Erzengel Uriel

Unterstützung unserer Engel & aufgestiegenen Meister

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40380Beitrag Kalle
08.10.2012, 23:30

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Channeling 08.10.2012
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Meine geliebten Lichter, Ihr nähert Euch beständig Eurer großen Wandlung, Gaja trägt Euch in eine andere Form des Seins, des Bewußt- Seins.
Ihr, meine geliebten Wesen, habt in vorderster Linie für den Aufstieg und das Licht gelebt, gekämpft und geliebt, dafür ist die Liebe, die Hochachtung und Anerkennung der geistigen Welt gewiß.

Ihr seid vielerlei Angriffen, Verführungen und Verschleierungen ausgesetzt, Ihr
erfahrt auch immer wieder Unverständnis, und Ablehnung und seid doch dem Licht der Wahrheit in Euch Selbst, in Eurem Herzen treu.
Dafür gehört Euch meine Liebe.

Viele Kanäle, die sich dem Licht geöffnet haben, unterliegen gerade einer Welle Manipulation durch dunkle Kräfte.

Auch offene, ehemals verläßliche Kanäle werden verführt zur Selbstüberschätzung.

Informationen ergießen sich in den Kanal, und das Medium erlebt es als Steigerung seiner Fähigkeiten, doch diese Informationen sind manchmal trügerisch und vergiftet.

Ein süßes Gift, das die Unterscheidungsfähigkeit, die Achtsamkeit und das innere Gleichgewicht zersetzt und durch ein Gefühl von Recht haben ersetzt.
Recht haben jedoch ist ein Attribut des Ego, und ein im Ego gefangener Kanal ist nicht mehr verläßlich, das Medium hat sich am Licht verbrannt.
Verbrannt bedeutet jedoch nicht verloren, denn wer sich bei der Arbeit für das Licht verletzt oder verläuft, dem ist die Hilfe der geistigen Welt sicher.
Und so bitte ich auch Euch, urteilt nicht abwertend über die Opfer, die der
gemeinsame Kampf für das Licht und die Liebe fordert.

Begeht nicht den Fehler, Opfer und Täter zu verwechseln, sondern nehmt die
Erfahrung in Liebe an und werdet Euch der eigenen Verantwortung bewußt.
Erwartet keine Voraussagen, was genau wann passieren wird, denn es ist nicht möglich, verläßliche Aussagen zu treffen.
Seht, wie sich die Welt im JETZT verändert, - und schaut nach Innen.

Welcher Lebensplan liegt in Dir, lebst Du so, wie es Deinem Inneren entspricht?

Oder erwartest Du, das sich erst alles im Außen ändern muß, bevor Du Du Selbst sein kannst?

Der Aufstieg in die höheren Dimensionen ist ein innerer Aufstieg, ein ganz
persönliches, individuelles Geschehen, das eine Wirkung auf den ganzen Planeten haben wird. Darum bist DU so wichtig!

Alles ist verbunden und niemand ist ausgenommen.

Wenn Du Channelings ließt oder hörst, die sich nur mit dem Außen befassen, die Hilfe von Anderen in den Vordergrund rücken, die ohne Liebe sind oder eine Festlegung auf bestimmte Termine beinhalten, sei vorsichtig und prüfe in Deinem Herzen, ob Du Wahrheit,- Wahrhaftigkeit fühlen kannst!

Wahrhaftigkeit ist ein göttliches Attribut, doch Gott zeichnet sich durch Vielfalt aus.

Doch es gibt eine Wahrheit, die unbedingt und absolut über Allem steht, die
bedingungslose Liebe!

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Wenn Du Dich an der bedingungslosen Liebe orientierst, bist Du in Kontakt mit Gott.

Wenn Du Liebe in den Worten spürst und sie Dich im Herzen erreichen, ist die
Botschaft für Dich geschrieben.

So wird Dein Herz Dir den Weg weisen und Du wirst die Wahrheit erkennen.

Es unterliegt Deiner Verantwortung und Deinem freien Willen, die Zeichen und
Hinweise für Dich zu erkennen, zu prüfen und Deinen Seelenplan zu erfüllen.

Ihr Alle geht einer großartigen Zukunft entgegen, Ihr erlebt in Eurer Inkarnation die Gnade Gottes, die Karma erlöst, und den Weg zurück in die geistige Heimat ebnet, doch gehen müßt Ihr Euren Weg selbst.

Ein Jeder trägt in sich die Möglichkeit, die Stimme der Wahrheit und der Liebe zu empfangen, ihr seid Kanäle des Lichts, und so wird in Euren Taten, Worten und Gedanken die Liebe zu erkennen sein, wenn Ihr nicht vom Weg abweicht.

Geliebtes Wesen, vertraue der Stimme Deines Herzens, Sie ist die höchste Wahrheit für Dich!

Ich überbringe Dir meinen Segen und die bedingungslose Liebe der Urquelle allen Seins.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40413Beitrag Kalle
26.10.2012, 23:55

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Gewahr- sein 23.10.2012
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Ich grüße Euch meine geliebten Wesen, und ich bringe den Segen und die Liebe der Quelle allen Seins zu Euch.

Die Veränderungen der Frequenzen nehmen jetzt auch in Euch mehr und mehr Gestalt an. Die Sensibilität Eurer Sinne wurde auf der feinstofflichen Ebene geschärft, und so beginnt sich jetzt Eure Wahrnehmungsfähigkeit zu verändern.

Dies mag für viele kaum zu spüren sein, denn Ihr habt gelernt, Euch vor äußeren Reizen abzuschotten. So sind Eure Sinnesorgane häufig untrainiert, und manchmal sind sie sogar verkümmert.

Ihr habt, um Euch zu schützen, einen Nebel um Euch und Eure Wahrnehmung gelegt. Diesen Nebel wieder aufzulösen, ist Eure Aufgabe, denn er entstand durch Euren freien Willen.

Es ist ein Akt der Selbsterlösung, die Schleier abzulegen und die Sinne zu befreien, Du brauchst nur die klare Absicht, die selbst auferlegten Begrenzungen zu überwinden.

Bitte Deinen Schutzengel um Hilfe, oder benutze das Feuer der Transformation, es gibt dabei nicht die eine, richtige Methode, die für alle richtig ist, denn ein Jeder hat seinen eigenen Weg zu gehen.
Doch jenseits der persönlichen Schleier erweitern sich bereits Eure Möglichkeiten.

Wenn Ihr offen seid, werdet Ihr feststellen, daß es eine höhere Ebene des Sehens gibt, zu der Ihr langsam Zugang findet.

Es ist eine emotionale Wahrnehmung von Farben, Formen und Gebilden, auf die ich Euch aufmerksam machen möchte.
Es ist die Fähigkeit, `hinter die Dinge´ sehen zu können, die sich entwickelt.
Du wirst es in der nächsten Zeit in der Natur erleben können, was es bedeutet, mit dem Gefühl, mit dem Herzen zu sehen.
Es entwickelt sich eine, für Euch, erweiterte Wahrnehmung, Ihr werdet die Wahrheit erkennen.

So verändert sich auch der Kontakt untereinander, Lüge und Täuschung werden leichter erkannt werden und die Menschen sehen sich gezwungen, einen ehrlicheren Umgang miteinander zu entwickeln.

Es ist verständlich, daß dies gerade jetzt, in der Phase der Entwicklung, zu
erheblichen Irritationen, Unklarheiten und Zweifeln führt.
Diese Phase wird vorüber gehen.

Meine geliebten Lichter, ich bitte Euch, vertraut Eurem Gefühl, glaubt Eurem Herzen!

Ihr befindet Euch im Wandel, so wie Ihr es gewählt und ersehnt habt!

Gebt dem Zwei-fel, der trennenden Kraft der Dualität, nicht die Macht, Euch
aufzuhalten, sondern befreit Euch und bleibt auf Eurem Weg.

Es ist nach wie vor wichtig, den Fokus auf Dein Herz zu richten, und die Ängste zu transformieren. Ebenso ist es ratsam, weiter für eine gute Erdung zu sorgen und einen liebevollen Kontakt zu Mutter Erde herzustellen.
Gleicht Eure Chakras aus, denn die einströmende Lichtenergie hat jetzt sehr hohe Schwingungen erreicht.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Wenn Du Deine Aufmerksamkeit nach innen richtest und mit dem Bewußtsein einen Raum zwischen dem Herzzentrum und dem Solarplexus betrittst, wirst Du zu einer neuen Ruhe finden.

Hier entwickelt sich ein energetisches Zentrum, welches die Sinneseindrücke mit den außer sinnlichen Wahrnehmungen harmonisiert und abgleicht.
Dieses Zentrum übernimmt, vereinfacht ausgedrückt, die Aufgabe, alle Zweifel aufzuklären.

Wenn Du diesen Raum betrittst, wirst Du Deinen Geist befreien können, da alle Informationen jetzt auf einer höheren Frequenz bearbeitet werden können.

Ich möchte diesen Raum `inneres Gewahr- sein´ nennen, denn es ist der Raum, in dem sich Wahrheit und Sein verbinden.

Du bist hier verbunden mit Deiner Wahrheit, mit Deinem Körper, mit Deiner Seele und mit Deinem Hohen Selbst.

Erwarte nicht einfach Antworten auf Deine Fragen, wenn Du diesen Raum aufsuchst, sondern erwarte, daß sich die Fragen auflösen.

Ich sagte schon, dies ist ein Raum der Ruhe, hier wirst Du beginnen, die Zweifel der Dualität hinter Dir zu lassen.
Du beginnst, Dir Selbst zu begegnen, Dein Wahres Sein zu erkennen, wenn Du Dich im `Gewahr- sein´ befindest.

Dieser Raum wurde jetzt für Alle aufgeschlossen, und Ihr könnt ihn betreten, wenn Euer Herz,- und Solarplexus- Chakra entsprechend geöffnet sind.
Laß Dich von Deinem Schutz- und Führungsengel in diesen Raum führen, wenn Du ihn nicht allein findest.

Auch kannst Du jeden hohen Engel, Meister oder mich um Hilfe ersuchen, wir stehen bereit Dir zu helfen, denn es ist an der Zeit für Dich, Deiner Selbst gewahr zu
werden.

Ich segne Dich, mein geliebtes Wesen, die unendliche bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins ist Dir gewiß.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40424Beitrag Kalle
04.11.2012, 00:35

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Wenn der Kreis sich schließt 02.11.2012
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Meine geliebten Lichter, es nähert sich der Punkt, an dem wieder ein großen Zyklus vollendet wird.

Es gibt viele Erklärungen dieser astronomischen Tatsachen, die Euch die wahre Bedeutung zeigen, wenn auch sie für viele unverständlich bleiben.

Die komplizierte Himmelsmechanik wirklich zu ergründen, erfordert das Einbeziehen und Berechnen von Konstanten, die in der dritten Dimension nicht vorkommen, und so für Menschen nur theoretisch und mathematisch existieren.

Wahr ist, es gibt keine `tote Materie´, das Gegenteil ist richtig, es gibt nur Leben im Universum.

Jedes Leben unterliegt einem eigenen Rhythmus, trägt seine eigene Frequenz, ist Bewegung und Liebe.

Leben ist nie getrennt von anderem Leben. Dein Körper z. B. beherbergt unzählige Lebensformen, wie körpereigene Zellen mit eigenem Bewußtsein, Mikroorganismen, Pilze und manchmal auch Kleintiere.

Jede Lebensform ist eingebunden in einen Lebensraum, der wiederum ein eigenes Bewußtsein entwickelt und z. B. als Organ eine funktionelle Einheit bildet.

Dieser kleine Ausflug soll Dir ein Verständnis für Euren Planeten geben, denn auch die Erde ist eingebunden in eine größeres Ganzes.
Du kennst die Rhythmen, denen das Leben auf der Erde folgt, Tag und Nacht, Ebbe und Flut, und der Ablauf der Jahreszeiten.

Die Menschen feiern seit Urzeiten die Sonnenwenden als hohe Feiertage, denn sie spiegeln das Leben in seiner Verbindung zum Urrhythmus der nächst größeren Einheit.

An diesen Tagen herrscht eine besondere Energie, Meditationen, Wünsche und Gebete haben eine stärkere Kraft, die Schleier, die die Dimensionen trennen, sind lichter als zu anderen Zeiten. Die Priester der Menschen haben dies zu allen Zeiten gewußt und genutzt.

Wann immer sich die Zyklen zweier Systeme überschneiden, potenzieren sich die Kräfte. Genau das ist es, was jetzt geschehen wird.

Es überschneiden sich zwei markante Zeitlinien, die von der Himmelsmechanik abhängen. Es betrifft die Stellung des Planeten zur Sonne und die Stellung des Sonnensystems zum Zentrum der Galaxie, Eurer Zentralsonne.

So kommt Euer gesamtes System in den Bereich höchster energetischer
Einstrahlung und somit unter höchsten Schutz, der von Euren Wissenschaftlern als Magnetfeld der Galaxie meßbar ist.

Mein geliebtes Licht, dies ist der Hintergrund, auf dem sich jetzt der Wandel vollzieht.

All diese Tatsachen sind den Menschen seit Jahrtausenden bekannt, gerieten jedoch in Vergessenheit oder wurden bewußt verdrängt.

Ich habe schon früher betont, das dieser Wandel sich in erster Linie im Bewußtsein eines Jeder abspielen wird, heute werde ich es etwas genauer erklären.

Ein Jeder von Euch spaltete Seelenanteile ab, um in der Dichte der 3. Dimension inkarnieren zu können.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Diese Trennung war erforderlich und Teil des Planes, doch blieben die Seelenteile mit Hilfe des Hohen Selbst auf geistiger Ebene untrennbar vereint.

Auch das große Vergessen bei der Inkarnation war ebenso geplant, wie erforderlich, um die Erfahrungen in der dualen Welt machen zu können.

Jetzt werden diese Trennungen aufgehoben, denn um den Aufstieg in die höheren Ebenen zu erleben, sind sie hinderlich.

Ihr werdet Euch also wieder mit allen Seelenanteilen vereinen, dies ist ein Vorgang, der sich sonst nur in der geistigen Ebene nach dem Verlassen des Körpers vollziehen kann.

Ihr werdet die ersten Menschen sein, die im verkörperten Zustand die Vereinigung der Seele durchleben und Ihre Vollständigkeit erfahren.

Die Wiedervereinigung mit Teilen Deiner Selbst führt Dich zu einem erweiterten Bewußtsein, einem vertieften Verständnis und einer natürlichen Liebesfähigkeit.

Auch wirst Du verfeinerte Sinneswahrnehmungen, natürliche Gesundheit und
Regenerationsfähigkeit sowie Deine Schöpferkraft erlangen.
Dies, mein geliebtes Licht, ist Dein Aufstieg.

Seit einigen Jahren schon sind die Lichtarbeiter dabei, ihre Seelenanteile zu
integrieren, denn dies ist Eure Aufgabe.

Wenn ein Seelenanteil zurückkommt, kann er als fremd empfunden werden oder abgelehnt werden, weil er nicht in den Plan des Ego paßt.

Diese nicht integrierten Anteile bleiben im Außenbereich der Aura, entfalten dort eine gewisse Wirkung, bekommen jedoch keine Verbindung zum Bewußtsein.

In der Folge seid Ihr verwirrt, unsicher oder habt das Gefühl, daß im Außen nichts mehr funktioniert.

Dies geht in den Zeiten des Wandels vielen so, diese Menschen erwarten und
erleben den großen Umbruch im Außen.

Im Schlaf, wenn das Ego und das Tagbewußtsein ruhen, werdet Ihr von Euren Führungsengeln liebevoll mit den abgetrennten Teilen Eures Selbst vertraut gemacht.

Die Annahme jedoch unterliegt Eurem freien Willen, wer sich weigert, bleibt getrennt.

Doch jetzt zu Dir, mein geliebtes Licht, denn Du suchst den Weg zur Ganzheit, und möchtest ein `schnelles Rezept´, nicht wahr?
Du möchtest wissen, was Du für die schnelle Integration tun kannst.

Als Erstes: Liebe Dich Selbst !

Liebe ist das verbindende Element, Liebe vereint!

Als Zweites: Löse Dich von Deinen Ängsten !

Jede Angst will vermeiden, Angst trennt !

Als Drittes: Überprüfe Deine Verhaltensmuster und Routinen !

Hinter Mustern und Routinen stehen oft Vermeidungsstrategien. Diese Strategien werden oft behalten, auch wenn sie nicht dienlich oder sogar schädlich sind.

Sie wurden vom Ego erdacht, um das Überleben zu sichern.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Als Viertes: Versöhne Dich mit Deinem Ego, übernehme Selbst die Verantwortung!

Dein Ego ist nicht schlecht! Es hat die Aufgabe, für Dein Überleben und Dein Wohl zu sorgen, wenn Dein Selbst zu wenig Bewußtsein – Selbstbewußtsein hat.

Danke Deinem Ego und übernehme Selbstbewußt die Führung Deines Lebens!

Als Fünftes: Öffne Dich und lade Dich Selbst ein !

Erlaube Dir, neugierig auf Dich Selbst zu sein, folge Deinen Impulsen, etwas Neues zu probieren.

Vertraue Dir Selbst, lebe so, wie Du leben möchtest, beginne damit Jetzt!

Als Sechstes: Öffne Dein Herz und bitte aus Deinem Herzen um Führung und Heilung.

Deine Schutz und Führungsengel werden Dir helfen, wenn Du Sie darum bittest. Ihre Einflußnahme ist begrenzt, wenn Dein OK nicht eindeutig ist.
Als Siebentes: Beginne damit, Deine neue Welt zu kreieren !

Formuliere Deine guten Wünsche und schicke sie raus in die Welt.
Gebe der Liebe Deines Herzens die Möglichkeit, sich auszudrücken und zu
vervielfältigen.

Kommt Dir das alles bekannt vor, mein geliebtes Wesen?
Ja, es sind die gleichen Rezepte, die Dir die geistige Welt seit einiger Zeit in Dein Herz legt.

Wir haben immer gesagt, daß Du es bist, der den Wandel vollbringt.
Die Zeitenwende beginnt in Dir und jedem Einzelnen, Ihr geht den Weg zur
Vollständigen Bewußtheit.
Die Strukturen der Welt werden sich anpassen, die geistige Welt wird sich Dir öffnen, wenn Du bereit bist.

Ich segne Dich, mit meiner Liebe, mit meinem Licht.
Die bedingungslose Liebe der Quelle fließt allgegenwärtig, öffne Dich.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40453Beitrag Kalle
16.11.2012, 00:53

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Alles kommt ans Licht 14.11.2012
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Meine geliebten Wesen, wie sehr freue ich mich über Eure Fortschritte!
Beständig steigt die Schwingung Eurer Welt, denn Ihr verankert das Licht, so wie es geplant und für Euch vorgesehen ist.

Es ist hell geworden, und immer weiter wird die Dunkelheit weichen.
Alles, was im Dunkel geschehen ist, wird aufgedeckt werden, dunkle Machenschaften sind im Licht nicht weiter zu führen und werden aufhören.

Dieser Prozeß ist an vielen Orten, auf verschiedenen Ebenen für alle sichtbar.

Überall richten Menschen das Licht ihres Bewußtseins in die finsteren Abgründe, in Politik, Wirtschaft, Ökologie, Religion und den vielen Feldern, die damit verflochten sind.

Mein geliebtes Licht, sei Dir bewußt, auch dies ist Lichtarbeit.

So hat die Zahl der Lichtarbeiter rasant zugenommen, wobei die meisten sich selbst nie als Lichtarbeiter bezeichnen würden.

Ich betone es hier, weil eine große Unsicherheit besteht, welche Art von Tätigkeit denn jetzt noch richtig oder im Sinne des Lichts ist.

Nicht jeder Lichtarbeiter wird Heiler werden, und so mancher, der still seiner Tätigkeit als Handwerker oder Büroangestellter nachgeht, wird zu den Ersten gehören, die das vollständige Bewußtsein erlangen.

Urteilt nicht über Andere, aber helft mit, die Schatten zu vertreiben und Licht ins Dunkel zu bringen.

Wenn Du eine Arbeit hast, die Du mit Liebe und Ehrlichkeit verbindest, ist sie gut.

Egal ob Du Käse verkaufst oder Bäume pflanzt, Kinder betreust oder Essen
zubereitest, Brücken konstruierst oder Menschen heilst, der Wert liegt in der Hingabe an die übernommene Aufgabe.

Wer Arbeit mit Prestige verbindet, tappt in die Falle des Ego. Die Illusion, daß wer mit möglichst wenig eigener Arbeit möglichst viel Geld verdient, besonders erfolgreich ist, zieht die Schwingung stark nach unten.

So werden in der nächsten Zeit viel `schillernde Persönlichkeiten´ der Gesellschaft tief fallen und ihre Lektionen lernen.

Doch auch sich Selbst zu opfern und nur durch oder für Andere zu leben, ist ebenso wenig zum Ziel führend für den Seelenaufstieg.

Mein geliebtes Licht, es gibt nur den einen Weg, der Dich sicher in die neue Zeit bringt, und der führt durch Dein Herz.

Es ist der Weg der Selbst- Erkenntnis und der Selbst- Verwirklichung, den Du
gehen wirst.

Die Tore der Himmel sind geöffnet, und es kommen Deine Seelenanteile zu Dir, die eine höhere Weisheit mit sich bringen, denn diese Teile gehören nicht zur dritten Dimension.

Diese Seelenfunken wirst Du langsam, Stück für Stück, einsammelt und integrieren, dadurch wirst Du wachsen an Stärke und Bewußtsein.

So vollzieht sich der Aufstieg für einen Jeden in dem individuellen Tempo, auf eine ganz persönliche Art und Weise.

Dein freier Wille ist auch jetzt entscheidend für Deinen eigenen Fortschritt, wenn auch der Wille allein nicht alles bewirkt.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Auch Hingabe ist erforderlich, Vertrauen, Loslassen und Annehmen.

Hingabe an die Liebe, Vertrauen in Dich Selbst, Loslassen von Ängsten und Mustern der alten Energien und schließlich das Annehmen der göttlichen Geschenke und des eigenen multidimensionalen Seins.

Um zur Vollständigkeit zu gelangen, brauchst Du beide Pole der Dualen Welt, wie die Alchimisten der Vergangenheit wirst Du verbinden, was getrennt war, um etwas strahlendes Neues zu schaffen.

Du wirst das Männliche ebenso wie das Weibliche, das Lichte genauso wie das Dunkle Deiner Seele vereinen und Dich als Du SELBST neu erschaffen.

Du hast viel Unterstützung für diese Arbeit, Engel stehen allzeit bereit, Dir zu helfen.

Eure Sonne, die Zentralsonne und die Urquelle selbst, senden unablässig hoch schwingende Lichtenergie zur Erde, um den Prozeß zu beschleunigen.

