Erzengel Uriel

Unterstützung unserer Engel & aufgestiegenen Meister

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Erzengel Uriel

Beitrag: # 39022Beitrag Kalle
01.12.2011, 00:44

Quelle: http://www.paoweb.org/de


Erzengel Uriel
gechannelt von Günther
21.11.11



Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Seid gegrüßt, ihr großartigen Seelen, ihr Meister des Lichts, die ihr auf
dem Weg nach Hause seid.

Der Schleier, der die Dimensionen trennt, wird dünner - Gaja hat die Reise
begonnen und die Dunkelheit der dritten Dimension verlassen. Ihr fühlt es
alle, die Zeit hat sich spürbar beschleunigt, auch wenn eure
Messinstrumente es nicht anzeigen. Die Zeit wirkt komprimiert und
gedrängt. Das hat eine belastende Wirkung auf eure physischen Körper,
da die bisherigen natürlichen Rhythmen ausser Takt geraten sind. Der
Körper kann sich auf diese verändernden Bedingungen nur begrenzt
einstellen. Der Wach–Schlafrythmus wird ständigen Veränderungen
unterworfen, Müdigkeit und Ruhebedürfnis werden weiter steigen. Die
selbst geschaffenen Anforderungen des täglichen Lebens werden immer
schwerer zu erfüllen sein und das, was Ihr Burn-out nennt, spiegelt den
Zusammenbruch der Gesellschaft auf der körperlichen Ebene wider.

Hört auf die Signale eures Körpers, hört auf euer Herz, steigt aus, wenn
der Druck zu groß wird.

Die Endzeit ist sehr nahe, eure Körper verändern sich grundlegend in der
Molekularstruktur, und die Belastungen des Alltags werden sich auflösen.

Haltet nicht an Strukturen und Bedingungen fest, die sich nicht richtig
anfühlen. Habt den Mut, Jobs, Beziehungen und scheinbare Sicherheiten
in Frage zu stellen.

Alles, was nicht mit der Liebe verbunden ist, wird sich auflösen, und diese
Auflösung wird schneller gehen, als ihr euch vorstellen könnt.

Ihr werdet lernen, die Verbindung zu sehen, nicht die Trennung. Ihr
werdet mit dem Herzen sehen und mit dem Verstand fühlen, denn auch
die Trennung in euch wird aufgehoben sein. Ihr werdet wieder die
Verbundenheit zu allem spüren und verstehen. Es gibt kein Urteilen und
Werten, es gibt nur Annehmen - was ist - und Wählen - was gewünscht
ist.

Die Zeit, in der die Worte: „ Du sollst dein Brot essen im Schweiße deines
Angesichts“ ihre Richtigkeit hatten, ist zu Ende.

Die lineare Zeit hört auf zu existieren, Sähen und Ernten finden im Jetzt
statt, damit verschwinden die Vorbedingungen für die Erfüllung der
Bedürfnisse!

Willkommen im goldenen Zeitalter!

Es ist nur noch ein kleiner Schritt zur Vollendung, und ich ehre Euch für
eure Kraft und Stärke, denn Ihr seid es, die in dunklen Zeiten das Licht
gehalten haben. Ihr seid es, die der Quelle allen Seins, dem einen
Schöpfer, gedient habt durch eure Erfahrungen. Oh, wenn Ihr wüsstet,
wie stolz wir auf euch sind!

Jetzt steht die letzte Etappe einer langen Reise für euch an. Wenn das Ziel
schon so nahe ist, gibt es nicht mehr viel, was man auf der Reise braucht.

Darum trennt euch von dem Ballast, lasst los, was nicht wirklich dienlich
ist. Trenne dich von dem, was schwer ist. Gehe leichten Herzens, aufrecht
mit erhobenem Kopf, auf das Ziel zu, denn am Ende erwarten Dich
begeisterte Massen, um dich zu beglückwünschen.

Ich sende Dir meinen Segen und meine Bewunderung.
Ich bin Uriel

gechannelt von Günther am: 21.11.11
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39047Beitrag Kalle
02.12.2011, 01:29

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
01.12.11


Frage: Wie arbeiten Engel, Erzengel, aufgestiegene Meister und die
Galaktische Föderation zusammen?


Deine Frage kann ich kurz beantworten. Wir alle entstammen der einen
Quelle und ein Jeder folgt seinem göttlichen Plan, seiner Bestimmung.
Alles ist verbunden, Nichts ist getrennt. So fließen die Energien zusammen
und alles fügt sich so, wie es zusammengehört. Jeder wirkt auf seinem
Platz im Rahmen der großen Ordnung.

Danke, so habe ich es mir auch gedacht, eigentlich wollte ich wissen, wer
übernimmt beim Aufstieg welche Aufgabe, wie kann ich mir die
Organisation vorstellen?

Oh, Du willst es jetzt ganz genau wissen. Nun, ich werde versuchen, einen
Weg zu finden, Dir ein Verständnis zu vermitteln über Dinge, die sich
Jenseits Deiner Vorstellungskraft bewegen.

Beginnen wir mit dem „Himmel“ oder dem, was die Menschen allgemein
religiös oder spirituell damit verbinden. Es gibt die eine Quelle allen Seins,
aus Ihr entsteht Alles und Sie ist Alles, denn jede Schöpfung bleibt mit Ihr
in Verbindung. Jeder Versuch, diesen göttlichen Ursprung zu beschreiben,
scheitert an der Begrenzung von Sprache und Bewusstsein. „Reine Liebe“
ist auch eher eine klägliche Beschreibung.

Zu den ersten Schöpfungen gehören Lichter, die in ständiger direkter
Verbindung mit der Quelle den gesamten Schöpfungsprozess begleiten,
steuern und die göttliche Kraft kanalisieren. Wir Erzengel gehören zu
dieser Gruppe. Wie der Name sagt, ist die Schöpfung ein fortlaufender
Prozess und niemals abgeschlossen. Jedes Leben, jedwedes Sein im
Universum ist durch diese Gruppe hervorgetreten und wir halten die
Verbindung durch alle Zeiten und Räume.

Ja, wir kennen einen jeden von Euch, wir sind wie Vater und Mutter in
Euch.

Die Engel, die Euch begleiten, sind Lichtwesen wie Ihr. Sie haben einen
anderen Weg gewählt, sich selbst zu erfahren, sie sind nicht materiell
verkörpert und leisten einen Dienst ihrer Wahl. Sie sind in ihrer
Erscheinungsform sehr wandlungsfähig und arbeiten gern in Gruppen.

Ihre Zahl übersteigt Euer Vorstellungsvermögen. Sie haben sowohl ein
individuelles, als auch ein allumfassendes Gruppenbewusstsein.

Kommen wir jetzt zu Deinen Sternenbrüdern. Wie aus der
Kurzbeschreibung der Schöpfung hervorgeht, kenne ich sie alle.

Wir sind in ständiger Verbindung und wir entstammen alle der einen
Quelle. Einige von Ihnen haben den Weg der materiellen Verkörperung
gewählt, andere nicht. Einige können die Ebenen oder Dimensionen
wechseln und ihren Körper entsprechend anpassen.

Ihre Erscheinungsformen sind verschieden, aber es verbindet sie ein
gemeinsamer Auftrag, dem sich alle verpflichtet haben. Der laufende
Aufstieg von Gaja und der Dimensionswechsel verkörperter Seelen ist ein
sehr komplexes Unterfangen.

Es gibt einen Masterplan, der schon lange existiert, nach dem sich alle
richten. Die Aufgaben sind verteilt und es gibt keinen Zweifel am
erfolgreichen Abschluss. Innerhalb der verschiedenen Arbeitsgebiete gibt
es Ausgestaltungsmöglichkeiten, die an die Erfordernisse angepasst
werden. Diese Ausgestaltung obliegt den entsprechenden Gruppen. Die
Organisation so großer Aufgaben ist in höheren Dimensionen relativ
einfach, da alles verbunden ist und die Kommunikation permanent auf
geistigem Weg für alle läuft. Es gibt zwar so etwas wie Eure Konferenzen,
nur braucht es keine langen Erklärungen oder gar Rechtfertigungen
irgendwelcher Sachverhalte.

Die Arbeit geht gut voran und bald werdet Ihr sehen, wer Euch alles auf
Eurer Reise begleitet hat. Das Licht hebt Gaja empor und Euer
Bewusstsein überschreitet die Dimensionsgrenzen.

Der Aufstieg ist da, öffne die Augen und fühle, öffne dein Herz und sehe!
Licht und Liebe
Ich bin Uriel

gechannelt von Günther Wichmann
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39062Beitrag Kalle
04.12.2011, 00:56

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
03.12.11


Ich segne Euch, Ihr großartigen Seelen.

Ich werde mit Euch heute über Zweifel und Vertrauen sprechen, denn
Zweifel trennt die Dimensionen, und es ist jetzt an der Zeit, die Trennung
aufzuheben.

Zweifel, ist der alles prägende Begriff, die Kurzbeschreibung der Dualität.

Nichts beschreibt die 3. Dimension so knapp und zutreffend, wie Zweifel.

Die zwei Seiten, Licht und Dunkelheit, richtig und falsch, gut und böse,
existieren nur in der dritten Dimension! Nur hier besteht die Trennung,
nur hier kann Eines ohne das Andere erfahren werden.

Für diese Erfahrung seid Ihr herabgestiegen in die dichte Materie. Ihr habt
gewählt, diesen Weg der Erfahrung zu gehen, heraus aus der Einheit, in
die Trennung, ins Vergessen.

Du fragst Dich, warum? Es gab verschiedene Gründe dafür, das Geschenk
des freien Willens war für viele von Euch der Grund.

Wieso? Stell Dir vor, Du hast zwar den freien Willen bekommen, aber nie
eine Gelegenheit, Dich auch nur einmal zu entscheiden, – denn
Entscheiden bedeutet Trennen!

Kannst Du Dir vorstellen, dass es Seelen gibt, die es nur wegen dieser
Möglichkeiten der Selbsterfahrung auf sich genommen haben
herabzusteigen? – Nun, die Wahrscheinlichkeit, dass Du dazugehörst, ist
sehr groß. Du hast die Harmonie der Einheit verlassen, um eine Zeit in der
Zweiheit zu verbringen. Dies war keine Sünde, sondern Pioniergeist.

Der nächste Schritt war der von der Zweiheit in die Verzweiflung, denn
der Einfluss mächtiger Wesenheiten, die sehr schnell die neu geschaffenen
Möglichkeiten erkannten, trieben die Trennung, die Ablösung von der
Einheit allen Seins voran, um den eigenen Einfluss zu stärken. Jetzt wurde
das Ego geschaffen und ersetzte das Selbst. So verdichteten sich sowohl
die Schleier zwischen den Dimensionen als auch die Materie, und das
Vergessen begann. Jeder Zweifel hat den Ursprung in der Wahl, jeder
Zweifel nährt die Trennung!

Was ist nun Vertrauen? Ich sage Euch, Vertrauen ist Vereinigen. Paare
lassen sich vor Gott trauen, die Trennung von Mann und Frau führt in der
Ehe wieder zur Vereinigung. Vertrauen in Gott ist die Hingabe an Gott, die
Vereinigung mit der Urquelle, die Rückbesinnung an das Leben in der
Einheit. Echtes Vertrauen kann nie enttäuscht werden, denn es ist die
Verbindung zur allumfassenden Einheit, die Rückbesinnung an Dich Selbst.

Vertrauen ist NICHT der Glaube, wenn ich mich für eine Seite, eine Sache,
einen Menschen oder eine Religion entscheide, wird schon alles gut
werden. Es ist eine Täuschung, die unweigerlich zur Enttäuschung führt,
denn jede Trennung ist eine Illusion.

Das Vertrauen in Dich Selbst, in Deinen göttlichen Kern, ist der Schlüssel
zum Aufstieg.

Hier liegt die Verbindung zur Einheit, Vertrauen ist Verbinden!
Es geht NICHT darum, den Göttern, Engeln oder den Priestern zu
vertrauen, es geht einzig und allein um das Erkennen, dass Du nie allein
bist, dass Du nie getrennt bist.

Verbinde Dich mit Dir Selbst, in Deinem Herzen wirst Du Dich finden,
vertraue Dir! Denn als das Spiel der Dualität begann, wurde verfügt, dass
jeder einen göttlichen Kern, einen untrennbaren Funken der Einheit, in
seinem Herzen behält. Dieser Funken führt Dich jetzt wieder zurück in die
Einheit, suche Ihn, finde Ihn, lass ihn wachsen. Erinnere Dich an Deinen
Ursprung, und finde dein wahres Selbst.
Vertraue Dir!!!

Ich sende Dir Licht und Liebe
Ich bin Uriel

gechannelt von Günther Wichmann
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39106Beitrag Kalle
06.12.2011, 00:54

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
05.12.11
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Fertigmachen zum Aufstieg



Ich grüße Euch, Ihr lichten Seelen, die nun schon so lange warten, und die
sich nach Ihrem wahren Zuhause sehnen.

Ich werde Heute ein Missverständnis klären, das sich bei vielen von Euch
in der letzten Zeit gebildet hat. Mein Thema ist Geduld. - Nein, ich sage
nicht, du sollst sie haben! Die geistige Welt versorgt euch über zahlreiche
Medien mit Informationen, die Euren Aufstieg in die 5. Dimension
betreffen. Auf Euch wartet das größte Abenteuer, eine Reise der
unvorstellbaren Art. Nie zuvor hat es ein solches Ereignis gegeben! Ihr
seid informiert über den Sinn und das Ziel, der Weg jedoch ist für Euch
noch weitgehend im Nebel.

Ich erkenne Eure Unruhe, Eure Ungeduld und sehe immer wieder die
Frage: Wann geht es endlich los?

Immer wieder habt Ihr die Antwort bekommen: Bald ist es soweit, alles
entwickelt sich, die Gemeinschaft, die sich zur Aufgabe bekannt hat,
diesen Aufstieg zu begleiten und zu fördern, arbeitet im Plan.

Ihr wisst und spürt es, gewaltige Energien wurden und werden weiterhin
freigesetzt und kanalisiert, um Gaja und alles Leben auf Ihr zu
durchlichten und zu transformieren.

Nun komme ich zu dem Missverständnis. Hinter der Frage steht die
Ungeduld, und in der Dualität sucht Alles, jeder Mensch, jedes Gefühl, den
Gegenpol, den Ausgleich, der zur Einheit führt. Und so sucht sich eure
Ungeduld in der Antwort den Ausgleich, und interpretiert: Habe Geduld.

Wisst Ihr, was Geduld bedeutet? Dulden, Ertragen, manchmal auch
Erleiden... Jetzt versteht Ihr, warum so viele von Euch so niedergedrückt
wirken, warum Ihr leidet. Ihr wartet auf die Abreise und bemüht Euch um
Geduld. Ja, Ihr lebt in einer schwierigen Zeit, alte Strukturen bröckeln,
und Ihr wartet auf den Aufstieg, doch ihr sollt diese Zeiten nicht
durchleiden!

Ihr lebt auch in einer grossartigen Zeit, einmalig, Licht-durchflutet, mit
einer Perspektive, wie sie noch niemals bestanden hat. Geduld, ist jetzt
keine dienliche Grundhaltung zur Vorbereitung aufs große Abenteuer!

Stell Dir mal vor, Du bist verreist. Es ist Dein Jahresurlaub, 3 Wochen
Südsee oder Hochgebirge, so wie Du es Dir vorher ausgesucht hast.

Morgen endet Deine Reise, Du packst morgens Deinen Koffer, setzt Dich
drauf und wartest in Geduld, dass Dich morgen der Flieger abholt. Ist das
nicht eine absurde Vorstellung?

Aber, das Bild ist absolut stimmig, denn Du bist jetzt Quasi auf
Abenteuerurlaub und Deine Zeit läuft ab! Was machst Du am letzten Tag
vor der Abreise?

Ich beobachte die Menschen, und weiss, dass Ihr feiert, dass Ihr die Natur
genießt, noch einmal die Menschen trefft, die Ihr auf Eurer Reise kennen
gelernt habt, und dass Ihr von zu Hause träumt und erzählt.

Oft ist es auch der Zeitpunkt, um noch etwas zu tun, was Du schon immer
mal tun wolltest, aber nicht tatest. Verstehst Du, worauf ich hinaus will?
Schluss mit der Geduld, Fertigmachen zum Aufstieg!

Die Zeit wird knapp, tu das, was Du schon immer tun wolltest! Kläre, was
Du zu klären hast! Trenne Dich von dem, was Dich behindert, was Dich
bindet. Feiere mit Freunden, kommt zusammen, um euch gemeinsam an
zu Hause zu erinnern. Bist Du im Herzen bereit zur Abreise oder schmerzt
es bei dem Gedanken?

Fühle in dich hinein, sind da noch „offene Rechnungen“?

Gibt es noch Mitreisende oder gar Zurückbleibende, die in deiner Schuld
stehen oder denen Du noch etwas nachträgst? Um Entschuldigung bitten
und Vergeben von Schuld, sind Teil der göttlichen Gnade und befreien von
Karma. Mach Dein Herz leicht, befreie es von alter, überflüssiger Last.

Freue Dich, erkenne, fühle die Liebe und das Licht hinter den alten,
bröckelnden Strukturen!

Oh ja, Du liebe Seele, die dieses liest, ich fühle, wie Du mich verstehst,
denn wir sind tief verbunden. Das Licht Gottes brennt auch in Dir, der
Funken in Deinem Herzen, fühle Ihn. Du hast das Licht bewahrt, über alle
Zeiten hinweg. Jetzt ist dieses Licht Deine Rückfahrkarte nach Hause. Sei
stolz auf Dich, denn ich bin es auch! Und jetzt lies noch einmal die
Antwort auf die Frage: wann geht es denn endlich los?

Bald ist es soweit, alles entwickelt sich, die Gemeinschaft, die sich zur
Aufgabe bekannt hat, diesen Aufstieg zu begleiten und zu fördern, arbeitet
im Plan. Fühlt sich die Antwort jetzt besser an?

Du brauchst keine Geduld mehr, Du hast noch einiges zu erledigen. Ich
sende Dir mit diesen Zeilen mein Licht, meine Liebe, die die Liebe des
Einen ist. Sie fließt direkt zu Dir, sie entfacht ein Feuer aus dem göttlichen
Funken in Deinem Herzen. Du kannst es fühlen, wenn Du jetzt kurz
innehältst und hineinfühlst. Bewahre weiter dieses Feuer, es ist Deine
„Fahrkarte“. Wenn Du dieses Feuer nährst, wachsen lässt, strahlt es ohne
Dein weiteres Zutun auch auf Andere aus, so werden bei uns
Familienkarten gelöst! Du bist unendlich geliebt!
Ich bin Uriel

gechannelt von Günther Wiechmann, 05.12.11
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39156Beitrag Kalle
08.12.2011, 01:00

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel

07.12.11
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Das Feuer der Transformation



Ich grüße Euch geliebte Wesen, meine Liebe begleitet Euch durch die jetzt
kommenden Tage.

Es steht eine Erhöhung der Frequenz bevor, die bei allen zu spürbaren
Veränderungen führen wird. Das Ziel ist, Eure Körper zu durchlichten, sie
empfänglicher zu machen für das Licht. Alle werden betroffen sein, und es
liegt an jedem Selbst, den größtmöglichen Fortschritt zu erreichen.

Der Erhöhung der Frequenz wird eine Energiewelle vorausgehen, die auch
den ganzen Planeten treffen wird. Gaja benötigt diese zusätzliche Energie
für die Reinigung, die für den Aufstieg zwingend notwendig ist.

Nach der Energiewelle wird das Lichtgitternetz des Planeten neu
ausgerichtet. Danach kommt es zur allgemeinen Frequenzerhöhung.
In diesen gesamten Prozess sind viele hohe Lichter eingebunden, und
ganze Heerscharen von Engeln und Sternenbrüdern werden dafür sorgen,
dass er für Euch so sanft wie möglich verläuft. Es wird Erschütterungen
geben, und Vulkane werden aktiv, um Druckausgleich zu gewähren. Auch
ist mit ungewöhnlichen Wetterphänomenen zu rechnen. Ihr seid jedoch
beschützt und sicher.

Die Prozesse, die eure Körper betreffen, sind für Euch von wesentlicherer
Bedeutung. Ihr befindet Euch seit einiger Zeit in einem Transformationszyklus, der sich jetzt steigert. Besonders in der Nacht, wenn der Körper ruht und sich die Seele in höheren Welten zur Schulung befindet, wird es zu Veränderungen kommen.

Die geistige Welt geht mit größter Sorgfalt und Behutsamkeit zu Werke,
so dass die Belastungen für Euch erträglich bleiben. Neben der inzwischen
bekannten Müdigkeit und dem erhöhten Ruhebedürfnis kann es jetzt zu
kleinen Entzündungen kommen, die sich an den Häuten, insbesondere
auch den Schleimhäuten zeigen. Auch Knochenhaut und Gelenke können
Betroffen sein. Euer Körper wird von Ballast befreit und die Gifte
verbrannt und ausgeschieden.

In den meisten Fällen benötigt Ihr keinerlei ärztliche Behandlung. Gönnt
eurem Körper Ruhe und ergreift Maßnahmen, um den Ausscheidungsprozess
zu unterstützen. Trinkt viel klares Wasser, es reinigt und bändigt
das Feuer. Ihr könnt diese Lichtsymptome leicht von „normalen
Krankheiten“ unterscheiden, denn sie zeichnen sich durch `Wandern´ und
kurzzeitiges Auftreten aus. Wenn die Beschwerden längere Zeit andauern,
sucht bitte einen Arzt oder Heilpraktiker auf.

Die Transformation wird von mir begleitet und geführt, das Ergebnis ist
Liebe! Nur Liebe überdauert, Sie ist die einzige Energie, die ungewandelt
alle Dimensionsgrenzen überwindet.

Liebe ist die Kraft, die in Dir mehr wird, wenn Du sie verschenkst, wenn
sie überfließt, wenn sie verschwendet wird, immer bleibt am Ende mehr
als am Anfang.

Liebe ist Urenergie und ihre natürliche Bewegung ist Expansion, das
Fließen in alle Räume, ohne Wertung ohne Bedingung. Und so wirst auch
Du durch die Räume gleiten, in ständiger Erweiterung Deines Selbst, als
Ausdruck allumfassender Liebe, am Ende der Zeit.

Ich lege Euch jetzt ein Werkzeug ans Herz, mit der Ermächtigung es zu
nutzen. Es wurde schon zu anderen Zeiten genutzt, dann missbraucht und
schließlich verschlossen und vergessen. Jeglicher Missbrauch ist jetzt
ausgeschlossen.

Denn ich Selbst, Uriel, das Licht Gottes, wache über das Feuer der
Transformation, das ich den Menschen jetzt wieder zugänglich mache.

Das `Feuer der Transformation´ wird Euch helfen, mit den psychischen
Belastungen, die einige jetzt erleben, umzugehen. Du bekommst die
Macht zurück, zu wählen, was Du fühlst.

In Euren Herzzentren werde ich einen Raum schaffen, der von jedem
gefunden wird, wenn er sich auf die Suche macht. Suchen und Finden
werden Eins sein, wenn das Ziel die Erlösung in Liebe ist.

Ihr seid geschützt und geliebt, der Himmel war noch nie so nah wie
Heute!
Ich bin Uriel

gechannelt von Günther Wiechmann


Anmerkung von Günther:
Das Öffnen des Raumes im Herzchakra findet in einer Einweihung statt.

Ich habe von Uriel entsprechende Instruktionen bekommen. Ich werde
prüfen, ob eine Einweihung per CD möglich ist.

Infos dann auf: http://channel.vpweb.de

Liebe Grüße an alle Leser
Günther Wiechmann
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39220Beitrag Kalle
14.12.2011, 00:57

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
Hier ist Uriel, das Licht Gottes – sich erinnern
gechannelt von Günther Wiechmann
13.12.2011


Oh, ich bin so stolz auf Euch, Ihr geliebten Wesen.

Es sind wahrhaft stürmische Zeiten, die Ihr jetzt durchlebt. Ein ständiger
Wechsel von Höhen und Tiefen begleitet den Wechsel der Dimensionen.

Immer wieder heben Euch Energiewellen empor und lassen Euch wieder
ins nächste Tal sinken.

Viele Menschen kämpfen wie Schiffe in stürmischer See, kraftvoll, mutig
den Kurs haltend, den Naturgewalten trotzend.

Manche tanzen jetzt durchs Leben wie Korken auf dem Wasser, lassen
sich treiben, werden überspült, kommen sofort wieder hoch und tanzen an
anderer Stelle den gleichen Tanz weiter, als ob nichts gewesen ist.

Einige sind abgetaucht, sie sind vor den Wellen geflüchtet, in Tiefen
abgetaucht, die Ruhe versprechen, aber von Dunkelheit geprägt sind.

Es erfordert viel Kraft, gegen den Auftrieb zu kämpfen und sich in der
Tiefe zu halten.

Und dann gibt es noch die Unerschütterlichen, die Leuchttürme. Sie sind
es, die die Schiffe in sichere Häfen leiten. Es werden immer mehr, die den
festen Grund in sich Selbst gefunden haben.

Ihnen kann der Sturm nichts anhaben, sie ruhen in sich und senden ihr
Licht. Dem Leuchtturm ist es egal, ob ihn gerade jemand sieht. Er strahlt
aus seinem Selbstverständnis heraus und schenkt sein Licht einem jeden,
der es sieht.

Geliebtes Wesen, hast Du Dich erkannt, in meiner Beschreibung?

Egal, zu welcher Gruppe Du gehörst, meine Liebe gilt Dir, ebenso wie
meine Hochachtung und Dankbarkeit!

Ihr seid alle, ausnahmslos, einen weiten Weg gegangen, um heute hier zu
sein. Bei den Meisten beginnt der Prozess des sich Erinnern, wer Ihr
wirklich seid. Das Erinnern findet in jeder Zelle statt, nicht nur im Gehirn!

Ihr beginnt, den Urgrund zu erahnen und werdet ihn im nächsten Schritt
begreifen lernen.

`Begreifen´ will euch auf den körperlichen Aspekt aufmerksam machen,
denn es ist so verfügt, dass sich die Zellen Eurer Herzen erinnern, das sich
Eure Mägen, Eure Knochen und Eure Augen erinnern.

Dein Verstand wird wohl erst verstehen, welch großartige Veränderungen
geschehen, wenn die Erinnerung der Zellen Dich längst verwandelt hat.

Jede einzelne Körperzelle speichert das gesamte Wissen Deiner Existenz in
der DNA. Doch damit nicht genug, denn jede Zelle ist ein lebendiger
Mikrokosmos, der auf der Quantenebene mit dem gesamten Kosmos in
Verbindung steht und daher über universales Wissen verfügt, wenn die
Zelle sich daran erinnert.

Ist Dir aufgefallen, dass im Wort `Erinnern´, - `Innen´ versteckt ist?

Na, wird Dir schwindelig bei dem Versuch, das mit dem Verstand zu
ergründen?

Ja, geliebtes Menschenkind, ich habe ein wenig mit Deinem Verstand
gespielt, denn Du nimmst Ihn ein wenig zu wichtig.

`Verstand´ lebt immer in der Vergangenheit, er würde sonst `Versteh´
heißen.

Du befindest Dich auf einer Reise, die in der Vergangenheit noch nie da
gewesen ist, es gibt keine Erfahrungen auf die Dein Verstand
zurückgreifen kann, um den Überblick zu behalten, und um die richtigen
Entscheidungen zu treffen.

Die Verstand ist auf 3D programmiert, er hilft Dir nicht wirklich weiter auf
dem Weg zur 4. und 5. Dimension. Wer nur auf den Verstand setzt, taucht
ab in die Tiefe, doch auf der Suche nach Ruhe und Sicherheit führt der
Weg in die Dunkelheit.

Ich sage Dir, Du hast nichts zu befürchten, meine Liebe, die auch die
Liebe des Einen ist, begleitet Dich.

Du hast jederzeit die Wahl aufzutauchen aus dem Dunkel, aus der
Beklemmung, es ist Dein Herz, das Dir den nächsten Leuchtturm zeigt.

Tanze ein wenig auf den Wellen, es macht Freude, es macht Spaß.

Es wurde nie gesagt, dass der Plan des Aufstiegs Not und Mühsal
vorschreibt.

Wenn Du Dich mal ein wenig treiben lässt, wird dir nichts Schlimmes
passieren. Vielleicht wirst Du ein wenig nass, aber Du wirst immer wieder
auftauchen, denn Du bist geschützt.

Wenn Du einen Kurs hast, wirf den unnötigen Ballast über Bord und nimm
Fahrt auf, die See ist rau, aber wenn Du dich an den Leuchttürmen
orientierst, wirst Du nie Dein Ziel aus den Augen verlieren.

Überlasse deinem Herzen öfter mal das Steuer, es wird Dich sicher führen.

Ihr Lieben, es geht gut voran! Ihr befindet Euch im Aufstieg, es gibt kein
Warten mehr, jetzt will die Zeit genutzt werden.

Tu, was immer Du magst, doch tu es mit Liebe. Liebe wird die Grenzen
überschreiten und die Menschen wieder zueinander bringen.

