Frankreich IS Anschlag vom 13.11.2015

Unsere Familie im All

Moderatoren: traude52, thomas, Lady, Darnella, Kalle, Globale Moderatoren

Margret Henke
Beiträge: 2
Registriert: 05.10.2015, 13:42
Wohnort: 97450 Arnstein
Kontaktdaten:

Frankreich IS Anschlag vom 13.11.2015

Beitrag: #43883 Margret Henke
17.11.2015, 16:47

Seit gegrüßt, Metatron ist es der zu euch kommt und spricht. Wir sehen ihr seid traurig, ihr seid wütend, ihr tragt Aggression in euch, auf Grund des Geschehens, das stattgefunden hat. Ihr fühlt euch ohnmächtig , bedroht von einer noch unsichtbaren Macht. Seid bereit, zur Ruhe zu kommen, übergebt eure Trauer, euren Schmerz, eure Wut, eure Aggression all den Existenzen des Lichtes. Sie sind im Moment keine nützlichen Helfer.

All Jene, die bei diesem Ereignis den Körper verlassen haben, sind in unserer Obhut. Wir waren dort, um sie entgegen zunehmen. Die Seelen, die plötzlich und unerwartet den Körper verlassen haben. Wir sind ihnen behilflich, das was ihnen widerfahren ist befrieden zu können, den Schock zu lösen.

Eure Wut, eure Aggression, eure Ablehnung richtet sich gegen eure Schwestern und Brüder.
Was ihr erlebt, was geschehen ist, ist entstanden auf de Grundlage menschlicher Reibung, die entstanden ist dadurch, das ihr Menschen in ihrer Individualität und Souveränität oftmals bevormundet.


Ihr Erleben das eine Bevölkerungsgruppe davon überzeugt ist, sie weiß was gut und richtig ist für eine andere. Dies ist ein Irrtum, auch wenn ihr unterschiedlichen Glaubens seid, auch wenn euer Leben gefüllt ist mit unterschiedlichsten Wahrheiten, so weiß kaum einer von Euch, was Gut und Richtig ist wirklich für den Anderen. Um dies wissen zu können müsstet ihr in der Haut des Anderen euch befinden.

Es ist ein furchtbarer Anschlag der auf der Erde sich ereignet hat, aber er ist entstanden ebenfalls aus Wut, aus Ablehnung. Menschen haben sich weder gesehen, noch gehört, noch verstanden gefühlt.

Es ist an der Zeit das ihr aufeinander wieder zugeht. In dieser extremen Situation keinerlei Ablehnung aufbaut, die weiterhin solche oder ähnliche Situationen entstehen lassen kann.

Ich möchte euch bitten, geht den Weg der Vergebung. Vergebt diesen Verirrten für das, was sie euren Mitmenschen angetan haben. Denn sie wussten in keiner Weise wirklich was sie taten.

Sie haben gehandelt aus Angst, tiefen Schmerz, aus Wut, Wut über Ablehnung. Seid euch gewiss, wir sind mit euch, stehen euch zur Seite und sind im Moment euch behilflich die Wogen der Emotionen, die durch dies Ereignis in euch entstanden sind, zu beruhigen, denn sie trüben euren Blick und eure Wahrnehmung.

Verborgen gibt es einige wenige die zufrieden mit diesem Ereignis sich fühlen, denn sie tragen in sich den Wunsch, das weniger Menschen ihr Land verlassen. Sie möchten das sie bleiben, das sie kämpfen für ihr Land, für die Wahrheit in diesem Land. Sie möchten verhindern das sie sich einfach entfernen. Sie wollen sie zu ihrer Unterstützung dadurch zwingen, durch ihr Bleiben.

So möchte ich euch ermutigen Ruhe zu bewaren, auch darüber, welches Urteil ihr auf der Ebene eurer Logik fällt, über jene, die in Syrien miteinander kämpfen. Vielmehr bittet um Hilfe für alle, für jede Partei, die beteiligt ist.

Und ich möchte euch ermutigen übt euch darin, die Informationen, die in euren Medien euch übermittelt werden, ob in Wort, Bild oder Schrift, nehmt all das mit dem Herzen entgegen. Denn nur dort auf dieser Ebenen seid ihr in der Lage wahrhaft zu verstehen.

Ihr mögt enttäuscht sein das wir ein solches Geschehen mit der Kraft unserer Liebe und unseres Lichtes nicht haben verhindern können. Wir schützen euch, aber wir verhindern niemals Situationen die dazu beitragen, das Einsicht und Verständnis entstehen kann.

Wir ergreifen niemals Partei, denn an dem, was auf der Erde stattfindet sind alle beteiligt, unbewusst und bewusst. Wir sind mit euch allen und stehen euch hilfreich zur Verfügung.

Das Licht und die Liebe des strahlenden Einen, es leuchtet auf allen Ebenen eures Seins und leuchtet euch auf Eurem Weg voran. So sei es, so sei es, so sei es für alle Zeit. Armen

http://www.die-lichtpyramide.de

Benutzeravatar
Dirona
Beiträge: 12
Registriert: 21.05.2017, 14:01

Re: Frankreich IS Anschlag vom 13.11.2015

Beitrag: #44755 Dirona
30.05.2017, 02:16

Hi Magret ich wußte gar nicht das du hier drinne bist wir kennen uns von der lichtpyramide her boha wie geht's dir ??
So klein ist die welt ich dachte grad ich seh nich richtig hhihhi schön dich zu sehn


Zurück zu „Nachrichten der Galaktischen Föderation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste