Gebete zum Besprechen

Besondere Anleitungen
ein Geschenk des Himmels

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Kalle, Margitta, Globale Moderatoren

Antworten
Geschenk86

Gebete zum Besprechen

Beitrag: # 40191Beitrag Geschenk86
03.08.2012, 22:09

Hallo ich hab neu angefangen. Hat jemand noch Tipps oder Gebete für mich.

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2665
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 40197Beitrag Lady
04.08.2012, 12:52

schau mal hier nach bitte :arrow viewtopic.php?t=4335&highlight=besprechen da findest Du möglicherweise die Informationen wonach Du suchst.
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Lindchen
Beiträge: 5
Registriert: 06.04.2013, 01:05

Beitrag: # 40893Beitrag Lindchen
06.04.2013, 01:17

Für mich gibt es nicht wirklich ein Standard Gebet. Jeder muss selbst wissen, welches Gebet für ihn in seiner momentanen Situation am besten ist. Nur so kann das Gebet auch direkt erhört werden.

lichtfackel
Beiträge: 4
Registriert: 11.06.2013, 13:43

Beitrag: # 41236Beitrag lichtfackel
11.06.2013, 13:45

Sehe ich genauso! Ein Gebet soll einem in der aktuellen Situation helfen und zur Seite stehen. Es gibt nicht die Situation. Ich bete manchmal bei Krankheit, manchmal einfach zum Dank nach einem schönen Tag. Manchmal gehe ich nur einfach in mich und genieße die Ruhe und dies ist für mich auch ein stilles Gebet.

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3433
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41245Beitrag Kalle
11.06.2013, 23:57

Hallo liebe_r Lichtfackel
Also nach meinem Gefühl, wird sich viel zu wenig bei unseren Engeln bedankt
deshalb steht dieses bei mir, immer an erster stelle bevor ich um Hilfe bitte.
Vielleicht liegt es daran weil ich nach einer Langen Trauerphase,
auf einmal das Gefühl hatte, das ich aufhören sollte die schuld
bei Gott und den Engeln zu suchen.
Irgendwie sagte mir eine innere stimme wenn ich soviel glauben besitze,
Gott unseren Schöpfer oder die Engel zu beschuldigen
warum habe ich vorher nicht einmal danke gesagt wenn etwas gut gelaufen ist.
Seit diesem Zeitpunkt bin ich für alles dankbar
und lasse es meine Geistigen Helfer auch wissen.
Liebe grüße Kalle

Bild
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

heiligenschein
Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2013, 13:31
Wohnort: Hamburg

Beitrag: # 41431Beitrag heiligenschein
09.07.2013, 14:51

Hallo lieber Kalle,
ist es nicht so das wir alles was uns wiederfährt in unserem eigenen Verhalten zu suchen ist. Wie es in den Wald hineinschallt- so schallt es auch wieder heraus.

Gott und die Engel wollen keinem Wesen was Böses, man kann Ihnen deshalb auch keine Schuld geben, für rein gar nichts. Denn egal was passiert, wir haben alle unsere eigene Schuld auf uns geladen.

Om shanti,
der Heiligenschein

Antworten