Kaffeesatzlesen .... kleiner Einblick

Reinkarnation, Jenseitskontakte u.s.w.

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Margitta, Kalle, Globale Moderatoren

Antworten
Kelly

Kaffeesatzlesen .... kleiner Einblick

Beitrag: # 33167Beitrag Kelly
13.02.2010, 11:39

gelöscht
Zuletzt geändert von Kelly am 03.11.2010, 21:07, insgesamt 2-mal geändert.

Kelly

Beitrag: # 33168Beitrag Kelly
13.02.2010, 11:43

gelöscht
Zuletzt geändert von Kelly am 03.11.2010, 21:08, insgesamt 1-mal geändert.

Kelly

Beitrag: # 33169Beitrag Kelly
13.02.2010, 11:52

gelöscht
Zuletzt geändert von Kelly am 03.11.2010, 21:08, insgesamt 2-mal geändert.

Kelly

Beitrag: # 33170Beitrag Kelly
13.02.2010, 11:56

gelöscht
Zuletzt geändert von Kelly am 03.11.2010, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.

Kelly

Beitrag: # 33171Beitrag Kelly
13.02.2010, 12:00

gelöscht
Zuletzt geändert von Kelly am 03.11.2010, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.

Kelly

Beitrag: # 33172Beitrag Kelly
13.02.2010, 12:17

gelöscht
Zuletzt geändert von Kelly am 03.11.2010, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.

Fancy-Feline

Beitrag: # 33182Beitrag Fancy-Feline
13.02.2010, 23:02

[align=center]wow .... liebe Kelly klingt ja total interessant.

.... kennst du dich auch mit Handlesen aus ?


Licht und Liebe

:Katzi[/align]

Isis

Beitrag: # 33185Beitrag Isis
14.02.2010, 04:52

Silvester war ich in der Rhön und habe mit einem Druiden und einer Feuertänzerin einen keltischen Abend gestaltet.
ich war für`s Wahrsagen zuständig.
Das haben wir vorher geprobt.
So hatte ich drei Pülverchen mit denen das gut ging, und drei, die nicht gingen.
Wahrsagen habe ich in einer Wasserschüssel.
Es war wirklich klasse.
Doch wirklich erschreckt hat es manchen, als ich ihn zum Schluss Runen ziehen lies und sie erklärte.

Kelly

Beitrag: # 33188Beitrag Kelly
14.02.2010, 11:06

Fancy-Feline hat geschrieben:[align=center]wow .... liebe Kelly klingt ja total interessant.

.... kennst du dich auch mit Handlesen aus ?


Licht und Liebe

:Katzi[/align]
Hallo liebe Fancy-Feline

Nein mit dem Handlesen habe ich es nicht so.
Mir hat vor 10 Jahren eine Frau aus meiner Hand gelesen, dass ich noch zwei Kinder bekommen sollte..... tja ... ich habe leider seitdem 3 Babys verloren. Und da ich jetzt schon über 40 Jahre bin, glaube ich nicht wirklich mehr, dass sich dies noch bewahrheiten wird.
Abwarten! :wink

Das Handlesen macht mir irgendwie Angst:
Eine gute Handleserin kann dir dein GANZES LEBEN voraussagen.
Deine Gesundheit, deine Arbeitsbereitschaft, deine Trauer, deinen Lebensabend und und und ..... wie halt dein Leben so ablaufen wird.
Sogar oft mit Jahres- und Altersangaben, wann etwas eintreffen wird.

Dies möchte ICH nicht wissen!
Mein GANZES Leben schon im voraus? Nein!

Ich gehe lieber zu meiner Kartenlegerin, die mir 6 Monate voraussagt.
Das reicht mir!

Aber liebe Fancy-Feline,
ist doch erstaunlich, wenn wir unser Leben schon in unseren Händen halten, dann ist unsere Zukunft ja schon geschrieben.
Oder?

Wenn ich zu einer Kartenlegerin gehe zeigt diese mir ja immer zwei Wege auf, wie ich laut Karten meinen Weg gehen sollte.
Ob ich nun so oder so gehe, ist dann meine EIGENE Entscheidung!
Aber wenn unser Leben schon vorherbestimmt ist (es liegt ja schon in unseren Händen!), dann ist auch der Weg den ich einschlage immer schon vorbestimmt, egal was die Kartenlegerin sagt.


Liebe Fancy-Feline
Ich lege seit ca. 15 Jahre Karten, aber nur für meine Freunde und Bekannte.
Ich habe nach dem Kartenlegen immer keine Energie mehr, deswegen lege ich jetzt nur noch sehr selten Karten.
Ich habe noch keinen Energie-Schutz für mich gefunden!

Anders ist es bei Engelskarten.
Die Engelskarten ziehe ich wiederrum sehr gerne für andere,
genauso wie positive Energie-Karten.

viewtopic.php?t=5274&highlight=

Ich habe auch einige Orakel zuhause, die ich aber selten benutze.


Hast du dir schon mal aus der Hand lesen lassen?

Alles liebe für dich
Kelly :P

Kelly

Beitrag: # 33191Beitrag Kelly
14.02.2010, 11:20

Isis hat geschrieben:Silvester war ich in der Rhön und habe mit einem Druiden und einer Feuertänzerin einen keltischen Abend gestaltet.
ich war für`s Wahrsagen zuständig.
Das haben wir vorher geprobt.
So hatte ich drei Pülverchen mit denen das gut ging, und drei, die nicht gingen.
Wahrsagen habe ich in einer Wasserschüssel.
Es war wirklich klasse.
Doch wirklich erschreckt hat es manchen, als ich ihn zum Schluss Runen ziehen lies und sie erklärte.
Hallo liebe Isis

Das klingt ja interessant. :dan

Würdest du mir vielleicht den keltischen Abend etwas genauer vorstellen?
Hattest du dich da auch verkleidet?
Denn bei vielen solchen Festen, werden prachtvolle Kleidung getragen.
Meine Freundin hat auch zwei solche Kleider, die waren auch nicht sehr billig :wink gewesen!! Sehen aber gut aus!

Was waren das für Pülverchen? 3 wo gingen, 3 wo nicht gingen?
In einer Wasserschüssel? :lo

Kannst du Satzlesen? Oder war dies durch die Pülverchen nur ein Trick?
Also ein Unterhaltungsspaß? Der ja zu so einem Fest dazu gehört! :wink

Und das Ziehen der Runen, sind dies deine eigene Steine?

Bin mal gespannt auf deine Antworten!
Würde mich sehr darüber freuen. :fr

Alles liebe für dich
Kelly :P

Isis

Beitrag: # 33203Beitrag Isis
14.02.2010, 18:08

Erst mal zum Wahrsagen
Ganz einfach und sofort nachzumachen
Nimm eine Schüssel mit Wasser
Pfeffer drauf streuen und einen Tropfen Spüli in die Mitte
Das gibt Muster, die du deuten kannst
geht bei Pfeffer ganz gut

Mit Mehl geht es nicht.
Das klumpt sofort und gibt keine Muster

Wir hatten 6 verschiedenfarbige Pulver und die in eine spannende Geschichte verpackt.
Die Geschichte habe ich erzählt und bin dann von Tisch zu Tisch gegangen.

Den Abend gab es ein 7 Gänge Menü mit keltischen Rezepten.
Die Suppe haben wir aus einem Kessel auf einem Dreibein ausgegeben.
Met konnte, wer wollte, aus einem Horn trinken.
Dabei hat der Druide etwas über die Geschichte der Kelten und auch Sagen aus der Rhön erzählt.

Wir waren natürlich Gewandet.
Ich trage selbstgemachte Keltenkleidung ca800Jahre vor unserer Zeitrechnung.