Mutter Erde geht genau wie Du den Weg der Neuwerdung, sie reflektiert die hohe Schwingung und ist dabei stets um Stabilität bemüht.

Befreie Dich von allen Ängsten, löse Dich von den Belastungen vergangener Zeiten.

Der nächste Schritt ist die `innere Freiheit´, ist sie erlangt, beginnt die Vereinigung mit Deinen Seelenanteilen aus höheren Dimensionen.

Für Deinen Weg habe ich Werkzeuge geschaffen, die von allen genutzt werden können.

( Anmerkung G.W.: Die Meditations - CD `innere Freiheit´ ist jetzt fertig. )

Wenn Du mich um Hilfe anrufst, werde ich kommen und für Dich transformieren, was Du mir übergibst.

Dies ist Dein aktiver Teil: Du erkennst und übergibst.

Dann folgt Dein passiver Teil: Du läßt los, vertraust und empfängst.

Der Weg ist bereitet, Du bestimmst selbst das Tempo Deines Seelenaufstiegs.

Wenn es noch etwas gibt, was Dich zögern läßt, weiter zu gehen, prüfe in Deinem Herzen, was gut für Dich ist.

Es soll ein Weg der Freude sein, des Glücks und der Liebe, laß Dich nur von Deinem Herzen führen.

Es gibt keine Autorität, die Dir etwas vorschreibt. Sei skeptisch, wenn Dir jemand sagt, was Du tun sollst oder Du das Gefühl der Manipulation hast.

Mein geliebtes Licht, der Wechsel ist zu erkennen, erfreue Dich daran!

Mein Segen begleitet Dich durch die Letzten Wochen dieser Zeit.

Vertraue auf die allgegenwärtige, bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins!
Ich bin Uriel

Gechannelt von Günther Wiechmann
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40490Beitrag Kalle
01.12.2012, 01:06

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann

http://www.guentherwiechmann.de
Ermutigung zur Zeitenwende 28.11.2012
Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Meine geliebten Lichter, meine geliebten Menschenengel, ich werde Euch Heute nur wenig Neues berichten, denn es wurde schon alles gesagt, was für Euch und Euren verkörperten Aufstieg wichtig ist.

Ihr seid im Begriff, mit Eurem Bewußtsein die Grenzen der Dimensionen zu
überschreiten, ein Jeder in seinem Tempo, ein jeder für sich, und doch wird es ein kollektives Erleben sein.

Der Weg für den sanften Übergang wurde bereitet, und es ist Euer Verdienst, wenn sich die alten Prophezeiungen nicht erfüllen.

Es war die Arbeit der vielen Lichtarbeiter, überall auf der Erde, die es ermöglichte, schon vor den entscheidenden Zeitmarken soviel hochfrequentes Licht zu verankern, daß Gaja ohne große Erschütterungen aufsteigen kann.

Es schließen sich jetzt nach und nach alle Möglichkeitsfenster für große, die
Menschheit aufrüttelnde Ereignisse.

Es wird keine Dunkelheit geben, die die Erde für drei Tage stillstehen läßt.

Es wird keine Verlagerung der Erdachse geben, die die großen Meeresströme und damit die Lebensbedingungen auf den Kontinenten dramatisch verändert.

Es gibt weder Kometeneinschlag noch Massenlandungen von außerirdischen
Lebensformen.

Eine Apokalypse findet nicht statt.

Mein geliebtes Licht, mischen sich bei Dir jetzt Gefühle von Erleichterung mit
Gefühlen von Enttäuschung?

Regen sich jetzt Zweifel an dem Seelenaufstieg, wenn es das `große Zeichen´ der Bestätigung nicht geben wird?

Sind da noch Reste der Angst, einem großen Irrtum aufgesessen zu sein?

Dann erlaube mir, jetzt ganz nah bei Dir sein zu dürfen, ich werde dich sanft
berühren, und wenn Du in Deinem Herzen ruhst, wirst Du die Wahrheit erkennen.

In Deinem Herzen spürst Du, daß der Seelenaufstieg schon begonnen hat, und daß es für Dich keiner äußeren Bestätigung bedarf.

Du bist dabei, Dein Bewußtsein zu erweitern, vielleicht drängt es Dich, Dein Leben zu verändern.

Vieles, was noch vor wenigen Jahren als gut und richtig erschien, zeigt sich als hohl, sinnlos oder destruktiv. Dies kann alle Bereiche des Lebens umfassen, und so wirst Du beginnen, Dein Leben Stück für Stück Deinem wachsenden Selbst- Bewußtsein entsprechend anzupassen.

Dieser Bewußtseinsprozeß ist für Jeden vorgesehen, und es gibt nichts, was ihn aufhalten kann, denn es ist längst der Punkt überschritten, wo es bewußter Arbeit, Konzentration oder göttlicher Intervention bedurfte, ihn am Laufen zu halten.

Die Schwingungsfrequenzen haben für einige von Euch die Höhe erreicht, um ein Leben in nahezu vollständigem Bewußtsein zu erlauben.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann

http://www.guentherwiechmann.de

Wenn Ihr diese Schwingung aufnehmt, Euch dieser Schwingung anpaßt, zieht Ihr Eure abgespaltenen Seelenanteile aus höheren Dimensionen an.

Die Integration dieser Teile vervollständigt Eure geistige DNA.

Mit jedem Seelenteil werdet Ihr vollständiger, erhöht Eure eigene Frequenz und ermöglicht somit weiteren höherfrequenten Anteilen die Integration.

Mein geliebtes Wesen, erkennst Du die Eigendynamik, die sich entwickelt?

Ein Jeder von Euch geht seinen eigenen Weg, und doch ist es ein gemeinsamer, denn jedes hoch schwingende Wesen hat eine unwiderstehliche Wirkung auf sein gesamtes Umfeld.

Der Ort, an dem Du Dich befindest, wird energetisch angehoben, es ist das, was ich mit dem Verankern von Licht oft beschrieben habe.

Ebenso treten andere Menschen in Resonanz zu höherer Schwingung, und bei Ihnen setzt sich der gleiche Prozeß in Gang.

Ermöglicht ist dieser Aufstieg durch einen göttlichen Gnadenakt, der altes Karma abgelöst hat.

Die Schatten aus vergangenen dunklen Tagen wehen nur noch als Echos durch den Raum, sie zeigen sich noch in der Aura und belasten noch manches Chakra, doch sie haben ihre Wirkung verloren, und Ihr tragt keine Last mehr, die Ihr nicht ablegen könntet.

Was bleibt ist Erinnerung, Erfahrung, - der Schatz, den Ihr mitnehmen werdet in die neue Welt, die Ihr gerade zu kreieren beginnt.

Erlebe die Innere Freiheit und siehe, wie sich die Freiheit im Außen spiegelt und die Welt verändert.

So sehe mit Freude, Liebe und Neugier in die Zukunft, erlebe wie die Zukunft zum JETZT wird.

Erwecke Deine kreativen Kräfte, erinnere Dich an Deine Schöpferkraft, jetzt ist die Zeit, Dein wahres Wesen zu erkennen.

Ich segne Dich und Deinen Prozeß der Eins-Werdung, Eins mit der bedingungslosen Liebe, Eins mit der Schöpfung, Eins mit dem Schöpfer, Eins mir Deinem wahren Selbst.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40530Beitrag Kalle
17.12.2012, 00:23

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
12.12.2012
Die Tore sind geöffnet
Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Geliebte Wesen, nun erfüllen sich die Verheißungen auf Ihre eigene Weise.

Der Himmel hat die Energietore weit geöffnet und den Durchgang somit freigegeben.

Gaja, die wundervolle Seele Eurer Mutter Erde, wird jetzt ihren Weg durch die vierte Dimension nehmen um ihren angestammten Platz in der fünften Dichte einzunehmen.

Auf diesem Weg wird die Reinigung von alten Belastungen der wichtigste Prozeß sein, denn in der fünften Dimension ist kein Platz für vergiftete Böden, oder verschmutzte Luft und Gewässer.

Ihr, die dazu auserwählt wurden, Gaja auf diesem Weg zu begleiten, werdet dabei eine wichtige Rolle übernehmen.

Ihr werdet auf einer tiefen Ebene die Verbindung zu Gaja spüren, Ihr werdet
begreifen, daß alles Leben miteinander verwoben ist, und so werdet auch Ihr Euch reinigen von der Last der Jahrtausende alten Erfahrungen.

Die alten karmischen Verstrickungen wurden gelöst, und treiben jetzt wie Euer Unrat in den Meeren der Erde, in Euren feinstofflichen Körpern.

Es ist ein großer gemeinschaftlicher Prozeß, der Alle einschließt, diese
Reinigungsarbeit zu leisten.

Ihr erhaltet, genau wie Gaja große Unterstützung aus der geistigen Welt, denn es ist wirklich ALLES LEBEN eng miteinander verbunden.

Und während Ihr helft, die Erde von Eurem Unrat zu befreien, wird Gaja Eure
Belastungen aufsaugen und transformieren.

Ihr werdet achtsam sein im Umgang miteinander, neue, zusätzliche Belastungen werden nicht mehr zugelassen werden.

Wer jetzt noch nach den alten Mustern handelt, wird mit seiner Handlung konfrontiert werden. Alles kommt jetzt ans Licht, es ist kein Platz mehr für Heimlichkeiten und Verbrechen gegen das Leben.

So seid Ihr jetzt endgültig eingetreten in den lang ersehnten Aufstieg.

Eure Reise ist noch lang, doch wird Zeit nicht mehr die Bedeutung haben, die Ihr damit verknüpft habt.

Jeder Augenblick ist gefüllt mit unzähligen Möglichkeiten und einem Tropfen
Ewigkeit, er kann gedehnt werden, so wie es gerade richtig ist, Hetze und
Termindruck werden verschwinden.

Das Leben wird sich jetzt verändern, der Fokus wird auf Lebens,- Qualität gerichtet, fort von Gewinn und Effektivität.

Viele von Euch werden jetzt die hohen Energien spüren, die schon immer um Euch herum waren, die sich jedoch bisher Eurer Wahrnehmung entzogen haben.

Auf der Reise zur fünften Ebene werdet Ihr auch den Elementaren, den Naturwesen wieder nahe kommen.

Es sind Seelen inkarniert, die im Umgang mit Ihnen sehr vertraut und erfahren sind, diese werden Ihren Dienst aufnehmen und alle Interessierten informieren und
schulen.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Die körperlichen und psychischen Belastungen werden in der kommenden Periode gerade für die Menschen deutlich hervortreten, die bisher fest in der dualen Welt der dritten Dichte verwurzelt sind.

Diese Menschen werden Hilfe brauchen, denn sie werden teilweise erhebliche
Anpassungsschwierigkeiten haben.

Für diese Arbeit haben sich genügend erfahrene Heiler aus unterschiedlichen Welten inkarniert, deren Fähigkeiten erst jetzt zum Tragen kommen können.

Wer sich als Heiler berufen fühlt und noch nicht aktiv wurde, wird demnächst die entsprechenden Hinweise empfangen und mit der Vorbereitung auf die Arbeit beginnen.

Alle Heiler werden gebraucht, Ihr werdet den Ruf im Herzen vernehmen.
Der Umbau der politischen Ebenen wird in der nächsten Zeit Gestalt annehmen.

Viele Lichtarbeiter befinden sich in Positionen, die einen direkten oder indirekten Einfluß auf die politische Ebene haben.

Meist handelt es sich um Berater, Trainer oder Freunde im nahen Umfeld von
Politikern.

Diese sind nun aufgefordert, Ihr Wissen, Ihre Meinung, Ihre Überzeugungen aktiv zu vertreten und Bewußtsein über das Zeitgeschehen zu schaffen.

Wer dafür ausersehen ist, wird ans Licht der Öffentlichkeit treten und Verantwortung übernehmen; jetzt ist die Zeit dafür!

Dies findet jetzt weltweit statt, weil die Menschen den inneren Impulsen folgen.

Gleichzeitig kommen immer mehr geheime Klüngel ans Licht und werden in der Folge aufgelöst.

Es wird bald keine Politik hinter verschlossenen Türen, am Volk vorbei mehr geben.

Mehr und mehr wird sich eine Politik der Kooperation und Gemeinsamkeit
durchsetzen, kriegerische Handlungen werden Weltweit geächtet und aufhören.

Die Auflösung der ungeheuren Waffenarsenale und Militärhaushalte werden letztlich dauerhaften Frieden und Wohlstand für Alle bringen.

Eure Wirtschaft und Eure Banken haben schon in der letzten Zeit ihr wahres Gesicht gezeigt.

Geprägt von Gier und Machtgelüsten hat sich ein System aufgebaut, das mit den Bedürfnissen der Menschen nicht überein stimmt.

Hier ist ein Prozeß von Verfall und parallelem Neuaufbau bereits angelaufen.
Auch wenn es noch nicht offensichtlich ist, aber auch hier hat der große Wandel bereits begonnen und schreitet beständig fort.

Viele lichte Kräfte sind in diese schwierige Aufgabe eingebunden, sie sind bemüht, den Wechsel so voran zu treiben, daß er ohne einen alles umfassenden Zusammenbruch von statten geht, da dieser sehr viele unschuldige Opfer fordern würde.

Wie groß der Betrug an den Menschen war, und wie viel schon geschafft wurde, wird im nächsten Jahr offenbar werden.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Meine geliebtes Wesen, ich habe immer betont, daß Ihr es seid, die den Übergang in eine höhere Dimension ermöglichen werden, heute habe ich einige Hinweise geben dürfen, wie jeder Einzelne von Euch seinen Beitrag leistet.

Ihr arbeitet Euch Stück für Stück voran, dehnt Euer Vorstellungsvermögen aus und vervollständigt Eure Seele.
Genau so wird es weitergehen, nur wird es immer leichter werden, je weiter Ihr kommt.

Und ich möchte Dich bitten, den Weg der Reinigung und Transformation so bewußt als möglich zu begehen, denn es sind so unglaublich wertvolle, einmalige Erfahrungen, die Ihr machen dürft.

Auch wenn es aus Deiner jetzigen Perspektive ein zäher, langwieriger, unbequemer oder auch langweiliger Prozeß ist, werde nicht ungeduldig und zweifle nicht an Dir und der Liebe, die Dich führt.

Es wird der Moment kommen, an dem Du diese Zeit als die wichtigste Deines
Lebens erkennst.

Spüre hinein in Dein Herz, beobachte Deine Reaktion auf andere Menschen, fühle die Verbindung zu Gaja und zur geistigen Welt und erfahre, wie diese Verbindung wächst und der Austausch an Energie zunimmt.

Erforsche Deine Schöpferkraft, die nun immer präsenter wird, und beginne Dein Leben nach Deinen Vorstellungen zu verändern.- Jetzt ist die Zeit dafür da!

Lebe und erlebe die innere Freiheit, und laß sie in der äußeren Welt Gestalt
annehmen.

Warte nicht auf Den Anstoß von Außen, sondern nutze den Impuls von Innen, Du hast dabei soviel geistige Unterstützung wie noch nie.
Die Tore sind geöffnet!

Ich segne Euch Alle, die bedingungslose Liebe der Urquelle allen Seins fließt Euch auf immer zu.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40585Beitrag Kalle
03.01.2013, 00:45

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann

http://www.guentherwiechmann.de
31.12.2012 zum Jahreswechsel
Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Meine geliebten Wesen, nun ist es so geschehen, wie es angekündigt war.
Gaja hat die Reise angetreten, um ihren angestammten Platz einzunehmen, und sie nimmt Euch mit auf diese Reise.

Und so begrüße ich Euch am Tag des Übergangs in das Jahr, an dem sich der
Wechsel manifestieren wird.

Es ist viel passiert, was Euren Augen verborgen blieb, doch ein Jeder kann es jetzt spüren, die Welt um Euch herum verändert sich.

Einige unter Euch mögen enttäuscht sein, daß es so leise und schleichend begonnen hat, denn der `große Knall´ blieb aus, es gab keine globale Katastrophe, und es gab auch keine lang anhaltende Dunkelheit.

Es sind vor allem Jene unter Euch, die geglaubt haben, der Wandel wird von Außen zu Euch kommen, die jetzt alles in Frage stellen.

Damit endet die Täuschung, und es entsteht der innere Freiraum für den
Seelenaufstieg, der von innen, aus den Herzen entsteht.

Ich sage Euch: freut Euch, denn es ist Euer Lohn und göttliche Gnade, daß der Aufstieg auf diese Weise stattfindet.

Täuscht Euch nicht, denn die Umwälzungen, die nun angestoßen sind, umfassen den gesamten Globus, die geistigen und feinstofflichen Welten, und somit Euer gesamtes Sein auf allen Ebenen.

Auch dieser sanfte, von Liebe und Mitgefühl getragene, Übergang wird Opfer
fordern, materielle und geistige.

Ihr werdet viel aufgeben in der nächsten Zeit, damit Ihr noch mehr gewinnen könnt.

Die Zeit der Reinigung ist gekommen, und diese Reinigung wird auf allen Ebenen des Seins stattfinden.

Auf der körperlichen Ebene wird es verbreitet zu untypischen Infekten kommen, die Euch immer wieder zur Ruhe zwingen werden.

Der Körper wird auf allen Wegen versuchen, die Giftstoffe auszuscheiden, die über lange Zeit aufgenommen und eingelagert wurden.

Jede Zelle wird sich von den belastenden Stoffen befreien, was zu einer großen Belastung für Leber, Nieren, Haut, Schleimhäuten, Atmungs,- und
Ausscheidungsorganen führen kann.

Ihr könnt Euren Körper unterstützen, wenn Ihr viel klares Wasser trinkt und darauf achtet, Fluor und Jod zu meiden.

Gönnt Eurem Körper Ruhe, wenn er danach verlangt!
Lernt wieder gut, sorgsam und mit Liebe mit Euch Selbst umzugehen.

Achtet auf die Signale des Körpers und reagiert mit liebevollen Gedanken auf die auftretenden Wandlungsprozesse.

Ihr seid jetzt dauerhaft in eine höhere Frequenz eingetreten, die auch für Eure feinstofflichen Körper eine Anpassung erfordert.

Alle emotionalen Muster, die nun auf die mentale Ebene verschoben werden, können noch einmal an die Oberfläche kommen und Irritationen auslösen.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Es ist wie ein letztes großes Reinemachen, wenn die dunklen Gefühle wie Mißgunst, Neid, Hass, Ungeduld, Eifersucht und Angst noch einmal aus der Tiefe hervorkommen.

Benutzt die Euch gegebenen Werkzeuge zur Reinigung und Klärung, und werdet Euch der Schöpferkraft bewußt, die jetzt für Euch anwendbar wird.

Eure Welt ist Jetzt im Wandel, Du kannst hinsehen, wo Du willst, es gibt Nichts, was sich in den alten Strukturen halten kann.

Gaja reinigt sich auf sanfte Weise mit der Kraft der Elemente. Auch wenn es für Euch Wetterphänomene von nicht gekanntem Ausmaß sind, es ist die sanfte Reinigung.

Nichts geht verloren, aber Alles verändert sich in Form, Struktur und
Zusammensetzung.

Alles ist Energie, ist Bewegung, ist Bewußtsein, jedes Atom, alle Materie,- und im Stirb und Werde offenbart sich die wahre Kraft der göttlichen Liebe, das ewige Leben.

In den langen Zeiten der Dunkelheit richteten die Menschen ihre Aufmerksamkeit stets auf den Mangel, den Tod, das Leid und die Angst. – Das ist jetzt vorbei!

Alles Sein bekommt eine neue Ausrichtung, die nicht in die alten Denkmuster paßt.

Auch dieser Wandel ist sanft, doch unaufhaltsam.

Es wird noch weiter Menschen geben, die behaupten, es sei nichts geschehen, und es gäbe keine Veränderung, und der Aufstieg sei eine Illusion.
Laßt Euch nicht beirren, die Wahrheit offenbart sich jetzt und mit ihr werden die Kräfte sichtbar, die gegen das Leben und gegen Eure ureigenen Rechte gerichtet sind. Diese Kräfte verlieren nun ihren Einfluß und die Macht.
Liebe, Solidarität und Verbundenheit werden an ihre Stelle treten.

Die ersten Schritte in die neue Zeit sind getan, Ihr seid die Pioniere, die die neuen Werte verankern und das goldene Zeitalter herauf dämmern sehen werden.

Mein Segen und die bedingungslose Liebe werden Euch bei diesem Prozeß
begleiten.

Mein Dank und meine Liebe gehören auf immer Euch!
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40626Beitrag Kalle
19.01.2013, 00:17

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Die Tage werden heller, das Licht kehrt zurück
16.01.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Geliebtes Wesen, ich grüße Dich auf Deiner Reise.

Jetzt beginnen die Tage wieder heller zu werden, hast Du es bemerkt?

Ich meine nicht nur die Tatsache, daß nach der Wintersonnenwende nun die Tage wieder länger werden, nein es wird zunehmend heller in und durch die Herzen der Menschen.

Wenn Du Dich darauf ausrichtest, wirst Du es bemerken.
Selbst Menschen, die noch eben fest geschlafen haben und in der schweren Energie der materiellen Welt verhaftet waren, beginnen Fragen nach dem Sinn ihres Lebens zu stellen.

Wer eben noch ruhelos durch das Leben hetzte, bleibt unvermittelt stehen, und er fragt sich: “wohin laufe ich eigentlich.“

Es ist der erste Schritt zur Veränderung, wenn Dinge hinterfragt werden, die bis dahin einfach als `Normal´ hingenommen werden.

Oh ja, es sind sehr unbequeme Fragen, die jetzt gestellt werden, denn sie legen verdeckte Ängste frei, sie fordern das eigene Handeln heraus, und sie führen in die Selbstverantwortung.

Und so hat der Prozeß der Erweckung begonnen, der leise und sanft daher kommt und einen Jeden früher oder später erfaßt.

Manch einer steht dabei jedoch plötzlich vor einem Abgrund, denn das gewohnte Leben ist so nicht mehr fort zu setzen, und es ist noch kein neuer Weg sichtbar.

Es treten Existenzängste zu Tage, die so lange nicht gefühlt wurden, und vielleicht wird jeder Impuls zur Veränderung davon zeitweise verschlungen.

So kann es auch sein, das vorübergehend jeder Gedanke an spirituelle, geistige Entwicklung in den Hintergrund rückt, weil die sichere Basis des Lebens erschüttert wurde.

Ein Mensch in einer solchen Situation möchte nur eines: Wissen wie es weiter geht, und die Zusicherung, daß alles Gut wird.

Doch dies ist auf der physischen, der materiellen Ebene nicht immer so einfach.

