Gesund bleiben

Der Mensch und sein Körper

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Nika

Gesund bleiben

Beitrag: # 15598Beitrag Nika
07.01.2008, 21:01

Damit wir gesund bleiben...
...müssen uns in unserem Leben und mit unserem Leben wohl fühlen, einverstanden sein. Nur wir selber, niemand anderes, kann unsere Lebensumstände verändern, damit wir uns wohl fühlen. Durch entsprechende Lebenseinstellung, Lebensstil und Lebensgestaltung können wir gezielt unsere Gesundheit und damit auch die persönliche Lebensqualität fördern.


Hier ein kleiner Versuch zum Fühlen und Spüren:
schließe bitte deine Augen, atme tief in den Bauch,
vielleicht 2-3 mal, fühle und spüre dabei in deinen Körper,
achte dabei besonders auf Bauch, Herz, Hals
1. denke an ein schönes Erlebnis, irgendetwas, was dir so richtig
Freude gemacht hat, wobei du einfach total glücklich warst (egal,
ob gestern oder vor Jahren!) Fühle dich richtig rein.
2. so, nun das andere weniger schöne Erlebnis, denk an etwas,
'worüber du dich sehr geärgert hast( Trauer oder Wut)

wie fühlte sich der Körper an?
was fühlte sich besser an?






Aus: Frauke Nauert, Sternenkarten
http://www.gesund-und-bewusst.de/html/gesundheit_1.html

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 17894Beitrag Lady
22.03.2008, 08:16

[align=center]
weiterführend geht es darum sich an dieses gute Gefühl zu erinnern
es sich tief einzuprägen, wie und wo im Körper es sich zeigt, damit
diese Erinnerung jederzeit abgerufen werden kann, gerade dann
wenn sich ein Ungleichgewicht einstellt und es reicht schon sich
sich dieses ausgeglichene Gefühl in Erinnerung zu rufen um ein
Gleichgewicht im Körper wieder herstellen zu können - eine einfach
kleine Hilfe die sehr wirksam ist bei genügender Aufmerksamkeit[/align]

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 38294Beitrag Lady
09.08.2011, 08:24

bewusst wähle ich als Zitat nachstehende Worte um sie (vielleicht) einmal mehr in Erinnerung zu rufen.....
Damit wir gesund bleiben...
...müssen uns in unserem Leben und mit unserem Leben wohl fühlen, einverstanden sein. Nur wir selber, niemand anderes, kann unsere Lebensumstände verändern, damit wir uns wohl fühlen. Durch entsprechende Lebenseinstellung, Lebensstil und Lebensgestaltung können wir gezielt unsere Gesundheit und damit auch die persönliche Lebensqualität fördern.
immer wieder ist zu lesen dass sich Leser und Mitglieder beschweren, dass hier keine Positiven Nachrichten zu lesen sind. Aha, fein! Wer jedoch von diesen Betroffenen trägt selbst gute Nachrichten hierher, welche andere darin unterstützen könnten den notwendigen Impuls für ihr eigenes Leben zu erhalten. Sich einfach *schmollend* und *unverkannt* zurück zu ziehen ist die eine Möglichkeit, die andere ist es, genau das proklamierte "Positive" auch selbst herzutragen. (und ich schliesse mich persönlich davon nicht aus!)

Es gibt unter uns Menschen die lassen nicht locker sich der GESUNDHEIT des Menschen zu widmen und ständig nach neuen Wegen forschen und die daraus resultierenden Erfahrungen auch weitergeben. Aber was unmöglich ist, darf ja wohl auch nicht sein. Es muss erstmal mit Füssen getreten werden, ja sogar gestrampelt werden, es kann ja gar nicht möglich sein und so bedarf immer erst der Ablehnung, bevor dann vielleicht das erste HINSEHEN passieren darf. Vielleicht ist ja das was dran. Aber selbst ausprobieren....nö nöö das ist viel zu gefährlich, denn es ist ja einfacher die Verantwortung denen zu überlassen die sie allzu gerne für einem übernehmen. Klar trete ich hier möglicherweise wieder einigen Menschen auf die Füsse, weil sie sagen werden: "ich nehme jeden Tag meine Verantwortung wahr"....doch ist das wirklich so? Kann sich dies Jede(r) wirklich ganz genau anschauen ohne dabei wieder in eine eigene Bewertung zu fallen, sondern genau aus diesem Schauen heraus, sich die Möglichkeit offen lässt, handlungsfähig zu bleiben!

[align=center]WIR HABEN DIE WAHL [/align]

wer im Netz "schwarze Salbe" eingibt wird etwas entdecken dürfen. Andere mögen diesem Link folgen :arrow http://www.2012-blog.de/schwarze-salbe/ und weiter recherchieren. Es gibt noch viel mehr "gute Nachrichten" für eine/die "Gesundheit". Namaste
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Fancy-Feline

Beitrag: # 38296Beitrag Fancy-Feline
09.08.2011, 13:30

[align=center]Mein Kommentar ... meine persönliche Meinung ... meine Gedanken

Was im Lebensplan steht, daß muß abgearbeitet werden.

Da kannst du dich noch so viel mit dem Thema Gesundheit beschäftigen und
oder alles geben um dich gesund zu halten ... und .... und

Wenn es z.B. in deinem Lebensplan drin steht, daß du eine schwere Krankheit
haben wirst, weil es für deine Entwicklung sinnvoll ist ... warum auch immer,
dann wird es auch so kommen.

