Bitte Vorsicht beim Lesen von Botschaften!

Themen über die man Reden sollte

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Bitte Vorsicht beim Lesen von Botschaften!

Beitrag: # 42342Beitrag thomas
02.12.2013, 22:56

[font=Comic Sans MS]Es sind zurzeit einige nicht sauber, bitte mit dem Herzen überprüfen.
Es sind die letzten Mittel, die der "anderen" Seite "noch" zur Verfügung stehen.
[/font]

Benutzeravatar
Engelbote
Beiträge: 467
Registriert: 18.12.2006, 19:21
Wohnort: Licht--Ulm--Liebe
Kontaktdaten:

Beitrag: # 42343Beitrag Engelbote
03.12.2013, 08:36

[align=center] :lb
:rs [/align]
♥♥♥Ein Engel auf Erde♥♥♥
ICH BIN Licht, ICh BIN Liebe, ICH BIN die Heilende Energie
http://freundesbuch.de/book/insertNello ... e_9411378/
http://www.engelbote.de
sarvamangalam

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42345Beitrag thomas
03.12.2013, 23:10

[font=Comic Sans MS]Danke Engelbote, schön, wieder von dir zu lesen ...[/font]

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42373Beitrag thomas
12.12.2013, 08:23

[font=Comic Sans MS]Es ist immer noch aktuell.[/font]

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Re: Bitte Vorsicht beim Lesen von Botschaften!

Beitrag: # 42643Beitrag thomas
20.02.2014, 21:44

thomas hat geschrieben:[font=Comic Sans MS]Es sind zurzeit einige nicht sauber, bitte mit dem Herzen überprüfen.
Es sind die letzten Mittel, die der "anderen" Seite "noch" zur Verfügung stehen.
[/font]
[font=Comic Sans MS]Bitte beachten!
Es ist wieder aktuell.
[/font]

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 4055
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 42644Beitrag Kalle
21.02.2014, 00:13

[align=center][font=Georgia] :lb

Vielen dank für die Info

Liebe grüße Kalle[/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42647Beitrag thomas
21.02.2014, 23:42

[font=Comic Sans MS]Ich finde es zurzeit sehr wichtig, an die eigenen Botschaften zu kommen, an das eigene Wissen, der eigenen Stimme zu lauschen und zu vertrauen.
Nicht die Suche im Außen (Botschaften), sondern sich selber finden und ins Vertrauen gehen, für uns wird gesorgt und es ist alles in göttlicher Ordnung, alles im göttlichen Plan.
Und so können wir unsere alten Muster/Verhaltensregeln für immer verabschieden und auf unser Göttliches "ICH BIN" zusteuern.
Die Energien dafür sind da, jetzt!
Und sich für diese Energien öffnen ...
Wir schauen uns die alten Muster/Verhaltensregeln nochmal an und verabschieden sie für immer.
Und tauchen ein in ein "Goldenes Zeitalter" im vollem Bewusstsein.
Wir gehen diesen Weg gemeinsam!
[/font]

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42675Beitrag thomas
27.02.2014, 00:02

[font=Comic Sans MS]So viele Verunreinigungen der Botschaften zurzeit, bleibt bitte achtsam!
Es sind die letzten Mittel und sie bewirken sehr wenig ...
[/font]

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42716Beitrag thomas
11.03.2014, 23:27

[font=Comic Sans MS]Bitte "immer alles" mit dem eigenen Herzen lesen ...![/font]

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42735Beitrag thomas
17.03.2014, 23:07

[font=Comic Sans MS]Wenn sich eine Botschaft nicht gut anfühlt, einfach nicht lesen! Egal "unter" welchen "Namen", auch wenn sie uns sonst so vertraut war. Wir verpassen auch nichts, denn das Wissen, was wir brauchen, wird uns zugetragen. Und wenn beim Lesen sich etwas nicht gut anfühlt, einfach das Fenster schließen, darum bitten, dass die energetischen Verbindungen abgetrennt werden und das eigene Energiefeld gereinigt wird und die Codes gelöscht werden.
Es sind ihre letzten Mittel, die Täuschung, aber wir sind schon sehr weit vorangeschritten, sehr weit!
Ich wünsche euch einen schönen Weg nach Hause, jeder auf "seinem" Weg, wir gehen ihn gemeinsam ...
[/font]