Es ist doch gerade diese erschütterte Ebene, die einer grundlegenden
Neuausrichtung unterworfen ist. Auch der langsame sanfte Aufstieg verlangt
teilweise gravierende Veränderungen.

Meist muß erst altes aufgelöst werden, damit Neues entstehen kann.

Ich habe oft betont, daß Ihr es seid, die die neue Welt erschaffen! Es ist Eure
Schöpferkraft, die von Eurem freien Willen getragen, Euer Leben formt und Euer Umfeld gestaltet.

Was meinst Du, geliebter Menschenengel, gibt es Beständigkeit und Sicherheit, und wo ist diese Sicherheit zu finden, die als beständige Grundlage, als einzige Konstante in einer sich verändernden Welt dem Menschen Halt, Führung, Trost und Mut, Kraft, Zuversicht und Inspiration, Selbstvertrauen und Liebe gibt?

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

All dies findest Du in Dir, es ist alles vorhanden und will entdeckt werden.
Kein Lehrer oder Meister vermag es Dir zu geben, denn Du besitzt es bereits.
Jeder Helfer oder Heiler, jedes geistige Wesen, egal ob Engel oder aufgestiegener Meister, kann Dir lediglich den Zugang erleichtern, denn es ist Dein Herzzentrum, das die Führung Deines Lebens übernehmen wird!

Wenn Du aus Deinem Selbst handelst, wirst Du Selbst- verständlich immer das Richtige tun!

Dies ist für alle Menschen gleich, es gibt keine Ausnahmen.

Es wird in der neuen Zeit nur Eines geben, das Dich von Deinem Selbst oder Deinem gewählten Weg abbringen kann, - Dein Ego, denn es benutzt alte Muster und Mechanismen, um seine Existenz zu sichern.

Zu diesen Mustern gehören: sich abhängig machen, Verantwortung abgeben, klein und hilflos erscheinen, Macht ausüben, Gefühle unterdrücken und vieles mehr.

Was diese Mechanismen vereint, ist die Abkehr von der Liebe.

Wenn Du Dein Ego in Liebe annimmst, ihm für die guten treuen Dienste der
vergangenen Zeit dankst, wird es bereit sein, Deinem wachsenden Selbst-
Bewußtsein die Führung über Dein Leben anzuvertrauen.

Liebe ist die einzige gestaltende Kraft, vertraue auf sie.

Mein geliebtes Wesen, Du hast ein neues großartiges Kapitel in Deinem Leben
begonnen, alle Verheißungen des Goldenen Zeitalters wurden in Dir angelegt, finde und erfülle sie.

Die Welten sind näher zusammengerückt, Deine Herzenswünsche und Gebete erfahren viel Unterstützung aus der geistigen Welt.

Die Zeit der Reinigung wird noch andauern, gib dem, was an die Oberfläche gespült wird, nicht zuviel Beachtung und Bedeutung, es erscheint, um sich auflösen zu können.

Richte den Blick immer wieder auf das zunehmende Licht, das sich manchmal auch durch die Schatten offenbart.

Ich segne Dich, mit der bedingungslosen Liebe der Urquelle allen Seins.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40634Beitrag Kalle
23.01.2013, 00:42

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Wandlung der Beziehungen
Hier ist Uriel, des Licht Gottes


Meine geliebten Wesen, ich grüße Euch in bedingungsloser Liebe!
Eine neue Energie trägt jetzt Eure Welt, sie gerät dadurch immer mehr aus den Fugen, und die Veränderungen werden auf allen Ebenen spürbar.
Es ist ein Wandel, der sich in allen Bereichen des Lebens bemerkbar macht und zu einiger Verunsicherung führen wird.

Frühzeitig werden alle Eure zwischenmenschlichen Beziehungen davon betroffen sein, daher möchte ich heute zu Euch über Eure sich wandelnden Beziehungen sprechen.

Ihr geht weiter auf die Liebe zu, und mit der Liebe ist Kontakt und Gemeinsamkeit eng verknüpft. In der Liebe ist alles verbunden, es gibt keine Trennung in Ich- und die Anderen.

Es gibt nur eine Liebe, sie ist universell, göttlich und der Ursprung allen Seins.
Wer sich der wahren Liebe bewußt ist und in ihr lebt, der vermag wohl die Liebe zu verschiedenen Menschen unterschiedlich wahrzunehmen, er kann sie jedoch nicht trennen oder fixieren.

Wer in der Liebe angekommen ist, wird kaum noch in der Lage sein, eine auf
Ausschließlichkeit ausgerichtete Paarbeziehung zu führen.
Für die reine Liebe ist ein: `ich liebe nur Dich´ schlichtweg nicht möglich!

Jeder Versuch, die Liebe einzugrenzen, wird früher oder später mit einem Akt der Befreiung beantwortet werden.

Liebe und Freiheit gehören zusammen, beide gründen im Inneren eines Jeden von Euch, sie sind Euch als Geburtsrecht ins Herzzentrum gegeben und beide wachsen in Euch nach Außen.

Ich habe oft betont, wie wichtig es ist, sich Selbst zu lieben, denn so beginnt die bedingungslose Liebe.

Auch habe ich Euch über den Weg zur inneren Freiheit berichtet und ein Werkzeug gegeben, diesen Weg zu finden.

Nun ist es an der Zeit, den Kontakt unter den Menschen zu erneuern.
Es ist der Weg der Liebe und der Freiheit, der in jedem Individuum angelegt ist, der letztendlich eine neue Gesellschaft entstehen läßt.
Mein geliebtes Wesen, glaube nicht, daß es ein leichter Weg sein wird, denn Du wirst mit Widerständen konfrontiert, die über viele Inkarnationen gewachsen sind.

Dein Ich wird sich wehren gegen zuviel Liebe, und auf innere Freiheit wird es mit Unsicherheit und Angst reagieren.

Was sich in Deinem Inneren abspielt, wird sich auch im Äußeren spiegeln, wenn die Veränderungen sichtbar werden.

Vielleicht wirst Du von Eifersucht heimgesucht, wenn sich Dein Partner in Liebe öffnet und Andere auch davon profitieren.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Vielleicht hast Du plötzlich das Gefühl, Dein Partner ist nicht mehr wichtig für Dich, weil Du nicht mehr von seiner Liebe abhängig bist, seit Du sie in Dir befreit hast.

Es kann eine Phase der Prüfung und Reinigung der Paarbeziehungen kommen, und es werden Beziehungen ein Ende finden, die der Liebe nicht standhalten werden.

Es wird sich am Ende immer die Liebe durchsetzen, auch wenn es manchmal mit Schmerz verbunden sein mag.

Ihr Alle habt den Weg gewählt, Gajas Aufstieg zu begleiten und nach Kräften daran Teil zu haben.

Jetzt ist es an der Zeit, Deinen Partner mitzunehmen auf den Weg, auch wenn er sich bisher weigerte, sich, sein Leben und Werte der Gesellschaft zu hinterfragen.

Denn nur wenn sich beide Partner des Weges bewußt sind, gibt es die Möglichkeit, eine Beziehung auf neuer Ebene weiter zu entwickeln.

Jede Beziehung ist von den Veränderungen betroffen, denn die Entwicklung findet in Euch statt. Es gibt keine Ausnahme, es ist lediglich eine Frage, wie lange die Impulse ignoriert oder verdrängt werden. Es ist die sanfte doch unaufhaltsame Kraft der Liebe, die allem ein Ende setzen wird, was sie blockiert.

Eure Verbindungen werden intensiver, erfüllender und liebevoller sein.
Ihr werdet Beisammensein und Euch gegenseitig bereichern.

Ihr werdet Euch nicht brauchen, aber wollen. Ihr werdet nicht mehr einsam sein, wenn der Partner nicht da ist, aber glückselig im Beisammensein.
Eifersucht und Besitzansprüche werden vergehen und Vertrauen, Offenheit und tiefe innere Verbundenheit an Ihre Stelle treten.

Liebe wird jede Freundschaft beleben und Ausdruck finden.
Oberflächliche Begegnungen werden immer weniger werden, denn es entstehen spontan Verbindung, Verständnis und Zuneigung.

Ihr werdet neue Formen des Zusammenlebens entwickeln, in denen persönliche Freiheit und liebevolle Gemeinschaft sich ergänzen.
Ideologien und gesellschaftliche Normen werden keinen Bestand haben, wenn sie nicht mit dem im Herzen gefühlten Streben übereinstimmen.

Eure Kinder werden zu selbstbewußten, liebevollen Wesen heranwachsen.
Die `schwierigen Kinder´, spiegeln noch den Widerspruch, die Angst, Unsicherheit und die von falschen Idealen geprägte Gesellschaft wider.

Sie zeigen das Ende einer Ära an, und sie tragen bereits soviel neue Energie in sich, daß ein Anpassen an alte überholte Strukturen Ihnen nicht mehr möglich ist.

Diese Kinder spiegeln den Egoismus, der die Gesellschaft prägt und das natürliche Recht eines Jeden nach Freiheit, Liebe und gesicherter Entwicklung mißachtet.

Nur wenn Ihr Ihnen mit Liebe begegnet, wird es ein friedlichen und einen sanften Übergang innerhalb der Gesellschaft geben, denn ein Wandel ist nun unumgänglich.

Diese Kinder sind gekommen, um den Wandel durchzusetzen.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Es gibt für den großen gesellschaftlichen Wechsel nur den einen Weg, der durch das Herz des Einzelnen führt. Mit dem ersten Schritt zur Öffnung der Herzen wurde ein Prozeß begonnen, der nicht mehr aufzuhalten ist.

Das Licht wird weitergegeben, bei jeder Begegnung und erfaßt nun in kürzester Zeit die gesamte Menschheit.

Keiner wird sich auf Dauer entziehen können, und je später die Einsicht, desto größer wird die Scham sein, die beim Erwachen über das eigene Leben kommen wird.

Und wenn Du immer noch zweifeln solltest, mein geliebtes Wesen, ob sich die Gesellschaft, die Welt ändern wird, so frage Dich einmal:
Wie könnte die Gesellschaft sich nicht verändern, wenn es aber die Menschen tun?

Wie sollte eine lieblose Gesellschaft weiterbestehen, wenn in jedem Herzen die Liebe erwacht und nach Ausdruck verlangt?

Werden liebende Herzen weiter herzlose Führer akzeptieren?

Die göttliche Intervention hat längst stattgefunden, die sanfte Flut hoher Energie durchdringt bereits alle Strukturen der festen und der feinstofflichen Materie.

Eure Körper beginnen sich zu verändern, Ihr habt bereits mehr Kontakt zu Eurem Emotionalkörper entwickelt, und seid so Euren Gefühlen näher gekommen.

Viele empfinden es erst einmal als zusätzliche Last, da es schwerer fällt, Dinge fortzuführen, die nicht mit Eurem Selbst harmonieren.

In der Folge fühlt Ihr Euch ausgebrannt, der Körper verlangt nach Ruhe und Ihr schafft Euch Raum zur Besinnung.

Erst wenn Ihr dann zurück zur Liebe findet, ist die Schwächephase überwunden.

Liebe, mein geliebtes Licht, ist die einzige Kraft, die Dir beständig in unbegrenzter Menge zur Verfügung steht.

Liebe heilt, Liebe erschafft, vertraue auf Ihre Kraft.

Beginne Bei Dir und Deinen engen Beziehungen, und dann gehe hinaus verändere die Welt.

Du bist das Licht der Welt!

Ich begleite Dich und segne Deinen Weg mit der bedingungslosen Liebe der Quelle
allen Seins.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40701Beitrag Kalle
11.02.2013, 00:15

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Identität 06.02.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Geliebte Wesen, ihr durchlebt gerade stürmische Zeiten. In allen Regionen der Erde ist es zu sehen und zu spüren, die große Reinigung hat begonnen. Die Elemente wirken für Euch vielleicht als unkontrollierbar entfesselt, und es scheint überall nur Zerstörung zu geben - egal, ob durch Wind, Feuer, Wasser oder Erdverschiebungen.

Und doch ist es eine geplante sanfte Reinigung, die Gaja für sich gewählt hat, und die zu beklagenden Opferzahlen bleiben gering. Wer jetzt geht, hat dies auf der Seelenebene für sich so gewählt, und es sagt nichts über den Reife- oder Entwicklungsgrad einer Seele aus.

Alles entwickelt sich nach dem großen Plan, der Jetzt geschrieben wird und seit Urzeiten besteht.

Für viele Seelen endet dieser Inkarnationszyklus mit dem Bewußtseinsaufstieg, um in einer anderen Form von Neuem zu beginnen. Andere werden sich nicht wieder verkörpern, sondern mit der Freiheit des Geistes durch unendliche Räume reisen, oder mit der Einheit verschmelzen.

Während der großen Reinigung sind die parallelen Welten eng miteinander
verwoben, und so mag es Euch manches mal erscheinen, als ob sich innerhalb eines Augenblicks die Welt verändert, oder alle Veränderungen wieder aufgehoben werden.

Dies alles kann sehr verwirrend sein, weil es chaotisch und unkontrollierbar
erscheint, und dabei auch noch alle Bereiche des Lebens erfaßt.
Über die Veränderungen der Beziehungen sprach ich beim letzten Mal, nun möchte ich auf Eure Arbeitswelt eingehen, denn auch diese bedarf einer gründlichen Neuausrichtung.

In der alten Energie hat nichts so sehr die Identität des Einzelnen geprägt, wie der Beruf, der Berufsstand, und der daraus gezogene Profit.

Dies bedeutete in früheren Zeiten eine sichere Orientierung und Ordnung.
Doch ein solches Muster funktioniert nur mit Menschen, die von ihrem göttlichen Kern getrennt sind, und sich unterordnen, um Sicherheit zu finden.
Nur wer sich seiner Selbst nicht bewußt ist, gibt seine Freiheit auf, um eine Identität anzunehmen, die durch formelle Strukturen Sicherheit verspricht.
Die neue Energie, die jetzt immer deutlicher in den Menschen sichtbar wird, strebt nach Individualität, Freiheit, Selbständigkeit, freudigem Miteinander und Austausch.

Diese Energie paßt nicht in formelle Strukturen, denn sie ist verbunden mit dem Herzzentrum des Menschen und so mit dem göttlichen Kern.
So entsteht aus dem Herzen Selbstbewußtsein und Identität.
Zu der Phase der großen Reinigung gehört das allgemeine Erwachen im Herzen, Ihr werdet Euch Eurer Selbst- bewußt!
Wenn dies geschieht, werden für Euch die alten Strukturen zum Gefängnis.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Die Pflicht, täglich eine `fremde Identität´ anzunehmen und im Lob zu funktionieren, macht Euch krank, denn Ihr könnt die Euch zufließende Energie nicht nutzen, da sie in entgegengesetzte Richtung fließt. In der Folge verliert Ihr an Energie, seid ausgebrannt und werdet depressiv.
Gleichzeitig erwächst in Euch eine Sehnsucht, eine Vision eines anderen Lebens.

Ihr fühlt im Herzen eine neue Kraft, die sagt daß Ihr so nicht weiterleben wollt und etwas Neues kommen muß. – Nur Was?
Einige von Euch verlieren plötzlich Ihre `fremde Identität´, denn der Wandel findet bereits statt. Eben warst Du noch der Polier, jetzt bist Du plötzlich nichts? mehr.

Eben noch die Fachverkäuferin, und jetzt ...?
Wer in diese Lage gerät, verliert nicht nur seine materielle Sicherheit, sondern ein komplettes, künstlich strukturiertes Leben.

Meine geliebten Wesen, könnt Ihr hinter dem Verlust auch die Chance, den großen göttlichen Plan, schimmern sehen?
Ja, es sind wirklich unruhige, stürmische Zeiten, die Ihr durchlebt, und es sind die stärksten und großartigsten Seelen inkarniert, um diese Phase zu nutzen und der neuen Welt der Menschen Form zu geben.

Es ist der sanfte Übergang, der gewählt wurde, um allen die Möglichkeit zum Aufstieg in ein höheres Bewußtsein zu ermöglichen, der die Strukturen von innen zersetzt, Neues erschafft und Altes fort spült.

Sicherheit findest Du in Dir, in Deinem Herzen wirst Du gerufen, Dein wahres Selbst zu entdecken und Deine wahre Identität zu leben.

Dein Verstand, Dein Ego ist nur mit den alten Strukturen vertraut, die jetzt ihre Gültigkeit verlieren.

So wirst Du Dich mit den aufkommenden Ängsten konfrontieren müssen, denn nur so kannst Du von Ihnen frei werden.

Hinter allen Ängsten, Zweifeln und Unsicherheiten wirst Du die Liebe als größte Kraft im Universums entdecken. Du wirst Liebe als die große göttliche Schöpferkraft in Dir finden, Du wirst so sein, so leben, so arbeiten, wie es Dein individueller Selbst bestimmter Wunsch ist.

Wenn Du anderen Menschen Arbeit gibst, achte auf die sich verändernden Energien, sorge dafür, daß es Anpassungen an die neue Zeit gibt. Schaffe Freiräume, wo immer es geht, löse Strukturen, auf die Deine Mitarbeiter unfrei halten.

Wer jetzt schon die neue Energie nutzt, wird großen Erfolg haben.

Der Erfolg wird sich durch große, dauerhafte Zufriedenheit Aller zeigen.
Meine Geliebten, Ihr alle seid die Baumeister einer neuen Welt, seid stolz auf dieses Privileg.

Es ist die Zeit, in der Ihr auf Eure Bestimmung stoßen werdet. Der Weg dahin beginnt nach innen, nutzt Eure Möglichkeiten und die Euch gegebenen Werkzeuge, um die innere Freiheit zu erlangen. Die äußere Freiheit ist dann nur noch einen Schritt entfernt.

Ich danke Euch für Eure großartige Arbeit, und ich segne Euch mit der
bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40729Beitrag Kalle
19.02.2013, 00:32

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Sich Selbst finden 16.02.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Meine geliebten Wesen, viele der frisch Erwachenden fühlen sich orientierungslos und verunsichert, ja selbst etlichen erfahrenen Lichtarbeitern geht es nicht viel besser.

Für viele von Euch stellen sich die gleichen Fragen.

Was ist denn jetzt eigentlich noch richtig, was soll ich tun?

Wie kann ich denn jetzt für meine materielle Sicherheit sorgen, wenn ich weiß, daß ich meinen jetzigen Job nicht mehr ausführen mag oder kann?

Wie lange dauert es denn noch, bis sich auch im Materiellen der Aufstieg zeigt?

Wie bekomme ich Kontakt zu meiner geistigen Führung?

Wem kann oder darf ich denn eigentlich außer mir Selbst noch trauen?

Ist es sinnvoll, weiter an der Beziehung festzuhalten, obwohl ich in Ihr keinen
Fortschritt erkennen kann?

Verliere ich an Individualität, wenn alles lichter wird?

All diese Fragen und noch viele mit ähnlichem Inhalt schweben durch den Raum.

Ich empfange sie und nehme sie in meinem Licht auf, um sie in Liebe aufzulösen.

Ich kenne Euer großes Bedürfnis nach Klarheit und Erkenntnis, und ich darf einem Jeden zusichern, die Klarheit und das Erkennen des eigenen Weges ist in erreichbarer Nähe.

Für die gleichen Fragen gibt es individuelle Antworten, denn Ihr seid im Kern alle gleich, doch ein Jeder geht seinen eigenen Weg.

Und so mag es für den Einen richtig sein, sich aus dem Alltagsgeschehen mit Beruf und Verpflichtungen zurück zu ziehen, für den Nächsten ist vielleicht das Gegenteil richtig.

Der Seelenplan und der Weg durch die Inkarnationen bis zum jetzigen Zeitpunkt war für Euch sehr unterschiedlich, und es wird bei dieser Vielfalt bleiben.

Gott wird sich durch Euch weiter in allen Farben offenbaren, nur werden die Schatten verschwunden sein, die bisher so Vieles in ein Grau tauchten.
Eure Individualität, Eure Einzigartigkeit wird sogar zunehmen und sich jetzt erst richtig entfalten, denn Ihr wart lange Zeit gezwungen, eine Identität zu leben, die nicht dem eigenen Wesen entspricht.
So ist es nur verständlich, daß es nur wenige Antworten, Hinweise oder Lösungen gibt, die für Alle gelten.

Jeder wird den Weg gehen, der in seinem Herzen für ihn vorgezeichnet ist. Für jeden liegt dort der Schlüssel, der den Weg eröffnet.
Die Liebe im Herzen zu erkennen, zu befreien und zur Gestaltung des Lebens zu nutzen, ist für Jeden gültig.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Die Liebe zu erkennen bedeutet für Euch, Euer Bewußtsein zu erweitern, denn noch immer ist Liebe für Euch eine Emotion, die zudem auch noch an andere Personen oder irgendwelche Vorlieben gebunden ist.
Ja, die Liebe zur Musik oder zum geliebten Partner ist Liebe, jedoch lediglich eine Spielart, die leicht zu erkennen ist.
Diese Liebe erhebt Euch energetisch, innerlich spürbar und von Außen sichtbar.

Diese spürbare Veränderung des energetischen Zustandes, z. B. wenn Ihr verliebt seid, ist ein sicheres Zeichen für den Kontakt mit der wahren Liebe.
Die wahre Liebe ist jedoch in Dir, bedingungslos im Herzen verankert und
unabhängig von der Person, die sie in Dir erweckt hat.
Dies ist in einem Jeden von Euch gleich, Ihr seid göttliche Wesen und von Natur aus mit der bedingungslosen Liebe verbunden.

Verschieden und individuell ist jedoch der Weg zur Erkenntnis, denn es ist Dein Erfahrungsschatz aus vielen Inkarnationen, der gesichtet und verstanden werden will, ehe Du zu Deinem ursprünglichen Sein zurückkehren kannst.

So gibt es vielleicht noch unabgeschlossenen Themen, die Dich in ihrer Energie binden.

Vielleicht gilt es für Dich, mutig voran zu schreiten, vielleicht ist es aber auch die Dich treibende Ungeduld, die Dich vom inneren Fortschritt trennt.

Mein geliebtes Licht, es ist Dein individueller Weg, den Du gehen wirst, und es gibt nicht `die eine richtige Lehre´, die zur Erleuchtung führt.

Die Welt wird bunter und schöner werden, wenn ein Jeder seine Farben dazu
beiträgt.

Es schlummern in Euch Potentiale, Talente und Fähigkeiten, die Ihr Euch nicht
vorstellen könnt, weil Euer Vorstellungsvermögen eingeschränkt wurde.

Doch jetzt sind die Grenzen geöffnet, und es liegt an Dir, sie zu überschreiten und neue Horizonte zu erkennen.

Die geistige Welt ist nun bereit, Menschen aktiver zu unterstützen, wenn sie darum gebeten wird. Die Beachtung des freie Willens und der gewählte Seelenplan behalten dabei Priorität.

