Rosen - Licht - Meditation !

Der Weg zu uns selbst

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Engelbote
Beiträge: 467
Registriert: 18.12.2006, 19:21
Wohnort: Licht--Ulm--Liebe
Kontaktdaten:

Rosen - Licht - Meditation !

Beitrag: # 12769Beitrag Engelbote
11.09.2007, 22:24

Rosen - Licht - Meditation !



Entspanne dich, sammle deine Energie um dich.....stell dir vor, dass soeben eine vertraute Person eine alte kuschelige Patschwork - Decke um deine Schultern gelegt hat. Du fühlst dich wohl und befindest dich in einer friedvollen Stimmung.

Du bist also entspannt, siehst am obersten Punkt einer Treppe ein schwaches Licht das dich förmlich magisch anzieht,es lädt dich ein noch tiefer hinabzusteigen. Mit jedem Schritt den du abwärts gehst findest du tiefere Entspannung, du fühlst dich leichter und leichter. Du hast die Hälfte der Stufen zurückgelegt, deine Füße fühlen sich leicht an, deine Füße berühren kaum noch die Treppenstufen, du gehst weiter nach unten, das fühlt sich gut an, du hast völlig vergessen wie schön es ist, sich zu entspannen und sich einfach treiben zu lassen.

Unten bist du nun angekommen, völlig losgelöst befindest du dich in einem kleinen kreisrunden Raum. In der Mitte dieses Raumes steht ein großer verzierter Spiegel. Über dem Spiegel schwebt ein sanfter Lichtschein. Du gehst zum Spiegel, zuerst siehst du kein Bild, nach einer Weile nimmst du ein Flimmern wahr und siehst dein eigenes Abbild deiner Selbst. Du bist nackt und siehst deine Idealform. Dieser Anblick wirkt wärmend und heilend auf dich. Dir wird bewußt, dass du vergessen hast wie schön du bist.

Während du so in den Spiegel schaust siehst du auf deinen Füßen zwei kleine Rosenknospen sprießen. Sie fangen an ihre Schönheit zu entfalten, Blütenblatt um Blütenblatt. Während sich diese entfalten, erinnerst du dich an all die Schritte, die du in deinem Leben gegangen bist um an den Punkt zu kommen, an dem du heute stehst. Du erinnerst dich an die falschen Entscheidungen die du getroffen hast, an Situationen in denen andere dir geholfen haben die richtigen Schritte zutun. Dann siehst du einen Pfad aus Licht der vor dir liegt, die Hoffnung der Zukunft.

Dann spürst du, dass auf deinen Knien Rosen sprießen, die sind so zart und schön wie die auf deinen Füßen. Während die Blütenblätter sich vor deinen Augen entfalten, erinnerst du dich an Situationen, in denen Menschen niederknieten um zu helfen. Du erinnerst dich an Situationen, in denen du hingefallen bist und dich wieder aufraffen mußtest. Du erinnerst dich daran, wie du andere hast fallen sehen, dann innehalten und ihnen auf irgendeine Weise halfen.

Du schaust erneut in den Spiegel und siehst, dass auf deinen Handflächen Rosenknospen sprießen. Sie öffnen sich Blatt um Blatt, sanft vor Vitalität pulsierend. Während dessen ziehen Bilder aus der Vergangenheit an dir vorbei. Du erinnerst dich an Situationen in denen du wütend deine Hände gegen sie erhoben hast und du erinnerst dich an Situationen, in denen eine liebevolle Hand geholfen hat Tränen abzuwischen. Du erinnerst dich daran,wie andere ihre Hände freunschaftlich und helfend ausstreckten und du siehst Situationen vor dir, in denen du selbst deine Hände anderen entgegengestreckt hast. Du siehst die Menschen in deinem Leben, deren Wange du sanft mit deiner Hand berührt hast um deine Liebe zum Ausdruck zu bringen.

Du siehst im Bereich deiner Leisten wie eine Rose entsteht. Während sie sich vor deinen Augen entfaltet, siehst du Aspekte deines Lebens, die sich zu deinem Wohle verändert haben, du siehst noch Bereiche die noch Arbeit und Bemühungen bedürfen.

