die anwendung von bachblüten.

Ein Geschenk Mutter Natur

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
ellen

die anwendung von bachblüten.

Beitrag: # 146Beitrag ellen
24.07.2006, 06:41

Liste der Bachblüten

--------------------------------------------------------------------------------

Hier folgt eine Kurzbeschreibung der 38 Bachblüten.

Agrimony (Odermennig) Man versucht, quälende Gedanken und innere Unruhe hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit zu verbergen.
Mehr...
Aspen (Espe oder Zitterpappel) Unerklärliche, vage Ängstlichkeiten, Vorahnungen, geheime Furcht vor irgend einem drohenden Unheil.
Mehr...
Beech (Rotbuche) Kritiksucht, Arroganz, Intoleranz. Man verurteilt andere ohne jedes Einfühlungsvermögen.
Mehr...
Centaury (Tausendgüldenkraut) Schwäche des eigenen Willens. Überreaktion auf die Wünsche anderer. Seine Gutmütigkeit wird leicht ausgenutzt; kann nicht nein sagen.
Mehr...
Cerato (Bleiwurz oder Hornkraut) Mangelndes Vertrauen in die eigene Intuition.
Mehr...
Cherry-Plum (Kirschpflaume) Angst davor, innerlich loszulassen; Angst den Verstand zu verlieren; Angst vor seelischen Kurzschlusshandlungen; unbeherrschte Temperamentsausbrüche.
Mehr...
Chestnut Bud (Knospe der Roßkastanie) Man macht immer wieder die gleichen Fehler, weil man seine Erfahrungen nicht wirklich verarbeitet und nicht genug daraus lernt.
Mehr...
Chicory (Wegwarte) Besitzergreifende Persönlichkeitshaltung, die sich übermäßig einmischt und kritisiert. Man erwartet von seiner Umgebung volle Zuwendung und bricht in Selbstmitleid aus, wenn man seinen Willen nicht bekommt.
Mehr...
Clematis (Weisse Waldrebe - Greisenbart) Tagträumer, der mit den Gedanken immer wo anders ist; zeigt wenig Aufmerksamkeit für das, was um ihn herum vorgeht.
Mehr...
Crab Apple (Holzapfel) Man fühlt sich innerlich und äußerlich beschmutzt, unrein oder infiziert. Detailkrämer! "Die Reinigungsblüte".
Mehr...
Elm (Ulme) Das vorübergehende Gefühl, seiner Aufgabe oder Verantwortung nicht gewachsen zu sein.
Gentian (Herbstenzian) Skeptisch, zweifelnd, pessimistisch, leicht entmutigt.
Gorse (Stechginster) Ohne Hoffnung, völlig verzweifelt.
Heather (Heidekraut) Selbstbezogen, völlig mit sich beschäftigt, braucht ständig Publikum. "Das bedürftige Kleinkind".
Holly (Stechpalme) Eifersucht, Misstrauen, Hass- und Neidgefühle auf allen Ebenen.
Mehr...
Honeysuckle (Geissblatt, je länger - je lieber) Sehnsucht nach Vergangenem; bedauert Vergangenes. Lebt nicht in der Gegenwart.
Hornbeam (Weissbuche oder Hainbuche) Müdigkeit; mentale Erschöpfung, als vorrübergehender oder länger andauernder Zustand.
Impatiens (Drüsentragendes Springkraut) Ungeduldig, leicht gereizt, überschießende Reaktionen.
Mehr...
Larch (Lärche) Erwartung von Fehlschlägen durch Mangel an Selbstvertrauen. Minderwertigkeitskomplexe.
Mimulus (Gefleckte Gauklerblume) Spezifische Ängste, die man benennen kann; Furchtsamkeit, Angst vor der Welt.
Mustard (Wilder Senf) Perioden tiefer Melancholie kommen und gehen plötzlich ohne erkennbare Ursache.
Oak (Eiche) Der niedergeschlagene und erschöpfte Kämpfer, der trotzdem tapfer weitermacht und nie aufgibt.
Olive (Olive) Totale Erschöpfung, extreme Ermüdung von Körper und Geist.
Pine (Schottische Kiefer) Selbstvorwürfe, Schuldgefühle, Mutlosigkeit.
Red Chestnut (Rote Kastanie) Übertriebene Sorge und Angst um andere.
Rock Rose (Gelbes Sonnenröschen) Äußerst akute Angstzustände, Terror, Panikgefühle.
Mehr...
Rock Water (Wasser aus heilkräftigen Quellen) Strenge und starre Ansichten, unterdrückte Bedürfnisse, man opfert seine Persönlichkeit auf dem Altar seiner zu hoch geschraubten Ideale.
Sclerantus (Einjähriger Knäuel) Unschlüßig, sprunghaft, innerlich unausgeglichen. Meinung und Stimmung wechseln von einem Moment zum anderen.
Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern) Nachwirkungen von körperlichen, seelischen oder geistigen Schocks. Egal ob weit zurückliegend oder erst kürzlich geschehen. "Der Seelentröster und Schmerzen-Besänftiger".
Mehr...
Sweet Chesnut (Edelkastanie oder Esskastanie) Tiefste Verzweiflung. Man glaubt, die Grenze dessen, was ein Mensch ertragen kann sei nun erreicht.
Vervain (Eisenkraut) Im Übereifer, sich für eine Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit seinen Kräften. Reizbar bis fanatisch.
Vine (Weinrebe) Dominierend, rücksichtslos, machthungrig. "Der kleine Tyrann".
Walnut (Walnuss) Vorübergehendes Vernichtungsgefühl, Beeinflussbarkeit und Wankelmut während entscheidender Neubeginnphasen im Leben. "Die Blüte die den Durchbruch schafft".
Water Violet (Sumpfwasserfeder) Zeitweise: innere Reserviertheit, stolze Zurückhaltung, isoliertes Überlegenheitsgefühl.
White Chestnut (Rosskastanie oder weisse Kastanie) Bestimmte Gedanken kreisen unaufhörlich im Kopf, man wird sie nicht wieder los, innere Selbstgespräche und Dialoge.
Wild Oat (Waldtrespe) Unbestimmtheit der Ambitionen, Unzufriedenheit, weil man seine Lebensaufgabe nicht findet.
Wild Rose (Heckenrose, Zaunrose, Weinrose, Apfelrose) Teilnahmslosigkeit, Apathie, Resignation, innere Kapitulation.
Willow (Gelbe Weide) Innerer Groll, Verbitterung. "Das Opfer des Schicksal

--------------------------------------------------------------------------------


_________________
liebe grüsse und licht und liebe.ellen

anwendungs liste von bachblüten.tolle wirkung.hilft gut :D

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 4031
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 150Beitrag Kalle
24.07.2006, 16:28

:spb

Vielen Dank Ellen
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

ellen

Beitrag: # 153Beitrag ellen
24.07.2006, 17:30

ja kalle

er hilft suchenden ein stück weiter.

die bachblüten sind sehr heilend und harmoniesirend.ich wende sie schon

15 jahre bei bedarf an. :D

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 4031
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag: # 177Beitrag Kalle
26.07.2006, 23:37

Sternzeichen und Bachblüten


Widder 21.3. - 20.4. Impatiens, Vervain, Heather, Rock Rose
Stier 21.4. - 21.5. Chicory, Red Chestnut
Zwilling 22.5. - 21.6. Cerato, Elm, Hornbeam
Krebs 22.6. - 22.7. Clematis, Mimulus, Star of Bethlehem
Löwe 23.7. - 23.8. Vine, Olive
Jungfrau 24.8. - 23.9 Crap Apple, White Chestnut, Larch, Gorse, Gentian
Waage 24.9. - 23.10 Walnut, White Chestnut
Skorpion 24.10. - 22.11 Holly, Cherry Plum, Rock Water, Pine, Mustard
Schütze 23.11. - 21.12 Agrimony, Sweet Chestnut
Steinbock 22.12. - 20.1. Oak, Beech, Honeysuckle
Wassermann 21.1. - 19.2. Sklerantus, Wild Oat, Chestnut Bud
Fische 20.2. - 20.3 Centaury, Wild Rose, Aspen


Quelle unbekannt
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Aufsteigende Sonne

Beitrag: # 507Beitrag Aufsteigende Sonne
15.08.2006, 12:55

Hallo ihr Lieben,

ich bekam die Botschaft, daß ich ab jetzt die kalifornischen Blüten verwenden soll. Ich habe mich noch nicht viel damit beschäftigt und bisher die Info bekommen, das die Bachblüten auf Seelenebene wirken und die kalifornischen Blüten auf der spirituellen Ebene wirken.

Hier einmal eine Übersicht für Euch:

1. Aloe Vera - Aloe vera
bringt Erschöpften neue Kraft, stärkt das Herz. Aloe Vera ist gut für Menschen, die mehr Energie einsetzen als sie haben, für Arbeitstiere, die ihre emotionale Seite vernachlässigen und ihren eigenen Rhythmus nicht finden. Bündelt die Lebenskraft
Ungleichgewicht zwischen Tatkraft und Gefühlen, totale Erschöpfung, Burn-out-Syndrom
Hilft dabei, eine Balance zwischen Aktivität und Erholung finden, die eigene Lebensenergie angemessen einsetzen
wirkt gegen Viren, Bakterien und Pilzen, bei Krankheiten und Verletzungen der Haut
entgiftet den Körper – blutreinigend, reinigt den Darm, hilft bei Allergien, bei Erschöpfung, Herzbeschwerden, Workaholic. Regeneriert, verjüngt, gibt neue Energie

2. Alpine Lily - Kleine Gebirgslilie - Lilium parvum
hilft der weiblichen Seele, eine lebendigere,
kraftvollere Beziehung zu ihrem weiblichen Körper zu erfahren. Alpine Lily ist eine Blüte für Frauen, die ihr eigenes Geschlecht ablehnen. Sie können ein positives Gefühl der eigenen Weiblichkeit gewinnen, den eigenen weiblichen Körper annehmen und wertschätzen lernen.
Körperfeindlichkeit

3. Angelica – Engelwurz - Angelica archangelica
ermutigt, Verbindung zur geistigen Welt aufzunehmen,
lässt Schutz und geistige Führung wahrnehmen. Angelica bringt Vertrauen in die Führung durch das Höhere Selbst. Menschen, die keine Erdung haben, hilft die Blüte Schutz und Geborgenheit wieder zu empfinden und Vertrauen in die innere Führung zu bekommen. Angelica bringt spirituellen Schutz in Übergangszeiten
Vertrauensverlust, gut bei der Geburt und beim Sterben, bei großen Festen und anderen Übergängen des Lebens (Walnut)

appetitanregend, magenstärkend, harntreibend, schweißtreibend, verdauungsfördernd, blähungswidrig, krampflösend, schleimlösend,

4. Angel’s Trumpet – Engelstrompete - Datura candida
fördert die Fähigkeit der Seele, den Tod oder
jede andere große Transformation in bewusster
und freier Weise zu erfahren. Angel´s Trumpet unterstützt tief greifende Transformationsprozesse. Die Blüte ist eine gute Unterstützung bei der Begleitung Sterbender und bei therapeutischen Prozessen. Ungleichgewicht
Angst vor tief greifender Wandlung und Tod, Widerstand vor dem Übergang bei schwerer Krankheit


5. Arnica – Arnika - Arnica mollis
lindert körperliche und psychische Schocks, heilt alte und frische Traumen. Notfallblüte. Lindert Schmerzen, Ungleichgewicht
Erste-Hilfe Blüte nach Schock oder Trauma, bei Verletzungen und Schmerzen, Bewusstlosigkeit, bei alten seelischen Verletzungen, heilungsfördernd, bei Schmerz und Schock

Erholung nach Tiefsitzenden Schocks, Verletzungen, Traumata

6. Baby Blue Eyes – Hainblume - Nernophila menziessi
verhilft zu kindlicher Unschuld und Vertrauen,
lässt sich in der Welt zuhause fühlen. Baby Blue Eyes hilft das Misstrauen gegenüber der Umwelt abzubauen und hilft so, das eigene Schutzschild abzulegen und Kontakt zu anderen aufnehmen zu können. Ungleichgewicht
Fehlende Anerkennung durch den Vater in der Kindheit, Unsicherheit, Mangelndes Vertrauen in die Umwelt, Einsamkeit, hilft an das Gute in anderen zu glauben
Mangel an Vertrauen:
Hilft bei der Wiederherstellung der kindlichen Unschuld und des Vertrauens in die Welt, Sicherheit und Kontaktaufnahme

7. Basil – Basilikum - Ocimum basilicum
bringt Verständnis in Beziehungsprobleme,
löst sexuelle Konflikte. Basil hilft, die sexuelle Energie ins Leben zu integrieren, gegensätzliche Anteile zu versöhnen und so einen Schritt in Richtung Ganzheit zu machen. Beziehungen zwischen Männern und Frauen können verbessert werden, da die Blüte für Ausgleich und Verständnis. Für Menschen, die dazu neigen, Spiritualität und Sexualität zu trennen. Sie reden oft nicht gerne über Sex, weil sie ihn für sündhaft halten; andererseits finden sie verbotene sexuelle Praktiken reizvoll. Integriert Sexualität und Spiritualität zu einem heiligen Ganzen. Sexualfeindlichkeit

krampflösend, verdauungsfördernd, blähungstreibend

8. Black Cohosh – Traubensilberkerze - Cimicifuga racemosa
hilft, sich mit Missbrauchs- und anderen bedrohlichen
Situationen auseinanderzusetzen. Black Cohosh hilft, sich aus Abhängigkeit, Gewalt- und Missbrauchssituationen zu befreien.
Ungleichgewicht: Gefangen in einer Beziehung oder Lebenssituation, die geprägt ist von Missbrauch, Abhängigkeit, Gewalt und negativen Emotionen. Gibt den Mut, sich bedrohlichen Situationen zu stellen, anstatt zurückzuweichen. Hilft Ihnen, das Negative zu transformieren, und gibt Kraft und Ausgeglichenheit in einer destruktiven Umgebung. Gefahr des Abrutschens
Verhilft zu mehr Mut zur Lösung aus Abhängigkeit und negativen Lebensumständen, aktive Auseinandersetzung mit negativen Kräften

9. Black Eyed Susan – Sonnenhut - Rudbeckia hirta
bringt Einsicht in verdrängte Emotionen,
hilft, die eigenen ‘niederen Instinkte’ zu akzeptieren
und in das Leben zu integrieren. Black Eyed Susan fördert den Kontakt mit negativen Aspekten der eigenen Persönlichkeit und deren Integration. Ungleichgewicht
Verleugnung der dunklen Seite in uns, Vermeidung mit dunklen, schmerzhaften Aspekten der Seele Kontakt aufzunehmen. Für Menschen, die Teile ihrer Persönlichkeit oder traumatischen Erlebnisse meiden oder verdrängen - z. B. Vergewaltigung oder Inzest - und oft an emotionaler Amnesie und Lähmung leiden. Hilft, alle Aspekte des Selbst zu akzeptieren, und gibt tiefe Einsicht. Angst vor dem Unbewussten
Hilft bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Schattenseite, Vordringen in tiefere Seelenzustände

infektabwehrsteigernd, immunisierend, antibiotisch, wundheilend, entzündungswidrig, geschwulsthemmend, Zur Erkältungsabwehr- oder Vorbeugung werden meist alkoholische Extrakte aus dem frischen Wurzelstock oder der Preßsaft aus dem frischen Kraut verwendet. Tees sind eher unüblich. Medizinisch wirksam sind neben dem roten Sonnenhut auch der schmalblättrige Sonnenhut (E. angustifolia) un der blasse Sonnenhut (E. pallida)

10. Blackberry – Brombeere - Rubus ursinus
bringt Klarheit und Realismus in die Gedanken,
hilft, Gedanken in die Wirklichkeit umzusetzen. Blackberry hilft, Projekte und Vorhaben zu verwirklichen, die aus Angst vor Tod und Vergänglichkeit nicht angegangen wurden. Die Blüte fördert die Risikobereitschaft und das Vorwagen in neue Lebensbereiche. Ungleichgewicht
Unfähigkeit, Ideen und Pläne in konkrete Handlungen und Aktionen umzusetzen; Risikovermeidung, man bewegt sich innerhalb eines engen Rahmens. Für Menschen, die gerne Luftschlösser bauen, aber ihre Ideen nicht in die Tat umsetzen können, weil sie unfähig sind, spezifische Ziele und Prioritäten festzulegen. Bei Kreislaufschwäche und Stoffwechselstörungen. Steuert die Willenskraft und hilft, entschlossen zu handeln. Mangel an Tatkraft, Fähigkeit Ideen in die Tat umzusetzen
Zielgerichtes Einsetzen der Willenskräfte, Zentriertheit und Klarheit, Handeln statt Träumen
Blackberry hat eine leicht zusammenziehende, stopfende und entzündungshemmende Wirkung. Die Früchte sind wahre Vitaminbomben und tragen mit den enthaltenen bioaktiven Substanzen zum Gesundheitsschutz bei

11. Bleeding Heart – Tränendes Herz - Dicentra formosa
hilft, den verlorenen Partner wirklich gehen zu lassen.
Einsicht in die Notwendigkeit von Freiheit in Beziehungen. Bleeding Heart unterstützt Menschen, die sich aus Angst vor Verlust an andere klammern, die co-abhängig sind, innere Sicherheit und Stabilität aufzubauen, so dass sie in Beziehungen freier und eigenständiger agieren können. Ungleichgewicht
Liebeskummer, Co-Abhängigkeit, Angst vor Verlust, Beziehungen werden durch Angst oder besitz ergreifendes Verhalten bestimmt. Für Menschen, die ihre Beziehungen auf Furcht oder Besitzgier aufbauen. Bei emotionaler Abhängigkeit, die eine Beziehung unfrei macht. Für Menschen, die seelische Schmerzen empfinden, weil sie jemanden lieben, der emotional distanziert oder nicht mehr da ist. Hilft, andere bedingungslos zu lieben und gibt emotionale Freiheit. Klammern, Liebeskummer, Trauer
Verhilft dazu, bedingungslose Liebe zuzulassen, emotionale Freiheit, Abschied und Loslösung werden leichter

12. Borage – Borretsch - Borago officinalis
tröstet die Traurigen, stärkt die Depressiven,
bringt neue Lebenskraft. Borage bringt Lebensfreude und Mut zurück und ermöglicht, Herausforderungen des Lebens anzugehen, Trauer zu verarbeiten. Ungleichgewicht
Niedergeschlagenheit, Beklemmungen, man glaubt, mit schwierigen Umständen nicht fertig zu werden, emotionale Krise . Für Menschen, die entmutigt sind, wenn sie an Kummer oder Traurigkeit leiden. Hebt die Stimmung, gibt Mut und vermittelt ein Gefühl des Optimismus und der Begeisterung. Ausgelaugt Sein, Krisensituationen, Herzenge, Kummer, Trauer und Leid
Bringt Erleichterung, Mut, um den Lebenskrisen zu begegnen, Vertrauen in die eigene Kraft
Zur Pflege von sensibler, leicht reizbarer Haut, z.B. bei Neurodermitits

13. Buttercup – Hahnenfuß - Ranunculus occidentalis
hilft denen, die sich wertlos, unbegabt und unwichtig finden,
ihren eigenen Wert zu erkennen und selbstbewusst zu werden. Buttercup unterstützt Menschen, die ihren eigenen Wert nicht erkennen und die sich deshalb zurückhalten, ihre Schüchternheit und negativen Erwartungen zu überwinden und hilft ihnen, sich frei auszudrücken. Ungleichgewicht
Geringes Selbstwertgefühl, man traut sich nicht, sich zu zeigen und zu sich und seinen Talenten zu stehen. Für Menschen, die sich minderwertig fühlen und ihre Einzigartigkeit und ihr inneres Licht weder akzeptieren noch erfahren können. Zeigt Ihnen Ihr inneres Licht, die Quelle der Heilung und des Friedens. Befreit Sie von dem Bedürfnis, sich selbst nach den üblichen Normen (Erfolg, Einkommen usw.) zu beurteilen. Gut für körperbehinderte Kinder. Minderwertigkeitsgefühle
Überwindung von Schüchternheit, Mut zum Selbstausdruck; unabhängig von der Beurteilung anderer erkennt man seine Einzigartigkeit

14. Calendula – Ringelblume - Calendula officinalis
bringt Verständnis in den Sinn der Kommunikation.
Man lernt, die Worte richtig zu interpretieren,
sich unmissverständlich auszudrücken. Calendula hilft bei Gesprächen, Konferenzen etc. den richtigen Tonfall zu finden, das Wesentliche zu sagen, so das ein befriedigen Kommunikation entsteht. Ungleichgewicht
Man hat einen harten und abweisenden Tonfall, mit dem man unbeabsichtigt viele Menschen zurückstößt; es fehlt die angemessene sprachliche Ausdrucksweise.
Für Menschen, die gerne streiten, eine scharfe Zunge haben und im Umgang mit anderen unsensibel sind. Gibt Wärme, Güte und Mitgefühl. Macht Sie in Gesprächen sensitiver. Kommunikationsprobleme
Verhilft zu liebevoller, wertschätzenden Wortwahl; man lernt, das auszusprechen, was einem wichtig ist, ohne andere zu verletzen