So reicht es meist nicht, um die Erfüllung eines Wunsches zu bitten, besser ist es z. B. um eigenes Verständnis für die Situation und um Auflösung zu bitten.

Die Unterstützung aus höheren Ebenen wird Dir Deinen Weg ebnen, es wird leichter voran gehen, doch die Erkenntnisse werden weiter erst in Dir reifen, und Du wirst weiter bestimmen, wohin Du wann gehst.

Wir können Dir nicht die Schatten nehmen, doch wir helfen Dir, Dich von Ihnen zu lösen.

Aus der Art, wie Du Deine Probleme beschreibst, erkennen wir, wie weit Dein
Bewußtsein sie durchdrungen hat, und wir beleuchten die dunklen Flecken, um sichtbar zu machen, was verborgen blieb.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Im Licht Deines Bewußtseins wird alles im JETZT gelöst, egal woher es kommt, oder wann es entstanden ist, sobald es in Liebe angenommen und dann losgelassen wird.

So befreist Du die Liebe in Dir, findest Dein göttliches Selbst und so zum All- Eins-Sein zurück.

Mein geliebtes Wesen, es bleibt immer ein persönlicher, individueller Prozeß, auch wenn das Ziel, die bedingungslose Liebe, immer gleich bleibt.

Du kannst Unterstützung erfahren, wenn Du es wünscht, doch laß Dich nicht
verführen, die Verantwortung für Dich Selbst abzugeben.

Die geistige Welt spricht auch zu Dir mit der inneren Stimme, Du trägst alle Weisheit in Dir. Lerne zu unterscheiden, wann Dein Ego, und wann Dein (höheres) Selbst zu Dir sprechen.

Bleibe zur Liebe entschlossen, gelassen im Kontakt mit Deinem Umfeld, geduldig im Umgang mit Anderen und voller Vertrauen zu Dir Selbst.

Mein Segen begleitet Dich ebenso wie die bedingungslose Liebe der einen Quelle.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40796Beitrag Kalle
14.03.2013, 00:44

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Tierreich und Gruppenseelen 12.03.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Ich grüße Euch, meine geliebten Wesen, die Ihr auf dem Weg zu Euch Selbst seid.

Mit Freude sehe ich, wie die Fortschritte sich auf allen Ebenen zeigen.
Ihr seid mit vielen Ebenen des Himmels verbunden, und jede Eurer Handlungen in der Materie findet auf allen energetischen Ebenen Widerhall.
So zeichnen sich für uns viele Dinge bereits ab, die für Euch noch nicht sichtbar sind, denn je dichter die Schwingung, desto träger ist die Reaktion.
Doch auch auf Eurer Welt des Übergangs sind die Zeichen des Wandels nicht mehr zu übersehen.

Gaja ist mit Ihrem Bewußtsein aufgestiegen, der Reinigungs- und Umbauprozeß läuft weiter wie vorgesehen.

Auf die für Euch ungewohnten Wetter- und Naturphänomene, die sich häufen, habe ich schon hingewiesen, nun möchte ich Euch auf die Tierwelt aufmerksam machen.

Die meisten Arten werden von hohen Lichtwesen betreut, die sich als Gruppenseele für die gesamte Population verantworten.

Durch die Veränderungen im energetischen Gefüge haben sich die
Lebensbedingungen für einige Arten erheblich verändert.
Um die entstehende Verunsicherung auszugleichen, rufen die entsprechenden
Gruppenseelen zum Versammeln und zur gemeinsamen Wanderung auf.
So lassen sich seit einiger Zeit große Schwärme Fisch, Vögel, Wale und Delfine beobachten, die auf ungewohnten Wegen ziehen.
Dies sind keine beunruhigenden Signale für Euch! Laßt sie in Ruhe ziehen, es sind teilweise wichtige Erkundungs,- und Orientierungstouren, die jetzt für viele Arten zur Anpassung notwendig sind.

Ihr dürft auf die Weisheit und Erfahrung der jeweiligen Gruppenseelen vertrauen.

Es werden in der Phase der Wandlung einige Arten diesen Planeten verlassen, denn die hohe Spezialisierung verlangt teilweise eng umrissene Lebensbedingungen, die nicht mehr vorhanden sein werden.

Dies ist unabänderlich, doch ist es nicht gleichbedeutend mit `Aussterben´, denn die Gruppenseele wird für eine weitere Existenz auf anderer Ebene sorgen.

Es ist jedoch von unschätzbarem Wert, wenn Ihr Euch für das Wohl und die Existenz aller Lebensformen einsetzt, denn es wurde sehr Frevelhaft mit dem Leben umgegangen.

Die Rückkehr zur Liebe wird Euch mit der Tierwelt versöhnen, Ihr werdet Achtung und Ehrfurcht vor jedem Leben als selbstverständlich empfinden, denn Euer Selbst ist mit allem verbunden.

Viele Menschenseelen haben das Vertrauen zu Anderen verloren, denn sie wurden von Menschen enttäuscht, verletzt, gedemütigt und entehrt. Auch wenn es aus einer höheren Perspektive eine andere Wahrheit gibt, finden einige nicht wieder zurück zu Liebe und Vertrauen.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Hier übernehmen die Tiere gern eine wichtige Helferrolle.
Hunde, Katzen und Pferde z.B. stellen auch mit Euren Schutz und Führungsengeln Kommunikationsverbindungen her.

Über Sie ist so selbst für verbitterte Menschen eine Rückkehr zur Liebe und
spiritueller Kontakt möglich.

Die Liebe, die Sie Ihrem Haustier geben können, kommt auf Umwegen wieder zu Ihnen zurück und weicht die verhärteten Strukturen auf, bis auch ein direkter liebevoller Austausch unter Gleichen wieder möglich ist.
Jetzt, wo eine lichtere Schwingung besteht, zeigen einige Haustiere `merkwürdige´
Verhaltensweisen. Ehemals eher scheue, ängstliche Tiere werden plötzlich zutraulich und anhänglich, aber es kommt auch gelegentlich zu unberechenbarem Verhalten von früher eher ruhigen Tieren.

Diese Veränderungen haben viel mit Euch zu tun, denn durch Eure Verfeinerung, und die zunehmende Ausprägung Eurer Lichtkörper sendet und empfangt Ihr für Eure Tiere zuweilen bisher unbekannte Signale, auf die sie reagieren.

Aber auch die Tiere selbst beginnen sich langsam zu verändern, auch sie passen sich den veränderten Schwingungsmustern an. So werden sich einige Arten, wie z.B. Hunde, in Ihrer Ernährung verändern und pflanzliche Kost bevorzugen.

Tiere werden dabei in der Regel keinen Lichtkörperprozeß, mit den Euch bekannten Symptomen, durchleben.

Die Lichtkörpersymptome sind in den lange gewachsenen Strukturen und Mustern begründet, die Ihr auf dem langen Weg durch viele Inkarnationen gebildet habt.

Die Gruppenseelen entwickeln sich viel dynamischer, bleiben sich jedoch im Kern immer treu, denn Sie verlieren nie die Verbindung zum All- Eins- Sein.

Ihr, meine geliebten Menschenengel, könnt Euren Geschwistern aus dem Tierreich in dieser Übergangszeit am effektivsten helfen, wenn Ihr Euch für die Erhaltung, Reinigung und Gesundung der Umwelt stark macht.
Helft Gaja bei Ihrem Reinigungsprozeß und wehrt Euch gegen weitere
Verschmutzung und Schädigung.

Doch bitte bleibt bei jeder Aktion in der Liebe!
Nur was von Liebe motiviert und getragen ist, wird bestehen und letztlich Erfolg haben.

Euer Zorn gegen Ignoranz und Frevel, soll Eure Liebe stärken, und Euch Mut und Kraft verleihen.

Doch verfallt und handelt nicht aus Hass, denn er würde Euch blind machen, und die damit verbundene negative Energie wendet sich gegen Euch.
Wenn Ihr auf die Kraft der Liebe vertraut, werdet Ihr auch die Ergebnisse sehen können, denn die Augen der Liebe durchdringen die Schleier.

Ich segne Euch meine geliebten Lichter, die geliebten Wesen des Tierreichs, und die Gruppenseelen aller Arten, Die bedingungslose Liebe der Quelle ist auf immer für Euch da.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40886Beitrag Kalle
05.04.2013, 23:47

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
04.04.2013 Begegnungen
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Ich grüße Euch in Liebe, geliebte Wesen.

Euer erwachendes Bewußtsein hat Euch sensibler werden lassen. Ihr nehmt jetzt intuitiv und manchmal auch körperlich Dinge wahr, die Euch früher verschlossen waren.

Wenn bis vor einiger Zeit die sexuelle Anziehungskraft die größte Kraft war, die Menschen zusammen geführt hat, so ist es jetzt die Wahrnehmung einer geistig seelischen Gemeinsamkeit und Verbindung.

So wandeln sich nun Eure Beziehungen, wie ich Euch bereits dargelegt habe.
Je weiter Ihr Euch in das Eins- Sein entwickelt, desto weniger tragen die alten
Konzepte der dualen Welt, die auf den Ausgleich eines Mangels gründen.
So kommt es, meine geliebten Wesen, bei einigen von Euch zu einer Phase, in der Ihr Euch möglicherweise einsam und getrennt fühlen werdet, obwohl sich das genaue Gegenteil entwickelt.

Es ist Euer Ego, daß eine Bedrohung durch Verlust befürchtet, und die altbewährten Mechanismen aktiviert, um wieder Sicherheit und Kontakt zu finden.

Je nach Persönlichkeit und Prägung kann Euch dies zu Aktionismus, Rückzug,
Selbstverleugnung oder ängstlichem Rollenverhalten führen.
Wie auch immer Euer Reaktionsmuster der Vergangenheit ausgesehen hat, Euer Selbst leidet dabei unter Beschränkung.

Doch es ist gerade die Erweiterung des Selbst, die Euch in Kontakt, zur Liebe, zur Selbst- Sicherheit und in das All- Eins- Sein bringt. Die Erweiterung des Selbst ist es, die Eure Wahrnehmung verändert und auch den Kontakt zu geistigen Welten eröffnet.

Dein im Herzen verankertes Selbst verbindet Dich mit Allem was ist.
Im Herzen fühlst Du auch manchmal die unerklärliche Vertrautheit bei der ersten Begegnung mit Dir unbekannten Menschen.

Oft erreicht mich die Frage, ob Du die Person aus einer anderen Inkarnation kennst, und meist ist die Antwort ein klares Ja, aus vielen Inkarnationen.
Keine Begegnungen ist zufällig, und oft bietet sie eine Möglichkeit zur Reife und persönlichen Entwicklung.

So kannst Du z. B. plötzlich die Liebe entdecken, in einem einzigen Moment, der Dein Herz öffnet und die Erinnerung an Deine geistige Heimat belebt, und im nächsten Moment weißt Du, diese Liebe ist das Größte, was Du je erlebt hast, und doch war es nur ein flüchtiger Augenblick, der in diesem Leben keine Fortsetzung findet.

Im Herzen vermagst Du den Sinn und das Glück zu Erkennen, es liegt an Dir, diese Fähigkeit zu entwickeln.
Du bist umgeben von deiner geistigen Familie, denn Du bist nicht als Einziger
inkarniert!

Du bist ein Teil einer großen Gemeinschaft, der von Anbeginn an seine Erfahrungen teilt, Hilfe und Unterstützung gibt und erhält.


Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de


Seit Du Selbst entschieden hast, den Schritt in die Verkörperung zu gehen, begleiten Dich viele Deiner Geschwister durch Zeiten und Räume.
Nicht alle haben sich entschieden, einen physischen Körper auszubilden, sondern übernehmen wichtige Aufgaben für Dich, ohne selbst je diesen Weg gehen zu können.

Auch Ihnen begegnest Du immer wieder aufs Neue, und es nähert sich der Moment, dies auch bewußt zu tun.

Wahrscheinlich kennst Du Momente plötzlicher Inspiration, in denen Ideen Form annehmen, oder sich plötzlich Lösungen für Probleme zeigen, die lange nicht sichtbar wahren. Die Möglichkeit, daß `Engel´, Deine geistigen Geschwister mitgewirkt haben, ist groß.

Vielleicht gehörst Du zu Denen, die unter Zeitdruck plötzlich Termine erreichen, wo es vorher ausgeschlossen erschien, daß dies möglich wäre.
Gehörst Du zu Denen, die in der Stadt immer einen Parkplatz finden, auch dann, wenn es viel zu wenige gibt?

Du darfst sicher sein, dabei helfen Dir Deine geistigen Geschwister, Einige betreiben es als `Sport´, Zeit und Raum so zu biegen, daß Du möglichst wenig Probleme damit hast. Ermöglicht wird es durch Deine Absichtserklärung, denn Dein freier Wille ist für sie unantastbar. Dein in den Kosmos gesandter Wunsch nach einem Parkplatz, oder nach freier Fahrt, um den Termin zu erreichen, findet so seine Erfüllung.

Das größte Interesse jedoch hat die geistige Welt an Deiner spirituellen und geistigen Reife und Vervollkommnung.

Es stehen immer Teile Deiner nicht inkarnierten geistigen Familie bereit, mit Dir in Kontakt zu treten, um Dir behilflich zu sein. Deine eigene Entwicklung und die beständige Erhöhung der energetischen Schwingung haben hierfür die Möglichkeiten erweitert.

Der Schlüssel ist das lebendige Bewußtsein der Verbundenheit mit der Schöpfung und dem Schöpfer, die bedingungslose Liebe.
Dieser Schlüssel liegt in einem jeden Herzen, finde und benutze ihn, werde Eins.

Wenn Du Deine Nächsten im Herzen als Deine geistigen Geschwister erkennen kannst, bist Du gut auf Deinem Weg. Laß Dich von der Liebe leiten, und sei offen, ihr zu begegnen.

Ich segne Dich, mein geliebtes Wesen, und ich umarme Dich mit Deiner Erlaubnis, und hülle Dich ein in die bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40933Beitrag Kalle
12.04.2013, 23:50

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
12.04.2013 - Liebe heilt
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Geliebte Lichter dieser Welt, alles entwickelt sich so wie es dem Wunsch des
Kollektivs entspricht.
Der Durchbruch des Frühlings ließ lange auf sich warten, doch nun wird er beginnen.

Die für Euch ungewöhnlichen Wetterphänomene werden jedoch weiter gehen. Die lange Kälteperiode in Europa hängt mit der schwindenden Schicht der Eiskappe am nördlichen Pol zusammen. So mag es für Euch paradox klingen, doch ist die Kälte bei Euch eine Folge der Erwärmung.

Die veränderten Luftströme dienen der Reinigung des Planeten.
Die Extreme werden weiter gehen, doch wird Eure Region auch weiter zu den gemäßigten zählen.

Der Golfstrom fließt weiter in seinen bekannten Verläufen und ist nicht Auslöser der jetzigen Veränderungen.

Euer System von Geld, Banken, Macht und Manipulation geht seinem Ende
entgegen. Die Wahrheit kommt ans Licht, und so werden sich die Nutznießer dieses korrupten Systems nicht weiter halten können.
Die ganze Tragweite der Verbrechen gegen die Menschheit wird Viele zutiefst
erschüttern, so daß es viel Zeit, Liebe und Herzensarbeit brauchen wird, die
Menschen wieder ins Vertrauen zu führen und Hoffnung zu geben.
Doch genau das ist es, was die Welt braucht: Liebe, Vertrauen, Hoffnung, Zuversicht und kreative Schöpferkraft.

Taten werden überzeugen, nicht Worte, und so bitte ich Euch, meine geliebten Leuchttürme des Lichts, werdet jetzt zu dem Vorbild, das Ihr im Herzen immer sein wolltet, und lebt die bedingungslose Liebe.

Lange habt Ihr warten müssen, doch ist Jetzt der Zeitpunkt für Euch gekommen, aktiv Euer Leben und die Zukunft Aller zu gestalten.
Es wird keinen lauten öffentlichen Aufruf geben, mit der Lichtarbeit zu beginnen, der Aufruf für einen Jeden erklingt im Herzen. Wenn Du jetzt im Herzen eine Stimme vernimmst, die Dir sagt: Ja, ich muß, will oder möchte was tun, dann hat Dich der Ruf erreicht.

Um eine Welt zu erschaffen, die frei von Angst und Unterdrückung ist, ist Frieden eine Grundvoraussetzung. Die lichten Kräfte der geistigen Welt sehen in der Unterbindung weiterer kriegerischer Handlungen die oberste Priorität.

Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, um Frieden auf der ganzen Welt durchzusetzen, und den letzten Kriegstreibern und Profiteuren der Angst das Handwerk zu legen.

Wir bitte Euch, uns anzuschließen und gemeinsam mit uns einen unaufhörlichen Strom von Liebe in die Krisengebiete im nahen und fernen Osten, und im afrikanischen Kontinent zu senden.
Sendet die Liebe bedingungslos, sie wird den Weg finden und bereiten, der zum dauerhaften Frieden führt. Laß Dich nicht beirren, wenn das Säbelrasseln lauter wird, im Strom der Liebe wird die Welt Frieden finden.
Eure Hilfe ist wichtig, denn Ihr seid es, die die Liebe in der Materie verankern.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Und so wie Ihr die Liebe durch Euch fließen und wirken laßt, werdet Ihr Selbst zur Liebe, Ihr kehrt Heim.

Es ist kein leichter Weg für Euch, das zu lieben, was Euch ängstigt, einschränkt oder zu unterdrücken trachtet, doch es ist der Weg der Meisterschaft der Liebe, und er wird erfolgreich sein.
Ihr erhaltet die volle Unterstützung der geistigen Welten, der Engel und der
aufgestiegenen Meister.
Doch die wichtigste Grundlage für das erfolgreiche Beschreiten des Weges der Liebe ist: Liebe Dich Selbst!

Nur dann kannst Du Deinen Nächsten Lieben oder gar Deine Feinde, wie es Euch seit 2000 Jahren gelehrt wurde.
Alles beginnt mit Dir Selbst, mit Deiner Ausrichtung, Deinen Gedanken und Visionen Deines eigenen Wesens!

Und ich sage Dir: Du bist Liebe, Du bist Licht!

In Dir Selbst ist alles vorhanden, was Du brauchst, um ein Leben in der Liebe zu leben, suche nicht im Außen, finde im Innen.
Bete nicht: „Führe mich nicht in Versuchung“, denn die `Versuchung´ ist Deine Selbst gewählte Lektion des Lebens, sondern bitte Dein Inneres, Dein höheres Selbst, Deinen Schutz und Führungsengel: „Führe mich in der Versuchung“ !

Vertraue Deiner inneren Führung gerade in schwierigen Situationen, wenn Zweifel in Dir aufkommen, ob der Weg der Liebe und der Weg der individuellen, Selbst bestimmten Lebensweise richtig ist.
Die `Versuchung´, den scheinbar leichteren Weg der Anpassung und Unterordnung zu wählen, um materielle Vorteile oder Sicherheit zu erlangen, wird Dir noch einige Male begegnen; geliebtes Wesen, vertraue nur Dir Selbst!

Wenn für Dich jetzt die Veränderungen sichtbar werden, begrüße sie. Nicht alles, was sich in Liebe und Harmonie wandelt, sieht in der Veränderung auch so aus!

Es ist wie bei einer körperlichen Reinigung, bei der erst Gifte ausgeschieden werden, wenn die Heilung begonnen hat. Diese Phase kann bedrohlich wirken, ist jedoch ein sehr positives Zeichen der Heilung des Organismus.

Bleibe in der Liebe und im Vertrauen, ich begleite und segne Dich.
Die bedingungslose Liebe der Urquelle allen Seins ist die Deine.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40947Beitrag Kalle
18.04.2013, 23:48

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... eilung.pdf

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Lehre, Rat, Führung und Heilung 18.04.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Meine geliebten Lichter, ich komme Heute zu Euch um
Euch das zu geben, wonach
sich Eure Herzen sehnen.
Ich bin mit meinen ungezählten Helfern
jetzt sehr nahe bei Euch, und ich empfange
die Wünsche, die Sehnsüchte,
ich spüre auch die Ungeduld, die Zweifel und Ängste.
Doch vor allem sehe ich die Liebe in Euren Herzen,
die immer stärker strahlt!
Diese Liebe ist es, die Dich mit meinen Worten verbindet,
Deine Liebe ist es, die ich
als Brücke nutze, um Dich zu erreichen.
Und so beantworte ich Deine Liebe mit der meinen,
und ich hülle Dich ein in mein Licht.

Jetzt fühle die bedingungslose Liebe in Deinem Herz
en, die durch mich geleitet,
direkt aus der einen Quelle das Seins Dich jetzt er
reicht.

Nun werde ich auf die größten
Wünsche der Herzen eingehen, die alle direkt mit der
Liebe verbunden sind.
Lehre Eure Herzen wollen verstehen und begreifen.

Der Wunsch zu wachsen ist in Euch
angelegt, ebenso der Wunsch
nach Erweiterung und kreativem Ausdruck.
Jede geistige Lehre soll dem entsprechen!
Eine reine geistige Lehre ist
frei von Dogmen und Einschränkungen, denn jede
Unterdrückung ist eine Beschränkung der Liebe.
Es waren die Menschen mit ihren Egos, die die Lehre
Gottes in Strukturen und
Konventionen gepreßt haben.
Diese Strukturen dienten nur der Kontrolle und der
Sicherheit, sie haben Euch von Eurem göttlichen Kern entfernt.
Wenn Du jetzt nach Belehrung suchst,
gehe den Weg über Dein eigenes Herz, prüfe
was Du hörst oder ließt in Dir.
Es gibt kein göttliches Wesen was Dich verdammen
würde, wenn Du etwas ablehnst, weil es sich falsch
anfühlt!
Gott ist Liebe und Liebe braucht Freiheit!
Rat Sich Rat zu erbitten ist in vielen
Situationen Eures Lebens hilfreich und gut.

Da Ihr noch nicht in der Vollständigkeit
Eures Selbst und dem Bewußtsein des All-Eins- Sein seid,
agiert Ihr stets aus einer subjektiven Wahrnehmung heraus.

Dies war so gewollt,
denn es bietet spezielle Erfahrungsmöglichkeiten.
Ihr befindet jetzt im Aufstiegsprozeß,
nun werden von Euch wichtige Veränderungen
vorgenommen.
Ihr überdenkt Euer Leben,
Eure Jobs und Eure Beziehungen.
Vieles funktioniert nicht mehr,
oder fühlt sich falsch und sinnlos an.

