Verzehr von Nüssen

Gesundheit und mehr....

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3832
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 36043Beitrag Kalle
04.10.2010, 23:15

Quelle: http://info.kopp-verlag.de

Verzehr von Nüssen senkt Cholesterinwerte
David Gutierrez


Der regelmäßige Verzehr von Nüssen kann dazu beitragen, die Cholesterinwerte zu senken, ergab eine Studie der kalifornischen Loma-Linda-Universität, die in der Fachzeitschrift Archives of Internal Medicine veröffentlicht wurde. »Wenn der Anteil an Nüssen an einer ansonsten vernünftigen Ernährung erhöht wird, kann das die Blutfettwerte positiv beeinflussen … und potenziell sogar das Risiko von Erkrankungen der Herzkranzgefäße senken«, schrieben die Wissenschaftler.

Weiterlesen hier: http://info.kopp-verlag.de/medizin-und- ... 23FE023D93
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

schnecke

Beitrag: # 36044Beitrag schnecke
05.10.2010, 05:49

:ap

Fancy-Feline

Beitrag: # 36045Beitrag Fancy-Feline
05.10.2010, 11:10

:Sonnenbr

Super Sache

Ich habe mal gehört Nüsse sind auch gut für die Nerven
und fürs Gehirn (besonders Walnüsse).

Die Walnüsse sehen auch aus wie ein kleines Gehirn.

:lol


Licht und Liebe

:Katzi

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2674
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 37226Beitrag Lady
26.02.2011, 14:03


auch hierzu ein Link für die Selbsterkundung :arrow http://www.olionatura.de/_oele/index.ph ... =u-z&id=25
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2674
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 39605Beitrag Lady
25.02.2012, 17:27

beifügend möchte ich erwähnen dass hierbei vor allem das Omega 3, die B-Vitamine sowie das Vitamin E wichtig sind. Zudem sind Nüsse reich an Magnesium, Eisen, Folsäure (wovon die Menschen sowieso zu wenig haben). Sich im Netz zu informieren ist wichtig, jedoch bitte richtig. Also nach Möglichkeit bitte selbst wissenschaftliche Berichte durchforsten und ebenso die Ohren offen zu haben für Erfahrungen von Anderen. Schönes Wochenende Euch allen.
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

libby

Beitrag: # 39842Beitrag libby
18.04.2012, 19:21

Das hört sich alles sehr gut an, da ich Nüsse in jeder Form sehr liebe...und wenn sie dann auch noch gesund sind. Prima!

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2674
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Verzehr von N

Beitrag: # 44294Beitrag Lady
16.09.2016, 15:34

wer viele Nüsse verzehrt, sollte möglicherweise die Nüsse jeweils vorher wegen der Phytinsäure in Wasser einlegen und danach schonen trocknen. Phytinsäure hat natürlich positive Eigenschaften in vielerlei Hinsicht. Es verzögert die Verdauung von Stärke, hemmt jedoch auch wieder die wichtige Aufnahme der in den Nüssen enthaltenen Minerale. Gleichzeitig hat die Phytinsäure eine antioxidative Wirkung. Es gilt auch hier immer wieder auf die Menge zu achten.

Da ich doch hin und wieder gerne Kaffee geniesse, hatte ich mich nach einer gut schmeckenden Alternative umgesehen. Vieles ausprobiert. Für Familien lohnt es sich jeweils seine Reismilch oder Hafermilch herzustellen und den Rest gleichzeitig zu leckeren Riegeln zu verarbeiten. Für kleinere Haushalte wird dies schnell zuviel. Die meist grossen Packungen in den Läden sind wenig einladend und zudem kann selten wirklich festgestellt werden woher die Lebensmittel tatsächlich stammten.

Wegen eines Anlasses fuhr ich zur Rohkostbar, welche über Lebensmittel verfügt, die genau kontrolliert sind. Sie kennen die Erzeuger genau und es lässt sich alles lückenlos verfolgen. Dort holte ich meine Sonnenblumenkerne ab um sie zu marinieren und für den Anlass vorzubereiten. Wie üblich tauscht sich der Mensch vor Ort aus und so unterhielten wir uns über Wirbeltechnik und Dörrmöglichkeiten usw. Kurz bevor ich mich auf dem Rückweg machte, sah ich dass die Mittagszeit schon kurz bevorstand und beschloss, eine kleine Stärkung für den Rückweg einzunehmen. Dabei stiess ich in der kleinen Karte auf das Angebot für einen Kaffee. Einen Kaffee mit Cashewnussmilch. Ich war perplex. Mandelmilch hatte ich ja schon ausprobiert gehabt, war mir jedoch ein wenig zu bitter gewesen. Auf die Idee Cashewnüsse zu verwenden blieb mir bis zum gestrigen Tag verborgen. So hab ich es gleich vor Ort ausprobiert und es schmeckte sehr lecker. Da die Cashewnüsse ziemlich neutral sind im Geschmack ergibt es ein wunderbare sämige Milch, jenachdem wieviel Wasser dazugegeben wird. Diese Milch kann dann wunderbar optimiert werden für Desserts aller Art. Die eingeweichten Nüsse gemahlen mit allerlei Kräuter ergeben ebenfalls wunderbare Kreationsmöglichkeiten.

