Tierkommunikation

Nur Miteinander Funktioniertes

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Kalle, Margitta, Globale Moderatoren

Antworten
edel

Tierkommunikation

Beitrag: # 38968Beitrag edel
24.11.2011, 00:03

hallo Ihr alle

kennt jemand einen Tierkomminikator......schlicht....jemand der mit Tieren sprechen kann.????????????????

hoffe es antwortet jemand.......

alles Liebe
edel

Benutzeravatar
Darnella
Beiträge: 772
Registriert: 08.07.2009, 11:21

Beitrag: # 38974Beitrag Darnella
24.11.2011, 10:04

Huhu Edel,

selbst kenne ich zwar keinen Tierkommunikator. Doch für den Fall, dass gar niemand einen Tierkommunikator kennen sollte, so findet sich über google bestimmt jemand. Ich habe mir mal erlaubt nach Tierkommunikation und Gelsenkirchen zu suchen:

http://www.google.de/#hl=de&cp=31&gs_id ... 80&bih=846

Falls Du es selbst versuchen möchtest, mit dem Tier zu kommunizieren, so nimm Dir Zeit, richte die Aufmerksamkeit auf das Tier, streichel es, schau ihm in die Augen (sie sind das Spiegelbild zur Seele), frage das Tier gedanklich, was es denn hat und warte, was das Tier Dir gedanklich antwortet. Vielleicht ist es ein Bild, vielleicht sind es Worte, sei einfach frei für jede Art der Antwort. Wie auch immer, ich wünsche Dir ganz viel Erfolg dabei :wink

Liebe Grüße
Darnella

Was zu mir gehört, kann ich nicht verlieren
und was nicht zu mir gehört, kann ich auch nicht halten.


Ariane

Beitrag: # 38985Beitrag Ariane
25.11.2011, 08:30

huhu Edel, ich kenne Tierkommunikationstalente. Um wen geht es denn? Lieben Gruss von Ariane :ek

edel

Beitrag: # 38993Beitrag edel
25.11.2011, 18:14

huhu
es geht um meinen Hund , wo jetzt festgestellt wurde, das sie Krebs hat.
Ich würde gerne wissen , was sie will.

lg
edel

elfensommer

Beitrag: # 39011Beitrag elfensommer
28.11.2011, 20:55

Hallo edel

habe selber Erfahrung mit Elisabeth Berger Tierkommunikation in Österreich
Schau mal auf ihre Internetseite
www.online-mit-tieren.com/ kann ich empfehlen.

liebe Grüsse
elfensommer :z

Benutzeravatar
HerbstMond
Beiträge: 128
Registriert: 29.06.2009, 17:02
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Tierkommunikation

Beitrag: # 44992Beitrag HerbstMond
16.10.2017, 11:52

Hallo,.. also möchte nur kurz etwas dazu
..../schreiben, dass es für mich wichtig ist mit den Tieren zu kommunizieren...also wenn ich zum Beispiel aus dem Haus geh für eine längere Zeit- wie Arbeit oder Einkauf, dann spreche ich mit einem Mantra zu ihnen, verwende immer das gleiche Mantra ..damit sie schon am Wortklang und /Laut erkennen um was es geht...ich beruhige mich und die Tiere auch...habe eine Katze und zwei Nymphis :vo ....auch frage ich öffters bei meiner Katze nach, wenn sie mag antwortet sie gleich oder etwas später -auch sie wird überlegen denke ich,
- habe ein Orakelbuch für Katzen ,worin man dann man auch noch nach den Antworten suchen kann...und auch beschrieben ist wie eine Katze mit und redet... nicht nur Laute sondern zum Beispiel ein Ohr wackelt plötzlich oder sie tut sonst etwas was nicht der üblichen Umgang mit einem ist...persönlich finde ich die Antworten sehr nützlich und teilweise auch sehr ungewöhnliche Antworten die einen so nicht in den Sinn gekommen wären...
lieben Gruß... :vo

"Wir wissen nichts vom Leben,
wie könnten wir etwas vom Tod wissen?"

*Konfuzius


Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3435
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Tierkommunikation

Beitrag: # 45002Beitrag Kalle
17.10.2017, 13:26

:flow
Lichtvolle grüße Kalle
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Ranah
Beiträge: 168
Registriert: 22.08.2016, 12:57

Re: Tierkommunikation

Beitrag: # 45071Beitrag Ranah
28.10.2017, 19:33

Danke,
Katzen werden häufig als Seelenträger betitelt.
Kalle,meinst Du jetzt damit,Tiere zuhören?Oder geht es Dir um Krafttiere?
Oder ob man sich mit verschiedenen Tieren verbinden kann?
Generell achte ich schon darauf welche Tiere mir so begegnen.
Momentan kommen viele kleine Meisen.Für mich kleine Engelboten,

viele liebe Grüsse :Interessantes Thema

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3435
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Tierkommunikation

Beitrag: # 45077Beitrag Kalle
29.10.2017, 11:47

Hallo liebe Ranah
Mein Gefühl sagt mir das man sich mit allem verbinden kann.
Ich konnte es am Anfang nicht glauben und habe es immer wieder Probiert.
Ich muss zugeben ich dachte es wäre einfach zufällig passiert aber wir wissen ja das es keine Zufälle gibt.
Also nur ein Beispiel wir haben unsere Terrassentür auf eine Wespe, eine Biene oder eine Hummel kommt in unser Wohnzimmer geflogen, ich rede mit ihr bleibe ganz ruhig und halte ihr die Tür weit auf, ich sage ihr he Flieg wieder raus Draußen ist es für dich viel schöner, nach ein paar Anläufen fliegt sie wieder raus.
Wir haben einen kleinen Hund da Funktioniert es sowieso.
Wir gehen oft im Feld Spazieren und da kommt uns einiges entgegen, ich rede mit allem was so Fliegt und Krabbelt.
Wenn ich den Rasen Mähe sage ich vorher allem Bescheid was ich jetzt tue, das ich ihnen nicht weh tun will und das sie sich in Sicherheit bringen sollen.
Ich weis es hört sich jetzt Bestimmt alles sehr seltsam an aber ich mach das wirklich.
Heißt es nicht das wir alle eins sind?
Liebe und Lichtvolle grüße Kalle
:bm
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Ranah
Beiträge: 168
Registriert: 22.08.2016, 12:57

Re: Tierkommunikation

Beitrag: # 45097Beitrag Ranah
04.11.2017, 03:58

Danke,
wir leben auch am Waldrand,sonst Wiesen und Felder,
manchmal verirrt sich auch ein Reh.
Heute waren zwei stattliche Fasane im Garten,
leider war ich nicht schnell genug mit der Kamara.
Ein Käferpaar scheint bei uns im Wohnzimmer überwintern zuwollen,
ist übrigens gestattet.Mir tun auch Wespen bei der Gartenarbeit nichts,
kleines,stilles Abkommen.Ich konnte das als kleines Mädchen schon,
das verlernt man denn auch nicht.Also,ich kann Dir das schon glauben.
Ist auch nicht nur ein Gefühl,Kalle,das ist tiefes,inneres Wissen.
Göttliche Qwellen oder wie man immer es auch immer betiteln möchte.
Manch Einem scheinen auch die Pferde durchzugehen,ungebremst.
Alles ist voneinander abhängig.Sein und Werden,selbst die Vergänglichkeit.
Ein perfektes Systhem. :z Hab dann auch sämtliche meiner Leben bereits gesehen,
nicht schon wieder. :roll
Bild

Antworten