Nutze die Hinweise und Hilfen der geistigen Welt, bitte um Führung, Hilfe,
oder Antwort. Verbinde Dich mit Deinen geistigen Führern und Helfern.

Sie freuen sich, wenn Sie Dir helfen können. Deine Engel werden sich nie
einmischen, Sie respektieren immer Deinen freien Willen und warten auf
Dein OK. Trenne Dich weiter von dem Ballast der Jahrhunderte, in Deinem
Herzen findest Du Antwort auf die Frage, was Du wirklich willst, - wer Du
wirklich bist.

Beginne die neue Welt zu schaffen, dehne Deine Vorstellungskraft hinaus
über den Horizont. Erlaube Deinem Geist zu fliegen und neue Formen des
Zusammenlebens zu kreieren. In Deinen Träumen hast Du die neue Erde,
die auf einer anderen Ebene schon besteht, bereits gesehen.
Du brauchst Dich nur zu Erinnern!

Sei Dir der unendlichen Liebe gewiss, Ich und meine Brüder sind bei Dir.
Ich bin Uriel



gechannelt von Günther Wiechmann 13.12.2011
Channel.vpweb.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39243Beitrag Kalle
17.12.2011, 01:15

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Vorfreude auf das Fest der Liebe
15.12.11



Oh, welch eine Freude!

Die Ersten haben es vollbracht, die Verschmelzung mit dem Selbst, die
Vereinigung!

Die ersten großartigen Lichter sind zurück gekehrt, haben die Schleier
hinter sich gelassen und haben Ihr vollständiges Bewusstsein
wiedererlangt.

Der Weg ist geebnet und wird in den nächsten Monaten für alle sichtbar.

Es gibt immer Einige, die vorpreschen und vor Anderen das Ziel erreichen,
doch der Weg, den Ihr beschreitet, ist kein Wettlauf. Es geht nicht um
Geschwindigkeit, sondern um Bewusstheit.

Diese Ersten waren Wegbereiter und es entsprach ihrem Lebensplan, vor
der ersten großen Aufstiegswelle den Weg zu beschreiten.

Du fragst Dich: wer sie waren und wo sie jetzt sind? Es sind alte Meister,
die genau für diesen Plan inkarniert waren. Sie sind `entrückt´, Sie sind
für Euch quasi einfach verschwunden.

Sie haben Ihr Leben unter Euch unauffällig und in Bescheidenheit gelebt,
es waren daher nicht die großartigen Lehrer und Meister, die Euch
bekannt sind, die zuerst gingen.

Meine Lieben, auch für Euch ist es an der Zeit, die Schleier zu lüften und
zu vollem Bewusstsein zu erwachen. Euch sind vielfältige Hilfen gegeben,
greift zu und erwacht. Transformiert alles, was Euch hindert, den Weg des
Herzens zu gehen. In Euren Herzen liegt die Antwort auf alle Fragen, dort
brennt das Feuer, das Euch wandelt.

Die unendliche Liebe und Geduld der Himmel ist Euch gewiss. Wir drängen
Euch nicht, doch sagen wir, hier ist der Weg zurück, wenn Du ihn
beschreitest, ist Dir die Hilfe der geistigen Welt sicher, jedoch musst Du
den ersten Schritt machen. Halte Dich nicht an illusionären Versprechen,
die Dir Sicherheit vorgaukeln, fest.

Die Welt ist in einem Wandel von nie gewesenem Ausmaß. Es wird keine
andere Sicherheit geben als die im Herzen. Alles Materielle unterlegt der
Vergänglichkeit und kann Dir nicht die Sicherheit geben, nach der dein
ängstliches Herz sich sehnt.

Du findest im Außen nichts, was Dir Deine Angst nimmt, auch nicht meine
Worte! Die Worte der Engel können Trösten, Helfen, Heilen und Wege
weisen, sie können Dir jedoch nicht etwas nehmen, an dem Du festhältst!

Die Angst in den Herzen hat jedoch keinen Bestand, wenn Du Dich der
Angst stellst, wenn Du sie hinterfragst und dich im Herzen von Ihr löst.

Schließe das Kapitel für Dich ab. Du hast das Werkzeug dazu bekommen,
nutze es.

(Anmerkung: Einweihung in `Das Feuer der Transformation siehe
http://channel.vpweb.de/meine-Angebote.html“ )

Die Liebe hat Bestand im Wechsel der Dimensionen, Sie gibt Dir
Sicherheit, Geborgenheit und führt Dich in den Aufstieg.

Befreie die Liebe in Dir! Du hast ein liebendes Herz, das ist dir von Gott
gegeben, Angst ist eine Illusion, die Dich bindet.

Ihr feiert bald das Fest der Liebe, das sollte der Anlass sein, wirklich die
Liebe zu Feiern. Freue Dich auf das Fest, denn es ist fürwahr ein
Wendepunkt.

Mit dem Neumond wird eine weitere Anhebung der Frequenz erfolgen.

Diese Frequenzanhebung wird den Zerfall überholter Strukturen der
Gesellschaften dramatisch beschleunigen. Alles, was als Unterdrückung
und Manipulation aufgebaut wurde, wird sich nicht mehr lange halten
können.

Die Menschen finden wieder zueinander. Solidarität und Akzeptanz werden
wieder zu anerkannten Werten werden. Die Liebe in den Herzen wächst,
was viel alten Schmerz abfließen lassen wird.

Ein Gefühl von Freiheit wird sich unter den bröckelnden Strukturen zeigen.

Es kommt keine leichte Zeit auf Euch zu, aber Ihr habt die Chance, sie zu
einer Zeit der erwachten Liebe zu machen!

Nach der Frequenzerhöhung wird es für Eure Sternengeschwister möglich
werden, sich Euch auch verkörpert zu nähern.

Eure ganze Welt, Ihr und Euer wunderbarer Planet, wird jetzt mit Licht
überflutet. Es beginnt die Zeit der Heimreise - auch für Dich, heim zu Dir
Selbst, zurück zur Ganzheit Deiner Selbst.

Es wahrhaftig Grund zur Vorfreude, auf das Fest der Liebe! Ihr habt schon
Großartiges geleistet, und ich bitte Euch, nicht nachzulassen. Es liegt in
der eigenen Verantwortung, wie die Zeit erlebt wird.

Für die erwachten Seelen werden sich die Zeichen des nahen Aufstiegs
mehren, für die noch Schlafenden wird es einen unüberhörbaren Weckruf
geben, der für einige ein Schock sein wird.

Schenkt Eure Liebe auch Denen, die sie `nicht verdient´ haben, denn Sie
brauchen die Liebe besonders! Liebe ist das Einzige, was immer mehr
wird, je mehr wir verschenken.- Ist das nicht Großartig ?!

Ich schenke Dir meine Liebe, sie strömt über, ich bin so voll davon, bitte,
nimm meine Liebe an, soviel wie Du ertragen kannst!
Ich danke Dir!
Ich bin Uriel

gechannelt von Günther Wichmann
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39266Beitrag Kalle
22.12.2011, 00:52

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel

gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpweb.de

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
der Weg des Aufstiegs
19.12.2011


Meine Geliebten, darf ich Euch so nennen? In Eurer Definition des Wortes
steckt etwas Anrüchiges, vielleicht sogar Verbotenes, auf jeden Fall
Erotisches, in diesem Wort.

Die Geliebten suchen die Vereinigung, wollen miteinander verschmelzen.

Ich wähle diesen Begriff mit Bedacht, denn Ihr werdet fürwahr von mir
geliebt!

Und ich Uriel, das Licht Gottes, das die reine Liebe Gottes ist, verschmelze
mit Euch, durchdringe Euch, wann immer Ihr es zulasst.

Die Kraft der sexuellen Anziehung der Geschlechter, die Euch so oft so
große Probleme beschert hat, hat auf Eurer vertrauten Ebene zwei
grundlegende Funktionen erfüllt.

Die erste Funktion ist Fortpflanzung, die Erhaltung der Art, und dadurch
für die Menschen speziell die Grundlage für Inkarnationszyklen in Gruppen
und Familien.

Der zweite Grund zur Schaffung dieser Anziehungskraft betrifft Deine
Seele. Es hat zu tun mit Deinem Ursprung und dem Sinn Deiner Existenz.

Ja, das hört sich fast nach dem Sinn des Lebens an, nicht wahr?
Als Du in Deiner Vollständigkeit des Seins den Entschluss gefasst hast, in
den Inkarnationszyklus einzutreten und Erfahrungen in der Dualität und
der dritten Dimension zu machen, hast Du Teile von Dir abgespalten.

Und so geht es allen Menschen, so dass sie sich auf einer tiefen inneren
Ebene als unvollständig fühlen. Ihr seid auf der Suche nach euren
`fehlenden Anteilen´, ihr seid auf der Suche nach Eurem Selbst.

Die Schöpfung hat es so eingerichtet, dass Eure Triebe und Sehnsüchte
zur steten Erinnerung werden, dass Ihr unvollständig seid. Und so seid Ihr
auf der Suche nach der Liebe Eures Lebens, die euch die Erfüllung bringt,
das Gefühl des Eins sein.

In der Liebe findest Du Dich selbst, Liebe verbindet, vereinigt.
Trieb und Sehnsucht sind die Wegweiser, ausgerichtet auf die Liebe,
treiben sie euch, zu suchen, wonach ihr euch sehnt.

(Anmerkung von Günther: Uriel spielt wieder mit unserer Sprache)
Darum möchte ich Euch meine Geliebten nennen, denn meine Liebe ist die
Liebe der Quelle, die Euch zur Einheit, zu Eurer Vollständigkeit führen
wird.

Du kannst aufhören, zu suchen, die Liebe Deines Lebens bist Du Selbst!

Bist Du jetzt enttäuscht? – Wenn ja, sei froh, denn das bedeutet, dass die
Täuschung endet, die Täuschung von 3D.

Es ist an der Zeit, die Beziehungen zu befreien! Ich meine damit nicht,
dass Ihr keine Beziehungen oder Partnerschaften mehr haben werdet, nur
werden die Partnerschaften frei sein von unerfüllbaren Erwartungen und
Besitzansprüchen.

Ihr werdet in der Zukunft keinen Partner dazu brauchen, um Euch
vollständig zu fühlen, Ihr werdet Freundschaften, Liebesbeziehungen und
Partnerschaften pflegen, um Euch zu erweitern in der Fülle, nicht um
Defizite auszugleichen.

In der alten Energie, die durchsetzt war von Dunkelheit, standen oft
Begriffe wie Brauchen und Haben im Zentrum der Beziehungen. „Man
brauchte“ sich, daraus wurde leicht „missbrauchte sich“, man wollte diese
Frau oder diesen Mann haben und besitzen, benutzen und ausnutzen.

So sind die Beziehungen von Abhängigkeit und Unfreiheit, Erwartungen
und Besitzdenken geprägt.

Das alles werdet Ihr hinter Euch lassen, wenn Ihr in den Aufstieg geht.

Das alles hat mit Liebe nichts gemeinsam, denn wahre Liebe ist
bedingungslos!

Der Weg des Aufstiegs ist ein Weg nach innen.

Nach `oben´ geht es später, wenn die Welt aus den Angeln gehoben wird
und die 3. Dimension endgültig verlässt. Dieses Geschehen kannst Du
nicht beeinflussen, es geschieht, Du bist der Zuschauer in der ersten
Reihe, staune und genieße!

Den Weg nach innen gehst Du mit Deinem Bewusstsein. Schritt für Schritt
befreist Du dich von allen begrenzenden Mustern, und mit jedem Schritt
wird Dein Bewusstsein wachsen und Du wirst Dir Deiner abgespaltenen
Seelenanteile gewahr. Du wirst sie integrieren und Stück für Stück Deine
Vollständigkeit erreichen.

So wirst Du auch zu Deiner Stärke und Deiner Schöpferkraft finden.

Da dieser Weg für Euch alle offen steht, ist ein gewisser `Automatismus´
verfügt, alles wird auf Dich zukommen und Du wirst wählen können.

Willst Du mit in den Aufstieg oder möchtest Du weitere Erfahrungen in der
Dichte der 3. Dimension machen? Für weitere 3D – Erfahrungen werden
entsprechende Welten erschaffen, denn Gaja steht dafür nicht mehr zur
Verfügung. Gaja hat gewählt, in die 5. Dimension zu wechseln und sie
wird mitnehmen, was die entsprechende Schwingung aufweist.

Wer weiter die Spaltungen, Trennungen und Täuschungen der 3.
Dimension betreibt, wird zurück bleiben. Da es sich jedoch um einen
Bewusstseinsprozess handelt, kannst Du aktiv an Dir Selbst arbeiten, den
Prozess verkürzen und Dir so manches Ungemach ersparen.

Um es auf den Punkt zu bringen, gehe aus dem Kopf in das Herz, löse
Dein Ego auf und werde Du Selbst.

Das ist eigentlich schon alles. – So einfach und doch so schwer.

Ja, Ihr geliebten Wesen, ich sehe und fühle wie Ihr mit Euch ringt, wie Ihr
euch immer wieder aufschwingt aus den Tiefen, in die es Euch immer
wieder zieht. Die Erfahrungen der letzten Jahrtausende lassen Euch immer
wieder zweifeln an der leisen Stimme Eures Höheren Selbst, die in Eurem
Herzen zu Euch spricht.

Viele behaupten immer noch, sie hören nichts, ich aber sage Dir, es ist
Deine Entscheidung zu Hören oder nicht zu Hören.

Erwarte keine gesprochenen Worte, erwarte keine Bilder, erwarte am
Besten gar nichts.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie sich Dein Selbst zu `Wort´ meldet, es
kann ein Gedanke sein, ein Gefühl, eine intuitive Eingebung, es können
auch Worte oder Bilder sein. Es ist Spannend, sich selbst zu entdecken,
ich möchte Dich ermuntern, es zu tun. Ich garantiere Dir, dass es einen
Punkt gibt, an dem Du die Liebe findest, die Liebe zu Dir, die Liebe zur
Schöpfung, die Liebe zum Schöpfer allen Seins.

Vielleicht musst Du Dein Leben verändern, vielleicht leiser werden.

Vielleicht musst Du loslassen lernen, Job, Beziehung oder materiellen
Besitz. Vielleicht musst Du Dein Verhalten ändern, Image, Süchte oder
Egoismus abbauen.

Was für Dich wichtig ist, sagt Dir Dein Selbst in Deinem Herzen! Lass Dich
nicht länger von Anderen zu Dingen bringen, die in Deinem Herzen keinen
Widerhall finden. Versuche nicht, Andere zu überreden etwas zu tun, was
nicht Ihrem Herzen entspricht. Jeder ist seines Glückes Schmied und jeder
ist für sich selbst verantwortlich.

Meine Geliebten, Ihr habt keine Zeit zu verlieren, der Aufstieg, der ein
Weg nach innen ist, hat begonnen, und er nimmt an Geschwindigkeit zu.

Lass Dich von der Liebe leiten, lerne Dir zu vertrauen, bitte Deine Engel
um Führung und Hilfe auf Deinem Weg.

Wenn Dir das Loslassen nicht gelingt, nutze das Feuer der Transformation,
handle nie gegen Dein Gewissen, bleibe Dir treu.

Wenn Du mit Dir im Reinen bist, genieße den Augenblick, spüre den feinen
Schwingungen nach, die körperlich spürbar werden.

Der Körper wird lichter, wenn Du einen bestimmten Punkt erreicht hast.

An diesem Punkt wird auch der Alterungsprozess aussetzen, eine
Regeneration beginnt und ein Verjüngungsprozess setzt ein. Du wirst
ungeahnte Fähigkeiten entwickeln, die jetzt in Deiner DNA schlummern.

Wenn Du Dich so sehen könntest, wie ich Dich sehe, bräuchte es keiner
Worte, um Dich zum Loslassen zu ermutigen.

Du würdest Dich als multidimensionales Lichtwesen sehen, eingebunden in
einen großen Kreis von liebevollen Helfern, die voller Bewunderung deinen
Weg begleiten.

Du würdest Deinen Weg klar vor Dir sehen, vom Moment Deiner
Erschaffung bis in die Ewigkeit. Du wärst Dir Deiner Einzigartigkeit und
Deiner Schöpferkraft bewusst, und Deiner immerwährenden Verbindung
mit Allem was ist.

Du bist wahrlich großartig und Du bist über alle Maßen Geliebt!
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39267Beitrag Kalle
22.12.2011, 01:00

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpweb.de

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Recht haben
20.12.2011



Mein lieben, weisen, klugen Wesen, heute möchte ich Euch wieder ein
Stück weiter zu Euch Selbst führen.

Du weißt bereits, dass Du in der Vergangenheit betrogen wurdest. Du
wurdest Deiner Rechte, Deiner Freiheit, Deiner Fähigkeiten, ja sogar
Deines Selbst beraubt. Du wurdest ausgebeutet, versklavt, gequält und in
den Tod geschickt.

Auch wenn die Erkenntnis schmerzhaft ist und zu Wut und Hass führen
kann bedenke, dass Du eingewilligt hast, diese Erfahrung zu machen. Und
nicht nur das, Du warst auch Täter, denn das Spiel des Lebens hat dich
auf alle Seiten geführt, um Dich in allen Rollen zu erfahren. Der Entzug,
der von Gott einer jeden Seele gegebenen Rechte, war im ursprünglichen
Plan jedoch nicht vorgesehen.

Diese Entwicklung wurde von dunklen, selbstsüchtigen Kräften
vorangetrieben, die sich bewusst vom Licht abgewendet und universelle
Gesetze missachtet haben. Diese Fehlentwicklung wird jetzt korrigiert,
andere Kanäle berichten ausführlich darüber, mein Ansinnen ist Dich
wachzurütteln. Es ist von höchster Stelle verfügt, den Menschen ihre
Selbstbestimmung und Ihr Recht auf Freiheit und Teilhabe am universellen
Reichtum zurück zu geben. Da jeder Eingriff und jede Verfügung den
freien Willen berücksichtigt, ist es den Menschen gegeben, sich diese
Rechte zurück zu holen.

Ich sehe mit Stolz, wie die Massen sich erheben und friedlich für Ihre
Rechte einstehen. Das Einfordern der Seelenrechte, das Lösen aus den
Fesseln der `Gegebenheiten´, ist ein wichtiger Schritt den Ihr Alle gehen
werdet.

Einige haben es sich bequem eingerichtet in ihrer Abhängigkeit, sie haben
Ihre Freiheit gegen eine scheinbare Sicherheit getauscht. Diese Sicherheit
jedoch beruht auf Strukturen, die nicht länger Bestand haben werden.

Ihr habt Eure Rechte freiwillig, das bedeutet aus freiem Willen den
`Gegebenheiten´ geopfert, ihr macht Euch zu Lohnsklaven oder zu
Sklaventreibern.

Geliebtes Wesen, es liegt mir fern, zu urteilen, ich bin voll Liebe zu Dir,
und jede Deiner Entscheidungen wird vom Himmel akzeptiert.

Ich werde Dich nur an Deine Rechte und an die Liebe erinnern, ich
spreche in Dein Herz und in Deinem Herzen. Denn nur mit dem Herzen
lässt sich die Wahrheit erkennen.

Ich spiele nicht mit bei dem Spiel: `Ich hab Recht, - nein, Ich habe Recht’.
Kennst Du das Spiel? Ja, es ist ein Spiel des Egos.

Recht haben ist für das Ego sehr wichtig, den es hat keine Rechte!
Wer seine Seelenrechte aufgibt, braucht ein starkes Ego, um zu
überleben! Und es ist bei Euch so, je öfter ein Ego Recht hat, desto
stärker wird es.

Ihr streitet und diskutiert oft scheinbar ohne Nutzen, weder für Euch, noch
für die Allgemeinheit, die Sache wird unwichtig, es geht ums Rechthaben.

Dein Ego muss Recht bekommen, damit Du überlebst. So hat der
Verstand die Oberhand über das Herz gewonnen, so gibst Du Deine
wahren Rechte preis. Kannst Du das nachvollziehen, liebe Seele, die sich
einen Menschen mit einem Ego teilt? Verstehst Du jetzt, warum Das Ego
so stark und wichtig ist?
Ja, es sorgt für Dein Überleben, weil Du Deine Rechte nicht einforderst!

Weil Du Deine Liebe nicht frei fließen lässt und deine Schöpferkraft
versteckst.

Wenn Du Dir Deiner Kraft, Deiner Weisheit, Deiner Liebe, Deiner Hingabe,
Deiner Kreativität und Deines Mutes bewusst wirst, braucht Dein Ego nicht
mehr ums Überleben kämpfen! Du wirst frei, kraftvoll und voller Liebe
sein. Bedenke, dass dieser Zustand Dein Geburtsrecht ist.

Hast Du Dich schon bei Deinem Ego bedankt? Es hat seine Aufgabe ja gut
gemeistert, denn Du hast überlebt. Dein Ego ist bereit, alles dafür zu tun,
damit Du überlebst. Wenn es drauf ankommt, kennt es keine Skrupel und
keine Moral. Es kennt eigentlich nur zwei Dinge, die Wichtig sind,
Überleben und Recht haben.

Deine Seele hat andere Ziele, nicht wahr? Ja, zum Beispiel Frieden.

Schließe mit Dir und Deinem Ego Frieden. Verurteile Dich nicht wegen
Deines Ego’s, Du hast ein tolles Ego, Du lebst!

Verstehe, Dein Ego hat Angst, zu versagen, denn das wäre eine
Katastrophe! Hülle Dein Ego in Liebe und zeige ihm, dass Du stark bist.

Stehe für Deine Seelenrechte Liebe, Freiheit und Selbstausdruck ein, und
wenn Du dafür kämpfen musst, kannst Du auf Dein Ego, als erfahrenen
Kämpfer, vertrauen.

Wenn Du Deinem kampferprobten Ego die Kraft und die Macht der Liebe
Deiner Seele an die Seite stellst, wirst Du Alles erreichen!

Ihr großartigen Seelen, Ihr seid schon so weit gekommen, und ich
versichere Euch - das Ziel ist zum Greifen nahe!

Der kommende Neumond wird den Vorhang weiter öffnen, achtet auf Eure
Träume, denn in Euren Träumen werdet Ihr in die neue Zeit sehen. Nehmt
Euch Zeit für den Weg nach innen, in Euren Herzen werde ich Euch
begrüßen, wenn Ihr es wünscht.

Ich hülle Euch in meine Liebe, und das Licht der Quelle durchströmt Deine
Körper, Du Kämpfer der Liebe, Du Lichtbringer im Dunkel, ich danke Euch!
Ich bin Uriel
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39306Beitrag Kalle
04.01.2012, 00:45

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpweb.de

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
- Gott u. die Welt, der Glaube u. die Religion -
25.12.2011



Wahrlich ich sage Euch, es gibt nur den einen Gott! Er ist die Urquelle allen Seins. Er vereinigt in sich alles Sein. Nichts besteht ohne ihn, er ist nicht nur der Schöpfer allen Seins, er ist alles. Es gibt nichts außer dieser Gotteskraft, denn sie ist alles.

In einem Eurer heiligen Bücher steht, `Du sollst dir kein Bild von Gott machen`, das ist eine falsche Auslegung der einen Wahrheit: Du kannst Gott nicht erfassen!

Wenn Du sagst: Gott ist Liebe. Sage ich: Richtig, doch deine Vorstellung von Liebe ist begrenzt.

Sieh Dir die Welt an, in der du lebst. Diese Vielfalt an Leben, diese ungeheure
Kreativität der Natur, sie ist ein winziger Ausschnitt der kreativen Gestaltungskraft der Liebe, denn Liebe ist reine Schöpferkraft.

Ich werde nicht weiter versuchen, Dir die Liebe oder Gott zu erklären, denn Dein Verstand wird es nie verstehen können. Jede Erklärung wirft unzählige neue Fragen auf. Jede Antwort ist nur begrenzt richtig, da die Ausdrucksweise und die Aufnahmefähigkeit Grenzen haben. Und an genau diesem Punkt stand die Menschheit schon vor Urzeiten. Jeder Versuch, zu Begreifen und zu Verstehen, scheiterte kläglich. Der Baum mit den Früchten der Erkenntnis ist trügerisch.

Du lernst zu unterscheiden, zu trennen, zu vergleichen und beginnst zu bewerten.

Hier hat die Falle der 3. Dimension schon lange zugeschnappt. Du hast dich aus dem Kontext gelöst, um Erkenntnis zu erlangen und damit die direkte Wahrnehmung verloren!

Was ich Dir vermitteln möchte, ist: beginne wieder, die Wahrheit zu nehmen, das ist Wahrnehmung!

In Deiner Welt wird der Intellekt, der Verstand, auf den Thron gehoben, Euer Intellekt macht Euch zur `Krone der Schöpfung´. – Welch ein Trugschluss!

Ja, Ihr seid nach Gottes Ebenbild geschaffen, Eure unsterbliche Seele, sie ist direkt von Gott, sie besitzt die Schöpferkraft Gottes, sie besitzt die Liebe Gottes, die Seele ist göttlich.

Doch mit Deinem Verstand hat das nichts zu tun, nicht das Geringste. Euer
begrenzter Verstand hat nie wirklich verstehen gelernt, wie das Leben in Harmonie und Einklang funktioniert. Der Verstand hat keine Verbindung zum Ganzen, er funktioniert durch gemachte Erfahrung, durch gesammeltes `Wissen´, die interpretiert werden. Er bezieht sich immer auf die Vergangenheit oder bewegt sich im spekulativen Bereich.

Zu früheren Zeiten wusstet Ihr um die Einheit allen Seins, weil Ihr mit der Umwelt verbunden wart und aus dem Herzen `gesehen´ habt. Dies ergab eine direkte Reaktion im Hier und Jetzt. Die Weisheit des Herzens ging mit Zunahme des Intellekts verloren. Euer Verstand entfernte Euch von dem Gott in Euch, als Folge suchtet Ihr den Gott im Außen und so entstanden die Religionen.

Alle großen Religionen sind entstanden, um die Menschen wieder zu Gott, zur
Einheit, zurück zu führen.

Alle großen Religionen gehen zurück auf das Wirken sehr hoher Lichter, Eurer
aufgestiegenen Meister. Die Propheten und Heiligen waren allesamt tief mit ihrem göttlichen Kern verbunden. Sie waren sich ihres Ursprungs und ihrer Aufgabe voll

bewusst. Die Religionsstifter riefen die Menschen auf, zu Glauben!
Es heißt bei euch, Glauben heißt nicht Wissen.

Genau darum ging es, die Menschen hatten das Wissen verloren, das Wissen, dass Ihr niemals allein seid, das Wissen um die eine große Schöpferkraft, die Urquelle allen Seins, die Ihr Gott nennt!

Jesus sagte zu Euch, ich bin Gottes Sohn, und er sagte auch, Ihr seid Gottes Kinder.

Er war einer von Euch, Ihr alle seid gleich, Ihr seid alle Eins. Er war im vollen
Bewusstsein über sich und das Universum, seine Worte waren die reine Liebe und die eine Wahrheit, sie stammten direkt aus der Quelle.

Die Entwicklung, die dann im Laufe der Jahrhunderte folgte, war von Dunkelheit durchsetzt. Ihr wurdet angehalten, den Worten der Priester zu Glauben, und so wurdet Ihr von der Wahrheit getrennt.

Die Finsteren benutzten den Glauben der Menschen zur Manipulation, Wahrheiten wurden verdreht, Worte bewusst falsch übersetzt, inneres Wissen verteufelt und Machtstrukturen aufgebaut.

Die großen Religionen, deren einziger Sinn in der Verbreitung der einen Wahrheit - der Liebe - lag, wurden zur perversen Rechtfertigung von Krieg, Unterdrückung, Verfolgung, Enteignung, Versklavung, Tod und Elend. Die Gier nach Macht und Reichtum brachte die Menschheit an den Rand der Vernichtung.

Ich, Uriel, das Licht Gottes rufe Euch zu: Haltet inne, lasst nicht länger zu, dass Dunkelkräfte über Euch verfügen! Gott hat nie eine Religion beschlossen, das waren Menschen. Gott lebt in Allem und in Euch Allen. Es gibt keinen Menschen, der Gott näher wäre als ein Anderer! Es gibt nur Unterschiede im Bewusstsein!

Ihr braucht keine Gebote oder Verbote, in Euch allen ist das Gesetz verankert. Wenn Ihr anfangt, auf Euer Gewissen und Eure innere Stimme zu hören, werdet Ihr nicht Fehl gehen.

So wie die Zeit der Trennung und Spaltung zu Ende geht, so werden sich die
Religionen auflösen oder stark verändern. Für Dogmatismus gibt es keinen Platz mehr in der erneuerten Welt, denn ein Jeder trägt das Bewusstsein über die Wahrheit in sich.

Gott wird jederzeit unter oder in Euch sein, und zu Euch sprechen. Es wird Lehrer für die tieferen Zusammenhänge geben aber keine Vorgaben, wie Ihr Gott zu verehren, anzubeten, oder zu dienen habt! Ihr werdet Eure Schöpferkraft wiedererlangen, es bedarf keines Glaubens, wenn Gott in Euch direkt, spürbar und für alle sichtbar wirkt.