Wer keinen Hochleistungsmixer hat, kann einfach das Mus verwenden um Milch herzustellen - hierfür gibt es im Netz ebenfalls nützliche Hinweise. In diesem Sinne "Prost Cashewnussmilch *zwinkert*
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Anny
Beiträge: 32
Registriert: 22.09.2016, 14:27

Re: Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 44844Beitrag Anny
10.08.2017, 22:53

Nüsse sind super - gesund und schmecken auch gut. Aber ich versuche trotzdem es nicht ganz damit zu übertreiben. Früher habe ich die ganz gerne am Abend nebenbei geknabbert, aber das mache ich jetzt nicht mehr.

Benutzeravatar
Kristallklar
Beiträge: 28
Registriert: 30.09.2016, 09:55

Re: Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 44846Beitrag Kristallklar
11.08.2017, 21:22

Das auf jeden Fall, Genuß in Maßen ist angesagt, zumal diese ja auch FEtt enthalten, wenn auch gutes! Aber auch nicht jeder verträgt es und es gibt durchaus Krankheiten wo deren Verzehr abzuraten ist - also immer schön aufpassen was man auch zu sich nimmt.

Anny
Beiträge: 32
Registriert: 22.09.2016, 14:27

Re: Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 44860Beitrag Anny
20.08.2017, 14:01

Stimmt, es gibt genug Leute, die eine Erdnuss-Allergie haben. Ich habe da eine Bekannte, die da wirklich ganz schlimm darauf reagiert, mit anaphylaktischem Schock, etc. Aber das ändert nichts daran, dass Nüsse in Maßen grundsätzlich gut und gesund sind.

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3832
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 44866Beitrag Kalle
21.08.2017, 15:20

:z
Liebe und Lichtvolle grüße Kalle
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Ranah

Re: Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 44867Beitrag Ranah
22.08.2017, 03:54

:vo Danke Anny,
tatsächlich esse ich tgl. einige Nüsse.Manchmal auch mehr :lol
Kein Thema.Nur die Fingernägel sind häufiger zuschneiden,
also geht auch ohne Plastiknägel.Ernährung und Inneres treten doch
nach aussen.Tatsächlich habe ich aber in meiner Karriere relativ wenige
Menschen kennengelernt,die allergisch gegen Nüsse waren.
Kann mich da an nichts notfallmässiges erinnern.Da hatten eher noch Fisch-
gräten Vorrang.
Bei Unverträglichkeiten ist das natürlich immer zubeachten.
Mir sind dann eher heftige allergische Reaktionen von neueren Apfelsorten bekannt.
Danke nochmals :lb

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2674
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 44869Beitrag Lady
23.08.2017, 10:11

übrigens sind in Wasser eingelegte und anschliessend getrocknete Mandeln die einzigen Nüsse die bei massvollem Verzehr sogar beim abnehmen helfen :j

Nachtragshinweis: :arrow https://de.wikihow.com/N%C3%BCsse-einweichen natürlich nur für ernsthaft Interessierte :lol
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Ranah

Re: Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 44874Beitrag Ranah
25.08.2017, 17:54

:vo Danke Lady,
ich mag die Gebrannten am allerliebsten. :z
Allerdings bin ich auch gesund und beweglich,
da dockt so schnell nichts an.

:ch

Anny
Beiträge: 32
Registriert: 22.09.2016, 14:27

Re: Verzehr von Nüssen

Beitrag: # 44876Beitrag Anny
27.08.2017, 16:12

Ui, von heftigen allergischen Reaktionen auf neue Apfelsorten habe ich auch noch nicht gehört, wobei ich schon weiß, dass es bei Kernobst durchaus allergische Reaktionen gibt. Unheimlich. Ach ja, gebrannte Mandeln sind geschmacklich echt top :)

Antworten