Meditation

Der Weg zu uns selbst

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Nika

Meditation

Beitrag: # 15004Beitrag Nika
07.12.2007, 20:20

NEGATIVE ENERGIEN LOSWERDEN:

„Ich bin ein Moosschwamm"

Lege dich auf den Bauch, stell dir vor, du liegst auf einem riesengroßen Moosschwamm und sieh wie das Moos ganz golden wird.

Dann stell dir vor, du sinkst in das Moos ein - ganz langsam. Das ganze Moos besteht nun aus Strahlen und ist als Ganzes hell, voller Licht und Wärme.
Nun wird es ganz durchlässig und du sinkst immer tiefer ein. Dann schwebt es durch dich hindurch und nimmt alle Schlacken mit.
Es reinigt jede einzelne Zelle - das helle Moos. Es schwebt immer höher ganz durch dich hindurch, nimmt alles mit.

Lass alles los was negativ ist und schick es mit dem Moos nach oben. Du siehst wie die Schlacken im Moos hängen bleiben und dein Körper jetzt ganz licht und hell ist.

Laß das Moos alles wegtragen. Lass es ins Universum schweben.

Bleibe noch ein wenig liegen, und stehe dann auf.

Auch hierfür benötigst du etwa 10 Minuten.


Nika
http://www.beepworld.de/members67/freib ... tieren.htm

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2677
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 17223Beitrag Lady
29.02.2008, 21:12

[align=center]

dieses Email bekam ich von Martin und trage es einfach mal hierher

Von: "petra-moll" <petra>

Datum: 27. Februar 2008 18:30:26 MEZ

An: "Petra Moll" <petra>

Betreff: Weiterl.: Globale Lichtarbeiteraktion am 21.3.2008 - Solar Wave 2008

Liebe Lichtarbeiter/innen!

Ich schicke euch eine Info über eine Globale Lichtarbeiteraktion die am 21. März stattfinden wird.

Diese ganze Info ist in Englisch.

Das wichtigste daraus ist , das die hereinkommenden Energien der Frühjahrs-Tag und Nachtgleiche zum kreativen Erschaffen genutzt werden sollen.Die Sternenältesten sagen, dass dieses Jahr die solare Energiewelle zum ersten Mal auf die Ebene einer stellaren Energiewelle gebracht wird und das die Chance für spontane positive Veränderung "zig mal" höher ist als bisher.

(Anmerkung: An diesem Tag ist ja auch Vollmond und Karfreitag - wie es der "Zufall" so will.)

Es gibt eine vorgegebene Zeit, die jedoch für jedes Land zur Ortszeit umgewandelt werden muß.

Die Anweisung ist sogar so gegeben, daß jeder Ort weltweit eine "eigene minutiöse Startzeit" hat und so die Energiewelle entsteht.

Diese Zeit kann anhand der angegeben Links ermittelt werden.

Ich habe mir die Mühe gemacht einige Zeiten auszuarbeiten, damit ihr euch da nicht durcharbeiten müßt.

Meditationsbeginn - sortiert nach Geographischer Lage:

Freitag , 21. April - 30 Minuten

Stadt / Region Uhrzeit
Augsburg 13.51 Uhr
München 13.48 Uhr
Stuttgart 13.58 Uhr
Frankfurt 14.00 Uhr
Düsseldorf 14.07 Uhr
Hannover 13.55 Uhr
Bremen 13.59 Uhr
Hamburg 13.54 Uhr

Wien 13.29 Uhr
Graz 13.33 Uhr

Zürich 14.00 Uhr


Ich glaube ihr könnt mit diesen Daten gut arbeiten.

Wenn ihr in Städten wohnt die dazwischen liegen, laßt euer Bauchgefühl entscheiden wann ihr euch einklinkt.

Wir machen nichts verkehrt , wenn überall in Deutschland und in der Schweiz ungefähr ab kurz vor 14.00 Uhr eine halbe Stunde meditiert wird. Unsere österreichischen Freunde sollten jedoch um 13.30 Uhr beginnen.



Es geht, wie bei unseren Lichtmeditationen, darum der Erde Licht, Liebe und Harmonie zu schicken.

Im Mail steht: " Give the world and the galaxy ALL YOU GOT!"

Also, dann laßt uns das tun.!

Ich hoffe die Info ist klar genug, falls ihr Fragen habt, meldet euch bei mir.

Also, falls ihr Lust habt mitzumachen,
let`s surf the wave.
Liebe Grüße
Petra



[/align]

Antworten