespielt werden, helfen einer Vielzahl von Seelen und jenen in den höheren Reichen, die nicht nur daran arbeiten die reinen Energien in eure Realität zu liefern, sondern um euch alle umzuwandeln und diese Barrieren zu lösen.

Die Folge war ein enorm starkes kollektives Erwachen und als das Jahr 2013 anfing, sahen eine Menge Gruppen und Lichtarbeiter über den Tellerrand und begannen einige der schwierigsten Probleme eurer Welt anzusprechen.

Wir möchten, dass ihr euren Segen jeder Seele auf eurer Welt sendet, die im Namen der Wahrheit aufgestanden ist und deren Einfluss manchmal sehr brutal niedergeschlagen wurde.

Bradley Manning ist ein Paradebeispiel dafür, wie diese Seele persönlich viel geopfert hat um die Wahrheit hervorzubringen, die dann niedergeschlagen wurde. Diese Seele und so viele andere brauchen euer Licht und eure Heilung aufgrund der Situationen und Umstände in denen sie sich finden. Das Licht und die Segens-Energie die ihr sendet, sind nicht nur für sie, sondern auch für euch persönlich sehr nützlich.

Jeder von euch kann dieses Licht erschließen und es verwenden, um eure Welt in einer Vielzahl von Möglichkeiten wieder in Stand zu setzen. Dieses Licht ist wirklich sehr stark und wird in jedem Moment stärker, während wir euch bei der Steigerung der Reinheit der Realität unterstützen.

Diese zunehmend reinere Energie wandert in euer Bewusstsein und hilft bei der Aktivierung und ständigen Verbesserung so vieler Aspekte eurer DNA, die für so lange als unwichtig betrachtet wurde. Sogar die Wege eurer Wissenschaft sind verfälscht und vieles vor euch verheimlicht worden. Der Großteil der Mainstream-Wissenschaft auf eurer Welt wird benutzt, um die pure Körperlichkeit zu unterstützen, Lachen fort oder kritisieren das wissenschaftliche Verständnis für Metaphysik.

Es ist wichtig für Wissenschaft und Spiritualität zu verschmelzen, und in eurer gegenwärtigen Zeit seid ihr Zeugen einer ständigen Zusammenführung der beiden, während so viele einflussreiche Seelen helfen das Verständnis der Spiritualität der Realität, in der ihr euch befindet, hervorzubringen, sowie eine Fülle anderer Wirklichkeiten, die jenseits eures bewussten, physischen Verständnisses liegen.

Eure inneren Recherchen sind also sehr wichtig, wie sich die Ereignisse in Gefühlen und Denkweisen auf der Weltbühne manifestieren. Ihr befindet euch in jedem einzelnen Moment im Einsatz, helft starke Ereignisse mit eurem Wort zu manifestieren. Aus diesem und vielen anderen Gründen bitten und ermuntern wir euch die Bedingungen zu manifestieren, in der eure Welt sein soll, strahlt eure Positivität, eure neuen Paradigmen aus, damit jeder sie bemerken und erleben, sie unbewusst nutzen kann, weil sie in eurer äußeren Realität widergespiegelt werden.

Das Erwachen jeder einzelnen Seele ist entscheidend für die Manifestation der Ereignisse vor eurem kollektiven Aufstieg, und es wird tatsächlich ein „Feuerwerk“ sein, wenn die Enthüllungen und Offenbarungen auftreten. Fülle wird in jede Facette eurer Welt geliefert werden, so dass jeder darin das persönliche Wohlgefühl erleben kann, das ihr mit Recht verdient zu erleben, und so viele Lichtarbeiter werden helfen, die Energien durch sich selbst zu bringen, die diese Zukunft und den Eintritt so vieler Seelen wie möglich unterstützen wird.

Ja, ja, ihr Lichtarbeiter wirkt auf viele Fronten ein und eure Arbeit hat euch inspiriert, in die höheren Reiche zu schauen. Dies gilt für jeden einzelnen von euch und für die Rollen, die ihr auf euch genommen habt, auch wenn ihr nicht das Gefühl „mitten im Geschehen“ oder dergleichen zu sein, seid ihr stärker, als ihr erkennen konntet, und mit jedem Stück Schwierigkeiten, die ihr erfahren habt, speichertet ihr eine Menge positiver und glücklicher Energien und Schwingungen für euch, die sich in Form kleiner positiver Ereignisse in eurem Leben manifestieren.

Diese positiven Ereignisse können immer mächtiger sein, wenn sie richtig genutzt werden, wie eure Positivität in jedem einzelnen Moment. Während die Negativität und Schwierigkeiten weiterhin versuchen werden herauf zu kriechen und euch zu überzeugen, dass ihr keine souveräne Zukunft schafft, für die ihr so lange Zeit gearbeitet habt, möchte wir darauf hinweisen, dass es Verzweiflung ist, und der Einfluss wird verblassen und euch auf keine Weise beeinträchtigen, außer ihr erlaubt es.

In diesem Sinne, wenn ihr diesen Einfluss zulasst, ist dies wegen der Verzweiflung solcher Negativität, die versucht, euch in ihrem Griff zu halten, weil alles auf eurer Erde derzeit verstärkt wird, weil euer Aufstieg in einer sich beschleunigenden Phase ist.

Astrale Landschaften beginnen sich für viele von euch in eurer Traumzeit zu öffnen. Ihr werdet erkennen, dass ihr sie kreiert und dass die Lektionen, die euch in diesen Bereichen gegeben werden, für das Wachstum als Seele sind, und während dessen gewinnt ihr an Bewusstsein bezüglich der Ereignisse in eurem Leben.

Jene von euch, die ihr begonnen habt für unsere Anwesenheit zugänglich zu werden, können Mitteilungen von uns empfangen oder uns vielleicht sogar persönlich begegnen, und eure Führer und Aspekte eures höheren Selbst, die bei euch sind, können ebenso vor euch in eurer Traumzeit erscheinen, ob nun klar oder nicht klar. Der Grund ist, weil ihr und wir gleichermaßen viel zu lehren haben, und wir möchten, dass ihr alle Konzepte lernt, die eure höherdimensionale Wirklichkeit laufen lassen, damit ihr einen richtigen Zugriff auf solche Konzepte habt, und dementsprechend in solcher Wirklichkeit existieren könnt.

Ihr habt so viel Kraft, so viel Wissen und Fähigkeiten verankert und bringt Bewusstseins-Zustände hervor, die weit über den Erwartungen der physischen Menschheit liegen, und eine scheinbar feste und unveränderliche Realität wird als eine lose schwingende und sich leicht verändernde Realität gesehen werden, die ihr gemalt und geschaffen habt, jeder einzelne von euch.

Ihr seid der Schöpfer, Bereiche erlebend, die ihr einfach als Künstler auf eine Leinwand malt. Jene unter euch, die dies aufnehmen, seid ihr Künstler ~ könnt ihr euch vorstellen eure Landschaft zu malen und dann hineinzuspringen und sie zu erleben?

Könnt ihr euch vorstellen, eine leicht formbare aber scheinbare physische und konkrete Realität zu erstellen und zu erleben, verkörpert innerhalb einer solchen Realität zu lernen? Genau das habt ihr getan, liebe Brüder und Schwestern im Leid, und ihr seid gekommen, um euch zu finden, euch abzuholen aus den Frequenzen und Bereichen des Bewusstseins eurer augenblicklichen Erderfahrung. Diese Erfahrung habt ihr bereits vorher geschaffen, und ihr seid so gut, es jetzt und in diesem Moment zu schaffen.

Ihr habt die Schablone dieser Realität für euch selbst geschaffen, immer weiter und weiter geschaffen, und jetzt existiert ihr als eine Facette eures höheren Selbst das erlebt, was ihr geschaffen habt. Ihr lernt jetzt weg von eurer Schaffung zu gehen, erkennt und verwirklicht Aspekte von euch Selbst als unendliche Wesen, die ihr alle wirklich seid.

Wir unterstützen euch bei dieser Erfahrung, und wenn ihr die Bewusstseins-Zustände der 5. Dimension erreicht, werden viele von euch natürliche Heiler und An-Heber niedriger-dimensionaler Planeten ihre Missionen tapfer weiter ausführen, und ihr werdet auch weiterhin zu niedrig-dimensionalen Planeten und Sternen-Systemen gehen um sie zu unterstützen in ihrer Entwicklung. Die Erde ist mit Abstand der schwierigste Planet für die riesige Mehrheit von euch Inkarnierten gewesen, um das Licht zu bringen, aber um dies zu tun und zu sehen, habt ihr es mit einem Lächeln auf euren Gesichtern gemacht.
Während wir unsere letzten Eindrücke und Freude in dieser Mitteilung ausdrücken über eure aufsteigende Ebene des Bewusstseins, möchten wir euch sagen, dass sich eure Erfahrungen auf den Kopf stellen werden und ihr reine Freude und Glückseligkeit finden werdet, und wenn dies geschieht, wird sich das gesamte Universum erheben. Wir sagen dies in einem metaphorischen und einem sehr wirklichen Sinn, liebe Seelen, weil dies die wahre Kraft ist, die ihr innerhalb eurer tragt.

Vielen Dank an die Hathoren Erd-Solar-Astralen Ebenen
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 5358
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: #41027 Kalle
09.05.2013, 23:27

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/0513/08hathoren.html

„Nach unten strömendes Bewusstsein ~ Umwandlung sich anhäufender Dichte ~

Mit Glauben reisen“

Die Hathoren der Sonnen-Astral-Ebene

durch Wes Annac, 08.05.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Setzt euer Engagement für euren ständigen spirituellen Weg fort, jetzt und in der Zeit voraus. Ihr wachst in reinere Aspekte des ultimativen Überseelen-Bewusstseins, das ihr seid, und in diesem Prozess werdet ihr einige Beschwerden auf dem Weg haben, bei denen wir hoffen, euch jederzeit behilflich sein zu können.

In jenen Umfängen arbeiten wir weit über unsere Kommunikationen für das Kollektiv der Menschheit, um zu absorbieren und hoffentlich davon zu profitieren. Wir arbeiten aus unzähligen unterschiedlichen Positionen für den Aufstieg eurer Erde und das Erwachen jeder einzelnen lieben Erden-Seele, die noch in den Beschränkungen der 3. Dimension festgefahren sind.

