Antibiotika-Resistenz ist kein neues Phänomen

Alternative Energien, Forschungen

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Kalle, Margitta, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 772
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Antibiotika-Resistenz ist kein neues Ph

Beitrag: # 38510Beitrag Darnella
03.09.2011, 12:17

Antibiotika-Resistenz ist kein neues Phänomen

Florian Rötzer 01.09.2011

Wissenschaftler haben im Permafrost-Boden Resistenzgene gefunden, die 30.000 Jahre alt sind

Der falsche und übermäßige Einsatz von Antibiotika, die vor 70 Jahren entwickelt wurden, führt schnell zur Resistenz von Bakterien, so dass sie wirkungslos werden. Das ist eine weit verbreitete und plausible Ansicht gewesen, die sich nun aber als Mythos über die Wirkung moderner Medikamente erweisen könnte. Wissenschaftler der kanadischen McMaster University haben nämlich entdeckt, dass die Entwicklung dieser Resistenz ein natürliches Phänomen ist und mindestens 30.000 Jahre zurückreicht.


Vollständiger Artikel hier:
http://www.heise.de/tp/artikel/35/35412/1.html

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Antworten