Der Denkanstoß

Besondere Anleitungen
ein Geschenk des Himmels

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Kalle, Margitta, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4022
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Der Denkanstoß

Beitrag: # 30661Beitrag Margitta
01.11.2009, 15:08

Hallo ihr lieben möchte dieses Thema mal aufgreifen positive und negative Energien.
Was ist das genau für euch?
Ich würde eher sagen das es positive und negative Emotionen sind die da stattfinden und zwar in einem selbst.
Und wenn etwas in einem selbst stattfindet wäre es dann nicht eher an der Zeit sich zu Fragen warum habe ich diese negative Emotion bei der possitiven wissen wir wir es geht oder wo es herkommt.Doch stellt sich da vielleicht eher die Frage wie schafft es jeder für sich aus negativ positiv zu machen?
LG Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

schnecke

Beitrag: # 30677Beitrag schnecke
02.11.2009, 05:43

Ich denke es gibt beides,die positiven und negativen Emotionen
aber auch
die positiven und negativen Energien.

Ich denke die Emotionen gehen einher mit den Gefühlen die ich hege.
Dafür bin ich selbst verantwortlich und kann sicher negativ in positiv
wandeln.

Die Energien entstehen meines Erachtens aus dem äusserlichen Umfeld
die kann ich zwar anziehen,sie sind aber nicht durch meine Gefühle
entstanden.
Nach meiner Meditaion gestern morgen habe ich eine Meisterkarte
gezogen und da stand ganz deutlich,schütze dich vor negativen Energien.

Liebe Grüße
Schnecke

Bild

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2665
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 30688Beitrag Lady
02.11.2009, 18:45


Energie ist - alles andere ist Bewertung eines Zustandes und zur Frage.... naja, dann trage ich es
nochmals her - Beobachten - erspüren was in der Frage festgelegt ist und die Antwort ist da! :wink

Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Isis

Beitrag: # 30690Beitrag Isis
02.11.2009, 20:55

Ob etwas positiv oder negativ ist liegt immer im Auge des Betrachters.

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4022
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 30691Beitrag Margitta
02.11.2009, 22:00

Liebe Isis genau diese antwort passt zu meinem Denkanstoß und was ich damit ausdrücken wollte ist der Thread von Kelly.
Ich finde es sehr schön was sie da angeboten hat um Mitglieder Energie zu senden.
Meine überlegung ging in die Richtung warum ihr lieben darum gebeten habt.
Eure antwort wird sein mir geht es schlecht und ich brauche Energie.Vergleichbar für mich der Blutzuckerspiegel ist unten und es wird ein Traubenzucker gegessen und die Sache ist wieder gut.
Doch so einfach ist es eben nicht denn die Energie die gesendet wird hält vielleicht nur für den Moment doch damit auseinandersetzen hat eine längere Wirkung mit einem angehmeren Ergebniss.
Das ist nur meine Sichtweise dazu und möchte auch nicht das sich jemand auf die Füsse getreten fühlt.
Es fällt mir auch in meinem Umfeld immer wieder auf das es viele Menschen gibt die damit die eigene Verantwortung abgeben und lassen es andere machen (was ja auch einfacher erscheint)
Alles liebe Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Rosi

Beitrag: # 30699Beitrag Rosi
03.11.2009, 09:04

Liebe Margitta.

Für mich ist es nicht Kelly, die Energie aussendet. Die schönen stimmigen Sprüche lösen Freude und Erkenntnis aus und man öffnet sich der kosmischen Energie, die man dann auch promt erhält und erfühlt.
(Allerdings ist die kosmische Energie auch von Kellys Gefühlen erfüllt, sie hat also doch Energie geschickt.) :)

mein Freund sagt immer widerspreche nie einer Frau, warte ein paar Augenblicke und sie tut es selbst...ja ja :D

Herzliche Grüße
Rosi

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2665
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 30706Beitrag Lady
03.11.2009, 18:49

:sl einfach herrlich - Danke :wink
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Antworten