Energie durch Ärger..

Besondere Anleitungen
ein Geschenk des Himmels

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Kalle, Margitta, Globale Moderatoren

Antworten
Amo

Energie durch

Beitrag: # 32994Beitrag Amo
08.02.2010, 01:16

Hallo!

Ich habe gerade einen Blitzgedanken, den ich hier mal vorstelle:

Ich habe mal gelesen, dass es Wesen gibt, die sich von dem Ärger, der Aggression der Menschen ernähren. Und deshalb überall extra Ärger erzeugt wird, um diese Ärger-Energie im Menschen freizusetzen. Zum Beispiel in der Politik, in der Wirtschaft, usw.

Mir ist dann aufgefallen, dass es Menschen gibt, die ständig provozieren. Und destruktive Unterhaltungen führen. Ich habe mir überlegt, bzw. fiel es mir gerade ein, dass sie vielleicht süchtig und abhängig von dieser Ärgerenergie sind. Sie stacheln quasi so etwas bei anderen an und 'füttern' sich damit. Das wird wohl überwiegend unbewusst abhlaufen. Diese Ärgerenergie löst in mir zumindest starke Emotionen aus. Und es stachelt an. Und diese Energie hilft einem erst einmal, vorwärts zu kommen. Jetzt, wo ich weniger damit zu tun habe und mich mehr und mehr aus diesem nahezu süchtigen System löse, merke ich, dass mir anfänglich sehr viel Energie fehlte und ich gar nicht wusste, warum?

Meine 'Ernährung' war sozusagen auf eine bestimmte Art des Energieumgangs eingestellt und ich bekam so etwas wie Entzugserscheinungen und das Problem, erst einmal keine Kraft-Alternative zu haben. Die Sphäre der Gelassenheit war mir noch neu und mein Körper-System konnte noch keine neue Energieform nutzen. Jetzt, wo ich mehr Gelassenheit, Ehrlichkeit und Hingabe kennen gelernt habe, merke ich, dass ich anders 'ernährt' werde. Ruhiger, fließender.. Als wenn mein Körper erst einmal lernen musste, diese Energie zu finden, zu nutzen und bewusster einzusetzen.

Also: Jetzt denke ich: In manchen Bereichen, in denen ständig Destruktiv miteinander umgegangen wird: Die ernähren sich von Ärger;)

Gruß :)

Engelmama

Energie durch

Beitrag: # 33027Beitrag Engelmama
09.02.2010, 12:02

Hallo Amo!
Das kenne ich und habe es schon selbst erlebt.
Ja, das hast Du wirklich sehr gut beschrieben und geschildert.
Aus eigenen Erfahrungen weiß ich dass es Menschen gibt, die einem so aus der Mitte bringen mit Gesprächen, Behauptungen wie auch immer, so dass sie an unser wertvollstes kommen, an unsere Energie.
Solche Menschen nennt man Energieräuber.
Sie saugen Menschen, die in ihrer Mitte sind so aus, dass diese nach Besuchen fix und fertig sind.
Das ist nicht Ordnung.
Am Anfang habe ich das oft nicht gemerkt.
Wusste das nicht ein zu ordnen, und konnte deswegen auch nicht damit umgehen.
Amo mich würde interessieren wie Du mit solchen Mitmenschen umgehst?
Liebe Grüße Engelmama

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4022
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 33041Beitrag Margitta
09.02.2010, 14:26

Auch wir haben so Menschen um uns.Bei vielen schafft man es ein OM zu setzen,Luft holen und gut ist doch andere die siehst du nur und es hilft nichts.Üben jeden Tag aufs neue :P (Nur gut das der Mensch noch nicht Fehlerfrei ist sonst würde er es nicht bemerken)
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Isis

Beitrag: # 33044Beitrag Isis
09.02.2010, 14:45

Einmal habe ich es wirklich geschafft, mich 4 lange Tage zu kontrollieren.
Auf einer Busfahrt.
Zu Hause kam der Durchhänger, und den habe ich genossen.

Amo

Beitrag: # 33051Beitrag Amo
09.02.2010, 19:33

Hallo Engelmama*g*

Mama.. Ich habe auch noch nie eine EngelMAMA kennen gelernt*g*

Ich meinte es etwas anders.. Ich meinte es so, dass ich - durch das Verführen und mich verführen lassen - erst einmal Unmengen an Energie bekam.. Jedoch war die Energie .. Also ich merkte .. Wie soll ich das ..

Also:
Mein Leben beruhte auf einer Energiegewinnungsart, die mich unheimlich antrieb und heute erst merke ich, dass es die destruktive Energie war, die mich unendlich viel Kraft kostete. Ich fiel - nachdem ich die Ärgerenergie ein wenig abstellte und mich immer weniger dieser destruktiven und auch in Beziehungen gegensetigen Muster hineinziehen lies - in ein schweres, dunkles Loch.. Mir fehlte unendlich viel Energie, da ich ja meine Lebensantriebsenergie nicht mehr durch diese aufpeitschenden Muster gewann. Und ich merkte, wie erschöpft ich eigentlich war. Also: Die Aggressionsenergie gibt zwar erst einmal viel Energie, weil man erst einmal gar nicht merkt, wie auslaugend das eigentlich für den Körper und die Psyche ist. Man betäubt sich auch ständig. Kaffee, z.B., kann diese destruktive Energie unterstützen. Man ist z.B. müde und geht gar nicht schlafen, sondern trinkt einen Kaffee, um weiter fit zu sein, was man ja in Wirklichkeit gar nicht ist. Der Kaffee peitscht einen hoch und man geht über seine Energiegrenzen und beutet sich damit aus. Vor allem kann diese destruktive Energie einen süchtig machen. Man braucht ja Sprit für den Lebensmotor und hechelt ständig irgendwelchen Aufputschern hinterher. Und das kann eben auch ein Streitgespräch sein, weil diese Ärgerenergie einen auch aufputschen kann.

Engelmama

Energie durch

Beitrag: # 33077Beitrag Engelmama
10.02.2010, 14:33

Hallo Amo !
das ist sehr interessant, was Du da beschrieben hast.
Ja, ja nun verstehe ich was Du meinst.
Habe ich zwar so noch nicht erlebt, ist aber für mich verständlich.
danke für die Offenheit.
Liebe Grüße Engelmama

P.S.: Engelmama deswegen weil ich meine 3 Kinder verloren habe, und sie meine Engel sind.

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2665
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 33088Beitrag Lady
10.02.2010, 19:29


@Engelmama, nutze gleich die Gelegenheit noch Hallo zu sagen - schön dass Du hergefunden hast *lächelt*

@Amo - vielen Dank für das Hertragen Deiner Wahrnehmung - dies zu erkennen und zu wandeln wird immer leichter,
je mehr die Beobachtung einzelner Situationen erfolgen darf und so bedient man sich immer mehr der "Energie der Quelle"
Danke für Dein Beobachten und schenken. Namaste :D
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Antworten