15. California Pitcher Plant – Kaliforn. Schlauchpflanze - Darlingtonia californica
bringt Einheit von Verstand und Instinkt,
hilft, das Gefühls- und Triebleben zu begreifen. California Pitcher Plant hilft, die geistige und seelische Balance zu finden, sie stellt Kontakt zu den eigenen Instinkten wieder her und macht stark, sinnlich, (Keine Vorschläge) und verständnisvoll. Ungleichgewicht
Verwirrung, nicht Begreifen der Instinkte; Man fühlt sich leblos und stumpf oder ist nur triebgesteuert; Sexsucht. Für Menschen, die Angst vor ihren instinktiven Wünschen haben. Ihnen fehlt Kraft und körperliche Dynamik, oder sie leiden an Blutarmut und können Nährstoffe schlecht verwerten. Gibt wieder erdhafte Vitalität und harmonisiert das instinktive Verlangen, so dass diese Energien die körperliche Vitalität verbessern können. Mangel an Vitalität, sex. Besessenheit, Ungleichgewicht zwischen Intellekt und Instinkt
Integration von Trieben, Gefühlen, Bedürfnissen und Verstand, ausgewogenes Verhältnis im Energiesystem

16. California Poppy – Kaliforn. Goldmohn - Eschscholzia californica
hilft den ruhelos Suchenden, ihren eigenen und wahren Weg zu erkennen. California Poppy führt den nervösen, ruhelosen Menschen zu sich selbst, zu seinen Kern, so dass er die ständige Suche nach inner Erfüllung durch Ereignisse, Menschen oder Drogen nicht mehr nötig hat. Ungleichgewicht
Man sucht im Außen nach innerer Befriedigung, man braucht ständige Ablenkung; Realitätsflucht; innere Leere; man gerät in Abhängigkeiten. Für Menschen, die nach Licht oder höherem Bewusstsein der falschen Art suchen oder die sich für »spirituellen« Firlefanz und übersinnliche Erfahrungen interessieren. Harmonisiert die Kräfte des Lichts und der Liebe. Ermutigt Sie, mehr Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, und fördert eine ruhige innere Entwicklung. Drogenprobleme, Fantasielosigkeit, Wirklichkeitsflucht
Man entdeckt den Reichtum der eigenen Seele, Spiritualität und innere Wahrheit

17. California Wild Rose – Kaliforn. Heckenrose - Rosa californica
bringt Leben in die Apathischen, Resignierten und Gelangweilten. California Wild Rose verhilft gelangweilten, angeödeten Menschen zu Lebensfreude und Enthusiasmus. Oft haben junge Menschen in der Pubertät das Gefühl, dass das Leben keinen Sinn hat, dass jedes Engagement verschwendete Energie bedeutet. Ungleichgewicht
Langeweile, Apathie, Resignation; man will keine Gefühle mehr investieren, um nicht enttäuscht zu werden, häufig während der Pubertät. Bei Apathie oder Resignation. Für Menschen, die nicht die volle Verantwortung für ihr Leben übernehmen wollen oder die vor den Schmerzen und Herausforderungen des Lebens zurückschrecken. Auch für Ungesellige und Furchtsame, die keine Beziehung eingehen wollen, weil sie mit einem emotionalen Risiko verbunden ist. Hilft, sich dem Leben und anderen zu geben. Weckt Begeisterung für Handeln und Dienen. Lebensüberdruss, Risikoschwangerschaft, Selbstmordgedanken
Man findet seine Begeisterungsfähigkeit wieder, erkennt, dass man für seine Lebensfreude selbst etwas tun muss; man übernimmt Verantwortung für sich und andere

Harntreibend

18. Calla Lily – Calla - Zantedeschia aethiopica
bringt Klarheit über die geschlechtliche Identität,
verhilft zur Selbstannahme im Sexuellen. Calla Lily fördert den Ausgleich und die Integration zwischen weiblichen und männlichen Anteilen, sie führt so zur Klarheit über die eigene sexuelle Identität. Unausgewogenheit zwischen männlichen und weiblichen Anteilen, sexuelle Unentschlossenheit, Ambivalenz zwischen sexuellem und biologischem Geschlecht . Bei Verwirrung oder Ambivalenz hinsichtlich der sexuellen Identität oder des Geschlechts. Hilft, die Sexualität zu akzeptieren und die sexuelle Identität zu finden. Geschlechtsumwandlung, Wechseljahrsbeschwerden
Bringt Klarheit über sexuelle Identität gewinnen und sie annehmen, klaren sexuellen Selbstausdruck finden

19. Canyon Dudleya – Dudleya - Dudleya cymosa
hilft, die ‘stille Seelennahrung’ wahrzunehmen,
die durch Wertschätzung von Alltäglichem aufgenommen wird. Für Menschen, die die Bedeutung übersinnlicher Erlebnisse übertreiben und die sich von Medien, Channelling oder okkulten Erfahrungen angezogen fühlen und dabei die täglichen Pflichten vernachlässigen. Fördert die innere Zufriedenheit und zerstreut das Interesse an okkulten Sensationen. Übersinnliche Zustände


20. Cayenne – einjähriger Pfeffer – Capsicum annuum
Cayenne gibt einem den nötigen Tritt, um das Leben aktiv in die Hand zu nehmen und nötige Veränderungen einzuleiten. Bei Kindern fördert die Essenz den Übergang zum nächsten Entwicklungsschritt. Stagnation, mangelnde Willenskraft, Antriebslosigkeit; man steckt in einer festgefahrenen Situation und wartet auf etwas von außen, das eine Änderung herbeiführt. Für Menschen, die zu Stagnation und Selbstgefälligkeit neigen, sich »festgefahren« vorkommen oder unfähig sind, Fortschritte zu machen oder sich zu ändern, weil sie immer nur zaudern und ablehnen. Gibt der Seele Feuer und hilft, die spirituelle und emotionale Entwicklung in Gang zu setzen und aufrechtzuerhalten. Angst vor Veränderung, Erstarrung. Trägheit
Anstoß zu fälliger Veränderung; man bekommt jetzt die nötige Energie und den Mut zum Handeln

21. Chamomile – Echte Kamille - Anthemis corula
beruhigt überstrapazierte Nerven, lindert Stress. Chamomile wirkt beruhigend auf übernervöse, gestresste, unausgeglichene Menschen, die Blüte bringt emotionale Ausgeglichenheit und Ruhe, so dass man gelassener reagieren kann. Launenhaftigkeit; man ist leicht aus der Fassung zu bringen, emotional labil, nervös und angespannt. Für Menschen, die sich leicht aufregen, die launisch und reizbar sind und die emotionale Spannungen nicht abbauen können, so dass sie oft an Schlafstörungen leiden. Lindert Spannungen, fördert die Gelassenheit, das emotionale Gleichgewicht und ein sonniges Gemüt. Gut für Kinder, die seelisch bedingte Magenbeschwerden haben. Innere Anspannung, Stress, Unruhe
Spannungen werden gelöst, Gelassenheit und innere Ruhe gefördert

22. Chaparral – Creosote Bush - Larrea tridentata
bringt Klarheit in die eigene Emotionalität,
besonders während des Schlafes. Chaparral unterstützt Menschen, die sich nicht trauen, ihre Gefühle wahrzunehmen. Während des Schlafes. Psychische und physische Vergiftung, Drogenabhängigkeit, schreckliche Träume, unterdrückte Gefühle werden Emotionen durch Träume bearbeitet, so dass sie später erkannt und akzeptiert werden können. Bei schlechten Träumen und bei seelischer Vergiftung durch zu viele chaotische oder gewalttätige Eindrücke. Eine wichtige Medizin für die moderne Gesellschaft. Ein seelisches Reinigungsmittel, das vor allem durch Träume wirkt. Albträume, traumatische Erfahrungen
Psychische und physische Vergiftung, Drogenabhängigkeit, schreckliche Träume, unterdrückte Gefühle,
Hilft bei der Wahrnehmung der eigenen Gefühle, tieferes Verstehen der eigenen Person

23. Chrysanthemum – Margerite - Chrysanthemum morifolium
verhilft zur Identifikation mit dem wahrhaft Ewigen,
wenn die Seele den Kontakt zu ihrer Unsterblichkeit verliert. Bei Angst vor dem Älterwerden und dem Tod, Midlife-Crisis, materialistische Lebenseinstellung, an Äußerlichkeiten orientiert. Chance
Annehmen der Vergänglichkeit, Identifikation mit dem Höheren Selbst, Einsicht in den Zusammenhang aller Dinge.

24. Corn – Mais - Zea Mays
bringt Entspannung, Ruhe, Klarheit,
lässt einen in sich selber ruhen. Corn ist die Großstadt-Essenz, sie verhilft zu Erdung, innerem Abstand und Klarheit, wenn man in Menschenmassen orientierungslos, verwirrt und nervös ist. Chance
Erdung, Bodenhaftung, Sicherheit und Halt, Handlungsfähigkeit in Stress-Situationen. Nützlich, wenn Sie sich in einer überfüllten, chaotischen Umwelt unwohl fühlen und eine ländliche oder weniger belebte Gegend vorziehen. Hilft, ruhig und erdverbunden zu bleiben und mit den Beinen fest auf dem Boden zu stehen. Angst vor Menschenmengen, Überforderung im Großstadtgewühl, Orientierungslosigkeit

25. Cosmos – Cosmea - Cosmos bipinnatus
hilft, den höheren Mentalkörper in Übereinstimmung
mit Sprech- und Denkfunktionen zu bringen. Fördert die Klarheit der Ausdrucksweise, Gefühle können ausgedrückt werden, Kommunikation gelingt besser. Für Menschen, denen es schwer fällt, ihre Gedanken in Worte zu fassen. Sie werden von Ideen überflutet und sprechen schnell und undeutlich. Harmonisiert Denken und Sprechen und macht beides kohärent. Gedanken- und Ausdrucksschwäche

26. Dandelion – Löwenzahn - Taraxacum officinale
löst Spannungen und Krämpfe.
Man lässt Kummer und Schmerz wirklich zu,
verbannt sie nicht mehr in sich verhärtende Muskeln. Dandelion hilft Menschen. die unter Druck stehen, die sich selbst überfordern, ein wenig loszulassen und ihre Ansprüche an sich selbst mit ihrer Energie in Einklang zu bringen, Muskelverspannungen werden gelockert. Für Menschen, die das Leben lieben, aber sich oft überanstrengen und daher an Verspannungen, vor allem in der Muskulatur, leiden. Hilft, Signale des Körpers zu verstehen und körperliche und seelische Spannungen abzubauen. Gibt dynamische Energie, die Sie keine Anstrengung kostet. Ehrgeiz, Gefühlsstau, Muskelverspannungen

27. Deer Brush – Säckelblume - Ceonothus integerrimus
lässt die eigenen wahren Ziele und Absichten erkennen
bei Konflikten zwischen Herz und Verstand. Deer Brush unterstützt das Erkennen der wahren Ziele bei Konflikten zwischen Kopf und Bauch, bei Entscheidungsschwierigkeiten und Unschlüssigkeit. Bei gemischten oder widerstreitenden Gefühlen. Für Menschen, die sich selbst täuschen, was ihre Beziehungen und ihre alltäglichen Verrichtungen angeht. Bringt sanfte Reinheit, klare Ziele und aufrichtige Motive. Hilft der Seele, rein zu werden, so dass sie Wahrheit und Harmonie ausstrahlen kann. Unklare Absichten, voreiliges Handeln

28. Dill – Dill - Anethum graveolens
hilft unsicheren Menschen, äußere Reize und Einflüsse
ruhig aufzunehmen, einzuordnen und zu verarbeiten. Unterstützt die Fähigkeit, mit neuen Situationen umzugehen, ruhig und angemessen zu reagieren und die Fülle des Lebens zu genießen. Hilft, wenn die Sinne überwältigt und überreizt sind. Bei Überempfindlichkeit gegen die Umwelt. Hilft, das Leben voll zu genießen, vor allem was Sinneseindrücke angeht. Reizüberflutung.

Dill wirkt blähungstreibend und wohltuend entspannend auf Magen und Darm, appetitanregend und verdauungsfördernd. In der Volksmedizin werden Dillfrüchte außerdem zur Anregung der Milchbildung verwendet.


29. Dogwood – Hartriegel - Cornus nuttalii
hilft den in der Kindheit Vernachlässigten oder Gequälten,
sich selbst zu lieben. Dogwood hilft Menschen, traumatische Erlebnisse zu verarbeiten, sich von Kindheitsmustern zu lösen und ihren eigenen Wert zu erkennen. Chance
Lösung von traumatischen Erlebnissen; liebevolle Einstellung zu sich gewinnen, Körpergefühl entwickeln. Bei emotionalen Traumata, die tief im Inneren des Körpers gespeichert sind. Die Ursache sind oft körperlicher oder sexueller Missbrauch oder harte Lebensbedingungen, und die Folge können Scham und ein Gefühl der Unreinheit sein. Auch für Menschen mit selbstzerstörerischen Tendenzen und Unfallneigung. Gibt Ihnen ein Gefühl der Sanftheit, der Anmut und der inneren Heiligkeit. Verbitterung, Verhärtung, die Eigenliebe fördern


30. Easter Lily – Osterlilie - Lilium longiflorum
Reinheit der Seele, Fähigkeit, Sexualität und Spiritualität zu vereinen. Easter Lily hilft, Schamgefühle und Verleugnung der eigenen Sexualität abzubauen, so dass man Sexualität als wichtige Quelle der Kreativität nutzen kann. Für Menschen, die Probleme mit der Sexualität haben und die entweder prüde sind oder häufig den Partner wechseln. Beseitigt den Konflikt und hilft, Sexualität und Spiritualität zu integrieren. Fördert die innere Reinheit der Seele. Sexualfeindlichkeit


31. Echinacea – Roter Sonnenhut - Echinacea purpurea
bringt Ausgeglichenheit im Inneren bei extremen Herausforderungen. Echinacea baut den Selbstschutz auf, stärkt den Kontakt zu sich sowie das Gefühl für die eigene Würde. Bei der Unfähigkeit, Nein zu sagen. Hilft, wenn ein schweres Trauma, ein Missbrauch, ein vermeintlicher Verlust der Würde oder tiefe Entfremdung Sie erschüttert haben. Stellt die wahre Identität und die Würde wieder her. Schützt die Selbstintegrität. Immunschwäche, Selbstentfremdung. Zusammenbruch des Immunsystems; nach schwerem Trauma spürt man sich selbst nicht mehr; bei Verstrickungen, Unfähigkeit, nein zu sagen
Stärkt das Vertrauen, durch gesunde Grenzen geschützt zu sein; Gefühl für das eigene Ich bekommen

infektabwehrsteigernd, immunisierend, antibiotisch, wundheilend, entzündungswidrig, geschwulsthemmend


32. Evening Primrose – Nachtkerze - Oenothera hookeri
ermöglicht, in Beziehungen Verantwortung zu übernehmen. Evening Primrose unterstützt einen Neubeginn auf der emotionalen Beziehungsebene; hilft, sich auf Bindungen einzulassen und selbst die Verantwortung für Beziehungen zu übernehmen. Chance
Bewusstwerden und Aufarbeitung frühkindlicher schmerzhafter Erfahrungen und Möglichkeit, sich für Kontakte und tiefe Bindungen zu öffnen. Für Menschen, die sich abgelehnt und unerwünscht fühlen, weil sie missbraucht oder als Kind vernachlässigt wurden, oder die nur unverbindliche Beziehungen eingehen wollen. Bei Angst vor Elternschaft und bei sexueller und emotionaler Unterdrückung. Bringt emotionale Wärme und hilft, ernsthafte Beziehungen aufzubauen. Emotionale Kälte

33. Fairy Lantern – Weiße Mormonentulpe - Calochortus albus
hilft der kindlichen Seele zu reifen und lässt als Erwachsener Verantwortung übernehmen. Fairy Lantern hilft, sich altersgemäß zu entwickeln, aus der Regression zu gehen. Die Blüte unterstützt "Nesthäkchen", Kindfrauen und Muttersöhnchen in ihrer Entwicklung zur Selbständigkeit. Chance
Erwachsenwerden und Nehmen der Verantwortung, altersgemäßes Verhalten, Entwicklungsbereitschaft. Bei Unreife, Hilflosigkeit, Abhängigkeit. Für das ewige Kind, das zerbrechlich und bedürftig ist und dem die innere Kraft fehlt, um der Welt gegenüberzutreten oder Verantwortung zu übernehmen. Hilft Ihnen, ein reifer, unabhängiger Erwachsener zu werden. Nützlich während der Kindheit und Jugend, wenn die körperliche oder emotionale Entwicklung sich verzögert. Magersucht, Unreife

34. Fawn Lily - Erythronium purascens
hilft, die Welt anzunehmen und sich auf sie einzulassen. Hilft, die eigenen spirituellen Gaben in den Alltag zu integrieren und in Kontakt zu den Mitmenschen zu treten. Bei übertriebener Zurückhaltung oder Isolierung. Für Menschen, die spirituell hoch entwickelt sind und denen es schwer fällt, mit dem Stress der modernen Gesellschaft fertig zu werden. Hilft Ihnen, die Welt zu akzeptieren und Ihre spirituellen, heilenden Fähigkeiten auch anderen zukommen zu lassen. Isolation

35. Filaree – Gemeiner Reiherschnabel - Erodium cicutarium
lässt den Alltag in Ruhe bewältigen, wenn man sich von zu vielen kleinen Aufgaben
überrollt und überfordert fühlt. Hilft, zwischen Wichtigem und Unwichtigem zu unterscheiden, einen Zeitplan aufzustellen und so Gelassenheit zu entwickeln. Für Menschen, die sich übermäßige Sorgen wegen alltäglicher Angelegenheiten machen und die Energie für Kleinigkeiten vergeuden. Gibt einen umfassenden Überblick und rückt alles ins rechte Licht, so dass Sie mehr Energiereserven haben. Mangel an Überblick, Neigung aus einer Fliege einen Elefanten zu machen

36. Forget-Me-Not – Vergissmeinnicht - Myosotis sylvatica
bringt Bewusstheit für karmische Verbindungen in persönlichen Beziehungen. Forget-me-not fördert die Verbundenheit mit andern, hilft, unbefriedigende Beziehungen zu klären und Entwicklungsschritte in der richtigen Reihenfolge zu tun. Für Menschen, die sich isoliert fühlen und die sich ihrer spirituellen Verbindung mit anderen nicht bewusst sind. Macht Ihnen klar, dass Sie für alle Menschen verantwortlich sind. Hilft Ihnen, mit geliebten Menschen, die Sie verloren haben, verbunden zu bleiben. Sehnsucht, Nicht-zu-Ende gebrachtes

37. Fuchsia – Fuchsie - Fuchsia hybrida
hilft, unterdrückte Gefühle zu befreien und nicht zugelassenen Kummer -
unbeschwerte und ‘unzensierte’ Emotionalität. Fuchsia fördert den authentischen Ausdruck und das Ausleben von Gefühlen, man braucht nicht länger Gefühle vorzutäuschen. Für Menschen, die ihre wahren Gefühle (z. B. Schmerzen oder tiefe Traumata) hinter falschen Emotionen und psychosomatischen Symptomen verstecken. Bringt natürliche emotionale Vitalität. Hilft, tiefe Gefühle auszudrücken, zum Beispiel Kummer, Wut oder Widerstand gegen eine Transformation. Gefühlsüberschwang, psychosomatische Erkrankungen, verdrängte Gefühle

38. Garlic – Knoblauch - Allium sativum
für angstbestimmte Menschen, bringt Mut und Selbstvertrauen und lehrt, Situationen und Beziehungen richtig einzuschätzen, so dass die Angst abgelegt werden kann. Für furchtsame, schwache oder leicht zu beeinflussende Menschen, die wenig Vitalität haben. Bringt ein Gefühl der Ganzheit, das Kraft und aktiven Widerstand einschließt. Gut bei geschwächtem Immunsystem und Infektionsanfälligkeit. Abwehrschwäche, Ängstlichkeit, Lampenfieber, Unsicherheit

antibakteriell, antimycotisch, lipidsenkend, blutverflüssigend, Der regelmäßige Verzehr von Knoblauch kann altersbedingten Blutgefäßveränderungen vorbeugen. Knoblauch wird als begleitende Maßnahme bei erhöhten Blutfettwerten empfohlen.

39. Golden Eardrops – Herzblume - Dicentra chrysanta
erleichtert die Trauer und das Loslassen
schmerzlicher Kindheitserlebnisse. Golden Eardrops arbeitet am Thema Trauer, man wird gestärkt, um Vergangenes bewusst ansehen und verarbeiten zu können. Auf diese Weise kann man im Leben einen Schritt vorangehen und neue, positive Erfahrungen machen. schmerzliche Kindheitserlebnisse wirken im Unterbewusstsein weiter; man kann nicht weinen oder man durfte als Kind nicht weinen. Für Menschen, die schmerzliche Erinnerungen und Traumata (vor allem aus der Kindheit) verdrängen, die sie immer noch emotional belasten. Hilft, mit dem inneren Kind, der Quelle der Spiritualität, Verbindung aufzunehmen, sich an die Traumata zu erinnern und sich davon zu lösen. Dann wird die Vergangenheit eine Quelle der Kraft, Weisheit und Einsicht. Beziehungsunfähigkeit, Gefühlsblockade, scherzvolle Erfahrungen in der Kindheit. Hilft bei der Trauer; man kann über alte Schmerzen weinen, Loslassen schmerzlicher Kindheitserlebnisse; Mut sich auf Beziehungen einzulassen

40. Golden Yarrow – Gelbe Schafgarbe - Achillea filipendulina
hilft, sich anderen zu zeigen und erklären,
auch die empfindlichen und verletzlichen Anteile des Selbst. Stärkt die Persönlichkeit und bietet Schutz gegen zu viele äußere Einflüsse. Für Menschen, die sich von der Gesellschaft zurückziehen und künstlerische Tätigkeiten meiden, weil sie sehr sensibel sind. Sie scheuen das Rampenlicht und öffentliche Auftritte, und der Versuch, mit ihrer Verletzlichkeit fertig zu werden, macht sie hart. Schützt und hilft, aufgeschlossen und ausgeglichen zu bleiben, ohne Integrität und Gesundheit zu gefährden. Introvertiertheit, Sensitivität

Kreislaufwirksam, blutstillend, krampflösend, stoffwechselanregend, harntreibend, verdauungsfördernd, gallentreibend, menstruationsregulierend.