Um die Situationen nicht nur zu verstehen, sondern
überblicken zu können, bedarf es
manchmal einer anderen Sichtweise oder einer höheren Perspektive.
Wenn Du einen guten Kontakt zu Deinem Schutzengel,
Deinem höheren Selbst oder
zu hohen Lichtern der geistigen Welt hast, frage sie um Rat.


Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Die geistige Welt wird Dir nur einen Rat geben können,
wenn Du direkt fragst, denn
es unterliegt Deiner Verantwortung und Deinem freien Willen
die Erfahrungen Selbst zu suchen.
Befolge keine Rat-`Schläge ́, die sich nicht gut und
richtig anfühlen! Gib niemals
Deinen freien Willen auf!
Wenn Du in Deinem Inneren keine Antwort erhältst,
darfst Du vertrauenswürdige
Medien um Hilfe bitten.

Auch hier sei bitte aufmerksam, prüfe im Herzen ob
Du mit der Antwort auf Deine
Fragen in Resonanz bist.

Die geistige Welt wird Dir immer wohl gesonnen und
positiv gegenübertreten.
Wenn Dich eine Botschaft abwertet,
energetisch runter zieht oder ängstigt, ist sie
nicht rein, und Du wirst bei diesem
Medium keine Hilfe bekommen.
Führung Geliebtes Wesen, Du bist geführt!

Ein Jeder hat seine Schutz und Führungsengel,
die mit dem Lebensplan vertraut
sind. Ihr habt Euch vor Deiner Inkarnation über die
zu erwartenden Lektionen
verständigt.

Die Engel wachen über Dich. Sie greifen nur ein,
wenn sie gebeten werden, oder ein
unvorhergesehenes Ereignis den Lebensplan massiv zu
verändern droht.
Wenn Du den Kontakt mit Ihnen suchst und pflegst,
werden sie viel für Dich erledigen
können. Sie warten in der Regel darauf die Erlaubnis
zu bekommen aktiv zu helfen.
Viele kleine Dinge des Alltags erledigen
sich mit Ihrer Hilfe viel leichter.

Der im Herzen ausgesprochene Wunsch
nach verstärkter innerer Führung im geistig,
spirituellen Bereich wird Sie und Dich glücklich machen!
Du darfst ihrer liebevollen Unterstützung
und Führung absolut vertrauen!

Auch die Erzengel und viele aufgestiegene Meister
sind in der jetzigen Zeit in die
Führungsarbeit eingebunden. Wenn Du Dich mit einem
innerlich verbunden fühlst,
wird er auf Deinen Wunsch hin gern begleitend zur Seite stehen.

Doch wer auch immer Führung übernimmt ist gebunden
an die göttlichen Gesetze,
und wird Deinen Lebensplan und Deinen freien Willen
achten.

Heilung Deinem Wunsch nach Heilung wurde entsprochen!
Doch was ist Heilung eigentlich?
Heilung ist ein fortwährender Prozeß, der bei Euch
nie zum Erliegen kommt.

Aus meiner Perspektive ist die Heilung
der Seele und des Geistes, das Wichtigste
was in einer Inkarnation erreicht werden kann.
Heilung endet im Zustand der Heiligkeit.
Dieser Zustand der Heiligkeit ist ein inneres
Sein von Vollendung und Eins- Sein.
Es ist die natürliche Daseinsform einer jeden
Seele, wie es ihrer göttlichen Herkunft entspricht.

Heiligkeit kann von keiner Kirche ausgesprochen oder
verliehen werden, sie ist das
Recht einer jeden Seele von Beginn der Schöpfung an.
Der Gang durch die Inkarnationen
in der festen Materie verlangte eine Spaltung, eine
Trennung der Seele, die Selbst gewählt war.
Dies führte aus der Heiligkeit ins Unheil
sein.
Der Weg zurück in die Heiligkeit der Seele
ist Euch Allen eröffnet worden, Heilung findet Jetzt statt.

Wenn Ihr von Heilung sprecht, mein Ihr jedoch meist
einen körperlichen Zustand, der
frei von Krankheitssymptomen ist.
Dies ist nicht Jedem beschieden, und es ist wichtig
zu wissen, daß der körperliche
Ausdruck von Disharmonien der Seele hilft diese zu
überwinden.
So ist auch zu erklären, daß es immer
wieder zur Symptomverschiebung kommt,
wenn Krankheiten nicht verstanden
und nicht ganzheitlich behandelt werden.
Je mehr Ihr Euch in Eurer Ganzheit begreift, desto
gesünder werdet Ihr sein.
Eure Körper heilen in dem Maße,
wie Eure Seelen heilen.
Einige von Euch haben bewußt einen Weg
über Krankheit und Leid gewählt, um ihre
Seele von einer Last zu befreien,
und es wäre für diese Seelen ein Verlust, wenn Sie
die Krankheit aufgeben würden. Hier hilft Verstehen
um Leid erträglich zu machen.
Eure Körper befinden sich in einer Phase des Umbaus
, Ihr paßt Euch den höheren
Frequenzen an, auf allen Ebenen Eures Seins.
Auch durch diesen Umbau werdet Ihr
möglicherweise körperliche Beschwerden,
oder Zustände von Erschöpfung oder
Erregung haben.
Diese Beschwerden lassen sich durch
Frequenzanpassung und Lichtheilung
minimieren.
Eure Ernährung, Eure Lebensweise und
Eure seelenlose Medizin verursachen
jedoch die mit Abstand meisten körperlichen Krankheiten.
Es liegt bei Euch, in Allem das richtige Maß zu finden,
denn Eure Körper sind durch
ein Übermaß an Giften stark belastet.
Findet zu einem natürlichen Leben zurück, und helft
Euren Körpern bei der inneren
Reinigung.
Mein liebes Licht, ich sagte bereits, Deinem Wunsch
nach Heilung wurde
entsprochen, denn Dein Leben ist auf Heilung Deiner
Seele ausgerichtet.
Übernehme die Verantwortung für Dich Selbst,
und nehme die Hilfen an, die Dir
geboten werden.
Sei Dir Deiner eigenen Großartigkeit bewußt!
Trete ein für die Freiheit, den Frieden und für die
Liebe, ich bin bei Dir mit meinem
Licht.
Laß Dich noch einmal einhüllen in die bedingungslose Liebe,
die Heilung und Segen
für Dich bringt.
Die bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins
ist Dir auf ewig gewiß.
Ich bin Uriel


Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41017Beitrag Kalle
07.05.2013, 00:01

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... auto,0,842

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Wahr – nehmen, Wahrheit finden
06.05.2013

Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Geliebtes Wesen, gehörst Du auch zu denen, die glauben auf der Stelle zu treten, zu denjenigen, die ständig im Außen nach der Bestätigung suchen, daß sich jetzt alles wandelt?
Es geht vielen so wie Dir, Ihr fühlt den Wandel im Inneren, seid jedoch enttäuscht darüber, wie wenig sich in der Welt sichtbar tut. Nun ist es nur eine Frage der eigenen inneren Stärke und Verbundenheit, ob Ihr Euch Selbst und Eure innere Wahrheit, oder die materielle Welt in ihren Erschei
nungen der 3. Dimension in Frage stellt.
In Deinem Inneren bist Du Dir sicher, Du fühlst die
veränderte Energie und reagierst auf die höhere Schwingung.
Mit Deinen nach Außen gerichteten Sinnesorganen jedoch kannst Du nur wenig von dem wahrnehmen, was Dein Inneres empfindet.
Eure Sprache enthüllt hier deutlich wie Realität in
3D verstanden wird.
Wahrnehmen bedeutet:Wahr ist, was man nehmen, was man
erfassen kann.
Wenn Du jedoch in Deinem Inneren etwas anderes empfindest
, gerät die einfache, verständliche 3D- Welt ins wanken, die Sicherheit geht verloren.

In Wahrheit hat sich Eure Realität längst grundlegend gewandelt, Digital,- und
Nanotechnik haben Euch längst den Bereich des Greifbaren überschreiten lassen.
Ihr habt Euch miteinander vernetzt, und tauscht Euch über alle Grenzen hinaus miteinander aus.

Eure Quantenphysiker bestätigen das göttliche Bewußtsein, und die Astrophysiker entdecken ferne bewohnte Welten.
Ihr habt in der Realität die dritte Dimension längst verlassen!
Es gibt jedoch einen Teil von Euch, der noch sehr in der alten Schwere der dichteren Welt verhaftet ist, das ist Euer Ego.
Das Ego ist für Euch die Lebensversicherung in der
dritten Dimension gewesen.
Über die wichtige Aufgabe des Egos habe ich bereits
oft mit Euch gesprochen, doch sehe ich immer noch viel Unklarheiten zu diesem Thema.

Es ist wirklich wichtig für Euch, daß Ihr erkennt, das Ego sichert Euer Überleben.

Darum lehne es nie ab, achte es, und sei dankbar.
Dein Ego ist nicht schlecht, es ist jedoch mit Sicherheit überfordert, und bedient sich daher vielleicht unpassender Mittel.
Ego funktioniert nur in 3D ! Ego löst sich auf, und es verliert an Funktionalität, wenn Ihr eine höhere Ebene erreicht.
Du brauchst also nicht zu kämpfen, um Dein Ego zu überwinden, sondern Du solltest es in Liebe annehmen und in Dein Selbst überführen.
Wenn Du Dein Ego nicht integrierst, wird es beständig versuchen nach den alten Spielregeln von 3D Dein Leben zu ordnen. So wird Dich Dein Ego sowohl am spirituellen, als auch am physischen Aufstieg hindern.
Das Unbewußte wird vom Ego benutzt, um zu kreieren,
und zu vermeiden.
So gestaltest Du Dein Leben zum großen Teil unbewußt, ohne Absicht.
Es wirkt dabei das Gesetz der Anziehung.

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Das Gesetz der Anziehung ist in der Wirkung abhängig von der energetischen
Ladung.

Es ist gleichgültig, ob Du etwas sehr herbeisehnst,
und Dich dabei mit starken Gefühlen mit dem Wunsch verbindest, oder ob Du immer wieder Angst vor etwas zuläßt, was Du ablehnst.
Entscheidend für die Verwirklichung ist die Intensität der Gefühle, die Dauer und Häufigkeit und die Klarheit der kreierten Visionen.
Dein Ego hat gelernt Dein Unbewußtes zu programmieren, so entwickelst Du
Reaktionsmuster, die automatisch ablaufen. Existens
ängste, Phobien und auch sexuelle Ängste spielen hierbei eine große Rolle.
Dies alles dient jedoch nur Deiner Sicherheit, entsprechend Deiner 3D – Ego-Erfahrung.
So entsteht ein Feld individueller Unfreiheit.
Je weiter Du Dein Bewußtsein entwickelst, desto weniger wird Dein Unbewußtes Dein Leben prägen, und Du entwickelst Deine natürliche bewußte Schöpferkraft.

Meine geliebten Lichter, Ihr lebt in einer Diskrepanz, die durch das gleichzeitige Erleben verschiedener Schwingungsebenen entsteht. Und genau darin besteht Eure besondere Aufgabe in dieser außergewöhnlichen Phase
des Übergangs.

Ich habe schon mehrfach betont, daß es Eure Aufgabe
ist, das Licht auf der Erde zu verankern, das in immer höheren Frequenzen einströmt.

Wie habt Ihr das verstanden? War Euch klar, das dies einem seelischen Spagat entspricht?

Es sind Eure besonderen Fähigkeiten, die es Euch erlauben, mit einem Physischen Körper in der einen und mit dem Lichtkörper bereits
in einer anderen Ebene zu existieren. Es ist die Materie, die dem Geist folgt
, und Ihr seid es, die durch ihre materielle Manifestation die Wandlung bewirken.

Die Welten werden sich immer weiter annähern und das Gefühl der Spaltung wird sich auflösen.

Verändert Euer Leben so, daß es Eurem inneren Sein
entspricht. Sei Dir bei Deiner tägliche Arbeit bewußt, daß Du dabei Dein höheres Bewußtsein in der materiellen Welt verankerst, und so Deinen so wichtigen Beitrag
zum Wandel leistest.

Jede noch so kleine Veränderung kann von entscheidender Bedeutung sein, für Dich und für die Welt.

Es sind die kleinen täglichen Veränderungen im Bewußtsein, in der Schule, bei
Begegnungen mit Menschen, bei der Arbeit, bei der Erziehung, beim Konsum, bei der Etik und bei der Meditation, die in der Summe einen gewaltigen Fortschritt zeigen.

Laß Dich nicht von Deinem Ego mit seiner begrenzten
Wahrnehmungsfähigkeit täuschen.

Dein Ego ist bestrebt an alten bewährten Strukturen
festzuhalten, es fügt jede Wahrnehmung in bekannte Muster und Bilder ein, und orientiert sich stets an der Vergangenheit. Dieses Phänomen ist allen bekannt, die sich z.B. mit dem Sehen und`optischen Täuschungen ́ befaßt haben, denn es ist auf Eure `Wahr- nehmung ́übertragbar Etwas völlig Neues, Unbekanntes ist schwer zu erkennen, besonders wenn es Ähnlichkeiten mit Vertrautem hat.
Es ist Euer Gehirn, Euer Ego, daß schnell eine Erklärung parat hält, in dem es
Fehlendes ergänzt und Unterschiedliches ignoriert.
In der Interpretation des Ego gibt es daher nicht viel Neues.
Wer sich jedoch im Herzen mit seinem Selbst verbunden hat, erlebt immer wieder erstaunliche Dinge, und bekommt zunehmend Probleme
in der materiellen Welt zu bestehen, da die alten Energien nur noch schwer zu ertragen sind.

Und so ist es nun an der Zeit die fälligen Veränderungen in Deinem Leben zu
beginnen.

Meine Aufgabe besteht darin, Dich zu den entspreche
nden Entscheidungen zu führen. Wenn Du mich bittest, stehe ich Dir gern zur Seite, wenn es darum geht einen neuen Weg oder Lösungen aus alten Verstrickungen zu finden.

Doch Du, mein geliebtes Licht, wirst die Wahl treffen, und mit Deiner Schöpferkraft die Welt neu gestalten.
Die Liebe im Herzen wird Dich sicher führen, vertraue Dir Selbst, denn Du bist ein Geschöpf der einen liebevollen Quelle.
In Deinem Herzen findest Du Antwort, Trost, und Rat, denn die bedingungslose Liebe der Urquelle allen Seins ist dort zu Hause.

In Deinem Herzen wirst Du die Wahrheit finden!

Ich segne Dich und begleite Deinen Weg in Liebe.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41034Beitrag Kalle
10.05.2013, 23:43

Quelle: http://wirsindeins.wordpress.com/2013/0 ... dlichkeit/

Erzengel Uriel: Die Dimensionen der Unendlichkeit
Posted by crae´dor on 10. Mai 2013 in EE Uriel

jennifer-hoffman3Channeling: 19. April 2013 durch Jennifer Hofmann (Missouri)
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Quelle Text: http://spiritlibrary.com

Erzengel Uriel: Die Dimensionen der Unendlichkeit
Die Dimensionen der Unendlichkeit existieren jenseits der Dreifaltigkeit der dritten Dimension, die aus Körper, Geist und Emotionen besteht, und jenseits der Integration der 4. Dimension, die den Geist mit einbezieht, wie Ihr vielleicht wisst. Alle Dimensionen jenseits der vierten sind Teil der Unendlichkeit, des unermesslichen, unbegrenzten Potenzials der Universalität. Diese Unendlichkeit ist Teil Eures Seins, durch die göttlichen Aspekte, die in Eurem Menschsein codiert sind. Jetzt seid Ihr an der Schwelle der Unendlichkeit und könnt auf ihre Gnadengaben, Wahrheit, Wissen und grenzenloses, unbegrenztes Wesen zugreifen. Die Unendlichkeit wird nicht über die Vernichtung der dritten Dimension und die Rettung der Menschheit von ihrer Dramatik und Angst betreten. Sie wird über die Befreiung der dritten Dimension betreten, damit sie sich jenseits der Grenzen ihrer (der 3. Dimension) Angst und der Dichte ihres Glaubens ausdehnen kann.

Die Brücke zu den Dimensionen der Unendlichkeit wird über Eure Bereitschaft betreten, Euch als göttlich, unbegrenzt und weltumfassend zu akzeptieren. Es war notwendig, Euren Zugang zu diesen Dimensionen einzuschränken, damit Ihr Eure Mission vollenden konntet, über die dritte Dimension hinweg aufzusteigen, die Teil der ursprünglichen Aufgabe des Aufstiegs war. Wenn Ihr die Geschenke, das Potential oder die Segnungen verschiedener Dimensionen hinterfragt, und Euch fragt, ob ihr in der 5., 7., 9. oder jenseits derer seid, ignoriert Ihr das Potenzial der Universalität, nämlich dass es keine Grenzen in der Unendlichkeit gibt. Jede Dimension hat ihre eigenen Geschenke und Segnungen und jeder und alle von ihnen sind für Euch zugänglich. Die Frage für Euch ist, ob Ihr diese Dimensionen in Eure Realität einbringen könnt und zu einem mehrdimensionalen Aspekt werden könnt, indem Ihr viele Dimensionen in Euren Selbstausdruck und Eure physische Realität integriert.

Ihr kennt die dritte Dimension als Eure physische Realität, aber Ihr seid nicht beschränkt auf die ungewöhnliche dreidimensionale Ausdrucksform Eures Leben und Eurer Welt. Alle anderen Abmessungen sind innerhalb ihrer ebenso gut möglich. Innerhalb eurer physischen Realität seid Ihr ein Anker, damit andere Dimensionen Teil des energetischen Ausdruckes der Erde werden können. Jeder von euch ist ein physischer Anker für die Universalität, um die dritte Dimension zu betreten, ebenso wie Ihr ein Portal seid, das höheren Frequenzen und Schwingungen erlaubt, sich auf physischen Raum zu begeben und sich im Sein zu manifestieren. Dies ist die Befreiung vom 3D-Leben, aber so könnt Ihr kein anderes eindimensionales Leben erkunden. Dies geschieht, damit Ihr multi-dimensional werden könnt, als Ausdruck der unendlichen Seinendheit (being-ness) der Universalität.

Während Ihr Euch jemanden oder etwas wünscht, der oder das Euch von der Angst und den Einschränkungen Eures Lebens rettet, ist das, wonach Ihr fragten müsst, die Befreiung von der Dichte der Angst und Begrenzung, so dass Ihr Euch in Eure unendlichen Dimensionen des Seins hinein erweitern könnt. Was Ihr jetzt als Zusammenbruch der dritten Dimension und ihrer Paradigmen seht, ist möglich, weil die Dimensionen der Unendlichkeit sich öffnen und die Wahrheit des Angst-basierten Lebens ebenso enthüllen wie neue Alternativen durch bewusstes Leben und die Befreiung von Angst. Ihr könnt wählen, wütend zu sein oder das Potenzial für die Transformation von 3D hinein in die Unendlichkeit nutzen, das ist der Prozess des Aufstiegs und der Evolution. Die dritte Dimension ist Teil der evolutionären Spirale, ebenso wie alle anderen Dimensionen auch.

Ihr gleitet in ein mehrdimensionales Leben, wo alle Dimensionen innerhalb eurer Realität und der Realitäten der Menschheit und der Erde koexistieren können. Dies bringt die Erde wieder ins Gleichgewicht innerhalb des Universums, in dem alle Dimensionen koexistieren und für alle Jene zugänglich sind, die sie wählen. Nehmt diese Transformation an, denn durch sie erstellt Ihr die Portale, die der Neuen Erde ermöglichen, wieder mit ihrer göttlichen Quelle verbunden zu werden. Es ist Zeit, aufzuhören, die Transformation zu fürchten, und Euch zu verlagern vom Fühlen Eures Weges über die Emotionen, die durch diese Transformation verursacht werden, zum Sein, wer Ihr wirklich seid und anzufangen, Euch energetisch anzupassen mit Euren höchsten Aspekten, damit die begrenzte 3D Dreieinigkeit zum unbeschränkten, multi-dimensionalen Wort Gottes wird, das seine Göttlichkeit in jeder Hinsicht und in allen Dingen zum Ausdruck bringt. Verwendet diese Affirmation, um Euch daran zu erinnern, dass Ihr ein Funke des Göttlichen, nicht weniger als eine Quelle seid, denn Ihr seid Quelle und könnt niemals von der Quelle getrennt werden: “Ich bin von Gott geführt, verbunden, sicher und geschützt, in jeder Hinsicht und in allen Dingen.”
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41103Beitrag Kalle
22.05.2013, 15:20

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... ginnen.pdf


Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Laßt uns jetzt den Frieden beginnen 21.05.2013.
Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Ihr geliebten Wesen, es ist die Zeit, auf die Ihr alle gewartet habt!
Es wird ein neues Tor aufgetan, und mit dieser Toröffnung wird es eine Veränderung der energetischen Ausrichtung eines jeden Organismus geben.
Was bisher stockte, wird in den Fluß kommen, Gegensätze und Widersprüche werden sich in Harmonie vereinen. Es ist die große Chance eines Jeden, jetzt inneren Frieden zu finden.
In den letzten Tagen und Wochen kamen bei vielen von Euch noch einmal die alten Themen der Vergangenen Epoche zu Tage, nicht mehr so Angst besetzt oder drängend und fordernd wie früher, doch deutlich wahrnehmbar.
Wer seine Ängste schon mit dem `Feuer der Transformation´♥in die Liebe entlassen hat, erlebte es wohl eher wie eine Erinnerung an alte Zeiten, oder wie ein Zuschauer im Theater oder Kino.

Noch einmal zeigt sich was nun in die Vereinigung und so zur Auflösung gehen wird.

Wer noch nicht in Seiner Mitte angekommen ist, wer noch nicht Seinen Weg
gefunden hat, wer noch immer von Zweifeln beherrscht wird bekommt nun eine neue Chance.
Das feine energetische Gefüge, das Strukturen, und Formen im Feinstofflichen, wie im Grobstofflichen zusammenfügt wird verändert.
Diese Veränderung bewirkt allein keine Auflösung oder Neuschöpfung, aber für Beides, Auflösung und Gestaltung, bedarf es nun weniger Energie. So wird es für Jeden leichter die Veränderungen im Leben zu bewirken, die der Liebe folgen.

Die Welt wird in den Frieden kommen, den sich Alle wünschen, doch es ist wie bei allen Dingen, der Weg führt immer über den Einzelnen.
Wer noch immer mit sich Selbst hadert, und sich Selbst nicht in Liebe und Freude begegnet, der wird auch im Kontakt mit Anderen diese Grenzen gespiegelt bekommen, denn es wirkt nach wie vor das Gesetz der Resonanz.
Dies ist der Grund, warum ich nicht müde werde, immer wieder zu betonen, wie wichtig Dein Beitrag zum Gelingen ist!
Wenn Du nicht bereit bist, die von Dir gewählte Aufgabe zu erfüllen, wenn Du nicht bereit bist, in Liebe und Frieden mit Dir zu Leben, wie glaubst Du, könnte für Dich der Aufstieg aussehen?
Meine geliebten Lichter, viele von Euch stehen vor der Schwelle und trauen sich nicht den ersten Schritt in ein anderes Leben gehen.
Wenn Du Dir unsicher bist hole Dir Hilfe, die geistige Welt ist gern bereit Wege zu glätten Zweifel zu zerstreuen.