Diese Beschränkungen sind natürlich für euer Wachstum als Seele notwendig gewesen, und während die Menschen auf eurer Welt mit negativen Absichten und Plänen versucht haben es zu halten, nährten und auf einer kollektive Ebene durchsetzten, ist euer Kollektiv jetzt bereit aus ihnen herauszuwachsen. Und dies wird offensichtlich werden, während die Forderung und der Antrieb zur Freigabe der Wahrheit auf eurem sich entwickelnden Planeten exponentiell verstärkt wird.

Mehr wird öffentlich werden

Jeder einzelne von euch füttert eure Gedanken und Emotionen in ein Gitter kollektiver Energie, und die von einem Großteil der Menschheit gegebenen Energien werden genommen und benutzt um zu entscheiden, was als nächstes auf der Welten-Bühne manifestieren soll. Dies ist in der Tat gesagt und beinahe unendlich wiederholt worden. Und wir wiederholen dies für jene, die gerade anfangen sich in unsere Kommunikationen einzustimmen und sie aufzunehmen. Das Erwachen der Erde gewinnt mit jedem Moment an Kraft, und zusammen damit kommt ein erhöhtes Verstehen in jede einzelne irdische Seele der Illusion, die über ihre Augen, Verstande und Herzen gezogen wurde.

Mehr Seelen auf eurer lieben Erde werden anfangen für die Mitteilungen offen zu werden, inspirativer Spirit ist euch allen gegeben worden, und wenn auf eurer Welt verstanden wird, dass die meisten sich für eine größere Wahrheit geöffnet haben, oder eure Existenz verstehen, sind sie in das eingetaucht, was für alle leicht zugänglich ist, und es werden Propheten und Heilige in Milliarden auf eurem liebe Planeten gezählt werden.

Jede Seele im Laufe eurer Geschichte, die sich geöffnet und geholfen hat, so viele liebe Seelen auf eurem Planeten darin zu führen, für ihre Rechte, ihre Freiheit einzutreten und ihre Souveränität zu verkünden, sind in vielen Fällen in einer bestimmten Mission des Erwachens der Menschen für die Öffentlichkeit auf die Erde gekommen.

Diese Seelen haben ein reines treues Verständnis gefunden und erschlossen, das nun wirklich von jeder Seele eurer Welt wieder abgerufen werden kann. Wenn dies bekannt ist könnt ihr erwarten, dass die ganze Öffentlichkeit der Erde geweckt und über alle Facetten eurer Existenz als Spirituelle Wesen unterrichtet wird.

Ihr Seid Immer Spirit gewesen

Ihr habt immer aus der unendlichen und unfehlbaren Energie von Spirit bestanden. Es ist einfach nur, dass ihr dichte physische menschliche Körper in dem Bemühen eingenommen habt, die niedrigeren Dimensionen des Bewusstseins zu erfahren, die ihr aus den höheren Sphären, in denen ihr existiertet, geschaffen hattet. Geschaffen zum Zweck der Inkarnation, für viele von euch, geschaffen, um Erfahrungen zu machen, ein Verständnis dafür, was diesen Erfahrungen ähnlich ist, einen Einblick zu gewinnen und zu erwachen. Einblicke habt ihr gewonnen und wir können tatsächlich sagen, dass ihr viel mehr als nur einfache Einblicke in die Mechanik der Erd-Erfahrungen gesammelt habt.

Jeder einzelne von euch ist den niedrigeren Dimensionen der Erde in wirklich mutiger und heftiger Weise ausgesetzt worden, und im Allgemeinen seid ihr aus euren Erfahrungen unbeschadet herausgekommen. Ihr habt euch bewiesen, dass ihr euch für die höheren Reiche und den Eindrücken habt öffnen können, für die Seelen in diesen Reichen, trotz der extremen Natur der Dichte, in der ihr existiert, trotz der täglichen Belastungen auf dem Planeten.

Die Oberfläche der Erde hat die Dichte und die Negativität durch die Menschheit reflektiert. Aber unter der Erd-Oberfläche der Erde lagen aufgestiegene Reiche, die euch vorgestellt werden. Tatsächlich gibt es aufgestiegene Reiche innerhalb eurer Erde, und wir beraten uns mit den Millionen von aufgestiegenen Wesen, die diese Reiche routinemäßig begleiten.

Wir sind alle miteinander und als Facetten einer großartigen Über-Seele des Bewusstseins verbunden, und auch ihr seid ebenso alle Aspekte dieses Bewusstseins und auch jene, die sich für ihre Fähigkeiten geöffnet haben, bestimmte Wesen und Kollektive zu channeln, haben sich für bestimmte Teile von sich selbst geöffnet ~ denn wir alle sind Eins in den Augen der Quelle.

Wir alle stammen aus der Quelle

Wir alle sind von dem gleichen liebevollen Schöpfer gekommen, der uns erlaubt hat die niedrigeren Reiche zu erleben, worin die Illusion der Trennung von unserem Schöpfer weit verbreitet ist, und während wir speziell nicht in den (unteren) Reichen existieren, werden wir euch so nahe wie möglich sein, so dass wir jedem einzelnen von euch auf eurer irdischen Erfahrung helfen können.

Genau wie viele von euch, sind wir aus Dimensionen gekommen, die reiner als jene sind, in denen wir gegenwärtig existieren. Wir haben uns erlaubt unser Bewusstsein nach unten zu schleusen, und in verzerrten Bereichen zu existieren, die wir vorher in großen Anstrengungen hinter uns gelassen haben, um der Erde und dem Universum in der ständigen und laufenden Entwicklung, die geschieht, zu unterstützen.

Jeder einzelne von euch kann und ist hilfreich dabei gewesen, die kollektive Entwicklung der Erde zu beschleunigen, und ihr habt zahlreiche Führer, die euch in jedem Moment umgeben und entlang eures speziellen Lebens-Weges helfen. Während eure Missionen sich um die Erfahrung der Erde und das Licht an eure Oberfläche zu bringen dreht, habt ihr ein größeres Verständnis von den höheren Reichen erreicht, als ihr je hättet begreifen können, wenn ihr nicht die niedrigeren dimensionalen Erfahrungen und alles was dazu gehört durchlaufen hättet.

Wir stellen fest, dass ihr begonnen habt die Art und Weise zu erkennen, in der die niedrigeren Dimensionen gedeihen. Ihr habt angefangen zu lernen, dass eure Handlungen in den niedrigeren Dimensionen, wenn sie nicht im Sinne des Verstoßes gegen euren freien Willen kontrolliert werden, immer eine Reaktion für euer Erleben kreieren. Ihr lernt und versteht, dass die konkrete physische Realität um euch nicht so konkret und physisch sein muss, und dass ihr euch eigentlich verschieben und Ereignisse in eurem Leben verändern könnt, die jene Existenz widerspiegeln, in denen ihr euer Leben führen möchtet.

Schüttelt die angesammelte Dichte ab


Wir bitten jene von euch, die sich mitten in der Verfügung spiritueller Disziplinen befinden, solchen Disziplinen zu erlauben, weil die Notwendigkeit nicht größer sein könnte. Euer Sammeln von Aufklärung sollte mehr unterstütz werden, als ihr möglicherweise wisst, denn jedes letzte Teilchen irdischen Rückstands eurer Erfahrungen müssen als Ergebnis umgewandelt werden.

Wir sind von eurer Fähigkeit aufgrund der gesammelten Erd-Erfahrungen überzeugt, dass ihr die letzten Reste der von euch angesammelten Dichte abschütteln, sie freigeben und umwandeln könnt, während ihr weiterhin auf eurem Lebensweg große Fortschritte macht und Enthüllungen über eure persönliche Existenz findet.

Wir können solche allgemeinen Voraussagen über die Lebenswege von einem jeden von euch machen, weil die Menschheit als Kollektiv sich auf einem ähnlichen kollektiven Lebensplan bewegt. Natürlich ist eure Aufstiegs-Erfahrung einmalig und individuell, aber es gibt bestimmte Elemente in eurer kollektiven Erfahrung, die leicht voraussagbar sind, weil, während Trennung für eine so lange Zeit auf eurer Welt geherrscht hat, ihr alle sehr viel mehr gemeinsam habt, als viele von euch denken.

Ihr wurdet gewählt, eure Welt in einen kollektiven Modus zu führen, der Freiheit für jede Seele erzeugt, und deshalb sind viele der Menschheit beteiligt auf Positionen zu dienen, wenn das verbreitete Erwachen stattfindet.

Dunkelheit ist kein vorherrschender Einfluss mehr

Die dunklen Mächte haben Überstunden gemacht um zu sehen, dass ihr Einfluss, der einmal vorherrschend auf eurer Welt geworden ist, langsam schwindet, während in weiten Teilen der Gemeinschaft ein Erwachen manifestiert worden ist. Ein Wandel in ihren persönlichen Leben reflektiert das neue Paradigma, in das sie eintreten möchten. Sie sehen die kollektiven Schwingungen sich erhellen, während ihr in euren tapferen Missionen fortfahrt.

Jeder einzelne von euch lernt und wächst auf eurem Weg durch die Lektionen, die ihr für euch selbst eingerichtet habt, und wir bitten euch die aktive und kontinuierliche Linie zu den höheren Reichen nicht zu vergessen, die ihr besitzt, wenn die Präsenz des Lichts euch durch diese Dunkelheit und Dichte führt, die überall um euch vorherrschend scheint. Tatsächlich seid ihr es nicht. Es ist einfach, dass sie euch überzeugen will, während die Illusion eure Fähigkeit testet, in eurem höherdimensionalen Zentrum zu bleiben. Die Menschheit wird dieses Zentrum gemeinsam finde, um es so auszudrücken liebe Seelen, dies wird in der Form geschehen, indem ihr einander respektvoll und liebevoll behandelt, weil ihr lernt einander zu behandeln, wie ihr selbst gerne behandelt werden möchtet.

Die Goldene Regel ist ein sehr wirkliches und feststehendes Gesetz des Lebens, liebe Seelen, und wenn das gesamte Kollektiv die Notwendigkeit fühlen und verstehen kann, sich gegenseitig mit Liebe und Respekt zu behandeln, wird der Frieden und die Balance erreicht werden, die euch dabei hilft, euch in eine Galaktische Zukunft zu navigieren.