41. Goldenrod – Kaliforn. Goldrute - Solidago california
hilft Menschen, die ihren Selbstwert nur durch unsoziales Auffallen
um jeden Preis erlangen, ihren wahren Wert zu entdecken. Goldenrod hilft Menschen, die sich ihres Wertes nicht bewusst sind, die nach Anerkennung streben und die im Mittelpunkt stehen müssen, sich einzubringen und Anerkennung zu erlangen, ohne aggressiv und einmischend zu agieren. Für Menschen, die sich leicht von der Familie oder anderen beeinflussen lassen, von Kollegen oder gesellschaftlichen Erwartungen unter Druck gesetzt werden, nicht sie selbst sein können oder nicht nach ihren eigenen Wertvorstellungen und Überzeugungen leben können. Wenn solche Menschen sich den üblichen Normen unterwerfen, um akzeptiert zu werden, können sie eines Tages asozial werden oder sich so unausstehlich wie als Heranwachsende benehmen. Fördert die Individualität und gibt Kraft und innere Überzeugung. Mangelnde Selbstsicherheit, Rüpelhaftigkeit

Harntreibend und schwach krampflösend

42. Hibiscus – Roter Hibiskus - Hibiscus rosa-sinenis
bringt Herzlichkeit und Empfänglichkeit in die weibliche Sexualität,
integriert Seelenwärme und körperliche Leidenschaft. Hilft, wenn die Sexualität kalt und lustlos wird, was oft auf sexuellen Missbrauch zurückzuführen ist. Besonders gut für Frauen, die sich von den Klischees der weiblichen Sexualität abgestoßen fühlen. Gibt sexuelle Wärme und Vitalität. Integriert die Wärme der Seele und die Leidenschaft des Körpers. Mangelnde sexuelle Hingabefähigkeit

43. Hound’s Tongue – Hundszunge - Cynoglossum grande
bringt Schwerfällige und Träge in Bewegung. Ermöglicht wissenschaftsgläubigen Menschen zu einer neuen Weltsicht. Für eingefleischte Materialisten, deren zu weltliche Einstellung sie deprimiert oder abstumpft. Fördert das ganzheitliche, ausgewogene Denken, so dass Sie sich wieder wundern und das Leben verehren können. Hilft, die physische Welt mit spiritueller Klarheit zu sehen. Materialistische Lebenseinstellung, Oberflächlichkeit

44. Indian Paintbrush – Indianischer Malpinsel - Castilleja mineata
eröffnet Festgefahrenen neue Perspektiven,
erschließt das kreative Potential. Indian Paintbrush arbeitet an der Kreativität im weitesten Sinne; sie entspannt und öffnet für neue Impulse, so dass der Schaffensprozess weitergehen kann. Für Kreative, die bei der Arbeit an geringer Vitalität, Erschöpfung oder anderen körperlichen Beschwerden leiden, weil sie nicht mit beiden Füßen fest auf dem Boden stehen und schöpferische Kräfte nicht physisch ausdrücken können. Hilft dem physischen Körper, lebhaft, dynamisch und gesund zu sein und dabei sein schöpferisches Potential zu nutzen. Kreativitätshemmung

45. Indian Pink – Leimkraut - Silene californica
bringt Ruhe und Gelassenheit inmitten von Stress und Hektik. Hilft dabei, sich nicht aus de ruhe bringen zu lassen. Für Menschen, die zuviel auf einmal tun und die verspannt, sprunghaft und erschöpft sind, weil sie das Selbst nicht als Zentrum der Aktivität sehen können. Hilft Ihnen, Ihre Energie selbst unter Stress zu konzentrieren und verschiedene Aktivitäten zu koordinieren. Mangelnde Belastbarkeit, Versagen in Prüfungen

46. Iris – Schwertlilie - Iris douglasiana
schafft den Zugang zur eigenen blockierten Kreativität, bringt die kreativen Kräfte der Seele
in Übereinstimmung mit dem Höheren Ich. Iris ist eine Blüte für Menschen mit großem schöpferischem Potential, die keinen Zugang zu ihrer Kreativität bekommen und die das Leben als öde empfinden. Die Blüte hilft, Neues auszuprobieren und so die Quelle der Inspiration zu öffnen. Für Menschen, denen es an Inspiration und Kreativität mangelt und die sich von der Banalität der Welt niederdrücken lassen. Hilft, Schönheit wahrzunehmen, und bewirkt, dass alles lebendig und dynamisch aussieht. Gibt tiefe Inbrunst, die mit den höheren Ebenen verbunden ist. Fantasielosigkeit, Mangel an Inspiration

47. Lady’s Slipper – Frauenschuh - Cypripedium parviflora
bringt die Spiritualität in den Alltag hinein. Der Alltag kann besser mit der Spiritualität vereinbart werden. Für Menschen, die ihrer inneren Autorität entfremdet sind und ihr spirituelles Ziel nicht mit dem realen Leben in Einklang bringen können, was zu nervöser und sexueller Erschöpfung führt. Beruhigt und stabilisiert die Nerven, hilft, die innere Fassung und die spirituelle Kraft wiederzugewinnen, integriert das spirituelle Ziel mit der täglichen Arbeit und gibt dem Körper spirituelle Energie. Nervöse Erschöpfung

48. Larkspur – Ritterspron - Delphinium nuttalianum
macht Herrschernaturen weicher, sozialer und großzügiger. Larkspur hilft Menschen mit großem Ehrgeiz und Machtstreben, natürliche Autorität durch Uneigennützigkeit und Freude am gemeinsamen Handeln zu erlangen. Für Menschen in Führungspositionen, die sich überlastet fühlen oder sich überschätzen. Fördert charismatische, ansteckende Begeisterung und Freude am Dienen. Schlechter Führungsstil, übertriebenes Pflichtbewusstsein

49. Lavender – Lavendel - Lavender officinalis
lockert rigiden Lebensrhythmus, lässt entspannen,
bringt geistige und ‘weltliche’ Ziele in Übereinstimmung. Lavender hilft, eine Übereinstimmung zwischen Bedürfnissen und Zielen zu finden und beruhigt dabei die Nerven. Bei Nervosität und Überreizung der spirituellen Kräfte sowie Erschöpfung des physischen Körpers. Für Menschen, die sehr aufgeregt und nervös sind und meist an Kopfschmerzen, Sehstörungen und Verspannung in Nacken und Schultern leiden. Beruhigt und lehrt Mäßigung. Kopfschmerzen, Nervosität, Überdrehtheit

50. Lotus – Lotusblume - Nelumbo nucifera
Meditationshilfe, hilft bei der Selbstfindung, bringt Ruhe und Einsicht. Bei spirituellem Hochmut, also für Menschen, die sich für »spirituell korrekt« halten. Eine vielseitige Arznei, die das höhere Bewusstsein stärkt und harmonisiert. Spirituelle Entfaltung. Man hat großes theoretisches psychologisches und spirituelles Wissen noch nicht ins Leben bringen können, erkennt Dinge bei anderen, aber nicht bei sich selbst. Lotus hilft bei der Selbstfindung, bringt inneren Frieden und Erkenntnis

51. Love-Lies-Bleeding – Garten Amarant/Fuchsschwanz - Amaranthus caudatus
hilft der Seele, Schmerz und Leiden zu transformieren und deren Bedeutung zu begreifen. Love Lies Bleeding hilft, aus der Depression und Isolation herauszufinden, indem man erkennt, dass man mit anderen Menschen verbunden ist, dass andere ähnliche Probleme haben wie man selbst. Für Menschen, deren Leiden und Schmerzen durch Isolierung verschlimmert werden oder die in tiefe Melancholie versunken sind, weil sie ihre Schmerzen zu persönlich nehmen. Bringt transzendentes Bewusstsein und hilft, den überpersönlichen Sinn im Leiden zu erkennen. Überhöhtes Schmerzempfinden

52. Madia – Ölmadie - Madia elegans
bringt zerstreuten, überforderten Menschen den Überblick. Lernhilfe. Fördert die Klarheit des Denkens und die Konzentrationsfähigkeit. Hilft, sich auf Wesentliches zu konzentrieren und einen Arbeitsprozess zu Ende zu führen. Für Menschen, die sich leicht ablenken lassen, sich nicht konzentrieren können und Schwierigkeiten haben, in der Gegenwart zu leben. Gut bei jahreszeitlich bedingten Beschwerden, zum Beispiel wenn Hitze Sie lustlos und zerstreut macht. Bringt präzises Denken, Disziplin und Konzentration. Konzentrationsschwäche, Zerstreutheit

53. Mallow – Malve - Malva parviflora
hilft, zwischenmenschliche Barrieren abzubauen, Freunde zu gewinnen. Mallow hilft kontaktarmen Menschen, ihre Unsicherheit und ihre selbst errichteten Barrieren abzubauen, so dass sie anderen offen und warmherzig begegnen können. Bei Unsicherheit, Misstrauen und mangelnder Wärme. Beseitigt Hindernisse und hilft, den inneren Gefühlen zu vertrauen. Fördert das offenherzige Teilen und die Freundlichkeit. Unsicherheit, wenig Freunde

54. Manzanita – Bärentraube - Arctostaphylos viscida
Einklang von Körper und Geist, Identifikation mit dem eigenen Körper. Manzanita hilft Menschen, die einen Abneigung gegenüber ihrem Körper oder Körperlichkeit überhaupt haben, ihren Körper anzunehmen und Freude und Lebendigkeit durch ihren Körper zu empfinden. Für Menschen, die ihren Körper und die physische Welt nicht leiden können. Sie neigen zu strengen Diäten und fühlen sich oft krank, selbst wenn sie genau auf ihre Gesundheit achten. Mildert diese Einstellung und begünstigt ein positives Verhältnis zur Welt. Essstörungen, Ablehnung des Körperlichen

55. Mariposa Lily – Mormonentulpe - Calochortus leichtlinii
löst Konflikte mit der Mutter.
Hilft den sich ungeliebt Fühlenden verstehen und verzeihen. Mariposa Lily fördert eine positive Beziehung zur eigenen Mutter und zur Mütterlichkeit, die Fähigkeit zu verzeihen und Kindheitsverletzungen hinter sich zu lassen. Die Blüte hilft, Liebe geben und annehmen zu können. Für Menschen, die ihrer Mutter oder dem Mutterinstinkt entfremdet sind, weil sie als Kind verlassen oder missbraucht wurden oder ein Trauma erlitten haben. Heilt das Trauma und ermutigt Sie, für andere zu sorgen. Stärkt den Mutterinstinkt und das Band zwischen Mutter und Kind. Stärkt das innere Kind. Essstörungen, Mutter-Kind-Beziehungen

