Zimmer energetisch reinigen

Besondere Anleitungen
ein Geschenk des Himmels

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
ayuna
Beiträge: 30
Registriert: 30.11.2009, 14:05

Zimmer energetisch reinigen

Beitrag: # 32811Beitrag ayuna
30.01.2010, 15:50

Hallo Ihr Lieben,
brauche mal wieder Eure Hilfe.
Meine Tochter und ich sind am 01.04.09 umgezogen, die Wohnung ist hell und freundlich.
Zu Beginn hat meine Tochter noch in ihrem Zimmer geschlafen, seit drei Monaten allerdings nicht mehr. Sie sagt: die Luft ist da komisch, ich krieg da Angst (sie ist 6 Jahre alte).
Ich merke das auch, als wäre alles grau. In der einen Ecke habe ich immer das Gefühl, es beobachtet mich jemand, etwas.
Vor mir hat wohl eine Depressive FRau in diesem Zimmer gelebt und es soll auch mal eine Reinigungzeremonie in diesem Haus stattgefunden haben. Überall im HAus ist die Energie sehr positiv nur dort nicht. Wenn ich abends durch den Flur laufe bekomme ich eine Gänsehaut, wenn die Tür zu dem Zimmer offen steht.
Habe schon mit Weihrauch geräuchert und gesprochen, dass sie ins Licht gehen sollen. Hab versucht zu visualisieren, dass ein helles Licht ins Zimmer stöhmt und mir vorgestellt, wie alles negative davon angezogen wird und verschwindet. Habe ein Engelsbild aufgehängt, aber es wrkt nichts. Bekomme auch keine Antwort, wenn ich die Frage nach oben richte.
Wisst Ihr, was ich tun kann?
Vielen Dank Euch allen. Lieben Gruß ayuna

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 32815Beitrag Margitta
30.01.2010, 17:05

Hallo meine liebe ayuna
Sie kann noch nicht gehen.Versuch die Verbindung zu bekommen um zu fragen was sie hier noch hält.
Sie sucht dich, auf weil sie überzeugt ist das du ihr helfen kannst.Erst wenn das gelöst ist wird sie gehen können.
Das sind meine Empfindungen zu dieser Geschichte
Alles liebe Margitta
Zuletzt geändert von Margitta am 31.01.2010, 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Isis

Beitrag: # 32839Beitrag Isis
31.01.2010, 09:00

Nimm erst einmal Kontakt auf.
Aber nur, wenn du es auch möchtest.
Wenn du dich unwohl dabei fühlst, lass es lieber
Vielleicht kennst du ja jemanden, der das machen könnte.

Versuch es mal mit Räuchern.
Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Oder nimm mal ganz viele Engel mit in den Raum.

ayuna
Beiträge: 30
Registriert: 30.11.2009, 14:05

Beitrag: # 32840Beitrag ayuna
31.01.2010, 10:15

Hallo,

das mit dem Räuchern habe ich schon probiert. Habe mich auch schon mal in die Mitte des Raumes gesetzt und versucht Kontakt aufzunehmen, aber es klappt nicht. Weiss auch nicht, wie ich reagieren würde, wenn es gelingt vielleicht würde ich vor Schreck vom Stuhl fallen. Ich denke das Wesen spürt das und wartet noch. Oder es sind eben doch "nur" die negativen Energieen meiner Vormieterin. Habe gehört, dass es ihr zu der Zeit sehr schlecht ging.

Isis

Beitrag: # 32850Beitrag Isis
31.01.2010, 14:01

Habe gerade gesehen, das du auch mit Steinen arbeitest.

Was sagst du zu Rosenquarz-Bergkristall und Amethyst zum transformieren.

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2674
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 32855Beitrag Lady
31.01.2010, 14:43

auch das Räuchern bedarf der Achtsamkeit bei der Ausführung, auch die Wahl das Weihrauchs könnte ein wichtiger Hinweis sein.
es sind hierfür viele Hinweise im Netz zu entdecken. Als Beispiel würde ich danach noch Mastix empfehlen

wenn es gelingt vielleicht würde ich vor Schreck vom Stuhl fallen. Ich denke das Wesen spürt das und wartet noch.
vielleicht magst Du erspüren, was Dich "hindern könnte" mit ihrem Geist in Kontakt zu treten, wenn Du es erkannt hast, darf es sich möglicherweise für Beide auflösen
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Isis

Beitrag: # 32857Beitrag Isis
31.01.2010, 14:58

Mastix hilft, leichter Kontakt aufnehmen zu können.
Es muss auch nicht unbedingt Weihrauch sein.
Ich liebe zum Reinigen Wacholder und zum Abschluss Orangenschale.

ayuna
Beiträge: 30
Registriert: 30.11.2009, 14:05

Beitrag: # 32865Beitrag ayuna
31.01.2010, 17:53

Hallo Ihr Lieben,

witzig auf Steine bin ich noch gar nicht gekommen, danke gute Idee.
Find auch merkwürdig, dass ich noch blockiert bin, ich denke ich habe noch Angst wirklich andere Wesen wahrzunehmen.
Aber vielleicht hilft es ja schon, wenn ich die Steine verwende und dabei räuchere. Werde dann ganz in mich gehen und mal sehen, was passiert.

Im Moment überkommt mich aber noch ein beklemmendes Gefühl, wenn ich daran denke. Ja danke für den Tipp, das sollte ich erst eraus finden, woher dieses Gefühl in mir kommt. Ich glaub es hat mit dem Vertrauen in meine Wahrnehmung, in meine Fähigkeit des Fühlens zu tun.
Danke Euch ganz lieb.
ayuna

Benutzeravatar
sukhah
Beiträge: 8
Registriert: 30.12.2010, 11:26

Beitrag: # 36934Beitrag sukhah
16.01.2011, 11:01

Ich kenne das auch. Wir waren im Urlaub bei einer befreundeten Familie auf Besuch. 1 Woche lang. Schon am ersten Tag spürte mein enkel dass da was nicht stimmt. Er sass im flur und spielte. Plötzlich kam er angerannt und sagte. In der Schlafzimmertür ist ein Gesicht. ich fragte meine Bekannten was das für in Raum ist. Sie meinten das Schlafzimmer. Aber sie schlafen dort nicht. irgendwas würde nicht stimmen. Ich bekam die Genehmigung mich darum zu kümmern. Als ich in den Raum ging bekam ich eine Gänsehaut. Es war schrecklich. hatte sowas zuvor noch nie erlebt. Ich nahm mein pendel und fand hinterm Schrank eine Frau. Sie wurde von ihrem mann umgebracht . Genau an der Stelle. Ich rief gleich meine Mina an. Zu zweit haben wir eine Woche lang gereinigt. ich habe jeden Tag geräuchert mit Sandelholz. Und die OM CD laufen lassen.
Nach 5 Tagen war der Raum sauber. Wir haben die Frau ins Licht gebracht.
Seit dem schlafen Die Leute wieder im Schlafzimmer und haben ruhe. Das ist nun schon über 3 jahre her. War ne schwere Aufgabe . Aber es hat sich gelohnt.
Liebe Grüsse heide

Antworten