Ihr wachst zunehmend in eure Zukunft während viele von euch arbeiten um dabei zu helfen, die kollektiven Schwingungen aufzuhellen und die Öffentlichkeit aufzuwecken. Und wir bitten euch darum die Rollen, die ihr findet und die für eure Entwicklung sind, für euch selbst zu erleichtern.

Euer Fokus ist erforderlich

Der Fokus wird von jeden von euch für die Aufgaben benötigt, die sich jetzt vor euch entfalten werden, und wir und viele andere werden euch von den Seiten aus anspornen und tun, was wir können, um in jedem Moment zu helfen, damit ihr die höherdimensionale Klarheit und Bereitschaft findet, beim Aufstieg der Erde zu helfen, weil ihr mit dieser Mission zur Erde gekommen seid.

Ihr wart alle so immens aufgeregt, um euren Weg zur Erde zu machen, und ja, wir sind uns dessen tatsächlich bewusst, dass wir diese Wahrheit wiederholt haben. Wir wiederholen es, weil wir möchten, dass so viele wie möglich von euch die volle Aufregung kennen und verstehen die ihr besaßt, bevor ihr euren Weg zur Erde machtet, weil ihr trotz der Schwierigkeiten wusstet, was ihr erleben würdet, und ihr wusstet auch, dass ihr fähig wäret das zu tun, was ihr jetzt macht.

Während viele in den höheren Reichen anfänglich nicht damit übereinstimmten, dass ihr fähig wäret zu erwachen und die höheren Reiche auf der Oberfläche der Erde in exponentieller Weise zu finden, wie ihr es jetzt habt, konntet ihr unsere Erwartungen weit übertreffen, und während ihr dies machtet, habt ihr geholfen eine enorme Revolution von Liebe und Licht zu schaffen und aufzubauen, die euren Planeten überschwemmen und helfen auf die Köpfe und Herzen so vieler lieben Seelen Einfluss zu nehmen, die für ihre größeren Missionen aktiviert werden.

Auch wenn ihr euch fühlt, als ob euer Lebensweg ins Stocken geraten ist, oder die Ereignisse sich um euch herum sehr zu häufen scheinen, seid und werdet ihr eine ewige höherdimensionale Entität der reinen Quellen-Energie sein, und kein vorübergehendes Missgeschick oder Schwierigkeit kann das von euch nehmen.

Das Erkennen und volle Verständnis für eure Natur als spirituelle Wesen, wird beginnen eure ganze Wahrnehmung der Existenz um euch herum zu verändern. Für viele von euch sind diese Änderungen tatsächlich in einer allmählichen Weise geschehen und für die meisten von euch ist euer Wachstum ein ständiges, über Tausende von Menschleben gewesen, die ihr auf der Oberfläche der Erde eingenommen habt.

Mit Glauben durch das Aufstiegs-Portal reisen


Einige von euch haben ihre Entwicklung in einer sehr raschen Weise meistern können, und doch erlebt jeder einzelne von euch seine Lebenswege in einer sehr intensivierten und beschleunigten Hinauf-Phase, während ihr euch gemeinsam vorbereitet, das Aufstiegs-Portal zu betreten, nachdem ihr so viele Dinge über eure Realität herausgefunden und die Illusion entwirrt habt. Das hilft so vielen lieben verlorenen Seelen auf der Oberfläche eurer Welt zu erwachen.

Das Aufstiegs-Portal bleibt offen für so viele Seelen wie möglich die beginnen hineinzugehen. Und während viele von euch jetzt seit einiger Zeit ihren Fuß in diesem Portal gehabt haben, bitten wir euch darum, einen „Sprung im Glauben“ zu machen, wie ihr es nennen würdet, und in diese Reiche zu springen, um zu sehen, was sie zu bieten haben.

Glaube muss nicht auf Naivität basieren, und Glaube kann tatsächlich für euch auf eurem Weg sehr hilfreich sein, um die gefüllten Reiche zu entdecken, die jenseits eurer Wahrnehmung existieren. Der Glaube hat sehr vielen Seelen dabei geholfen, durch ihre Erden-Erfahrungen zu navigieren, und wenn ihr die wahre Natur der Existenz herausfindet, hilft Glaube euch dabei, zu reineren Dimensionen des Bewusstseins und der Erfahrungen geführt zu werden.

Wir bitten euch, euch die Schwingung vorzustellen, zu fühlen und auszustrahlen, die eine wahre fünfdimensionale Erfahrung begleitet. Es mag für einige von euch vielleicht schwierig sein, euch eine solche Erfahrung vorzustellen, weil ihr euch noch nicht daran erinnert, wie das Sein in (den Reichen) der 5. Dimension ist. Bittet einfach ihre volle Schwingung zu fühlen, das wird euch helfen, eine Ahnung davon zu gewinnen, wie ihr euch fühlen werdet.

Importiert sie, ladet diese ständig reineren Energien nach, immer wieder und wieder, die euch vorwärts zur 5. Dimension führen und die bekannt werden, deshalb bitten wir euch eine Verbindung mit dieser Energie so regelmäßig wie möglich herzustellen, sie zu fühlen und auszustrahlen, denn eure Auswirkung wird wirklich groß sein.

Während wir unsere letzten Eindrücke für diese Kommunikation halten, bemerken wir voller Freude das massive, weit verbreitete Erwachen, das stattfindet, und wir sagen all jenen unseren Dank, die ihre Rolle darin gespielt haben zu helfen, das Licht an der Oberfläche der niedrig-dimensionalen Erde zu verankern.

Unsere Missionen sind sicherlich noch nicht beendet, aber wir haben es soweit geschafft, und gemeinsam werden wir weiter einer Menge niedriger dimensionaler Planeten sich entwickeln helfen, weit nachdem der Aufstieg der Erde stattgefunden hat.

Vielen Dank an die Hathoren Erd-Solar-Astralen Ebenen
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 5358
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: #41127 Kalle
25.05.2013, 00:02

[align=center][font=Georgia]Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/0513/21hathoren.html

„Aufstiegs-Effekte, eine rasche Entwicklung und vierdimensionales Wachstum“
Die Hathoren der Sonnen-Astral-Ebene

durch Wes Annac, 21.05.2013
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Eure bewusste Erfahrung, während ihr auf eine Frequenz der Wirklichkeit übergeht, wird aufrechterhalten. Die spezielle Oktave des Bewusstseins, auf dem ihr existiert, schafft eine ebenso spezielle Art von Erfahrung, und während ihr euch im Bewusstsein erhebt, empfindet ihr die Dichte um euch immer leichter und leichter.

Ihr selbst beginnt zu glauben, dass ihr weniger wiegt, währen ihr durch euren physischen Aufstiegs-Prozess geht, und eines der Anfangs-Symptome, das ihr bemerken werdet, wird die scheinbare Schwerelosigkeit eurer Form sein, wenn eure Wahrnehmungen spürbar in einen höheren Gang gekickt werden. Eure Erfahrungen werden mit viel mehr Freude und Synchronizität gefüllt sein, als sie es gegenwärtig sind, und ihr werdet im Allgemeinen eure Stimmung sehr leicht aufhellen können.

Ihr werdet euch mit üppigen Göttlichen Energien funkelnd finden und ihr werdet an euch eine Energie verankern, die an einer Fülle von schwangeren Frauen erkannt wird, die „glühend“ scheinen werden, wenn ein neues Leben und eine neue Seele aus den höheren Reichen kommt, um der Erde, ihrem Aufstieg und ihrem Kollektiv dabei zu helfen für ihren Aufstieg zu erwachen.
In Bezug darauf findet im ganzen Kollektiv der Menschheit ein zunehmend reineres Verständnis mit neuer Perspektive statt, und während es noch nicht so offenbar zu sein scheint, bitten wir euch zu vertrauen, dass die innere Arbeit des Göttlichen eine Fülle von Seelen erwecken wird, die sonst gewählt hatten schlafend zu bleiben.

Vorbereiten, um die Auswirkungen des Aufstiegs zu fühlen
Die Unterstützung, die ihr alle anbietet und zum größten Teil mit initiiert, trägt weitgehend dazu bei, dass das weit verbreitete, kollektive Erwachen stattfindet und wir versuchen, euch einige der anfänglichen Aufstiegs-bezogenen Symptome zu erklären, die ihr fühlen werdet, wenn die reine Energie und Wahrnehmung beginnt, euch in einer partiellen Anstrengung auf solche Empfindungen vorzubereiten.

Während wir das nicht spüren, werdet ihr in der Zeit, in der es geschehen wird, überwältigt werden und wir möchte einfach sehen, dass ihr vorbereitet seid und geben so viel Unterstützung und Führung auf dem Weg, wie es uns möglich ist, da unsere Liebe für euch so stark und rein ist.

Wir unterstützen euch bei der Vorbereitung, die Fülle der Bereiche des vollen Bewusstseins zu verstehen, in dessen Richtung ihr für eine so lange Zeit gearbeitet habt. Ihr sollt jeden Teil verstehen, den ihr über die höheren Reiche gewonnen habt, denn nicht alles davon wird abgeschafft, sondern verbessert.

Ihr entdeckt die höheren Reiche durch den Filter eures (gegenwärtig) niedrigeren dimensionalen Verstands, und eure Herz-Öffnung hilft euch dabei, in jedem Moment reinere und reinere Einblicke in die höheren Reiche zu gewinnen. Eure Wahrnehmungen von diesen Reichen wachsen, und zusammen mit diesem bekommt ihr eine leichte Fähigkeit zu verstehen, was immer noch für eure augenblickliche Perspektive zu komplex erscheint oder für euren sich ausdehnenden Verstand und Herzen zu kompliziert.

Eure Wahrnehmungen nehmen an Reinheit zu, und eure Perspektive beginnt in jedem Moment diese Zunahme zu reflektieren, während ihr euch selbst findet und exponentiell wachst und lernt.