Du brauchst nicht auf die Knie zu fallen und Dein Haupt zu senken, um Gott um irgendetwas zu bitten.

Fühle in Dein Herz, geliebtes Wesen, und Du wirst die Antwort auf die Frage, was Richtig oder Falsch ist, wissen. Vertraue Deiner inneren Stimme, Deiner Intuition, befreie Dich von Zwängen und Beschränkungen! Finde in Dir das Licht, die Liebe und die Schöpferkraft, werde wieder das göttliche Wesen, das Du in Wahrheit bist!

Lass nicht zu, dass im Namen Gottes, egal wie er genannt wird, Unrecht geschieht, denn auch Du bist ein Teil Gottes, und so geschieht das Unrecht auch in Deinem Namen.

Heute feiern die Christen Ihr Weihnachtsfest, es wird das letzte Weihnachtsfest vor der Zeitenwende sein. Es ist das Fest der Liebe und Zusammenkunft, und als solches wird es weiter fortbestehen, wenn die Erde die 3. Dimension verlassen hat.

Meine Brüder und ich, Erzengel Uriel, sind jetzt so nah bei Euch wie nie zuvor.

Der große Wechsel hat begonnen, jetzt gibt es kein Halten mehr, die Liebe wird die alten Strukturen hinwegfegen.

Wer sich jetzt mit der Liebe, mit dem göttlichen Kern in sich selbst, verbindet, wird aufsteigen und das vollständige Bewusstsein erlangen.

Wer jetzt mit den alten Strukturen ins Straucheln gerät, ist aufgefordert, inne zu halten, los zu lassen und umzukehren!

Niemand ist verloren, wir reichen jedem die Hand, der bereit ist, sie zu ergreifen, die Zeit dafür ist Jetzt!

Wir Feiern alle das Fest der Liebe und ein Jeder ist eingeladen teilzunehmen!
Freut Euch mit uns!

Ich segne Euch im Namen des Einen,
Sein Licht und die unendliche Liebe begleiten Dich!
Ich bin Uriel


Gechannel von Günther Wiechmann (channel.vpweb.de) 25.12.2011
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39310Beitrag Kalle
04.01.2012, 01:14

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpweb.de
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
- Schwingungserhöhung -
Willkommen in der neuen Zeit
03.01.2012



Geliebte Seelen, so seid Ihr denn eingetreten in die neue Zeit und wir
heissen Euch willkommen. Der Puls Gajas, die Schwingungsfrequenz Eurer
materialisierten Welt, wurde - wie von mir angekündigt - erhöht.

Die jedweder Materie zugrunde liegend energetisches Muster haben sich
dadurch verändert. Um es einfach auszudrücken, in allem Sein fließt jetzt
mehr Liebe!

In sehr kurzer Zeit werden Eure Wissenschaftler dem Leben, der Liebe auf
die Spur kommen. Ihr werdet den Ursprung des Lebens finden und vieles
an geglaubtem Wissen revidieren.

Ihr werdet feststellen, dass sich Materie teilweise anders verhält als ihr
erwartet oder es euch vertraut ist. Wer es gewohnt ist, mit seinen
Pflanzen zu sprechen, wird verstärkte Reaktionen auf seine Ansprachen
erfahren, vielleicht so etwas wie Antworten erspüren können. Defekte
mechanische Geräte werden teilweise wieder funktionieren, wenn Ihr sie
jetzt wieder zur Hand nehmt und Euer Bewusstsein darauf richtet.

Probiert es aus, es ist eine Zeit der kleinen Wunder.

Jetzt beginnt auch die Zeit der Heilung! Für viele Krankheiten hat sich die
Basis verschoben, und sie lösen sich langsam auf. Heilbehandlungen auf
der Quantenebene werden jetzt große Erfolge erzielen, da die sich neu
strukturierende Materie besser denn je dem reinen Bewusstsein folgt.

Es ist die Zeit gekommen, für die vielen Heiler unter Euch aktiv zu
werden. Ja, ich meine Dich mit den heilenden Händen, und ich meine Dich
mit dem liebenden Herzen, Ihr habt Euch bisher nicht getraut, doch jetzt
rufe ich Euch! Beginnt mit der Arbeit, jetzt!

Die Welt braucht Euch, Heilung für Pflanzen, Tiere, Menschen und Umwelt
ist nötig, um Gaja zu helfen, die Grundlage für das Leben in der Fülle des
Goldenen Zeitalters zu bereiten.

Lange habt Ihr auf ein Zeichen gewartet, viele haben gezweifelt an sich
Selbst, an Gott oder an der Führung durch die geistige Welt. Du brauchst
ein Zeichen? Hier ist es! Wenn Du diese Zeilen liest und sich in Deinem
Inneren etwas rührt, kannst Du davon ausgehen, dass Du gemeint bist!

Es ist die Zeit der großen Umstellung aller Strukturen. Wenn alles im
Wandel ist, solltet Ihr möglichst flexibel sein, dem Strom der Wandlung
keinen Widerstand leisten, denn es gibt nichts, was stark genug dazu
wäre. Flexibel meint nicht, dass Du allem nachgeben sollst, was von Dir
erwartet wird, sondern dass Du nicht an Dingen festhältst.

Dinge sind alles Geschaffene, Jobs, Geld und alles was man kaufen kann.
- Wenn Dir etwas oder Jemand Angst machen will, wende Dich ab!
- Wenn Du etwas nicht mit Liebe tun kannst, lass es!
- Wenn Du dich im Kontakt mit Anderen verstellen musst, wende Dich ab!

Wenn der Sturm tobt und alles zusammen zu brechen droht, sei nicht wie
die alte knorrige Eiche, die versucht, den Winden zu trotzen, denn sie wird
brechen, sondern sei wie die junge Weide, die sich weich mit dem Wind
neigt, aber im Inneren fest ist und sich immer wieder aufrichtet.

Weich und flexibel im Außen, und fest und sicher im Herzen, so sehe ich
Euch, die Ihr für das Licht kämpft.

Ich wähle den Ausdruck „Kampf“ bewusst, wenn auch das Kämpfen in der
5. Dimension keinen Platz mehr hat. In der jetzigen Phase Eurer
Transformation gibt es jedoch keinen stimmigeren Ausdruck, denn es ist
wahrlich ein Kampf, den Ihr bestreitet, und Euer Schwert ist die Liebe und
die Wahrhaftigkeit Euer Schild.

Wer ist der Gegner, werdet Ihr fragen, und Politik, Gesellschaft,
Illuminaten oder Banken werden Euch in den Sinn kommen. Doch diesen
Kampf meine ich nicht, ich meine den Kampf, den Du mit Dir bestreitest.

Ich habe schon früher über Dein Ego geschrieben, wie wichtig es für Dein
Überleben war, wie gut es war, ein starkes Ego zu haben, und wie
zwiespältig es in der heutigen Zeit ist.
(Channel vom 20.12.2011 Thema:Recht haben, Rechte einfordern)

Es fällt Euch nicht leicht, mit Altem aufzuräumen, Euch in Liebe ohne
Schmerz von liebgewordenen Gewohnheiten zu verabschieden.

In der Zeit der Umstellung, die jetzt begonnen hat, werden noch einmal
alte, negative Muster an die Oberfläche gespült, die jetzt aber keine
Haftung mehr haben. Damit habt Ihr wieder eine neue Möglichkeit zur
vollständigen Lösung. Seht Euch an, was kommt und lasst es ziehen, es
will gehen und braucht nur Eure Erlaubnis.

Benutze den Schild der Wahrhaftigkeit, er symbolisiert Dein wahres Sein,
um alles Alte abzuhalten.

Gebe Deinem Ego keine Chance, sich in ein neues Handgemenge mit den
alten Energien zu verzetteln, sei Du Selbst!

Erde Dich jetzt verstärkt, denn Mutter Erde trägt die neue Frequenz schon
in sich. Gehe in die Natur und kommuniziere mit den Bäumen. Beobachte
genau, achte auf die kleinen Veränderungen, sie sind die Vorboten des
Neuen. Versuch mit dem Herzen zu sehen, mit weichem Blick, starre
nicht, sondern gleite mit dem Blick sanft über die Linien und Formen und
lasse sie auf Dich wirken.

Vielleicht kannst Du die sich neu entwickelnden Verbindungen erspüren,
feinstoffliche Fäden, die Dich mit der Natur zur Einheit verweben.

Die Integration der höheren Frequenz in den physischen Körper wird ein
Prozess sein, der weitgehend symptomfrei ablaufen kann, da er sozusagen
von innen nach Außen, in jedem Atom gleichzeitig stattfindet.

Dadurch kommt es kaum zu Blockaden, oder Verwerfungen durch
Ungleichgewicht.

Es wird für viele eine Zeit erhöhter Energie, Tatendrang, Ungeduld oder
auch Unruhe werden. Die Phase der ständigen Müdigkeit geht damit zu
Ende.

Um wieder ins Gleichgewicht zu kommen, wenn Ihr die Balance verloren
habt, ist ein Ausgleich und Harmonisieren der Energiezentren empfohlen.
Geliebtes Wesen, die Liebe hält Einzug, die Welt ist im Wandel, freue Dich,
staune und genieße diese besondere Zeit.
Ich bin Uriel

Geschannelt von Günther Wiechmann (channel.vpweb.de) 03.01.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39335Beitrag Kalle
08.01.2012, 01:18


Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpweb.de
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
die sanfte Flut
06.01.2012


Geliebte Seelen, fühlt Ihr die Zunahme von Energie, spürt Ihr die leisen
Veränderungen in Euren Körpern?

Es fließt mehr Liebe, sanft dahin plätschernd, unaufdringlich, aber doch
alles durchdringend.

Nimm es wahr, nimm es an, denn es ist ein Geschenk von höchster Stelle!

Diese sanfte Energie verändert Eure Welt, denn für diese Energie gibt es
kein Halten.

Es ist die reinste Form der Liebe, von der Urquelle gespeist und von hohen
Lichtern zu Euch geleitet.

Die Schwingung ist so hoch, dass es nichts gibt, das von Ihr nicht
durchdrungen wird. Selbst die finstersten Abgründe werden von Ihr
erreicht.

Diese sanfte Liebe, dieses Licht wird in der nächsten Zeit den Hintergrund
bilden, auf dem sich die Dinge entwickeln.

Die Wirkung ist subtil, oft kaum wahrnehmbar, doch ist der Einfluss
nachhaltig, und wird erstaunliche Ergebnisse bringen.

Da Alle und Alles beeinflusst werden, bekommen viele Beziehungen eine
neue Perspektive, Ihr könnt jetzt Fortschritte dort erwarten, wo bisher
unüberbrückbare Gegensätze herrschten.

Frieden wird dort möglich, wo jetzt Verhandlungen beginnen. Auch
gesellschaftlich und politisch wird es zu Veränderungen führen.

Die Menschen werden zueinander geführt und sich Ihrer Verbundenheit
bewusst werden.

Es beginnt ein Prozess der, wie die Schneeschmelze im Frühjahr das Eis,
die kalten Strukturen schmelzen lässt.

Was auf Unterdrückung, Angst und Gewalt aufgebaut wurde, verliert den
inneren Halt und wird sich auflösen.

Alle Wesen des Lichts fühlen sich innerlich gestärkt und werden aktiv,
langsam, ohne Aktionismus, wird jeder in seinem Umfeld seinen Dienst
verrichten.

Immer mehr Menschen erwachen, und wenden sich bewusst dem Licht zu.

Ich bitte die Lichtarbeiter, sich derer anzunehmen und Hilfen anzubieten.

Dies ist jetzt die Zeit, für die Ihr alles auf Euch genommen habt, dies ist
die Zeit, auf die Ihr so lange gewartet habt.

Schließ Euch zusammen, unterstützt Euch gegenseitig und meditiert
gemeinsam. Wir sind immer in Eurer Nähe und freuen uns, wenn wir euch
helfen dürfen.

Wer sich vom Licht abgewandt hat, wird jetzt auf die Probe gestellt, es ist
nie zu spät umzukehren.

Wer sich gegen das Licht stellt, wird die Hoffnungslosigkeit seiner Lage
gespiegelt bekommen, wild um sich schlagen, und er muss sich letztlich
doch fügen, denn es ist bereits entschieden.

Die Liebe bringt alles ans Licht, denn Sie ist das Licht.

Macht euch auf viele, für Euch neue Erkenntnisse gefasst. Ihr habt im
Schatten der Dunkelheit gelebt, vor Euch wurde Vieles verborgen, und es
wird für Euch nicht leicht sein, das Ausmaß an Täuschung und Betrug, an
Arglist und Bosheit zu verkraften, was sichtbar werden wird. Bleibe in der
Liebe, lass Dich nicht zu Rachegedanken hinreißen, wenn sich die
Schatten lichten.

Es ist für Dich eine Prüfung, Deiner Liebe, Deiner Kraft und Deiner
Verbundenheit, mit allem was ist. Es ist nicht Deine Aufgabe, für
Vergeltung zu sorgen, denn der Ausgleich für alle Taten ist gewiss!

Du Träger des Lichts bist jetzt in einer Phase der Reifung, und der feine
Strom der unbegrenzten Liebe wird dich stärken.

Deine Liebesfähigkeit wird zunehmen, wenn Du bereit bist, dich
loszusagen von den hemmenden Gewohnheitsmustern der Vergangenheit.
Kannst Du Dich Selbst bedingungslos lieben?

Wie fühlt es sich an, wenn Du Dir laut sagst: “Ich liebe mich“! Übe es,
auch wenn man Dir beigebracht hat, es nicht zu tun.

Sich selbst zu lieben ist weder Nazismus, Egoismus noch Selbstsüchtig,
sondern schlichtweg eine Grundvoraussetzung für jede Form von reiner
Liebe!

Stelle Dich vor den Spiegel, breite die Arme aus und sage laut „Ich liebe
Dich“. Wie reagiert Dein Gegenüber, glaubt er Dir, was Du sagst, kann er
es annehmen? Es mag Dir lächerlich vorkommen, aber es ist wirklich eine
gute Übung zur Stärkung der Liebesfähigkeit.

Dein Selbst zu lieben, bedeutet Gott in Dir zu lieben, was sollte daran
falsch sein?

Lerne wirklich verzeihen, aus dem Herzen heraus, immer in dem
Bewusstsein, dass Alles seinen Ausgleich findet, und von Gott so
zugelassen wurde. Beginne auch beim Verzeihen bei Dir selbst!

Ich versichere Dir, dass Gott Dir alles verzeiht, egal was Du getan hast!

Vertraue Dich dem Gott in Dir an und urteile nicht härter, als die höchste
Instanz urteilen würde.

Ihr sagt, `irren ist menschlich, und vergeben ist göttlich´, ich sage Dir, ja,
so ist es!

Mach Dir bewusst, dass Du auf dem Weg bist zur `Göttlichkeit´ Deiner
Existenz und vergebe Dir!

Die neue Qualität der Lichtenergie, die jetzt einströmt, wird bald zu
Verwerfungen in der Gesellschaft führen, es ist mit zunehmenden
Problemen bei der Alltagsbewältigung zu rechnen.

Ich bitte Euch, die Zeit vorher intensiv zu nutzen, um Euch innerlich zu
stärken, und einen Vorrat an Liebesenergie anzusammeln.

Weißt Du, wie das geht? - Liebe zu sammeln und zu speichern? – Richtig,
das funktioniert nicht!

Aber, das schöne ist, je mehr Liebe Du aus Dir hinaus fließen lässt, desto
mehr bekommst Du augenblicklich zurück, mit Zinsen!

Es ist ein universelles Gesetz, dass Liebe sich beim Gebenden vermehrt,
sich das Potential erhöht, wenn er sie fließen lässt.

Das ist auch das `Geheimnis´ der nie versiegenden Quelle allen Seins!

Je größer das Universum wird, je komplexer die Schöpfung, desto stärker
wird die göttliche Quelle!

Das ist die Ursache dafür, dass das Universum sich immer schneller
ausdehnt! Eure Wissenschaftler werden bald dahinter kommen.

Es stehen große Entdeckungen für die Menschen bereit, es ist oft nur ein
winziger Schritt, der noch zu gehen wäre, um das Wunder des Lebens,
und die Schöpfung zu verstehen.

Noch hemmt die Verhaftungen in der 3. Dimension die wahre Erkenntnis,
aber etliche Pioniere sind mit ihren Forschungen schon sehr
fortgeschritten.

Doch Du, warte nicht auf den Anstoß von Außen, arbeite an Dir, in Liebe
und Freude.

Die größten Veränderungen finden Innen statt, in Deiner Einheit der
Körper. Jeder neue Gedanke, jede noch so kleine Erkenntnis, jedes neue
Verständnis führt zu einer Veränderung in deinem Mentalkörper.

Jedes gelöste Problem, jede abgelegte Angst, jeder Funken gefühlter Liebe
verändert Deinen Emotionalkörper, klärt und reinigt ihn.

Wenn sich Deine feinstofflichen Hüllen klären, wird auch Dein physischer
Körper verändert.

Die leise rieselnde Flut, die jetzt begonnen hat, wird Dich verändern, wenn
Du es zulässt.

Dein Körper wird Gesunden und langsamer Altern, später wird der
Alterungsprozess zum Erliegen kommen, ja, Du wirst sogar eine Phase der
Verjüngung durchlaufen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Beginnst Du zu erahnen, in welch großartiger Zeit du Dich befindest?
In Dir und um Dich herum geschehen viele wunderbare Dinge, die es zu
entdecken gilt.

Auch wenn im Außen reinigende Gewitter toben, die Liebe hat Einzug
gehalten in Deiner Welt.

Still, bescheiden doch unaufhaltsam, alles durchdringend setzt sie sich
gegen jedweden Widerstand durch.

Es ist die Zeit der kleinen Wunder, der kleinen Siege, es ist eine Zeit zum
Feiern und Genießen. Wenn Du mich einlädst, komme ich gern, um mich
mit Dir zu freuen.

Ich sende meine Liebe und meinen Segen Euch allen.
Ich bin Uriel

Gechannelt von Günther Wiechmann (channel.vpweb.de) 06.01.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39368Beitrag Kalle
18.01.2012, 00:55

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpweb.de
Hier ist Uriel, das Licht Gottes – Zufall?
10.01.2012


Ich wende mich heute besonders an diejenigen unter Euch, die diese
Zeilen durch `Zufall´ lesen - an Dich, der noch nicht vertraut ist mit
dieser Art der Kommunikation.

Dir möchte ich zurufen: „Willkommen“! – Es ist kein `Zufall´, dass Du
dieses ließt, Du bist nicht `zufällig´ auf dieser Seite gelandet, DU wurdest
geführt!

Wisse, Du bist nie allein durchs Leben gegangen, Du hast Begleiter in der
geistigen Welt, die nie von Deiner Seite gewichen sind.

Ich möchte Dir gern etwas von uns und unserer Arbeit erzählen.
Wir schützen Dich, beraten Dich, und wir führen Dich, so wie es vereinbart
ist.

Die Stimmen Deiner Engel sind leise, Du hörst uns nicht mit Deinen Ohren
und doch sprechen wir mit Dir.

Ich, Erzengel Uriel, spreche durch Dein Herz zu Dir. Du fühlst Dich
irgendwie berührt, nicht wahr? Meine Worte lösen etwas in Dir aus, was
Du nicht fassen kannst.

Ich bin Hüter des Lichtes, das von der einen Quelle allen Seins, sich als
die reine göttliche Liebe ergießt.

Sei versichert, es ist die reine Liebe, die Du fühlst, habe keine Angst, ich
schenke Dir mein Licht ohne jede Bedingung.

Du reagierst auf dieses Licht, weil Du auch dieses Licht in Dir trägst,
vielleicht noch verborgen, doch fühlst Du es.

Es gibt auch Schutzengel, die sich auf den Magen spezialisiert haben, sie
sorgen für ein Unbehagen, wenn es für Dich wichtig ist, besonders
aufmerksam zu sein.

Vielleicht kennst Du auch den kalten Windhauch, der den Nacken trifft und
Dich wachrüttelt.

Vielleicht spricht Dein Schutzengel mit Deiner inneren Stimme zu Dir, hast
Du eine `gute Intuition´, die Dich warnt, und der Du nicht immer
vertraust?
Wenn ja, wie war es in solchen Fällen, wenn Du gegen diese Eingebungen
gehandelt hast?

Was auch immer in Deinem Leben passiert ist, es ist in Ordnung!
Es gibt nichts zu bereuen, aber es gibt viel zu erfahren und zu lernen.
Es gibt Gesetze, nach denen alles Leben geregelt ist.

Das Gesetz von Ursache und Wirkung, nichts geht Verloren, jede Aktion
erfordert eine Reaktion.

Dies ist das Gesetz des Karmas, alles erfährt seinen Ausgleich, jede
Handlung, ja, sogar jeder Gedanke.

Ein weiteres Gesetz ist das des freien Willens.

Dieses Gesetz besagt, dass keine Seele gegen ihren Willen zu Handlungen
gezwungen oder genötigt werden darf.

Auf der Erde wird das Gesetz des freien Willens permanent missachtet,
das wiederum hat natürlich eine Kette von karmischen Verstrickungen zur
Folge.

Und so geht Ihr durch viele Inkarnationen, gleicht altes Karma aus, und
schafft immer wieder neues, ohne wirklich voran zu kommen, auf dem
Weg.

Wir Wesen aus der geistigen Welt beachten stets die heiligen Gesetze.

Diese Gesetze schränken natürlich unseren Einfluss auf die Menschen ein,
doch wir unterstützen Euch, wenn Ihr uns bittet.

Warum bist Du hier? Vielleicht hast Du Dir schon diese Frage gestellt,
vielleicht hast Du Dir darüber nie Gedanken gemacht, die Antwort ist in
jedem Fall: Weil Du es wolltest!

Das Gesetz des freien Willens hat Dich hierher gebracht, weil es für Dich
der beste Platz zur Entwicklung Deiner wahren Natur ist! Deine wahre
Natur, Dein wahres Selbst ist einfach großartig! Du bist ein liebevolles,
multidimensionales, gottgleiches Wesen! Du besitzt Schöpferkraft und
ungeahnte Fähigkeiten!

Hört sich das für Dich nach einem Engel an?
Gut, dann bist Du dabei, zu begreifen. Du bist nicht nur das denkende,
arbeitende, fühlende intelligente Wesen, das jetzt diese Worte liest, das
ist nur ein Teil von Deinem wahren Selbst, ein kleiner Teil, um es genau
zu sagen.

Dieser abgespaltene Teil Deines wahren Selbst ist durch Deinen freien
Willen, durch viele Inkarnationen gegangen, um sich in der Schwere der 3.
Dimension zu erfahren.

Der `Sündenfall´ war eine freie Entscheidung einer freien Seele, herab zu
steigen in die Dualität, denn nur in der dualen Welt der 3. Dimension gibt
es gut und böse, richtig und falsch, DAS ist der `Baum der Erkenntnis´!
Ja, geliebtes Wesen, Du hast das Paradies freiwillig verlassen, um
Erfahrungen zu machen, die nur hier auf Gaja, eurer Erde, möglich waren.
Doch jetzt kommt die Zeit der Rückkehr, und Ihr alle werdet den Weg
zurück beschreiten. Ihr werdet erwachen zu erweitertem Bewusstsein, ihr
werdet die Liebe in Euren Herzen als bestimmende Kraft für Euch
entdecken und das Rad der Wiedergeburt verlassen.

Wir Engel begleiten euren Aufstieg und helfen auf vielfältige Art und
Weise.

Hier noch eine gute Nachricht für Dich. Karma ist abgeschafft. Die alten
Verstrickungen sind Dir erlassen. Du bist jetzt wieder frei von Schuld.
Doch Vorsicht, ab jetzt werden Deine Handlungen sehr schnell, direkt in
Resonanz gehen und Du wirst damit konfrontiert.

Es gibt kein Aufschieben mehr, es gibt kein Verstecken, alle Lügen,
Täuschungen und Betrügereien kommen jetzt schnell ans Licht.
Denn die Grundlage hat sich verändert, das Schwingungsmuster, welches
die Basis aller Materie ist, wurde verändert.
Darum ist es jetzt um so wichtiger, aus dem Herzen zu leben und in Liebe
zu handeln.

Meine geliebte Seele, dies war der `Schnellkurs´ zum Verständnis, lasse
es auf Dich wirken und fühle in Dein Herz.
Wenn Du eine Resonanz zu meinen Worten fühlst, wirst Du die Stimme
der Engel jetzt bewusster wahrnehmen. Dein Weg führt in eine neue
Dimension, Du kannst den alten Ballast loslassen, es erwarten Dich die
besten Zeiten Deines Lebens.

Vertraue Deinem Herzen und der Führung Deiner inneren Stimme.
Du bist unendlich geliebt, und Du bist nie allein!
Ich segne Dich und Deine Begleiter!
Ich bin Uriel

Gechannelt von Günther Wiechmann (channel.vpweb.de) 10.01.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39373Beitrag Kalle
19.01.2012, 00:45

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpweb.de
Hier ist Uriel, das Licht Gottes - Viele Wege, ein Ziel
15.01.2012


Hier ist Uriel, das Licht Gottes,
meine geliebten Lichtfreunde, Aufbruchstimmung macht sich unter Euch breit. Ich sehe, wie so mancher unter Euch eiligst versucht, verschiedene Dinge nach zu holen, die er `vergessen´ hatte. Manch einen ergreifen plötzlich Zweifel über den eigenen Weg, Angesichts der Tatsache, dass jetzt die Zeit des Aufstiegs ist, und es doch noch so viele unfertige Dinge im Leben gibt. Du denkst: “Es gibt so viele Menschen, mit denen ich Probleme habe, bei denen ich keine Liebe spüren, sondern bestenfalls Gleichgültigkeit empfinde, ich kann einfach nicht alle lieben“. Ich sehe den Zweifel bei euch, ob Ihr wohl wirklich bereit und fertig für den Aufstieg seid.

Mein lieber Freund, wenn Du Dich eben wieder gefunden hast, möchte ich Dir sagen, vertraue! Wenn Du das Gefühl hast, nach der langen Zeit des Wartens läuft Dir jetzt die Zeit weg, alles zu Regeln, sage ich Dir, entspanne.

Wenn Dir 3 Wege gesagt werden, die Dich fit für den Aufstieg machen, sage ich, wäre doch toll, wenn Du einen 4. Weg kreierst! Bist Du jetzt verblüfft, hast Du erwartet, dass ich Dir den einen richtigen Weg weise? Den einen richtigen Weg, gibt es nicht. Jeder geht seinen Weg und derer gibt es viele.

Wenn Du jetzt im Außen nach dem Weg suchst, wirst Du dich verzetteln. Wichtig ist, dass Du den Fokus auf Dein Ziel behältst.

Was für Ziele hast Du? Hast Du eines, oder viele? Wenn Du mehrere Ziele hast, liegen sie beieinander, auf dem gleichen Weg oder widersprechen sich Deine vielen kleinen Ziele sogar? Was ist eigentlich wirklich wichtig für Dich in dieser Zeit der Transformation? Wenn jetzt Dein Verstand versucht hat, diese Fragen zu beantworten, bist Du in die Falle getappt. Die Falle, die ich meine, ist ein Produkt Deines Egos. Dein Ego entwirft Pläne mit deiner gesammelten Erfahrung, mit Deinem Verstand und Deiner Vernunft. Ich habe schon öfter über das Ego gesprochen, und ich möchte mich nicht wiederholen, doch es ist wichtig für Dich zu wissen, wie Du funktionierst.

Erinnerst Du Dich? Dein Ego hat zwei Funktionen, es sichert das Überleben, und es muss Recht haben, um Stark genug fürs Überleben zu werden. Das Ego gibt es nicht in der 5. Dimension! Ist Dir klar, was das für Dich bedeutet? Ja, genau, wenn sich Dein Ego nicht Deinem Selbst unterordnet und ihm vertraut, wird es alles tun, um Deinen Aufstieg zu verhindern, um zu überleben! Es wird Dich immer wieder zum Zweifeln bringen, wird Dich von der Beschäftigung mit Dir Selbst abbringen und Dich auf Nebenschauplätze führen, wo Du so richtig Recht haben kannst. Das Ego ist ein Ersatz für das Selbst, wenn das Selbst zu schwach ist und seine Rechte abgetreten hat. ( siehe auch das channel: Recht haben, Rechte einfordern) Jetzt werde ich Dir sagen, was Dein einziges Ziel sein kann, wenn Du erfolgreich durch die Zeit und in die höheren Dimensionen gehen willst.

Werde wieder Du selbst! Das ist das Einzige, was zu tun ist, und dafür gibt es viele Wege. Doch egal, welchen Weg Du auch wählst, jeder Weg führt durch Dein Herz.

