Wie melden sich Verstorbene?

Reinkarnation, Jenseitskontakte u.s.w.

Moderatoren: thomas, Lady, traude52, Kalle, Margitta, Globale Moderatoren

Leuchtpatrone
Beiträge: 1
Registriert: 14.03.2017, 19:39

Re: Wie melden sich Verstorbene?

Beitrag: # 44640Beitrag Leuchtpatrone
14.03.2017, 19:51

Hallo zusammen

Ich suche und schaue schon die ganze zeit im internet nach und hier bin ich fündig geworden.

Mein Vater ist im Dezember letzten Jahres ganz plötzlich gestorben.
Nach ca 4 Wochen geht bei mir jetzt immer im Schlafzimmer eine Touch Lampe an. Jedesmal wenn ich von der Arbeit komme, leuchtet sie.
Das wird wohl die Seele meines Vaters sein.
Anfangs habe ich da nicht dran geglaubt, aber so langsam glaube ich daran.
Er ist noch bei mir.

Lg leuchti

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3393
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wie melden sich Verstorbene?

Beitrag: # 44641Beitrag Kalle
15.03.2017, 15:06

Hi Leuchtpatrone, erstmal Herzlich willkommen
ich freue mich das du uns gefunden hast.
:Wilk

Es gibt so vieles das ich nicht geglaubt hatte
aber die Zeichen wurden immer Deutlicher.
Vielleicht nimmst du auch seinen Geruch wahr
oder sonst irgend was besonderes das dich an deinen Vater erinnert.
Ich hoffe diese Zeichen sind dir nicht Unangenehm.
Versuche mit ihm zu Reden das alles in Ordnung ist, und das er ins Licht gehen kann
damit seine Seele ihre ruhe findet.
Liebe und Lichtvolle grüße
Kalle
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Ranah
Beiträge: 150
Registriert: 22.08.2016, 12:57

Re: Wie melden sich Verstorbene?

Beitrag: # 44879Beitrag Ranah
30.08.2017, 21:46

:vo
Mein Vater war damals über Monate bei mir,
vor allem in der Nacht.Ich bin sogar wach geworden,weil Er auf
der Bettkante saß und meine Hand gehalten hat.
Kurz vor der Beerdigung habe ich um einen kleinen Regenschauer gebeten,
damit ich weiss,ob Er da ist.1992 war ein sehr heisser und trockner Sommer,
was soll ich sagen?Es gab einen tüchtigen Schauer,nicht sehr lange;
aber die Meisten waren doch irretiert.
Vor ein paar Jahren hab ich eine private Nachtwache gemacht bei einem alten Herrn,
kurz vor Mitternacht knisterte es in den Wänden,warscheinlich wusste ich den Verlauf der
Stromkabel besser,als die Familie.Der alte Herr wurde immer unruhig und die Lampen
mal heller mal dunkler.Um 2.45 war der Spuk dann immer vorbei.
Im Nachhinein habe ich erfahren,das war genau die Sterbephase.
Von nicht ganz langer Zeit hat es auf dem Dachboden meiner Tochter Nachts gerumpelt
und eine männliche Stimme hatte Sie wahrgenommen.Ein sehr altes Haus.
Ich hab Ihr erklärt,was Sie tun muss.Ich hab mitgekriegt,das Sie das gemacht hat und habe
Sie von meinem Zuhause aus etwas begleitet.Dazu habe ich gespürt,das die Seele weg war.
Dazu muss ich aber sagen,das war eine gebundene Seele.
Seitdem sind die Nächte ruhig.
Meine Freundin hat mir dann auch noch etwas mitgeteilt und ist mittlerweile ins Licht gegangen.
Mein Vater hatte mir geraten,tu das was Du als Nächstes vorhattest,die Welt dreht sich nie zurück.
Weiser Ratschlag für mich.Defenitiv ist mir Leben wichtiger. :sb

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 3393
Registriert: 14.07.2006, 16:43
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Wie melden sich Verstorbene?

Beitrag: # 44885Beitrag Kalle
03.09.2017, 14:02

:spb
Liebe und Lichtvolle grüße Kalle
Der Ort,
wo du anfangen kannst,
die Dinge in Ordnung zu bringen,
liegt in dir selbst

>>> Eileen Caddy <<<

Antworten