Eine rasche Entwicklung
Einige von euch neigen in ihrem Wachstum als Seele sich zu fühlen, als ob sich alles hinzieht, oder als ob sie die Erfahrung der höheren Dimensionen niemals finden werden. Wir möchten euch daran erinnern, dass eure Entwicklung eigentlich mit einem wirklich schnellen Tempo verläuft, verglichen zu dem, was während eines Aufstiegs eines Planeten normalerweise gesehen wird. Die Erde gehört zu den wenigen Auserwählten Planeten (zunächst) der einen kollektiven Aufstieg erfährt, und dies wird im wahrsten Sinne des Wortes eine Sturmflug von Aufstiegen in den Weiten des Kosmos auslösen, wenn solch ein Aufstieg stattfindet.

Aus diesem und vielen anderen Gründen bitten wir euch alle, eure Bemühungen aufrechtzuerhalten, wenn ihr könnt, während ihr aber auch gleichzeitig auf die nötige Ruhe für euch achtet, die ihr an einigen Punkten eurer Reise benötigt.

Eure metaphysische Wahrnehmung steigt in jedem Moment, und es ist wichtig für euch sie aufzunehmen und die Energien hereinzubringen, von denen ihr fühlt, dass ihr fähig seid auf sie zuzugreifen, und erlaubt euch ebenso, euch auszuruhen, wenn ihr solche Energien in einer langsameren Weise aufnehmen müsst.

Zeitweise bringen diese reineren Energien eine eklatante Veränderung in der Funktion eurer Organe mit sich, so dass ihr eure höherdimensionalen Fähigkeiten herbeiführt, damit es so weit wie möglich verstanden werden kann.

Während euer Körper für so lange Zeit auf eine niedriger-dimensionale Ebene der Realität eingestellt war, helfen die erhöhten Wahrnehmungen, die ihr in euch selbst findet, bei der Anpassung an eure Körper, während ihr wachst und lernt, und eure Wahrnehmungen dadurch weiter ausdehnt.

Ihr hebt die Erdoberfläche an
Viele von euch empfinden so viele Veränderungen in sich, und selbst wenn es nicht so zu sein scheint, erinnern wir euch daran, dass euer Wachstum und Lernen exponentiell gewesen ist und es wird sich fortsetzen.

Wir sind hier, ihr lieben Seelen und wir bieten unsere Perspektive auf euren laufenden Aufstiegs-Prozess und das Erwachen der Köpfe und Herzen einer jeden irdischen Seele an, die innerhalb der wahrnehmbaren Beschränkungen einer Realität in einer bestimmten unteren Oktave des Bewusstseins gesteckt hat.

Es ist wirklich erstaunlich, euch buchstäblich die Oberfläche der Erde und das kollektive Bewusstsein der Menschen um euch herum anheben zu sehen. Ihr hebt euch und jene um euch in eine reinere Oktave des Bewusstseins und Erfahrung, während ihr auch noch euren täglichen Aktionen in einer Fülle von Schwierigkeiten begegnet.

Jede kleinste Schwierigkeit die ihr erlebt, ist notwendig für euer ultimatives Wachstum als Seele, deshalb bitten wir euch alles zu erlauben, was in eurem Leben geschieht, es dementsprechend auszuspielen und zu wissen, dass immer und in allen Anstrengungen die Quelle mit euch ist.

Wir sind schon immer mit euch gewesen und wir sind wirklich sehr eng mit vielen von euch lieben Seelen verbunden, die in vorherigen Begegnungen in verschiedenen Facetten des ultimativen Aufstiegs des Universums mit uns zusammengearbeitet haben.

Der Aufstieg des Universums hat sich in einer beschleunigten Phase abgespielt, und das wird immer deutlicher, nachdem euer Kollektiv seinen Aufstieg erfährt, und die oben genannte Flutwelle quer durch das Universum und überall in der Schöpfung gefühlt wird.

Inspirierte Entwicklungen
So ein kleiner Planet wie die Erde im Vergleich zu den unendlichen Welten und Planeten jenseits von eurem, wird die mächtige Entwicklung, die ihr jetzt erlebt, genau das sein, was die Entwicklung von so vielen anderen individuellen Seelen und Kollektiven erwecken wird, die wirklich die erhebenden Energien des Aufstiegs der Erde nutzen können.

Wenn ihr nur die Bedeutung eurer Mission verstehen könntet und wie wunderbar das ist, was ihr macht, würdet ihr voller Glück sein und verstehen, dass ihr immer in den höheren Reichen begrüßt werdet. Wenn ihr voll und ganz unsere Perspektive besitzen würdet und die Bedeutung verstehen könntet, was ihr auf der Erde macht, würde es einigen Spaß und das Erwachen in eine solche Bedeutung aus euch nehmen, die ihr benötigt um zu verstehen, was ihr wirklich macht.

Ihr alle trefft in der Nacht, wenn ihr schlaft, mit den Räten der Engel zusammen. Eure angeborenen spirituellen Selbste bewegen sich in die Astral-Reiche und versammeln sich mit einer Fülle von Seelen aus den höheren Reichen ~ wir sind einige von ihnen.

Ihr habt mit uns in eurem Schlafzustand kommuniziert und gearbeitet ~ mit euren Galaktischen Geschwistern, mit den Agarthern und mit so vielen anderen Seelen, an die ihr euch erinnern werdet, wenn wir in eurer physischen Realität eingeführt werden.

Was euch als Enthüllung bekannt ist und als zusammenkommen mit viel mehr Präsenz eurer Galaktischen Geschwister, ist für euch wie uns gleich spannend, denn wir haben wie ihr gewartet, mit euch auf eurer Oberfläche sein zu können.

Fruchtbare Einführung und verstärkte Verbindungen
Ihr werdet uns, dem Hathoren-Kollektiv vorgestellt werden, den Aufgestiegenen Meistern und den unendlichen Chören der Engel, die in jedem Moment eures Aufstiegs helfen; den verschiedenen aufgestiegenen Seelen in den unterschiedlichen höheren Reichen und Dimensionen, die ihre „helfenden Hände“ und Energien für eure Entwicklung zurück ins vollständige Bewusstsein geliehen haben. Wir könnten weitermachen und noch viele Seelen auflisten, mit denen ihr bekanntgemacht werdet, die eine aktive Präsenz auf eurer Welt beibehalten werden, aber euer Gefäß würde in der Zeit voraus in Bezug auf die vielen Seelen überlaufen, mit denen ihr euch verbindet, was sie repräsentieren und sind.

Tatsächlich stammen viele von euch von den höheren Reichen als Vertreter von uns, und handeln bereits in diesen Bereichen. Wir spüren bereits, dass viele von euch eure Aufträge mit Leichtigkeit und Stolz tun werden.
Natürlich werdet ihr die üblichen Kritiker und Seelen sehen, die unser oder euer „Image“ verunglimpfen wollen, aber ihr könnt alles auf dem Weg wissen, dass der Einfluss der Dunkelheit wirklich verblasst.

Wir freuen uns, wenn ihr euch für die höheren Reiche und uns Seelen öffnet, die in diesen Reichen in einer reineren Weise existieren, so wie ihr es vorher auch getan habt, weil wir euch so sehr viel zu lehren haben, so viel Hilfe und Liebe in der Zeit vor euch bieten. Ihr könnt bei uns sein, voll und rein, und wir können damit beginnen, viele Enthüllungen und Einsichten mit euch teilen, unsere Beziehungen und Bindungen werden stärker, als sie bereits sind.

Einige von euch, die jetzt auf der Erde sind, kennen uns aus früheren fruchtbaren Begegnungen, weit vor dem Aufstieg der Erde, als wir vielen von euch geholfen haben verschiedene Planeten und Zivilisationen anzuheben.

Vierdimensionale Existenz
Auf dem Weg eures Aufstiegs-Prozesses werdet ihr verschiedenen Schichten von Sub-Ebenen zur Ebene des Bewusstseins begegnen, und viele von euch die diese Mitteilung lesen, reisen in jedem Moment auf verschiedenen Sub-Ebenen hin und her.

Ein Großteil eures Kollektivs existiert bereits in der 4. Dimension ~ sogar die Seelen, die es noch nicht erkennen, oder sich anfänglich nicht dafür interessieren, von wo sie gekommen sind, und dass sie in die Bereiche des vollen Bewusstseins zurückkehren.

Wenn ihr euch umseht, könnt ihr vielleicht bemerken, dass um euch herum die vierdimensionalen Lektionen im Bereich Wahrnehmungen begonnen haben, die in jedem Moment in Bezug auf eure Fähigkeiten in Reinheit gegeben werden, damit ihr sie erreicht. Sie werden weitestgehend aus der vierdimensionalen Perspektive reflektiert werden, während sie jetzt anfangen zu euch herunterzukommen.

Ein letztes Thema zur vierten und fünften Dimension, das euch gegeben wird, ist die Balance, und das ist ein Grund, warum wir und so viele andere dem nachgegangen sind, es zu euch zu bringen, damit ihr die Notwendigkeit der Balance in eurem täglichen Leben, sowie Mitgefühl und Geduld haben mit euch und jenen um euch zu verstehen.

Entlang eures vierdimensionalen Lernens und Wachstums werden Dinge entstehen, die euch aus eurer Mitte bringen sollen, doch wir vertrauen darauf, dass viele von euch in der Lage sein werden, ihre Balance zu finden und aufrechtzuerhalten, und euch so von aller Negativität, die versucht euch zu beeinflussen, weit weg zieht.

Wir freuen uns darauf, euch zu begrüßen
Während wir unsere letzten Eindrücke in dieser Mitteilung unterbreiten, drücken wir unserem lieben Schreiber unsere Dankbarkeit aus und auch jedem einzelnen von euch, die ihr fortfahrt dem Aufstieg der Erde und den verschiedenen Aufstiegen, die noch stattfinden werden sobald dieser erreicht wurde, behilflich zu bleiben.

Wir freuen uns darauf, euch in den Reichen des vollen Bewusstseins zu begrüßen, und wenn wir dies tun, könnt ihr stolz sein, denn ihr habt die größte Rolle in eurer eigenen persönlichen Entwicklung und einer jeden anderen Seele gespielt, die mit euch und uns in diesen wunderbaren Reichen sein wird.

Wirklich seid ihr eine Freude und wir wissen, dass jeder einzelne von euch sich an die Gefühle erinnern wird, wenn ihr schließlich diesen Zustand des Bewusstseins erreicht habt. Erinnert euch daran, dass ihr Göttlich seid, und dass alles um euch aus der gleichen Göttlichen Energie der Liebe und Vollkommenheit besteht.

