Gewässerverschmutzung durch Medikamente bedroht ...

Nur Miteinander Funktioniertes

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 4021
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Gew

Beitrag: # 35433Beitrag Kalle
08.08.2010, 23:10

[align=center][font=Georgia]Quelle: http://info.kopp-verlag.de

Gewässerverschmutzung durch Medikamente bedroht Leben auf der Erde

Mike Adams[/font][/align]


Vor Kurzem legte der amerikanische Krebsausschuss des Präsidenten (PCP) US-Präsident Obama seinen Jahresbericht über die Krebssituation in den Vereinigten Staaten vor. In diesem Jahr stellte der Bericht vor allem Umweltfaktoren, die das Krebsrisiko erhöhen, in den Mittelpunkt. Dem Bericht zufolge stellen Medikamente ernsthafte Umweltschadstoffe dar, vor allem, weil sie dabei sind, die Gewässer und Wasserversorgungssysteme in den USA und möglicherweise auch weltweit dauerhaft zu verschmutzen.

Weiterlesen hier: http://info.kopp-verlag.de/medizin-und- ... 07AEC21BC5
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Antworten