Welche Fenster bei Altbau kaufen? Erfahrungen gesucht

Alles was Spaß macht und witzig ist

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Anny
Beiträge: 36
Registriert: 22.09.2016, 14:27

Welche Fenster bei Altbau kaufen? Erfahrungen gesucht

Beitrag: # 46125Beitrag Anny
02.11.2018, 21:25

Hallo an alle.

Unser Ältester hat sich vor einigen Monaten mit seiner Frau einen Altbau gekauft. Die Wohnung an sich ist ja eigentlich recht schön, auch die Lage ist gut…Trotzdem muss sie ein wenig renoviert werden – unter anderem die Fenster der Wohnung. Die Beiden möchten sich daher gleich gute Fenster zulegen, um auch die Heizkosten so niedrig wie möglich zu halten (gerade bei Altbauwohnungen fallen diese ja besonders hoch aus). Mit einer guten Fensterisolierung kann man da sicherlich auch einiges dagegen machen.

Weiß den jemand von euch, welche Fenster man bei einem Altbau kaufen soll, die auch gut sind? Vielleicht hat ja von euch jemand ähnliche Vorhaben gehabt und kann mir/uns von seinen Erfahrungen berichten.
Und wie viel Zeit sollte man denn für die Renovierung einplanen? Sie möchten es ja am liebsten noch in diesem Jahr fertig bringen, aber klappt das so schnell mitten im Winter?

Wir würden uns jedenfalls über sämtliche Tipps und jegliche Hilfe freuen! Danke schon mal im Voraus.

Benutzeravatar
bluelight
Beiträge: 9
Registriert: 08.11.2018, 10:34

Re: Welche Fenster bei Altbau kaufen? Erfahrungen gesucht

Beitrag: # 46145Beitrag bluelight
08.11.2018, 11:10

Hallo:)
Da hast du völlig recht, wenn die Fenster nicht dicht sind, kann das die Heizkosten ja wahnsinnig in die Höhe treiben. Also wir haben uns damals für Reform Fenster entschieden und sind auch nach wie vor damit sehr zufrieden! Mir war damals Vollwärmeschutz sehr wichtig und auch dass die Fenster keinen Lärm durchlassen. Außerdem ist es wichtig (meiner Meinung nach auf jeden Fall), sich ausgiebig beraten zu lassen, sonst weiß man ja in der Regel gar nicht, was überhaupt möglich ist in der jeweiligen Situation... Wir wurden echt kompetent beraten dort. Vielleicht sollte er sich aber auch mal zB bei seinen neuen Nachbarn informieren, wie das in dem Haus geregelt ist, die Fenster der einzelnen Wohnungen sollten ja schon zusammenpassen... Liebe Grüße :)

Anny
Beiträge: 36
Registriert: 22.09.2016, 14:27

Re: Welche Fenster bei Altbau kaufen? Erfahrungen gesucht

Beitrag: # 46147Beitrag Anny
08.11.2018, 19:22

Danke für die Antwort und die Tipps, bluelight. Wie lange hat denn die Renovierung bei euch in etwa gedauert? Und gibt es denn da so viele verschiedene Fenster zur Auswahl oder um was geht es denn da eigentlich bei der Beratung? Ich habe damit auch noch gar keine Erfahrungen gemacht…einen Beratungstermin auszumachen wäre aber mit Sicherheit auch mal eine gute Idee! und stimmt, an das habe ich gar nicht gedacht, dass es da vielleicht irgendwelche Richtlinien gibt, die eingehalten werden müssen, damit die Fenster (mehr oder weniger) von außen gleich aussehen…da müsste sich mein Sohn dann sowieso bei der Hausverwaltung noch informieren, aber beim Kauf wurde ihm gesagt, dass es kein Problem sei, wenn sie größere Veränderungen durchführen möchten.

Benutzeravatar
bluelight
Beiträge: 9
Registriert: 08.11.2018, 10:34

Re: Welche Fenster bei Altbau kaufen? Erfahrungen gesucht

Beitrag: # 46166Beitrag bluelight
13.11.2018, 11:49

Oh also wie lange sie genau gedauert hat, kann ich jetzt gar nicht mehr sagen, aber ich meine mich zu erinnern, dass es sich nicht so lange hingezogen hat sondern recht schnell ging. Aber das kommt vielleicht auch immer auf die jeweiligen Fenster an und ist individuell verschieden. Bei der Beratung wird besprochen welches Fenster am besten zu deinen Wünschen passt und dann kannst du da bezüglich Material, Design etc. entscheiden und auch im Showroom Fenster anschauen...
Ja, ich denke schon, dass es da auch bei deinem Sohn Richtlinien geben wird, denn wenn man mal überlegt, schauen ja (von außen) eigentlich fast jedem Haus die Fenster gleich aus. Aber es ist ja schon mal gut, dass größere Veränderungen generell kein Problem für die Hausverwaltung sind!:)

Antworten