Kinesiologie

Besondere Anleitungen
ein Geschenk des Himmels

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Kalle, Margitta, Globale Moderatoren

Antworten
Claudia

Kinesiologie

Beitrag: # 2040Beitrag Claudia
06.10.2006, 18:01

Kinesiologie
Die Lehre der Bewegung


Was ist Kinesiologie ?

Das Wort "Kinesiologie" stammt aus der altgriechischen Sprache vom Wortstamm "Bewegung". Übersetzt in unsere Umgangssprache heißt es: Lehre von der Bewegung.
Angewandte Kinesiologie befaßt sich somit mit Muskeln und stellt eine Verbindung zum energetischen System der chinesischen Akupunkturlehre dar.

Woher kommt Kinesiologie ?

Ein amerikanischer Chiropraktiker Dr. George Goodheart beobachtete, das sich sowohl seelische als auch körperliche Vorgänge beim Menschen, sich in der Funktionsweise von Muskeln widerspiegeln.
Aus dieser Beobachtung entwickelte er 1964 ein einfaches Testverfahren um die Funktionsfähigkeit von Muskeln zu messen, ohne irgendwelche Apparate zu Hilfe zu nehmen: Den Muskeltest.
Goodheart erkannte ebenfalls, daß bestimmte Muskeln mit bestimmten Meridianen korrespondieren und das sich aus der Funktion eines bestimmten Muskels, Rückschlüsse auf den Energiefluss in dem jeweiligen Meridian möglich sind.

Wie funktioniert der Muskeltest ?

Man drückt als Tester auf ein Körperteil (meistens Arm oder Bein) eines zu Testenden und fordert diesen auf gegen den Druck standzuhalten. Hierbei ist es wichtig eine ganz bestimmte Bewegungsrichtung einzunehmen.
Hierbei stellt man fest, daß unter verschiedenen Einflüssen, manche Muskeln nicht in der Lage sind, dem leichten Testdruck standzuhalten. Dies ist ein Hinweis darauf, daß hier eine energetische Blockade bzw. Beeinflussung des Muskels wirksam werden.
Durch dieses Testverfahren ist eine präzise Aussage über evtl. vorhandene Blockaden bzw. Beeinflussungen möglich.

Ist mit Kinesiologie nur Diagnose möglich ?

Mit Kinesiologie ist sowohl eine präzise Diagnose möglich (soweit es den Energiefluss im Körper betrifft) als auch eine Therapie.
Die Therapie besteht daraus, das es verschiedene Verfahren gibt, um einen Muskel zu stärken und damit einen optimalen Energiefluss im Körper zu ermöglichen.

Kann jeder kinesiologisch arbeiten ?

Prinzipiell ist jeder in der Lage den Muskeltest zu erlernen, wobei hier anzuraten ist, daß Wissen nicht nur aus Büchern zu entnehmen sondern wenn möglich eine fundierte Ausbildung zu machen, die in vielen Orten angeboten wird.

Welche kinesiologischen Verfahren gibt es ?

Weltweit ist in den letzten Jahren sehr viel im Bereich der Kinesiologie entwickelt und geforscht worden und es existiert eine Vielzahl von kinesiologischen Spezialgebieten, von denen ich einige versuche zu erklären.

Touch - for - Health (Gesund - durch - Berühren)
Brain Gym oder Edu-Kinestetik
N.O.T. Neural Organisation Technique
Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Weitere Informationen werden derzeit bearbeitet und demnächst eingebunden.

Vielen Dank an Uli Guehsgen fuer die Zusammenstellung dieser Informationen.

www.lichtinfo.net

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4022
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 31260Beitrag Margitta
20.11.2009, 20:49

Auch noch mal hochschieben
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Antworten