56. Milkweed - Asclepia cordifolia
hilft bei extremen Zuständen seelischer Abhängigkeit und Verdrängung und stärkt die Kräfte des Ich. Für Menschen, die extrem abhängig von Drogen, Alkohol oder Essen sind, weil sie sich nicht mit dem eigenen Selbst beschäftigen wollen. Milkweed stärkt das Selbstwertgefühl und fördert die emotionale Unabhängigkeit. Für Menschen, die extrem abhängig von Drogen, Alkohol oder Essen sind, weil sie sich nicht mit dem eigenen Selbst beschäftigen wollen. Bringt Unabhängigkeit, Kraft und ein gesundes Ich. Stärkt auf der tiefsten Ebene. Drogenprobleme, Abhängigkeiten

57. Morning Glory – Purpurwinde - Ipornoeae purpurea
bringt ziellose, unruhige, chaotische Menschen zur Ruhe,
lässt einen neuen Anfang finden. Morning Glory hilft, im Leben aufzuräumen und von schlechten Angewohnheiten oder Süchten zu lassen. Die Blüte fördert die Vitalität und die innere Ruhe; man ist bereit, für einen Neuanfang. Für »Nachteulen« mit einem unregelmäßigen Eß- und Schlafrhythmus, denen es morgens schwer fällt aufzustehen, so dass sie zu nervöser Erschöpfung und Immunschwäche neigen. Nützlich bei Süchten. Hilft, einem natürlichen Rhythmus zu folgen, Energie und Lebenskraft zurück zu gewinnen und mit dem Leben verbunden zu bleiben. Suchtverhalten, ungesunder Lebensrhythmus

58. Mountain Pennyroyal – Indianernessel - Monardella odoratissima
verwandelt negative Gedankenmuster in positive. Mountain Pennyroyal hilft, negative Glaubenssätze und Gedankenmuster abzulegen, so dass man offen wird, für neue, positive Erfahrungen. Für Menschen, denen es schwer fällt, klar zu denken und vernünftig zu entscheiden, weil das negative Denken anderer sie beeinflusst. Reinigt den Geist und fördert klares, positives Denken. Negatives Denken

59. Mountain Pride – Bartfaden - Pensternon newberryi
bringt Kraft, Ausdauer, Zähigkeit, unterstützt das Erreichen eigener Ziele durch Stärkung der Konfliktfähigkeit, Zähigkeit und Kraft. Für Menschen, die sich fürchten und zurückziehen, wenn sie vor Herausforderungen stehen, so dass sie für das, woran sie glauben, nicht eintreten können. Fördert eine mutige, kriegerische Einstellung zum positiven Tun. Harmoniesucht, Konfliktscheue

60. Mugwort – Beifuss - Arternisia douglasiana
verbessert Intuition und Sensibilität, lässt Träume bewusst erleben. Mugwort ist für Menschen, die nicht ganz wach sind, die nicht alles im Leben mitbekommen. Die Blüte fördert die Reaktionsfähigkeit und die Sensibilität für Traumerleben. Für Menschen, die zu irrationalem, hysterischem, gefühlsbetontem Verhalten neigen und den Kontakt mit der Realität verloren haben. Harmonisiert Träume, so dass Sie die Angelegenheiten des täglichen Lebens besser verstehen. Bewusstseinserweiterung

Beifuss enthält Bitterstoffe und fördert die Bildung von Magensaft und Gallenflüssigkeit. Beifuss ist ein traditionelles Frauenkraut. Er hat eine wärmende und entkrampfende Wirkung auf die Gebärmutter und den gesamten Unterleib und er fördert die Menstruation. Außerdem hat die Pflanze eine äußerst positive Wirkung auf die Füße. Ein Aufguss mit Blütenzugabe kann als Fußbad verwendet werden,

61. Mullein – kleinblütige Königskerze - Verbascum thapsus
hilft sich selbst gegenüber Unehrlichen zu Wahrhaftigkeit und Selbsterkenntnis. Mullein ist für Menschen, die sich nicht festlegen lassen wollen, die ihre Meinung ständig ändern und die sich nicht bemühen, herauszufinden, wer sie eigentlich sind. Die Blüte hilft, zu erkennen, wer man eigentlich ist und was man will. Für Menschen, die schwach und verwirrt sind, ihre innere Stimme nicht hören, unentschlossen sind, oft lügen und sich selbst und andere täuschen. Stärkt das Gewissen, die Ehrlichkeit und die moralische Stärke. Kein Vertrauen in die innere Führung


62. Nasturtium – Kapuzinerkresse - Tropaeolum majus
bringt Farbe ins Leben trockener Verstandesmenschen. Nasturtium bringt logisch-rational denkenden Menschen Energie und Lust auf neue Erlebnisse, körperliche und emotionale Bedürfnisse werden stärker beachtet. Für Intellektuelle, die zuviel denken und ihre Lebenskraft erschöpfen. Gibt wieder Wärme, Vitalität und strahlende Energie. Erschöpfung, Kopflastigkeit, Vernachlässigung des Körpers

bakterienhemmend (antibiotisch), schleimlösend, auswurffördernd, fiebersenkend, abwehrsteigernd, reich an Vitamin C


63. Nicotiana – Blühender Tabak - Nicotiana alata
stärkt die Erdenbindung und zentriert den inneren Frieden im Herzen. Nicotiana fördert das Zulassen und Spüren von Gefühlen; die Essenz hilft "coolen Typen" und Raucherinnen ihre Gefühle wahrzunehmen und ins Leben zu bringen. Bei abstumpfenden Emotionen und Verhärtung des Körpers. Für Menschen, die nicht mit tiefen Gefühlen und heiklen Themen umgehen können. Bringt Frieden, der tief im Herzen wurzelt, und integriert das körperliche und emotionale Wohlbefinden durch harmonische Verbindung mit der Erde. Empfindungsarmut

64. Oregon Grape – Mahonie - Berberis aquifolium
lässt misstrauische Menschen offener werden und Vertrauen lernen. Oregon Grape hilft misstrauischen, paranoiden Menschen, das Leben auch von der angenehmen, freundlichen Seite wahrzunehmen, so dass die Angst vor Feindseligkeit und Bedrohung gemildert wird. Für paranoide, furchtsame Menschen, die andere und die äußere Welt als feindselig und unfair betrachten. Hilft Ihnen, an das Gute in anderen zu glauben. Gut bei Spannungen und Feindseligkeiten, wie sie in vielen Städten vorherrschen. Misstrauen

65. Penstemon – Bartfaden - Penstemon davidsonii
hilft einem, Herausforderungen zu bestehen. Penstemon hilft Menschen, die sich als Verlierer oder Versager betrachten, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und so Herausforderungen zu bestehen. Für Menschen, die sich als Verfolgte oder Opfer fühlen oder sich selbst bemitleiden, weil das Leben sie benachteiligt - sie sind körperbehindert oder haben einen geliebten Menschen, ihr Heim oder ihren Besitz verloren. Gibt innere Kraft, Mut und Zähigkeit in schweren Zeiten. Körperliche Behinderung, Lebenskrisen

66. Peppermint – Pfefferminze - Mentha piperita
bringt Wachheit und geistige Beweglichkeit. Peppermint weckt Menschen auf, die nicht ganz klar im Kopf sind, die müde und unkonzentriert sind und keine Lust auf geistige Arbeit haben. Anregend. Bei geistiger Stumpfheit und Lethargie, Sucht nach Reizen oder Ess-Sucht, deren Befriedigung zu Erschöpfung führt. Bei unausgeglichenem Stoffwechsel. Bringt geistige Klarheit und Dynamik. Lernschwierigkeiten, geistige Trägheit

67. Pink Monkeyflower – Rosa Gauklerblume - Mimulus lewisii
verhilft zur Selbstannahme, zu emotionaler Offenheit und Ehrlichkeit, lehrt, sich emotional mit anderen einzulassen. Pink Monkeyflower hilft Gefühle wie Scham, Schuld, Wertlosigkeit umzuwandeln in emotionale Offenheit und Aufrichtigkeit, Selbstvertrauen und Zuversicht. Bei Scham, Schuld oder Minderwertigkeitsgefühlen, Angst vor Bloßstellung und Ablehnung. Für Menschen, die ihre Gefühle, ihr wahres Selbst oder ihre Schmerzen verbergen. Die Ursache kann Missbrauch oder ein Trauma in der Kindheit sein. Hilft, sich selbst zu akzeptieren und zu vergeben, sich von der Vergangenheit zu lösen und emotional aufgeschlossen für die Liebe und Zuneigung anderer zu sein. Schamgefühle, bei Angst, seine wahren Gefühle und Verletzlichkeit zu zeigen

68. Pink Yarrow – Rosa Schafgarbe - Achillea millefolium
hilft Menschen, Schutzwälle um sich herum zu errichten, sich abzugrenzen, gibt emotionalen Schutz. Gut auch in helfenden Berufen, bei übermäßigem Mitleid.
die andernfalls anderer Leute Probleme zu ihren eigenen machen. Für Menschen, die übertrieben mitfühlend und äußerst anfällig für verwirrende emotionale Einflüsse sind. Bringt größere Objektivität und hilft Ihnen, sich zu wehren. Zeigt Ihnen, wie Sie Liebe ausstrahlen. Beeinflussbarkeit

kreislaufwirksam, blutstillend, krampflösend, stoffwechselanregend, harntreibend, verdauungsfördernd, gallentreibend, menstruationsregulierend.

