10500 v. Chr. Geheimnisse der Hochkulturen

Die Menschen und ihre Glaubensrichtungen

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

10500 v. Chr. Geheimnisse der Hochkulturen

Beitrag: # 40498Beitrag Darnella
02.12.2012, 20:11

Hallo Ihr Lieben,

kürzlich habe ich nach interessanten historischen Dokus gestöbert. Dabei bin ich eine hoch interessante Doku gefunden. Sie handelt von historischen Hochkulturen, und ihren höchst bemerkenswert starken Bezug zur Astronomie. Egal ob in Amerika, in Ägypten oder Fernostasien. Auch wenn es die jeweiligen Kulturen schon längst in der Geschichte verschwunden sind, oder die Gebäude erst vor wenigen Tausend Jahren erbaut wurden, so stehen sie meist auf wortwörtlich stein-alten Kultplätzen längst vergangener Zeiten. Das besondere daran ist, dass die Zeit um 10.500 v. Chr. weltweit eine ganz besonders bemerkenswerte Zeit gewesen sein muss, weil viele Gebäude auf Sternenkonstellationen zu genau jener Zeit ausgerichtet waren - was sich heute mit Sternbild-Simulations-Programme relativ einfach nachweisen lässt. Warum die Erbauer genau diese Zeit ausgewählt haben, bleibt bislang noch ein kleines Rätsel.

Titel der Doku: 10500 v. Chr. Geheimnisse der Hochkulturen

Hier ist der Link:
http://www.youtube.com/watch?v=QPQbLVUQWfI


Erkenntnisreiche Grüße
Darnella

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 40533Beitrag Lady
17.12.2012, 08:42

Danke für den interessanten Link und Beitrag!
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 773
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Filmtipp: Das Geheimnis der Pyramiden

Beitrag: # 42683Beitrag Darnella
02.03.2014, 08:23

Hallo Ihr Lieben,

die spannende Doku "Das Geheimnis der Pyramiden" kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. Die Filmemacher haben sich rund um den Globus bei alten und hochentwickelten Kulturen umgeschaut, u.a. bei den Pyramiden von Gizeh, den Osterinseln, den Pyramiden der Mayas, Angkor Wat in Kambodscha, und dabei einige hochinteressante Fakten zusammengetragen, die auch bei versierten Archäologen sehr viele Fragen unbeantwortet lässt.

Je älter die heute noch vorhandenen Ruinen, desto präziser und ausgeklügelter wurden sie einst gebaut! Dieser Fakt widerspricht heftig der bisherigen Ansicht der Archäologen. Dennoch deuten die vorhandenen Fakten darauf hin, dass die Cheops-Pyramide vermutlich nicht selbst von den alten Ägyptern innerhalb von 20 Jahren gebaut wurden, bspw. als Grabkammer des Cheops, sondern vermutlich eher von einer noch sehr viel älteren Zivilisation übernommen wurde, die das hochausgeklügelte mathematische und technische Knowhow dazu hatte. Erstaunlich dabei ist: das gleiche Muster über sehr hochentwickelte Zivilisationen, die technisch umso präziser und mathematisch ausgeklügelter gebaut haben, je älter die heute noch vorhandenen Ruinen sind, finden sich bspw. auch auf den Steinskulpturen und Tempeln der Osterinseln, oder den Bauwerken der Mayas.

Hier gehts zur Doku:
http://www.youtube.com/watch?v=qnXkgxFC30s


Viele Erkenntnisse beim Entdecken wünscht
Darnella

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Antworten