aktuelle Grenzwissenschaftsnachrichten

Rund um den Globus

Moderatoren: thomas, Lady, Darnella, traude52, Kalle, Globale Moderatoren

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 3066
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

aktuelle Grenzwissenschaftsnachrichten

Beitrag: #43958 Lady
21.01.2016, 12:01

wird der 9te Planet für die Wisschaft doch bald Realität sein und den Schreibern der alten Geschichten? Ein Planet der eine um 180 Grad (schon die Zahl machte es interessant) entgegengesetzt verläuft! Hier zum Artikel zur Scinexx http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-19 ... 01-21.html.

Dass dieser ca. zwischen 10'000 und 20'000 (wie geschrieben worden war ca. 15'000) Jahre für den eigenen Orbit bräuchte, so könnte dessen Bahn gar unregelmässig sein und eine spezifische Wirkung, auch auf die Sonne entfalten. Was ich keinesfalls als Festlegung verstanden wissen möchte. Es wird jedoch auf alle Fälle das alte Wissen der letzten 150 Jahre verändern dürfen. Endlich! Und ich hoffe, dass die Wissenschaft aufhört die Augen zu verschliessen vor den antiken Forschern und endlich beginnen deren Erkenntnisse mit einzubeziehen. Dies würde dem Wandel einen weiteren Schub schenken. Wünsche allen eine gute Restwoche! Herzlich, Barbara
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 3066
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: aktuelle Grenzwissenschaftsnachrichten

Beitrag: #43994 Lady
25.02.2016, 16:50

was einst nur in Science Fictions als möglich erachtet wurde, bekommt langsam das Potential der Durchführbarkeit :wink

http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de ... raumfahrt/
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 3066
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: aktuelle Grenzwissenschaftsnachrichten

Beitrag: #44655 Lady
04.04.2017, 07:10

Erster Höhlenfisch Europas entdeckt

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-21 ... 04-04.html
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 3066
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: aktuelle Grenzwissenschaftsnachrichten

Beitrag: #44811 Lady
03.07.2017, 08:19

was wirklich wichtig war haben die Menschen selten erfahren, dafür glänzten gewissen Länder mit ständigen Falschmeldungen um davon abzulenken und das Interesse der Öffentlichkeit einzuschläfern.
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de ... s20170701/
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Ranah
Beiträge: 127
Registriert: 22.08.2016, 12:57

Re: aktuelle Grenzwissenschaftsnachrichten

Beitrag: #44815 Ranah
07.07.2017, 08:35

:vo Danke Dir,
verursacht wohl kleine Stromschwankungen.

An dieser Stelle eine kleine Frage.Wenn ich Neonröhren anfasse,leuchten Sie,
hat dies Phänomen noch Jemand von Euch?Ist mir durch den bekannten
"Zufall" aufgefallen,als ich tastend den Schalter gesucht habe.
Hab das mehrfach widerholt,auch mit Zeuge.Das Ergebnis bleibt das Selbe.
Hört sich evtl. albern an,beschäftigt mich aber doch hin und wieder am Rande.
Zeit ist ja bekanntlich ein Wimpernschlag,aber ich habe fast sechzig Jahre ge-
braucht,um darüber zustolpern.Belastet mich nicht,nur staune ich darüber wundersam. :idea


Ein schönes Wochenende wünsche ich. :lb

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 3066
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: aktuelle Grenzwissenschaftsnachrichten

Beitrag: #44822 Lady
15.07.2017, 10:54

Huhuu - was Leuchtstoffröhren angeht, fehlen mir diesbezügliche Erfahrungen. Doch die Schilderungen sind durchaus möglich. Der Mensch kann auch ein Leiter von Strom sein. Mir persönlich ist das nur vom Telefon bekannt. Je nachdem mit wem ich telefoniere verbraucht sich der Akku oder wird geladen. War mir irgendwann aufgefallen. Bekanntschaft mit Eigenartigenkeiten in Sachen Elektrizität hatte ich vor vielen Jahren durch eine Bekannte, welche über spannende Fähigkeiten verfügte. Allerdings wehe dem der mit Ihr gemeinam in einen Lift einstieg, weil der entweder nicht losfuhr oder stecken blieb. Ihr Freund musste z.B. den Motor starten solange sie ausserhalb des Wagens stand, sonst sprang er einfach nicht an. Wäre anzufügen, dass sie damals sehr jung war und möglicherweise ihre kinetischen Kräfte noch nicht so im Griff hatte.

Es bedarf verschiedener Voraussetzungen um solche Situationen zu ermöglichen. Im asiatischen Raum finden sich sehr viele Menschen welche die »Chi-Energie« sehr gut beherrschen. Es lohnt sich bestimmt sich näher damit zu befassen. Danke für diese Erwähnung. Feines Wochenende Allen :ww
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft


Zurück zu „Aktuelle Nachrichten “

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast