UFOs: Was verheimlicht der Bundestag?

Themen über die man Reden sollte

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

UFOs: Was verheimlicht der Bundestag?

Beitrag: # 42149Beitrag thomas
31.10.2013, 22:39

http://erst-kontakt.blog.de/2013/10/31/ ... -16718916/

UFOs: Was verheimlicht der Bundestag?
Andreas von Rétyi

UFOs sorgen derzeit in Deutschland für Aufmerksamkeit. Denn eine 2009 vom Bundestag in Auftrag gegebene UFO-Studie darf nicht öffentlich werden. Was also weiß Angela Merkel, was die Bürger nicht erfahren sollen?

Man möchte meinen, das Thema »UFOs« sei längst erledigt, zumindest in der öffentlichen Meinung und wissenschaftlichen Darstellung. Alles lediglich Sinnestäuschung, Verwechslung oder höchstens militärische Geheimprojekte. Dabei gibt es allein schon bei der Begriffsdefinition seltsamerweise bis heute jene stereotype Assoziation der »kleinen grünen Männchen«, die das Ganze sofort ins Lächerliche zieht.

Wer ehrlich ist, wird hingegen feststellen: UFOs bezeichnen nicht identifizierbare Flugobjekte. Und die gibt es tatsächlich. Und zwar auch aus der Sicht aufrichtiger Wissenschaftler. Fast alle Regierungen der Welt haben sich über Jahrzehnte hinweg mit der Problematik befasst und Studien dazu durchführen lassen. In Frankreich, Belgien, Großbritannien, Chile und anderen Ländern gingen die verantwortlichen Stellen recht offen mit der Materie um und veröffentlichten die Ergebnisse....

Quelle und weiter: http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbil ... stag-.html

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 42155Beitrag Lady
01.11.2013, 12:13

:roll in Wahrheit es ist es doch wenig rechtens, dass ein von Steuernmitteln (also von allen Bürgern mit) finanzierte Studie nicht veröffentlich wird. Sobald Studien mit Steuergeldern finanziert wird, sollte es kein Gesetz geben, das eine "Geheimhaltung" legitimiert. Wäre doch interessant wie ein Gerichtshof entscheiden würde. Ansonsten wird diese Studie wie viele Andere unter der Rubrik Verschwendung von Steuergeldern landen und einmal mehr viele Menschen verärgern statt sie zu stärken.
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3976
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 42156Beitrag Kalle
01.11.2013, 13:23

[align=center][font=Georgia] :ja

Genau so Isses

Gruß Kalle[/font][/align]
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42220Beitrag thomas
13.11.2013, 17:49

Quelle: http://erst-kontakt.blog.de/2013/11/13/ ... -16846874/

Gerichtsurteil: Bundestag darf deutsche UFO-Akten weiter unter Verschluss halten (13. November 2013)

von erst-kontakt @ 2013-11-13 – 17:21:37

Oberverwaltungsgericht Berlin entscheidet: Bundestag darf UFO-Dossier unter Verschluss halten

Berlin (Deutschland) - Heute hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg im Berufungsverfahren den Antrag der Verwaltung des Deutschen Bundestages stattgegeben und erklärt, dass auch zukünftig keine Einsicht in die Ausarbeitungen der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages gewährt werden muss. Zuvor hatte der Berliner Frank Reitemeyer genau diese Einsicht in ein Dossier der Wissenschaftlichen Dienste zum Thema "Die Suche nach außerirdischem Leben und die Umsetzung der VN-Resolution A/33/426 zur Beobachtung unidentifizierter Flugobjekte und extraterrestrischen Lebensformen" eingeklagt und im Dezember 2011 vor dem Verwaltungsgericht Berlin erfolgreich eingeklagt.

Quelle und weiter: http://erst-kontakt.blog.de/2013/11/13/ ... -16846874/

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2680
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 42267Beitrag Lady
19.11.2013, 20:23

nun ja, was an Tageslicht kommen möchte wird einen Weg finden sich zu zeigen oder gehört zu werden. Dank vielen Menschen die offen bleiben für die Informationen und sie auf verschiedensten Wege weitergeben - was sie zu verbergen haben ist denen die informiert sein möchten bekannt - es lässt sich nichts verhindern, gerichtliche Urteile hin oder her *lächelt*
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Antworten