Earthlings

Nur Miteinander Funktioniertes

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Rüdiger

Earthlings

Beitrag: # 25355Beitrag Rüdiger
12.02.2009, 20:37

"Earthlings" ist eine Dokumentation in Spielfilmlänge über die absolute Abhängigkeit der Menschheit von Tieren (als Haustiere, Nahrung, Kleidung, zur Unterhaltung und in der wissenschaftlichen Forschung), veranschaulicht aber auch unsere Geringschätzung gegenüber diesen sog. "nicht-menschlichen Versorgern". Sprecher des Films ist der Oscar-nominierte Joaquin Phoenix ("Gladiator"), die Filmmusik schrieb der mit Platin ausgezeichnete Künstler Moby.

Der Film bietet detaillierte Einblicke in Tierhandlungen, Welpen-Fabriken und Tierheime sowie Massentierhaltungen, den Leder- und Pelzhandel, die Sport- und Unterhaltungsindustrie und schließlich den medizinischen und wissenschaftlichen Beruf. "Earthlings" verwendet versteckte Kameras und vorher nicht gezeigtes Filmmaterial, um die täglichen Praktiken einiger der größten Industrien der Welt aufzuzeichnen, deren aller Profit vollständig auf Tieren beruht. Kraftvoll, informativ und zum Nachdenken anregend, ist "Earthlings" mit Abstand die umfassendste jemals produzierte Dokumentation zum Verhältnis zwischen Natur, Tieren und menschlichen Wirtschaftsinteressen. Es existieren viele würdige Tierrechtsfilme, aber dieser Film geht über das Bisherige hinaus. "Earthlings" schreit danach, gesehen zu werden. Höchst empfehlenswert!
Vorab ein kleiner Trailer,.. knapp 3 Minuten, um sich einen kurzen Einblick zu verschaffen was da auf einen zu kommen kann

http://www.youtube.com/watch?v=XvnhAG-Qt5U

und wer denn dann noch mag darf sich gern hier hin bewegen

http://veg-tv.info/Earthlings

dort startet der Film mit deutschen Untertiteln automatisch,... nur ein bischen runterscrollen

noch ein direkter Hinweis auf die Startseite,.... dort ist so einiges abgelegt bezüglich Tierrecht

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2674
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 25363Beitrag Lady
13.02.2009, 18:33

[align=center]

Namaste und hab Dank für's Hertragen

[/align]
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Katharina

Beitrag: # 25374Beitrag Katharina
14.02.2009, 17:24

Dankeschön.

Habe mir den Film abgespeichert und werde ihn mir dann anschauen.

Liebe Grüße
Katharina

Emely

Beitrag: # 25379Beitrag Emely
14.02.2009, 23:31

Inzwischen schon mehr als die Hälfte vom Film gesehen, bin ich derart überwältigt, daß ich die Bilder wohl nicht so schnell vergessen werde. Und ich hoffe das, denn sie sind Antriebsfeder für eine deutliche Einstellungsänderung was die Ernährung betrifft.

Ist ja nicht mal der erste Film, den ich sehe, der solche Mißstände aufgreift. Doch ist dieser hier so nachhaltig und eindrücklich wie kein anderer.
Zwischendurch wurde mir auch ziemlich übel ... aber genau so geht es in den Zuchtfabriken zu.

Beachtlich und danke Rüdiger für diesen Video-Tipp. Ein Wachrüttler!

Antworten