Noch eine weitere Rose entwickelt sich im Bereich deines Solarplexus. Während du dies siehst, siehst du Situationen vor dir, in denen deine Emotionen sich verselbstständigt haben. Du siehst all die Situationen, in denen du deine Emotionen nicht zum Ausdruck gebracht hast. Du siehst weiter Situationen, in denen du auf Menschen und Vorfälle mit Betroffenheit und Tatkraft reagiert hast. Schließlich siehst du Situationen, in denen es dir gelungen ist andere in ihrem Leben zu was Positivem und Wundervollen hinzuführen.

Als nächstes erscheint eine Rose in deinem Herzen, sie entwickelt sich, erinnert dich an all die Situationen in denen du vergeblich geliebt hast. Sie erinnert dich an Situationen, in denen andere deine Liebe erwidert haben. Du siehst die Liebe all derjenigen, die dir zur Zeit nahestehen, du siehst daß deine Fähigkeiten noch mehr zu lieben, in der Zukunft zu einer heilenden Kraft im Leben der Menschen in deiner Umgebung werden wird.

Eine zehnte Rose entsteht im Bereich deiner Kehle und entfaltet Blüptenblatt um Blütenblatt. Während dies geschieht, erinnerst du dich an Situationen, in denen du harte und entmutigende Worte gesprochen hast. Du erinnerst dich an Situationen, in denen du harte und negative Dinge zu anderen oder über andere gesagt hast. Weiter siehst du Situationen vor dir, in denen die Worte anderer du aufgerichtet hast, sie mitgerissen hast, sie ermutigt und gestärkt hast. Du siehst auch die Menschen, die zur Zeit in deiner Nähe leben, die selbst ein paar freundliche und ermutigende Worte gut gebrauchen könnten. Mach dir eine geistige Notiz, dass du bald einmal mit ihnen sprechen kannst.

Die elfte Rose bildet sich im Bereich deiner Stirn. Während sie sich entfaltet, erinnerst du dich an all die Träume die du in deiner Kindheit und Jugend hattest. Du erinnerst dich an Situationen, in denen es dir nicht gelungen ist, diese Träume zu nähren. Weiter erinnerst du dich an Situationen, in denen du dich geweigert hast deinen höheren Visionen zu folgen. Siehst weiter Träume vor dir, die sich gerade für dich zu entfalten beginnen. Sie regen deine Phantasie an, erinnerst dich daran, dass dir nie eine Hoffnung, ein Wunsch oder ein Traum gegeben wird ohne dass dir nicht gleichzeitig auch eine Möglichkeit gegeben wird, diese Wirklichkeit werden zu lassen, dass es das Einzigste ist, was diese zunichte machen kann Kompromisse sind.

Während die letzte Rose heranwächst, diejenige auf dem Scheitelpunkt deines Kopfes, siehst du alles was du tun mußt, um deine Träume WIirklichkeit werden zu lassen. Du siehst das Versprechen, das die Zukunft für dich bereit hält, wenn du deine Energien ausschließlich auf sie richtest. Dies ist die Rose der Erfüllung deines Lebens.

Nachdem sich alle zwölf Rosen auf deinem Körper entfaltet haben, beginnen sie in noch stärkerem Maße zu leuchten und zu glühen. Energie strömt aus ihnen heraus. Ein goldener Strahl entströmt dir, umgibt dich, als ob du in ein Gewand aus goldenem Licht eingehüllt wirst. Deine ganze Aura erfüllt dich mit Licht und Gesundheit, sprech du im GEISTE ein Dankesgebet für die Erinnerungen an deine wahre Essenz !


BildLg-Engelbote
♥♥♥Ein Engel auf Erde♥♥♥
ICH BIN Licht, ICh BIN Liebe, ICH BIN die Heilende Energie
http://freundesbuch.de/book/insertNello ... e_9411378/
http://www.engelbote.de
sarvamangalam

Nika

Beitrag: # 12783Beitrag Nika
12.09.2007, 18:01

Lieber Engelbote

Das ist wunderschön.
Jeder sollte versuchen sich diese Rosen zu verdienen.

Licht und Liebe
Nika

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4028
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 23237Beitrag Margitta
15.10.2008, 18:28

Wieder endeckt
Margitta
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Antworten