Bekanntes asiatisches Gewürz

Gesundheit und mehr....

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3930
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Bekanntes asiatisches Gewürz

Beitrag: # 35937Beitrag Kalle
19.09.2010, 23:02

Quelle: http://info.kopp-verlag.de

Bekanntes asiatisches Gewürz kann Alzheimer heilen

Ethan A. Huff


Die Natur steckt voller unterschiedlichster Kräuter und Gewürze, die vor Krankheiten schützen und sie sogar behandeln und heilen können. Der Ethnobotanist und Medizinexperte bei Fox News Chris Kilham berichtete nun, Kurcuma (Curcuma longa; auch Gelbwurz oder Gelber Ingwer), die auch in extrahierter Form als Curcumin bekannt ist, sei eines diese außerordentlich wirksamen Gewürze, die offenbar sowohl das Ausbrechen der Alzheimer-Krankheit verhindern als möglicherweise auch heilen können.

Weiterlesen hier: http://info.kopp-verlag.de/medizin-und- ... 14DEBE5E57
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3930
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 35938Beitrag Kalle
19.09.2010, 23:05

Würde mich Interessieren ob da wirklich was dran ist
:ah
Liebe grüße
Kalle
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 35942Beitrag Lady
20.09.2010, 06:04


es ist sicherlich ein interessantes Gewürz, zumal es auch noch gut schmeckt.
Wie in Allem gilt es das richtige Mass zu finden für die Anwendungen. Möge
es entdeckt werden. :D
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 35945Beitrag Darnella
20.09.2010, 09:11

Da Curcuma als Hauptbestandteil in Curry vorhanden ist: probieren wirs doch einfach mal aus :D

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bekanntes asiatisches Gewürz

Beitrag: # 44295Beitrag Lady
16.09.2016, 15:46

hierzu ebenfalls noch ein kleiner Nachtrag - inzwischen nehme ich regelmässig (etwa einmal die Woche) eine "goldene Milch" zu mir. Bisher hatte ich die Milch mit Kokosnussmus hergestellt, doch werde ich es abwechseln auch mit der Cahewnussmilch anwenden. Allerdings verwende ich keine frische Kurkuma, da ich kaum Möglichkeiten habe da ran zu kommen. Die meisten verwenden auch ein paar Körner Pfeffer dazu. Wichtig ist, es langsam angehen zu lassen. Ganz getreu dem Motto weniger ist mehr. Zudem wird empfohlen die Milch leicht zu erwärmen weil sich die Wirkung der Inhaltsstoffe besser entfalten kann. Im Netz finden sich viele wertvolle Hinweise hierzu wenn ihr den Begriff "goldene Milch" eingibt. Viel Freude beim Entdecken und ausprobieren und auf gute Gesundheit :fo
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Ranah

Re: Bekanntes asiatisches Gewürz

Beitrag: # 44297Beitrag Ranah
19.09.2016, 06:31

Danke Lady,
wir verwenden Kurkuma,vor allem in marokanischen Gerichten und wo es sonst zupasst,
manchmal frisch und meist als Pulver.Nüsse esse ich in versch. Sorten fast täglich,das ist
fest eingebaut. :D Milch trinken wir auch;nur ich vermute in dieser Kombination,könnte
sich mir der Magen umdrehen.Meiner Mutter hätte das schmecken können,als Zwilling,
ich bin eine Jungfrau/Krebs-Kombination.Allerdings gibt es einen sehr schönen Film zu
diesem Thema,ich meine,er hieß "die Gewürz-Magierin".Evtl. ist Er ja zufinden.
Könnte mir gut vorstellen,das Du bzw. Ihr Ihn mögt.Ist wirklich sehenswert. :li

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bekanntes asiatisches Gewürz

Beitrag: # 44329Beitrag Lady
24.09.2016, 19:37

Danke für den Hinweis zum Film! :z
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Sonnenschein
Beiträge: 8
Registriert: 08.12.2016, 15:08

Re: Bekanntes asiatisches Gewürz

Beitrag: # 44513Beitrag Sonnenschein
13.12.2016, 09:41

Wenn das stimmen sollte, dann wäre dies eine Sensation :oh . Meine Oma war auch an Alzheimer erkrankt und ich habe, in der Klinik, wo sie einige Zeit war, auch Menschen gesehen, die noch keine 30 Jahre alt und schon schwer an Alzheimer erkrankt waren. Ich bin durch deinen Artikel und Beitrag jetzt neugierig geworden und möchte mehr über Gewürze, ihr Aroma und ihre heilende Wirkung erfahren. Daher möchte ich mir von meiner besten Freundin einen Gutschein für Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr schenken lassen. Diesen möchte ich nutzen, um ein Gewürzseminar (Werbelink wurde von Moderatorin entfernt) zu besuchen. Vielleicht verstecken sich noch andere nützliche Helfer in meinem Gewürzregal. :zwi
"Hoffnung ist Licht, Erwartung Dunkelheit."(Peter E. Schumacher)

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bekanntes asiatisches Gewürz

Beitrag: # 44708Beitrag Lady
15.05.2017, 17:47

wenn wir schon ein wenig in der asiatischen Welt aufhalten - so möchte ich es keinesfalls unterlassen mal auf Folgendes hinweisen:

Pandanblätter oder auch Pandanusblätter - wird vor allem in der indonesischen Küche verwendet. Frische Pandanblätter als Tee mit ein Zitronengras stellt im Sommer ein erfrischendes und gesundes Getränk dar. Es lohnt sich auf alle Fälle sich damit zu beschäftigen. Diese Blätter können nämlich auch bei Hautbeschwerden äusserlich angewendet vorteilhaft wirken.

Das Andere ist Kuzu. Vielen Veganern bekannt, da es zum gelieren eingesetzt werden kann. Es handelt sich um ein japanisches Bindemittel. Doch es ist tatsächlich auch weit mehr als das. Informiert Euch - Ihr werdet überrascht sein, welche Eigenschaften sich mit dieser Pflanze noch verbinden lassen.

In diesem Sinne, allen einen gute Woche. Herzlich grüsst, Barbara

PS - ich backe gerade einen Pandankuchen...............und es duftet :lol
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Ranah

Re: Bekanntes asiatisches Gewürz

Beitrag: # 44760Beitrag Ranah
30.05.2017, 19:36

:vo
Danke Lady,
irgendwie geht Liebe doch durch den Magen.
Tatsächlich stehe ich auch auf innere und äussere Anwendungen.
Trifft sich sehr gut,seit gut einer Woche ist meine Prana-Nahrung in Appetit
übergegangen.Da Mr. Google Hausfrauenrezepte als Videos von sämtlichen Herren Ländern
von A-Z alles erklärt wird,werde ich sicherlich fündig.Echt lohnenswert da mal reinzuschauen.
Hört sich leicht an für Magen und Körpergefühl.Danke nochmals :sb

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Bekanntes asiatisches Gewürz

Beitrag: # 44765Beitrag Lady
01.06.2017, 17:47

ja, da finden sich viele Rezepte - wobei wie immer jedes Menschenwesen selbst nachspüren kann, welche Nahrung gerade zuträglich sein könnte. Manchmal sind es auch nur die Gedanken, welche mal wieder einen Streich spielen und Ängste auslösen so dass der Körper mit den Nebenwirkungen von Stress überflutet wird, was ihm wenig zuträglich ist. In Wahrheit wurde alles schon geschrieben, gesagt, weitervermittelt - nur das Vertrauen in die eigenen Reflektionen und den Eingebungen misstrauen einige noch immer, was jedoch mit jeder neuen eigenen Erkenntnis immer besser wird :spr :fo
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Antworten