Vielen Dank an die Hathoren Erd-Solar-Astralen Ebenen[/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 5358
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: #41865 Kalle
21.09.2013, 14:24

[align=center][font=Georgia]Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/0913/19hathoren.html

„Aufgelöste Schleier, Mitgefühl finden und euren Wert verstehen“

Die Hathoren der Solar-Astral-Ebenen

durch Wes Annac, 17.09.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Was ihr wählt als Realität anzunehmen, wird entscheiden, was ihr fähig seid zu tun und zu manifestieren, und wir können fühlen, dass viele von euch bereit sind, eure Fähigkeiten zu erweitern, fühlen jedoch noch, dass ein Schleier zwischen euch und uns ist.

Wir können mit viel Glück, Freude und Liebe sagen, dass es keine Hindernisse mehr gibt.

Ihr nehmt noch nicht die fünfte Dimension wahr, weil ihr immer noch einige Oktaven des Bewusstseins habt, die ihr auf die schnelle Weise gemeinsam durchquert, aber ihr habt ein Stadium in eurer Entwicklung erreicht, in dem die einzigen Hindernisse zwischen uns und euch genährt und durchgesetzt werden, die von euch und dem Rest eures Kollektivs gehalten werden.

Dies ist wirklich ganz anders zu dem, wie die Dinge früher auf eurer Erde waren. Früher setzten die dichten Ideen und Überzeugungen eures allgemeinen Kollektivs tatsächlich ein sehr starkes Hindernis zwischen uns und euch ein, das für viele spirituell Suchende schwierig zu durchdringen war.

In der Geschichte der alten Mönche und Meditierenden mussten diese sehr konzentriert sein und in einem besonderen Zustand der Disziplin, bevor sie die spirituellen Bereiche erreichen konnten, das aufgrund der starken Schleier zwischen der Realität und uns, aber in der heutigen Zeit schrumpfen diese Schleier auf eurer Welt zu beinahe nichts für Millionen von bewussten Seelen.

Naiv, wie einige spirituell Suchende auf eurer Erde, die nicht die größeren Wahrnehmungen der Realität um euch herum zu verstehen scheinen, sagen wir, dass ihr höhere und reinere Wirklichkeiten und die Glückseligkeit entdecken könnt, die mit ihnen kommen, wenn ihr euch selbst für die Idee öffnen könnt, dass dies alles wirklich sein kann.

Programmierte Beschränkung

Die Realität eurer Existenz als spirituelle Wesen ist, dass ihr auf einem dichten Planeten verkörpert seid, auf dem euch gelehrt wurde, dass ihr begrenzte Wesen seid, die ihre Macht an Idole, Berühmtheiten, Musikern, Medien-Persönlichkeiten und politischen und spirituellen Figuren verschenkt haben, sowie einem verurteilenden Gott, der euch in ein feuriges Inferno schicken würde, wenn ihr nicht seiner Liste von Regeln gehorcht.

Euch wurde gelehrt, Begrenzung zu glauben und zu nähren und eure persönliche Macht zu verschenken, aber jetzt erwachen so viele Seelen und beginnen zu verstehen, dass in eurer Realität nichts ist, wie euch erzählt wurde, oder ihr geführt wurdet zu glauben.

Das Erwachen der Menschheit bringt euch dazu zu verstehen, dass ihr über so viele Dinge belogen wurdet und dass eine Ablenkungs-basierte Realität in einer Anstrengung durchgesetzt wurde, um euch zu behalten, um die energetischen „Kontrolleure“ zu nähren, die nicht in der Nähe der Macht oder Fähigkeit waren, die sie noch vor kurzer Zeit auf eurer Welt hielten.

Wenn ihr alles über eure Realität versteht, die nur auf Ablenkung und Missverständnis basierte, beginnt ihr die Wirklichkeit eurer Existenz zu begreifen.

Spirit und alles was mit der Wahrnehmung von Spirit kommt, führt dazu zu verstehen, dass die grundlegenden Qualitäten, die ihr auf der Erde erfahren habt, von positiver Natur sind, wie Glück und Liebe in einem seichteren Sinn, als es gemeint und interpretiert wird, sie sind der Auftakt zur Wirklichkeit eurer freudigen und liebevollen Existenz als spirituelle Wesen.

Ihr versteht, dass die Schmerzen und Schwierigkeiten, die ihr als real gelernt habt zu glauben, die ganze Zeit illusorisch waren, und ihr erfahrt einen rigorosen Prozess, euch als „schlecht“ zu sehen, in euch loszulassen. Natürlich verstehen wir, dass „schlecht“ ein allzu allgemeines Etikett bekommen hat und wir beabsichtigen darüber zu sprechen, aber wir möchten auch sagen, dass jeder illusorischer Aspekt, den man von sich erkennt, noch das alte Paradigma nährt.

Ärger und eine Rechtfertigung für Zorn kann euch einschnüren und ihr seid unfähig, die spirituellen Bereiche zu verstehen oder in der Weise zu erleben, wie ihr jetzt in der Lage seid, dies zu tun.

Euren Schwingungen zu erlauben im Namen der Dinge, die nicht verwandt mit persönlicher Auskleidung sind einzutauchen um Kummer oder Traurigkeit zu erfahren, ist ähnlich dem euch in ein Gefängnis einzuschließen, wenn ihr in eine schöne und Natur-gefüllte Kristall-Stadt gehen und die schillerndsten Wunder erleben könntet, die jemals auf der Erde erfahren wurden.

Eine Eskalation des Krieges wird nicht stattfinden

Atlantis und Lemurien waren zwei sehr fortgeschrittene Kolonien, deren Bürger weitgehend die spirituellen Welten verstanden und offen Besuche von uns und vielen Galaktischen Rassen, die eure Völker für außerirdische Wesen halten würden, empfingen, und viele von uns lebten in den Zeiten von Atlantis auf eurer Welt.

Viele von uns, die in Atlantis und Lemurien lebten, beschlossen sich in den Untergrund, nach Agartha zu wagen, nachdem die beiden Kolonien versenkt wurden und die Menschheit für sich selbst als kollektive Entwicklung einen noch niedriger-dimensionalen Zyklus erfuhr.

Während sich die Ereignisse von Atlantis auf eurer Weltbühne sich beinahe zu wiederholen schienen, können wir liebevoll wiederholen, dass der Wille der Bevölkerung sehr gegen eine Eskalation der Kriegsführung eintritt. Dies könnte als eine Vorhersage gesehen werden, aber wir sagen dies nur wegen eurer kollektiven Energien, die sich im Augenblick so präsentieren.

Werft einen Blick um euch liebste Seelen, seht die massiven Proteste, die auf eurer ganzen Welt gegen die Eskalation der Kriegsführung mit eurem Land Syrien auftreten. Erkennt, dass es tatsächlich massive Mengen von bewussten Seelen gibt, die gegen eine Eskalierung des Krieges in dieser Region protestieren, die es als spirituell erwachte Seelen und Energie-Arbeiter auf sich nehmen, Liebe in diese Region und zu ihren Menschen zu senden.

Wir sind sicherlich nicht die ersten Seelen in den spirituellen Reichen oder auf eurer Erde, die dies sagen, und es ist wahrscheinlich, dass wir auch nicht die letzten sein werden. Wir wiederholen diese Mitteilung wegen seiner großen Bedeutung ~ je mehr Seelen sich der syrischen Situation bewusst sind und ihre Stimmen erheben, umso intensiver werden sie im Physischen gehört werden.

Allerdings, obwohl sich dies tatsächlich verändert, verstehen wenige eures Volkes die zeitgenössischen Dinge aus einem spirituellen Standpunkt heraus, und dies erhöht die Wichtigkeit, eure Fähigkeiten zu benutzen, spirituell die Auflösung des Konflikts hervorzubringen.

Einige haben auch vergessen, dass Krieg in Syrien bereits stattgefunden hat, bevor die Vereinigten Staaten (drohten) zu intervenieren, und euer Licht wird und wurde lange für Syrien und jedes Land benötigt, das Krieg und Aufruhr in dieser Zeit erlebte.

Einige Rebellen sind Wohlmeinend

Obwohl die syrischen rebellierenden Gruppen, von denen ihr gehört habt, tatsächlich vom amerikanischen CIA, wie Al-Qaida geschaffenen Organisationen angegliedert sind, gibt es ein paar uninformierte Rebellen, die das Assad-Regime stürzen wollen und eines schaffen möchten, das in Ausrichtung mit den Menschen arbeitet.

Diese Seelen verstehen noch nicht, dass die Rebellen-Gruppen, für die sie arbeiten, tatsächlich von den oben genannten Kabalen geschaffene und geführte terroristischen Organisationen sind, und deshalb bitten wir euch, die syrischen Rebellen als Ganzes nicht wegen ihrer Kabale-kontrollierten Führung zu verurteilen.

Auch wenn dies kein so spirituell nährendes oder erfrischendes Thema ist, von dem wir sprechen, eure Kabale haben beabsichtigt Syrien zu benutzen, um ihre Pläne eines dritten Weltkriegs zu verbreiten, die sie dann benutzen könnten, um eine Eskalation mit chemischen und nuklearen Angriffen herbeizuführen.

Und noch einmal wiederholen wir mit Liebe, dass dies niemals vom Unternehmen Himmel erlaubt werden wird.

Es gibt sehr mächtige positive Kräfte, die im Interesse der Menschheit hinter den Kulissen arbeiten, und wenn wir sagen „mächtige“ meinen wir nicht die illusorische Macht, die sich wenige auf der Welt genommen haben.

Die wahrgenommene Macht, die Herrschaft über andere oder ein Land (oder Planeten) durch Individuen ist illusorisch, denn die wirkliche Macht der Menschen liegt im zusammenkommen und den Planeten gemeinsam zu führen.

Sendet eure Liebe und euer Mitgefühl an di syrischen Rebellen, die wirklich bereit sind, die erdrückende Art zu verändern, in die ihr Land geführt wurde und versteht, dass Rebellen mit Pistolen nicht immer mit gewaltsamen Individuen gleichzusetzen sind, die Krieg und Blutvergießen suchen.