Nur in Deinem Herzen bist Du stärker als Dein Ego, und Dein Herz ist die einzige Instanz, die von Deinem Ego in ihren Entscheidungen akzeptiert und unterstützt wird. Es ist die Herzensentscheidung für Dich selbst, die Dich in Kontakt mit Deiner Kraft bringt. Je mehr Du aus dem Herzen lebst, lebst Du aus der Liebe. Wenn Du wieder mal zu zweifeln beginnst, umarme Dein Ego, es wird dich auch weiterhin begleiten, solange Du noch nicht in der 5. Dimension angekommen bist. Es tut das, was ein Ego tun soll, es will Dich beschützen. Kein Ego wird den Aufstieg in die 5. Dimension wirklich verstehen können, denn kein Ego wird den Aufstieg überleben. Was ich eben erklärt habe, ist auch der Grund, warum die finsteren Kräfte auf der Erde den Aufstieg der Massen verhindern wollten, denn er ist ihr Tod. Wer im Egoismus verhaftet ist, wird nicht mitgehen. Doch Du, geliebtes Lichtwesen, mach Dir keine Sorgen! Habe Vertrauen zu Dir, Du hast das Licht in Dir gesehen und gefühlt und die Verbindung zu Deinem hohen Selbst, zu den Engeln, die Dich seit Anbeginn begleiten, zu den Erzengeln und zu den aufgestiegenen Meistern wird jetzt immer stärker. Du wirst weitere Hilfen bekommen, wenn es an der Zeit ist. Es kommt der Moment, an dem die abgeschalteten DNA wieder aktiviert werden und Du Dir Deiner Schöpferkraft wieder bewusst sein wirst. Bleibe bei Dir, lasse Dich nicht zu Egospielen verführen. Liebe Dich Selbst, liebe den Gott/ die Göttin in Dir.

Wenn Du Dich selbst lieben kannst, wirst Du auch den Gott, die Göttin in Deinem Gegenüber lieben können. Wenn Dir ein Egoist begegnet, sieh in ihm das schwache Selbst, das seinem Ego erlaubt, es zu dominieren, solche Seelen sind zu bedauern. Wenn Du es schaffst, sein Selbst zu lieben, wird es ein klein wenig stärker werden, die Liebe findet immer den Weg und irgendwann kann auch diese Person sich selbst annehmen, den Weg durchs Herz gehen und das eigene Ego eindämmen. So erlöst die Liebe Euch von den Fesseln, die Ihr euch selbst auferlegt habt. Die Liebe ist die transformierende Kraft, aus ihr ist alles geboren, und in der Liebe wird alles wieder aufgehen. Liebe ist die Schöpferkraft, und Dein Selbst ist der Schöpfer deines Lebens. Die Liebe ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Diese Worte wurden den Menschen schon vor 2000 Jahren gegeben, und mit diesen Worten wurde der Weg für Euch beschrieben und geebnet. Jetzt ist die Zeit, die Wahrheit zu leben und den Weg der Liebe zu beschreiten. In Deinem Herzen ist die Liebe fest verankert, in Deinem Herzen ist Dein Weg vorgezeichnet. Der Weg durchs Herz führt zum Selbst. So werden Weg und Ziel eins, die Verschmelzung mit Deinem Seelenselbst findet im Herzen statt.

Finde den für Dich stimmigen Weg, um aus dem Herzen zu leben. Ob Du allein oder mit anderen gemeinsam meditierst, ob Du mit Kindern spielst oder Kranke pflegst, ob Du malst, musizierst oder kochst, es ist egal, solange Du Deine Wahrheit aus Deinem Herzen lebst. Geliebtes Wesen, suche nicht im Außen, suche in Dir nach Antwort und bleibe in der Liebe, so wirst Du sicher heimkehren! Die unendliche, bedingungslose Liebe der Quelle und mein Segen begleiten Dich.
Ich bin Uriel


gechannelt von Günther Wiechmann http://www.guentherwiechmann.de 15.01.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39402Beitrag Kalle
23.01.2012, 01:06

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpwe
Uriel, das Licht Gottes
Der Schmerz des Lichts
20.01.2012



Hier ist Uriel, das Licht Gottes,

Meine geliebten Brüder und Schwestern, es ist nie meine Bestimmung gewesen, ein menschliches Kleid anzulegen und die körperliche Erfahrung in dichter Materie zu erleben. Gleichwohl ist mir die Materie mit allen dazugehörigen Formen wohl vertraut, denn die Verwirklichung, die Manifestation dieser Ebene war eine meiner Aufgaben.

Alles was Euch ausmacht, alles was Euch umgibt, ist aus Bewusstheit, aus Licht geschaffen. Materie in ihren verschiedenen Formen ist mit göttlicher Absicht verdichtetes, komprimiertes Licht.
Dieses göttliche `Licht´, ist reine `Liebe´, ist reine Schöpferkraft, und nicht mit Eurem Tageslicht zu verwechseln.

Auch ich, der nie einen materiellen Körper bewohnte, bin die gleiche Ursubstanz wie Du oder der Boden, der Dich trägt. Auf dieser Ebene ist Alles das Gleiche, ist alles Eins.

Was den Unterschied ausmacht, ist das Maß, die Höhe des Bewusstseins.

In den verschiedenen Daseinsebenen, in den unterschiedlichen Dimensionen gibt es jeweils angepasste Erscheinungsformen von Energie, abhängig von der Struktur der Räume. Auch die Zeit, wie Ihr sie erlebt, ist eine Erscheinungsform, die sich aus der Struktur des Raumes in Eurer Dimension ergibt. Eure Forschung ist mit dem Erkennen schon weit fortgeschritten, die Raumzeit als eine Einheit zu betrachten war ein wichtiger Schritt zur Erkenntnis, was Ihr wirklich seid.

Die Euch umgebende Zeit ist ein Faktor, der Euer Bewusstsein eingrenzt. Ein weiterer Faktor ist das Vergessen, Ihr seid Euch nicht bewusst, was Ihr in früheren Inkarnationen konntet, wusstet oder tatet. Diese Beschränkungen Deines Selbst durch die Formgebung des Raumes, in der 3. Dimension, beginnt jetzt zu verschwimmen, da der Aufstieg begonnen hat.

Die Maja haben schon gewusst, dass die Zeit abläuft. Zeit ist eine Form dieses Raumes der 3. Dimension, die jetzt geändert wird, da Ihr diesen Raum verlasst.

Kannst Du Dir vorstellen, wie es ist, wenn es keine Zeit gibt? Erinnerst Du Dich an die Präsenz allen Seins im Jetzt? Du wirst einen Bewusstseinssprung erleben, der über jede Erfahrung der letzten Jahrtausende geht, denn die Jahrtausende existieren innerhalb eines Raumes, und Du wirst einen neuen Raum betreten. Dieser Raum wird sich gestalten nach den Wünschen, Absichten, Vorstellungen und Gefühlen seiner Schöpfer.

Du weißt, wer die Schöpfer sind, nicht wahr?

Und weil es so ist, kann diesen neuen Raum nur betreten, wer mit den alten Strukturen und `schlechten´ Gewohnheiten der 3D-Welt abgeschlossen hat. Alle Mittler der geistigen Welt weisen Euch darauf hin, wie wichtig es ist, dass Ihr Euch klärt, reinigt vom alten Ballast.

Die 5. Dimension hat für die Auswüchse der dunklen Energie, wie sie bei Euch die `Normalität´ sind, keine Resonanz, im höheren Bewusstsein kommen sie nicht vor, dunkle Energie kann vor dem Licht nicht bestehen.

Schon vor 2.000 Jahren sagt der große Meister, Lord Sananda, in seiner Inkarnation als Jesus Christus, worauf es ankommt, wenn Ihr den Aufstieg wollt.

Er stieg dafür als Zeichen für den Aufstieg auf einen Berg und von dort sprach er:
Selig, die arm sind vor Gott; / denn ihnen gehört das Himmelreich.
Selig die Trauernden; / denn sie werden getröstet werden.
Selig, die keine Gewalt anwenden; / denn sie werden das Land erben.
Selig, die hungern und dürsten nach der Gerechtigkeit; / denn sie werden satt werden.
Selig die Barmherzigen; / denn sie werden Erbarmen finden.
Selig, die ein reines Herz haben; / denn sie werden Gott schauen.
Selig, die Frieden stiften; / denn sie werden Söhne Gottes genannt werden
Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; / denn ihnen gehört das Himmelreich.
Und er sprach weiter: Richtet nicht, auf dass Ihr nicht gerichtet werdet.

Ich, Uriel, das Licht Gottes, sage Euch, auch wenn viele Worte in Euren Schriften von finsteren Mächten verdreht und gefälscht wurden, diese Worte sind die Wahrheit! Diese Worte wurden gegeben von der Quelle und zeigen den Weg zurück zur Einheit. Sie haben an Bedeutung nie verloren, und jetzt ist die Zeit der Erfüllung der Prophezeiungen gekommen. Ihr geliebten Träger des Lichts, es ist eine wunderbare und ebenso schwere Phase des Übergangs, durch die Ihr gerade geht. Manch einer von Euch leidet jetzt doppelt unter den selbst auferlegten Lasten. Ihr tragt den Schmerz der Welt zu Grabe, alte - vom Karma befreite Lasten - werden an die Oberfläche gespült, um abzufließen.

Emotionen, Ängste, Leidenschaften, Abhängigkeiten und Schmerzen aus längst vergangenen Zeiten tauchen aus dem Untergrund auf, um jetzt endgültig zu verschwinden. Mit diesen Gefühlen werden auch manchmal Tränen fließen, die in der Vergangenheit unterdrückt wurden. Es sind nicht nur Eure alten Verbindungen, die losgelöst durch Euch abfließen, um befreit zu werden; es ist die gesammelte Menschheitsgeschichte, die zum Licht drängt, und Ihr alle seid Kanal für die große Befreiung. Auch die Lichtwesen, die um Euch sind, fühlen den Schmerz mit, -Mitgefühl; alle tragen gemeinsam die Last und die Verantwortung für das gemeinsame Ziel. Und so mischt sich unter den Schmerz, mehr und mehr die Freude, die Begeisterung, die Lust und die Glückseligkeit. Es ist ein süßer Schmerz, Trauer abfließen zu lassen, in dem Bewusstsein, der endgültigen Lösung wieder näher gekommen zu sein.

Gaja, Eure Mutter Erde, hat sehr gelitten, und Sie ist in die große Reinigung eingetreten.

Gewaltige Umwälzungen sind in vollem Gange und es ist gelungen, den größten Teil an Veränderungen unter der Oberfläche und auf einer feinstofflichen Ebene zu belassen.

Das war nur möglich durch Eure Unterstützung, Ihr tragt auch für das Kanalisieren von Licht zu Gaja bei. Ohne Eure Bereitschaft, Licht und Liebe zu erlauben, durch Eure Körper zu fluten, hätte es viel größere materielle Umwälzungen gegeben.

Ich weiß, dass es für viele von Euch kaum zu ertragen ist, sich das Elend und Leid auf der Welt anzusehen, wie Ihr mit Euch ringt, nicht in den Sumpf von Wut und Hass hineingezogen zu werden, wenn die Verbrechen an der Menschheit und die Drahtzieher jetzt ans Licht gezerrt werden. Doch bitte ich Euch, seht hin, lasst die Gefühle abfließen; es sind nicht Eure! Hinter all dem Schmerz wartet die Liebe, die Glückseligkeit, das Paradies. Euer Dienst war nie leicht, und der Abschluss ist noch längst nicht erreicht.

Jetzt, wo Licht am Horizont zu sehen ist, wird es noch einmal schwer, wenn Ihr Euch von den Ereignissen ablenken lasst, und so das Ziel aus den Augen verliert.

Eure Welt wird jetzt mehr und mehr vom Licht überflutet, es dringt in Bereiche vor, die seit Jahrtausenden in totaler Finsternis lagen. Die geistige Welt beseitigt alles, was möglich ist, bevor es in der Materie erscheint. Doch gibt es noch viel, was erst sichtbar gemacht werden muss, um aufgelöst zu werden. Ihr vielen Wesen des Lichts, die Ihr erwacht seid, und noch nach Eurer Aufgabe sucht, hier ist sie: Schau Dir an, was ans Licht kommt, bleibe dabei ganz bei Dir und in der Liebe! Du bist ermächtigt, es in Liebe gehen zu lassen. Nur so kann die Energie zurückgeführt werden.

Richtet nicht, auf dass Ihr nicht gerichtet werdet.

Nur anschauen, wahrnehmen und in Liebe zur Transformation entlassen. Dies ist ein schwerer Dienst! Es ist wichtig für Dich, in der Liebe zu sein! Wer sich nicht selbst lieben kann, kann diese Aufgabe nicht bestehen!

Ich habe immer wieder darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, sich Selbst zu lieben, wenn Du nicht vor dem Spiegel stehen und sagen kannst: `Ich liebe Dich´!, wenn Du Dir nicht glaubst, was Du sagst, oder Dein Spiegelbild es nicht annehmen kann, bist Du noch nicht soweit!

Dann gehe noch einmal die Lektionen durch, die Du von mir schon bekommen hast.

Es ist in Ordnung, habe Vertrauen zu Dir und deinem Gefühl.

(Anmerkung: alle Channelings von Uriel können hier kostenlos
runtergeladen werden. http://www.guentherwiechmann.de)

Das Licht, die Liebe, verändert die Welt, jetzt beginnt das massenhafte Erwachen der Menschen. Die ruhige Zeit wäret nicht lang, es kommt eine Zeit, wo sich die Ereignisse überschlagen werden.

Bietet den Erwachenden Eure Hilfe an, drängt Niemandem etwas auf. Der freie Wille sei Euch heilig, so wie wir Euren freien Willen achten. Die Liebe in Euch wird wachsen und Euch stark machen. Ihr, die Ihr voran geht, seid versichert, es kommt die Zeit, in der Euch die Menschen folgen werden.

Ich segne Euch Alle, die bedingungslos, unendliche Liebe begleite Euch auf Eurem
Weg.
Ich bin Uriel


Gechannelt von Günther Wiechmann (http://www.guentherwiechmann.de) 20.01.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39467Beitrag Kalle
01.02.2012, 01:15

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpwe
Uriel, das Licht Gottes
31.01.2012
Frequenzanpassung, Aktivierung der DNA



Hier ist Uriel, das Licht Gottes,

Ihr geliebten Seelen, Ihr Träger des Lichts auf der Erde, heute werde ich Euch ein besonderes Geschenk machen. Es ist gedacht für die Vorreiter, für die alten Seelen, die Lichtarbeiter und die Ungeduldigen. Es bietet eine Beschleunigung für Euch an, keine Abkürzung des Weges, denn der Weg in den Aufstieg ist festgelegt und für alle gleich. Ich stelle Euch ein weiteres Werkzeug zur Verfügung, um Eure Energien anzuheben, die Chakren auf eine erhöhte Schwingung zu bringen, und die noch schlafenden Teile der DNA zu erwecken. Mein Medium wurde angewiesen, das Material nach genauen Vorgaben zu erstellen, dies ist jetzt vollendet. (siehe http://www.guentherwiechmann.de ) Mein Sterngeschwister Erzengel Raphael und ich, Uriel, das Licht Gottes, haben das Ergebnis freigegeben. Ihr alle geht damit in eine neue Phase der Transformation.

Bist Du bereit für einen großen Schritt in die neue Form? Hast Du mit den alten Begrenzungen aufgeräumt? Bist Du fest in der Liebe verankert? Ich habe Dich in den letzten Wochen mehrfach gemahnt aufzuräumen. Es ist für Deinen Fortschritt wichtig, Angst, Geltungsdrang und die Verhaftung an Macht und Besitz zu überwinden. Der stete Zustrom von hoher Lichtenergie, von reiner Liebe ist die göttliche Hilfe, die Dir gewährt wurde.

Ich gab Euch das Feuer der Transformation, als wirksames Werkzeug ins Herz. Meine Liebe, die Liebe des Einen fließt zu Dir, und es ist für Die Liebe nicht von Belang, ob Du geklärt bist oder nicht, denn die reine Liebe stellt nie Bedingungen. Doch für Deinen Seelenaufstieg ist es von Bedeutung, ob Du die Schwingung der reinen Liebe tragen kannst, oder nicht. Du bist an einem Wendepunkt, jetzt - wo Du diese Worte ließt und ich Dein Herz frage, bist Du wirklich bereit den nächsten großen Schritt zu tun?
Geliebte Seele, es ist in Ordnung, wenn Du Zweifel hast. Zweifel sind ein Hinweis darauf, dass es noch etwas gibt, was Du zu klären hast. Du hast die Werkzeuge bekommen, um die Zweifel zu klären, benutze sie. Du hast den freien Willen, und Dein freier Wille ist unantastbar.

Nimm Dir die Zeit, die für Dich angemessen ist, doch früher oder später wird jeder den Weg der Erhöhung gehen. Wenn Du für den ersten großen Schritt in die höhere Schwingung bereit bist, kannst Du ihn jetzt bewusst gehen.

Mit Deinem Einverständnis werde ich Deine Chakren auf eine höhere Frequenz einstimmen, danach wird Deine Liebesfähigkeit höher und die Durchlässigkeit für die göttlichen Energien größer werden. Diese energetische Neuausrichtung wird sich vorerst nur auf die feinstofflichen Körper auswirken, dafür arbeite ich mit meinem Bruder Raphael zusammen, der während der Einstimmung Deinen physischen Körper schützt und heilt.

Durch diese Veränderung wird es zum Erwachen schlafender Fähigkeiten kommen, die in Deiner DNA angelegt sind, so wirst Du einen großen Schritt in der Bewusstwerdung Deines wahren Selbst gehen.

Wer an diesem Punkt noch stark mit alten, dunklen Energien verhaftet ist, wird diese verstärkt gespiegelt bekommen, da die Liebe unverträgliche Energien an die Oberfläche spült, um sie abfließen zu lassen. Diese Prozesse können mitunter schmerzhaft sein. Wer sich jedoch gut vorbereitet in diesen Prozess begibt, wird das Wunder der Liebe erleben. Du bekommst eine höhere Grundenergie, die Dir zur kreativen Gestaltung zur Verfügung stehen wird. Dein wahres Selbst rückt näher an dich heran und Du wirst Dein Selbstverständnis, Deinen Mut und Dein Selbstvertrauen steigern. Deine Fähigkeiten zum Channeln, Hellsehen und zur Telepathie werden sehr positiv beeinflusst werden. Das Wichtigste jedoch wird Deine Wahrnehmung und Deine Ausdrucksfähigkeit der Liebe sein, die eine Veränderung erfährt. Die Empfänglichkeit für höhere Schwingungen wird Dich zu einem Kanal der reinen Liebe machen. Dein Schwingungsmuster wird sich von anderen Menschen unterscheiden. Mehr und mehr wird die Liebe durch Dich scheinen, und Du wirst Dein Umfeld mit Liebe beeinflussen. Die Menschen werden auf Dich möglicherweise anders reagieren, als Du es bisher gewohnt bist. Es ist wahrscheinlich, dass sie vermehrt Deine Nähe suchen werden, es wird eventuell auch Personen geben, denen Deine Veränderung Angst machen wird. Es kann in der ersten Zeit etwas verwirrend sein, doch wirst Du Dich schnell daran gewöhnen. Viele alte Seelen wissen noch nicht, wie sie dem Licht dienen können, und Sie suchen noch nach ihrem Platz und Ihrer Aufgabe. Wir haben immer wieder von den Leuchttürmen gesprochen, die Anderen den Weg weisen, und nur durch ihr Dasein eine sehr wichtige Funktion für das Ganze erfüllen, auch für Euch wurde dieses Werkzeug geschaffen. Euer Weg hat Euch zum Teil an dunkle Orte geführt, und Ihr habt große Probleme damit bekommen, das Licht zu halten. Ihr seid beständigem Unverständnis ausgesetzt, und oft seid Ihr gemieden oder belächelt worden. Doch ich sage Euch, Ihr werdet voran gehen, wenn es in den Aufstieg geht, und die Menschen werden Euch folgen, denn Ihr werdet das Licht ausstrahlen, nach dem sich alle sehnen.

Fühlst Du Dich angesprochen, Du liebe alte Seele? Ja, auch in Dir brennt die Sehnsucht, endlich heim zu kehren. Sei versichert, der Tag ist nicht mehr fern, und wenn Du Deine Reise vollendet hast, werden alle Mühen vergessen sein. Wir sind so unendlich stolz auf Dich! Der Dienst, für den Du Dich gemeldet hast, ist hoch geehrt. Die nie endende Liebe der einen Quelle und der Schutz und Segen von mir und Deiner Geschwister begleiten Dich auf dem Weg. Ich bin Uriel gechannelt von Günther Wiechmann


http://www.guentherwiechmann.de 31.01.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39521Beitrag Kalle
10.02.2012, 01:30

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Channel.vpwe
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
06.02.2012
- Geld -



Geliebte Wesen, noch immer lebt ihr in einer Welt, in der gehandelt, getauscht und bezahlt wird. Daran ist nichts falsch oder schlecht, und es wird auch noch so eine Weile weitergehen. Erst wenn Ihr fest in der 5. Dimension verankert seid, werdet Ihr ein Zahlungsmittel und eine Wertbemessung für Leistung nicht mehr benötigen, im Gegenteil, es wird Euch geradezu absurd vorkommen. Doch bis Ihr an diesem Punkt angelangt seid, wird sich noch vieles vorher ändern. Das Erste, was sich ändern muss, ist die Einstellung zum Geld. Ihr seid mit dem Thema Geld auf der emotionalen Seite sehr verflochten. Manch Einer liebt Geld, manch Einer von Euch hasst Geld. Der Eine macht sich ständig Sorgen darüber und lebt in Angst, etwas zu verlieren, ein Anderer grämt sich darüber, dass jemand mehr besitzt als er selbst. Und dann gibt es die Menschen, die es gewählt haben, im Mangel zu leben. Auch wer kein Geld besitzt, denkt ständig daran und ist nicht frei. Ihr sagt: Geld regiert die Welt. Ich sage, es ist nicht das Geld, sondern Eure Einstellung dazu. Es ist nicht der Knüppel, der schlägt, sondern die Hand, die ihn führt! Geld wird missbraucht, um Macht auszuüben, Andere in Unfreiheit zu führen und zu manipulieren. Auch unter Euch Lichtarbeitern herrscht große Unsicherheit, was den richtigen Umgang mit Geld betrifft. Dürft Ihr eigentlich noch Geld haben? Sollt Ihr in Armut oder in Fülle leben? Wie sollt Ihr Geld `verdienen´? Sollt Ihr Euren Besitz verschenken? Dürft Ihr für Eure Lichtarbeit Geld annehmen? Wenn ja, wie viel? Wenn ich als Lichtarbeiter kostenlos den Menschen diene, soll ich dann als Ausgleich einen Job nur fürs Geld machen, auch wenn er mir nicht gefällt und meinem persönlichen Wachstum entgegensteht? Das, meine geliebten Wesen, sind die Fragen, die durch den Raum ziehen. Einige `Erleuchtete´ gehen so weit, dass sie dem Anderen nicht das Brot, nicht den zuständigen Lohn gönnen, es wird alles umsonst gefordert. Hütet Euch vor den falschen Propheten und wisse, daß umsonst mit vergeblich verbunden ist. Jede Mühe war umsonst, wenn der Erfolg, der Ausgleich fehlt, ob nun materiell oder geistig, z. B. als Lernerfahrung. Ich aber, Uriel, sage Euch: nichts ist umsonst! Alles in der Schöpfung kommt aus der einen Quelle, alles gehört zu dem Einen, nichts existiert außerhalb, es gibt keinen Besitz! Du kannst Dich aus der Fülle des großen Seins bedienen, Du kannst es nutzen, doch nie besitzen, und wenn Du etwas nimmst, gibst Du etwas anderes. Allein durch das Benutzen gibst Du Energie ab. Im Idealfall veredelst Du das Genommene und gibst es weiter. Nichts ist `umsonst´, nichts geht verloren. Immer wenn etwas gegeben wird, immer wenn etwas genommen wird, ist ein Ausgleich fällig! Das ist ein universelles Gesetz!

Wie nun ist der Umgang mit dem Geld in dieser für Euch schwierigen Übergangszeit? In der Phase des Übergangs werdet Ihr Geld als Tauschmittel weiter benötigen. Das ist auch völlig richtig so, denn Geld hat den Sinn, Energie in materieller Form zu symbolisieren. Darin ist auch der richtige Umgang schon enthalten, denn wie geht der Weise mit Energie um? Sorgsam, spielerisch, aufbauend, nutzbringend zum besten Wohle Aller. Niemals wird der Weise Energie horten, niemals wird Energie mehr, wenn ich mich darauf setze, nein, der Weise weiß, dass Energie nie verloren geht, nie verschwindet, sondern nur die Form wandelt. Das lebensfeindliche, gottferne System, das sich auf eurem Planeten ausgebreitet hat, wird vergehen. Die ungeheuerliche Bereicherung einiger Weniger - zu Lasten der Massen - wird keinen Bestand haben. Das System war ein Spielplatz fürs Ego und hat keine Berechtigung mehr. Schon einmal wurden die Wucherer mit der Peitsche aus dem Tempel getrieben. Es wird wieder geschehen! Mein geliebtes Wesen, nähre diese alten Strukturen nicht mit deinen Emotionen. Der Hass aufs Geld wird es nicht abschaffen, er nährt nur das alte kranke System, das auf diesen Emotionen aufbaut. Löst Euer Mangeldenken auf, trennt Euch von Eurem Armutsbewusstsein, und gebt dem Geld nicht mehr Bedeutung als es hat! Geld ist nichts mehr als ein Symbol für Energie. Wenn Du etwas gibst, sollst Du auch einen Ausgleich erhalten, die Form ist beliebig.

Es ist Deine Entscheidung, wie viel Energie Du ausgibst, um Dich mit Tabak, Alkohol oder Drogen zu vergiften. Wenn Du Geld nimmst, ist das Maß wichtig, Maßlosigkeit und Gier führen Dich zu Neid, Missgunst und Verlustangst. Wenn Du den eigenen Wert nicht lebst, wenn Du den Ausgleich nicht annimmst, entsteht ein energetisches Ungleichgewicht, eine Schuld, eine subtile Herabstufung des Anderen. Und Du, geliebtes Kind, das alles geschenkt haben möchte, schau Dir mal Dein Schuldbedürfnis an, kann es sein, das Du ein ungelöstes Schulgefühl in Dir trägst, für das Du einen Anker suchst? Oder ist die Welt Dir noch was schuldig, weil Du aus falsch verstandener Selbstlosigkeit Andere, Dir gegenüber, in Schuld gebracht hast? Die Zusammenhänge sind für Euch oft nur schwer zu durchschauen, doch sei versichert, sie existieren. Ein Leben im Recht, in der Gerechtigkeit, führt Euch zwangsläufig in die Fülle, denn die Fülle ist Euer von Gott gegebenes Recht. Spielt das Spiel mit Freude und Leichtigkeit, denn Die Zeit wird sich für Euch noch einmal spürbar beschleunigen. Es macht keinen Sinn, etwas festhalten zu wollen, bleibt in Bewegung und in Euren Plänen auf das große Ziel des Dimensionswechsels fixiert. Es wird die Zeit kommen, wo es um den Aufbau neuer, auf Beständigkeit ausgelegter Strukturen von Gesellschaft und Umwelt geht, bis dahin achtet auf Eure Gedanken, Gefühle und Träume, denn Heute wird schon der Samen gelegt für die neue Zeit. Die Quelle allen Seins legt Euch die unerschöpfliche Fülle zu Füßen, und ich lege meine Liebe und meinen Segen dazu. Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann http://www.guentherwiechmenn.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39538Beitrag Kalle
15.02.2012, 01:14

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Hier ist Uriel, das Licht Gottes
13.02.2012
es geht voran



Meine geliebten Wesen im menschlichen Kleid, es hat sich viel entwickelt in der letzten Zeit. Während ihr mit Euch beschäftigt wart, hat sich `hinter den Kulissen´ das Tor zwischen den Dimensionen für Euch geöffnet. Ab sofort habt Ihr die Möglichkeit, den Fuß schon mal in die Tür zu stellen. Einigen von Euch wird es auch gelingen, einen Blick hinüber zu werfen. Ihr, die sich schon lange auf diesen Zeitpunkt vorbereitet haben, werdet schon im Innern gefühlt haben, was vor sich geht. Euch trennen nunmehr nur noch Schleier von der neuen Welt. Viele neue Möglichkeitsfenster öffnen sich für Euch.

Wenn ich sage, Euch, meine ich Jeden einzelnen, aber auch die Menschen als Kollektiv. Und nicht nur das, auch Gaja - Euer schöner Planet - hat eine weitere Option zum Aufstieg bekommen. Und es ist wieder, wie es immer war, jetzt entscheidet der freie Wille über den weiteren Verlauf. Ihr habt viele Hilfen bekommen für den Prozess des Seelenaufstiegs, und immer mehr machen sich auf den Weg. Viele unter Euch sind sich dieses Weges noch nicht bewusst, und doch sind Sie schon weit fortgeschritten. Es gibt Menschen unter Euch, die mit Spiritualität, wie Ihr sagt, nichts `am Hut´ haben, jedoch in Ihrer gesamten Inkarnation einen Weg der Liebe und des Herzens gehen. Viele sind sich Ihrer Lichtarbeit nicht bewusst, und doch leisten Sie einen unschätzbaren Dienst. Die dunklen Kräfte sind besiegt, doch sie kämpfen weiter bis zum Ende. Auch das ist durch den freien Willen gerechtfertigt. Ihre Fähigkeit zur Manipulation ist groß, und es gelingt Ihr immer noch, die Welt anders aussehen zu lassen, als sie ist. Die Eröffnung weiterer Möglichkeiten der Entwicklung wird jetzt den Durchbruch der Wahrheit schaffen. Lügen und Betrug werden für alle immer leichter erkennbar. Die Fähigkeit, in den Augen des Gegenübers die Seele und die wahre Absicht zu erkennen, ist geschärft worden. Es kommt jetzt die Zeit, in der Ihr Euch mehr zusammenschließen werdet. Ihr werdet Euch gegenseitig viel Hilfe, Kraft, Liebe und Sicherheit geben können. Wenn Ihr euch zur gemeinsamen Meditation oder auch nur zum Austausch trefft, werden Meine Geschwister und ich unter Euch sein und Euch unterstützen.