Frieden und Liebe prägen eine neue Ära, die jetzt beginnen wird.
Es ist die Rückbesinnung an die Urenergie, die alle Menschen einen wird.
Altes Wissen wird neu entdeckt, und der Geist von falschen Lehren befreit werden.

♥Einweihungs-CD auf meiner Homepage

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Mit dem neu erwachten spirituellen Bewußtsein, wird sich das Verständnis für die Erde, den Kosmos, die Menschen und das Leben an sich grundlegend wandeln.

Wissenschaften werden sich ebenso wandeln wie Religionen.
Wo Thesen und Theorien bemüht wurden, um Unwissen zu überdecken, wird wahres Erkennen eintreten.

Wo Dogmen und Rituale, Gottesfurcht und Zwang den Glauben der Menschen manipulieren, wird Erkennen und Erleuchtung, Freiheit und Liebe bringen.

Der Wandel kommt schnell und gründlich. Der Sein trügt, wenn es Euch manchmal zäh und langwierig erscheint, denn auf der Energieebene ist der Wandel bereits vollzogen. Die intensive Arbeit mit der `Frequenzanpassung´♥hat es für Euch auch körperlich spürbar gemacht.
Mit der jetzt kommenden Toröffnung wird die Frequenz noch einmal deutlich
angehoben, und ich bitte Euch, weiter mit diesem Werkzeug zu arbeiten, es wird Euch erhebliche Erleichterung bringen.
Jene Kräfte, die sich dem Wandel entgegen stemmen, versuchen weiter die Energien zu senken. Sie bedienen sich noch immer der bekannten Mittel um Angst, Haß und Verzweiflung zu sähen.

Wenn Ihr jetzt in der Liebe bleibt, und im Inneren den Frieden verwirklicht, kann der große Durchbruch nun auch in der Materie sichtbar werden.
Wenn sich jetzt große Schatten zeigen, ist dies nur möglich, weil dahinter das Licht durchbricht.
Das Licht wird nicht zulassen, daß die Welt ein weiteres Mal in Krieg und Chaos versinkt.

Die Sehnsucht nach Frieden und Freiheit, nach Liebe und Einheit ist in den Herzen aller Menschen fest verankert und wird im Verlangen nach Ausdruck nun täglich stärker. Die Menschheit ist im Herzen aufgerufen endlich Heim zu kehren, vereinigt in der Liebe der einen Quelle.

Ihr braucht keine Religionen die Euch den Weg weisen, Ihr braucht keine Priester oder Rabbis, und Ihr braucht keine Vorschriften und Dogmen. Alles was Ihr braucht, um den Einen Gott, die Eine Urquelle des Seins und die von Ihr gegebenen Gesetze zu erkennen, findet Ihr in Euch, in Euren Herzen!
Geliebtes Wesen, folge dem Ruf Deines Herzens und schaffe den Frieden in Dir.

Das gelobte Land liegt vor Dir, und Du bist eingeladen es nun zu betreten.
Du bist es, der den entscheidenden Schritt gehen wird.
Werde zum Botschafter des Friedens und der Liebe, trage den Frieden des Herzens in die Welt.

Wenn zum Vollmond die Tore geöffnet werden ist der Weg frei.
So Sei: Friede auf Erden!

Ich segne Dich und die Welt mit der bedingungslosen Liebe der Urquelle allen Seins.
Ich bin Uriel

♥Einweihungs-CD auf meiner Homepage
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41351Beitrag Kalle
24.06.2013, 23:41

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... bricht.pdf

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare http://www.guentherwiechmann.de
24.06.2013 Die alte Ordnung bricht
Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Geliebte Wesen, äußerlich gehen viele von Euch durch eine Zeit der Prüfungen, der Verluste und der Herausforderungen, innerlich jedoch des Wachstums, der Sinnfindung und des Reichtums.

Wie angekündigt reinigt sich Gaja, genau wie Ihr von alten Belastungen.
Diese Reinigung hat Folgen für Euch, denn die Reinigung durch die Elemente
verändert auch Euren Lebensraum. Die verursachten Schäden sind unvermeidbar, doch werden sie sich bei aller Heftigkeit in Grenzen halten.
Doch wichtig ist etwas Anderes was zur gleichen Zeit hervortritt, Ihr Menschen findet wieder zusammen, Ihr spürt plötzlich wieder die Verbindung untereinander, tretet füreinander ein und helft Euch gegenseitig.
Auch hat sich Euer Verständnis der Natur gewandelt, denn Ihr begreift, daß Ihr sie nicht beherrschen könnt, denn Ihr seid ein Teil von Ihr und werdet lernen mit dem Ganzen in Harmonie zu leben.
Ihr könnt das Wasser, die Quelle des Lebens auf Eurem Planeten, nicht einsperren in enge Kanäle, denn das Leben will frei sein!

Und so wie es sich in der Natur zeigt, erwacht der Freiheitsdrang auch in den
Menschen. Der Ruf nach Freiheit und Gerechtigkeit, nach Teilhabe und
Gemeinschaft erfaßt eine Nation nach der anderen.
Jetzt ist die Zeit, in der diejenigen die Ihr ´Indigokinder´ nennt, die Welt in eine neue Ordnung führen werden.

Diese unerschrockenen, großen Seelen werden nun den Durchbruch für alle
herbeiführen, und der Wandel wird auf allen Ebenen sichtbar werden.
Es ist die Zeit der Befreiung, die alte Formen sprengt, auflöst, fortträgt oder
überflutet.

Es werden Freiräume geschaffen für Neues. Jeder Verlust ist gleichzeitig eine
Chance den Wandel zu gestalten.
Auch hat die Zeit der großen Offenlegung nun begonnen, wie schon oft angekündigt, kommt alles ans Licht.
Ihr habt Alle das Recht an Information und Teilhabe, und es wird Euch nicht länger vorenthalten werden können.
Versteckt und verschlossen liegen Lösungen für die dringendsten Probleme der Menschen in den Schubladen und Archiven derer, die sie Euch bisher aus Gier vorenthalten haben, und das mit Recht und Gesetz rechtfertigen.
Es sind die von Menschen gemachten Gesetze, die wirtschaftliche Interessen vor die Menschenrechte gesetzt haben, die Euch berauben und versklaven.

So wird der Ruf nach einer von göttlichen Gesetzen getragener Ordnung immer lauter.

Ein Leben entsprechend göttlicher Ordnung ist jedoch nicht an Religionen oder Konfessionen gebunden, wie es Euch gepredigt wird, sondern sie ist ein Leben in Freiheit und Liebe und Fülle.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare http://www.guentherwiechmann.de

Die göttliche Liebe ist bedingungslos und es bedarf keiner Rituale um sie zu
erlangen, doch es erfordert Selbsterkenntnis, innere Einkehr und eine bewußte Hinwendung, um Ihrer gewahr zu werden.
So können auch Eure Religionen einen wichtigen Beitrag leisten, zur
Bewußtwerdung der Menschen. Eure Gebete werden gehört, und Eure Rituale bringen Euch in Kontakt mit Euch Selbst.
Es ist dabei nicht wichtig, welche Religion ihr bevorzugt, denn es gibt nur einen Gott, der alle vereint.

Wichtig ist jedoch die Freiheit und Liebe, die Ihr auch Andersdenkenden
entgegenbringt.
Laßt Euch nicht manipulieren, von Denen, die Macht und Einfluß, Reichtum und Ansehen mit der Religion erreichen wollen!

Wann immer im Namen Gottes Zwietracht oder gar Hass gepredigt wird, erhebe Deine Stimme und leiste Widerstand, bleibe standhaft und in der Liebe.

Es ist jetzt für Alle die Zeit, die Stimme zu erheben und die Menschen wach zu rütteln.

Auch Gaja wird es nicht mehr erlauben weiter geschändet zu werden, die Zeit der Reinigung und der Umbrüche ist noch nicht vorbei, und die Frevel der Vergangenheit werden nun sichtbar.Die Menschen werden mit Ihren alten Sünden konfrontiert, denn nur so kann ein Bewußtseinswandel stattfinden. Doch werdet Ihr auch Hilfe erfahren und jede Reinigung und die damit unweigerlich verbundenen Wetterphänomene werden Euch geistig, spirituell voran bringen.

So wie die Ozonschicht geschlossen wurde, werden auch die radioaktiven
Hinterlassenschaften mit der Hilfe der geistigen Welt unschädlich gemacht werden. Doch wichtig sind die notwendigen Erkenntnisse für die Menschen, denn es gilt, Erfahrungen zu sammeln und diese am Ende als Schatz mit zu nehmen.

Meine geliebten Wesen, es ist eine aufregende Zeit für Euch, die Ereignisse werden sich überschlagen, und das goldene Zeitalter beginnt.
Sicherheit wirst Du in Dir finden, wenn Du Dir Deines inneren Lichts bewußt bist. Das Außen wird sich wandeln, und jedes Festhalten wollen von überholten Werten wird scheitern.

Vertraue Deiner inneren Stimme und Führung, sie wird Dich sicher leiten.
Transformiere Deine Ängste und erwecke Deine gestalterischen Schöpferkräfte; jetzt beginnt die Zeit der Neuschöpfung, und Du trägst Dein wichtigen Teil dazu bei.

Ich segne Dich, geliebtes Licht, lebe und schöpfe nun, im Bewußtsein der
bedingungslosen Liebe der Urquelle allen Seins.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41477Beitrag Kalle
14.07.2013, 00:00

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... 0Seele.pdf

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare http://www.guentherwiechmann.de
Der Ursprung der Seele 13.07.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Die Vollständigkeit der Seele wieder zu erlangen, bedeutet für Euch das ersehnte Heimkehren ins All- eins- sein.
Es ist die Erleuchtung, die Meisterschaft des Lebens, und das Ziel der Seele seit der ersten Inkarnation in einem menschlichen Körper.
Um verstehen zu können, was dieses eine große Ziel für Euch wirklich bedeutet, und wie es erreicht wird, werde ich nun etwas über Eure Seelen offenbaren.

Eine jede Seele wird in vollkommener Harmonie und Gleichklang in einer
individuellen Schwingung erschaffen.
Diese Schwingung ist Eure Ursprungsenergie, sie umfaßt das vollständige Sein und durchdringt die Dimensionen.
Die schon mehrfach angesprochene Multidimensionalität der Seele ist hier
begründet.
Die Erschaffung der Seelen ist ein Schöpfungsakt der reiner Liebe aus der Urquelle allen Seins, sie wird durch sehr hohe geistige Lichter begleitet und geleitet, durch Ihr Sein verleihen sie jeder Seele eine Färbung , und halten dann auf ewig eine geistige Verbindung. Sie sind Eure `geistigen Eltern´ , oder Eure `Paten´, wenn auch diese irdischen Begriffe den Kern nicht ganz treffen und diese liebevolle Verbindung nur teilweise beschreiben.

Jede Seele ist einzigartig und frei, Sie ist ungebunden und bewegt sich auf
unterschiedlichen Dimensionen gleichzeitig.
In aller Freiheit, ist sie sich in jedem Moment, der Verbindung mit allem was ist, bewußt.

Zeit und Raum, – die Raumzeit ist existent, jedoch nicht begrenzend, wie Ihr sie jetzt erlebt. Bewegungen sind in alle Richtungen, und die Wahrnehmung verschiedener Räume ist parallel möglich.
Ich weiß, mein liebes Licht, daß es Dein Vorstellungsvermögen an die Grenzen treibt, doch Dein Herz wird sich emotional an diese Erfahrungen erinnern können.
Mit Deiner Entscheidung, die materielle Dichte der dritten Dimension zu erfahren, hast Du Dich bewußt für die Begrenzung Deines Selbst entschieden.

Es ist nicht möglich als multidimensionale Seele in die große Dichte der niedrigen Schwingungen zu gehen, dazu ist eine Abspaltung verschiedener Seelenteile erforderlich.
Diese Teilung geschah in Liebe und in vollständiger Sicherheit, hohe Lichter
übernehmen den Schutz und garantieren die Rückkehr in die Vollständigkeit.
Es existieren sozusagen `Sicherheitskopien´ einer jeden auf der Erde inkarnierten Seele.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare http://www.guentherwiechmann.de

Diese `Kopien´ werden gehütet von jenen Wesen, die auch Euren Weg durch die Inkarnationen führen, Eurem Höheren Selbst.
Dein Höheres Selbst kennt Dich in Deiner Vollständigkeit, es kennt alle Deine gesammelten Erfahrungen, und es kennt Deine Lebensplanung dieser Inkarnation.

Dein höheres Selbst ist in ständigem Kontakt mit allen getrennten Seelenanteilen, und es ist eine von Allen sehr geschätzte Aufgabe, bei der Zusammenfügung der Seelenteile helfen zu dürfen.
Durch das Erkennen und die Hinwendung an die Liebe im Herzen, verfeinert Ihr Euch in einer Weise, die es Euch erlaubt, weitere Seelenanteile zu integrieren, da Ihr mehr Licht assimilieren könnt.
Über den Weg des Herzens habe ich Euch schon wiederholt berichtet, und möchte hier nur noch einmal daran erinnern, denn alles bereits Gesagte hat weiterhin Gültigkeit.

Wenn Du alle Seelenanteile wieder vereint hast, wirst Du den Schritt aus der Begrenzung gehen können, denn Deine vollständige Seele ist zu sehr Licht um eindimensional zu bestehen.
Du wirst als Erstes die Tatsache erkennen, daß der Dimensionswechsel der Erde bereits geschehen ist und verschiedene Dichten parallel bestehen.
Du wirst lernen die Ebenen zu wechseln wann immer Du es willst.
Für die Verbindung mit noch nicht integrierten Seelenteilen werde ich in Kürze ein weiteres Werkzeug bereitstellen, mit dem Du in eigener Verantwortung, in Deinem Tempo und mit freiem Willen diesen Weg beschreiten kannst.
Ein weiteres Hilfsmittel für Dich auf Deinem Heimweg zum wahren Selbst liegt in Deinem Ursprung begründet.

Am Anfang war das Wort, der Ton, der Klang, der in sich die Vielschichtigkeit der Urschwingung Deiner Seele enthält.
Die Rückverbindung mit Deinem `Paten´ und Deiner `Ursprungsschwingung´ wird eine `Erinnerung´ an die vollständige Seele auslösen, die in jeder einzelnen Zelle Deines Seins gespeichert ist.

In tiefer Meditation kannst Du Dich mit den hohen Lichtern der geistigen Welt verbinden und Deinen `Ursprungsnamen´ erfahren.
Er ist eine Übersetzung der Urschwingung in eine menschliche Sprache und wird Dich weiter in Kontakt mit Dir Selbst bringen.
Wenn es Dir Selbst nicht möglich ist den Kontakt zu finden, Du jedoch fühlst, daß dies eine Möglichkeit für Dich darstellt, wende Dich an ein Channelmedium Deines Vertrauens.

Alle diese Hilfen erleichtern den Weg, sie entbinden Dich jedoch niemals von Deiner Verantwortung für Dich Selbst. Du Selbst bist es, Du Selbst wirst Dich Durch Deine Liebesfähigkeit erheben!
Wir sind Alle Eins, stammen aus der selben Quelle und sind auf ewig verbunden.

Ich segne Dich mit der bedingungslosen liebe der Urquelle allen Seins.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41627Beitrag Kalle
10.08.2013, 23:53

Quelle:
http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... rungen.pdf


Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare http://www.guentherwiechmann.de
10.08.2013 Veränderungen

Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Nun ist es geschehen, auch innerhalb Eurer Zeit ist der Aufstieg von Gaja, Eurer Mutter Erde vollbracht.
Der Schritt durch die Schleier der Dimensionsgrenzen wurde getan, nun wird Gaja Ihren vorgesehenen Platz im Raum der fünften Dichte einnehmen.
Für die Energien auf der Erde bringt dies nun erhebliche Veränderungen mit sich.
Die lichten Energieströme von der Sonne und der Zentralsonne können jetzt mit wesentlich feineren, höheren Frequenzen einstrahlen, da die Filter der dritten und vierten Dimension entfallen.
Als Reaktion wird auch Gaja Ihre Schwingung anheben und von innen heraus erstrahlen.
Jetzt ist die Zeit der großen Veränderungen auf allen Ebenen des Seins. Es ist die Zeit, auf die Ihr so lange hingearbeitet und gewartet habt.
Es ist Eure eigene Wahrnehmung, die Euch nun zeigen wird ob Ihr bereit seid mitzugehen in ein neues Sein.
Doch versteht bitte meine Worte nicht als Aufforderung Euch zu eilen, oder Euch zu sorgen! Jeder hat einen eigenen Plan, ein Jeder entwickelt sich in seinem Tempo, es gibt keinen Wettstreit um den schnellsten Aufstieg.
Bedenke, in höheren Dimensionen ist Zeit sehr dehnbar und folgt nicht nur der linearen Linie wie es Euch noch erscheint.
Doch ich möchte Euren Fokus auf die Veränderungen richten, die für Viele noch unsichtbar, für Andere jedoch schon unübersehbar stattfinden.
Hier gibt es keine richtige oder falsche Wahrnehmung, es handelt sich lediglich um eine vorwärts oder rückwärts gewandte Sichtweise.
Der Aufstieg ist bereits vollzogen, auf Ebenen außerhalb der Zeit!
Dies hat für Euer Leben Konsequenzen, denn wer sich jetzt auf die höheren Energien einstellt, wer jetzt in der `neuen Zeit´ lebt, erfährt eine Beschleunigung.
Vieles kommt in den Fluß, was bisher stagnierte, Ihr erfahrt eine Leichtigkeit im Herzen, die sich auch im Außen zeigt und Eure Projekte finden Anklang und Zuspruch.
Wer jedoch im Alten verhaftet ist, bekommt zunehmend Probleme. Was jahrelang funktionierte kommt ins stocken und alle dunklen Begleitumstände kommen ans Licht. Es kommt so auch bei allen `Rückwärtsgewandten´ zu einem Prozeß des Bewußtwerdens und des Erwachens, der jedoch in solchen Fällen oft als negativ, schmerzhaft, und mit Verlust verbunden erlebt wird.
Wer seinen Aufstieg in dieser Form beginnt, mag dagegen ankämpfen, er wird vielleicht noch härter und verbissener die schwindende Macht oder Seinen Reichtum verteidigen, doch er wird letztlich Alles verlieren!

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare http://www.guentherwiechmann.de

Und so zeigt sich auf Eurer Welt weiterhin ein sehr gemischtes Bild von Aufbau und Zerstörung, von Fortschritt und Stagnation, doch es ist genau diese Mischung, die Euch den Aufstieg deutlich macht.
Ihr geht ein Jeder einen individuellen Weg, der von Euch Selbst gewählt wurde und immer dem gleichen Ziel zustrebt, die Vervollkommnung der Seele.
Ob Ihr den harten, schweren Weg des Widerstandes oder den des Herzens geht, ist Eure freie Entscheidung.
Am Ende wird ein Jeder in die Einheit und Liebe zurückkehren.
Bei einigen von Euch bestehen noch die Anlagen beider Wege, und so tragt Ihr noch immer den Widerspruch und Zweifel in Euch.
Ihr plagt Euch mit Gefühlen der Schuld oder Unzulänglichkeit wegen Eurer
Schwäche, oder geht in den Trotz und Widerstand um diese Gefühle zu vermeiden.
Es gibt keinen Grund zur Sorge, und es gibt keine Schuld, alles entwickelt sich so, wie es gut ist.
Wenn Du noch Zeit für Deine innere Ausrichtung brauchst, ist es absolut in Ordnung, doch wirst Du dann den Fortschritt und das Licht auch bei Anderen kaum sehen können.
Scheue Dich nicht, den Rat von Arbeitern des Lichts und der geistigen Welt zu erbitten, prüfe jedoch immer in Deinem Herzen, ob das was Du hörst Deiner inneren Wahrheit entspricht. Einzig Deine innere Wahrheit ist es, die Du jetzt leben wirst!
Wer jetzt im Herzen zentriert ist und sich von dem Licht der Liebe führen läßt, wird sich nun seiner Rolle in der sich neu gestaltenden Welt bewußt und beginnt sein wahres Wesen zu erkennen.
Das einstrahlende Licht verstärkt sich weiterhin und wird seine Wirkung für jeden entfalten. Die göttliche Liebe ist bedingungslos und fließt unabhängig davon, ob Du sie wahrnimmst oder nicht.
Auch Dein Aufstieg ist auf einer geistigen Ebene bereits beschlossen und realisiert, es liegt nun an Dir, eine wunderbare erhebende Erfahrung daraus zu machen.
Entspanne Dich, tu was Du von Herzen tun möchtest, liebe Dich Selbst, so wie Du bist und trage diese Liebe hinaus in die Welt.
Du bist ein wichtiger Teil eines großartigen Ganzen, Deine Schöpferkraft wird jetzt gebraucht.
Ich danke Dir im Namen des All- Einen für Dein Wirken.
Mein Segen und die bedingungslose Liebe der Urquelle allen Seins begleiten Dich auf Deinem Weg durch die sich lichtenden Schleier der Dimensionen.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41684Beitrag Kalle
18.08.2013, 23:41

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/0813/17% ... skraft.pdf

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de
Wahrnehmung und Vorstellungskraft 17.08.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Heute werde ich Dir mein geliebtes Licht beschreiben, wie sich die Wahrnehmung verändert, wenn Du die fünfte Ebene betrittst.
Als erstes ist wichtig, eine alte Vorstellung zu berichtigen, denn Viele glauben, daß mit einem Schlag alles anders sein wird. Diese Vorstellung ist jedoch nur auf einer rein energetischen Ebene richtig.
Eure Wahrnehmung wird wachsen müssen, um die neuen
Erlebnisebenen zuerkennen und mit Eurem Sein zu füllen.
Auch wird nicht plötzlich etwas aus Eurer Wahrnehmung verschwinden, nur weil Ihr eine neue Stufe erreicht habt. Ihr werdet auch weit
erhin die Dritte und vierte Dimensionsebenen wahrnehmen, denn diese verschwinden nicht für Euch!
Ihr betretet einen Bereich der sich überlagernden Dimensionen, alles ist ineinander verwoben und Existiert gleichzeitig im Jetzt.