Sendet eure Liebe

Die Rebellen in jedem Land, die sich in Gewalt und Krieg geflüchtet haben, erleben revolutionären Krieg, aber sie stimmen nicht alle mit der Idee des Kriegs überein, und viele von ihnen sind tatsächlich davon angeekelt.

Sie machen das, von dem sie fühlen, dass es richtig ist, um ein neues Paradigma herbeizuführen, und während wir und ihr alle versteht, dass Gewalt nicht der richtige Weg ist um Frieden zu verbreiten, glauben einige innerhalb der verschiedenen Rebellen-Gruppen wirklich, dass das, was sie tun, richtig und positiv ist für Frieden. Doch bei allem was sie tun, sind sie noch immer schöne spirituelle Wesen, die die gleiche Liebe und Respekt in jedem Aspekt unseres Schöpfers verdienen.

Sendet eure Liebe den Kindern, die nachts aus Angst vor Anschlägen oder Eskalation des Kriegs nicht schlafen können und versteht, dass alle, individuell wie auch insgesamt, Verbesserungen auf unterschiedliche Arten suchen.

Erkennt die gutherzige Natur jeder Facette eurer Bevölkerung und vergebt jenen mit Hass in ihren Herzen, die nur versuchen konstant Elend und Leiden in den Rest eurer Bevölkerung zu manifestieren. Auch sie werden über das Karma verstehen was sie gemacht haben, und sie werden auch Mitgefühl und Einfühlung in einer späteren Phase ihres Wachstums suchen, wenn sie all das erkannt haben.

Wischt die Wahrnehmung des Bösen aus euren Köpfen und Herzen, liebe Seelen, und wenn ihr eindeutig mit böser oder niedriger Dimensionalität in eurem Leben konfrontiert seid, segnet sie aus einem neutralen Standpunkt.

Bitte erlaubt nicht, dass Hass oder Wahrnehmung von Hass euer Herz füllen, liebe Seelen. Ihr habt euch so viele Schwierigkeiten, individuell als auch gemeinschaftlich für euch geschaffen, und wir spüren die tieferen Facetten von jedem einzelnen von euch die bereit sind ihre Wahrnehmung des Hasses zur größeren Wahrnehmung des Guten und der Liebe, die es gibt, loszulassen.

Nehmt voller Liebe und Freude eure Existenz an, liebe Seelen. Wisst, dass es niemals einen Grund gibt, euch naiv oder missverstanden zu fühlen. Was ihr in eurem Herzen als Wirklichkeit empfindet, selbst wenn andere anderer Meinung sind, bedeutet nicht, dass es euch weniger wertvoll macht.

Ihr werdet jeder mehr geschätzt als wir ausdrücken könnten, und wenn ihr die Auswirkungen sehen könntet, die eure individuelle Schwingung auf das kollektive Bewusstsein hat, könntet ihr verstehen, warum wir dies immer wieder euch gegenüber ausdrücken. Erschließt euch die Liebe, innerhalb derer ihr euch tief fühlen könnt und versteht, dass diese Liebe wirklich ist und ganz bestimmt nicht plant, irgendwohin zu gehen.

Noch erwachen plötzlich Seelen und können wahrnehmen. Ihre Wahrnehmung wird wachsen und wachsen, bis sie sich wieder an die glückselige Erfahrung gewöhnt haben, die das Verständnis zurückbringt.

Der Menschheit geweihte Universelle Rechte

Ihr verdient es, das wachsende Gefühl von Glück und Erfüllung zu erfahren, die in unzähligen erwachten Seelen freigeschaltet wurden, und alle Menschen auf der Erde, die in Konflikte verwickelt sind, möchten in ihren Köpfen und Herzen mit ihrer Absicht den Frieden herbeiführen.

Die Aktionen der Kabalen, die gegenwärtig gehalten werden, gehen viel weniger bedrohliche Wege als früher, da die kollektiven Enthüllungen abgetrennte Wege einfach freilegen, sie einfach belichten und erbitterte Meinungen oder Standpunkte aus diesen Enthüllungen aufzeigen.

Dies ist, was ihr als euch entwickelnde Wesen beabsichtigt zu tun, eure Kabale freizulegen, auch wenn wir fühlen können, dass der rebellische Spirit in vielen von euch immer noch sehr stark ist und wir euch nicht unbedingt entmutigen müssen.

Versteht jedoch, dass euer rebellischer Spirit bald mit dem oben genannten größeren Verständnis ersetzt werden wird, weil eine Gesellschaft aufgebaut wird, die keine Rebellen benötigt, um sich Gehör zu verschaffen.

Besser ausgedrückt, ihr alle habt Gehör in einer Gesellschaft, in der jeder Mensch aktiv zu den wichtigen Entscheidungen beiträgt, die in jedem Moment getroffen werden müssen, und Rebellion läuft auf eurer Erde um die Zügel von jenen an der Macht zu nehmen, die euch in Beschränkung halten.

Erwartet eine atemberaubende Menge von prominenten Seelen in einflussreichen Positionen, die beginnen die illusorischen Wege für die menschliche Entwicklung und die Einrichtung eines neuen Paradigmas zu bearbeiten. Dies geschieht, weil zum größten Teil mehr Prominente als man erwarten würde, tatsächlich bereits viel von dem wissen, was ihr über eure Kabale und das Ausmaß die Welt zu kontrollieren, wisst.

Ihr gewinnt Wahrnehmungen über eure Wertigkeit und Wert

Diese Seelen werden hervortreten und enthüllen was sie immer wussten, und weil sie an eine Zukunft glauben, ohne Elite-Hierarchie oder Oberschicht, ohne Idole, wie es bis heute auf eurer Welt betrachtet wird.

Eigentlich werden sie als genauso wertvoll wie der Rest eurer Öffentlichkeit gesehen werden, und wir erwarten mit Freude, dass ihr alle dazu kommt, euch selbst und einander als genauso wertvoll zu sehen, während ihr euch erlaubt zu glauben, dass ihr eine Berühmtheit oder Idol seid.

Ihr seid alle schön, geschätzt und wertvoll in den Augen der Quelle, und wir alle können sehen und verstehen, je tiefer wir in Bewusstseinszustände blicken. Was wir meinen ist, dass ihr auf diese Weise Wissen und Wahrnehmungen über euren Wert und eure Wertigkeit gewinnen werdet.

Ihr werdet nicht egoistisch denken und ihr werdet keinen aufgeblähten Eigendünkel ausdrücken, keinen Fehler machen, ihr werdet verstehen, dass ihr sehr wertvoll und würdig der Liebe und des Lobes seid.

Kein Individuum hat mehr Lob oder Liebe auf eurer Welt verdient. Jeder einzelne von euch verdient es gleichermaßen und unser Wunsch ist es, dass ihr versteht, dass euer Wert und eure Wertigkeit nicht gleichzusetzen ist, euer Ego zu nähren, sondern dass ihr jeden um euch herum als genauso wertvoll betrachtet.

Die Kabale, gegen die so viele von euch gekämpft haben, sind wertvoll für die Menschheit, weil sie einen Spiegel des Dienstes am eigenen Selbst für das Kollektiv bereitstellen.

Sie zeigen euch genau das, was nicht zu tun ist und wie man nicht handelt, wenn einem die wahrgenommene Macht gegeben wird eure Erde zu führen, und während wir kontinuierlich enthüllen was sie getan haben, könnt ihr so aus einer neutralen Perspektive den Dienst anerkennen, den sie (unabsichtlich) der Menschheit erwiesen haben.

Werdet in eurem Programm nicht weich, sie freizulegen, die Schaffung einer Gesellschaft in Korruption und Tyrannei, aber versteht die Rollen, die sie bei der Unterstützung der Menschheit gespielt haben ~ zu sehen und zu erkennen, wie eine Gesellschaft nicht geführt wird.

Eure Gesellschaft ist nicht dazu gedacht, von einer kleinen Handvoll von Eliten geführt zu werden, die sich an die Spitze der Medien-, Regierungs- und Finanz-Pyramide (gelinde gesagt) gesetzt hat, und ihr werdet dies als ein kollektiver Körper verstehen.

Dies wird euch weitestgehend dabei helfen, die Notwendigkeit dessen zu sehen und euch zu vergewissern, dass jeder Mensch auf eurer Erde ein gleiches Mitspracherecht bei allen Entscheidungen hat, die getroffen werden, und es zeigt euch, was nicht zu tun ist ~ wie die Kabalen einen Dienst an der Menschheit durchführten unter ihrem ständigen Dienst an sich selbst und ihre dunkel geneigten Programme.

Wie werdet ihr eure Erde führen?

Erkennt, dass es Licht und gutes selbst in den dunkelsten Köpfen und Herzen, wie denen der Kabalen gibt, doch es greift nicht, weil sie sich weigern anzuerkennen, dass sie der Menschheit helfen, indem sie zeigen wie es NICHT geht, bevor ihr eure neue Gesellschaft gründet. Sie zweifeln noch, dass ihre Zügel beendet wurden, oder dass eine solche neue Gesellschaft aufgebaut wird.

Es ist sicher, und ihr habt die Aktionen von so vielen auf eurer Erde vorzuweisen. Eure Aktionen sind es, warum wir ständig die Wichtigkeit ausdrücken euren Planeten gemeinschaftlich zu führen. Wir bitten euch darum, darüber nachzudenken, wie ihr eure Erde gemeinsam führen werdet. Werdet ihr als EINE Menschheit wählen, euren kollektiven Entscheidungs-Körper in ähnlicher Weise zu regieren, einander die Hände bei Entscheidungen zu reichen, die getroffen werden?

Werdet ihr wählen etwas ganz Neues zu schaffen, weit weg von der Politik auf eurer Welt? Wie wird der Entscheidungs-Körper, den ihr schafft, funktionieren?

Ihr alle habt die Antworten auf diese und viele andere Fragen in Bezug auf eure Erde, und wir können euer großes Potential, die richtige Entscheidung für den planetaren Körper zu etablieren, sehen. Während wir unsere letzten Eindrücke für diese Kommunikation halten, ermutigen wir euch dazu fortzufahren, euch über euer Potential und eure Fähigkeiten zu erheben.