Ihr werdet seit einiger Zeit gemerkt haben, dass gemeinsame Meditationen an Kraft zugenommen haben. Dies wird jetzt in großem Ausmaß verstärkt werden. Die Lichtgruppen werden es sein, die den Aufstieg des Planeten auslösen. Ich fordere Euch auf, meine geliebten Wesen, wenn Ihr zusammentrefft, ruft die Engel und Erzengel mitten in Euren Kreis, und wir werden da sein. Lasst uns gemeinsam meditieren und die neue Welt erschaffen, wir werden Euch inspirieren und Eure Schöpferkraft wird Eure Zukunft gestalten. Ihr seid für uns der Anker zu Gaja, und Eure Einladung ist unsere Erlaubnis zum Handeln. Je reiner Ihr als Kanal seid, desto größer wird die Kraft sein, umso heller wird das Licht strahlen.

So ergeht auch jetzt wieder die Aufforderung an Euch, nicht nach zu lassen in der Arbeit mit Euch selbst. Beständig in der Liebe zu sein, ist in der Dichte Eurer Welt eine schwierige Aufgabe, doch genau darum geht es. Werdet im Inneren fest und sicher, und bleibt im Außen flexibel und beweglich, so kommt Ihr gut durch schwierige Phasen. In Euren Schlafphasen werdet Ihr jetzt regelmäßig die Welt in der 5. Dimension betreten. Und nach und nach werdet Ihr durch DNA-Freischaltung erst in der Lage sein, Eure Träume zu behalten und später sie bewusst zu gestalten. Ihr werdet so Eure Zukunft bauen. Dies ist der Grund, warum Ihr - wie Ihr sagen würdet - eure „Leichen aus dem Keller holen sollt“. In den Träumen kommen die verdrängten Gefühle und Gedanken an die Oberfläche, werden bearbeitet und verschwinden wieder. Wenn Ihr jetzt in den Prozess des aktiven Träumens geht, können tief sitzende Angst, Aggression, Hass, Eifersucht usw. sehr negative Folgen haben. Alles muss in die Liebe zurückgeführt werden, denn alles ist aus Liebe entstanden. Die Liebe ist die einzige wirkliche schöpferische Kraft, jede andere Form ist lediglich Manipulation. Nutze die Dir gegebenen Mittel zur Klärung Deines Selbst. Für die noch Schlafenden, sowie für diejenigen, die sich gegen den Aufstieg entschieden haben, kommt jetzt die große Prüfung. Die Welt wird für sie aufhören zu funktionieren. Was nicht auf Liebe gründet, wird sich auflösen.

Wer Sicherheit nur im Außen sucht, wird sie verlieren. Für diese Seelen kommt der Punkt tiefer Verzweiflung und großer Dunkelheit. Ihr, meine lieben Leuchttürme der Liebe, werdet dann die Führung übernehmen können. Ihr seid das Licht am Ende des Tunnels. Bekommst Du Angst vor der Aufgabe, weil Du doch selbst Licht und Führung brauchst? Vertraue Dir, wenn Du eine solche Aufgabe bekommst, bekommst Du auch die Kraft, Liebe und Unterstützung, die Du benötigst. Ich sagte ja eingangs, es eröffnen sich Möglichkeiten, die es vorher so nicht gab. Es liegt an Dir, den passenden Weg zu gehen, doch sei versichert, Du hast mehr Unterstützung als je zuvor, wenn Du sie annimmst. Schließt Euch zusammen, werdet Euch Eurer Möglichkeiten bewusst! Warte nicht auf die Lösung von Außen, ich spreche zu Dir im Herzen, und in Deinem Herzen bist Du verbunden mit dem Kosmos. Du bist verbunden mit den Menschen, mit den Engeln, mit der Urquelle allen Seins. In Dir fließt die Liebe, die Du suchst, Du bist die Liebe Deines Lebens. Der Lichtfunke in Dir ist das Licht Gottes, Du bist wahrlich ein göttliches Wesen, vergiss das nie! Ich segne Dich mit dem Licht der Quelle und bleibe durch die Liebe mit Dir verbunden. Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann (http://www.guentherwiechmann.de)
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39580Beitrag Kalle
22.02.2012, 01:25

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Hier ist Uriel, das Licht Gottes - Gemeinschaft
21.02.2012


Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Geliebte Seelen, könnt Ihr den Aufstieg fühlen, der begonnen hat? Ja, vieles ist leichter geworden, auch Dein innerer Widerstand ist geringer geworden.

Alle, die sich der höheren Schwingungen bewusst werden und die diese Schwingungen integrieren können, werden jetzt Stück für Stück ins `Land der Wunder´ geführt. Dieses Land der Wunder ist geprägt von der eigenen Schöpferkraft. Ja, Du weißt schon, was jetzt kommt, nicht wahr? Und genau darum geht es, Du bekommst Deine ursprünglichen Fähigkeiten zurück. Du hast gewusst, dass ich jetzt davon spreche, dass Du mit Deinen Gedanken Deine Zukunft kreierst. Du hast es geahnt, gefühlt, geglaubt, gewusst. Und ob Du es jetzt glaubst oder nicht, Du hast damit auch diese Zeilen geschaffen. Natürlich nicht Du allein, aber die Gemeinschaft Aller, die diese Botschaft lesen, lassen mich Uriel, durch mein Medium, diese Worte für Euch finden!

Beginnst Du, die Tragweite zu ahnen? Es ist so, Euer kollektives Bitten, vorwärts zu kommen im Aufstieg, euer Verlangen, wieder in den Besitz der Schöpferkraft zu gelangen, bringt diese Worte zu Euch! Dieses direkte Reagieren der geistigen Welt auf Eure Bedürfnisse hat es so für Euch noch nicht gegeben. Noch vor wenigen Monaten gab es eine Zeitverzögerung für Euch, die Räume, in denen wir uns bewegen, waren noch weiter von einander getrennt. Wenn auch die höhere Wahrheit etwas anders liegt, sind die Begriffe Zeit und Raum doch recht treffend, um zu beschreiben, was sich verändert. Wir kommen einander immer näher, und Ihr bekommt immer mehr Eurer Schöpferkraft zurück, denn Ihr kommt der Liebe immer näher!

Schöpferkraft ist reine Liebe. Ist Dir aufgefallen, wie viele gute Channelkanäle es inzwischen gibt? Noch vor ein paar Jahren war es z. B. nur einer Handvoll Menschen möglich, meine Energie zu kanalisieren, da mein Licht, dass die reine Liebe ist, als loderndes Feuer und verzehrende Flamme erlebt wurde. In der Meditation baden heute wieder die Menschen in meiner Liebe, und glaubt mir, keiner freut sich darüber so sehr wie ich! Wir sind uns schon sehr nahe gekommen.

Der Schlüssel dafür ist die Gemeinschaft, die Gemeinschaft des Lichts! Auch Du gehörst zu dieser Gemeinschaft, ja, auch Dein noch schlafender Nachbar oder Kollege gehört dazu, er ist sich darüber nur nicht bewusst. Jeder Mensch, der sich seiner Seele, seines Herzens, bewusst wird, verstärkt die Gemeinschaft. Und der gemeinschaftliche Wille, die bewusste Absicht, Liebe zu leben und den Seelenaufstieg zu erleben, hebt Euch in immer größere Höhen und integriert immer höhere Frequenzen des Lichts. Ich möchte hier noch einmal den Rat wiederholen, schliesst Euch zusammen und meditiert in Gruppen. Die Energie, die eine Gruppe erzeugt, ist etwas völlig Anderes als die Summe der Einzelnen. Zum einen wird die Energie vervielfacht und steigt in Potenzen an, das allein spricht schon für die Kraft der Gruppe und ist vielen bekannt. Doch etwas Anderes ist entscheidender, Jeder, der schon mal Oberton singen gehört oder miterlebt hat, kennt den Effekt, dass da plötzlich Töne erscheinen, die keiner singt. Aus den sonst unhörbaren Obertönen der Stimmen formen sich im Raum schwebende Engelgesänge gleicher Klanggebilde. So entsteht etwas ganz Neues. Was auf der Frequenzebene der Töne geschieht, passiert analog auch beim Meditieren in Gruppen auf einer viel höheren Ebene. Du bist pure Energie und Energie ist Schwingung, Deine Körper schwingen in unterschiedlichen Frequenzen, der physische langsamer als der emotionale, der spirituelle höher als der mentale. Jedes Chakra hat eine eigene Frequenz, und jeder Gedanke, jedes Gefühl ist Schwingung. Jeder von Euch ist wie ein gewaltiges Orchester, das Euer persönliches Lied spielt. Wenn ihr in guter Stimmung seid, klingt ihr rein und klar, und Ihr wirkt anziehend auf Andere. Wenn Missstimmung vorherrscht, wird man euch meiden, und Ihr seid mit Euch unzufrieden oder werdet krank.

Doch zurück zur Gruppe, bekommst Du jetzt eine Ahnung davon, was passiert, wenn gut gestimmte Menschen zusammenkommen? Ja, eine tolle Feier, doch was ist, wenn Ihr dabei gemeinsam einem hohen Ziel zustrebt?

Wenigen unter Euch ist es vergönnt, die Energien zu sehen, die da entfesselt werden. Ihr schraubt Euch in Höhen, die Ihr allein nicht erreichen könnt, es entstehen hoch schwingende Muster. Und dann geschieht das `Wunder´, zu der sich potenzierenden Energie gesellen sich die geistigen Helfer, die nur auf die Gelegenheit warten, eingreifen zu können. Es gibt auf den höheren Ebenen Wesen, die erst aktiv werden können, wenn Ihr eine bestimmte Schwingung erreicht habt, denn wie Ihr Eure Energie nur auf eine bestimmte Stufe anheben könnt, können sie Euch nur bis zu einer Ebene entgegenkommen, denn Sie senken dafür Ihre Schwingung ab. Wenn dieses Zusammentreffen in Gruppen passiert, bildet sich die kosmische Gemeinschaft, die für Euch ein sehr erhebendes Erlebnis ist und wie ein nach Hause kommen ist. Die kosmische Gemeinschaft hat eine ungeheure Anziehungskraft, die hoch schwingende Energie zieht die Schwingung der ganzen Umgebung in die Höhe, und da alles miteinander verbunden ist, hebt Ihr den ganzen Planeten an. Glauben kann Berge versetzen, aber die Energie der kosmischen Gemeinschaft Planeten. Ich habe versucht, mit einfachen Worten die Zusammenkunft der Dimensionen zu beschreiben, etwas, wofür es keine Worte gibt, denn es ist ein spirituelles Erleben, ein Erwachen. Ich möchte Euch zu diesem Erleben führen, denn dahinter liegt das Paradies. Wenn Ihr mich in Eure Gruppen ruft, werde ich da sein und Euch helfen, die Energie zu heben, um Euch mit Euren himmlischen Geschwistern zu verbinden. Diese Treffen werden Euch wandeln, Ihr werdet sensibler, reiner und durchlässiger werden. Eure Intuition wird geschärft, Eure angeborenen Heilkräfte werden aktiviert, und die oft störenden Lichtkörpersymptome verschwinden. Viele unter Euch sind mit der eigenen Klärung schon sehr fortgeschritten und leben in der Liebe und im Vertrauen, Andere werden weiter vom Zweifel gehalten, der die beherrschende Kraft in der Dualität ist. Sie treten auf der Stelle und warten auf das große, eindeutige Zeichen, dass der Seelenaufstieg keine Illusion ist, sondern wirklich schon begonnen hat.

Dir, mein geliebtes Wesen möchte ich sagen: nutze meinen Rat, benutze die Werkzeuge zur Reinigung und Vorbereitung, und dann mach dich auf den Weg, Du hast jetzt die Möglichkeit, die Wahrheit zu erleben! Du bist nicht auf die Worte eines Mediums angewiesen, und es ist nicht förderlich, in den Himmel zu schauen und auf die Zusammenkunft zu warten. Geh’ Deinen himmlischen Brüdern und Schwestern entgegen. Jetzt könnt Ihr die Gemeinschaft durch eine Gruppe erreichen, macht Euch auf den Weg! Das ist auch meine Antwort auf die Frage, wann denn die galaktische
Föderation landet oder endlich sichtbar wird. Schau nicht nach Außen, lass Dich nicht von Dir und Deinem Seelenauftrag ablenken, Du bist hier, um Deinen Weg in den Aufstieg zu finden und zu gehen. Es war Dein freier, heiliger Wille, jetzt hier zu sein. Du hattest damals nicht beschlossen hierher zu kommen, um zu warten. Du bist ein Lichtwesen mit einer einzigartigen Erfahrung und Geschichte, Du hast die Absicht geäußert, für das Licht und die Liebe einzustehen und - wenn nötig - zu kämpfen. Dein Weg und Deine Aufgabe sind schwer, und Du bist für Deinen Mut hoch geachtet. Ich hülle Dich ein in meine Liebe und segne Dich mit meinem Licht, es dauert nicht mehr lang, und Du wirst klar und deutlich sehen können, was für großartige Arbeit Du schon geleistet hast. Sei Dir Deines eigenen Wertes bewusst, in Deinem Herzen lebt die Liebe, die göttliche Flamme, lass sie strahlen, verstecke sie nicht, sei stolz auf Dich!

Die unendliche, bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins begleitet Dich.
Ich bin Uriel Gechannelt von Günther Wiechmann

http://www.guentherwiechmann.de 21.02.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39609Beitrag Kalle
29.02.2012, 01:12

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Hier ist Uriel, das Licht Gottes - Wir nehmen Fahrt auf
28.02.2012


Ich grüße Euch, Ihr geliebten Seelen!
Jetzt könnt ihr es alle spüren, der Aufstieg in die höhere Dimension ist Realität. Wir nehmen jetzt richtig Fahrt auf, und dabei werden wir einiges hinter uns lassen. Ja, heute sage ich „wir“, nicht mehr Ihr, denn ich bin bei Euch! Ich werde Euch begleiten und mit Euch durch die Tore in die neue Welt gleiten. In den nächsten Tagen wird sich Euer Bankensystem einem Test unterziehen und durchfallen. Es wird sich von innen heraus zerlegen und so einem neuen Wertesystem den Weg frei machen. Die Kräfte, die jetzt am Werk sind, sind nicht mehr aufzuhalten.

Weitere Versuche, das alte Regelwerk wieder zu beleben, sind zum Scheitern verurteilt. Ihr werdet weiter mit Geld als Tauschmittel für alle Dinge des Lebens umgehen, aber das unterdrückerische System, das sich das Geld als Machtfaktor einverleibt hat, wird verschwinden. In der Folge werden weit reichende Veränderungen in der Gesellschaft nötig sein. Viele Strukturen werden sich auflösen, Verwaltungen und `staatstragende´ Gebilde überflüssig werden. Ihr werdet Euer Leben komplett neu ausrichten.

Wer auf den Wandel innerlich vorbereitet ist, der wird eine große Befreiung empfinden, Ihr werdet in eine nicht gekannte Leichtigkeit gehoben. Es wird jedoch etliche Menschen geben, die den Wechsel nicht verstehen können und Angst wird so für diese Menschen das vorherrschende Gefühl sein. Und hier, meine lieben Leuchttürme, ist Euer Arbeitsgebiet. Bereitet Euch darauf vor, das Licht, die Liebe und Zuversicht zu verbreiten. Ihr bekommt aus der geistigen Welt und aus Eurem Umfeld große Unterstützung, trotzdem wird es für Euch eine schwierige Aufgabe sein, denn auch für Euch wird es erst einmal eine unübersichtliche Lage sein. Wer es vermag, sollte den Kontakt zu dem Höheren Selbst und zu den Schutz- und Führungsengeln suchen und ausbauen. Es wird eine zunehmende Klarheit in der Wahrnehmung möglich, wenn Ihr jetzt den Kontakt sucht, denn die geistige Welt ist euch jetzt näher als je zuvor. In der Umbruchphase, die jetzt begonnen hat, haben Eure Schutzengel zusätzliche Einflussberechtigungen erhalten, um Euch vor Kurzschlussreaktionen zu schützen. Ihr werdet es in Stresssituationen als Gelassenheit oder gar Gleichgültigkeit erleben, wenn ihr liebevoller Einfluss Eure Emotionen abdämpft. Ich versichere Dir, es wird keine Manipulation, und es wird keinen Eingriff in Deinen freien Willen geben. Einzig Deine Fähigkeit in der Liebe zu bleiben wird vergrößert und bei Bedarf in Krisensituationen abgerufen. Je offener und klarer Deine Wahrnehmung für Deine geistige Führung ist, desto leichter wird Dein Weg sein. Du hast keinen Grund, an Deiner Kraft oder an Deiner Fähigkeit zu zweifeln, denn als Du Dich für den Dienst als Lichtarbeiter gemeldet hast, bekamst Du die Zusicherung für jede Unterstützung, die Du brauchst. Aus Deiner Sicht mag es manchmal anders aussehen, aber Du hast genau die Möglichkeiten, hast genug Kraft und Ausdauer, und was das Wichtigste ist, Du hast die Liebe in Dir, die Du für Deine Aufgabe brauchst.

Mangel jeder Art entsteht im Kopf, die Fülle liegt im Herzen! Die Frequenzen des Lichts wurden deutlich angehoben, und es folgen kontinuierliche Erhöhungen, die Ihr als Zeitbeschleunigung erleben werdet. Wundert Euch nicht, wenn Ihr Probleme mit dem bekannten Schlafrhythmus habt, der materielle Körper kann sich nicht so schnell anpassen. Gönnt Euch Ruhe, wenn es der Körper verlangt und erwartet nicht, 8 Stunden durchzuschlafen.

Alle Tätigkeiten, die an alte Energien gebunden sind, werden Euch immer schwerer fallen, das gewohnte Arbeitspensum wird zur Last und schließlich nicht mehr zu bewältigen sein. Nur was auf der Liebe gegründet ist, wird sich anpassen und langfristig durchsetzen. So werden manche Firmen, Industrien und sogar ganze Wirtschaftszweige zusammenbrechen. Betrachte es als Befreiung und als Chance zur Neuorientierung, wenn Du davon betroffen sein solltest. Frage Dein Herz und Deine geistige Führung nach Deiner Bestimmung, nach dem richtigen Weg. Besinne Dich auf Deine Träume, was wolltest Du als Kind? Bestimmt nicht Fabrikarbeiter oder Lebensversicherungsmakler werden, oder? In den Träumen der Kindheit liegt oft das Geheimnis eines glücklichen Lebens verborgen, denn Kinder sind gegenüber der geistigen Inspiration wesentlich offener als die `vernünftigen´ Erwachsenen. Liebes Wesen - begreife, Du hast die zweite Chance, Deine Träume zu leben! Jetzt kennst Du die Zusammenhänge zwischen Deinen Gedanken, Wünschen, Sehnsüchten und der Materialisation, der Erfüllung.

Du bist darüber unterrichtet worden und Du hast die Lektionen von Karma erlebt. Jetzt kannst Du bewusst der Schöpfer Deiner Realität werden! Jetzt gibt es keine Zeitverzögerung mehr! Alles drängt sofort zur Offenbarung, Herzenswünsche, die früher oft erst in späteren Inkarnationen zur Erfüllung kamen, suchen jetzt eine Möglichkeit zur direkten Lösung. Lass Dich inspirieren, trete in Kontakt mit der geistigen Welt und werde Dir der unbeschreiblichen Möglichkeiten bewusst! Die Übergangszeit ist nur kurz, Ihr werdet Euch in einer veränderten Welt wieder finden, die jetzt schon existiert aber noch ziemlich nackt ist. Beginne jetzt damit, in diese Welt das hineinzudenken, was Dir wirklich wichtig ist. Träume großzügig, lege Dir keine Begrenzungen auf, nur bleibe im Herzen und in der Liebe. Ich werde Dich Stück für Stück wieder zu Deiner Schöpferkraft führen, denn Du bist wahrhaftig ein großartiges schöpferisches Wesen! Sei Dir der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins und meiner Hilfe versichert. Ich segne und umarme Dich Ich bin Uriel.

Gechannelt von Günther Wiechmann http://www.guentherwiechmann.de 28.02.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39651Beitrag Kalle
08.03.2012, 01:08

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel

gechannelt von Günther Wiechmann
Hier ist Uriel, das Licht Gottes - Der Umgang miteinander
07.03.2012


Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Meine geliebten Lichtwesen, ich freuen mich sehr über Euren Erfolg, Eure Arbeit und die herrliche Resonanz, die das Licht der Quelle jetzt auf der Erde findet. Ihr seid wichtige Vermittler der Energie, die über Euch einen Kanal in die materielle Welt, und damit zu Gaja, Eurer Mutter Erde, findet. Einige Lichtarbeiter haben sich schon soweit gelichtet, dass das Energieniveau in ihrer Umgebung soweit gehoben wird, dass Menschen um sie herum, die bisher noch fest schliefen, erwachen und beginnen, Fragen zu stellen.

Ihr werdet jetzt auch verstärkt beobachten können, dass nichts mehr einfach hingenommen wird. Autorität wird nur noch anerkannt, wenn sie auf Weisheit und Liebe begründet ist, eine Tatsache, die sich besonders alle Eltern unbedingt bewusst machen sollten. Die Menschen werden weiter nach Führung und Anleitung verlangen, doch eine Führungs- oder Leitungskraft wird sich nicht mehr auf seine Rolle oder Funktion im Betrieb berufen können. Jeder Personalchef ist gut beraten, sofort die menschlichen und sozialen Kompetenzen seiner Führungsmannschaft zu überprüfen und nötigenfalls zu verbessern. Die innere Revolution ist bei den Menschen in vollem Gang, jetzt wird sie in der Folge im Außen sichtbar. Die Menschen erheben sich und fordern ihre Rechte ein. Wo früher die Angst eine Form bestimmt oder aufrecht gehalten hat, wird es zur Auflösung oder zum grundsätzlichen Wandel kommen. Ihr werdet es an allen Ecken sehen und spüren, so wie es der gierigen Drogeriekette ging, wird es auch allen Anderen gehen, die nur auf den eigenen Profit aus sind. So werden viele Arbeitsplätze verschwinden, die nicht in die neue Zeit passen. Ihr Lichtarbeiter wisst, dass es so gut und richtig ist, erst muss das Alte verschwinden, damit Platz für das Neue entsteht. Doch es wird viele geben, die dem Zusammenbruch mit großer Angst, Wut oder Depression begegnen.

Diesen Menschen gilt jetzt meine besondere Aufmerksamkeit, denn jede Krise im menschlichen Leben beinhaltet eine Chance zum Innehalten, Erkennen und zur Neuorientierung. Der Wandel wird sich jetzt schnell entwickeln, und für alle, die dem Licht zugewandt sind, wird sich schnell der neue Weg zeigen, so dass kein wirklicher Mangel entsteht. Wer jetzt versucht, mit allen Mitteln alte Strukturen oder Privilegien über den Wechsel zu retten, wird scheitern. Und nicht nur das, denn mit dem Versuch, die dritte Dimension festzuhalten, wird eine wichtige Entscheidung durch den freien Willen getroffen. Du weißt, was das bedeutet, nicht wahr?

Der Aufstieg in die höheren Dimensionen ist auch in dieser besonderen Zeit für niemanden ein Automatismus. Jeder hat die Chance, in der jetzt kommenden Zeit aufzusteigen, und es wird für Alle sichtbar werden, was dies bedeutet, doch der innere Wandel des Einzelnen ist hierfür unumgänglich. Wer zurückbleibt, wird entsprechend seines Bewusstseins neue Möglichkeiten für weitere Erfahrungen in 3D bekommen. Es geht Niemand verloren, Jeder findet irgendwann den Weg zurück. Manch einer von Euch fragt sich, wie er mit Freunden und Familienangehörigen umgehen soll, die von alle dem nichts Wissen wollen. Sollt Ihr versuchen, sie zu überzeugen? Könnt Ihr sie irgendwie mitziehen? Ich rate Euch, habt vertrauen und bleibt in der Liebe! Das Zeitfenster für den Aufstieg ist groß
und weit, ein Jeder wird sich bewusst entscheiden können. Bis `der Zug abgefahren ist´, wird jeder eine sehr bewusste Entscheidung getroffen haben. Es reicht für Dich, wenn Du zu Dir und dem Licht stehst. Du brauchst keinen zu überzeugen, der Weckruf geht von der geistigen Welt aus! Deine Arbeit als Lichtarbeiter beginnt, wenn Dir die Menschen Fragen stellen. Es ist so einfach, wenn Du Vertrauen und Liebe aussendest, werden die Menschen zu Dir kommen, wenn ihre alte Lebensplanung sich auflöst, weil sich die Zeiten geändert haben. In jedem Menschen schlummert die Erinnerung an den Seelenauftrag, und das Licht und die Liebe sind in jedem Herzen verankert. Ihr werdet gerufen und erwachen, wenn es für Euch richtig ist.

Du, liebes Lichtwesen, sei nicht traurig und verzage nicht, wenn Dein Partner oder Deine Eltern Dich nicht verstehen. Jeder hat seinen eigenen Weg zu gehen, und das Festhalten an Verbindungen, die nicht mit dem Weg des eigenen Herzens übereinstimmen, wird auf Dauer nicht möglich sein.

Vielleicht musst Du Dich trennen von ihnen, um Deinem Seelenauftrag und der Liebe in Deinem Herzen gerecht zu werden, denn es gibt keinen wichtigeren Menschen als Dich! Wenn es so ist, dann gehe in Liebe! Vielleicht ist es nur eine Trennung für eine kurze Zeit, denn auch entschlossenes Handeln des einen Partners kann ein Weckruf sein und einen Neubeginn für den Anderen ermöglichen. Doch eines ist ganz sicher, jede Trennung ist letztlich eine Illusion, denn Du bist mit Allem ständig verbunden. Liebe und Beziehung ist eine Frage von Bewusstsein und Schwingungsebene, nicht von Raum und Zeit. Sei Dir bewusst, dass es eine große Gemeinschaft von lieben Seelen gibt, von denen Du `getrennt´ bist, und Du empfindest keinen Schmerz darüber, vielleicht aber eine stille Sehnsucht, endlich wieder nach Hause zurückzukehren. Deine geistige Familie wartet auf Dich und trotz der Trennung durch die Dimensionsschleier seid Ihr wirklich nie getrennt, sie begleiten Dich mit ihrer Liebe durch die Jahrhunderte. Das Zusammentreffen mit ihnen, Deiner wahren Familie, ist das Ziel am Ende deiner Reise. Die Schleier werden immer dünner und die ersten Kontakte zur geistigen Welt werden bald für viele von Euch möglich sein. Noch ist die Zeit der Reinigung, und diese wird auch noch andauern, Du kannst sie für Dich gut nutzen, um alles loszulassen, was nicht mehr dienlich ist. Trenne Dich von dem, was im Licht der Liebe keinen Bestand hat. Sei gut zu Dir und Deinem Körper, der Umbau des physischen Körpers ist mit einigen Beschwernissen verbunden, die häufiger nach Ruhephasen verlangen. Als Ausgleich wirst Du bemerken, dass das Schlafbedürfnis langsam nachlässt. Du wirst weniger Lichtkörpersymptome entwickeln, wenn Du Deinen Lebensrhythmus anpassen kannst.

Sehr hilfreich kann sein, wenn Du Dir mehrmals am Tag 5 Minuten Zeit nimmst, um Dich bewusst auf das göttliche Licht in Deinem Herzen einstimmst.

Mein Segen und die Liebe der Quelle alles Seins begleiten Dich!
Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann (http://www.guentherwiechmann.de)
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39673Beitrag Kalle
14.03.2012, 01:03

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
gechannelt von Günther Wiechmann
Hier ist Uriel, das Licht Gottes - die Bewältigung des Alltags
12.03.2012


Diese Botschaft ist für Dich, meine Liebe Seele, die Du an der Schwelle stehst. Du fragst, wann Du endlich den Schritt in den Dimensionswechsel vollziehen darfst, denn das Leben in der alten Energie wird für Dich immer schwerer. Das bekannte Leben gerät für Dich immer mehr aus den Fugen, und es ist für Dich schier unerträglich, aus der geistigen Welt immer wieder zu hören, `Bald ist es soweit, habe Geduld´, wenn Du mit den existentiellen Grundlagen zu kämpfen hast. Ich versichere Dir, wir wissen um die große Last, die Du trägst. Ich will versuchen Dir so klar und praktisch zu helfen, wie es auf diesem Wege möglich ist. Zuerst möchte ich Dir danken, im Namen aller inkarnierten und nicht inkarnierten Seelen, dass Du den Dienst als Türöffner in die neue Zeit übernommen hast. Du stehst an der Schwelle, um die Tür offen zu halten, wenn das große Erwachen begonnen hat. Du weißt, wenn Du jetzt gehst, ist Dein Platz unbesetzt. Du gehörst zu den stärksten und hoch entwickelten Seelen, die sich als Lichtarbeiter gemeldet haben.

Unter Euch gibt es Einige, die versuchen so zu leben, als ob der Wechsel schon für alle gewesen ist. Du lehnst Geld ab, entziehst dich der Gesellschaft, und lebst am Rande ein bescheidenes Leben, von dem was von der Überflussgesellschaft abfällt. Andere leben in ihrer alten Umgebung, die nicht der inneren Veränderung entspricht und leiden unter der zunehmenden Last. Finanzielle Verpflichtungen und übernommene Verantwortung für Kinder wirken wie eine Fessel an der alten Struktur. Dann gibt es noch diejenigen, die ohne Erwerb in Abhängigkeit von Ämtern und Behörden leben und sich übermäßiger Kontrolle und Gängelei beugen müssen. Alle vereint das Gefühl, dass es falsch läuft, es muss etwas Grundsätzliches geschehen, damit das Leben wieder lebenswert ist. Ihr wartet voller Sehnsucht auf den Aufstieg, Ihr habt aufgehört im Hier und Jetzt mit der Kraft des Herzens die Veränderung zu bewirken.

Werde Dir bewusst, dieses ist die wohl intensivste Zeit mit den größten Wachstumschancen aller Deiner Inkarnationen! Niemals zuvor hat es für lichtvolle Arbeit und geistig, spirituelle Entwicklung soviel Unterstützung der Geistigen Welt gegeben wie jetzt! u bist ein mächtiges, multidimensionales Wesen, das seine Potentiale weder erkannt, noch entwickelt hat. Abwarten, wie sich wohl alles entwickelt mit dem Seelenaufstieg, kann nicht wirklich Dein Bestreben sein! Lass Dich nicht weiter einlullen von den Dunkelkräften, die Dich ablenken, mit Aufgaben überfrachten oder an Deinem Selbstwert kratzen, nur um Dich zu beschäftigen! Die momentane Energie lastet schwer auf dem Gemüt und auf dem Körper, wenn Du noch nicht durchlässig bist. Wenn Du zurzeit eine bleierne Müdigkeit verspürst, ist es ein Echo, welches mit Schuldgefühl und Entwertung zu tun hat. Es ist jetzt für Dich die Gelegenheit, es endgültig abzustreifen; dazu reicht es aus, sich dessen bewusst zu werden. Bitte Deinen Schutzengel, Dich vor negativen Einflüssen zu schützen und Deinen Selbstwert zu stärken.

Für viele ist das Thema Schuld und Schulden zurzeit sehr aktuell. Grundsätzlich kann es `Schulden´ geben, sie entstehen durch mangelnden Ausgleich. Zu einem späteren Zeitpunkt wird der Ausgleich getätigt und die Schuld ist aufgelöst. So funktioniert das Gesetz des Karmas, einfach und gerecht. Was sich auf der Erde entwickelt hat, ist damit nicht zu vergleichen.

Die Einführung von Zins und Zinseszins, von Verzugszinsen und Schuldverschreibungen sowie jeglicher Handel damit ist nicht mit den göttlichen Gesetzen vereinbar! Für Euch stellt sich die Frage, wie Ihr damit umgehen könnt. Das gesamte Banksystem ist dabei, sich selbst zu zerlegen, ein unfassbares Geflecht von Betrug und Korruption gelangt Stück für Stück an die Oberfläche. Die Verantwortlichen fliehen oder werden verhaftet, dies geschieht weltweit in großem Stil. Was bedeutet das für Dich? Der Rat der geistigen Welt ist, mach Dich nicht angreifbar. Verhandeln ist besser als verstecken, trete für Deine Verpflichtungen ein, soweit es möglich ist. Doch bewahre Deine Ehre und trete für Dein Existenzrecht ein.

Bitte die geistige Welt dabei um Hilfe! Niemand kann etwas von Dir fordern, was Dein Menschenrecht verletzt! Frage, mit welchem Recht jemand Dir Dein Brot nehmen will. Mach das Unrecht sichtbar, klage an und decke auf! Es ist keine Schande, in dieses System der Schulden geraten zu sein, das System ist die Schande! Du bist nicht allein, nahezu Alle sind betroffen, Ihr alle seid Opfer, nicht Täter, sobald Ihr nicht zahlen könnt. Berate Dich mit Anderen, schließt Euch zusammen und unterstützt Euch. Haltet Euch an die Gesetze, setzt Euch nicht ins Unrecht. Ein anderes Thema ist für viele die Arbeitssituation, die durch die Verschiebungen der Zeitebene unerträglich wird. Ich kann nur raten, höre auf Deinen Körper, entziehe Dich bei Überlastung. Keine Arbeit ist besser, als eine Arbeit, die krank macht. Wenn die Menschen für ihre Rechte eintreten, wird sich die Situation ändern.

Unhaltbare Zustände sind unhaltbar, also halte nicht daran fest. Bitte um Führung. Wer von Euch an dunkle Plätze gestellt wurde, um das Licht zu halten, sollte sich schützen mit einem Mantel aus Energie. Bitte die Engel, Dir ein solches Kleidungsstück zu weben, lege es morgens an und lege es abends wieder ab. Es wird über Nacht erneuert, bespreche dies mit Deinem Schutzengel, er wird von mir beraten. Wo es möglich ist, reduziere Deine Arbeitszeit und schaffe einen Freiraum für Dein eigenes Wachstum. Nutze die Gelegenheit, um in direkten Kontakt mit der geistigen Welt zu treten.

Schärfe Deine Sinne und versuche die Signale Deiner Schutz- und Führungsengel wahrzunehmen und zu verstehen. Wir sind Dir so nah, wie selten vorher. Ergreife unsere Hand, damit wir den letzten kurzen Weg gemeinsam gehen. Ich sende Dir die Grüße der geistigen Welt, und meinen Segen. Die Liebe der Quelle allen Seins erleuchtet Deinen Weg. Ich bin Uriel



gechannelt von Günther Wiechmann http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39712Beitrag Kalle
24.03.2012, 01:31

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
Uriel, das Licht Gottes – nur nicht nachlassen
23.03.2012


Seid gegrüßt, Ihr lieben Lichtträger, willkommen im Wandel der Zeiten. Ihr habt wieder einen wichtigen Punkt auf Eurer Reise erreicht. Die Energien, die jetzt auf Euch wirken, werden Euch spirituell erheben. Und der Geist, Spirit, wird sich über die Materie erheben. Suche den Wandel nicht im Außen, finde ihn in Dir. Auch wenn sich in der materiellen Welt erhebliche Veränderungen zeigen oder ankündigen, bitte ich Dich, mit dem Fokus bei Dir zu bleiben.

Laß Dich nicht ablenken durch die Medien, die Dir die Sensation im Außen, am Himmel versprechen, Du hast Deinen Platz hier gewählt. Immer mehr Lichtarbeiter werden ungeduldig, nur weil sie ihren Fokus verlieren. Manch einer fällt aus der Liebe, weil er falsche Erwartungen hegt, über den Weg durch die Dimensionsgrenzen. Ihr fallt zurück in Zweifel und Angst, Enttäuschung und Wut. Gehörst Du auch zu denen, die sich in diesem Spiegel wieder finden? Wartest Du auch auf die Erlösung von Außen? Mein liebes Licht, finde wieder zurück in Dein Zentrum, fühle in Dein Herz und erinnere Dich. Der Wandel findet statt, jetzt! Löse Dich von den Erwartungen und beginne wieder von vorn. Der Prozess der Transformation ist ein fortlaufender, er endet nicht an einem bestimmten Punkt oder Tag.

Das Licht, welches jetzt den Planeten und alles Sein auf ihm durchdringt, ist von einer sehr hohen Schwingung. Es erreicht auch die finstersten Winkel und fordert Bewusstwerdung. So kommen auch bei hohen, gereinigten Wesen immer wieder alte Schatten hervor, um im Licht aufzugehen. Wenn Du jetzt noch einmal Wut, Enttäuschung, Zweifel, Unsicherheit oder Angst verspürst, wenn Du an die Zukunft denkst, so mache Dir bewusst, dass dies ein Akt der Reinigung ist und nehme es an. Transformiere es und wandle es um in die allumfassende Liebe, aus der es einst entstanden ist. Ich habe Dir immer gesagt, es geht nur um die Liebe im Herzen, die jetzt endlich die Führung übernehmen wird. Wer in der Zukunft gehört werden will, muss aus dem Herzen sprechen, und nur wer reinen Herzens ist, wird andere erreichen und leiten können. Ich habe Euch oft gesagt, dass Ihr die Leuchttürme im Sturm der Wandlung seid, Ihr habt Euch für diese Aufgabe gemeldet, deswegen seid Ihr inkarniert. Es ist wichtig, dass Ihr fest in der Liebe verankert seid, es gibt nichts Wichtigeres! Schließt Euch zusammen, um gemeinsam zu meditieren und das Licht auf der Erde zu verankern. Die geistige Welt kommt Euch immer näher, und die Veränderungen beginnen sich an allen Strukturen und in allen Gesellschaften zu zeigen. Es ist noch ein Stück des schwierigen Weges der Auflösung zu gehen, bevor der Wandel für alle sichtbar werden kann. Darum bitte ich Euch, behaltet Euren Fokus bei Euch, bei der Liebe, bei der Reinigung, bei der Transformation. Du wirst helfen, die Belastungen der Welt zu transformieren, denn Nichts geht ins Nichts, Alles geht in die Liebe! Du bist nicht nur als Beobachter hier, Du hast Dich als Lichtarbeiter gemeldet, und Lichtarbeit ist manchmal schwer und belastend, um dann wieder leicht, lustvoll und erfüllend zu sein.

Lerne deine Schutz- und Führungsengel kennen, suche bewusst den Kontakt und lass Dich leiten. Ein jeder von Euch hat von Anbeginn dieser Inkarnation einen oder mehrere Begleiter. Oft sind es nahe stehende Seelen, die sich aus Verbundenheit durch gemeinsame andere Inkarnationen für diesen Dienst gemeldet haben, alte Freunde sozusagen. Manchmal sind es hohe, weise Lichter, die nicht die Gelegenheit hatten, in der dritten Dimension selbst zu inkarnieren. Wer auch immer für Dich zuständig sein mag, Du kannst sicher sein, dass der Rat und die Hilfe immer zu Deinem höchsten Wohle sein wird.

Die Schutzengel versuchen sich auf unterschiedliche Art bemerkbar zu machen, sie sind mit Deiner Aura verbunden und halten sich meist hinter Dir auf. Sie zu sehen, ist nicht Vielen vergönnt, doch eine Kommunikation mit Ihnen ist für nahezu Jeden erreichbar. Manche sprechen mit leisen inneren Stimmen oder durch Gedanken zu Euch, einige senden körperliche Signale, wie Jucken, beobachtet fühlen, Schauer über den Rücken jagen bis zum `Herzstolpern´. Der Kontakt kann Dir viele Wege öffnen und etliche Fragen klären. Du bist nie allein gewesen, Du bist Zeit Deines irdischen Lebens immer begleitet und oft geführt und geschützt gewesen. Deine Engel freuen sich über jeden Versuch der Kontaktaufnahme, und jeder Kontakt mit Deinen Engeln wird Dich auf der Herzebene stärken. Die innere Führung ist Dir Natur, Gott gegeben und wird dich zur Liebe bringen. Du trägst soviel ungenutztes Potential und Möglichkeiten in Dir, werde Dir darüber bewusst und richte Deinen Fokus darauf aus. Wenn Du erst den Kontakt zu Deinem persönlichen Engel erschlossen hast, ist es nur noch ein kleiner Schritt zum direkten Kontakt zu mir, meinen Geschwistern und den aufgestiegenen Meistern. Du bist schon jetzt ein Kanal für die Liebe, die Du für Gaja kanalisierst und weiterleitest, ebenso strahlst Du Licht an alles Leben ab, das in Deine Nähe kommt. Dies ist ein normaler auf den göttlichen Gesetzen beruhender Vorgang, der automatisch und ohne jede bewusste Steuerung stattfindet. Die Meisterschaft, in die Du dich hinein bewegst, wird Dir gestatten, die Liebe zur bewusst gelenkten Schöpferkraft zu entwickeln. Aus der Liebe geht alles hervor, und Ihr Lichtwesen, die ihr seid, werdet zu den Gestaltern der neuen Welt! Du hast nicht die Aufgabe zu beobachten, wie sich der Wechsel vollzieht, Du bist es, der die Schöpferkraft besitzt. Du hast Schutz und Führung, öffne Dich, und Du erhältst Rat und Unterstützung für Deine Projekte. Es ist Dein Geburtsrecht, alle Deine Fähigkeiten zu erproben und auszuleben, lass Dich nicht von dunklen Kräften klein machen, denn Du bist wahrhaftig ein großartiges, multidimensionales Wesen mit gottgegebener Schöpferkraft! Halte den Fokus auf die Liebe in Deinem Herzen, werde selbst zur reinen Liebe und erlebe das Wunder Deines Lebens.
Das Licht der Quelle allen Seins und mein Segen begleiten Dich bei Deiner Schöpferarbeit.
Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39760Beitrag Kalle
01.04.2012, 23:45

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
Hier ist Uriel, das Licht Gottes - Göttliche Intervention



Ihr geliebten Lichter, weltweit ist Euer Wunsch stärker geworden, dass der Himmel eingreifen möge, damit das neue Zeitalter Gestalt annimmt. Die alten, ausbeuterischen und zerstörerischen Strukturen sind unhaltbar geworden, und die Menschen ersehnen die Befreiung.

Eurem Wunsch wird jetzt entsprochen!

Ihr lieben Seelen, Ihr Leuchttürme des Lichts, die in der Klärung des Herzens
fortgeschritten sind, erhaltet jetzt Unterstützung von einer besonderen Art, denn es werden Euch die individuellen Lasten genommen. Ab sofort werdet Ihr befreit von Zweifeln über Euer Selbst, Existenzängsten und Ängsten des Mangels.

Es ist wichtig, dass Ihr jetzt fest in Euch Selbst verankert bleibt, denn Ihr werdet gebraucht in dieser Zeit, um zu stabilisieren und auszugleichen.

Die Zeit des massiven Wandels hat begonnen, der Himmel greift ins Geschehen ein.

Das Bewusstseinsfeld des Alleinssein (Alles seiende, alles was ist )hat sich weit geöffnet, damit ist die Jahrtausende alte Trennung für Alle aufgehoben.

Dieser Vorgang ist wichtigste Schritt für Eure Entwicklung in die Fünfte Dimension.

Denn erst der Gedanke des Getrennt seins hat die Menschen in die Dichte der Materie getrieben. Wer von dem göttlichen Alleinssein getrennt wurde, ist auch von der Lebensenergie, der Liebe Gottes abgeschnitten worden, und so blieb nur als Ersatz, das Sammeln von Materie und in der Folge Gier und Habsucht. Der Irrglaube vom Getrennt sein erzwang die Bildung des Ego, des dominierenden Verstandes, der für das Überleben kämpft.

Jetzt ist die Grundlage für alle plötzlich anders, Ihr werdet Euch der Verbundenheit bewusst. Die Wirkung ist sehr unterschiedlich, je nach Entwicklungsstand.

Ihr meine liebe Lichtarbeiter, die schon lange an der Überwindung der Trennung und an der Klärung des Herzens gearbeitet haben, werdet Euch freier fühlen, Ihr werdet wunderbare Begegnungen haben und den Prozess des Erwachens der Menschen beobachten können. Für viele werden erst mal eine Verunsicherung erleben, denn die gesammelten materiellen Güter haben plötzlich die Bedeutung und den Wert verloren.

Menschen, die Ihre Bedeutung, ihre Identität über Stellung, Beruf, Kaste, Herkunft, Hautfarbe, Religion oder Bankkonto definierten, werden in eine Krise stürzen, da die alten Wertvorstellungen mit dem eigenen Gefühl und Bewusstsein nicht mehr übereinstimmen.

Es beginnt die große Sinn und Identitätskrise, die den Beginn des neuen Zeitalters für die Menschen einläutet.

Einige werden letzte Versuche anstellen, die alte Ordnung wieder herzustellen, dazu werden Sie sich der alten Tricks bedienen und versuchen, Zwietracht zu säen, doch werden diese Versuche scheitern und die neue Verbundenheit der Menschen untereinander für Alle sichtbar machen. Ab jetzt steht das Verbindende im Fokus, das Trennende wird verschwinden.

Es wird Frieden auf Erden!

Geliebtes Wesen, jetzt ist Deine Zeit gekommen, aktiv für das Licht, für das neue Bewusstsein zu werben. Du kannst die Verbindung, das Alleins jetzt deutlich fühlen, sprich über das Gefühl, teile anderen deine Verbundenheit mit. Du kannst sicher sein, dieses Gefühl ist jetzt universell vorhanden, es ist nur eine Frage des Bewusstseins.

Jetzt wird auch die Verbundenheit zu Gaja, Eurer Mutter Erde, wieder ins
Alltagsbewusstsein Einzug halten. Die Menschen werden den Reinigungsprozess des Planeten unterstützen, und der Raubbau an der Natur wird beendet werden.

Viele werden wieder lernen, mit der Natur zu kommunizieren.

Die Religionen werden sich erneuern, denn es ist hohe Zeit, dass die Manipulation der Massen und die vorsätzliche Fehlinterpretation der göttlichen Gesetze durch die Hierarchien der Religionshüter aufhört.

Die Religionen wurden benutzt, um die Menschen zu unterdrücken und gefügig zu machen, das Trennende wurde betont, und Andersgläubige verdammt. Im Namen Gottes wurde großes Unrecht begangen.

Das Alles findet jetzt ein Ende! Ihr werdet die Gemeinsamkeiten und die universelle Wahrheit entdecken.

Ein neues Gottesbewusstsein wird sich in der Folge entwickeln, Ihr werdet erfahren, dass alles von Gott kommt, das Gott in allem und jedem existiert.

Ihr lieben Lichter, freut Euch, erwartet den Wechsel der Zeiten jetzt in allen
Bereichen der Gesellschaft und seid bereit zu helfen. Der Bewusstseinswandel kommt schleichend daher, und die meisten Menschen werden es nicht verstehen, denn es ist eine Veränderung in den Herzen der Menschen, die erst später in den Köpfen Widerhall findet. Und so wird es auch in den menschlichen Gesellschaften, in der Politik und der Wirtschaft sein, die Führung wird den Wandel erst nachvollziehen, wenn er bereits stattfindet. Darum seid Euch Eurer Stärke und Eurer Bedeutung für den Wandel bewusst, denn Ihr seid das Herz, das sich einem neuen Bewusstsein geöffnet hat.

Wenn sich das Herz ausdehnt und erstrahlt, kann sich der Kopf dem nicht
verschließen, er wird einfach mit getragen, und er wird es vielleicht sogar für seine ureigenste Idee halten. Gott hat interveniert, in den Herzen der Menschen. Seine bedingungslose Liebe trägt Euch weiter in die höheren Dimensionen.

Ich bedanke mich für Eure Lichtarbeit und den großartigen Einsatz eines jeden Einzelnen.
Mein Segen begleitet Euch.
ich bin Uriel


gechannelt von Günther Wiechmann http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39835Beitrag Kalle
17.04.2012, 00:30

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel

Uriel, das Licht Gottes
Die Zeit der Entscheidung



Meine geliebten Lichter,
heute komme ich mit wichtigen Botschaften, denn es beginnt die Zeit der Entscheidung einer jeden Seele. Mit Beginn des Frühlings im Norden und des Herbstes im Winter, der Moment, an dem die Sonne über dem Äquator stand, ist die Erde in eine neue Phase eingetreten, die jetzt die ersten Wirkungen zeigt. Die Ausrichtungen zum Gang durch die Dimensionsschleier ist abgeschlossen. Eine Reise beginnt nicht erst mit der Fahrt, es gibt viele Planungen und Vorbereitungen und eine Reise ohne Rückkehr erfordert eine besondere Sorgfalt.

Ich werde Euch jetzt beschreiben, in welcher Phase der Reise Ihr Euch befindet. Um ein Bild Eurer Realität zu wählen: der Zug steht unter Dampf im Bahnhof. Die Weichen sind gestellt, und das Signal ist auf Grün geschaltet. Die Türen sind noch geöffnet, die Reisenden nehmen ihre Plätze ein, Einige sitzen schon lange und warten, Andere schauen aus dem Fenster, voll Ungeduld, weil sie noch einen Mitreisenden erwarten. Im Gang steht noch Einer, der eigentlich nur jemanden zum Bahnhof gebracht hat und sich jetzt nicht trennen will und überlegt, ob er sich zur Mitreise entschließt. Auf dem Bahnsteig stehen manche mit Tränen in den Augen, sie werden nicht mitreisen, denn sie müßten ihren Besitz aufgeben und sind nicht in der Lage, es zu tun. Eine Gruppe steht auf dem Bahnsteig und diskutiert über das Für und Wider der Reise. „Es ist eine Reise ins Ungewisse, ich bleibe, hier weiß ich wenigstens, woran ich bin“.„Ich fahr mit, schlechter kann es doch gar nicht werden“. – „Ich hab gehört, das ist alles nur Betrug vom Reiseveranstalter“.„Nein, das ist eine einmalige Chance, so schnell und billig kommst Du hier nie wieder weg“.

So oder so ähnlich würde die Diskussion in unserem Bild verlaufen. Es herrscht noch große Unklarheit, wie die Reise aussehen wird. Darum hier ein Blick auf die Fahrstrecke: Es beginnt mit einer kleinen Rundfahrt durch die bekannte Stadt, es gibt Zwischenstopps an wichtigen Punkten, um das Zusteigen zu ermöglichen. Die Rundreise ermöglicht noch einmal einen Blick aus einer anderen Perspektive, aus unserem Zug, auf die alten Wirkungsstätten. Während der Rundreise wird es vom Bordpersonal eine spezielle Reinigung und Versorgung geben, die die Reisenden sichtbar verändern wird. Das wird für einige Zurückgebliebene der Grund sein, noch schnell zuzusteigen, wenn sie die Veränderungen bei den vorbeifahrenden sehen. Es gibt einen letzten Halt vor der Stadtgrenze, die letzte Möglichkeit zur Entscheidung. Jetzt wird es für Jeden klar sein, dass es jetzt die letzte Möglichkeit ist, bevor sich die Türen endgültig schließen.

Ihr geliebten Wesen, dies ist nur ein Bild, eine Geschichte, doch trägt sie die Wahrheit über Euren Weg in sich. Der Zug wird sich in den sehr bald in Bewegung setzen, wer schon Platz genommen hat, wird vielleicht einen kleinen Ruck spüren. Finde selbst heraus, ob Du schon im Zug sitzt oder auf dem Bahnsteig stehst. Es wird Zeit, die Entscheidung des Herzens zu treffen, das Loslassen der Angst und des Zweifels, die Hinwendung zur Liebe und zum Vertrauen in Dich Selbst, entspricht dem Lösen einer Fahrkarte.

Ich habe oft betont, die Liebe zu Dir Selbst, zu dem göttlichen Kern, der allen Lebewesen zu Eigen ist, ist der Schlüssel. Vertrauen zu Deinem Selbst, zu der weisen, unsterblichen Seele ist der einzige sichere Halt in der Zeit der Wandlung.

Selbstvertrauen wird Dir den Weg weisen, denn Dein Selbst, deine Seele ist geführt und beschützt. Es gab in der letzten Zeit wiederholt Attacken gegen Lichtarbeiter, mit dem Ziel, sie zu verunsichern und Zwiespalt und Zweifel zu sähen. Diese Angriffe sind gescheitert, und die Wirkung wurde auf die Urheber zurückgeworfen. Die geistige Welt lässt keinen Schaden zu und wird jeden weiteren Angriff abwenden. Ihr geliebten Lichter steht unter meinem Schutz. Bald werden sich die Zeichen des Wandels für alle sichtbar mehren, doch bitte ich Euch, weiterhin den Fokus nach innen zu richten. Es gibt nichts Wichtigeres als Dich, schau auf Dich und bleibe im Gleichgewicht. Wer seinen Blick nur nach außen richtet, wird leicht den Täuschungen der Welt erliegen und sich in Ängsten, Zweifeln oder Wut verlieren.

Die göttlichen Gesetze sind gerecht, vertraue auf die Liebe und die Weisheit, die alles ausgleicht. Verfalle nicht in Gefühle von Hass und Rachsucht, wenn die Dunkelkräfte jetzt enthüllt werden. Ich möchte alle Lichtarbeiter bitten, jeden Tag für eine Minute allen Lichtarbeitern der Erde Gedanken der Liebe und Kraft zu senden. Wenn Ihr diesen Wunsch beherzigt, werdet Ihr Alle ab sofort in Liebe eingehüllt sein, gestärkt durch die Kraft der Gruppe. Tragt diesen Gedanken in die Welt, verbreitet ihn, spürt die Wirkung und werdet Euch so Eurer Kraft bewusst.

Ich Uriel, das Licht Gottes, werde Euch dabei begleiten und meinen Segen unter Eure Gedanken streuen. Der Schutz und die Liebe der einen Quelle des Seins ist mit Euch.

Ich bin Uriel Gechannelt von Günther Wiechmann


http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39886Beitrag Kalle
28.04.2012, 00:18

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel

Uriel, das Licht Gottes
Spirit – Schöpferkraft



Meine geliebten Seelen,
heute werde ich über Spirit reden, den Geist, der alles durchdringt, die göttliche Schöpferkraft des Lebens. Spirit ist ein Aspekt Gottes, er ist nicht mit Gott identisch. Spirit ist das der Schöpfung zugrunde liegende Bewusstsein. Spiritualität ist die geistige Verbundenheit mit der allgegenwärtigen Schöpferkraft. Spiritualität ist unabhängig von Religion und Glauben eine auf menschlicher Erfahrung aufbauende Verbindung zum EinsSein. Sie hebt die Trennung der Individualität auf und fügt zusammen, was wahrhaftig nie getrennt war. Den Geist Gottes in allem Sein zu sehen und zu erleben, ist sehr erhebend und befördert den menschlichen Geist auf hohe Schwingungsebenen. Wenn Bewusstsein auf dieser Ebene schwingt, sind alle Handlungen im Einklang mit der Natur und der Mutter Erde.

Egoismus kann sich auf dieser Bewusstseinsstufe nicht entwickeln, da es keine Trennung des Individuellen vom Ganzen gibt. Spirit ist die alles verbindende Kraft, der `Große Geist´, der die Ureinwohner Amerikas über Jahrhunderte in Frieden und in Einklang mit der Natur leben ließ. Dann kamen Menschen in das Land, die ein anderes Gottesverständnis hatten.

Das Bild Gottes in den großen Religionen der Welt ist ein Absolutes, das des Einen Gottes, die `Person´ Gott herrscht und verlangt Gehorsam. Gott wurde von seiner Schöpfung getrennt und die Menschen verloren mehr und mehr die Verbindung zueinander und zu Spirit. Doch die Religionen behielten die Erinnerung an das Paradies und blieben ein Ort der Hoffnung und des Trostes. Die zunehmende Trennung verdunkelte die Seelen, und es wurden Vorschriften und Regeln erfunden, um die Menschen zu unterdrücken. Es wurden Kriege und Eroberungszüge im Namen eines Gottes geführt, zu dem keiner mehr eine Verbindung hatte. Weiter kann sich ein Mensch nicht vom Geist Gottes, von Spirit entfernen. Und doch sage ich, Erzengel Uriel, werft nicht alles fort, es sind Perlen der Wahrheit und Weißheit in den Religionen der Welt. Es ist der übertriebene Anspruch der absoluten Wahrheit, der alle monotheistischen Religionen in die Irre führt. Um dem Anspruch der alleinigen Wahrheit gerecht werden zu können, wurde die Wahrheit verbogen, mit Dogmen wurden Fragen unterdrückt und doch blieb immer ein Kern göttlicher Wahrheit erhalten. Und so wird sich bei der Enthüllung der Wahrheiten die Spreu vom Weizen trennen, viele Irrtümer werden aufgelöst und im Licht der Wahrheit werden die Mysterien für alle greifbar. Die Institutionen werden sich auflösen, denn ihre Zeit läuft ab. Es waren die Institutionen, die trennten, der Glaube und die wieder erwachte spirituelle Erfahrung in den Herzen werden die Menschen jetzt wieder vereinen. Es ist nicht wichtig, welchen Glauben ein Mensch hat, sondern dass er Einen hat.

Die jetzt stattfindende Erweiterung des Bewusstseins wird die Trennung aufheben. Die Menschen der neuen Welt werden die Quelle allen Seins verehren, ohne sich über den Namen oder die Art der Gebete zu scheren. In der fünften Dimension wird eine direkte Gotteserfahrung möglich. Ihr werdet erleben, dass Gott in aller Materie - ob fein oder fest - lebt, jedoch auch außerhalb existiert. Gott ist alles was existiert, und alles was nicht existiert.

Die Wahrheit ist mit Worten nicht zu beschreiben, das Denken in den Dir bekannten Dimensionen kann sie nicht erfassen. Doch Spirit wird Dir den Weg weisen. Spirit ist nicht Gott, aber durch ihn drückt sich die Urquelle aus, das Ergebnis ist die Schöpfung. Das Wesen hinter dieser Kraft zu schauen, ist die höchstmögliche Erfahrung einer jeden Seele. Ihr lieben Seelen, meine geliebten Wesen, die jetzt angebrochene Zeit wird vieles erklären und verständlich machen. Ihr werdet einen technischen Fortschritt erleben, der einem Wunder gleichkommt. Ich bitte Euch, nicht in den technischen Wundern zu verharren, sondern den Blick auf Spirit zu richten, der alles durchdringt. Wenn Ihr im Herzen zentriert seid, werdet ihr das wahre Wunder sehen können, göttliche Schöpferkraft. Diese Schöpferkraft steht Dir auch zur Verfügung, Du wirst jetzt Stück für Stück an Dein wahres Potential heran geführt, begrenzt nur durch Deine Vorstellungskraft. Alles, was Du Dir vorstellen kannst, liegt im Rahmen Deiner Möglichkeiten. Spirit ist die Kraft, die Deine Vorstellungen realisiert, wenn Du die Grundlagen beherrscht. Ich werde in der nächsten Zeit weitere Informationen zu den anderen Grundlagen geben, heute erkläre ich die erste, die wichtigste Grundlage. ReineAbsicht Wenn Du Deine Schöpferkraft benutzt, darf es kein Wenn und Aber, kein Vielleicht oder Möglichst geben.

Wenn Zweifel oder Ängste im Herzen liegen, wirst Du keinen Erfolg haben.

Spirit wirkt aus Deinem Herzzentrum, eine Klärung, Reinigung und evtl.

Heilung sind unumgänglich. Schöpferkraft ist reine Liebe, alte Muster und Verletzungen müssen aufgelöst sein, Ängste und `negative´ Emotionen werden in die Liebe zurückgeführt. Das Werkzeug zur Transformation dieser Gefühle gab ich Euch vor einiger Zeit, benutzt es bis Euer Herz rein ist. Zur reinen Absicht gehört auch die Eindeutigkeit, die mit Ehrlichkeit zu tun hat.

Damit Spirit Deiner Absicht folgen kann, muss sie klar sein, ohne Hintergedanken. Ihr entwickelt Euch zu dem, was Ihr in Wahrheit seid, göttliche Lichtwesen. Bleibt in der Liebe und klärt weiter Eure Herzen, Ihr seid es, die mit reinen, liebenden Herzen die neue Welt gestalten. Ich führe
Euch zurück in die Einheit und zu Eurer wahren Schöpferkraft.

Ich segne Euch meine geliebten Wesen, die bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins begleitet Euch.
Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann, http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 39894Beitrag Kalle
02.05.2012, 00:06

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Erzengel Uriel
Uriel, das Licht Gottes
Schöpferkraft Fortsetzung
01.05.2012



Geliebte Wesen, ich werde fortfahren mit den Erklärungen, die Euch mit der Schöpferkraft verbinden werden. Eure Wissenschaftler gehen immer noch von der Annahme aus, dass die Materie das Leben hervorbrachte, und durch Veränderungen und Mutationen der Genetik die Vielfalt des Lebens auf dem Planeten Erde schuf. Ich sage Euch, dieses Wissen ist ein Irrglaube, der auch durch ständige Wiederholungen nicht richtiger wird. Materie bringt niemals Leben hervor, es ist im Gegenteil so, dass das Leben die Materie schafft, formt und verdichtet. Es ist der Geist, es ist das Bewusstsein, der die Vielfalt hervorbringt, es ist ein Akt der Schöpfung.

Spirit ist die Schöpferkraft, und es sind göttliche Wesen, die diese Kraft leiten und lenken durch ihr Bewusstsein.

Bewusstsein schafft Materie in unterschiedlicher Dichte, niemals hat Materie von sich aus die Form einer Nervenzelle angenommen und plötzlich Bewusstsein entwickelt! Dieser von Materialismus durchsetzte Irrglaube hat über Generationen Eure wissenschaftliche Elite verdummt. Frage Dein Herz, und Du erkennst die Wahrheit. Wenn Du die gegebenen Worte als für Dich wahrhaftig annehmen kannst, bist Du Deinem Potential schon ein Stück näher gekommen. Bewusstsein über das, `Ich bin´, ist eine weitere Grundlage zur Anwendung der eigenen Schöpferkraft. Nur wenn Du Dir als göttliches Wesen bewusst bist, kannst Du Spirit leiten und lenken. Wenn Du Dich als zufällige Mutation der Evolution verstehst, wirst Du keine Schöpferkraft entwickeln. Ich habe immer wieder auf die Wichtigkeit der Herzöffnung hingewiesen, denn nur mit dem Herzen kannst Du Dein wahres Wesen erfassen. Du bist ein mehrdimensionales, spirituelles Wesen, das sich für eine bestimmte Zeit einen materiellen Körper kreiert hat. Dieses Selbstverständnis bringt Dich zum nächsten Punkt.

Frequenz
Alles ist Schwingung, jeder Ton, jedes Licht, jede Zelle, jedes Atom. Jede Veränderung der Schwingungsfrequenz verändert den Charakter grundlegend. Licht verändert die Farbe, Töne werden höher oder tiefer, die Zelle wird gesund oder krank, das Atom verliert die Bindung, und die Materie verändert sich. Aus einer höheren Dimension betrachtet ist Eure Welt ein in sich verwobenes Netz von Schwingungsmustern in einer unendlichen Fülle von Frequenzen.

Was ist jetzt diese Schwingung?

Richtig, sie ist Spirit, sie ist reine göttliche Energie. Eine Grundregel bei der Anwendung der Schöpferkraft ist es, Du kannst nichts erschaffen, was eine höhere Frequenz als Deine eigene hat.

So wie es auf der emotionalen Ebene nicht möglich ist, mit dem Gefühl von Hass und Wut, Frieden und Liebe zu erzwingen. Jetzt erkennst Du, warum es so wichtig für Dich ist, die eigene Frequenz anzuheben.

Die Erde und mit Ihr alles Leben wird jetzt aus höher schwingenden Bereichen mit Frequenzen durchflutet, die höher schwingen als alles Leben auf dem Planeten. Auch dies ist ein Akt der Schöpfung, der eine neue Ära einläutet. Je besser Du Dich mit diesen Frequenzen in Einklang bringst, desto mehr wirst Du profitieren. Auch hierzu habe ich Dir Hilfen gegeben. (siehe Frequenzanpassung) Wenn Deine eigene Frequenz über der dichten Materie liegt, wirst Du Diese beherrschen lernen.

Dein Selbst handelt dabei aus der Ebene der feinstofflichen Materie, aus der Deine nicht-physischen Körper bestehen. Aus dieser Ebene des Seins kannst du auch Deinen physischen Körper beeinflussen, heilen oder verjüngen. Der Ätherkörper ist Dein morphogenetisches Feld, er leitet die geistige Information (In–Form) in den physischen Körper. Das geschieht, soweit es in Einklang mit dem göttlichen Plan ist; und hier sind wir bei der nächsten Grundlage der Schöpfung.

Harmonie mit den universellen, göttlichen Gesetzen. Spirit, die geistige Schöpferkraft wirkt nur innerhalb der geistigen Gesetze. Ich habe oft darauf hingewiesen, dass die geistige Welt nur eingreifen kann, wenn es den freien Willen der Menschen nicht verletzt. Das Gleiche gilt natürlich auch für Dich, als schöpferisches geistiges Wesen!

Wenn dieses Gesetz verletzt wird, verfängst Du Dich schnell im Gesetz von Ursache und Wirkung, was zu Karma führt. Das Gesetz der Fülle garantiert Dir einen unendlichen Strom von Energie, von Spirit, der in Form gebracht werden will. Du kannst im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Vollen schöpfen! Meine geliebten Wesen, lasst diese Worte in Euch wirken, es ist die Zeit gekommen, Euch eurer wahren Kräfte bewusst zu werden. Es ist kein Spiel, es ist kein Traum, ich werde Euch führen, bis Ihr den Euch zustehenden Platz eingenommen habt. Meine Lektionen sind kurz und einfach, denn sie werden Euch im Herzen erfassen und in Erinnerung bringen, was Ihr auf einer anderen Ebene bereits wisst. Öffnet Eure Herzen und schwingt Euch hinauf ins Licht.
Und so begleitet Euch mein Segen, und die bedingungslose Liebe der

Urquelle allen Seins.
Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann, http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40129Beitrag Kalle
19.07.2012, 23:42

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
18.07.2012
Heilung und Verjüngung der Körper
Geliebte Wesen,


es gibt unter Euch viele Unklarheiten und Zweifel über den Prozess der körperlichen Neugestaltung, und so werde ich jetzt den Teil davon offenbaren, der für Euer Bewusstsein jetzt fassbar ist. Ihr befindet Euch bereits in der Phase der Umstrukturierung und Frequenzerhöhung der Körper. Dieser Umbau betrifft alle Schichten und Dichten Eurer Körper. Es ist eine langsam fortschreitende Veränderung, welche die Grundlagen Eures körperlichen Seins betrifft. Hauptsächlich sind Eure Lichtkörper betroffen, denn sie werden Euer neues Kleid bilden, in Ihnen zeigt sich Euer neues Sein.

Ihr werdet aber auch noch einige Zeit den festen materiellen Körper tragen, der sich jedoch Eurem spirituellen Körper anpassen wird. So wird sich also auch Dein physischer Körper verändern. Dein Körper hat viel erlitten, Krankheiten, Unfälle, Alterung, Vergiftung, Vernachlässigung, Überforderung und nicht zu vergessen, die somatische Verlagerung von emotionalem Stress auf die körperliche Ebene. Und so hat Dein Leben Spuren hinterlassen, die geheilt werden wollen. Damit die Heilung geschehen kann, ist eine Verlagerung der körperlichen Erfahrungen auf eine feinstoffliche Ebene erforderlich. Ich rede hier bewusst von Erfahrung, denn genau darum geht es. Du wirst verstehen lernen, dass z. B. der Unfall, der zu körperlichen Einschränkungen geführt hat, Dir besondere Erfahrungen ermöglichte, die auf höheren Ebenen so nicht möglich wären. Diese Lernerfahrung, das Wissen, die Erkenntnisse daraus lassen sich auf höhere Ebenen übertragen, transformieren und auf der Seelenebene behalten. Nach der Übertragung ist eine körperliche Einschränkung nicht mehr förderlich oder hilfreich und kann beendet werden. Eure Körper haben eine natürliche Fähigkeit zur Regeneration und Selbstheilung, die weit über das Euch bekannte Mass hinausgeht. Die Beschränkung dieser Fähigkeiten wird mit der Freischaltung von ruhender DNA aufgehoben.

Du wirst in die Lage versetzt werden, alle körperlichen Belastungen zu überwinden, dies schliesst auch die Alterung und den damit verbundenen Verfall des Körpers ein. Wichtig hierfür ist zu begreifen, dass Du nichts auslöschen kannst, es geht immer darum, die Erfahrung zu assimilieren. Denn die Erfahrungen sind Deine Ernte, sie sind Dein erworbener Schatz.

Es sind die Erfahrungen, die Du angestrebt hast, als Du inkarniertest. Ihretwegen bist Du hier und liest diese Zeilen. Du darfst jede Narbe Deines Körpers als Schmuck betrachten, und jeder körperliche Schmerz ist eine Erfahrung, die andere Seelen, die nicht inkarnieren, so nie machen können. Wenn Du einen Weg gewählt hast, der Dich mit Krankheit und Leid in Kontakt gebracht hat, hast Du damit die letzte Chance genutzt, diese Erfahrung zu machen, denn mit dem Aufstieg endet die Möglichkeit für derartige Erfahrungen.

Mit der zunehmenden Frequenzerhöhung wird Heilung stattfinden.

Früher oder später werden alle diese Heilung erfahren, es liegt an Dir Selbst, wann es geschieht. Wenn Deine Chakren eine bestimmte Schwingung halten, findet die Übertragung der körperlichen Erfahrung auf die feinstoffliche Ebene statt, und Heilung beginnt. Wie die Heilung abläuft, ist sehr unterschiedlich, es gibt `Spontanheilungen´, genauso wie `Heilungskrisen´ die alte, chronische Muster noch einmal aufblühen lassen, um sie loslassen zu können. Für Dich ist es wichtig, eine positive Haltung für Deine Erfahrungen zu entwickeln, denn Ablehnung, Wut, Ärger, Verzweiflung und Angst binden sie durch die niedrige Schwingung.

Die Verjüngung der Körper ist ein Vorgang, der sich durch die Erhöhung der Grundschwingung einstellt. Es erfolgt eine natürliche Regeneration der Zellen, die in einen vitalen, gesunden Zustand führt. Ihr verliert nicht an Jahren und gemachter Erfahrung, werdet jedoch jünger oder vielleicht `zeitlos´ aussehen. Der euch jetzt als `normal´ bekannte degenerative Verfall wird nicht mehr stattfinden. Eure Körper werden das Mehrfache an Lebenszeit überdauern, und Ihr werdet Krankheiten und Gebrechen des Alters nicht mehr in der bekannten Form erleben. Du wirst leichter und lichter werden, Licht wird einen Grossteil Deiner Nahrung ersetzen.

Hört sich das alles für Dich wie ein Märchen an, mein liebes Licht? Kannst Du dies als Deine Zukunft annehmen oder läuft dein Verstand heiss, um Dir klar zu machen, das dies alles nicht funktionieren kann, das es nicht wahr ist?
Prüfe meine Worte mit Deinem Herzen, denn die Wahrheit ist in Dir, alle Fähigkeiten, alle Möglichkeiten sind schon jetzt in Dir vorhanden, und Du bist dabei, sie zu entdecken. Wenn Du fragst, was es zu tun gibt, um dies alles zu verwirklichen, so sage ich Dir: es ist das Gleiche, was ich Dir schon oft gesagt habe:

• Trenne Dich von dem unnützen Ballast, transformiere Deine Ängste, Deine Zweifel, Deinen Neid und Deinen Hass, führe sie zurück in die Liebe.

• Wende Dich dem Licht und der Liebe zu, lebe in und aus Deinem Herzen, stelle Dich mehr und mehr auf die höheren Schwingungen ein.

• Liebe Dich Selbst und urteile nicht, dann erst, liebe Deinen Nächsten wie Dich Selbst.

• Bleibe Dir Selbst und Deiner inneren Überzeugung treu.

• Vertraue Deiner inneren Stimme, suche den Kontakt zu Deinen Schutz- und Führungsengeln.

• Suche den Kontakt zu anderen Lichtarbeitern, meditiert gemeinsam und helft so, das Licht auf der Erde zu verankern.

Eine Wundervolle neue Welt beginnt sich zu manifestieren, die Energien haben sich verändert, und das Licht dringt vor in die dunkelsten Winkel. Gaja badet in Liebe, und Eure Sonne spendet hochfrequente Energien, die von vielen geistigen Helfern gefiltert und gelenkt werden. Erwarte jetzt die Wunder Deines Lebens. Ich segne Gaja und Euch mit der bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.
Ich bin Uriel

Gechannelt von Günther Wiechmann http://www.guentherwiechmann.de
Ich bin Uriel


Gechannelt von Günther Wiechmann http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40161Beitrag Kalle
29.07.2012, 10:50

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Heilung und Aufstieg

26.07.2012


Geliebte Lichter, beim letzten Channeling sprach ich über die Heilung und Verjüngung Eurer physischen Körper, heute werde ich daran anknüpfen und eine weitere Seite beleuchten, Eure Gefühle und die Verbindung zum feinstofflichen Körper.

Ihr erinnert Euch, ich erklärte, dass körperliche Erfahrungen, wie Schmerz und Beschränkungen durch Krankheit, als reine Erfahrung in die feinstoffliche Ebene verschoben werden und so der physische Körper befreit wird, damit Heilung geschehen kann.

Ich erklärte auch, dass diese Erfahrung ein große Schatz ist, der von Euch erworben wurde, und bedenkt dabei, viele von Euch sind gerade wegen dieser Erfahrung inkarniert.

Eure feinstofflichen Körper sind in sich durchdringenden Schichten aufgebaut, von denen der emotionale Körper der Dichteste ist. Auf diese Ebene wird die Erfahrung im ersten Schritt verschoben.

Du ahnst, was jetzt als nächstes passiert? ...
Fühle mal kurz in Dich hinein, welche Gefühle kommen hoch, wenn Du an Erfahrungen von Schmerz, erlittener Krankheit oder Behinderung denkst? Wenn Du Dich nicht unwohl fühlst, keine Angst, Trauer oder Verzweiflung spürbar sind, ist es gut. Wenn jedoch solche Gefühle für Dich eine Rolle spielen, habe ich Rat, Trost und Hoffnung für Dich.

Es ist fürwahr so, dass es Euch emotional durchschütteln kann, wenn die Heilungsarbeit am Körper läuft; Ihr werdet eine `Heilungskrise´ durchlaufen. Es ist wichtig zu verstehen, warum es so ist, denn diese `Heilungskrise´ ist das Einfahren der Ernte, die Sicherung Eures Erfahrungsschatzes.

Jedes körperliche Leiden hat eine emotionale und eine energetische Entsprechung.

Manchmal treten sie direkt miteinander auf und sind als Zusammenhang sichtbar, manchmal ist nur ein Aspekt zu sehen, doch glaubt mir, sie gehören zusammen.

Gute Heiler haben es schon lange erkannt, und so findet man bei Euch auch
entsprechende Therapien, die ganzheitlich ansetzen.

Wenn Du bereits Deine vollständige Schöpferkraft erlangt hast, wirst Du den
Heilungsprozess selbst steuern, und jederzeit kontrollieren können. Da dies jedoch zur Zeit nur wenige betrifft, wird die Heilung der aufsteigenden Körper von hoher geistiger Ebene initiiert und geleitet. Es ist dafür gesorgt, dass nichts ohne Euren freien Willen geschehen kann.

Wenn Du an Deinen Beschwerden festhältst, darfst Du sie behalten, bis Du bereit bist, sie loszulassen. Wenn Deine Angst vor den mit Krankheit verbundenen Gefühlen zu hoch ist, wird es keine Verschiebung geben.

Der Seelenaufstieg ist kein Wettlauf, Du kannst sicher sein, das Tor am Ziel steht offen, es wird nicht vor Deiner Nase zugeschlossen, Du bestimmst das Tempo! Du hast von mir Werkzeuge bekommen, die Dich auf das Kommende vorbereiten. Du kannst Deine Frequenzen anpassen, Deine Ängste transformieren, und Du bekommst Schutz und Führung auf Deinem gewählten Weg.

Die Frequenzen des Lichts, werden weiter angehoben und führen jetzt den Wandel herbei. In immer weiter fortschreitenden Kaskaden wird Vergehen und Loslassen, Schöpfen und Neugestalten Dich und Deine Welt umformen.

Der beschriebene Übergang der körperlichen Erfahrung in eine emotionale, ist auch nur ein Zwischenschritt, der zur Lösung und so zur Vollständigkeit dazu gehört.

Auch Dein emotionaler Körper wird eine Reinigung und Heilung erfahren. Belastende Emotionen, die nicht dem Wohl dienen, wirst Du überwinden. Auch Sie sind ein Erfahrungsschatz, der Dir als geistiges Wesen als wertvolle Lektionen erhalten bleibt. Es erfolgt eine Verschiebung auf die mentale Ebene. Alle destruktiven Gefühle werden transformiert und zur Liebe zurückgeführt. Wenn Du Dich mit hoch schwingenden Energien umgibst, wird dieser Prozess auch ohne Dein Zutun anlaufen, und Du öffnest Dich für die Liebe.

Du siehst, mein geliebtes Licht, es wird Dir geholfen, den Weg zu finden und zu beschreiten. Wenn Deine Absicht klar ist, wirst Du in der nächsten Zeit eine Entwicklung durchmachen, wie Du sie Dir kaum vorstellen konntest. Schritt für Schritt wirst Du geheilt werden und zu dem Wesen werden, das Du in Wahrheit bist!

Über die geistige, mentale Ebene habe ich schon oft gesprochen, denn die Ausrichtung des Bewusstseins, der Umgang mit dem Ego, die Hinwendung zum Selbst, das Verstehen und Beachten der göttlichen Gesetze und schließlich das Erlangen der Schöpferkraft waren Themen früherer Channelings.

So gibt es auf jeder Ebene Veränderungen, die zugelassen und Arbeiten, die getan werden wollen.

Am Ende steht das vollständige Bewusstsein als spirituelles, multdimensionales, göttliches Wesen.

Und wie bei jedem Individuum der Wandel einsetzt, beginnt er auch, sich in den Gesellschaften zu zeigen. Alles, was verborgen wurde, kommt ans Licht, und die Emotionen werden hochkochen angesichts der kranken Strukturen.

Es wird auch hier `Heilungskrisen´ geben, die gelebten Erfahrungen werden
gesammelt und für Alle verständlich gemacht werden.
Die Gefühle werden transformiert, und eine gesunde neue Gesellschaftsform wird sich entwickeln.

Ich segne Euch, meine Lieben, und ich berühre Dich, mein Licht, am Herzen mit der heilenden Liebe, mit der unendlichen, bedingungslosen Liebe der Quelle allen Seins.
Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40183Beitrag Kalle
01.08.2012, 23:59

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Hier ist Uriel, das Licht Gottes
Kleine Schritte


Meine geliebten Lichtwesen, es nähert sich die Zeit des großen Umbruchs in Eurer Geschichte.

Die wichtigen Veränderungen auf der feinstofflichen, subatomaren und atomaren Ebene kommen schnell voran. Die Schwingung des Planeten erhöht sich konstant und so steht der Übergang nahe bevor.

Ihr steht so zu sagen vor der offenen Tür, und es bedarf nur noch einiger kleiner Schritte. Doch diese Schritte, sind Eure Schritte!

Ihr seid es, die durch Ihr Sein, durch Ihre Energie, durch Ihre Schwingung und durch Ihre Handlungen den Fortschritt bewirken!

Es gibt noch immer starke negative Kräfte, die Euch von Eurem Weg, von Eurem Erfolg abhalten wollen. In der letzten Zeit werden von Ihnen wieder verstärkt die Kanäle des Lichts mit Falschinformationen vergiftet. Das Ziel ist, falsche Erwartungen zu wecken, und die anschließende Enttäuschung zu nutzen, um die Lichtarbeiter und Lichthalter zu demotivieren und zu schwächen.

Alle konkreten Datierungen sind mit großer Zurückhaltung zu behandeln.

Immer wenn Ihr aufgefordert werdet, auf den Eingriff von Außen zu warten, der Euch zu einem bestimmten Zeitpunkt versprochen wird, seid misstrauisch und prüft den Wahrheitsgehalt in Eurem Herzen. Es ist längst der Zeitpunkt erreicht, an dem Eure Schwingung ausreicht, die Wahrheit zu erkennen! Ihr tragt die Wahrheit in Euch, warum wartet Ihr auf die Verkündung der Wahrheit von Außen?

Die Wahrheit ist Liebe und Einheit, Ihr habt es längst erkannt, und tut Euch doch so schwer, es zu leben. Wie geht Ihr im Alltag miteinander um? Ihr stellt immer noch Bedingungen bevor Ihr liebt, doch wahre Liebe ist bedingungslos.

Liebe existiert aus sich selbst heraus, sie ist beständig im Fluss und durchdringt alles Sein, sie ist schöpferisch und aufbauend, und Sie ist die Kraft, die zunimmt, wenn Sie verschwendet wird.

Einheit ist ein Urprinzip der Schöpfung, es existiert nichts außerhalb. Alles Sein ist verbunden und entstammt der Einen Quelle, die sich über die Vielfalt ausdrückt und über die Individualität erfährt. Es gibt keine Trennung, die Verbindung zur Quelle ist Ewig, und so bist auch Du auf ewig mit allem Sein Verbunden. Jede Individualität ist nur durch die Einheit möglich.

Lebst Du dieses Bewusstsein? Mein geliebtes Licht, die Wahrheit ist oft einfach, es bedarf nicht immer der großen Erklärungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse. Es ist nicht das überirdische oder außerirdische Wissen, das Dich über die Schwelle zur höheren Dimension trägt, es ist das Leben und Erleben der ursprünglichen Wahrheit der Existenz.

Und so möchte ich Dich wieder mal auffordern, Deinen Fokus auf das Wichtigste zu richten, auf Dich Selbst. Es ist Dein Bewusstsein, das den Unterschied macht! In dem Wort Bewusstsein stecken Wissen und Sein, und genau darum geht es!

Lebe Dein Wissen, um die Wahrheit Deiner Existenz.

Hör auf, auf das große Signal aus dem Himmel zu warten, löse Dich von den
Bedingungen, die Du an Dich, an Andere, an Gott oder das Leben stellst. Du machst genau den Unterschied aus, der über den Erfolg entscheidet! Wenn Du glaubst, ich übertreibe jetzt, oder meine Dich nicht, so mache Dir bewusst, dass alles verbunden ist, wenn Dein Anteil fehlt, hat es Auswirkung auf das Ganze.

Du hast eine Aufgabe übernommen, als Du in die jetzige Zeit inkarniertest.

Du liest meine Worte nicht `zufällig´ gerade jetzt, und wenn Du Dich angesprochen oder ertappt fühlst, so lass Dich umarmen, fühle meine Liebe, sie ist bedingungslos, sie fließt zu Dir und berührt Dein Herz. Und so ist es an Dir, sie zu nehmen und in Ihr zu baden. Liebe verbindet, heilt, baut auf, stärkt und tröstet, nimm sie an und mach sie Dir zu eigen.

Die Energie, die jetzt aus dem Zentrum der Galaxie, Eurer Zentralsonne, zu Euch fließt, wird weiter die Schatten ans Licht bringen, in jedem Einzelnen und im Kollektiv.

Begegne ihnen mit Nachsicht und der Bereitschaft zur Vergebung. Urteile nicht, sondern nehme zur Kenntnis und begrüße die Bereitschaft zur Veränderung.

Wisse, mein geliebtes Licht, es ist Deine Erhöhung, Deine Erlösung von den Schatten, die Dich zur Liebe und somit nach Hause führt. Hinter den Schleiern, die immer lichter werden, wartet Deine Sternenfamilie, Deine Geschwister auf Dich. Es sind wirklich nur noch letzte kleine Schritte zu gehen, die den Kontakt eröffnen werden. Die Liebe verbindet die Welten, Sie ist es, die das vollständige Bewusstsein, das `Alles ist Eins´ Erleben, das Durchschreiten der Tore, möglich macht.

Wir kommen Euch entgegen, und wir überschütten die Welt mit der Liebe der einen Quelle, auf dass sich die Energien ausgleichen, die Frequenzen anpassen und der Kontakt ein direkter wird. So bitte ich Euch, lasst nicht nach in Euren Bemühungen, beginnt im alltäglichen Umgang miteinander, so zu leben, so zu sein, wie Ihr es Euch für die Zukunft erwünscht.
Liebe jetzt!

Ihr seid alle gesegnet und Euch ist die bedingungslose Liebe der Quelle sicher.
Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40221Beitrag Kalle
14.08.2012, 15:01

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Macht Euch bereit 09.08.2012
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Meine geliebten Lichter, jetzt ist es an der Zeit, Verantwortung für Euch zu
übernehmen und Euren Teil zur Erfüllung des Plans beizutragen.
Von den Menschen nahezu unbemerkt, hat sich bereits Vieles zum Positiven
verändert.

Ihr seht oft nur die für Euch problematischen Veränderungen des Klimas, oder daß die Machtstrukturen von Banken und Konzernen immer noch bestehen, Hunger und Krieg weiter große Teile der Bevölkerung betreffen und wartet auf den Fortschritt.

Doch glaube mir, geliebtes Wesen, diese Sicht auf die Welt ist eine sehr begrenzte.

Es ist die Sicht, durch die Brille von 3D, verzerrt durch die Illusion einer linearen Zeit und gefiltert durch die von Manipulation beeinträchtigte Erfahrung der Vergangenheit.

Die Wahrheit ist, die Tore sind offen! Das Licht hat alle vormals bestandenen
Begrenzungen aufgehoben.

Eure Sonne nimmt jetzt den Platz ein, der Ihr und Euch zusteht. Der Einfluß des Zentralgestirns der Galaxie nimmt zu. Die Aktivität und die Frequenzen der Lichtstrahlung ist erhöht worden.

Gaja, Eure Mutter Erde, ist in den großen Veränderungs - und Aufstiegsprozeß eingetreten. Die großen Verschiebungen laufen im Inneren, und es gelangt nur ein minimaler Teil an die Oberfläche, so wird es keine großen Katastrophen durch Kontinentalverschiebungen geben.
Die Reparatur der Ozonschicht ist schon weit fortgeschritten und steht vor dem Abschluß.

Niemals zuvor, waren die Menschen so sehr zum Frieden untereinander bereit, wie jetzt.
Nie war das Bedürfnis nach Freiheit und Selbstbestimmung größer und die Erfüllung näher als jetzt.

Das spirituelle Erwachen der Individuen greift weiter um sich.
Die Heilung der alten Wunden hat begonnen, altes Karma wurde mit göttlicher Gnade aufgelöst.

Der Plan des verkörperten Aufstiegs der Menschen erfüllt sich.
Jetzt wird die Transformation beginnen - auch im Sichtbaren, Grobstofflichen Gestalt anzunehmen, und so wird es immer wichtiger für Euch, die Ihr die Ersten sein
werdet, Eure Schwingungen anzupassen.

Wer die Frequenz seiner Chakren erhöht, sie an die einströmenden Energien
anzupassen vermag, wird jetzt mit der Regeneration der Körper beginnen.

Auf welche Art dies geschehen wird, habe ich an anderer Stelle bereits offenbart.

Doch es ist und bleibt die Entscheidung Deines freien Willens, diesen Weg jetzt zu beginnen. – Es liegt an Dir!

Trenne Dich bewußt von den hartnäckigen alten Mustern, die Dich immer wieder mit Ängsten, Haß oder Zweifeln an Dir Selbst konfrontieren. Löse sie auf und transformiere sie in Liebe.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Meide es, Dich mit Dingen oder Menschen zu befassen, die `Dich herunterziehen´.

Wenn es keine Möglichkeit gibt, diesen Kontakt zu vermeiden, lege Dir einen Schutz aus Licht um Deinen Körper, und bitte Deinen Schutzengel, ihn aufrecht zu erhalten, solange Du den niedrigen Schwingungen ausgesetzt bist.

Du kannst Deinem Engel vertrauen, er weiß, wie er Dich schützen kann, nur es liegt an Dir, ihn darum zu bitten.

Öffne Dich für die höheren Frequenzen, verbinde Dich mit der Liebe in Deinem Herzen. Nutze die Werkzeuge der Liebe, und gebe sie und Deine Liebe weiter, damit es heller wird auf der Erde.

Lade Freunde zur gemeinsamen Meditation ein, laß sie an den Einweihungen
teilhaben.

Das Licht ist jetzt auf der Erde verankert, und Ihr - meine geliebten Leuchttürme - Ihr Lichtarbeiter und Lichthalter, habt es ermöglicht.
Die feinstoffliche Manifestation der Neuerung ist bereits geschehen, jetzt beginnt die sichtbare Ausgestaltung.

Jetzt, mein geliebtes Licht, ist es an Dir, Deine Strahlkraft zu entfalten.
Vor 2000 Jahren sagte der Christus zu Euch: „Ich bin das Licht der Welt.“ – Heute sage ich zu Dir: „ Du bist das Licht der Welt.“ , Du bist es, der die Liebe und das Licht des einen Gottes, der Urquelle allen Seins, in sich trägt!

Wach auf, die Zeit des Schlafes ist vorüber, eine neue Ära bricht an, und Du bist es, der diese neue Ära begründet.
Nicht allein, denn es wird keine Trennung mehr geben!

Du bist All- eins, verbunden mit der gesamten Schöpfung, Du bist grenzenlos, mit unbegrenztem Potential zur Entfaltung.

Du hast von mir Werkzeuge bekommen, die Dir den schnellen sicheren Aufstieg ermöglichen.

Du bekommst des Nachts Heilung, Trost und Stärkung, wenn Du es annimmst.

Ich führe Dich wieder in Deine Schöpferkraft, wenn Du bereit bist.
Jetzt ist die Zeit gekommen, aktiv zu werden, prüfe in Deinem Herzen, ob Du bereit bist, für den großen Schritt in die neue Welt.

Ich segne Dich, geliebtes Wesen, die grenzenlose, Liebe der Quelle allen Seins
begleitet Dich auf dem Weg.



Gechannelt von Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40252Beitrag Kalle
25.08.2012, 14:49

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
23.08.2012
Freiheit


Hier ist Uriel, das Licht Gottes


Meine geliebten Wesen, Ihr seid ein gutes Stück vorangekommen auf dem Weg, der Euch wieder mit dem Licht, der Liebe und der Schöpfung vereint.

Euer Wunsch nach der Rückkehr in die Bewußtheit des All- Eins- Sein wird täglich stärker und ist in den Himmeln zu hören. Dies ist eine wichtige Voraussetzung zu Eurem Aufstieg, die jetzt erfüllt wurde.

Der Weg durch die Dualität hat Euch in Trennung und Abhängigkeit und damit in die Unfreiheit geführt.

Der Wunsch nach Freiheit und Unabhängigkeit ist bei Euch sehr präsent, da er
elementar ist. Freiheit ist der natürliche Zustand einer jeden Seele, hat jedoch mit Trennung überhaupt nichts zu tun.

Um Freiheit und die wahre Bedeutung von Ihr zu verstehen, ist es wichtig, den Begriff Unabhängigkeit davon zu lösen und einzeln zu betrachten, denn es ist nicht das Gleiche.

Abhängigkeit ist ein normaler Zustand in der dritten Dimension, es kommt nur darauf an, wovon Ihr Abhängig seid.

Jedes Lebewesen auf Mutter Erde ist von Ihr abhängig.
Ihr seid von Nahrung abhängig, genau so wie von den äußeren Lebensumständen.

Ja, Ihr seid auch von einander abhängig, die Illusion der Unabhängigkeit bricht
spätestens dann zusammen, wenn Euer Körper Hilfe bedürftig wird, sei es nun durch Krankheit oder Alter.

Unabhängigkeit ist eine Illusion, genau so wie die Trennung des Individuums von der Gemeinschaft, beides existiert nicht.

Abhängigkeit ist ein sehr negativ besetzter Begriff, der jedoch auf einer Grundlage des Lebens beruht, den Zusammenhang, die Individualität in der Einheit.

Zusammenhang, Gemeinschaft, Einheit sind die Begriffe, die eine gesunde
Gesellschaft auszeichnen, Unabhängigkeit ist Trennung!

Freiheit hingegen ist ein natürlicher Zustand, der sich in allen Bereichen des Lebens ausdrückt.

Freiheit ist das unveräußerliche Geburtsrecht einer jeden Seele.

Freiheit ist ein innerer Zustand, der Liebe, Kreativität und Schöpferkraft bedingt.

Wahre Freiheit läßt sich nicht von Außen nehmen, sondern nur von innen.

Der Feind der Freiheit ist Angst.

Freiheit ist Weite und Verbundensein; Angst ist Enge und Trennung.

Diese, die innere Freiheit beschneidenden Ängste, werden von Euch oft als
Abhängigkeit erlebt oder bezeichnet, dies führt Euch jedoch in die Irre, und gibt Anderen Macht über Euch.

Kannst Du Dir vorstellen, daß Du nicht abhängig von Deinem Boß oder Deinem Job bist, sondern vielleicht alte, überholte Existenzängste Dir Deine Freiheit nehmen?

Kann es sein, daß der Traum vom eigenen Haus, der zum finanziellen Alptraum wurde, motiviert ist von Ängsten in Dir, die durch gesellschaftliche Erwartungen geprägt sind?


Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de


Ist die Beziehung zu Deinem Lebenspartner von dem Gefühl der Abhängigkeit
gezeichnet, und kann es sein, daß sich dahinter die Angst verbirgt, abgetrennt, allein und einsam zu sein? – Und sind es nicht diese Gefühle, die den Ausdruck von Liebe blockieren?

Wenn es so ist, dann denkst Du immer wieder an Trennung, redest Dir jedoch ein, daß genau das nicht geht, weil Du ja abhängig bist.

Mein geliebtes Licht, dies sind Beispiele für die Begrenzungen, die ich millionenfach bei Euch sehe.

Ihr sperrt Euch Selbst in Käfige, in dem Glauben, dadurch Sicherheit zu erlangen.

Ihr trennt Euch ab vom Fluß des Lebens und der Liebe, die beständig einen neuen Weg sucht, um sich auszudrücken.

Einige glauben, auch Unabhängigkeit zu erlangen, wenn sie die Trennung verstärken und einsame Wege gehen.

Ich sage Dir, das wird nicht gelingen.

Nur die innere Freiheit ist es, die Dich von falschen Abhängigkeiten löst und Dich mit der Gemeinschaft und der Einheit in Kontakt bringt.

Es sind die Ängste, die Ihr überwinden müßt, damit sich die Gesellschaft ändert.

Der Aufstiegsprozeß ist ein innerer Vorgang, der sich von innen nach außen fortsetzt.

So sind es die inneren Blockaden, die beiseite geräumt werden müssen, um im Außen den Durchbruch zu ermöglichen.

Ich habe immer wieder betont und werde es auch heute wieder tun.

Ihr seid es, die den Aufstieg ermöglichen!

Ihr seid es, Ihr streift die alten Muster ab und schafft so Raum für ein neues Sein!

Ich habe Euch mit dem `Feuer der Transformation´ das Werkzeug der Wandlung gegeben, und Ihr bekommt von mir weitere Hilfe1 zum Aufspüren und Lösen der Ängste und Blockaden, denn nur sie trennen Euch.

Ihr werdet die Trennung und die Ängste überwinden und frei werden, so ist es bestimmt.

Wenn die Menschen innerlich frei sind, ist auch im Außen nichts Anderes als Freiheit möglich.

Mut, Vertrauen und Liebe sind die Schlüssel, benutze sie und finde zurück zu
Verbundenheit und Freiheit.

Ich segne Euch auf diesem Weg, die bedingungslose Liebe der Quelle ist auf immer Euer Begleiter.
Ich bin Uriel


Gechannelt von Günther Wiechmann 23.08.2012
1 Ist in Vorbereitung, näheres auf meiner Homepage unter Engelnews
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40281Beitrag Kalle
06.09.2012, 00:00

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
03.09.2012
Phase der Besinnung



Hier ist Uriel, das Licht Gottes

Ihr tretet jetzt ein, in die Phase der Besinnung.

Ich möchte Euch erklären, was es damit auf sich hat.

Die Frequenzerhöhungen der letzten Zeit haben eine Welle von Veränderungen hervorgerufen, die sehr unterschiedlich wahrgenommen wird.

Einige von Euch haben das Gefühl, mitten in der großen Veränderung zu stehen, andere meinen, es geschieht noch gar nichts, oder viel zu wenig.

Es ist wie immer eine Frage der Betrachtungsebene und der persönlichen
Sichtweise, wie Ihr es erlebt.

Noch immer sind es diejenigen, die auf den Umbruch von Außen warten, die meinen es ist nichts passiert.

Wer den Weg der inneren Wandlung angetreten hat, ist sich der großen Veränderung, die schon stattfand und der neuen Energien bewußt, die jetzt zunehmend das Leben beeinflussen.

Die ansteigenden Frequenzen haben längst den Punkt überschritten, an dem es kein weiter so oder gar zurück mehr gibt.

Der Wandel findet jetzt statt, und er wird zum Ende des Jahres den
Kulminationspunkt erreichen.

Wenn Du an den Zeitenwechsel denkst, vergiß die Zeit, sondern lebe, denke und sei im Jetzt.

Beantworte Dir die Frage, ob Du Jetzt bereit bist, ob Du Jetzt in der Liebe bist!

Wenn Dein Leben zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Harmonie verläuft, werde jetzt aktiv und stelle die Weichen.

Es ist eine Phase der Besinnung, doch nicht eine Phase des Abwartens, denn
Warten ist passiv, Besinnen ist ein aktiver Prozeß, der alle Sinne und die Fähigkeit zu reflektieren und zu verarbeiten einschließt.

Mein geliebtes Licht, kannst Du die Zunahme an Licht erkennen, die durch Deine Körper fließt?

Kannst Du ermessen, welch großen Dienst Du für die Welt leistest?

Sei Dir bewußt, daß auch Du es bist, der das Licht auf die Erde bringt.

Ohne Euch Lichtarbeiter gebe es keine Möglichkeit für den Aufstieg, denn nur durch Euch gelingt es, die Energie auf der Ebene zu halten, die Ihr als reale materielle Welt anseht.

Besinnung ist nicht Stillstand, Besinnung ist Verinnerlichung und Erweiterung des Bewußtseins.

Nach dieser Phase der Besinnung wird es eine neue Phase von erhöhter
Sonnenaktivität geben, die für viele eine große Herausforderung sein wird, denn sie wird den Umbruch hervorbringen.

Für alle Wesen des Lichts gilt es sich darauf vorzubereiten, und genau dafür ist die jetzige Zeit geeignet.

Wer jetzt seine Frequenzen anpaßt, wird in der Folgezeit weniger Probleme
bekommen, denn es ist noch eine weitere große Anhebung der Grundschwingung erforderlich, um den Aufstieg zu ermöglichen.

Jede Veränderung der Schwingungen löst Muster, Erfahrungen und

Blockaden, die im Lichtnetz der Frequenzmuster eingelagert sind.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de


Alle diese Erfahrungen sind Dein Schatz, sie sollten nicht verloren gehen, sondern transformiert werden.

Aus diesem Grund, werden sie nicht einfach getilgt oder ausradiert, denn sie sind Kostbarkeiten, deren Wert Du zu einem späteren Zeitpunkt erkennen wirst.

Einen Großteil dieser Umwandlung der Erfahrungen erledigst Du in Nachtarbeit, auf anderen Bewußtseinsebenen.

Es gibt jedoch etliche Muster, die einer bewußten Ablösung im Jetzt des Tag-
Bewußtseins bedürfen.

Es sind die immer wieder auftauchenden Verhaltensweisen, die scheinbar
selbständig oder automatisch auftauchen.

Es sind die Emotionen, die sich aus nichtigem Anlaß der Kontrolle entziehen und Dein Handeln bestimmen.

Es sind die niederdrückenden Zwangsgedanken von eigener Wertlosigkeit oder Unzulänglichkeit.

Hinter diesen Mustern verbergen sich durchlebte Lektionen, die nur in der
dreidimensionalen Ebene in einer Dualen Welt möglich sind.

Dies ist ein unermeßlicher Erfahrungsschatz in höheren Dimensionen, wenn er transformiert, bewahrt und so auch für die Weiterentwicklung Aller nutzbar wird.

Deine Schutz- und Führungsengel werden Dir Situationen zuführen, in denen Du Deine Lektionen noch einmal gespiegelt siehst. So wird diese Phase der Besinnung zu eine Zeit der Bewußtwerdung, Reinigung und innerer Einkehr.

Ihr geliebten Träger des Lichts, Ihr bekommt jetzt so viel Unterstützung aus der geistigen Welt wie nie zuvor, wenn Ihr schon auf Eurem angestammten Platz steht, werden die Menschen jetzt vermehrt zu Euch kommen und um Rat und Hilfe ersuchen.

Wenn Du Deinen Platz noch nicht gefunden hast, wirst Du geführt. Vertraue den sanften, eindringlichen Impulsen Deiner inneren Stimme, oder nehme den Kontakt zu Deinen Engeln auf und bitte um Führung.

Nutze diese kurze ruhige Phase zu Deiner eigenen Stärkung, gebe Dir Selbst die Liebe und Beachtung, die Du verdienst.

Ihr geht auf eine turbulente Zeit zu, denn das große Erwachen steht bevor. Ihr meine geliebten Wesen, werdet strahlend den Weg weisen, so wie es von Anbeginn geplant war.

Ihr seid aufgerufen, Anderen den Weg zu weisen, Sie an die Liebe und Weisheit des Herzens zu erinnern. Gebe die Hilfen weiter, die Dir einst gegeben wurden, doch bedenke, jeder geht seinen eigenen individuellen Weg.
Ich segne Dich geliebtes Licht, die bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins ist Dein beständiger Begleiter, bitte trage sie in die Welt.
Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann 03.09.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40300Beitrag Kalle
16.09.2012, 23:28

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Die Schatten der Vergangenheit
16.09.2012
Hier ist Uriel, das Licht Gottes



Ich grüße Euch, meine geliebten Wesen, ich fühle Eure Ungeduld, ich sehe Eure Zweifel angesichts der dunklen Wolken, die die letzten Schlachten mit sich bringen.

Kriegstreiber greifen zu perfiden Mitteln, um Menschen zu verblenden und
aufzuhetzen.

Gesellschaften, Politik und Länder werden zum Spielball der `Finanzmärkte´, es sieht für viele von Euch so aus, als ob die Welt am Abgrund steht.

Ihr fragt Euch was los ist, denn Ihr seht nur Leid und Ungerechtigkeit, Angst, Sorge und Chaos, wenn Ihr den Fernseher einschaltet.

Wer jetzt noch am Bestehen der alten Ordnung festhalten will, begibt sich in
verzweifelte Kämpfe, und doch wissen alle, es wird kein weiteres Bestehen geben!

Meine geliebten Lichter, verzweifelt nicht, das Alte muß sterben, damit es Neu geboren werden kann.

Der Transformationsprozeß ist am Laufen, die Welt ist mitten in der großen
Wandlungsphase.

Es ist bei dieser Wandlung so, wie Ihr es jede Nacht erleben könnt, kurz bevor das erste Licht des Morgens am Horizont erscheint, ist es am dunkelsten, nicht schon um Mitternacht.

Ihr geht auf die dunkle Jahreszeit zu, und dies ist in vielerlei Hinsicht zutreffend.

Ich bitte Euch, tut das, was Ihr immer getan habt, wenn die Dunkelheit zunahm, entzündet ein Licht!

Das Licht zu bewahren und weiter zu geben, ist die heilige Aufgabe, die Ihr habt.

Mit der zunehmenden Dunkelheit kommen Schatten, doch Ihr seid die Lichtträger, wo Ihr seid, vertreibt die Dunkelheit und löst die Schatten der Vergangenheit auf.

Über diese Schatten möchte ich sprechen, denn das Verständnis über ihr Wesen erleichtert die Auflösung.

Schatten entstehen immer, wenn verdichtete Energie, denn nichts anderes ist Materie, vor dem Licht steht.

Eine Seite des Objekts liegt im Licht und die andere ist dem Licht abgewandt.

Wenn das Objekt lichtdurchlässig - z.B. aus Glas - wäre, würde es keinen Schatten geben, es würde das Licht bündeln und die dem Licht abgewandte Seite würde leuchten.

Soweit kennt Ihr es aus der materiellen Welt, dem Licht muß ein Widerstand geboten werden, damit es zur Schattenbildung kommt.

Wie ist es nun mit den Schatten der Vergangenheit in Dir? Was ruft sie hervor?
Zuerst die gute Nachricht, wenn es Schatten in Dir gibt, stehst Du im Licht!

Nur es gibt innere Widerstände, Verdichtungen, Blockaden, die das Licht, die Liebe hindern, Dich zu durchdringen.

Diese Blockaden sind Ängste. Der Ursprung geht auf alte Verletzungen, Mangel, Minderwertigkeitsgefühle, Schuldgefühle und ähnliches zurück, in der Substanz bleibt es immer Angst!

Jede Angst ist verbunden mit dem Ego, denn das Ego hat die Aufgabe, das
Überleben zu sichern.

Ängste sollen vor Gefahr warnen, damit das Ego die passende Reaktion, wie Flucht oder Angriff, einleiten kann.

Bei wiederholten Ängsten entwickelt das Ego funktionierende, automatische
Reaktionsmuster zur Abwehr und überträgt die Ausführung dem Unterbewußten, um für andere Dinge Zeit zu haben. Es wird sowohl die Angst als Grundmuster als auch die entsprechende Reaktion abgespeichert.

Im Unterbewußten bleiben diese Programmierungen als `Angstmuster´ zur
Gefahrenabwehr bestehen, sie können teilweise Inkarnationen überdauern.

Diese `Angstmuster´ bezeichne ich als Schatten der Vergangenheit, denn sie haben keine `reale´ Grundlage, es sind keine `wirklichen´ Ängste mehr, denn es gibt keine akute Gefahr, vor denen sie warnen. Es ist eher die Angst vor der Angst, die auf die mögliche Gefahr aufmerksam machen könnte.

Für das Ego macht es Sinn, ein breites Spektrum an Automatismen zur Sicherheit aufzubauen, denn das Ego ist sterblich, getrennt von allem Anderen, ohne geistige Führung und fürs Überleben verantwortlich.

Über das Ego und seine Funktionen habe ich schon gesprochen, darum werde ich jetzt zum Auflösen der Schatten kommen. ( Anm. von Günther: Uriel bezieht sich auf das Channeling: Recht haben, Rechte einfordern. Es kann auf meiner Homepage kostenlos runtergeladen werden.)
Zum Lösen der Schatten erfordert es natürlich des Bewußtseins über das
Vorhandensein, denn oft sind die Schatten für den Einzelnen kaum wahrnehmbar, da das Unterbewußtsein für sich funktioniert, hierfür bedarf es der Absicht und Selbsterkenntnis.

Wenn Du Deine Schatten erkennst, nehme sie in Liebe an, denn Sie halfen Dir zu werden, wer Du bist.

Dann entlasse diese Muster, ersetze sie mit Liebe und programmiere auf diese Art Dein Unbewußtes neu.

Bitte Deine Engel um Hilfe oder nutze das `Feuer der Transformation´, das ich Dir für diese Arbeit als Werkzeug gab.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für diese Arbeit an Dir Selbst, doch bedenke, daß es sich um teilweise sehr alte Programme handelt, die fest eingefahren sind.

Liebe und Geduld sind gefordert, und Du wirst den Erfolg, die Veränderung in Deiner Aura möglicherweise erst später an der Reaktion der Menschen ermessen können, die Dir begegnen.

Dies sind die eigentlichen Schlachten, die zur Zeit geschlagen werden, die Schatten der Vergangenheit werden sichtbar und nur Liebe, Annahme und Verständnis werden sie auflösen.

Mit jedem Sieg wird das Licht stärker durch Dich strahlen, denn Du bietest dem Licht weniger Widerstand; So entwickelst Du Deinen Lichtkörper!

Je lichter Du Selbst bist, desto klarer wird Dein Blick sein, Schatten werden Dir keine Angst machen können, weil es keine Resonanz dafür mehr gibt.

Hinter jedem Schatten wirst Du das Licht sehen können, daß ihn auftauchen läßt.

Bleibe in der Liebe und im Vertrauen, wenn Du Angst verspürst, erkenne den
Schatten, der damit verbunden ist, werde Dir des Lichts bewußt, das die Grundlage bildet, und löse ihn auf.

Der ganze Planet badet in Licht und Liebe, wie niemals zuvor.

Die große Reinigung läuft auf allen Ebenen und spült viele finstere Dinge an die Oberfläche, die alt sind, alte Muster, die sich jetzt auflösen werden.

Laß Dich nicht von Deinem Weg abbringen, denn es gibt Kräfte, die genau darauf abzielen.

Öffne Dein Herzzentrum und beherzige die Dinge, die ich Dir schon früher gab, nichts davon hat seine Gültigkeit verloren!

Du bist ein spirituelles, schöpferisches, göttliches Wesen auf dem Weg zurück zum All- Eins- Sein!

Es ist mir eine Freude, Dich begleiten zu dürfen.
Mein Segen, und die bedingungslose Liebe der Quelle allen Seins begleiten Dich auf Deinem Weg .
Ich bin Uriel

Gechannelt von Günther Wiechmann 16.09.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3747
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 40352Beitrag Kalle
29.09.2012, 00:20

Quelle: http://www.paoweb.org/de

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de
Der Aufstieg ist JETZT 28.09.2012
Hier ist Uriel das Licht Gottes



Geliebte Wesen, während sich weiter kontinuierlich die Frequenzen Eurer Welt in Wellen anheben, macht sich bei Einigen von Euch Unsicherheit bemerkbar.

Plötzlich beginnen die strahlendsten Lichter unter Euch zu zweifeln, ob sie `reif´, `sauber´ oder `gut´ genug für den Aufstieg wären.

Ihr beginnt, Euch Sorgen um Eltern, Freunde und Kinder zu machen, weil diese nicht wie Ihr auf dem spirituellen Weg sind.

Kommt der Aufstieg überhaupt, und wann oder ist alles ein großer Irrtum?

Viele schauen mit erwartungsvollem, bangen Blick auf das Datum der Sonnenwende zum Ende des Jahres oder richten ihre Aufmerksamkeit auf einen erwarteten Signalton zum Aufstieg.

Es herrscht zunehmend Unsicherheit, wo doch frohe Erwartung und liebevolle Hinwendung, Freude und Befreiung diese Zeit bestimmen sollten.

Meine geliebten Lichter, es ist eine außergewöhnliche Zeit für Euch, die um den Dimensionswechsel wissen.

Ihr, die sich auf den Aufstieg vorbereiten und an sich arbeiten, um alten Ballast hinter sich zu lassen, Ihr seid es, die das Licht so fest verankert haben, daß es nur noch eine Frage der Zeit ist, wann der Aufstieg passiert.

Zeit ist der Faktor, der Euch trennt, denn Zeit in der linearen Beschaffenheit, wie Ihr sie erlebt, gibt es nur in der dritten Dimensionsebene.

Ich lebe im ewigen JETZT, und ich kann Dir versichern, Ihr Alle seid im ewigen
JETZT schon aufgestiegen.

Es gibt für Euch Alle, mit ganz wenigen Ausnahmen, nur diese eine Möglichkeit, JETZT die Grenzen der Zeit zu überwinden, und eine neue Ebene des Seins zu betreten.

Mein geliebtes Licht, Du wirst vielleicht erstaunt sein, wenn Du jetzt hörst, daß Alle aufsteigen werden, doch so ist es von Anbeginn geplant.

Es gibt nur einen Faktor, der den Unterschied macht, ZEIT.

Die dritte Ebene der Verdichtung ist ein komplexes Gefüge aus Energien, die durch die Überlagerung verschiedener Frequenzen ein Geflecht von Raum, Zeit, und Materie erzeugen.

Von diesen drei Komponenten ist die Zeit, in ihrem dehnbaren Verlauf, das
Besondere. Räume und Materie, wenn auch in anderer Form, gibt es auch in
anderen Dimensionen.

Die Begrenzungen, die von Zeit geprägt sind, gibt es sonst nicht.

Das menschliche Bewußtsein ist eng mit der Zeit verbunden, Ihr braucht für alles Zeit, und je nach Situation, läuft sie Euch durch die Finger oder zieht sich schier endlos dahin. Je mehr Bewußtsein Du der Materie und dem Raum zukommen läßt, desto langsamer scheint die Zeit zu vergehen, nur wenn Du tief meditierst oder schläfst, befindest Du Dich außerhalb der Zeit, im ewigen JETZT.

Engelsprechstunde Günther Wiechmann
http://www.guentherwiechmann.de

Zeit ist nicht fest, wenn Ihr Euch schnell durch den Raum bewegt, verläuft die Zeit langsamer, diese Tatsache hat Eure Wissenschaft bereits ergründet und sich mit theoretischen Mustern in den Bewußtseinsraum der 5. Dimension begeben.

Doch ist es nicht mein Anliegen, dies zum jetzigen Zeitpunkt zu vertiefen, denn es geht mir nur um Dich, mein geliebtes Licht!

Ich möchte Dir zeigen, wie Du in Dein wahres Selbst zurück findest.

Es gibt keinen Grund, Dir Sorgen zu machen, nicht um Dich, nicht um Deine
Angehörigen und nicht um Deine Freunde.

Es mag temporär Trennungen oder Probleme geben, doch Ihr alle werdet den Aufstieg meistern, denn Im JETZT ist dies schon die reale Situation.

Ihr, meine geliebten Lichter, werdet voran schreiten und denen Sicherheit und Leitung geben, die jetzt noch sehr in der Materie verhaftet sind, denn Sie werden es deutlich schwerer haben, sich in der neuen Situation zurecht zu finden.

Ich habe heute über den Zusammenhang von Bewußtsein und Zeit gesprochen, denn es ist die Zeit, die Euch in dieser Dimension festhält.

Die Zeit wird ihre Wirkung auf das Bewußtsein verlieren, das wird den Weg in eine höhere Dimension des `Er-Lebens´ eröffnen.

Darum haltet Euch nicht wartend an Daten oder Uhrzeiten fest, denn die Zeit ist relativ, und sie wird wahrhaftig `vergehen´.

Du gehst auf ein Leben im ewigen JETZT zu, dies schließt das Erwachen zum
vollständigen Bewußtsein ein. Du wirst Dir Deiner Herkunft, Deines wahren Wesens und Deiner Bestimmung gewahr sein.

Es ist ein Leben jenseits Deiner Vorstellung, und doch wird es Dir sehr vertraut und richtig vorkommen.

Die Entwicklung dahin ist eine individuelle, die Grundvoraussetzung jedoch, die Lösung der ans Bewußtsein gebundenen Zeitwahrnehmung, wird für Alle
gleichermaßen fallen.

Stimme Dich und Deinen Körper auf die hohen Schwingungen ein, trenne Dich von allen alten Mustern und Du wirst zu den Ersten gehören, die es merken, daß die Zeit keine Bedeutung mehr hat.

Ich segne Dich, und ich umarme Dich in Liebe, wann immer Du es möchtest, ich warte auf Dich im ewigen JETZT.
Ich bin Uriel



Gechannelt von Günther Wiechmann 28.09.2012
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Antworten