Weil es drin steht ... dem hast du mal zugestimmt, hast es unterschrieben ....

Ja, klar kannst dich ruhig damit beschäftigen, kann auch eine interessante
Lebensaufgabe sein. Aber ändern tut sich dein Plan deshalb nicht.
Aber man braucht ja auch ne Beschäftigung am Tage ... so als Ausgleich.
So ne Art Hobby. Ein bischen Bewegungsfreiheit haben wir ja auch.

Nein, nein sinnlos ist das nicht ... niemals .... es gibt keine Sinnlosigkeit

Alles macht Sinn ... werden wir später noch erfahren.
Im Moment haben doch die meisten nicht den vollen Überblick,
wird sicherlich besser werden mit der Zeit.

Positiv ist es allemal sich für das Gute im Leben und für seinen Körper
zu interessieren und auch anderen mitzuteilen, die es brauchen.

Wenn der Drang da ist für dieses Thema, dann tue es auch, weil es
dein Thema ist. Warum auch immer.

Aber bitte akzeptiere, daß andere Menschen, ja auch Teil vom Ganzen,
andere Lebenspläne haben.

Ein Forum - kann sich natürlich ganz speziell mit den positiven Themen
beschäftigen.

Selbstverständlich. Nur diese Absicht muß auch wirklich klar irgend wo
definiert sein. Nur allein der Name - Lichtzauber-Forum - genügt meiner
Meinung nach nicht aus. Hey, es ist ein toller Name, keine Frage, einfach
super. Ich liebe diesen Namen, aber das Leben ist nicht nur Lichtzauber.

weiter.... zum positive Beitrage schreiben ...

Die absolute Absicht ... muß klar sein...
... Bitte hier in diesem Forum nur posive lichtvolle Beiträge schreiben.

Erst dann weiß jeder der sich hier anmeldet auch, daß nur dieses hier
erwünscht ist und so entstehen dann auch keine Meinungsverschiedenheit
und Unklarheiten.

Es steht mir nicht zu als nur einfaches Mitglied etwas hier zu beurteilen
oder zu bewerten. Weiß ich. Ich will dies auch nicht tun.

Aber ich persönlich wollte und suchte den Austausch.

Dabei kann ich persönlich nicht nur positiv und lichtvoll bleiben.
Das wäre eine Traumvorstellung, die nicht machbar ist.

Ich bin ein Rebell. Ja, das ist richtig.

Aber die Rebellen muß es auch geben, weil die Menschen bzw. die Geschöpfe
erst dann den Frieden und die Harmonie zu schätzen wissen. Und manchmal
bedarf es Rebellen um eingeschlafene Ansichten wieder aufzuwecken.
Grenzen zu sprengen. Verhärtungen aufzuweichen.

... und und und

Also ... nur so meine Gedanken

ich paff dann mal wieder eine

:Rauch

:Katzi[/align]

Fancy-Feline

Beitrag: # 38297Beitrag Fancy-Feline
09.08.2011, 13:32

[align=center]Liebe Lady,

warum sagst du immerzu Namaste - das hast du mir auch noch nicht
beantwortet.

Was bedeutet dieser Gruß für dich persönlich.

Wäre lieb, wenn du davon erzählen könntest, wenn du magst.

:Sonnenbr

:Katzi[/align]

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 38300Beitrag Lady
09.08.2011, 14:47

[align=center]
das hast du mir auch noch nicht beantwortet.
so sooo, das habe ich Dir also auch nicht beantwortet :nad und was noch :?
warum sagst du immerzu Namaste
da stelle ich Dir eine einfache Gegenfrage: warum grüsst Du Andere Menschen :?

Was bedeutet dieser Gruß für dich persönlich.
in allem die Schöpfung wahrzunehmen :D


[/align]
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38305Beitrag Darnella
09.08.2011, 18:36

Ein interessanter Artikel über Karma und Krankheit aus der Sicht eines Arztes, Heilpraktikers und Forschers, der sich 30 Jahre mit diesem Thema auseinander gesetzt hat:

http://www.natuerlich-gesund-online.inf ... nkheit.php

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 38316Beitrag Lady
10.08.2011, 08:16

[align=center]
ohoo, das ist in der Tat eine feine Beobachtung - schön und Dank für das hertragen :! [/align]
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Sophie67
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2013, 14:15

Hallo

Beitrag: # 42653Beitrag Sophie67
24.02.2014, 12:51

Ich bin ein Mensch, der sich gesund ernährt, der sich viel bewegt und der in seinen Körper hinein hört. Das war nicht immer so.Ich war Stress ausgesetzt, hatte ein Magengeschwür und lag mit Herzproblemen im Krankenhaus. Dann las ich im Internet etwas über Meditation, über Heilsteine und deren Wirkung. Ich nahm an einer Meditation teil und merkte wie ich innere Ruhe fand. Jetzt glaube ich an die Kraft der Steine und trage immer einen (Link durch Moderator entfernt) oder mehrere Heilsteine mit mir. Entweder als Schmuck oder einfach in der Hosentasche. Ich weiß nicht ob es die Steine sind, aber ich bin ruhig und gelassen. Ich sehe über manche Dinge einfach hinweg.

* Links zu Werbezwecken werden prinzipiell entfernt, da dies keine Werbeplattform darstellt. Unter der Rubrik Einkaufen im Netz können entsprechende Hinweise hinterlegt werden. Danke für das Verständnis.

Antworten