Das neue Testament und deren Psalme halfen mir sehr

Die Menschen und ihre Glaubensrichtungen

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Kelly

Das neue Testament und deren Psalme halfen mir sehr

Beitrag: # 30589Beitrag Kelly
29.10.2009, 16:22

Hallo Ihr Lieben :En

ich habe mich heute mal so zurück erinnert, wie es vor einem Jahr so bei mir ausgesehen hat, rein Psychisch.

Da viel mir wieder etwas ganz schönes ein, dass ich Euch sehr gerne mal erzählen möchte.

Mein letztes Jahr war ja nicht so berauschend gewesen, was meine Psyche anging (hatte meine 3. Fehlgeburt und dann verließ mich eine Woche später auch noch mein Partner ....)

Ich habe hart an mir gearbeitet und für mich selber viele Hilfestellungen erstellt.
:smw

Eines war das NEUE Testament - Psalme und Sprüche.

In meinem kleinen Neuen Testament steht vorne auf den ersten Seite

"Hilfe in der Not"


Dort stehen dann die ganzen Sorgen, wo man haben kann,
wie

"Der Weg des Heils"
"Frieden in Zeiten der Unruhe"
"Mut bei Furcht"
"Hilfe in Leiden"
"Leitung bei Entscheidungen"
"Trost in Trübsal"
"Ruhe in Mühsal"
"Kraft in zeiten der Anfechtung"
"Lob Gottes in Dankbarkeit"
"Jubel über Sündenvergebung"

Dahinter stehen dann die Seiten und der Psalmabsatz, wo man dieses finden und nachlesen kann und sich dadurch mit Hilfe der biblischen Worte wieder innerlich festigen und trösten lassen kann. :bhä



Ich habe auf meine innere Stimme gehört und mir dann die passende Hilfe in der Not ausgesucht und diese gelesen. Vorallem wenn ich sehr traurig war.
Ich kann euch gar nicht mit Worten erklären, was für eine innere Kraft ich dadurch jedes mal wieder bekam.
Ob das nun Einbildung war oder nicht, egal ... hauptsache es hat mir geholfen.
Und das hat es!!!!

Ich bin sehr dankbar für dieses kleine Neue Testament, das ich zu meiner Konfirmation bekommen habe.

Ich arbeite leider selten mit der Bibel oder mit diesem Büchlein, aber letztes Jahr sollte es so sein!
Es gab mir Mut, Kraft und Lebensenergie.

Ich glaube seitdem an diese positive Kraft und habe dieses kleine grüne Büchlein immer neben mir am Bett liegen und auch das jetzt von meiner Tochter (sie bekam auch eines zu ihrer Konfirmation) immer in der Küche auf dem Fensterbrett liegen.

Und immer wenn ich es ansehe, wird mir ganz warm und ich spüre wieder die Kraft in mir wie sie wächst.

Ich lese seitdem nicht mehr darin, aber ich weiß, wenn ich es wieder bräuchte, wäre es für mich da! Sofort und zu jeder Zeit.

Am 28.01.1981 bekam ich sozusagen den HELFER IN DER NOT, der mir letztes Jahr, also 27 Jahre später aus einer meiner dunkelsten Lebensphasen herausgeholfen hat.

Was soll ich dazu noch sagen ? :fl

Einfach nur Danke!!!!

Alles liebe Kelly :P

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3929
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 30597Beitrag Kalle
30.10.2009, 01:15

[align=center][font=Georgia]Hallo liebe Kelly
Mein Gefühl sagt mir das deine Innere stimme
dein Engel war der dir ein Zeichen gab
und nach den Zeilen die du gelesen hattest
hast du mit der Kraft deiner Gedanken deine Probleme in den griff bekommen
und für dich und deine Tochter etwas Positives Manifestiert.
Vielen dank das wir daran teilhaben durften.
Liebe grüße
Kalle

Bild[/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Isis

Beitrag: # 30602Beitrag Isis
30.10.2009, 07:27

Es zeigt sich doch immer wieder, das wenn man ganz der Führung vertraut, das bekommt, was man für sich benötigt und was einem weiterhilft.

Marleen

Beitrag: # 31434Beitrag Marleen
23.11.2009, 19:47

Genau so ist es!

Marleen :ro

Antworten