Keshe Stiftung: 2014 ist das Jahr des Wandels der Menschheit

Themen über die man Reden sollte

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
thomas
Beiträge: 868
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Keshe Stiftung: 2014 ist das Jahr des Wandels der Menschheit

Beitrag: # 42490Beitrag thomas
15.01.2014, 08:54

Quelle: http://www.extremnews.com/berichte/welt ... 4b3597a67b

Keshe Stiftung: 2014 ist das Jahr des Wandels der Menschheitsgeschichte
Freigeschaltet am 13.01.2014 um 17:06 durch Manuel Schmidt

Es gibt Neues von der Keshe Stiftung, die bereits in den letzten Jahren immer wieder in aller Munde war, da sie angab, in Besitz neuartiger Technologie zu sein, die nachhaltig die Welt zum Positiven verändern wird. Lange Zeit war es dennoch sehr ruhig um Mehran Tavakoli Keshe, den Gründer der Stiftung, der sich am ersten Januar 2014 mit einer hoffnungsvollen Botschaft an die Menschheit wandte.

In seinem Statement im öffentlich einsehbaren Forenbereich der Stiftung schreibt Keshe, dass die neuen Technologien im Jahr 2014 den Weg der Menschheit ändern und einen ungeahnten Wandel mit sich bringen werden. Die Keshe Stiftung will in diesem Jahr all die fortschrittlichen Technologien, die in ihrem Besitz sind, der Öffentlichkeit freigeben, was zur Folge habe, dass dadurch der Hunger und die Kriege der Menschen beendet werden würden. Die wissenschaftlichen und technischen Informationen sollen in diesem Sinne für jedermann gleichermaßen, seien dies nun Wissenschaftler oder die Regierungen der Welt, zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen hier: http://www.extremnews.com/berichte/welt ... 4b3597a67b

Antworten