69. Poison Oak - Rhus diversiloba
hilft, Nähe ertragen und Kontakt aufnehmen zu können, lässt sich emotional öffnen. Poison Oak ermöglicht ein ausgewogenes Verhältnis von Nähe und Distanz in Beziehungen, enge Bindungen sind möglich. Bei Angst vor intimen Kontakten oder Vergewaltigung. Für Menschen, die sich hinter einer Wand aus Feindseligkeit verbergen und dadurch die Intimität vertreiben. Macht emotional aufgeschlossen und sensitiv, so dass andere enge Kontakte knüpfen können. Besonders gut für Männer, die Angst vor zuviel Offenheit haben. Angst vor Vertrautheit

70. Pomegranate – Granatapfel - Punica granatum
hilft bei Konflikten mit der eigenen Weiblichkeit, lässt Männer ihre weiblichen Anteile entdecken. Fördert bei Frauen die weibliche Entfaltung. Für Frauen, die zwischen Beruf und Familie hin und her gerissen werden, verwirrt sind und ein schlechtes Gewissen haben. Der seelische Druck kann den Geschlechtsorganen schaden. Hilft Ihnen, Ihr Schicksal und Ihre Wahlmöglichkeiten klarer zu sehen. Fördert Aktivität, Produktivität und Familienbewusstsein. Kind oder Karriere

71. Pretty Face - Triteleiaixioides
bringt Schönheit, die aus dem Inneren strahlt, hilft zur Selbstannahme in unabhängig vom eigenen Aussehen. Für Menschen, die sich wegen ihres Aussehens hässlich und abgelehnt fühlen, zum Beispiel wegen angeborener Fehler oder eines unattraktiven Gesichts. Hilft, innere Schönheit auszustrahlen und die äußere Erscheinung zu akzeptieren. Mangel an innerer Schönheit

72. Purple Monkeyflower - Mimulus kelloggii
bringt Liebe in die Spiritualität und lässt ihr dadurch vertrauen.
Innere Ruhe und Klarheit während des Erlebens spiritueller oder psychischer Phänomene. Purple Monkeyflower ermutigt, seinen eigenen Weg im Leben, unabhängig von der Meinung anderer, zu gehen und Vertrauen in die göttliche Führung zu entwickeln. Bei Angst vor dem Okkulten oder vor jeder spirituellen Erfahrung; bei Angst vor Strafe oder Zensur wegen Abweichung von der Religion der Familie oder der Gemeinschaft. Bringt innere Ruhe und Klarheit, wenn Sie Zeuge eines spirituellen oder okkulten Phänomens werden. Ermutigt Sie, Ihrer spirituellen Erfahrung oder Führung zu vertrauen, und verhilft Ihnen zu einer Spiritualität, die nicht auf Furcht, sondern auf Liebe gründet. Angst vor dem Übersinnlichen

73. Quaking Grass – Zittergras - Briza maxima
schafft einvernehmliche Zusammenarbeit in aus Individualisten zusammengesetzten Gruppen. Quaking Grass hilft, sich in einer Gemeinschaft sowohl als Individuum als auch als Teil der Gruppe zu fühlen und produktiv einbringen zu können. Für Menschen, denen es schwer fällt, ihren Platz bei der Arbeit oder in der Familie zu finden. Hilft, die Identität zu wahren, ohne unterwürfig oder hochmütig zu sein. Teamwork

74. Queen Anne’s Lace – Wilde Möhre - Daucus carota
bringt die geistig-seelischen Fähigkeiten in Verbindung
zu den unteren Energiezentren, ermöglichst eine schärfere Wahrnehmung durch spirituelle und emotionale Klarheit.
hilft bei der Erdung und Selbstreinigung. Für Menschen, die ihre Augen vor der Wirklichkeit verschließen oder die subtileren Ebenen der Realität leugnen. Gibt klarere Sicht und spirituelle Einsicht - aber Sie bleiben mit beiden Füßen auf dem Boden. Hellsichtigkeit

75. Quince – Zierquitte - Chaenomeles speciosa
lässt Schwäche zu und Nachgiebigkeit, verliert den inneren Zwang, immer stark sein zu müssen. Quince hilft Männern, ihre weibliche Seite positiv bewerten und leben zu können, und Frauen, ihre männliche Energie für sich zu nutzen. Für Menschen, denen es schwer fällt, ihre Sanftheit mit Disziplin und Objektivität zu verbinden. Hilft Ihnen, Ihre liebevolle Art so auszudrücken, dass Würde und Kraft nicht darunter leiden. Verhärtung, Einfühlungsvermögen entwickeln

76. Rabbitbrush – Hasenpinsel - Chrysothamnus nauseosus
bringt Überblick und lässt dabei doch die Einzelheit erkennen, für an Konzentrationsschwäche leidende Lernende. Klärt die Wahrnehmung, so dass man Details und das Ganze im Blick behält. Hilft, sich auf Details zu konzentrieren, ohne das Ganze aus dem Auge zu verlieren. Zerstreutheit, das Ganze sehen, der zerstreute Professor

77. Red Clover – Wiesenklee - Trifolium pratense
lässt einen die Ruhe bewahren inmitten von Panik und Hysterie. Für Menschen, deren Individualität durch das Massenbewusstsein bedroht ist, die das Gefühl haben, dass eine Woge von Massenhysterie und Angst sie hinwegschwemmt, oder die sich leicht durch Panik in ihrer Umgebung beeinflussen lassen. Macht Ihnen das eigene Verhalten bewusst und hilft Ihnen, auch in Notfällen ruhig zu bleiben. Panik


78. Rosemary – Rosmarin - Rosmarinus officinalis
bringt durchwärmende Anwesenheit im Physischen, hilft, kraftvoll zu inkarnieren. Rosemary schützt vor dem Gefühl ohnmächtig zu sein, bündelt die Energie und stärkt die Lebendigkeit. Für Menschen, die vergesslich und zerstreut sind, weil ihr Geist sich unsicher fühlt. Sie haben oft kalte, leblose Hände und Füße. Hilft, sich warm, sicher und dynamisch zu fühlen. Unwohlsein im eigenen Körper

magenstärkend, durchblutungsfördernd, verdauungsfördernd, tonisierend, gallentreibend, antiseptisch, menstruationsfördernd, harntreibend

79. Sage – Salbei - Salvia officinalis
lässt aus den Erfahrungen des Lebens Weisheit gewinnen und Lebensprozesse aus höherer Perspektive durchschauen. Sage lenkt die Aufmerksamkeit auf die wahre Bedeutung der Erlebnisse und Erfahrungen. Für Menschen, die sich vom Schicksal benachteiligt fühlen und die den höheren Sinn der Ereignisse nicht erkennen. Hilft Ihnen, zu lernen und über Ihre Erfahrungen nachzudenken; bringt Einsicht, Weisheit und inneren Frieden. Hilft in Übergangsphasen des Lebens und veranlasst Sie, einen Schritt zurückzutreten und die Ereignisse zu beobachten. Sinnsuche

antiseptisch, entzündungswidrig, adstringierend, schweißhemmend, milchhemmend, schmerzlindernd, krampflösend (während der Schwangerschaft und Stillzeit meiden!)

80. Sagebrush – Wermut - Artemisia tridentata
lässt ab von alten, nutzlos gewordenen Gewohnheiten, findet ein neues, ehrliches Selbstbild. Sagebrush hilft, sich für einen neuen Lebensabschnitt zu öffnen, indem man zur Erkenntnis seiner wahren Identität gelangt. Für Menschen, die unbedingt ihre Existenz beweisen wollen, indem sie sich übermäßig mit illusionären Teilen des Selbsts identifizieren. Hilft, das Selbst zu reinigen und sich von schädlichen Aspekten des Selbst und der Umwelt zu lösen. Macht Ihnen Ihre wahre Identität bewusst und hilft Ihnen, sich selbst treu zu bleiben, so dass Sie sich ändern und transformieren können. Flucht in die Vergangenheit


81. Saguaro – Riesensäulenkaktus - Cereus gigantus
befreit von dem Zwang, gegen alles, vor allem gegen Autorität rebellieren zu müssen. Saguaro hilft zu erkennen, dass einige traditionelle Werte ihre Berechtigung haben, man kann von Älteren lernen und muss nicht gegen alles rebellieren. Bei rebellischen Neigungen, Konflikten mit der Autorität, Widerstand gegen die eigene Vergangenheit. Macht Ihnen bewusst, was alt und heilig ist, und hilft Ihnen, Ihre Kultur, Herkunft oder Tradition zu verstehen, so dass Sie sich mit der Vergangenheit versöhnen können. Autoritätsprobleme

82. Saint John’s Wort – Johanniskraut - Hypericum perforatum
nimmt Tagträumern die Angst vor dem Dunkel und dem Unbekannten. St. John´s Wort regelt die Aufnahme der männlichen Energie durch Sonnenstrahlung, die Essenz bringt Licht und vertreibt Ängste. Für Menschen, die hitze- und lichtempfindlich, hellhäutig und empfindlich gegen Umweltschmutz sind, leicht einen Sonnenbrand oder Allergien bekommen und anfällig für übersinnliche Attacken bei Nacht sind, die zu Bettnässen und Schweißausbrüchen führen. Bei körperlicher Verwundbarkeit, tiefer Angst und Alpträumen. Gibt Schutz, Kraft und ein lichterfülltes Bewusstsein. Albträume, Angstzustände, Schlafwandeln

wundheilend, kreislaufanregend, menstruationsfördernd, schmerzlindernd

83. Scarlet Monkeyflower – Rote Gauklerblume - Mimulus cadinalis
befreit von der Angst vor ‘starken’ Gefühlen, hilft denen, die sich nie trauen, ihren Zorn zuzulassen,
sich von dieser Furcht zu befreien. Scarlet Monkeyflower ermöglicht das Bewusstwerden und Bearbeiten unterdrückter, verdrängter Gefühle, so dass mit dem Ausdruck der negativen Gefühle auch die positiven Gefühle wieder gespürt werden. Für Menschen, die Angst vor starken Gefühlen haben oder sie unterdrücken. Hilft, mit Macht und Zorn umzugehen und nicht blindwütig zu reagieren. Gibt Ihnen den Mut, solche Gefühle zuzugeben und sich damit auseinanderzusetzen. Bringt emotionale Tiefe und hilft, Gefühle ehrlich, direkt und klar auszudrücken, also den emotionalen »Schatten« zu integrieren. Angst vor der eigenen Wut

84. Scotch Broom – Besenginster - Cytisus scoparius
akzeptiert Hindernisse als Ansporn, gibt seine negative und düstere Weltsicht auf. Scotch Broom hilft, den Blick auch auf positive Entwicklungen zu richten und zu erkennen, was man selbst für die Verbesserung der Zustände tun kann. Für Menschen, die auf Ungewissheit oder Unruhen in der Welt ängstlich und deprimiert reagieren und die pessimistisch und verzweifelt sind, was ihren Einfluss auf wichtige Ereignisse betrifft. Gibt Zähigkeit und Kraft, Hoffnung und Glauben an die Zukunft. Depressive Verstimmungen, Weltschmerz

85. Self-Heal – Kleine Braunelle - Prunella vulgaris
stimuliert die Selbstheilungskräfte durch innere Reinigung, man lernt, sich mit seiner Schwäche auseinanderzusetzen , übernimmt die Verantwortung für die eigene Gesundung. Für Menschen, die nicht die Verantwortung für ihre Heilung und ihr Wohlbefinden übernehmen wollen, denen die spirituelle Motivation für Gesundheit fehlt und die auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Macht Ihnen bewusst, dass Sie sich selbst heilen können. Mangel an Selbstheilungskräften.
In der Volksmedizin wird die Pflanze, wenn auch selten, bei Magen- Darmkatharren und äußerlichen Entzündungen verwendet.