Wenn Deine verkörperte Seele jetzt den Bereich der
fünften Dimension erreicht, wirst Du als Mensch es möglicherweise nicht einmal bemerken, wenn Du Dich nicht darauf ausrichtest!

Alle Deine Sinne sind gewohnheitsmäßig auf die dritte Dimension eingestellt. Dein Gehirn ist darauf geprägt, jede Wahrnehmung anhand von bekannten Formen und Mustern zu interpretieren. Ihr kennt diesen Effekt besonders gut bei den sogenannten optischen Täuschungen.
Der gleiche Effekt entsteht jedoch auch auf allen anderen Ebenen der
Wahrnehmung, Ihr interpretiert um zu Begreifen ( anfassen ), doch das ist nur bei festen Formen möglich.

Jetzt jedoch, mein geliebtes Wesen, wirst Du eine andere Form des Verstehens, des Wissens und der Erfahrung lernen.
Damit sich Deine Wahrnehmungsfähigkeit ausdehnen kann, ist es wichtig, Deine Vorstellungsfähigkeit zu erweitern, denn Dein Gehirn neigt dazu, alles auszublenden, was den Rahmen des Möglichen überschreitet.
Alles, was Du als möglich ansiehst, baut sich auf Erfahrungen und Lehrmeinungen auf, die nun jedoch nicht länger ausreichend sind,
denn jetzt geht es für Dich darum,
auch die Dinge wahr zu nehmen, die Jenseits davon liegen.

Jede Art von Enge beschränkt die Fähigkeiten ebenso
wie Ängste, Sorgen, Not und Haß. Dies sind alles Attribute aus der dreidimensionalen Welt, die noch immer von den Machthabern dieser Ebene zur Manipulation benutzt werden. Diese Kräfte
wissen, daß derjenige von Euch, der täglich ums Überleben kämpft, in der geistigen, seelischen und spirituellen Entwicklung stark behin
dert ist.

Wenn man Ihr deren Darstellung der Welt in den Massenmedien folgt, könnt Ihr zu dem Schluß kommen, daß sich nichts verändert und Ihr weiter wie gewohnt in 3D
lebt.

Meine geliebten Wesen, laßt Euch nicht weiter um Euer Leben betrügen, und übernehmt die Verantwortung für Euch Selbst! Verabschiede Dich von Deinem Zynismus und der Haltung auf den Wandel bei Andere
zu warten.

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de
Es gibt einen Weg heraus, aus den Begrenzungen. Es
gibt einen Weg heraus aus der Angst.
Es ist der Weg des Herzens und der Liebe, wer Ihn betritt, wird eine andere Sicht auf die Welt entwickeln.

Viele von Euch kennen die inspirierte Geschichte des kleinen Prinzen, die viel Wahrheit in sich trägt: „ Nur mit dem Herzen sieht
man gut.“ ist an Weisheit und Wahrheit kaum zu übertreffen.

Wer jetzt aus dem Herzen in die Welt schaut, sieht
auch das Leid der Anderen, aber er sieht auch das machtvolle Wirken hinter den Kulissen, das den Wandel bringt.

Er sieht auch die individuelle Leistung, die einem
Jeden jetzt abverlangt wird, die alten Reaktionsmuster zu lösen.
Kannst Du Dir vorstellen, daß die höhere Dimensionsebene gerade Jetzt direkt bei Dir im gleichen Raum ist?

Ist Deine Vorstellungskraft groß genug, Dir einen Raum in Deinem Raum vorzustellen, ungefähr so, als ob zwei Fernsehprogramme gleichzeitig laufen, der eine Kanal davon jedoch als 3D Bild, der andere `normal ́? – Nun liegt es an Deiner Konzentration und inneren Ausrichtung, ob Du in 2D
oder 3D siehst. Wenn Du Dich darauf einstellst, wird es Dir gelingen, komplett in 3D zu sehen, ohne das Dir etwas
von 2D fehlen würde.

Jetzt dehne Deine Vorstellungskraft aus, befreie Dich von angelerntem `Wissen ́und erfühle mit dem Herzen den Raum um Dich herum.
Nehme Dir die Freiheit, alle Grenzen zu überwinden
und schärfe Deine Wahrnehmung, bleibe dabei entspannt und locker.
`Ertaste ́ den Raum im Raum mit dem Herzen. Vielleicht kannst Du schon jetzt mit dem Herzen sehen, und weißt es nur noch nicht.
Erweitere spielerisch mit Freude und Liebe Deine Vorstellungskraft und Deine Wahrnehmungsfähigkeit, und Du wirst langsam beginnen die Schleier zu durchdringen, die die Welten trennen.
Mein geliebtes Licht, Deine Wahrnehmungsfähigkeit ist ein entscheidender
Schlüssel, denn das Bedeutendste das den Menschen verloren ging, war die
Erkenntnis, das wir alle Eins sind!

Es ist wichtig, zu verstehen, daß es nicht um eine
Glaubenshaltung, ein angelerntes Wissen, sondern um eine lebendige ständige Wahrnehmung geht!

In Zeiten, in denen diese Wahrnehmung noch vorhanden war, lebten die Menschen in Harmonie mit sich Selbst, mit Anderen und der Schöpfung.
Dieses innere, lebendige Wissen kehrt nun zurück und wird die Welt befrieden, denn im Bewußtsein des Eins- Sein mit dem Anderen ist Krieg, Ausbeutung und Unterdrückung nicht möglich.

Mein Segen begleitet Euch durch diese wunderbaren Zeiten des Wandels.
Die bedingungslose Liebe der Urquelle allen Seins ist unerschöpflich.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41715Beitrag Kalle
23.08.2013, 23:57

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... ruppen.pdf

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de
Wahrnehmung und Gruppen 23.08.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Geliebte Wesen, Ich sprach beim letzten Mal über Eure Wahrnehmung, und ich werde nun dort anknüpfen, denn es ist ein wichtiges
Thema für Euch und Euren individuellen Weg.
Ihr seid Individuen und Gruppenwesen gleichermaßen,
und es liegt in Eurer Natur, sich einzufügen in Familien, Organisationen, Vereinen, Kirchen, Firmen, Kommunen,
Fakultäten und vielem mehr.
Die Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft ist ein tief verwurzeltes Bedürfnis und entspricht Eurem Wesen.
Soziale Kompetenz zeichnet sich unter Anderem dadurch aus, als Teil einer Gruppe zu funktionieren.
Gruppen entwickeln eine besondere Kraft und Dynamik, die Energien der Einzelnen werden potenziert, und Ihr könnt gemeinsam Ziele erreichen, die für den Einzelnen in unerreichter Ferne liegen.
Das Verbinden mit der Gruppenenergie erinnert Euch
auf tiefer Ebene mit dem Gefühl des All- Eins- Sein, daß Eure Seele verlor.
So ist Gemeinsamkeit für Euch und das Leben auf der
Erde überaus wichtig, denn es sind nicht zuletzt die Gemeinschaften des Lichts, d ie in diesen Zeiten Großes bewirken.
Doch in der Dualen Welt ist es so angelegt, daß dort wo Licht ist sich auch Schatten zeigen können.
Der Schatten liegt in der Gefahr, die Individualität zu verlieren, Verantwortung an die Gruppe abzugeben, und so den Weg des Herzens zu verlassen, bzw. nicht zu finden.
Gruppen erzeugen eine starke Kraft, eine besondere
Magie, die Menschen zu einem
zwanghaften Verhalten und unreflektierten Mitmachen
verführen kann. Diese Kraft wird von Einigen bewußt genutzt, um Euch zu manipulieren und Euren freien Willen
zu übergehen.
Doch seid Ihr es meist Selbst, die die Normen, Werte und Ziele der Gruppe
zumindest zeitweise über die eigenen stellen. Ihr entfernt Euch dabei von Eurem Selbst und das Ego übernimmt die Führung. Dann geht
es plötzlich primär um Anerkennung in der Gruppe, und nicht aus der Norm zu fallen ist wichtig um dazu zugehören.
Mein geliebtes Licht, ich möchte Deine Aufmerksamkeit, Deinen Fokus wieder auf das Wesentliche lenken.
Das Wesentliche bist Du! Deine Seele, Dein Selbst, mit Deiner Individualität, die Dich ausmacht!
Es ist die wichtigste aller Formen der Wahrnehmung,
die Basis eines Selbst-bestimmten Lebens, auf die ich Dich hinweisen möchte, Deine Selbstwahrnehmung.

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de
Beobachte Dich in den Situationen, wenn Du beginnst eine Gruppenenergie
wahrzunehmen. Was beginnt sich zu verändern oder gar aufzulösen? Ist es Dein Ego, oder ist es Dein Selbst?
Beides ist möglich, in der gleichen Gruppe, und macht doch einen großen
Unterschied aus für den Einzelnen.
Ich liebe es sehr, mich in die Energien einzubinden
, die Eure Gruppen erzeugen können. Ihr seid sehr kraftvolle, schöpferische Wesen, die wenn sie aus dem Herzen heraus agieren ein mächtiges, lichtvolles Gruppenselbst entstehen lassen.
Lichtvolle Gruppen sind ein wichtiger Baustein für
die neue Welt, sie verankern Energien und wirken wie Katalysatoren des Lichts.
Wenn die Anbindung an die Herzen fehlt entstehen große Schatten, die abgrenzen, Druck und Ängste erzeugen, spalten, trennen und man
chmal auch zu Intoleranz, Hass und Gewalt gegen Andere führen.
Menschen sind in Gruppen verführbarer als einzelne
Individuen, da Ihr mit der Gruppenbildung ein Teil der individuellen Freiheit aufgebt.
Nun knüpfe ich an das letzte Gespräch an, und möchte Euch bitten Eure
Wahrnehmung in Gruppen zu erweitern. Fühlt mit dem
Herzen in den Raum, den die Gruppe bildet und spüre den Geist der Gruppe.

Fühlst Du Licht oder Schatten? Oder vielleicht Beides?
Wenn Du Selbst im Herzen verankert bist, wirst Du das `Wesen ́ der Gruppe fühlen und kannst Dir gleichzeitig sicher sein, daß Dich diese Gruppe nicht aus Deinem Selbst gezogen hat.
Wenn Du Schatten erspürst, ist es Deine Entscheidung zu gehen, oder die Schatten zu vertreiben.
Manchmal sind es nur die Ängste eines Einzelnen der
sich verschließt, manchmal sind Gruppen durch Neid, Eifersucht und Konkurrenz vergiftet.
Du kannst diese Schatten erspüren und helfen aufzulösen, wenn es gelingt, Herzen zu öffnen.
Mein geliebtes Wesen, schule Deine Wahrnehmung, denn Du wirst nun neue Fähigkeiten entwickeln.

Pflege Dein Individuelles Selbst, und erlebe mit of
fenem Herzen die Gemeinschaft der Menschen. Ihr seid auf dem Weg zum erkennen des All- Eins- Sein, und mit zunehmender Erkenntnis werden sich die Gruppenenergien verändern.
Beobachte und lerne.
Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41806Beitrag Kalle
11.09.2013, 23:38

Quelle: http://paoweb.org/download/channel/urie ... .09.13.pdf

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de
Auf dem Weg
11.09.2013

Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Geliebte Wesen des Lichts, ich grüße Euch in dieser aufregenden Phase des
Wechsels.

Nun werdet Ihr es wohl Alle spüren und sehen können, wie sich die Welt mit Euch verändert. Niemand kann noch den Zeitenwechsel ignorieren oder verleugnen, es ist lediglich eine Frage des Bewußtseins des Einzelnen, wie er ihn erlebt.

Je besser Ihr Euch auf den inneren Transformationsprozeß einstellt, desto leichter wird es Euch fallen. Auch habt Ihr einen Einfluß auf die Wahrnehmungsfähigkeit, von der es abhängig sein wird, die positiven Veränderungen zu sehen. Noch immer gibt es Kräfte, die Euch mit einseitig verzerrten Darstellungen umnebeln.

Wer jetzt den Kontakt zur geistigen Welt nutzt, wird die wahren Entwicklungen erkennen können. Benutzt die von mir gegebenen Werkzeuge weiter, um Euch zu reinigen und auf die höheren Schwingungen einzustellen.

Die Frequenzen werden sich weiter erhöhen, und es ist Euch möglich,
die damit verbundenen Probleme zu mindern.
Phasen mangelnder Energie, Müdigkeit und Antriebslosigkeit können sich jetzt einstellen, diese hängen mit Eurer Nachtarbeit und der damit verbundenen neuen Ausrichtungen zusammen.
Ihr werdet nun im Schlaf auf Eure neuen Aufgaben vorbereitet, die nach und nach ins Tagbewußtsein übergehen.
Dieser Prozeß betrifft nicht nur diejenigen, die sich vorbereitet haben, sondern alle gleichermaßen.

Wer jedoch unvorbereitet davon betroffen ist, wird leicht in schwerwiegende Krisen der Identität geraten.
Es stellen sich zuerst Zweifel ein, die den Sinn und Wert der eigenen Handlungen betreffen. Wer darauf nicht reagiert und weiter agiert wie vorher, wird in der Folge mit Widerständen im Außen und Selbstzweifeln im Inneren kämpfen.
Im weiteren Verlauf schwinden Einfluß und Kontrolle, bis eine Veränderung
herbeigeführt wird.Bitte versteht, meine geliebten Lichter, dies sind keine `Eingriffe von Oben ́ , sondern lediglich Reaktionen von Resonanz und Anziehung gemäß der universellen, göttlichen Gesetze.

So verändert sich die Welt, so verändert Ihr die Welt, gemäß der göttlichen Gesetzte hin zu umfassenden Frieden, hin zu Liebe und Verbundenheit.

Ihr könnt es überall beobachten, das Licht nimmt zu, und alte, von Ego, Macht und Unterdrückung beherrschte Spiele funktionieren nicht mehr.
Geliebte Wesen, ich habe immer betont, daß es ein innerer Weg ist, den Ihr geht, Ihr seid es, die über die Art und das Tempo des Wandels entscheiden.
Eure wichtigsten Mittel dabei sind Wahrnehmung und Bewußtsein.


Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de

Wer sich Seiner inneren Führung gewahr ist, kann diesen Prozeß bewußt
durchleben, kann sich erfreuen und gestalten.
Wer dieser inneren Führung nicht folgt, wer sich verweigert, oder im Ego verhaftet bleibt, wird an die persönliche Grenze geführt und erlebt den Wandel als Erschütterung von Außen, und sich Selbst letztendlich als ohnmächtigen Spielball des Chaos.

Jeder hat die Wahl, zu jeder Zeit, sich dem Ruf des eigenen Herzens zu öffnen und aktiver Gestalter, Mitschöpfer der neuen Welt zu sein.
Es liegt in Deiner Hand, oder besser in Deinem Herzen, jetzt zu beginnen, Dein zukünftiges Leben aktiv zu gestalten.

Folge Deiner inneren Stimme und dem eigenen Tempo, es ist kein Wettlauf
, der zum Aufstieg führt. Du begehst den Weg der Achtsamkeit und der Liebe, und so mag es auch immer wieder Phasen der Ruhe und des äußeren Stillstandes geben, doch sind gerade diese Zeiten wichtig zur Anbindung an Dein Selbst und zur Integration.

Sei geduldig mit Dir Selbst und bleibe in der Liebe, wenn Du das Gefühl hast, wieder einmal festzustecken und nicht weiter zu kommen.
Alles, was ich Euch an Werkzeugen gab, ist zeitlos und über den gesamten
Aufstiegsprozeß hilfreich.

Egal, wie weit Du bereits fortgeschritten bist auf Deinem Weg, immer wird Dir Klärung, Reinigung und die Rückverbindung zur allumfassenden Liebe und Deiner Urschwingung den Weg ebnen für den nächsten Schritt.
Der Aufstieg ist nicht mehr aufzuhalten, er wurde beschlossen und auf geistiger Ebene bereits vollzogen. Nun liegt es an Euch, wie Ihr es erleben werdet.

Freude, Liebe und Gefühle des seeligen Glücks liegen für Euch auf dem Weg zum Licht, seid bereit es anzunehmen, begebt Euch aus dem Bereich der Wertungen heraus. Freude Liebe und Glück, braucht Ihr Euch nicht zu verdienen, sie sind ein göttliches Geschenk und allgegenwärtig.
Befreie Dich von allen trennenden Begrenzungen, lichtvolle Wesen, auf beiden Seiten des Schleiers, stehen bereit Dir zu helfen, wenn Du zum Annehmen bereit bist.

Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe, und lade Dich ein
, näher zu kommen, um Glück und Freude zu teilen.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3866
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 41839Beitrag Kalle
17.09.2013, 00:29

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... nschen.pdf

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de
Zur Orientierung des erwachten Menschen 16.09.2013
Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Geliebtes Licht, ich danke Dir im Namen der Quelle
allen Seins für Deine Liebe, und
für Deine Bereitschaft dem Licht zu dienen.
Ich werde nun Fragen beantworten, die mich erreichten.
Hast Du bemerkt, daß ich im ersten Satz zweimal das
Wort Licht benutzte?
In meinem ersten Satz liegt die Antwort auf viele Deiner Fragen verborgen, denn in diesem Satz beantworte ich z.B. die Fragen:
Was kann ich für meinen Aufstieg tun?
Worum geht es in meinem Leben? Warum geht es für mich scheinbar nicht vorwärts?
Was ist mein wahres Wesen? Was kann ich der Welt geben?............
Diese und ähnliche Fragen sind es, die mich aus Deinem Herzen erreichen.
Ich spreche Dich heute sehr direkt an, und wenn Du
in Deinem Herzen noch keine
Resonanz fühlst, möge dies der erste Weckruf für Dich sein.
Du bist Licht, dies ist Dein wahrer Kern. Du bist universellen göttlichen Ursprungs, und so wie alles Sein, aus der einen Quelle hervorg
egangen, und immer ein Teil von Ihr geblieben!
Dein Weg führte Dich durch Trennung, durch Raum und
Zeit, durch alle Facetten des Lebens hin zu Deinem jetzigen Sein.
Du bist ein geliebter Diener des Lichts, der großen
Gemeinschaft des All- Einen.
Dein Sein ermöglicht Dir und dem Licht einzigartige
Erfahrungen zu machen, und so sich Selbst zu erkennen.
Je mehr Du, Du Selbst bist, desto mehr profitieren Alle!
Du bist ein einzigartiger Teil des Lichts, mit einer einzigartigen Art, Form und Prägung des Ausdrucks!
Es ist Deine Aufgabe, diese Form zu leben, zu Sein!
Das Licht drückt sich aus durch Liebe, Liebe ist der Spirit, die Gestaltungs-, die Schöpferkraft, die Lebensenergie, das Bewußtsein, das jede Materie im Kern bestehen läßt.
Liebe läßt sich in der Ganzheit weder beschreiben,
noch verstandesmäßig erfassen,
nur das Herz vermag sie zu erfühlen, denn im Herzen
lebt das göttliche Licht in Dir,
Du bist Licht!
Nun fragen sich einige unter Euch:
Warum wird es den Lichtarbeitern so schwer
gemacht? Warum muß ich immer wieder zurück in die
alte Energie, warum tauchen
immer wieder Probleme auf, die doch schon lange bearbeitet sind? Warum werde ich immer wieder in die alte Energie gezogen, wo mein Wunsch nach Aufstieg doch so eindeutig ist?
Mein geliebtes Wesen, Dir möchte ich besonders danken, denn Du hast eine besondere Aufgabe gewählt. Du trägst nicht nur Deine dunklen Schatten ins Licht,
sondern hast für die gesamte Menschheit Verantwortung übernommen!
So werden nun Muster aus Jahrtausenden gelöst und zum Licht geführt.
Es mag aus Deiner Perspektive unmöglich sein, den Sinn und die Aufgabe zu erkennen, doch glaube mir, nur sehr hohe, lichte Wesen können solche Aufgaben
wie Du übernehmen.

Engelsprechstunde
Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de
Du bist dem Licht sehr nahe und Deine Aufgabe ist d
ieses Licht zu verbreiten, da wo es fehlt.
Wenn Du den Kontakt zur `alten Welt ́ aufgibst, kannst Du dort nicht mehr wirken! Du würdest aus der Wahrnehmung der Menschen verschwinden.
Nur durch Dein Sein in der dichteren Ebene kannst Du Deine spezielle Aufgabe erfüllen.
Es ist der Wunsch der stärksten, liebevollsten und
mutigsten Seelen gewesen diese
Aufgabe zu übernehmen. Es ist ein Privileg und eine
besondere Auszeichnung als inkarniertes Wesen im Bewußtsein mehrere Dimensionsebenen erleben zu können.
Mit jedem Wechsel der Ebenen erweiterst Du das Tor
zwischen den Welten.
Du eröffnest dem Licht den Weg zu den Menschen, und
den Menschen den Weg zum Licht.
Du leistest eine wunderbare Aufgabe, die den höchst
en Respekt und die höchste
Anerkennung verdient!
So verzage nicht, wenn Du Dich wieder einmal `unten fühlst!
Vor allem, verurteile Dich nicht! Bewerte Dich und
andere Lichtarbeiter nicht nach dem, was `offensichtlich unvollkommen ́ ist, sondern erkenne welch große Aufgaben
sich im Verborgenen erfüllen.
Wer jetzt schon in die fünfte Dichte wechselt, wird
für die Menschen verschwinden.
Wenn dies in früheren Zeiten geschah, sprachen die
Menschen von Entrückung.
Dies wird nur in einzelnen Fällen geschehen, denn der Plan sieht einen Übergang der Öffnung und Verschmelzung vor.
Die Welten werden miteinander verschmelzen und die
Nebel sich auflösen. Wer in diesen Zeiten zwischen den Welten wechselt bereitet hierfür den Boden, so wird es
möglich, daß alle Anderen folgen können.
Die letzte Frage, die ich heute beantworten werde ist die:
Warum klappt es jetzt nicht mehr mit meinen Beziehungen, ich fühle mich so alle in, ich habe solche Sehnsucht!

Neben den unterschiedlichsten persönlichen Gründen,
die ich hier nicht erörtern kann, gibt es eine Erklärung die für nahezu alle Lichtarbeiter zutrifft, die von solchen Gefühlen betroffen sind.
Ihr seid in Kontakt gekommen mit der allumfassenden, bedingungslosen Liebe!

In Euren Schlafphasen werdet Ihr erinnert an Euer w
ahres Sein, und die wahre Liebe.
Das Zurückkommen kann Gefühle von Frustration und Sehnsucht hinterlassen.

Eure Partner können diese Sehnsucht nicht stillen, auch wenn Sie selbst für das Licht arbeiten. Es ist die Sehnsuch nach Eurem wahren zu Hause, nach dem Verschmelzen im All- Eins- Sein.
Deine Sehnsucht wird gestillt werden, noch bevor Deine Arbeit beendet ist!
Sei offen für die Liebe, liebe Dich Selbst, so wie
Du bist!