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42771Beitrag thomas
27.03.2014, 21:49

[font=Comic Sans MS]Euer Wissen, eure Antworten findet ihr in euch. Bitte zurzeit nicht so sehr im Außen suchen!
Liebe Grüße.
Thomas
[/font]

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42772Beitrag thomas
27.03.2014, 23:28

[font=Comic Sans MS]Es geht nicht darum Angst zu haben, sondern Vertrauen zu finden und in sich zu gehen ... um sich dort zu finden.
Das eigene "Ich BIN".
Es kann sein, dass wir uns in dieser Zeit jeden Augenblick neu finden oder vielleicht neu erfinden, empfinden.
Und alles andere neu und anders erscheint.
Wir sind alle auf dem Weg, jeder mit seinem Tempo.
Kein Weg kann sich vergleichen und muss es auch nicht.
Draußen ist nur noch Spielerei und versuchte Täuschung, das Licht hat gesiegt und es ist alles auf seinem Weg.
Du wirst dich finden, auch wenn du dich oft nicht wiedererkennst!
Und das ist gut so für dich.
Und für uns.
Wir sehen uns.
Und finden uns.
Liebe und Licht zu dir.
Thomas
[/font]

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 4055
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 42773Beitrag Kalle
28.03.2014, 00:19

[align=center][font=Georgia] :spb

Vielen dank für deine Worte
lieber Thomas

Liebe grüße Kalle[/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42817Beitrag thomas
09.04.2014, 23:27

[font=Comic Sans MS]Bitte auch, besonders jetzt "Vorsicht"![/font]

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 42821Beitrag Lady
11.04.2014, 08:20

bei Wikipedia findet sich folgender Satz Zitat "wird die menschliche Fähigkeit bezeichnet, die Folgen einer Aktion oder einer Äußerung zu bedenken und entsprechend zu handeln" und verweist auf ein wunderbares Gedicht von Erich Fried, ein Schriftsteller, den mir dem Namen nach bisher unbekannt war, aber lest es bitte selbst


[align=center]Was es ist

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe
[/align]


Quelle: Erich Fried "Es ist was es ist. Liebesgedichte, Angstgedichte, Zorngedichte", Berlin 1996.

Vorsicht = Vorsehen - achtsam und aufmerksam sein in den Alltäglichkeiten. Ja, es bedurfte oft mehr Kraft ständig fokkussiert zu bleiben, doch die Auswirkungen waren ebenso kraftvoll und ist es noch :wink
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42959Beitrag thomas
13.05.2014, 21:22

[font=Comic Sans MS]So viele Verunreinigungen der Botschaften und Nachrichten zurzeit, bleibt bitte weiterhin achtsam! [/font]

thomas
Beiträge: 867
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Re: Bitte Vorsicht beim Lesen von Botschaften!

Beitrag: # 43450Beitrag thomas
04.11.2014, 22:56

thomas hat geschrieben:[font=Comic Sans MS]Es sind zurzeit einige nicht sauber, bitte mit dem Herzen überprüfen.
Es sind die letzten Mittel, die der "anderen" Seite "noch" zur Verfügung stehen.
[/font]
[font=Comic Sans MS]Bitte beachten!
Es ist sehr aktuell!
Da ist ja kaum etwas stimmig in den Botschaften, Nachrichten und Mitteilungen.
Also Herz auf und reinfühlen ...
Wir sind jetzt in der Eigenverantwortung.
Ich wollte darüber vor ein paar Tagen einen Beitrag hier schreiben und durfte es nicht.
Die Begründung der geistigen Welt: Die jeweilige Eigenverantwortung.

Mit lieben Grüßen.
Thomas
[/font]

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 4055
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 43451Beitrag Kalle
05.11.2014, 00:29

[align=center][font=Georgia]Danke lieber Thomas
Im Moment habe ich den Eindruck,
das die Dunkle Armee mit allen Mitteln versucht
wieder an das Ruder zukommen
um weiter zu Regieren.
Ich bin zwar sehr dankbar dafür,
das ich viel aus der Dunkelheit lernen durfte,
aber nun wird es zeit das sie ihren Abschied nimmt.
Liebe & Lichtvolle grüße Kalle

Bild[/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Antworten