86. Shasta Daisy – Margerite – Shasta Daisy
hilft Zerstreuten und Vergesslichen, sich zu konzentrieren, bringt intuitives Verstehen. Shasta Daisy hilft Kopfarbeitern beim systematischen Sammeln und Verwerten von Informationen. Die Blüte ermöglicht das Begreifen des Gesamtzusammenhangs. Für zu analytische Menschen, die Informationen zerstückeln, anstatt sie als Teile eines Ganzen zu sehen. Gibt Einsicht in die größeren Muster der seelischen und geistigen Erfahrung und hilft, diese Muster zu einem lebenden Ganzen zu synthetisieren. Nützlich, wenn Sie schreiben, lehren, forschen oder einen anderen intellektuellen Beruf haben. Zerstreutheit – die eigentliche Absicht erkennen

87. Shooting Star – Götterblume - Dodecatheon hendersonii
hilft einem, Vertrauen zu fassen, Freunde und Heimat zu finden. Shooting Star hilft Menschen, die (evt. ausgelöst durch ein Geburtstrauma) sich nicht wohl auf dieser Welt fühlen, die keine Verbindung zu anderen Menschen spüren, sich zu erden und Verbundenheit zu spüren. Für Menschen, die sich auf der Erde fremd fühlen oder ein fanatisches Interesse an außerirdischen Wesen haben. Hilft, den richtigen Kontakt zur Erde zu finden und sich an allem zu erwärmen, was menschlich und irdisch ist. Fremdheitsgefühle

88. Snapdragon – Garten-Löwenmaul - Antirrhinum majus
verhilft zu ausgewogener verbaler Kommunikation bei Aggression und Spannung. Hilft schnippischen, bissigen Menschen, ihre Energie auszugleichen und ihre Libido auszuleben, so dass sie zu einer freundlichen Kommunikationsweise zurückfinden können. Für energische, sehr sinnliche Menschen mit starkem Willen, die ihre Wünsche häufig unterdrücken. Sie neigen zu Sarkasmus, verletzender Kritik und Verspannungen im Kieferbereich (Zähneknirschen). Gibt eine lebhafte, dynamische, gesunde Libido und emotionale Ausgewogenheit im Umgang mit anderen. Kieferverspannung, Überdruck, Zähneknirschen

89. Star Thistle – Sonnenwendflockenblume - Centaurea solstitialis
nimmt den geizigen das Gefühl, stets zu kurz zu kommen, lehrt Großzügigkeit. Ermöglicht die Erkenntnis, dass auf dieser Welt genug Gutes für alle vorhanden ist. So muss man materielle und ideelle Güter nicht horten, sondern kann sie verteilen. Für Einzelgänger und Einsame, denen es schwer fällt, anderen zu vertrauen und großzügig zu sein. Für jene, die ihren materiellen Besitz horten oder behüten, weil sie sich tief im Innern arm fühlen. Gibt ein Gefühl der Sicherheit und der Fülle. Fördert die Fähigkeit, zu geben und zu teilen. Besitzgier, Geiz, das Gefühl zu kurz gekommen zu sein

90. Star Tulip – Katzenohr - Calochortus tolmiei
verbessert Sensibilität, Intuition und Verständnis. Fördert bei rationalen Menschen die Fähigkeit zur Öffnung für höhere Welten und macht sensibel für die Gefühle anderer. Für Männer, die ihre sanftere, empfängliche Seite verleugnen, und für Frauen, die sich in einer schützenden Schale verstecken. Fördert die Sensibilität und Empfänglichkeit und hilft, die innere Stimme zu hören. Kopflastigkeit, Überbetonung des Intellekts

91. Sticky Monkeyflower – Klebrige Gauklerblume - Mimulus aurantiacus
nimmt die Angst vor Nähe und sexueller Begegnung. Ermöglicht den Zugang zu einer unterdrückten Sexualität und den freien Ausdruck tiefer Verbundenheitsgefühle. Bei Angst vor sexueller Intimität, die oft dadurch kompensiert wird, dass der Betroffene oberflächliche sexuelle Begegnungen sucht. Hilft, in sexuellen Beziehungen Wärme und tiefe Liebe auszudrücken. Sexualprobleme


92. Stinging Nettle – Brennessel – Urtica dioica
Hilft bei familiärer Umorientierung – Bruch/Scheidung etc., die Kräfte zu konzentrieren. Gibt Ruhe und Gelassenheit. zerbrechende Familienstrukturen; Geschwisterrivalitäten, Anpassung an neue Familiensituation wird erleichtert,
harntreibend,appetitanregend, stoffwechselanregend, fördert die Blutbildung, blutstillend, durchfallwiedrig, schleimlösend,

93. Sunflower – Sonnenblume - Helianthus annuus
löst Konflikte mit dem Vater, hilft, die eigene Männlichkeit zu verstehen und akzeptieren. Sunflower ermöglicht das Einstehen für sich selbst, stärkt die männliche Energie und hilft dadurch auch bei Rückenproblemen. Bei Hochmut und Eitelkeit oder niedrigem Selbstwertgefühl als Folge eines gestörten Verhältnisses zum Selbst. Stärkt die Individualität, harmonisiert die Empfänglichkeit und fördert Selbstausdruck und Aufgeschlossenheit. Vaterprobleme


94. Sweet Pea – Platterbse - Lathyrus latifolius
bricht gesellschaftliche Isolation auf, lässt Anschluss finden und ein Gefühl der Gemeinsamkeit und des Zusammengehörens. Sweet Pea hilft Menschen, die sich entwurzelt und heimatlos fühlen, sich in die soziale Gemeinschaft einzubinden und ihr "Lonesome Cowboy"- Verhalten abzulegen. Für Wanderer, die Schwierigkeiten mit Beziehungen haben, wenn sie Verpflichtungen mit sich bringen. Auch für Menschen, die sich heimatlos fühlen, vielleicht weil sie als Kind häufig umziehen mussten oder weil sie in einer Stadt oder Vorstadt fern der Natur leben. Gibt das Gefühl, zu Hause zu sein. Ermutigt Sie, sich zu verpflichten und mit anderen und der Erde eine Verbindung einzugehen. Bindungsängste, Einsamkeit, Minderwertigkeitsgefühle,


95. Tansy – Rainfarm - Tanaceum vulgare
schafft Motivation und Willenskraft in den allzu Lethargischen. Tansy fördert Zielorientiertheit, Motivation und Willenskraft; weckt das Interesse an neuen Erfahrungen. Für müde, träge, lethargische Menschen, die unentschlossen und zögerlich sind und einen faulen, gleichgültigen und lässigen Eindruck machen. Vielleicht haben sie als Kind Chaos, Verwirrung, emotionale Instabilität oder gar Gewalt erlebt und geizen seitdem mit ihrer Energie. Ermutigt Sie, entschlossen und freimütig auf andere und auf das Leben zuzugehen. Antriebsschwäche, Faulheit. Bei nervösen Erschöpfungszuständen

96. Tiger Lily – Tigerlilie - Lilium humboldtii
macht ehrgeizige, aggressive und rücksichtslose Starrköpfe weich und uneigennützig. Tiger Lily hilft Menschen, die nach Dominanz streben, ihre Aggressivität zu mildern. Gemeinschaftssinn und die Fähigkeit zur Zusammenarbeit kann gestärkt werden. Für aggressive, feindselige, äußerst ehrgeizige Menschen, die gegen andere kämpfen, anstatt mit ihnen zum gemeinsamen Wohl zusammenzuarbeiten. Eine feminine Blüte, die inneren Frieden und Harmonie bringt - die Grundlage für alle Beziehungen. Fördert die Kooperation. Aggressivität, Midlifecrisis, Streitsucht, Wechseljahrsbeschwerden

97. Trillium – Dreiblatt - Trillium chloropetalum
macht machtbesessene und habgierige Menschen bescheidener, hilft, sie in eine Gemeinschaft aufzunehmen und zu integrieren. Trillium lehrt, die Wünsche und Bedürfnisse anderer zu achten und nach einem Miteinander zu streben. Bei übertriebenem Ehrgeiz und Gier nach Besitz, Macht und materiellem Reichtum. Fördert Altruismus, harmonisiert die Energie und bringt innere Reinheit. Einsamkeit, Geschlechtsumwandlung, Machtbesessenheit


98. Trumpet Vine – Trompetenblume - Campsis tagliabuana
hilft schüchternen Menschen ohne Selbstvertrauen, ihren eigenen Wert zu erkennen; Trumpet Vine hilft Menschen, die Schwierigkeiten im Selbstausdruck haben, sich frei und offen zu äußern. Die Essenz lehrt, zur eigenen Meinung zu stehen, gibt Ausdruckskraft, heilt Sprachstörungen. Bei Mangel an Vitalität, Unfähigkeit, bestimmt aufzutreten oder klar zu sprechen, und Schüchternheit. Fördert die lebendige, plastische, freie Rede und die Dynamik im Umgang mit anderen. Hilft, Gefühle verbal auszudrücken. Ausdrucksschwäche, Sprachstörungen

99. Violet – Veilchen - Viola odorata
stärkt unauffälligen, kleinen, sensiblen Leuten das Rückgrat und lässt sie selbstbewusst auftreten. Violet stärkt das Selbstwertgefühl und hilft, sich in Gruppen zu behaupten und leichter Kontakte zu knüpfen. Für Menschen, die sehr schüchtern, zurückhaltend, unnahbar und einsam sind. Vielleicht sehnen sie sich nach Gesellschaft, haben aber Angst, bedrängt zu werden. Fördert die Geselligkeit und schützt die Individualität. Einsamkeit

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 684Beitrag Margitta
19.08.2006, 19:05

Hallo liebe Aufsteigende Sonne
Wo kann ich das kaufen
In liebe Margitta :ah
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

ellen

Beitrag: # 687Beitrag ellen
19.08.2006, 20:11

hy margitta.

google mal im internet.oder schau mal bei ebai.auch in esoterikläden kann man die bachblüten bestellen .und auch in apotheken.aber sehr teuer.in apot. :Ho

www.bachblüten- apotheke. com
Zuletzt geändert von ellen am 19.08.2006, 20:17, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 689Beitrag Margitta
19.08.2006, 20:15

Danke liebe Ellen
Habe heute mein Infomaterial über die Schüssler Salze bekommen wirklich sehr informativ
Gruß Margitta :sf
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

ellen

Beitrag: # 691Beitrag ellen
19.08.2006, 20:18

Margitta hat geschrieben:Danke liebe Ellen
Habe heute mein Infomaterial über die Schüssler Salze bekommen wirklich sehr informativ
Gruß Margitta :sf
ja margitta

ist echt super.viel freude wünsch ich dir damit.

Aufsteigende Sonne

Beitrag: # 732Beitrag Aufsteigende Sonne
20.08.2006, 21:19

Hallo ihr Lieben

ich bestelle meine Bachblüten über Ebay, weil sie da am günstigsten
zu bekommen sind.
Ob ein Verkäufer und sein Produkt ok sind, erfahre ich von meinem Pendel :ja

Einen guten Satz Bachblüten habe ich für 29,--Euro inklusive Versand ersteigert und die kalifornischen gibts ab 250,-- Euro aufwärts.

Liebe Grüße
Aufsteigende Sonne

Antworten