Ihr habt die Macht, wirkliche und dauerhafte Veränderungen für jede Seele auf eurer Welt zu verursachen, um ein Teil davon zu sein und davon zu profitieren, und wir wissen, dass ihr dies tun könnt, denn wir haben bereits gesehen, was ihr getan habt, und wenn wir ganz ehrlich zu euch sind ~ wir sind alle sehr beeindruckt von euch!

Vielen Dank an die Hathoren

der Erd-Solar-Astral-Ebenen[/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

thomas
Beiträge: 896
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: #42249 thomas
18.11.2013, 20:34

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/hathoren ... sford.html

Kognitive und emotionale Herausforderungen Während Chaotischer Knoten
Die Hathoren durch Tom Kenyon, 14.10.2013, www.tomkenyon.com

Übersetzung: Sarah Heidelberger

Diese Hathoren-Botschaft setzt sich mit speziellen Herausforderungen auseinander, die im Zusammenhang mit Chaotischen Knoten entstehen. Laut Hathoren tritt ein Chaotischer Knoten auf, wenn chaotische Ereignisse in multiplen und scheinbar nicht miteinander in Beziehung stehenden Bereichen des Kosmos (inklusive der Erde) aufeinander einwirken, was wiederum weitere chaotische Ereignisse erzeugt. Wenn ein Chaotischer Knoten an Stärke gewinnt, hat dies Einfluss auf viele Bereiche unserer irdischen Existenz.

Ihrem Wesen nach stellen alle Chaotischen Knoten eine Herausforderung für biologische Systeme dar. Dieser spezielle Chaotische Knoten ist aufgrund zahlreicher Faktoren, die wir in vorherigen Botschaften bereits erwähnt haben, eine besondere Herausforderung. Obwohl die Herausforderungen auch für euer Öko-System, eure Finanzsysteme und kulturellen Einrichtungen zunehmen, wollen wir uns in dieser Botschaft auf einen bestimmten Bereich konzentrieren: die Erinnerungs- und Wahrnehmungsfunktion.

Die beschleunigte Eskalierung dieses aktuellen Chaotischen Knotens wird angetrieben durch eine Verschiebung im magnetischen Feld eurer Sonne – genauer: einer Vertauschung ihrer magnetischen Pole. Dies ist ein zyklisches Ereignis, das ungefähr alle elf Jahre auftritt. Die nächste Verschiebung der Magnetfelder eurer Sonne steht kurz bevor, und dies wird eine Reihe wichtiger Energetiken auslösen.

Aufgrund einer engen Beziehung zwischen den Magnetfeldern eurer Erde und der Sonne befindet ihr euch in einer Art kosmischen Schraubstock. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Erinnerungsvermögen eine Funktion von Magnetfeldern ist – sowohl innerer Magnetfelder, wie sie von eurem Nervensystem erzeugt werden, als auch äußerer Magnetfelder wie dem der Erde. Darüber hinaus wird das menschliche Erinnerungsvermögen stark vom Magnetfeld der Erde beeinflusst.

Aufgrund der Tatsache, dass die Magnetfelder von Erde und Sonne schwanken, stellen sich euch möglicherweise kognitive Herausforderungen. Diese Herausforderungen können sich als zeitlich begrenzte Störungen im Kurzzeitgedächtnis äußern, als Unfähigkeit, Aufgaben so in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen, wie ihr es gewöhnlich tut, oder als Tendenz zu emotionaler Unbeständigkeit und Instabilität, besonders während Perioden starker Schwankungen im Magnetfeld der Erde und/oder der Sonne.

Die energetische Beziehung zwischen dem Magnetfeld der Sonne und dem eurer Erde ist ein wahrhaft komplexes und faszinierendes Befragungsgebiet. Doch zum Zweck dieser Botschaft, der rein praktischer Natur ist, werden wir nicht auf die näheren Details dieser Beziehung eingehen. Deswegen wollen wir diese komplexe Beziehung zwischen der Sonne und der Erde wie folgt zusammenfassen: Eure Sonne wird durch die Zentralsonne eurer Galaxie beeinflusst, bei der es sich in Wahrheit um ein Schwarzes Loch handelt. Dieses Schwarze Loch stößt verschiedene Formen von Energie in eure Galaxie ab, die dann euer Sonnensystem durchqueren und direkten Einfluss auf eure Sonne nehmen. Dort entsteht daraufhin eine Kaskade von Energie, die von eurer Sonne zu eurer Erde strömt. Aus unserer Perspektive werden die Schwankungen der Magnetfelder eurer Sonne und eurer Erde also durch die Zentralsonne eurer Galaxie katalysiert. Als menschliche Wesen – als biologische Organismen – werdet ihr durch diesen kosmischen Prozess sehr stark beeinflusst.

Solange euer aktueller Chaotischer Knoten weiter eskaliert, werden viele von euch weitere kognitive Störungen und emotionale Unbeständigkeit oder Verwirrung durchleben. Diese Zustände des Ungleichgewichts können einige Augenblicke, einige Stunden oder – im Fall größerer Schwankungen – mehrere Tage andauern. Dies sind wahrhaft anstrengende Zeiten für die auf eurer Erde verkörperten Wesen.

In dieser Botschaft möchten wir eine einfache, praktische und höchst effektive Technik zur Wiederherstellung des Gleichgewichts und der Ausgeglichenheit in den Nervenbahnen eures Gehirns mit euch teilen. Stellt sie euch als eine Gegenkraft zum Chaos vor. Diese Methode erfordert nur drei Minuten eurer Zeit. Wenn ihr sie ein paar Mal täglich anwendet, werdet ihr bemerken, dass sie eine Art Ausgeglichenheit vermittelt. Ihr könnt sie über den Tag verteilt so oft wiederholen, wie ihr möchtet, besonders, wenn ihr das Gefühl habt, unausgeglichen zu sein oder vor kognitiven Problemen zu stehen. Wir raten allerdings nicht dazu, diese Technik vor dem Zubettgehen anzuwenden, da sie dazu neigt, geistige Prozesse zu beleben, was das Einschlafen erschweren kann.

Die Methode

Diese Methode nutzt eure Pranische Röhre, die von eurem Scheitel durch eure Körpermitte bis zu eurem Perineum verläuft, einem Punkt in der Mitte zwischen eurem Anus und euren Genitalien. Dieser Kanal (also die Pranische Röhre) folgt der Mittelachse des Magnetfelds eures Körpers.

Legt ihr Daumen und Zeige- oder Mittelfinger zusammen, um einen Kreis zu bilden, seht ihr den ungefähren Durchmesser eurer Pranischen Röhre. Dieser Energiekanal dient der Verbindung himmlischer und irdischer Energien.

Ein anderer Abschnitt der Methode nutzt einen Platonischen Körper, der als Oktaeder bezeichnet wird. Ein Oktaeder ist ein Körper mit acht Seiten, der aus zwei Pyramiden mit einer quadratischen Grundfläche zusammengesetzt ist, deren Grundflächen miteinander verbunden sind. Oktaeder treten in der Natur in Form zahlreicher kristalliner und molekularer Strukturen auf. Mit Oktaedern haben wir uns bereits beschäftigt, als wir das Holon des Gleichgewichts diskutiert haben. Auf einer feinstofflichen Energieebene verleihen Oktaeder Gleichgewicht.

Für die Anwendung dieser Methode kannst du dir vorstellen, in deiner Kopfmitte befände sich ein etwa zwei Zentimeter hohes Oktaeder. Dieses imaginierte Oktaeder befindet sich im Zentrum deines Kopfes, wo sich interessanterweise auch deine Zirbeldrüse befindet. Das Oktaeder und deine Zirbeldrüse befinden sich außerdem innerhalb deiner Pranischen Röhre.

Im Rahmen dieser Methode ziehst du über dein Perineum feinstoffliche Energien aus dem Magnetfeld der Erde in die Pranische Röhre und dann weiter nach oben in das Oktaeder, das sich in deiner Kopfmitte befindet. Gleichzeitig dringen feinstoffliche Energien vom Magnetfeld der Sonne durch deinen Scheitel in dich ein und sinken in das Oktaeder in deiner Kopfmitte ab. Treffen diese beiden feinstofflichen Energien im Oktaeder aufeinander, erzeugen sie eine alchimistische Reaktion. Durch die Struktur des Oktaeders ist die freigegebene Energie vom Wesen her Gleichgewicht stiftend, und dieser ausgleichende Effekt erstreckt sich durch dein gesamtes Nervensystem. Es handelt sich um eine sehr einfache und gleichzeitig höchst effektive und elegante Methode.

Anfangs mag sie etwas umständlich wirken, aber sobald du ein Gefühl dafür bekommst, wird sich die Methode so natürlich anfühlen wie deine Atmung. Sie besteht aus fünf Schritten.

Schritt eins: Gewinne ein Gespür für deine Pranische Röhre, die von deinem Scheitel durch deine Körpermitte bis hinab zu deinem Perineum verläuft. Erweitere diese Röhre dann, bis sie in die Erde reicht. Bei manchen von euch wird sie nur einige Zentimeter weit in die Erde vordringen, bei anderen erstreckt sie sich bis hinab in den Erdkern. Es ist nicht von Bedeutung, wie weit in die Erde sich eure Pranische Röhre erstreckt, solange sie nur Kontakt zur Erde herstellt.

Schritt zwei: Als Nächstes dehnst du den oberen Bereich deiner Pranischen Röhre über deinen Scheitel hinaus aus bis zu deinem BA-Punkt (einem kosmischen Portal oder Sternentor), der sich über deinem Kopf befindet, etwa dort, wo sich deine Finger berühren würden, wenn du die Arme direkt über den Kopf hebst. (Anmerkung: Diese Beschreibung dient nur der Veranschaulichung. Bei der Anwendung dieser Methode solltest du die Arme nicht nach oben strecken).

Schritt drei: Stell dir ein etwa zwei Zentimeter hohes Oktaeder vor, das sich im Zentrum deines Kopfes befindet. Dies wird während dieser Übung das Zentrum deiner Aufmerksamkeit sein.

