H

Hier können Bücher rein die ihr empfehlen könnt mit ISBN Nr.

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

H

Beitrag: # 29286Beitrag Margitta
09.09.2009, 20:11

http://www.kopp-verlag.de/websale7/?sho ... bfontstyle
lese es gerade es fesselt einem
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Fancy-Feline

Beitrag: # 29288Beitrag Fancy-Feline
09.09.2009, 20:34

Liebe Margitta,

das Buch wollte ich mir auch schon mal kaufen.
Wenn du es durch hast, erzähle mal darüber.


Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 29293Beitrag Margitta
09.09.2009, 21:09

werde ich machen könnte es dir aber auch ausleihen und wenn du es fertig hast schickst du es mir wieder.Da wäre noch die Pyramide der Wahrheit Julius H Barkas
Mythos Informationsgesellschaft Viktor Farkas
Schatten der Macht Viktor Farkas

Wäre auch für andere eine Möglichkeit somit laufen unsere Regale nicht über und jeder hat nur die Portokosten
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 29307Beitrag Darnella
10.09.2009, 00:08

Kleiner Tipp: über Google findet sich das Buch auch als pdf-Datei. :wink

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Fancy-Feline

Beitrag: # 29310Beitrag Fancy-Feline
10.09.2009, 01:49

oh wow wow ... da muß ich mal sehen, ob ich das finde liebste Aurelia


ansonsten komme ich auf deinen Vorschlag, liebe Margitta, zurück




Marleen

Beitrag: # 29319Beitrag Marleen
10.09.2009, 07:49

Sein bestes Buch ist meiner Meinung nach:Wer hat Angst vor'm schwarzen Mann.
L.G.
Marleen

Kelly

Beitrag: # 31366Beitrag Kelly
22.11.2009, 21:08

Ich bin eben über dem Buch "Hände weg von diesem Buch" und finde es echt toll.
Informativ und überlegenswert.
Da kommt man schon etwas ins Krübeln.

Wenn ich es zu Ende gelesen habe, gebe ich dann ein weiteres Feedback.

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 31368Beitrag Margitta
22.11.2009, 21:27

Liebe Kelly habe die Hälte gelesen doch im Moment geht es nicht weiter denn 4 angefangene Bücher da ist die Entscheidung schwer entscheide dann immer nach meinem befinden und im Augenblick lese ich ein heiteres lustiges Buch. :P
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Kelly

Beitrag: # 31370Beitrag Kelly
22.11.2009, 21:36

Liebe Margitta,
mir geht es genauso wie dir. Schön!!!!
Ich lese im Moment auch noch 3 weitere Bücher.
"Transsurfing", "Alles was du willst" und noch "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben".

Ich habe an verschiedenen Orten ein Buch liegen.
In der Arbeit "Alles was ...", im Fintness Center "Hände weg ...",
in meinem Wohnzimmer "Die Leber ..." und im Schlafzimmer zum einschlafen "Transsurfing" (mal wieder zum auffrischen).
Und .... im Auto höre ich im Moment noch das Hörbuch von den Hicks "Geld". :roll

Alles liebe Kelly :P

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 31375Beitrag Margitta
22.11.2009, 21:50

Meine Seite des Bettes ist belagert ,wenn Kalle Betten macht muss er balancieren
hihi so einiges liegt da schon rum,
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Kelly

Beitrag: # 31377Beitrag Kelly
22.11.2009, 21:53

:zwink tja, so sind wir halt mal ... lg Kelly

Kelly

Beitrag: # 31700Beitrag Kelly
29.11.2009, 12:14

Ich habe das Buch "Hände weg von diesem Buch" durch gelesen,
und ich bin schwer beeindruckt.
Meine Lebensanschauung hat sich schon wieder etwas geändert.
Ich finde das Buch toll!!!!

ICH finde seinen Schreib- und Denkstil sehr interessant und oft gar nicht so abwägig, wie man denkt.

Ich
finde dieses Buch regt etwas zum nachdenken, krübbeln an!!
Jan van Helsing regt mich immer wieder, in jedem neuen Kapitel, zum denken an - er fasst ja eher Themen zusammen und interpretiert, also nichts neues - aber er regt immer dazu an zu suchen! Dahinter zu schauen! Nicht ungefragt zu akzeptieren!
Seine Bücher sind ja sehr umstritten, auch dieses hier wieder.
Für Esoteriker vielleicht noch eher annehmbar, als für "Normalleser" :wink

Warum?
Vielleicht weil er teilweise Fakten nennt die keiner hören will.
Vielleicht weil die Wahrheit manchmal unbequem ist?
Vielleicht weil wir alle nachdenken und überdenken müssen.
Vielleicht weil wir aus starren Verhaltensmustern ausbrechen und auch mal hinausschauen sollten.

Er schreibt sein Denken so, dass wir auf DEM Weg sind!
WIR, diese heutige Gesellschaft, wir alle sind auf den Weg ins Neue Paradies.
Und zwar in ein Paradies, das in uns selber zu finden ist.

Ich finde dieses Denken sehr gut, da ich auch daran glaube.
Mir gefällt einfach seine Art - wie er schreibt!!!

Das ist meine persönliche Meinung über dieses Buch.
Jeder mag einen anderen Stil, hat eine andere Sichtweise, es gibt immer ein pro&contra, und und und ...

Nicht alle Sätze oder Denkweisen in diesem Buch stimmen auch mit meinen Weltansichten überein, aber ich bin ein Mensch, der schon mal gerne meine Ansichten hinterfragt und denkt "vielleicht? warum sollte es nicht auch so gewesen sein!""Könnte ja sein!"

Solche Bücher regen meinen Verstand an und dies ist toll.
Ich bleibe nicht stehen, sondern überlege, während ich dieses Buch lese, meine Weltanschauung mal von einer anderen Seite, einen anderen Blickwinkel aus, zu betrachten.
Das ist nie verkehrt, mal seinen Gehirn etwas neues zu präsentieren, um es mal wieder etwas zum überlegen zu bringen, zum krübbeln ..... :wink

:fr

Kennt jemand die beiden anderen Bücher von Jan van Helsing, die verboten worden sind?
Warum wurden diese verboten? Weiß dies vielleicht auch jemand?
Würde mich schon mal interessieren.
(Antworten gerne auch per PN)
Werde aber auch gleich mal selbst etwas im Internet nachschauen, vielleicht finde ich ja etwas darüber.

Alles liebe für euch
Kelly :P

porto

Beitrag: # 31705Beitrag porto
29.11.2009, 18:21

die bücher sind soweit ich weiß nur in deutschland und der schweiz verboten.in österreich bekommt man sie jedenfalls.

Kelly

Beitrag: # 31706Beitrag Kelly
29.11.2009, 19:16

Hallo porto.
Das ist gut zu wissen, da werde ich doch gleich mal lillifee anmailen und sie fragen, ob sie mir diese Bücher besorgen könnte.
Ich danke dir für deine Info!!!!

Bussi Kelly :P

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2677
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 31708Beitrag Lady
29.11.2009, 19:28


also in der Schweiz sind diese ganz normal zu erwerben - von einem Verbot der Bücher
in der Schweiz ist mir nichts bekannt und habe selbst eines der Bücher erworben
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2677
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 31731Beitrag Lady
30.11.2009, 19:03

obwohl der fragwürdige Strafbefehl nur für Emil Rahm und den Kanton Schaffhausen verbindlich ist.

tja, so klein ist die Schweiz auch wieder nicht und dieses Urteil gilt nur für diesen Kanton
und ist kein Mass für die ganze Schweiz glücklicherweise. Danke für den Link! Klasse!
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Antworten