Vorträge von Eckhart Tolle

Besondere Anleitungen
ein Geschenk des Himmels

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Vortr

Beitrag: # 38204Beitrag Darnella
01.08.2011, 11:13

Eckhart Tolle ist spiritueller Lehrer und Bestsellerautor, er ist im deutschsprachigen und englischsprachigen Raum unterwegs. Er hat bemerkenswerte philosophische und spirituelle Ansätze, die zum Innehalten, zum Nachdenken, und auch zum Weiterphilosophieren einladen.

Informationen rund um seine Person finden sich u.a. hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Eckhart_Tolle
http://www.eckharttolle.de

In diesem Faden möchte ich nach und nach einige seiner Videos mit nachdenkenswerten Themen einstellen.

:rh

Liebe Grüße
Darnella

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38205Beitrag Darnella
01.08.2011, 11:17


Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38209Beitrag Darnella
01.08.2011, 19:06

Über das persönliche und das kollektive Ich

http://www.youtube.com/watch?v=PDlsRQbnnmY

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Fancy-Feline

Beitrag: # 38211Beitrag Fancy-Feline
02.08.2011, 01:55

:ji

:Rauch

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38213Beitrag Darnella
02.08.2011, 11:58


Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 38230Beitrag Lady
02.08.2011, 19:40

eine gute Idee, diese Impulse herzutragen - Dankeschön!
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38236Beitrag Darnella
03.08.2011, 12:08

Über das Bezweifeln und über Gott

http://www.youtube.com/watch?v=XvOgUb7yxso

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38247Beitrag Darnella
04.08.2011, 01:44


Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Fancy-Feline

Beitrag: # 38255Beitrag Fancy-Feline
04.08.2011, 16:54

Ja - ich habe sie mir schon alle reingezogen. Sehr interessant.

ABER - nicht vergessen - es ist nur eine Meinung von einem Menschen.

Ein jeder Mensch hat sein eigenes Weltbild. Darum ist der Austausch
immer interessant.

Ne Menge interessanter Aspekte ... wirklich ... leider sind auch viele
Vorträge auf englisch.

Auf jeden Fall macht er auch Umsatz, verkauft Bücher und CDs.
Die Menschen, seine Fans und Zuhörer beten ihn fast an, so gut ist
seine Ausstrahlung.

Phantastisch ... das mit der Stille ... wow wow wow

also denne

:Rauch


Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38257Beitrag Darnella
04.08.2011, 17:15

Bedauerlicherweise habe ich den nachfolgenden Vortrag nur auf englisch gefunden. Dennoch ist er inhaltlich sehr interessant.

Über das Leiden

http://www.youtube.com/watch?v=HPBfwUImeHc

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38260Beitrag Darnella
04.08.2011, 20:37

Über die Wahrheit, die in der Stille liegt

http://www.dailymotion.com/video/x60v1r ... e-2-2_news

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 38268Beitrag Lady
05.08.2011, 05:31

was mir auffällt ist dass er eine ähnliche Art und Weise der Philosophie thematisiert wie Jiddu Krishnamurti, der die Menschen aufforderte ihre eigenen Beobachtungen anzustellen, schade nur dass sich heute nur wenige Menschen mit seinen Werken beschäftigen :D
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38274Beitrag Darnella
05.08.2011, 11:55

Ja liebe Lady, da kann ich nur zustimmen. Schön, daß es Menschen gibt, die den Weg zur inneren Weisheit finden, und auch andere lehren, den Weg zur inneren Weisheit zu finden. Bei Eckhart Tolle kann ich mir richtig gut vorstellen, daß er bereits einige male in verschiedenen Kulturkreisen inkarniert war, und aufgrund dessen die jeweiligen Essenzen daraus ganz selbstverständlich in seine Lehren einbeziehen kann. Bemerkenswert finde ich, er macht kein Geheimnis daraus, daß auch er in seinem Leben erst durch ein sehr tiefes Tal gehen musste, um all die Erkenntnisse ins Bewusstsein zu holen.

:Rb

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 38282Beitrag Lady
06.08.2011, 11:38

stimmt liebe Darnella, er macht tatsächlich kein Geheimnis draus, so wenig wie dies bei Jiddu der Fall war, denn sie weisen die "Gurufunktion" von sich und zeigen klar auf, dass es nur durch eigenes Tun(Leben) möglich ist, dies für sich selbst zu erfahren. Dies kann wirklich jede(r) selbst für sich tun. Es ist eine Herausforderung das Tal der "Konsequenzen" zu durchschreiten, doch wer dies so für sich entscheidet wird Leichtigkeit entdecken :D
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Antworten