Selbstannahme und Vertrauen in die Liebe, die eigen
e innere Weisheit und die geistige Führung im Herzen, werden Dich durch diese herausfordernden Zeiten sicher leiten.
Ich segne Dich in bedingungsloser Liebe und Dankbar
keit.
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 41952Beitrag thomas
10.10.2013, 21:32

Quelle:http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... Ftsein.pdf

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare www.guentherwiechmann.de

Bewußtsein 10.10. 2013

Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Geliebte Wesen, große Veränderungen hat es schon gegeben, und weitere folgen
nun, denn die Zeit des umfassenden Wandels ist angebrochen.
Es erfüllt sich der göttliche Plan, und Ihr spielt auf vielen Ebenen die Hauptrolle
dabei.
Um Deine Rolle zu verstehen ist es erforderlich Dein wahres Wesen zu begreifen.
Viel ist schon gesagt worden, es wurde offenbart, daß Ihr multidimensionale,
unsterbliche Wesen seid.
Es wurden die Gesetzmäßigkeiten der materiellen Schöpfung beschrieben, die den
Weg der Seele durch die Inkarnationen bestimmen, und wir sprachen auch über die
Aufgaben der Lichtarbeiter, ohne die ein gemeinschaftlicher, verkörperter Aufstieg
nicht möglich wäre.
Und doch bleibt für Euch vieles im Nebel, denn die Gesamtheit des menschlichen
Wesens ist mit dem Verstand allein nicht zu erfassen.
Es ist seit Anbeginn so, daß Euer wesentliches Sein nicht materieller Natur ist.
Bewußtsein ist nicht vom Vorhandensein einer Materie abhängig, egal ob stofflich
oder feinstofflich. Es ist im Gegenteil so, daß jede Materie nur durch Bewußtsein
geschaffen wird und existieren kann.
Es ist die geistige, die spirituelle Kraft, die Euch Menschen so besonders macht.
Ihr seid gleichermaßen Schöpfer und Kreatur und Euch steht beides zur Verfügung,
das kreative, schöpferische Bewußtsein ebenso, wie das Erleben, Erfahren und
Verstehen in der materiellen Verkörperung.
Der Verstand ist gebunden an die materiellen Strukturen, er mißt, wertet, berechnet,
vergleicht, schätzt ein und analysiert.
Eure Wissenschaften leisten so einen großen Beitrag zum Verständnis. Doch es
nähert sich der Punkt, wo die gewonnenen Erkenntnisse zum Umdenken zwingen
werden, was eigentlich wirklich Wissenschaft ist.
Bewußtsein entzieht sich Euren wissenschaftlichen Maßstäben, und es kann doch
nicht außer Acht gelassen werden.
Bewußtsein ist universell, es ist überall vorhanden, steht in ständiger Verbindung und
im ständigen Austausch, es ist spiritueller Natur und entstammt der einen göttlichen
Urquelle des Seins.
Deine Seele geliebtes Wesen ist gebündeltes, individuell geprägtes Bewußtsein!
Du bist ausgestattet mit Schöpferkraft und dauerhaft verbunden mit der
bedingungslosen Liebe.
Du bewohnst einen selbst kreierten, materiellen Körper, der Dir die Möglichkeit für
Deine gewählten individuellen Erfahrungen bietet.
Dein Bewußtsein hat diesen Körper, dieses Gehirn und dieses Herz durchdrungen,
und erfüllt ihn mit Leben, doch es ist nicht an ihn gebunden.

Dein Bewußtsein kann sich erheben und Dein wahres Selbst erkennen, es kann sich
auf die Reise zu anderen Welten und zu Deiner geistigen Familie begeben.
Jede Nacht, wenn Dein Körper schläft, bist Du verbunden mit der geistigen Welt,
berichtest von Deinen Erfahrungen und bekommst Hilfe und Unterstützung für
Deinen Weg.
Selten bleiben Bruchstücke davon im Gedächtnis beim morgendlichen Erwachen,
denn Dein Gedächtnis ist der Speicher Deines materiellen Gehirns, das nicht mit auf
der Reise war.
Die Ebenen der Dimensionen haben sich nun soweit angenähert, daß Du in zwei
Welten lebst. Die körperliche materielle Welt schwingt in der vierten, große Teile des
Bewußtseins bereits in der fünften Ebene.
Diese Zeit des Übergangs ist eine besondere Herausforderung, und sie beinhaltet
eine einmalige Möglichkeit ganz besonderer Erfahrungen.
Die Erfahrung der eigenen Multidimensionalität war bisher nur geistig möglich,
erstmals gibt es einen körperlichen Ausdruck, denn der Lichtkörper entsteht auf der
fünften Ebene. Wenn jetzt wieder die körperlichen Symptome Müdigkeit, Gereiztheit
und wechselnde Beschwerden des Bewegungsapparats gehäuft vorkommen,
kann die Lichtheilung Linderung bringen. ( G.W. : weiter für Jeden kostenlos, nach
Anmeldung auf meiner Homepage )
Geliebtes Licht, werde Dir Deines wahren Wesens bewußt! Dies ist das Wichtigste,
was Du tun kannst, für Dich und für die Welt!
Die Materie folgt dem Geist, wenn Dein Bewußtsein sich erhebt und die Liebe im
Herzen als Verbindung zu Allem was ist erkennt, rückt der Aufstieg für Alle näher.
Wenn Du das göttliche Bewußtsein im Anderen erkennst, stärkst Du es!
Wenn es Erschütterungen im Außen gibt, sehe das göttliche Bewußtsein, das auf
diese Weise Zeichen setzt.
Benutze Dein Schöpferkräfte um Dein Leben zu gestalten, befreie Dich von alten
Begrenzungen.
Du bist reich, Du bist kraftvoll, Du bist unendlich geliebt!

Ich segne Dich mit der bedingungslosen Liebe, der Quelle unseres Seins

Ich bin Uriel

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42089Beitrag thomas
28.10.2013, 00:45

http://www.torindiegalaxien.de/1013/227uriel.html

„Beleuchtet euer Leben mit Klarheit und entdeckt euer Lebens-Ziel, während ihr in dieses reiche, harmonische, goldene Zeitalter geht.“

EE Uriel durch Goldenlight, 24.10.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Guten Abend, hier ist Erzengel Uriel und ich möchte heute Abend mit euch sprechen, und euer Leben mit Klarheit erleuchten, damit ihr die Mission eures wahren Lebens- oder Seelen-Zwecks findet. Dies ist eine Zeit für das große Erwachen der Menschheit auf der Erde und wir im himmlischen Reich helfen energetisch mit bei der Erleuchtung eures Spirits, der euch darin unterstützt, mit großer Klarheit euren wahren Zweck zu dieser Zeit auf der Erde zu entdecken und euch damit zu verbinden. Jeder von euch hat hier einen ganz besonderen Zweck und Funktion, und jeder Mensch ist eine wertvolle und schöne Schöpfung unseres Quellen-Schöpfers. Jeder von euch ist ein Funke der Schöpfer-Quelle, und jeder von euch entschied sich, was einige eurer speziellen Seelen-Missionen auf der Erde sein würden, bevor ihr in dieses Leben kamt. Für einige ist es das spirituelle Wachstum, für andere zu helfen Schönheit und Harmonie zu schaffen…, für viele von euch, die dies lesen, ist es „Wegbereiter“ und „Leuchttürme“ zu sein, während dieser Zeit des großen Erwachens von Lichtern auf der Erde zu führen. Eure Erde wird jetzt mit den höheren dimensionalen Energien umgeben, die ins kristalline Gitter und den Körper der Mutter Erde, Gaia, eingebettet wurden, und rund um eure Erde befindet sich die höhere Energetik des Photonen-Gürtels. Es gibt neue Energien auf, in und um eure Erde, die die Frequenzen eines jeden Wesens auf eurer Erde erhöhen. Natürlich gibt es innerhalb der Erde die Agartha-Zivilisationen, die höherdimensionalen Gesellschaften (5. Dimension und höher) und jene, die auf der Oberfläche der Erde ihre Frequenzen erhöhen, sie alle stimmen sich jetzt mit diesen energetischen Mustern in, um sich und auf der Erde ab.

Auch wird jetzt ein Erinnern an eure „Vor-Geburts-Vereinbarungen“ in euer Bewusstsein kommen, die ihr getroffen habt, bevor ihr in diese Lebenszeit auf die Erde kamt. Der Kanal führte eine spirituelle „Wiederverbindungs-Technik“ aus, was ihr dabei half, ihre Sinne zu schärfen und sich an ihre Vereinbarungen vor der Geburt zu erinnern. Dabei verband sie sich auch mit uns, ihrem Rat der Engel, so dass sie in der Lage war, jederzeit direkte telepathische Mitteilungen von uns zu empfangen, indem sie zuerst mit ihrem höheren Selbst und dann mit uns in Verbindung trat. Wir waren fähig gewesen, ihr ihre Ursprünge als Seele, die Geburt ihrer Seele, ihre vorgeburtlichen Verträge und Vereinbarungen zu zeigen, die von ihr geschaffen wurden und sie war in der Lage, in dem großen Plan des Aufstiegs der Menschheit zu unterstützen, weil sie unsere Mitteilungen an die Menschheit während dieser großen Übergangszeit der Harmonisierung mit den höherdimensionalen Reichen und den Übergang in eine galaktische und höherdimensionale Gesellschaft weiter gab. Sie ist auch fähig gewesen, sich auf ihre Plejadische Familie einzustimmen, mit ihr telepathische Gespräche zu führen und ebenso Mitteilungen der Aufklärung hereinzubringen, sie fand darin eine Quelle der Heilung sowie Erinnerungen an einige ihrer Plejadischen Lebenszeiten (Die meisten Lebenszeiten als Seele verbrachte sie auf den Plejaden.).

Viele von euch fühlen, dass die Erde nicht ihre wahre Heimat ist, und tatsächlich ist sie das auch nicht, viele von euch würden euch als Sternensaaten bezeichnen, das bedeutet, ihr seid aus anderen galaktischen Rassen und Familien und ihr habt zugestimmt, in dieser Zeit hier auf der Erde zu sein, um den Übergang ins Goldene Zeitalter der Aufklärung zu unterstützen. Ihr fangt an, mehr und mehr zu euren Ursprüngen zu erwachen, zu euren vorgeburtlichen Plänen und Vereinbarungen, während die Schleier sich zwischen den Leben heben und ihr euch mit eurem Höheren mehrdimensionalen Selbst beginnt zu vermischen. Dadurch habt ihr Zugriff auf diese Informationen, ebenso wie auf die Informationen über eure aktuelle Lebenszeit, Verträge und Vereinbarungen.

Es gibt viele Methoden, die euch bei der Einstimmung in diese Information über den Zweck eures Lebens helfen können, und vieles erfolgt zuerst darüber die Verbindung mit eurem höheren und mehrdimensionalen Selbst aufzunehmen. Dann könnt ihr für euch von eurem Höheren und mehrdimensionalen Selbst Klarheit in die Entdeckung eurer Lebensaufgabe bringen. Wenn ihr bereits klar darüber seid, möchtet ihr vielleicht fragen, wie ihr mehr des Zwecks eures Lebens in euer tägliches Leben manifestieren und wie ihr mit der Welt interagieren könnt. Meditation und aufschreiben werden euch dabei helfen.

Euch mit eurem höheren und mehrdimensionalen Selbst verbinden, sowie mit eurem Seelen-Ursprung und eurer Mission wird helfen, es hereinzubringen und in höheren Dimensionen eurer irdischen Gesellschaft zu verankern und als euer höheres Selbst in den höheren Dimensionen zu leben, verschmolzen mit diesem schafft ihr euer mehrdimensionales Selbst. Leben und Atmen als euer mehrdimensionales Selbst auf einer individuellen Basis fängt dann an eine mehrdimensionale Gesellschaft zu schaffen, während viele Menschen, die ein mehrdimensionales Leben führen beginnen, sich miteinander zu verbinden. Dies formt dann eine Art von mehrdimensionaler Gesellschaft, die die Basis für eure neue Erde im Goldenen Zeitalter wird, deren Schwelle ihr überquert…, dies ist eine schöne Licht-durchflutete Welt. Die Städte des Lichtes summen mit einer goldenen sprudelnden Licht-füllenden Lumineszenz, die schimmert, funkelt voller Liebe und Heilung, alle alten Konstrukte in ein neues energetisches Konstrukt umwandelnd.

Während ihr euch mit eurem höher-dimensionalen Selbst verbindet, fangt ihr an aus der Perspektive der höheren Dimensionen zu leben und alles zurückzulassen, was von niedrigeren Schwingungen ist, die euch nicht mehr dienen, ihr wandelt diese Aspekte von euch um und heilt sie. Sie gehörten der alten Welt an, die jetzt bröckelt und in einem rasanten Tempo wegfällt…. Dies überschneidet sich mit der Dynamik der „Beschleunigung der Zeit“ aus eurer Perspektive, die sich in einem oszillierenden Crescendo beschleunigen wird, schneller und schneller sich nach oben drehend, euch in den Raum der „Nicht-Zeit“ führend, einem höherdimensionalen Raum, mit dem eure Körper, Verstande und Seelen mehr und mehr anfangen mitzuschwingen.

Während ihr beginnt das Licht der Erleuchtung in die Entdeckung des Zwecks eures Lebens zu werfen, werdet ihr eurer Lebensaufgabe folgen und in Einklang auf einer täglichen Basis wird euer Leben leichter, mehr mit Freude gefüllt und ihr werdet euch selbst und andere mehr lieben. Ihr beginnt die Freude und den Frieden zu finden, euch dem Verständnis übergeben, während ihr euch in die harmonische Energie eurer Seele einstimmt und beginnt, energetisch mit der Harmonie und Energie eurer Seele zu verschmelzen. Ihr werdet anfangen vom Standpunkt eines höherdimensionalen spirituellen Wesens zu leben und eure ehemaligen 3D-irdischen Körper unterstützen in höherdimensionale Kristalline Körper umzuwandeln, die niemals altern und Schmerzen haben. Das ist der Körper und das Leben, in das ihr euch bewegt. Dies ist durch euer höherdimensionales Selbst möglich, eingestimmt auf das Leben aus Sicht eines höherdimensionalen spirituellen Wesen ~ etwas, was ihr bereits seid, aber jetzt erhöht sich euer Bewusstsein ~ nehmt euer ganzes Sein an, während ihr in diese Lebenszeit lebt, die euch den Sprung in dieses großzügige harmonische Goldene Zeitalter ermöglicht.

Was für ein freudiges Ereignis! Und während wir dies alles vom Engel-Reich geschehen sehen, ist es wirklich wunderbar, freudig und liebevoll, und wir schicken euch immer und ewig unsere liebevolle harmonische Energie, um euch bei allen guten Dingen, im Entdecken eurer wahren Seele und dem Zweck eures Lebens zu unterstützen und dabei, euer höherdimensionales Selbst in einen transformierten höherdimensionalen menschlichen Körper zu bringen.

Ihr seid erstaunliche Wesen und jetzt schafft ihr schöne Leben für euch, indem ihr euch in den Zweck eurer höherdimensionalen Seele einstimmt, und eine schöne neue höherdimensionale harmonische Gesellschaft schafft.

Wir stehen immer bereit, euch in diesem Prozess und darin zu unterstützen, euch die weichste Liebe und Licht zu senden, um eure irdische Reise in Freude und Liebe zu erleuchten.

Erzengel Uriel

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42147Beitrag thomas
31.10.2013, 16:55

http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... Ebenen.pdf

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare www.guentherwiechmann.de


EE Uriel: Der Blick in die zwei Ebenen.
30.10.2013

Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Ich grüße Euch geliebte Wesen in der Liebe, die Euch hervorbrachte, und die Ihr im innersten Kern immer gewesen seid.
Die Ebenen der Welten rücken weiter zusammen, und es offenbaren sich nun viele Dinge, die Euch staunen lassen und die Sicht auf die Euch bekannte Welt verändern werden.
Es ist eine besondere Zeit für Euch, denn es wird auch wieder eine Zeit des Auseinanderdriftens geben, wenn die Welten sich wieder lösen und Ihr in der höheren Ebene mit Euren Körpern verbleibt.
In der jetzigen Phase bewohnen etliche von Euch mit dem bewußten Geist und dem physischen Körper unterschiedliche Ebenen, und so seht Ihr aus höherer Perspektive auf die bekannte alte Welt. Dies hat Auswirkungen auf die Welt, denn es ist nicht nur die Wahrnehmung die sich entscheidend ändert, wichtiger ist die Schöpferkraft des höher entwickelten Bewußtseins die nun zur Wirkung kommt.
Nun zeigt sich deutlich, wo die Ressourcen von Mutter Erde verschwendet werden, wo die Gier und das Machtstreben von Wenigen die Armut und den Hunger von Vielen hervor bringt.

Weiterlesen hier:
http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... Ebenen.pdf

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42190Beitrag thomas
08.11.2013, 17:34

http://www.torindiegalaxien.de/1113/081 ... %20Weg.pdf

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare www.guentherwiechmann.de

Der individuelle Weg 08.11.2013

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Meine geliebten Wesen, immer erreichen mich Eure Bitten und Wünsche nach Führung und Beistand. Wer mich im Herzen ruft wird gehört, und ich antworte mit dem Licht der einen Quelle, das durch mich fließt.
Wer sich als Kanal öffnet, wird das empfangende Licht weiterleiten zu Gaja, zur Erde und allem Leben auf Ihr.
Dies ist ein natürliches Geschehen, entsprechend der universellen Gesetze, und so wirken viele von Euch als Träger des Lichts, als Botschafter der Liebe und der neuen Zeit, ohne sich der Bedeutung des eigenen Seins bewußt zu sein.
Wer es vermag wird auch die Botschaften hören, und so neben Trost und Liebe auch Rat und Er- Klärung empfangen.
So wie ich wirken auch meine Brüder und Schwestern des Lichts durch Euch, und es ist für alle Kräfte des Lichts von Bedeutung, daß Ihr Euren individuellen Anteil an der großen Aufgabe und deren Erfüllung erkennt.

Manch Einer hat mich gefragt, ob er an dem richtigen Platz steht, um Ihn herum ist so wenig Liebe, und von der neuen Zeit ist auch gar nichts wahrnehmbar, es scheint keinen Fortschritt zu geben.

Weiterlesen hier: http://www.torindiegalaxien.de/1113/081 ... %20Weg.pdf

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42226Beitrag thomas
14.11.2013, 13:03

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... %C3%9F.pdf

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
Beratungen und Seminare www.guentherwiechmann.de

EE Uriel “Die Quelle, der Fluss” 14.11.2013

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
.
Meine geliebten Wesen, wieder komme ich zu Euch mit Erklärung, Rat und energetischer Hilfe für Jeden.
Immer mehr Menschen nähern sich der Schwelle, die wir als das vollständige Bewußtsein bezeichnen. Dies ist kein Endpunkt der Entwicklung, denn das Leben ist ein fortwährender Prozeß, aber es ist der entscheidende Schritt, der die Trennung aufhebt.

Quelle Text und weiter als PDF: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... %C3%9F.pdf

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42306Beitrag thomas
25.11.2013, 19:17

Quelle: Quelle:http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... %20los.pdf

Engelsprechstunde Günther Wiechmann

Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de

EE Uriel “Grenzen- los" 25.11.2013

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Nun meine geliebten Wesen, beginnt die Phase der unsicheren Grenzen, und ich werde Euch darüber informieren, welche Bedeutung es für jeden Einzelnen hat.
Grenzen gibt es nur in der begrenzenden Wahrnehmung der dritten und vierten Dichte.
Grenzen dienen der Trennung und Sicherung der Trennung, dies gilt für jede Art von Grenzen, egal, ob es sich um Landesgrenzen, Körpergrenzen, oder Bewußtseinsgrenzen handelt. Immer ist der Gedanke der Trennung und Absicherung entscheidend für die Existenz.
Auch die begrenzenden Schleier der Welten sind mit eben dieser Absicht geschaffen worden. Es wurde so sichergestellt, einen geschlossenen Erfahrungsraum zu erschaffen, der Trennung als existentielle Erfahrung erst ermöglicht.
Begrenzungen wurden zum Prinzip der Wahrnehmung und zeigen sich in jedem Bereich Eures Lebens.

Quelle Text und weiter als PDF: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... %20los.pdf

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42382Beitrag thomas
15.12.2013, 22:47

Engelsprechstunde Günther Wiechmann

Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de


EE Uriel "Eure Fragen, meine Antwort" 05.12.3013

Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Geliebten Wesen, mich erreichen immer wieder Eure drängenden Fragen: Wie funktioniert es denn nun genau mit den Aufstieg?
Wann genau ist es soweit? Wenn man aufsteigt, verschwindet man dann von der Erde?
Wird man plötzlich für die Anderen unsichtbar? Werden Familien oder Paare getrennt, und später wiedervereint? Was ist, wenn mir das Zusammensein mit meinem Kind und sein Wohl wichtiger als der Aufstieg ist? Gibt es noch etwas zu tun, oder soll ich einfach abwarten?

Quelle Text und weiter als PDF: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... ntwort.pdf

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42452Beitrag thomas
06.01.2014, 17:58

Engelsprechstunde Günther Wiechmann

Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de

EE Uriel “Er-kennen-lernen” 05.01.2014

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Geliebte Wesen, für Euch ist ein Jahr zu Ende gegangen, und mit dem neuen Jahr beginnt wieder ein neuer Zyklus. Viele von Euch haben den letzten Zyklus nutzen können um einen ersten Schritt für den persönlichen Wandel zu beginnen.
Bei jedem Einzelnen von Euch wurde der Samen dafür gelegt, den großen Zeitenwechsel auf der Erde zu mit zu tragen.
Die geistige Saat ist aufgegangen, und es zeigt sich auf allen Teilen der Erde, durch
alle Schichten der Menschheit, daß nun die alten Systeme, die auf Trennung basieren, nicht mehr tragen.

Quelle Text und weiter als PDF: http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... lernen.pdf

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42494Beitrag thomas
15.01.2014, 23:22

Engelsprechstunde Günther Wiechmann

Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de

EE Uriel "Zeit der Wunder" 15.01.2014
http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... Wunder.pdf

thomas
Beiträge: 858
Registriert: 31.12.2012, 00:29

Beitrag: # 42612Beitrag thomas
12.02.2014, 15:47

Engelsprechstunde Günther Wiechmann

Beratungen und Seminare
http://www.guentherwiechmann.de

EE Uriel "Bewußtseinsfelder 31.01.2014"
http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... felder.pdf

EE Uriel "Bewusstseinsfelder II 11.02.2014"
http://www.guentherwiechmann.de/upload/ ... r%20II.pdf

Antworten