Meine Runen sind Flusskiesel
Selbst bemahlt und geweiht.

Gerne würde ich hier Fotos rein stellen, geht aber leider nicht.


Bild

Ja, ich bin so kaputt wie es aussieht


Bild
Zuletzt geändert von Isis am 14.02.2010, 19:20, insgesamt 3-mal geändert.

Amo

Beitrag: # 33205Beitrag Amo
14.02.2010, 18:13

schade @Isis mit den Fotos ;)

Was den Mokka angeht @ Kelly *lach*

Ich wusste gar nicht, dass Mokkakochen so kompliziert ist*g* Wie ich meinen normalen Kaffee koche.. das ist doch sehr viel einfacher*g* ;) Gruß Amo :oh

Benutzeravatar
Lady
Beiträge: 2686
Registriert: 21.03.2007, 23:08
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag: # 33208Beitrag Lady
14.02.2010, 18:22

[align=center]
die Aussagen sind meist richtig, nur durch die eigene Erwartungshaltung kann es passieren, dass man die Art und Weise
wie dies einzutreten hat in sich festlegt und damit für das was wirklich da ist, den Blick nicht mehr genügend offen hält....

[/align]
Be(geist)erung ist Energie, welche Gedankenformen erfahrbar werden lässt © Mai 2017
Friedenswege - Gedankenkraft

Kelly

Beitrag: # 33211Beitrag Kelly
14.02.2010, 18:40

Isis hat geschrieben: Gerne würde ich hier Fotos rein stellen, geht aber leider nicht.
Hallo liebe Isis

Danke für deinen Beitrag und deinen Tipps.

Das mit den Bilder einstellen:

:GDhs
viewtopic.php?t=66

Hoffe es funktioniert!
Würde mich sehr über Bilder darüber freuen!

Alles liebe Kelly :P
Zuletzt geändert von Kelly am 14.02.2010, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Margitta
Beiträge: 4035
Registriert: 19.07.2006, 18:45
Wohnort: Frankfurt

Beitrag: # 33212Beitrag Margitta
14.02.2010, 18:41

[align=center]Was ist Salzlesen?habe ich noch nie gehört.
LG Margitta[/align]
Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert.
Martin Luther King

Amo

Beitrag: # 33217Beitrag Amo
14.02.2010, 18:52

Lady hat geschrieben:[align=center]
die Aussagen sind meist richtig, nur durch die eigene Erwartungshaltung kann es passieren, dass man die Art und Weise
wie dies einzutreten hat in sich festlegt und damit für das was wirklich da ist, den Blick nicht mehr genügend offen hält....

[/align]
sehe ich auch so :wink.. noch etwas: Da ja Zeit so eine Sache ist, die in unserer irdischen Wahrnehmung so begründet ist.. könnte ich mir vorstellen.. da ja eigentlich - nach bestimmten Sichtweisen - alles gleichzeitig geschieht.., dass dann bei bestimmten Betrachtungsritualen (Kartenlesen, etc.), die Zeit in sich zusammenfließt.. und man so eben dann Vorhersagungen treffen kann. Man erzählt dann quasi die Geschichte, wie sie sich auf einen Moment komprimiert.. ohne das Zerteilen der Zeit.. der Abfolgen und das Bilden von Geschichte..

Isis

Beitrag: # 33219Beitrag Isis
14.02.2010, 19:21

Isis hat geschrieben: Gerne würde ich hier Fotos rein stellen, geht aber leider nicht.
Kelly hat geschrieben:Hallo liebe Isis

Danke für deinen Beitrag und deinen Tipps.

Das mit den Bilder einstellen:

:GDhs
viewtopic.php?t=66

Hoffe es funktioniert!
Würde mich sehr über Bilder darüber freuen!

Alles liebe Kelly :P

habe es geschafft
Sind in dem Artikel
Warum muss es so kompliziert sein?

Antworten