Schritt vier: Dieser Schritt erfolgt einzig durch Intention. Es kann hilfreich sein, leise zu dir zu sagen: »Durch meine Willenskraft versetze ich die Welt in Bewegung.« Dann atmest du ganz natürlich ein und erlaubst so der feinstofflichen Energie der Erde, durch deine Pranische Röhre in das Oktaeder aufzusteigen, während die feinstoffliche Energie gleichzeitig durch den BA-Punkt vom obersten Teil deiner Pranischen Röhre in das Oktaeder absinken kann. Sei dir bewusst, dass du feinstoffliche Energien einziehst, die in Zusammenhang mit den Magnetfeldern der Erde und der Sonne stehen.

Schritt fünf: Wenn diese beiden feinstofflichen Energien in dem Oktaeder in deiner Kopfmitte aufeinandertreffen, spüre ihrem Pulsieren beziehungsweise Verschmelzen nach. Wenn du ausatmest, lass diese vermengte Energie entsprechend ihrer Natur in dein Gehirn und in dein Nervensystem hinausfließen. Mit ihrer »Natur« meinen wir, dass ihr eine eigene Intelligenz innewohnt und sie dorthin fließt, wo sie gebraucht wird, wenn du es zulässt.

Abhängig vom Grad deiner Empfindsamkeit kann es passieren, dass du in deiner Kopfmitte ein Gefühl der Energie wahrnimmst. Vielleicht erlebst du dies als eine konkret greifbare Energie, die durch dein Gehirn strömt. Es kann auch gut sein, dass du von dem Oktaeder ausgehende Lichtimpulse spürst. Und in manchen Fällen beginnt das Oktaeder auch, sich zu drehen oder zu rotieren. All das sind positive Zeichen. Wenn dein Oktaeder anfängt, sich zu drehen oder zu rotieren, sorge dafür, dass es deine Kopfmitte nicht verlässt. Es ist zwar möglich, mithilfe des Oktaeders in andere Dimensionen zu reisen, doch bei der Anwendung dieser Methode sollte es stets in deiner Kopfmitte bleiben. Denn so können die Energien, die in dem Oktaeder aufgebaut werden, in dein Gehirn und dein Nervensystem fließen. Dies stiftet ausgleichende Energie, belebt die neuronalen Netzwerke deines Gehirns und stärkt deine kognitiven Prozesse, dein Gedächtnis und deine emotionale Stabilität.

Diese einfache Methode kann ein großartiger Verbündeter sein, wenn du die nächste Phase des aktuellen Chaotischen Knotens durchläufst. Aus unserer Perspektive betrachtet, nimmt dieser Chaotische Knoten in Form einer geometrischen Progression zu, was bedeutet, dass er immer intensiver wird. Das Ausmaß des Chaos auf der Erde (also soziale Unruhen, politische Konflikte, ökologischer Stress, finanzielle Unsicherheit, Ressourcenknappheit etc.) eskaliert mit stetig zunehmendem Tempo. Dies belastet eure biologischen Systeme mit übermäßigem Stress.

Wir raten euch sehr dazu, diese einfache Methode zu einem Teil eures Alltags zu machen. Es ist besser, diese Chaosportale mit intakten geistigen und emotionalen Fähigkeiten zu durchschreiten.

Die Hathoren


Toms Gedanken und Beobachtungen

Laut den Hathoren müssen wir uns in Zukunft auf zunehmende Herausforderungen für die Funktion unserer kognitiven Fähigkeiten und unseres Gedächtnisses gefasst machen, während wir uns an neue Ebenen planetarer und kosmischer Energetiken anpassen – oder daran scheitern, uns anzupassen.

Das Thema kognitive Fähigkeiten und Gedächtnis ist sehr komplex, und ich halte es für klug zu erwähnen, dass die Hathoren sich hier nur mit jenen Herausforderungen beschäftigen, die in Beziehung mit Veränderungen in den Magnetfeldern von Erde und Sonne stehen.

Falls Sie über die zeitlich begrenzten Herausforderungen, von denen die Hathoren hier sprechen, hinausgehende starke Defizite in Ihren kognitiven Fähigkeiten oder Ihrer Gedächtnisleistung erleben, die Ihre Fähigkeit, im Alltag normal zu funktionieren, negativ beeinflussen, dann halte ich es für ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Denn einige der Probleme für Gedächtnis und geistige »Ordnung«, von denen die Hathoren hier sprechen, können auch Anzeichen für ein grundlegendes neurologisches Problem sein.

Auslöser für diese Botschaft war eigentlich eine Frage, die ich den Hathoren vor etwa einem Monat gestellt habe. Ich durchlebte eine kurzzeitige, seltsame Herabstufung meiner gewöhnlichen kognitiven Fähigkeiten, die so stark war, dass ich schließlich nachfragte, was da los sei. Ihre Antwort war der Kern dieser Botschaft.

Seit ich die Technik erhalten habe, habe ich sie in verschiedenen Situationen und Kontexten ausprobiert. Ich denke, dass jeder von uns das zu ihm passende Timing für diese Methode finden wird – gemeint ist damit, wie lange man wartet, bis man den nächsten Zufluss feinstofflicher Energien in die Pranische Röhre durchführt. Ich persönlich finde es am besten, nichts zu überstürzen und sich einige Momente Zeit zu nehmen, um den Energetiken nachzuspüren, die durch das Oktaeder freigesetzt wurden. Bei manchen Gelegenheiten habe ich mehrere Oktaeder bemerkt, die sich alle in unterschiedliche Richtungen drehten. Als ich die Hathoren danach fragte, sagten sie, dass das Aufkommen mehrerer Oktaeder ein Ausdruck von Interdimensionalität sei und bei manchen Menschen vorkommen könne. Wie sie erklärten, können sich die Oktaeder so drehen, wie sie möchten, solange man nur dafür sorgt, dass sie in der Kopfmitte verbleiben.

Aus meiner Sicht ist es besser, diese Technik während kurzer, über den Tag verteilter Sitzungen anzuwenden, als in längeren Sitzungen, was ich ebenfalls ein paar Mal ausprobiert habe. Rückblickend würde ich sagen, dass drei Minuten der ideale Zeitraum für die Anwendung dieser Methode sind. Als ich mit deutlich längeren Sitzungen experimentierte, wurde ich manchmal zu »aufgedreht«, was heißen soll, dass mehr Energie in mein Nervensystem floss, als für mich noch angenehm war. Ziel dieser Methode ist es, regelmäßig über den Tag verteilt kurze Schübe kohärenter Energie in das Nervensystem einzuführen, um so ein Gleichgewicht herzustellen. Besonders gefällt mir an dieser Methode, dass sie ausgesprochen praktisch ist. Sie kann so ziemlich immer und überall durchgeführt werden, wenn Sie sich nicht gerade mit etwas anderem beschäftigen, das Ihre Aufmerksamkeit erfordert.

Die Hathoren betrachten den aktuellen Chaotischen Knoten, um den es in dieser Botschaft geht, als eine anwachsende, Tsunami-artige Energetik von immensem Ausmaß, die viele Ebenen unseres Alltag beeinflusst und weiter beeinflussen wird. Mit anderen Worten, die von meinem Algebra-Lehrer in der siebten Klasse stammen: »Es wird schlimmer, bevor es besser wird.«

Die Hathoren haben immer schon die Meinung vertreten, dass es bei der Reise eines Eingeweihten (gemeint sind damit jene unter uns, die ungeachtet der »spirituellen« Tradition, der sie folgen, danach streben, ihr Bewusstsein zu erhöhen) mehr darum geht, was in uns geschieht, als darum, was um uns herum passiert. Das bedeutet nicht, dass wir die Welt um uns herum nicht beeinflussen können oder sollen. Doch es will sagen, dass der Schatz des Lebens (das heißt das spirituelle Gold der Selbsterleuchtung) im Inneren zu finden ist.

Während wir tiefer in diesen aktuellen Chaotischen Knoten vordringen, der so wie die, die folgen werden, ein echter »Brocken« ist, müssen wir meiner Meinung nach in einer Welt, die Tag für Tag verrückter zu werden scheint, alle unseren persönlichen Weg zu innerem Gleichgewicht finden.

Für mich ist innere Ausgeglichenheit nicht das Ziel, aber sie ist definitiv ein wichtiger Verbündeter. Ohne ein Gefühl inneren Gleichgewichts ist es schwer, den Schatz in uns zu finden – das spirituelle Gold, von dem ich vorhin gesprochen habe.

Es ist meine Hoffnung, dass Sie diese Technik zum Wiedererlangen eines Gefühls kognitiver Ausgeglichenheit in diesen schweren Zeiten als hilfreich empfinden. Ob Sie diese Technik anwenden oder nicht, ist allerdings nicht von Bedeutung. Doch einen Weg zu finden, mitten im zunehmenden Chaos ein Gefühl der Ausgeglichenheit zu erlangen, ist meiner Meinung nach eine Fähigkeit, die für uns alle von zentraler Bedeutung ist.

In früheren Botschaften haben die Hathoren bereits zwei Methoden zur Erlangung eines Gefühls emotionaler Ausgeglichenheit übermittelt. Auch wenn die Hathoren hier nicht darauf hinweisen, möchte ich Sie aufmerksam machen auf die Hathorenbotschaften »Umgang mit subtilen Veränderungen während der Erdveränderungen« und »The Aethos Sound Meditation«, eine tiefgreifende Klangmeditation, die uns dabei hilft, in nicht-duale Bewusstseinszustände einzutreten.

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 3066
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Die Hathoren

Beitrag: #43793 Lady
17.07.2015, 16:00

Die Fünfte Perspektive
Eine neue Hathoren-Botschaft, gechannelt von Tom Kenyon

Das Eintreten in höhere Bewusstseinsdimensionen erfordert eine fundamentale Verschiebung der Wahrnehmung von Raum und Zeit.
weiterlesen hier: :arrow http://tomkenyon.com/die-funfte-perspektive
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 3066
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Die Hathoren

Beitrag: #44504 Lady
07.12.2016, 17:09

mal wieder einen Hinweis der erwähnten Hatoren hertragend gilt wie immer im inneren zu prüfen, ob die Botschaft hilfreich sein kann - denn leichter schwingende Energiewesen vermitteln keine wertenden sondern stets unterstützende Informationen. In diesem Sinne - einen angenehmen Abend

http://tomkenyon.com/ein-strom-aus-den-hoheren-welten
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft


Zurück zu „Nachrichten der HATHOREN“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast