Lügen,Halbwahrheiten und Manipulationen

Botschaft der HATHOREN

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 4021
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Lügen,Halbwahrheiten und Manipulationen

Beitrag: # 28956Beitrag Kalle
18.08.2009, 23:18

WEITERLEITUNG! - von Jophiel
http://www.lichtfamilie.de.tt

Lügen, Halbwahrheiten und Manipulationen
Die Hathoren

durch Tom Kenyon
14.08.2009, http://tomkenyon.com



Wir wollen mit euch über eine gefährliche und tückische Passage sprechen, die ihr nun betretet Wir sprachen darüber in unserer letzten Kommunikation, als wir die Chaotischen Knoten besprachen.

Aus unserer Perspektive kommt ihr der Manifestation eines derartigen Chaos näher.

Es gibt mehrere Gründe dafür, die wir erkunden wollen. Aber zunächst wollen wir euch gegenüber unseren Glauben an die Souveränität des menschlichen Bewusstseins bekräftigen. Wir glauben, dass ihr sowohl individuell, als auch als Kollektiv, eure Schicksale verändern könnt, selbst wenn sie sich direkt vor euch entfalten.

Deshalb ist diese Botschaft keine des Untergangs, sondern ein Aufruf zur Präsenz und spirituellen Meisterschaft.

So wie wir es sehen, ist der H1N1 Virus, allgemein Schweinegrippe genannt, genetisch entworfen und erzeug worden. Er ist keine natürliche Mutation. Er ist ein bewusster Versuch der verdeckten Kräfte hinter eurer Regierung euch zu kontrollieren und zu manipulieren. Es ist ein Sozialexperiment mit schlimmen Konsequenzen, wenn sie Erfolg haben.

Die Lügen, Halbwahrheiten und Manipulationen der Informationen betreffs dieses Virus sind sehr verschachtelt. Aber was immer das Ergebnis ist, es ist klar, dass dies vom menschlichen Bewusstsein initiiert wurde.

Und es ist für uns ebenso klar, dass es nur durch das menschliche Bewusstsein rückgängig gemacht werden kann. Angst um zu überleben ist eine der größten Taktiken um zu manipulieren und diese dunklen Kräfte werden jedes ihnen zur Verfügung stehende Mittel nutzen, um sicher zu stellen, dass die Angst über die nächsten paar Monate zunimmt (kaum Jahre).

Als spirituelle Meister ist es eure Aufgabe diese kollektive Gedankenkontrolle zu transzendieren und euren eigenen persönlichen Pfad durch das folgende Chaos zu finden. Es gibt keine spezifischen Richtlinien wie dies zu handhaben ist. Es ist eure Angelegenheit und eure eigene Fähigkeit zu unterscheiden. Aus unserer Perspektive wird es erscheinen, als ob ein Riss in das Gewebe eures sozialen Bewusstseins getrieben ist.

Da gibt es diejenigen, die sich auf die Seite der Angst stellen und auf radikalen Maßnahmen bestehen werden, einschließlich aber sicherlich nicht begrenzt auf Impfungen. Jeder von euch in Bezug darauf seine eigenen Entscheidungen treffen, den ihr seid diejenigen, die in Körpern leben, und ihr seid es, die an meisten betroffen wären.

Aber wir müssen euch sagen, dass wir aus unserer Perspektive diese Impfungen höchst verdächtig erscheinen. Sie sind kontaminiert. Sie werden nicht schützen. Sie werden in der Tat die Gesundheit von Vielen schädigen, und sie enthalten primitive Gedankenkontrollgeräte die von einem noch in seiner Kindheit befindlichen wissenschaftlichen Feld genannt „Nano-Technologie“ in Form gebracht werden.

Nochmals, wir können und werden euch keinen Rat geben, was ihr in dieser Situation tun oder nicht tun sollt. Dies ist eure souveräne Wahl. Wir berichten euch nur, was wir sehen und wie wir die Situation sehen.

Eure wirtschaftlichen Probleme sind nicht vorüber. Einige Elemente in eurer Wirtschaft wurden durch heimliche Aktionen derjenigen, die die Zügel der wirtschaftlichen Macht halten, hinter verschlossenen Türen stabilisiert. Aber das System ist mit Zeitbomben durchsiebt und der Druck des wirtschaftlichen Elends wird zum Chaos beitragen.

Es gibt so viele andere Elemente, die eskalieren werden, wenn ihr euch dem annähert, was wir als chaotische Knoten identifiziert haben. Aber die Hauptaufgabe dieser Kommunikation ist es, einen Weg aufzuzeigen, durch den tückischen und gefährlichen Übergang der euch jetzt bevorsteht.

Dies sind keine Zeiten für Menschen mit schwachem Herzen. Dies sind Zeiten die eurer größten Reserven an Courage, Einsicht und Intuition hervor rufen.

Unsere Worte sind an die gerichtet, die die Wahrheit der Stunde spüren. Wenn das, was wir sagen für eure Vorstellung zu weit gegriffen scheint, dann macht es keinen Sinn weiter zu lesen.

Unsere Worte sind für diejenigen unter euch, die wissen, dass die Stunde gekommen ist, das der Bedarf für wahre Meisterschaft angekommen ist, und dass trotz aller Art von Ängsten, die in eurem Geist und Herzen noch verweilen mögen ihr wisst, dass Courage in euch aufsteigen wird, denn alles Leben hängt von euren Entscheidungen/Wahlen ab.

Wenn die Angst durch kollektive Gedankenkontrolle anwächst, ist es lebensnotwendig, in der Tat zwingend notwendig, dass ihr dies transzendiert, dass ihr die Falschinformationskorridore umgeht, die für euch offen sein werdet, wohin ihr euch auch in den Medien wendet, durch sozialen Druck, durch mögliche Wechselwirkungen der Regierung und ihrer Eingriffe.

Wir haben in vielen vorangegangenen Kommunikationen über zahlreiche Mittel dies zu erreichen gesprochen. Wir verweisen euch auf die voran gegangenen Kommunikationen über „Ekstase und das Herz“, „Dem Holon der Balance“ und insbesondere dem Holon des Aufstiegs“

Aber dies sind Techniken, innere Techniken für den Geist. Sie können und werden euch beim Transzendieren der Gedankenkontrolle begleiten. Aber es gibt einfachere Methoden, die wir jetzt diskutieren möchten. Sie sind Aspekte eurer wahren Natur.

Dieses “Geheimnis der Geheimnisse” ist ganz einfach, dass ihr Schöpferwesen seid (sowohl menschlich als auch Göttlich). Dieses Wissen, was eure Natur betrifft, wurde absichtlich vor euch durch eure Religionen und einige eurer Philosophien versteckt.

Diese Geheimnisse sind natürlich verbotene Früchte, denn wenn ihr von ihnen äßet, würdet ihr Wissen um eure eigene Göttlichkeit erlangen, selbst wenn ihr euch in der Materie befindet. Ihr würdet das Wissen erlangen, dass ihr eure Zukunft genau in diesem Moment erschafft und in jedem Moment eures Lebens: durch eure Gedanken und eure Gefühle, und dadurch, was ihr entscheidet über euch selbst und jeden Anderen zu denken und zu fühlen.

Das “Geheimnis der Geheimnisse” befreit euch aus dem Gefängnis der menschlichen Begrenzungen. Es befreit euch von den Einschränkungen eurer Zeit, des Ortes und der Umstände. Es macht dies, indem es das Tor zu eurem eigenen Geist öffnet, ihn befreit, von der Einkerkerung die auf euch von den Kräften projiziert wird, die das menschliche Schicksal für ihren eigenen selbstsüchtigen Ausgang eindämmen und manipulieren.

Das “Geheimnis der Geheimnisse” hat vier Aspekte

Der Erste Aspekt ist eure Fähigkeit zu spirituellen Einsichten oder Visionen zu gelangen, das heißt, durch die Lügen hindurch zu sehen, die auf euch projiziert werden. Und den “richtigen Weg” zu sehen, selbst in der größten Dunkelheit.

Der Zweite Aspekt ist eure Fähigkeit zu fühlen. Dies ist der Kern der Geheimnisse. Es ist euer größter Schatz, obwohl es auch eure größte Zwickmühle ist. Diejenigen die euch kontrollieren und manipulieren wollen wissen, dass das Einfrieren oder Betäuben eurer Fähigkeit, so dass ihr nur das niedere emotionale Spektrum fühlen könnt, ihrer Seite dient.

Der dritte Aspekt ist eure Fähigkeit eure Wahrheit auszusprechen. Für viele von euch werden die kommenden Zeiten erfordern, dass ihr eure Wahrheit klar aussprecht, selbst wenn sie diametral zu denen m euch herum ist.

Der vierte Aspekt ist eure Fähigkeit zu handeln.

Diese vier Aspekte wurzeln gemeinsam und sind die Quelle eurer Freiheit.

Innerhalb der Natur eures Herzens ist eure Fähigkeit zu fühlen und dies ist das tiefste Geheimnis von allen. Denn dies erlaubt euch euer Schwingungsfeld zu verändern und dies ist der Schlüssel kollektive Gedanken/Geisteskontrolle zu transzendieren.

Obwohl es lächerlich einfach klingt, ist das Wesen der Wahrheit dieser Geheimnisse, das, was ihr Freude, Anerkennung und Dankbarkeit nennt. Entdeckt die Dinge in eurem Leben, die Situationen, die Menschen, eure eigenen Gedanken und Gefühle, was auch immer euch einen Grund für Freude, Anerkennung und Dankbarkeit gibt. Kultiviert dies wie einen kostbaren Garten in der Mitte giftigen Unkrauts, denn dann wird dieser Garten wachsen und euch euren Lebensunterhalt geben.

Paradoxerweise wird auf vielen Ebenen (nicht nur emotional und psychologisch sondern auch spirituell und sogar physisch), wenn die Macht er Freude, Annahme und Dankbarkeit einen gewissen Grad oder Stärke erreicht, sie wörtlich Manifestationen physischer Wirklichkeit verursachen. Und wenn ihr also selbst in den dunkelsten Momenten, wenn ihr die spirituelle Meisterschaft Angst zu transzendieren und Freude, Annahme und Dankbarkeit zu kultivieren so werden sich euch unerwartete, günstige Momente und Situationen präsentieren.

Und schlussendlich wollen wir klar darin sein, dass diese dunklen Zeiten eure großartigsten Stunden sein können. Ihr haltet in euch das Geheimnis der Geheimnisse. Nutzt sie. Geht durch den Schleier in die neue Welt die euch erwartet. Und möge euer Pfad in diese neue Dimension des Seins mit günstigen Segnungen übersät sein.
Die Hathoren


Beobachtungen von Tom

Zuallererst lasst mich sagen, dass die Hathoren uns niemals und in keiner Weise niemand von uns sagen, was zu tun sei. Sie teilen einfach mit, was sie in der derzeitigen Situation der Welt sehen.
Prophezeiungen sind seltsame Tiere. Ihre Aufgabe ist es uns auf mögliche zukünftige Endergebnisse aufmerksam zu machen, aber sie sind nicht in Stein geschrieben. Ich verwende manchmal die Metapher eines fast platten Reifens, um zu beschreiben, was mit Prophezeiungen passiert.

Wenn ihr euren Wagen fahrt, und euch jemand darauf Aufmerksam macht, dass eurer Reifen sehr wenig Druck hat, und dass ihr kurz vor einem Platten seid, dann gibt er euch eine Prophezeiung. Nun, wenn ihr darauf reagieren würdet, wie einige Personen auf Prophezeiungen reagieren könntet ihr sagen: „Oh mein Gott, ich werde einen Platten haben und ich kann nichts dagegen tun.“
Die Wahrheit ist, aus ihrer eigenen Natur, dass ihr euch dann selbst auf ein sehr niedriges Niveau an Möglichkeiten begrenzen würdet. Eine andere, findigere Möglichkeit bestände darin, euren Reifen wieder standfest zu machen (oder zuallerletzt wieder aufgepumpt). Dann würdet ihr die Prophezeiung verändert haben.

Prophezeiungen sind, ihrer Natur gemäß, dazu gedacht, angewendet zu werden. Und die Macht eine Prophezeiung zu verändern (unabhängig davon wie düster sie sein mag) besteht in eurer Fähigkeit zu wählen, Entscheidungen zu treffen.

Aber zuallererst müssen wir wissen, dass wir die Möglichkeit haben uns zu entscheiden, zu wählen.
Dies ist, denke ich, die Crux dessen, was die Hathoren hier sagen. Wir haben die Fähigkeit (ob wir es erkennen oder nicht) uns für andere Schwingungsfelder zu entscheiden, als denen, die das Kollektiv vielleicht wählt. Und höher schwingende Felder, so wie Freude, Annahme und Dankbarkeit, werden uns zu anderen Schicksalen (Endergebnissen) führen, als es Angst, Wut und Anfeindung machen würden.

Eine der großen Herausforderungen besteht darin, dass wir dazu überlistet wurden zu glauben, dass wir weniger Fähigkeiten hätten, Entscheidungen für uns selbst zu treffen, als wir aus uns selbst heraus besitzen. Die Hathoren richten ihre Kritik für diese Situation klar auf die Schultern der Religionen und einige unserer mehr selbst begrenzenden Philosophien. Diese haben uns unserer innewohnenden Souveränität beraubt, indem sie unsere Verantwortung (im Englischen responsability als zusammengesetzt aus response und ability der Fähigkeit zu antworten) an einige mysteriöse Kraft jenseits unserer Kontrolle weiter gereicht haben. Das Resultat war eine Abnahme unserer Antwort-Fähigkeit die uns dazu geführt hat, so glaube ich es, an unsere kulturelle Sackgasse zu glauben.

Seit Äonen sind wir den Religionen und politische Führern bis an den Rand des Abgrundes gefolgt, ohne zu hinterfragen. Wenn wir diesem Pfad blinder Unterordnung weiter gehen (ohne zu denken und selbst zu wählen) dann werden wir in eine zutiefst dunkle Periode der menschlichen Geschichte eintreten. Die Vorzeichen davon sind überall, wenn wir nicht unsere Augen öffnen, um hinter die Massenhypnotische Verzauberung zu sehen, die über uns gelegt wird.
Nochmals, die Hathoren erinnern uns daran die Methoden zu nutzen, die sie geteilt haben um die Begrenzungen unserer Zeit, des Ortes und der Umstände zu transzendieren. Diese schließen Ekstase und das Herz, das Holon der Balance und das Holon des Aufstiegs ein.

Ich kann aus meiner Erfahrung ehrlich sagen, und aus den Berichten von vielen Personen rund um die Welt, dass diese Methode funktioniert. Aber wir müssen diese inneren Techniken anwenden, um ihre Vorteile zu erhalten.

In dieser Botschaft teilen die Hathoren jedoch auch einen einfacheren Weg, um aus der kollektiven Gedankenkontrolle heraus zu treten. Sie nennen dies das „Geheimnis der Geheimnisse“ und ich persönlich fand diesen Abschnitt am interessantesten.

Ich wünschte, ich könnte ehrlich erzählen, dass ich diese gemeistert hätte, aber dann würde ich nicht meine Wahrheit aussprechen. Meine Wahrheit ist, dass ich manchmal die Erlangung von Freude, Annahme und Dankbarkeit erreiche und manchmal gründlich dabei scheitere.

Ich habe jedoch bemerkt, dass ich wenn in dem Schwingungsfeld von Freude, Annahme und Dankbarkeit befinde, ich irgendwie isoliert von der schwirrenden Verrücktheit unserer Zeit bin. Es ist, als ob ich von all den Konflikten freigestellt bin, in die ich noch Momente zuvor so vertieft war. Und ich habe ebenso bemerkt, dass, wenn diese Gefühle lange genug andauern, meine äußeren Umstände dieses Schwingungsfeld widerspiegeln Mit anderen Worten, Gründe Freude, Annahme und Dankbarkeit zu fühlen tauchen rund um mich auf durch solche Dinge wie Glücksfälle, und seltsame Zusammentreffen (das heißt Synchronizitäten) die mir beistehen.

Wenn ich den niedrigeren Schwingungsfeldern der Angst, Wut und Anfeindungen unterliege (oft nachdem ich zu viele Nachrichten gelesen oder angesehen habe, oder indem ich einfach meine eigenen schlechten Angewohnheit nachgebe, mir die schlimmst möglichen Szenarios vorzustellen) dann finde ich mich selbst wieder versunken in einer Welt des Konflikts. Glückliche Zufälle und Freude verschwinden und die Welt, die so voller Magie und Möglichkeiten war, löst sich vor mir in Luft auf.

Aber ich bin mir im Klaren, dass dies alles meine eigene Schöpfung ist.
Ich denke, das die Hathoren einen sich vertiefenden Riss wahrnehmen, zwischen denjenigen, die sich entscheiden aufwärts in den Schwingungszuständen der Freude, Annahme und Dankbarkeit zu leben, und denjenigen, die wählen in den Schwingungszuständen der Angst, Wut und Feindlichkeit zu leben, den vorherrschenden emotionalen Zuständen, die derzeit auf uns von unseren Massenmedien und den politischen Agenden projiziert werden.

Es bleibt abzuwarten, was um diese Themen in Bezug auf unser kollektives Schicksal passieren wird, aber diejenigen von uns, die die danach streben aufwärts zu leben, werden dies zweifellos als interessante Zeiten empfinden.

Ein anderer Weise, wie ich persönlich über all dies denke, ist ein Tanz zwischen der Kunst des Aufstiegs (aufwärts leben) und der des Abstiegs (abwärts leben). Wenn ich die Metapher des Tanzes ein wenig weiter treiben kann, dann würde ich sagen, dass wir alle ziemlich in einem großen Mambo verfangen sind.

Obwohl die Hathoren dies nicht direkt erwähnen, denke ich, dass einer der größten Verbündeten in diesen Zeiten ein gut geschmierter Sinn für Humor sein wird. Zuallerletzt ist das Ganze zumindest aus einer Perspektive ein gigantischer kosmischer Witz. Und sicherlich werden diejenigen, denen es gelingt ihren Humor zu bewahren, viele Gelegenheiten haben, über uns selbst zu lachen, die pathetische Dummheit unserer Führer und den großen Tanz von Maya (der Welt der Illusion), wenn sie sich aus der alten Welt in eine neue Realität tanzt.
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Antworten