Engelmeditation

Der Weg zu uns selbst

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Nika

Engelmeditation

Beitrag: # 14842Beitrag Nika
29.11.2007, 20:45

Kleine Engelmeditation für Sie

Setze Dich bequem und Aufrecht auf einen Stuhl, lege die Hände auf die Oberschenkel, schließe die Augen und Atme ein paarmal tief durch. Konzentiere Dich auf Dein Drittes Auge. Nun zeichne mit Deiner rechten Hand ein Quadrat auf den Boden und auf jeden Schenkel des Quadrates ein Dreieck, so daß daraus eine Pyramide entsteht. Gehe gedanklich in diese Pyramide hinein. drehe Dich jetzt auf die linke Seite Deiner Pyramide und sehe wie dieses Dreicckmit rotem Licht anfüllt. nun forme Deine Hände zu einer Schale empfange dieses Licht es ist Michael, und gib es an Deinen Körper weiter, spüre, wie sich Dein Körper mit <Diesem Licht anfüllt. Atme ein paarmal tief durch und gib dieses Licht wieder in das Dreieck zurück. Danke Michael dafür.
Drehe Dich nun auf die rechte Seite Deiner Pyramide und sehe wie sich das Dreieck mit azurblauem Licht anfüllt, es ist Gabriel.
Forme Deine Hände wiederum zu einer Schale empfange das Licht, das Du an Deinen körper weitergibst. nachein paar tiefen Atemzügen gibst Du das Licht an das Dreieck zurück und bedankst Dich bei gabriel dafür, dann drehst Du Dichzu den hinter Dir liegenden Dreieck und siehst wie es sich mit violettem Licht füllt, es ist Raphael, veerfahre ebenso wie bei den anderen dreecken. Ohne Dich umzudrehen schau nun auf den Boden und sehe wie sich dieses Dreieck mit silberen Licht anfüllt, es ist Uriel, Hole diese Licht bitte nicht in Deinen Körper bedanke Dich aber dafür. Nun kannst Du das letzte, vor Dir liegende Dreieck mit goldenem Licht anfüllen, es ist Jesus Christus.
Nun gehe in das goldene Licht hinein und fühle Dich geschütz, geliebt und geborgen.


http://www.erzengelessenz.de/Meditation.html

Antworten