Naturheilmittel im Krafttraining

Steine....

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Morredmur
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.2018, 09:40

Naturheilmittel im Krafttraining

Beitrag: # 45538Beitrag Morredmur
12.03.2018, 13:28

Hallo liebes Lichtzauber Forum,

ich habe mal eine kleine Frage an euch. Ich bin seit kurzem in einem Fitnessstudio, wobei ich dort nicht viel Krafttraining mit Fremdgewicht mache. Ich gehe lieber aufs Laufband oder fahre Fahrrad. Wenn ich mal Krafttraining mache, dann eher mit dem eigenen Körpergewicht. Die ganzen Leute um mich herum, nehmen alle irgendein synthetisches Hilfsmittel, damit sie besser und schneller trainieren können. So langsam habe ich das Gefühl, dass ich das auch nehmen muss um mitzuhalten, bin da aber sehr skeptisch. Trainiert ihr auch im Fitnessstudio und nehmt so Zeugs zu euch? Oder haltet ihr davon nichts und setzt auf diverse Natur(heil)mittel?

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3929
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Naturheilmittel im Krafttraining

Beitrag: # 45540Beitrag Kalle
12.03.2018, 15:16

Hallo liebe oder lieber Morredmur
Also ich bin der Meinung, das bei den ganzen Mittelchen die so zum Kauf angeboten werden
nicht immer das drin ist was drauf steht.
Natürlich kann man das auch bei unseren Naturheilmittel sagen.
Oft ist es auch so das wirklich ein gutes Präparat angeboten wird,
aber leider auch noch irgendwelche Sachen dazu gemischt werden die nicht gerade Gesundheitsfördernd ist.
Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, das meine Fitness,
und mein Wohlbefinden durch Schüssler-Salze und Naturmittel von Robert Franz herrührt.
Zum Beispiel gibt es da Kapseln die nennen sich OPC das ist Traubenkern Extrakt von Roten Trauben
Und Schüssler-Salze kann ich nur Empfehlen, man muss sich halt durchlesen und die Passende Nr. raussuchen die unser Körper braucht.Vitamin D 3 und B hochdosiert ist wichtig für die Knochen.
viewforum.php?f=131&sid=cc19d79860aa0fc ... 92998e1cbe
Liebe und Lichtvolle grüße Kalle

:j
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

carinazanker
Beiträge: 15
Registriert: 16.02.2018, 06:30

Re: Naturheilmittel im Krafttraining

Beitrag: # 45549Beitrag carinazanker
14.03.2018, 14:17

Hallöchen Zusammen,

ich schließe mich einfach mal eurem interessanten Gespräch an. Im Fitnessstudio kommt man in Kontakt mit sehr viel synthetischen Mitteln unterschiedlichster Hesteller. Da muss man ordentlich differenzieren, was gut und was eher nicht so gut ist. Deshalb kann ich mir der Meinung von Kalle auch anschließen. Eine ordentliche Recherche ist wirklich notwendig. Ich persönlich nehme Creatin zu mir, da es mir nicht nur Kraft gibt, sondern auch die im Alter eintretende Demenz verlangsamt. Gutes Creatin kannst du auf dieser Seite finden. Ich persönlich habe mir den Preis-Leistungs-Sieger gekauft und bin wirklich zufrieden. Ich hoffe ich konnte dir bzw. euch etwas weiterhelfen!

Viele Grüße

Morredmur
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.2018, 09:40

Re: Naturheilmittel im Krafttraining

Beitrag: # 45556Beitrag Morredmur
15.03.2018, 15:55

Hallo ihr zwei,
vielen lieben Dank für eure Nachrichten. Das ist wahrscheinlich richtig dass man als Konsument nicht immer weiß was man da wirklich zu sich nimmt. Als negatives Beispiel erinnere ich mich da immer wieder ungern an das Pferdefleisch in der Tiefkühllasagne, die uns allen vermutlich noch schwer im Magen liegt. Da sind mit natürliche Mittel natürlich lieber.
Aber wo ich doch am Anfang wegen synthetischen Mitteln skeptisch war, dieses Creatin von dem du schreibst carinazanker ist ja sogar ein natürlicher Stoff, den man auch automatisch, wenn auch in geringen Mengen, durch "normale" Ernährung zu sich nimmt. Ich lese mach darin auf jeden Fall noch etwas mehr ein, aber ein wenig Sicherheit habe ich dadurch schon gewonnen.
Danke schön :)

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3929
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Naturheilmittel im Krafttraining

Beitrag: # 45563Beitrag Kalle
16.03.2018, 14:32

:fo

Gern geschehen
Lichtvolle grüße Kalle
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Antworten